Animonda Vom Feinsten Junior
Animonda Vom Feinsten Junior
  • Junior: Das Premiumfutter ist optimal auf die Bedürfnisse von wachsenden Hunden im ersten Lebensjahr angepasst. Denn besonders die Kleinsten benötigen...
  • Natürlich: Selbstverständlich enthält das Feuchtfutter keine Geschmacksverstärker und weder Getreide (Gluten), Zucker und Soja, noch Farb- und Konservierungsstoffe.
  • Delikat: Das Futter in feinstückiger Pasteten-Konsistenz ist für junge Hunde dank Proteinen, Vitamin D3 und Mineralstoffen besonders nahrhaft und lecker...
9 Bewertungen
14,49 EUR Angebot ansehen
Pedigree Junior Medium Hundefutter Huhn und Reis
Pedigree Junior Medium Hundefutter Huhn und Reis
  • Ohne künstliche Aroma- und Farbstoffe
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Vital Protection unterstützt gesunde Zähne, Verdauung und Immunsystem und hilft für ein glänzendes Fell
21 Bewertungen
33,99 EUR Angebot ansehen
Welpenfutter Test - Top 7 Übersicht
Modell

Animonda Vom Feinsten Junior

WOLFSBLUT Trockenfutter WILD DUCK Ente

Wolfsblut Wild Duck Puppy 15 kg

Pedigree Junior Medium Hundefutter Huhn und Reis

Pedigree Vital Protection Welpenfutter Hundefutter mit 4 Sorten

Josera Kids Welpenfutter

bosch HPC Junior mit Lamm & Reis

HerstellerAnimondaHealthfood24 GmbHWolfsblutPedigreePedigreeJOSERAbosch Tiernahrung
Preis14,49 EUR
17,60 EUR
62,50 EUR
66,58 EUR
72,16 EUR
72,20 EUR
33,99 EUR
29,49 EUR
13,99 EUR
15,96 EUR
39,10 EUR
41,00 EUR
35,99 EUR
35,99 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
97,6 %sehr gut
96,7 %sehr gut
96,3 %sehr gut
96,1 %sehr gut
95,8 %sehr gut
94,0 %sehr gut
92,8 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssieger---Preis-Leistungssieger--
Amazon Prime
Details
  • Jedes Alter: Vom Feinsten Hundenahrung ist neben...
  • Junior: Das Premiumfutter ist optimal auf die...
  • n, Holunderbeeren, Aroniabeeren, Anissamen, Bockshornklee, Löwenzahn, Taurin,...
  • ühnerleber, Leinsamen, mediterrane Kräuter, Topinambur, Erbsen, Heidelbeeren,...
-
  • Vital Protection unterstützt gesunde Zähne, Verdauung und...
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Lieferumfang: Hundenahrung von Pedigree für Welpen, Geschmäcke:...
  • Natürliches Nassfutter ohne Zuckerzusatz und ohne künstliche...
  • Ab der 8. Woche
  • Ohne Futterumstellung bis ins Erwachsenenalter geeignet
  • mit Mannanen und Glucanen zur Stabilisierung der...
  • für ernährungssensible Hunde in der Aufzuchtphase (weizenfrei)
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich23 Produkte23 Produkte23 Produkte23 Produkte23 Produkte23 Produkte23 Produkte
Kundenbewertung(9 Bewertungen)(246 Bewertungen)(35 Bewertungen)(21 Bewertungen)(45 Bewertungen)(110 Bewertungen)(9 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Welpenfutter Test

Das Wichtigste über Welpenfutter als schneller Überblick:

  1. Damit ein Welpe fit und gesund bleibt, sollten im Welpenfutter keine Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker und Zucker vorhanden sein. Das Welpenfutter sollte einen hohen Fleischanteil und einen geringen Getreideanteil besitzen.
  2. Während der Eingewöhnungszeit in Ihr Heim, sollten Sie das gleiche Welpenfutter verwenden wie der Züchter. Eine Umstellung auf ein anderes Welpenfutter sollte, wenn überhaupt, erst nach und nach erfolgen.
  3. Füttern Sie den Welpen zu festgesetzten Zeiten. Das schafft für den Hund eine Routine und entlastet seine Verdauung. Das gilt auch für Snacks.
Welpenfutter Tipps
Mit dem richtigen Welpenfutter legen sie den Baustein für die spätere Gesundheit und Fitness Ihres Hundes

