Karlie Flugzeugbox Nomad
Karlie Flugzeugbox Nomad
  • Zugelassen bei allen Europäischen Luftfahrgesellschaften
  • hohe Qualität
  • Ohne Rädern
27 Bewertungen
30,77 EUR Angebot ansehen
Hundebox Test - Top 7 Übersicht
Modell

Karlie Flugzeugbox Nomad

SONGMICS Hundebox Transportbox Auto Hundetransportbox faltbar Katzenbox Oxford

Jalano Hundetransportbox Alu Größe XXL schwarz

Karlie Flugzeugbox Nomad

Karlie Flugzeugbox Nomad

Karlie Flugzeugbox Nomad

Karlie Flugzeugbox Nomad

HerstellerKarlie FlamingoSONGMICSJalanoKarlie FlamingoKarlie FlamingoKarlie FlamingoKarlie Flamingo
Preis30,77 EUR
54,50 EUR
45,99 EUR
45,99 EUR
69,09 EUR
69,09 EUR
30,77 EUR
54,50 EUR
30,77 EUR
54,50 EUR
30,77 EUR
54,50 EUR
30,77 EUR
54,50 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
87,5 %gut
82,2 %gut
78,6 %befriedigend
87,5 %gut
87,5 %gut
87,5 %gut
87,5 %gut
AuszeichnungVergleichssieger------
Amazon Prime
Details
  • Zugelassen bei allen Europäischen Luftfahrgesellschaften
  • hohe Qualität
  • Absolut Sicherheit - Durch die dreiseitigen Sichtfenster...
  • In Sekundenschnelle zusammenfaltbar - Kein Werkzeug notwendig
  • Leichter und schneller Aufbau der Transportbox -...
  • Idealer Schutz für Ihren Vierbeiner - Gitterverstrebungen...
  • Ohne Rädern
  • Zugelassen bei allen Europäischen Luftfahrgesellschaften
  • in verschiedenen Größen erhältlich
  • Ohne Rädern
  • Zugelassen bei allen Europäischen Luftfahrgesellschaften
  • Ohne Rädern
  • Ohne Rädern
  • hohe Qualität
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich3 Produkte3 Produkte3 Produkte3 Produkte3 Produkte3 Produkte3 Produkte
Kundenbewertung(27 Bewertungen)(2 Bewertungen)(34 Bewertungen)(27 Bewertungen)(27 Bewertungen)(27 Bewertungen)(27 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Hundebox Test

Das Wichtigste über Hundebox als schneller Überblick:

  1. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei einer Hundebox um eine spezielle Box für Hunde. Dabei kann diese ganz verschieden eingesetzt werden. So dient sie beispielsweise als praktische Transportboxen oder einfach als Rückzugsort für den Hund zu Hause.
  2. Damit man die richtige Box für das Tier findet, muss man sich vor allem am Hund selbst orientieren. So sollte man die Hundebox genau an der Größe und auch dem Gewicht des Tieres ausrichten.
  3. Da sich der Hund im Inneren der Hundebox aufhält, spielt bei diesen Boxen die Luftzirkulation eine entscheidende Rolle. Diese muss äußerst gut ausfallen, damit das Tier jederzeit mit ausreichend Sauerstoff versorgt wird. Des Weiteren spielen bei einer Hundebox die Zugänge eine wichtige Rolle.
Hundebox Tipps
Wer seinen Hund mit auf die nächste Urlaubsreise nehmen möchte, der wird an einer Hundebox nur schwerlich vorbeikommen

Die 7 besten Hundeboxen – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Hundeboxen zu bekommen, soll dieser Ratgeber dienen. Denn es ist trotz der vielen Tests, Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Hundebox welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Wissenswertes über den Transport von Hunden im Auto mit der Hundebox

