Vbiger Skihandschuhe Skifahren Handschuhe für Herren Outdoor Handschuhe Sport Handschuhe Winter
Vbiger Skihandschuhe Skifahren Handschuhe für Herren Outdoor Handschuhe Sport Handschuhe Winter
  • Rippstrickbund am Handgelenk.
  • Besonders für die Menschen, Skifahren, Reisen, Reiten und Bergsteigen zu machen, geeignet für alle Outdoor-Aktivitäten.
  • Die exquisite Handschuhe mit verstellbarer Klettverschluss am Handgelenk federn gut und passen den meisten.
26 Bewertungen
11,99 EUR Angebot ansehen
Skihandschuhe Test - Top 7 Übersicht
Modell

Vbiger Skihandschuhe Skifahren Handschuhe für Herren Outdoor Handschuhe Sport

DAKINE Herren Handschuhe Cross-X Gloves

Black Canyon Erwachsene Skihandschuhe mit Air Ventilation

Gregster Herren Ski- und Snowboardhandschuhe

Ziener Herren Handschuhe Glarn GTX R Gore Warm

Ziener Jungen Handschuhe Largo GTX R Gloves Junior

Gregster Damen Ski- und Snowboardhandschuhe

HerstellerVbigerDakineBlack CanyonGRFE3|#GregsterZienerZienerGRFE3|#Gregster
Preis11,99 EUR23,24 EUR62,95 EUR14,95 EUR37,80 EUR17,13 EUR14,95 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
95,0 %sehr gut
94,2 %sehr gut
93,1 %sehr gut
93,1 %sehr gut
90,3 %gut
90,3 %gut
89,9 %gut
AuszeichnungVergleichssieger------
Amazon Prime
Details
  • Aus gut verarbeitetes Obermaterial von hoher Qualität,...
  • Nahtlos und perfekt anliegend und somit höchster...
  • Back Of Hand: Moisture Wicking 4-way Stretch...
  • Palm Padding: 3mm Foam
  • Kunststoffverstärkung auf der Innenseite; mit gepolsterten Handballen
  • Farbe: schwarz; in 5 verschiedenen Größen; Originalverpackte...
  • Clip zum Verbinden und elastische Schlaufe zum...
  • Weicher Fleecestoff innen
  • Gore-Tex- Handschuh
  • +Gore Warm Technology
-
  • Weite am Handgelenk durch Klettverschluss stufenlos einstellbar
  • Weicher Fleecestoff innen
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(26 Bewertungen)(5 Bewertungen)(4 Bewertungen)(26 Bewertungen)(2 Bewertungen)(2 Bewertungen)(22 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Skihandschuhe Test

Das Wichtigste über Skihandschuhe als schneller Überblick:

  1. Skihandschuhe gibt es in vielen verschiedenen Varianten, mit unzähligen Farben designt und mit benutzerfreundlichen Details ausgestattet. Gewählt werden kann zwischen Kinder- und Erwachsenenmodellen. Viele Markenhersteller propagieren ihr Produkt als das Beste, was auf dem Markt ist. Genaue Kaufberatung ist hier ausschlaggebend.
  2. Vor allem bei Kinderhandschuhen sollte das verwendete Material allen Gesundheitskriterien entsprechen. Diverse Stoffe müssen frei von Lösungsmitteln oder sonstigen Weichmachern sein, um die Gesundheit der Kinder nicht zusätzlich zu belasten. Kennzeichnungen wie „Textiles Vertrauen“ bzw. Qualitätssiegel aller Art müssen berücksichtigt werden.
  3. Mit Skihandschuhen werden die Hände besonders während der Fahrt mit Schi, Snowboard, Schlitten u. ä. vor Wind, Nässe und Kälte geschützt. Das verwendete Material spielt hierbei eine bedeutende Rolle. Gute Qualität muss aber miteinhergehen mit der Fähigkeit, dass vieles mit diesen Handschuhen noch gegriffen werden kann.
Skihandschuhe Vergleich
Beim Skifahren werden warme Skihandschuhe benötigt

Die 7 besten Skihandschuhe – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Skihandschuhe zu bekommen, soll dieser Testsieger Beitrag dienen. Denn es ist trotz der vielen Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Skihandschuhe welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Die Winterzeit ist geprägt vom Tragen verschiedenster Kleidungsstücke, die die Kälte ein wenig in Zaum halten und die es ermöglichen, sich trotzdem lange im Freien aufhalten zu können. Geeignete Kleidung ist das Um und Auf eines jeden Wintersports bzw. bei Aufenhalt in klirrender Kälte und Schneegestöber. Vor allem die äußeren Gliedmaßen sind die ersten, die der Kälte Parole bieten müssen. Sie gilt es ausreichend von Beginn des Aufenthaltes im Freien vor Kälte zu schützen. Wie wäre es hier mit schicken Skihandschuhen?