Die 7 besten Welpenfutter – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Welpenfutter zu bekommen, soll dieser Haustier Ratgeber für Hunde dienen. Denn es ist trotz der vielen Tests, Expertenmeinungen, Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach das richtige Welpenfutter welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Bei kleinen Hunden bestimmt dies Futter, das ihnen in der ersten Lebensphase verarbeitet wird, wie des später in ihrem Leben um die körperliche Gesundheit und Fitness bestellt ist. Am Anfang wird der Welpe von der Mutter gesäugt, aber ab der dritten oder vierten Woche muss entsprechendes Hundefutter hinzu gefüttert werden. Von diesem Zeitpunkt an sind Sie als Besitzer für die Gesundheit des Welpen verantwortlich. Sie sollten hochwertiges Welpenfutter benutzen, das alle Bestandteile hat, die ein Welpe braucht.

Kaufkriterien für Welpenfutter

Das Welpenfutter sollte zu der Rasse des Welpen passen. Kleine Rassen haben ein anderes Futterbedürfnis als große Hunderassen. Kleine Rassen, wie Kleinspitz und Jack Russel Terrier haben eine Widerristhöhe von bis zu 30 Zentimetern. Ihr Stoffwechsel ist sehr schnell und Ihre Wachstumsphase ist kürzer als die von großen Hunden. Ihr Futter sollte einen hohen Proteinanteil mit ausreichend Fett, Kalzium und Phosphor haben.

Mittelgroße Hunde wie der Border haben eine Widerristhöhe von bis zu 50 cm. Sie benötigen ein intakes Immunsystem. Daher sollte ihr Futter einen hohen Anteil an Antioxidantien, Beta-Carotin und Vitamin E, sowie Omega-6 und Omege-3 enthalten.

Tipps zur richtigen Welpenernährung
Tipps zur richtigen Welpenernährung

Große Rassen wie der Berner Sennenhund haben eine Widerristhöhe von über 50 cm. Sie benötigen Futter mit einem hohen Energiegehalt sowie einem hohen Anteil an Kalzium und Phosphor.

Beim Kauf von Hundefutter sollten Sie unbedingt auf die Inhaltsstoffe, die auf der Verpackung angegeben sind, achten. Das Welpenfutter sollte hauptsächlich Fleisch beinhalten und nur einen geringen Anteil an Getreide. Außerdem sollte wenig Zucker und wenige oder keine Farb- und Aromastoffe enthalten sein. Die Inhaltsstoffe sollten natürlich sein.

Wissenswertes über Welpenfutter

Wenn die Hündin nicht fähig ist, die Welpen selbst zu säugen oder nicht ausreichend säugen kann, kann in den ersten Tagen und Wochen auch Welpenmilch gefüttert werden.

In den ersten vier Wochen nach der Geburt legt ein Welpe etwa fünf Prozent seines Körpergewichtes zu. Für das schnelle Wachsen benötigt der Welpe ausreichend Energie. Er erhält diese durch hochwertiges Futter, das das richtige Verhältnis von Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten hat. Wenn der Welpe von seiner Mutter gesäugt wird, reicht es aus, Ein Nassfutter zuzufüttern. Ab der fünften Woche hört die Mutter auf, den Welpen zu säugen und der Welpenbesitzer sollte auf ein hochwertiges Trockenfutter umsteigen, damit der Welpe ausreichend ernährt wird. Das Trockenfutter wird am Anfang mit reichlich Wasser vermischt, das dann nach und nach reduziert wird.

Das Protein in dem Welpenfutter sollte leicht verdaulich sein. Die Proteine werden fpr den Aufbau wichtiger Strukturen im Körper des Welpen dringend gebraucht. Die Nahrung des Welpen sollte wenig, besser gar keinen, Zucker, Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker enthalten. Außerdem sollte sehr wenig Getreide in dem Welpenfutter verarbeitet sein.

Anfangs sollten Sie auf jeden Fall das Welpenfutter benutzen, das auch der Züchter benutzt hat. Später können Sie dann zu Ihrer Wunschmarke wechseln. Dazu sollten Sie das neue Futter nach und nach unter das Alte mischen, damit der Hund sich daran gewöhnt.

Richten Sie sich bei der Fütterung Ihres Hundes nach dem ‚Sollgewicht‘ für seine Rasse und Altersstufe. Geben Sie dem Hund nur wenige Snacks. Sie sollten bei der Fütterung feste Zeiten einhalten, damit Ihr Hund an eine Routine gewöhnt wird. Dadurch wird seine Verdauung entlastet.

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Welpenfutter sowie Nachteile einer Welpenfutter.