Der Sommerurlaub ist gebucht und es geht in die Ferne. Nun stellt sich die Frage, wo man seinen Vierbeiner am besten während dieser Zeit unterbringt. Natürlich gibt es dafür einige Optionen. Diese können jedoch durchaus sehr teuer ausfallen. Am einfachsten ist es an dieser Stelle, wenn man den Hund einfach mit auf die Reise nimmt. So ist es für alle Beteiligten am besten. Damit der Transport gut funktioniert, kann man sich eine Hundebox zunutze machen. Auf diese Weise kann man den Hund sicher transportieren. Dabei eignet sich die Box nicht nur für Reisen. Auch der Gang zum Tierarzt wird so wesentlich vereinfacht. Des Weiteren kann man die Hundebox als Rückzugsort zu Hause für den Hund bereitstellen. Somit fallen die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten sehr vielseitig aus.

Prinzipiell handelt es sich bei einer Hundebox um einen Käfig. Dieser wurde eigens für den Transport des Tieres entwickelt. Jedoch sind die Einsatzmöglichkeiten viel weitgreifender. Während des Transportes wird dem Tier auf diese Weise eine hohe Sicherheit geboten. Somit kann man Verletzungen und Unfällen effektiv vorbeugen. Es gibt unterschiedliche Arten von Hundeboxen. Je nach dem jeweiligen Einsatzgebiet weisen diese auch unterschiedliche Vorteile aus. Beispielsweise kann man Hundeboxen wiederfinden, welche falt- oder klappbar sind. Diese Modelle Burgen den enormen Vorteil, dass sie wenig Platz wegnehmen. Somit sind sie wie geschaffen für Reisen.

So sollte man seinen Hund auf gar keinen Fall mitführen.
So sollte man seinen Hund auf gar keinen Fall mitführen.

Die meisten der faltbaren Varianten bestehen aus Kunststoff oder Nylon. Somit sind diese extrem leicht. Mittels eines Verschlusssystemes kann man die Boxen sicher verschließen. So kann der Hund nicht versehentlich aus der Box hinaus. Aufgrund der Faltbarkeit kann man eine solche Hundebox auch bequem zu Hause als Hundebett einsetzen. Man faltet die Modelle einfach zusammen und erhält direkt eine wiche Unterlage für seinen Vierbeiner.

Den Klassiker stellen dagegen Hundeboxen dar, welche starr sind. Diese bestehen meist aus Kunststoff oder sehr leichten Metallen. Auch diese Hundeboxen eignen sich gut für den Transport, da sie über spezielle Tragegriffe verfügen. Je größer der Hund und somit auch die Box, desto robuster sollte diese ausfallen. Aus diesem Grund bestehen große Hundeboxen oftmals aus Aluminium.

In der Regel sind die Boxen trapezförmig gehalten. So passen sie perfekt in den Kofferraum und können dort auch gut gesichert werden. Am einfachsten gestaltet sich dies mit einem Abspanngurt. Verschließen kann man die Hundeboxen mit verschiedenen Schnapp- oder Klappverschlüssen. So kann der Hund nicht versehentlich hinaus. Des Weiteren gibt es sogenannte Doppelboxen. Diese sind größer als einfache Boxen und können demnach für zwei Hunde verwendet werden. Natürlich kann man diese auch für nur einen Vierbeiner einsetzen, welche demnach deutlich mehr Platz zur Verfügung hat.

Darauf muss man beim Kauf achten

In erster Linie sollte man beim Kauf einer Hundebox auf das Budget achten. Da es um die Sicherheit des Hundes geht, sollte man keine zu günstigen Produkte kaufen. Hierbei fällt die Verarbeitung oft schlecht aus, was der Sicherheit nicht dienlich ist.
Vor allem das Material spielt eine wichtige Rolle. Dieses muss stabil und robust ausfallen. Nur so kann ein einfacher und guter Transport gewährleistet werden.