Allgemeines zu Skihandschuhe

Skihandschuhe werden oft für den Skisport gekauft. Dabei spielt es keine Rolle, ob das jetzt Skifahren an sich ist, oder ob man die gewählten Artikel auch zweckentfremdet nutzt wie z. B. beim Snowboarden, Schlittenfahren, Langlaufen, Reiten oder diversen weiteren Freizeitaktivitäten im Freien. Überall, wo nicht unbedingt Fingerspitzengefühl gebraucht wird, sind diese Handschuhe einsetzbar. Hier kommt es aber auch darauf an, worin sich die einzelnen Modelle der Hersteller unterscheiden. Dickes Material an den Fingern, zusätzliche Nähte an den Fingerkuppen, Klettverschlüsse bei den Handgelenken o. ä. lassen die Handschuhe gleich einmal ungeschickt aussehen – auch wenn sie vielleicht gar nicht so unangenehm zu tragen sind.

Ultrasport Herren Skihandschuhe mit Touchscreen Funktion
Ultrasport Herren Skihandschuhe mit Touchscreen Funktion

Das Material spielt eine ganz wesentliche Rolle. Oft bestehen sie aus Polyester, Baumwolle, Polyurethan, Kunstleder – aber auch Taslangewebe oder aber Thinsulate Insulation kommen zum Einsatz. Polyurethan hat den entscheidenden Vorteil, dass die Oberfläche nahezu wasserundurchlässig ist. Mit Kunstleder werden meist die Stellen zusätzlich verstärkt, die mit viel Reibung in Kontakt kommen. Das sind in erster Linie die Handinnenflächen und im Speziellen der Daumen und die Handfläche selbst. Gute Qualität zeichnet sich dadurch aus, dass auch die einzelnen Finger der Handfläche noch verstärkt sind. Dies kann z. B. mittels DuPont- oder Kevlar-Beschichtung erfolgen.

Der Handschuh besteht aus mehreren Lagen. Die oberste Schicht hält den Umwelteinflüssen stand. Bei den meisten Artikeln sollte diese wasserdicht sein. Denn im Falle eines Sturzes oder einer Schneeballschlacht würden diese schnell aufgeweicht sein und die Hände schnell erkalten. Mit einer Wassersäule von z. B. Ultraflow 10.000 schützen sie absolut vor Nässe und Wind.

Unter dieser Schicht befindet sich ein Futter, dass die Kälte abschirmt und die Wärme der Hände speichert. An Atmungsaktivität dürfen die Handschuhe trotz der bis jetzt genannte Lagen nichts einbüßen. Sind die Finger keiner Belüftung durch entsprechendes Material ausgesetzt, können sie leicht zu schwitzen beginnen, was wiederum zu kalten und nassen Händen führt. Atmungsaktiv meint, die entstehende Feuchtigkeit muss ohne Umwege nach außen abgeleitet werden, aber die Wärme im Inneren darf trotzdem nicht verloren gehen.

Im Inneren des Handschuhes verwendet man meist einen Fleece-Stoff, der sich angenehm tragen lässt und für komfortable Wärme gleich beim Anziehen sorgt. Es gibt einzelne Modelle, die Fleece-Handschuhe extra noch im Handschuh haben. D. h. bei Bedarf kann der dicke Handschuh ausgezogen werden, und man trägt nur die dünnen Exemplare. Befestigt werden diese Innenhandschuhe mittels Klettverschluss. Mittels Klettverschlüssen werden die Handschuhe optimal an den Händen fixiert. Sie sind bedarfsorientiert, d. h. sie können sich jeglichen Stärken der Hände anpassen und finden stets Halt.

Tipp: Skihandschuhe sollen von Beginn an warm halten und dürfen keine Nässe ins Innere des Handschuhes leiten. Die Bewegungsfreiheit der Finger darf durch allzu dickes Material nicht eingeschränkt werden.

Am Bündchen sind viele Handschuhe mit einer zusätzlichen Kordel und einem Clip versehen, damit im Falle eines Sturzes kein Schnee in den Handschuh und so an die Gliedmaßen gelangt. Das Bündchen selbst besteht aus Fleece oder aus Rippstrick, das sich durch ihre Elastizität an das Handgelenk anschmiegen wird. Bei manchen Bündchen ist zusätzlich ein weiterer Klettverschluss aufgenäht, der dann mit einer dazupassenden Skijacke fest verschlossen werden kann. Somit hätte eindringender Schnee keine Chance.