Vor- und Nachteile der Welpenfutter sind:
  • Bei hochwertigem Welpenfutter ist das Calcium – Phosphor Verhältnis perfekt abgestimmt
  • Hochwertiges Welpenfutter besitzt eine gute Nährstoffkombination
  • Es stellt eine hochwertige Proteinquelle für den Welpen dar
  • Die Auswahl an Welpenfutter ist sehr groß, daher ist Vorsicht bei der Auswahl geboten
  • Nicht jedes Futter ist für jeden Hund verträglich

Wichtige Welpenfutter Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Andante-Stones, AniForte, Belcando, Bosch, Christopherus, Das Heimtier Center, Dehner, Eukanuba, fenrad, Happy Dog, Josera, Mühlan Zoobedarf, Pakhuis, Pedigree, Pegasus, Rinti, Royal Canin, Schecker, Unbekannt, VARIOUS, VONZIU, Wolfsblut, Zulux.

Welpenfutter Tests & weitere Berichte

Nützliche Informationen mit Links – viele Portale vergleichen zwar die technische Daten von Welpenfutter und nennen es dann Test, die Produkte werden aber nur selten wirklich getestet. Unser Vergleich ist somit keinesfalls ein Test. Wir versuchen mit dieser redaktionellen Liste die vermeintlichen Tests von den wirklichen Testberichten zu unterscheiden – zudem die hilfreichen, neutralen und objektiven Tests, Informationen, Diskussionen und Berichte zum Welpenfutter anzuzeigen.