Das Material ist natürlich vom Typ der Box abhängig. Ist man auf der Suche nach einer klappbaren Hundebox, so empfiehlt es sich auf Kunststoff oder Nylon zu setzen. Diese Stoffe sind sehr leicht und ermöglichen somit einen sehr mobilen Einsatz. Des Weiteren kann man die Produkte aus Nylon auch als Hundebett für zu Hause verwenden. Somit sind gleich mehrere Einsatzmöglichkeiten vorhanden.

Möchte man jedoch weitere Strecken zurücklegen, so gilt es auf stabilere Materialien zu setzen. Hierbei bietet Aluminium eine gute Lösung. Das Metall ist sehr leicht und dennoch robust. So kann der Hund auch über längere Strecken sicher an sein Ziel gelangen. Legt man besonders viel Wert auf eine solide Verarbeitung, so sollten die Verbindungen der einzelnen Elemente der Hundebox aus Kunststoff bestehen, welcher mittels Glasfaser verstärkt wurde. Diese Produkte sind zwar meist etwas kostenintensiver aber definitiv ihr Geld wert. Grundsätzlich sollte man nicht bei der Verarbeitung und den Materialien sparen.

Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist die Größe. Diese muss sich in jedem Falle nach der Größe des Hundes richten. Dabei sollte man beim Kauf darauf achten, dass der Hund ohne Probleme in der Hundebox stehen kann. Ebenfalls muss auf ausreichend Bewegungsfreiheit geachtet werden. So muss sich der Hund auch einmal in der Box drehen können, ohne dabei an den Seiten anzuecken. Insbesondere bei größeren Hunden kann dies schnell zu Problemen führen. Hierbei sollte man die einzelnen Produkte gut miteinander vergleichen. Oftmals werden von den Herstellern nur die Außenmaße der Hundeboxen angegeben. Beim Kauf ist es demnach wichtig, dass man etwas Puffer einplant, da Platz durch die Wände der Box verloren geht. Es ist ratsam, wenn man vor dem Kauf den Hund exakt ausmisst und die Box darauf abstimmt.

Während der geschwungenen Straßen und plötzlichen Stopps wird Ihr Hund sicher sein - die kleine Hundetransportbox
Während der geschwungenen Straßen und plötzlichen Stopps wird Ihr Hund sicher sein – die kleine Hundetransportbox

Ebenso darf man das individuelle Gewicht des Hundes nicht unter den Tisch fallen lassen. Schafft man sich beispielsweise eine kleine Box an, damit man einen kleineren Vierbeiner zum Tierarzt tragen kann, so sollte das Eigengewicht der Box nicht allzu hoch ausfallen. Sind die Boxen trotz ihrer geringen Größe sehr schwer, so wird das Tragen auf die Dauer nicht einfach. Besitzt man allerdings einen recht großen und schweren Hund, so muss auch die Box stabiler und schwerer sein. Nur wenn diese ausreichend Eigengewicht mitbringt, kann der Hund sie beispielsweise im Inneren des Kofferraums nicht durch stürmische Bewegungen verschieben. Es gilt also die Hundebox exakt am Hund auszurichten.

Weiterhin ist es wichtig, dass die Tiere in der Box eine freie Sicht haben. Ist dies nicht der Fall, so werden die Hunde schnell verunsichert und können angst bekommen. Durch ausreichend große Sichtfenster kann der Hund seine Umgebung wahrnehmen und wird demnach auch besser mit der Hundebox zurechtkommen. Des Weiteren muss die Luftzirkulation im Inneren der Box stimmen. Nur wenn genügend Sauerstoff dem Tier zur Verfügung steht, wird es sich darin wohlfühlen. Beim Kauf sollte man also auf den Abstand der einzelnen Gitter achten und je nach Modell auf ausreichend große Fenster setzen.

Das muss man bei der Hundebox beachten

  • Hundebox direkt am Hund ausrichten
  • Größe und Gewicht beachten
  • auf eine ausreichende Luftzirkulation setzen
  • gute Verarbeitung
  • vorwiegend auf leichte Materialien setzen
  • Hundebox an die Transportstrecken anpassen

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Hundebox sowie Nachteile einer Hundebox.

Vor- und Nachteile der Hundebox sind:
  • einfacher Transpot
  • leichte Handhabung
  • vielseitig einsetzbar
  • günstig in der Unterhaltung
  • bequeme Transportlösung für den Hund
  • hohe Sicherheit
  • nicht jede Box für jeden Hund geeignet
  • nicht alle Hundeboxen eignen sich für den Transport im Auto

Wichtige Hundebox Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

ACMax, AmazonBasics, amzdeal, Beeztees, D&S Vertriebs GmbH, Dogidogs, dogit, Ferplast, Gemani, Goods & Gadgets, Iris, Karlie, Leopet, Lovpet, Nemaxx, Nobby, PawHut, Pro tec, Sam`s Pet, SixBros., Songmics, Songmics-Haustier, Songmics-Haustierbedarf, Stefanplast, TecTake, TIGGO World, TRESKO, Trixie, Unitec, zoomundo.

Hundebox Tests & weitere Berichte

Nützliche Informationen mit Links – viele Portale vergleichen zwar die technische Daten von Hundeboxen und nennen es dann Test, die Produkte werden aber nur selten wirklich getestet. Unser Vergleich ist somit keinesfalls ein Test. Wir versuchen mit dieser redaktionellen Liste die vermeintlichen Tests von den wirklichen Testberichten zu unterscheiden – zudem die hilfreichen, neutralen und objektiven Tests, Informationen, Diskussionen und Berichte zur Hundebox anzuzeigen.