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Welpenfutter

Welpenfutter Bestenliste

Die 7 beliebtesten Welpenfutter – folgende beliebte Welpenfutter stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Josera Kids Welpenfutter
241 Bewertungen
Josera Kids Welpenfutter
  • Für heranwachsende mittlere und große Rassen (ab ca. 11kg)
  • Ab der 8. Woche
  • Geeignet für Hunde mit schwerem Körperbau
  • Unterstützt die Herzfunktion und die Skelettentwicklung
  • Ohne Futterumstellung bis ins Erwachsenenalter geeignet
Bestseller Nr. 2
bosch HPC Maxi Junior | Hundetrockenfutter zur Aufzucht großer Rassen (ab 25 kg Endgewicht), 1 x 15 kg
54 Bewertungen
bosch HPC Maxi Junior | Hundetrockenfutter zur Aufzucht großer Rassen (ab 25 kg Endgewicht), 1 x 15 kg
  • Weizenfrei & Zuckerfrei
  • Muschelextrakte zur Stärkung von Knorpeln, Gelenken & Knochen
  • mit Kolostrum, das die Abwehrkräfte des Junghundes stärkt
  • Immun-Komplex aus Mannanen und Glucanen zur Stabilisierung der Darmflora und Immunabwehr (Stärkung der Abwehrkräfte)
  • eiweißreduziertes Aufzuchtfutter mit moderatem Energiegehalt zur Aufzucht großer Rassen
Bestseller Nr. 3
Eukanuba Puppy Welpenfutter für kleine Rassen mit verbesserter, neuer Rezeptur – Welpen Trockenfutter für Hunde...
42 Bewertungen
Eukanuba Puppy Welpenfutter für kleine Rassen mit verbesserter, neuer Rezeptur – Welpen Trockenfutter für Hunde...
  • Das Futter für Welpen kleiner Rassen im Alter von 1-12 Monaten mit einer maßgeschneiderten Ernährung - optimale Unterstützung von Wachstum & Entwicklung - für die notwendige Energie im Alltag!
  • Um die Lernfähigkeit von Welpen von Anfang an zu fördern, beinhaltet das Trockenfutter mit neuer, verbesserter Rezeptur DHA und sorgt dank Kalzium zusätzlich für das Wachstum von starken Knochen
  • Die individuelle Ballaststoffmischung aus Präbiotika & Rübenschnitzeln unterstützt eine gesunde Verdauung der Welpen, während das frische, leckere Huhn als eine hochwertige Proteinquelle dient
  • Das Hunde Futter für Welpen im Alter von 1-12 Monaten beinhaltet natürliche Omega-3- & Omega-6-Quellen und unterstützt das Aussehen & die Gesundheit von Haut und Fell
  • Lieferumfang: 1 x 3 kg Beutel Eukanuba Puppy Trockenfutter / Hochwertiges Futter für Hundewelpen kleiner Rassen (1-12 Monate) zur Unterstützung einer gesunden Entwicklung
Bestseller Nr. 4
Eukanuba Puppy Trockenfutter für große Rassen – Qualitatives Welpen Futter mit verbesserter, neuer Rezeptur...
54 Bewertungen
Eukanuba Puppy Trockenfutter für große Rassen – Qualitatives Welpen Futter mit verbesserter, neuer Rezeptur...
  • Das Welpen Trockenfutter für große Rassen im Alter von 1-14 Monaten ist zu 100% vollwertig & ausgewogen und unterstützt optimal das Wachstum und die Entwicklung - voller Energie von Beginn an!
  • Das Hundetrockenfutter für Welpen mit neuer, verbesserter Rezeptur beinhaltet sowohl DHA zur Förderung der Lernfähigkeit sowie ausreichend Kalzium zur Unterstützung der Knochenentwicklung
  • Das frische Huhn hilft, in Bestform zu kommen, während die hochwertigen Antioxidantien Vitamin E & C das Immunsystem stärken / Die sechseckigen Kroketten halten die Zähne sauber & gesund
  • Das Hundewelpenfutter sorgt mit den Omega-3- & Omega-6-Quellen für eine gesunde Haut & glänzendes Fell / Die Ballaststoffmischung aus Präbiotika & Rübenschnitzeln unterstützt die Verdauung
  • Lieferumfang: 1 x 15 kg Beutel Eukanuba Puppy Trockenfutter / Ausgewogenes Hundefutter für Welpen großer Rassen (1-14 Monate) zur Förderung einer gesunden Entwicklung
Bestseller Nr. 5
Pedigree Hundefutter Nassfutter Junior für Welpen Auswahl in Gelee, 48 Portionsbeutel (4 x 12 x 100g)
32 Bewertungen
Pedigree Hundefutter Nassfutter Junior für Welpen Auswahl in Gelee, 48 Portionsbeutel (4 x 12 x 100g)
  • Natürliches Nassfutter ohne Zuckerzusatz und ohne künstliche Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe
  • Das Hundenassfutter von Pedigree garantiert mit dem abgestimmten Verhältnis aus Fleisch und hochwertigen Zutaten
  • Das Futter der Vital Protection Reihe unterstützt das Immunsystem, eine gesunde Verdauung, gesunde Knochen und ein glänzendes Fell
  • Hundefutter entwickelt mit Tierärzten und Ernährungsspezialisten am Waltham Zentrum für Tier-Ernährung, um Welpen 100% der Nährstoffe zu liefern
  • Lieferumfang: Hundenahrung von Pedigree für Welpen, Geschmäcke: Huhn und Reis, Lamm und Reis, Geflügel und Reis und Rind und Reis - in Gelee
Bestseller Nr. 6
Wolfsblut Wild Duck Puppy 15kg
82 Bewertungen
Bestseller Nr. 7
Bosch Hundefutter Puppy, 1er Pack (1 x 7.5 kg)
8 Bewertungen
Bosch Hundefutter Puppy, 1er Pack (1 x 7.5 kg)
  • Weizenfrei & Zuckerfrei
  • mit Kolostrum, das die Abwehrkräfte des Welpen stärkt
  • Immun-Komplex aus Mannanen und Glucanen zur Stabilisierung der Darmflora und Immunabwehr (Stärkung der Abwehrkräfte)
  • zur Aufzucht von Welpen bis zum 4. Lebensmonat
  • ist auf die Übergangszeit nach der Muttermilch abgestimmt und kann daher bereits ab der 3. Lebenswoche eingeweicht (in Wasser oder Welpenmilch) verfüttert werden

Welpenfutter Ratgeber Video

Hundefutter – Was ist gutes hochwertiges Hundefutter und artgerechte Hundenahrung für deinen Hund?:

Welpenfutter Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Welpenfutter?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll das Welpenfutter eingesetzt werden?
  • Sind einige Welpenfutter Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Welpenfutter-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Welpenfutter-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zum Welpenfutter auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Welpenfutter-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Welpenfutter Vergleich

Mit dem richtigen Welpenfutter legen sie den Baustein für die spätere Gesundheit und Fitness Ihres Hundes. Sie sollten auf jeden Fall auf eine ausgewogene Nährstoffkombination in Verbindung mit dem richtigen Calcium-Phosphor Verhältnis achten. Ihr Welpe sollte ausreichend, aber auch nicht zu viel Nahrung erhalten.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits Welpenfutter besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Welpenfutter werden die besten Welpenfutter angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Hundebox Bestseller

Hundebox

Die 7 besten Hundeboxen – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Hundeboxen …