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Hundeboxen

Hundebox Bestenliste

Die 7 beliebtesten Hundeboxen – folgende beliebte Hundeboxen stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
EUGAD Hundebox faltbar Hundetransportbox Auto Transportbox Reisebox Katzenbox 0112HT
  • Größe: ca. 60x42x42 cm; Belastbarkeit:ca.12 kg
  • mit zwei geräumigen Taschen, Bezug abnehmbar, abwaschbar
  • Für gute Luftzufuhr gibt es an allen 5 Seiten Netzeinfassunge
  • Stahlrohr Rahmen, abgerundete Ecken schützen Auto und Einrichtung
  • 3 Seiten (oben, vorne, Seite) sind durch Reißverschlüsse zu öffnen
Bestseller Nr. 2
Karlie Flugzeugbox Nomad, Größe M (ohne Rädern) 68 x 51 x 47 cm
27 Bewertungen
Karlie Flugzeugbox Nomad, Größe M (ohne Rädern) 68 x 51 x 47 cm
  • Zugelassen bei allen Europäischen Luftfahrgesellschaften
  • in verschiedenen Größen erhältlich
  • hohe Qualität
  • Ohne Rädern
Bestseller Nr. 3
AmazonBasics Hundekäfig mit 2 Türen, Metall, zusammenklappbar, Gr. M
21 Bewertungen
AmazonBasics Hundekäfig mit 2 Türen, Metall, zusammenklappbar, Gr. M
  • Zweitüriger Hundekäfig mit einer Tür vorne und einer Tür an der Seite
  • Zwei Riegelbolzen an jeder Tür sorgen für zusätzliche Sicherheit
  • Robuste Metall-Konstruktion; zum einfachen Transport / Verstauen flach zusammenklappbar
  • Inklusive optionaler Trennwand und herausnehmbarem Einsatz aus Kunststoffverbundmaterial
  • Maße: 91,4 x 58,4 x 63,5 cm (L x B x H)
Bestseller Nr. 4
AmazonBasics - Hundekäfig, weich, faltbar, 76 cm
  • Faltbarer 76-cm-Hundekäfig mit weichen Seitenteilen; geeignet für Hunde bis ca. 19,1 kg
  • 2 Türen (vorne und oben); Fenster und Vordertür aus Netzstoff zur Belüftung von 4 Seiten
  • Sichere Reißverschlüsse; Befestigungsgurte halten hochgerollte Reißverschlusstür oben
  • PVC-Gestell und Polyesterbezug; Aufbau in Sekundenschnelle (kein Werkzeug nötig); flach zusammenklappbar für einfache Lagerung und Transport
  • Maße: 76 x 54,1 x 54,1 cm
Bestseller Nr. 5
FEANDREA Hundebox Transportbox Auto Hundetransportbox faltbar Katzenbox Oxford Gewebe Schwarz (70 x52 x 52 cm)
  • Leicht, flexibel und praktisch - Sie können Ihr Haustier überallhin mitnehmen, egal wohin Sie fahren. Maße: 70 x 52 x 52 cm (B x H x T)
  • Geschicktes Design - Robuste Metallverstärkung, dicker Bezug aus Oxford Gewebe, und eine Unterlage mit weichem Kunstfell noch gratis dazu
  • Leichte Reinigung - Flecken und Schmutz lassen sich mit einer weichen Bürste entfernen. Falls notwendig, ist der Bezug auch abnehmbar
  • Absolut Sicherheit - Durch die dreiseitigen Sichtfenster zirkuliert die Luft, und abgerundete Ecken schützen Auto und Einrichtung
  • In Sekundenschnelle zusammenfaltbar - Kein Werkzeug notwendig
Bestseller Nr. 6
EUGAD Hundebox Transportbox Hundetransportbox Aluminium 1 Türig Reisebox Gitterbox Box 0046HT
  • Maße: Hohe 71 cm, Bodenfläche 85 x 65 cm, Deckenplatte 65 x 54 cm
  • Material: Aluminium/MDF Platten, Trapezförmiger Ausbau
  • Die Hundebox aus Alu und MDF können auch Ihren Vierbeiner sehr gut schutzen
  • durch die Gittereinsätze gute Belüftung, gut geeignet für Kombis,Vans, Anzahl Türen: 1
  • Empfehlung:Vor dem Kauf messen Sie unbedingt Ihren Hund und Ihren Kofferraum
Bestseller Nr. 7
Trixie 39342 Transportbox, Aluminium, 63 x 65 x 90 cm
63 Bewertungen
Trixie 39342 Transportbox, Aluminium, 63 x 65 x 90 cm
  • Mit Aluminiumrahmen, extra stabil, sicher und geräuscharm
  • Hochgeschlossene Wände für einen sauberen Standplatz und mehr Sicherheit
  • Breite Gittereinsätze für gute Belüftung und freie Sicht durch die Heckscheibe
  • Optimale Ausnutzung des Kofferraums durch abgeschrägte Seiten
  • Tür mit Sicherheitsverschluss

Hundebox Ratgeber Video

Hundewelpe lernt die Hundebox kennen:

Hundebox Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Hundeboxen?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll die Hundebox eingesetzt werden?
  • Sind einige Hundebox Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Hundebox-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Hundeboxen-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zur Hundebox auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Hundebox-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Hundebox Vergleich

Wer seinen Hund mit auf die nächste Urlaubsreise nehmen möchte, der wird an einer Hundebox nur schwerlich vorbeikommen. Dieses Produkt ist die perfekte Lösung, um seinen Vierbeiner sicher und bequem an sein Ziel zu transportieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob es in den Urlaub oder zum Tierarzt geht. Aufgrund der vielseitigen Varianten kann man die Hundebox sogar als Bettchen für zu Hause verwenden. Somit füllt sich der Hund jederzeit heimisch und wohl. Wichtig ist, dass man die Box perfekt an seinem Haustier ausrichtet und dabei die Größe und das Gewicht beachtet. Wenn man dann noch Wert auf eine gute Verarbeitung und hochwertiges Material legt, dann steht der richtigen Hundebox nichts im Wege.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits eine Hundebox besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Hundebox werden die besten Hundeboxen angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Welpenfutter Bestseller

Welpenfutter

Die 7 besten Welpenfutter – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Welpenfutter …