Um einem Verlorengehen eines Handschuhes entgegenzuwirken, kann man beide Teile beim Transport mit einem Haken oder Clip zusammenhängen. Zusätzlich wird oft ein eigener kleiner Trageriemen am Schaft des Handschuhes angenäht. Viele Handschuhe verfügen dank des Kunstleder-Einsatzes oder einer gummierten Fläche an Rutschfestigkeit. Die ist vor allem beim Halten von Gegenständen wie z. B. den Skistock ein großer Vorteil. Manche Hersteller nähen noch kleine Täschchen auf den Handrücken, wo z. B. Skikarten reingesteckt werden können.

Vbiger Skihandschuhe
Vbiger Skihandschuhe

Vielfach wird die Farbe schwarz bevorzugt. Sie lässt sich leicht zu den modischen Winterkleidungen kombinieren. Aber auch weiß und viele weitere Farben kommen bei den Kunden stets gut an. Nettes Detail sind die unterschiedlichen Markenzeichen bzw. aufgestickten Namen der Hersteller, die sich schick auf den Handrücken und Bündchen präsentieren. Markenfans werden das lieben.

Worauf muss man beim Kauf achten?

Skihandschuhe sollen in erster Linie weich und bequem zu tragen sein und dürfen auf keinen Fall zu klein gekauft werden. Sind die Hände sprichwörtlich zu groß für die Handschuhe, können die Gliedmaßen nicht richtig „atmen“, und die Hand wird binnen kürzester Zeit auskühlen, da ja kein Bewegungsspielraum da ist. Besser ist, eine Nummer größer überzuziehen, damit die Qualität der Handschuhe in vollen Zügen herausgefordert werden kann.

Gute Verarbeitung und hochwertige Qualität lässt sich meist an den Nähten erkennen. Es dürfen keine Fransen, Fäden oder aber Löcher zu erkennen sein. Bei hochwertigen Produkten sind die Nähte zudem verschweißt, damit ein Eindringen von Wasser gänzlich ausgeschlossen werden kann. Skihandschuhe werden hohen Strapazen ausgesetzt, und da ist es wichtig, dass diesen auch standgehalten wird. Die Langlebigkeit der Produkte muss bei einem bestimmten Preis-/Leistungsverhältnis garantiert werden.

Beim Kauf sind diverse Schilder und Prüfzeichen neben der Preisauszeichnung an den Handschuhen vorhanden. Hier kann man dann auch die Pflegeanweisungen genau nachlesen bzw. die generellen Werte der Wassersäule usw. Zusätzliche Protektoren an den Fingergliedern sowie am Handrücken schützen die Hand zusätzlich im Falle eines Aufpralles. Platzen nach mehrmaligem Gebrauch die Nähte auf, ist unverzüglich der Hersteller oder der Anbieter zu kontaktieren, die eine Gewährleistung auf das Produkt geben und dieses allenfalls ersetzen müssen.

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Skihandschuhe sowie Nachteile einer Skihandschuhe.

Vor- und Nachteile der Skihandschuhe sind:
  • wasserdicht und winddicht
  • angenehmes Tragen durch weiche Materialien im Inneren
  • passgenaues Einstellen für jedes Handgelenk durch Klettverschluss
  • rutschfest durch gummierte Oberflächen
  • verschweißte Nähte
  • zusätzliche Kordel und Clips zum Befestigen
  • Kunstledereinsätze je nach Modell
  • Skihandschuhe sind universell einsetzbar
  • hohe Qualität verspricht Langlebigkeit
  • verschiedene Farben und Designs
  • zu kleine Handschuhe können die Feuchtigkeit nicht absorbieren und die Finger werden kalt
  • unverschweißte Nähte lassen Nässe und Kälte durch
  • bei fehlenden Clips können Handschuhe verloren gehen
  • Baumwolle als Obermaterial nimmt Feuchtigkeit auf
  • mit dicken Handschuhen wird man schnell ungeschickt
  • mit Fäustlingen kann nicht präzise gegriffen werden
  • kordellose Bündchen ohne Stopper lassen Schnee in den Handschuh rieseln
  • ohne Verstärkung an der Handinnenfläche können leichter Löcher durch Reibung enstehen
  • schlecht verarbeitete Produkte sind äußerst kurzlebig

Wichtige Skihandschuhe Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

alles-meine.de GmbH, Black Canyon, connective sport HandelsgesmbH, fraenkli´s, LEKI, Roeckl, Rossi, Scott, Skiweb, Ultrasport, Vaude, Viking, Ziener.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Skihandschuhe

Skihandschuhe Bestenliste

Die 7 beliebtesten Skihandschuhe – folgende beliebte Skihandschuhe stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
MCTi Skihandschuhe Herren Winter Wasserdicht Snowboard Handschuhe Warm Winterhandschuhe Thermo Thinsulate
54 Bewertungen
MCTi Skihandschuhe Herren Winter Wasserdicht Snowboard Handschuhe Warm Winterhandschuhe Thermo Thinsulate
  • Thermisch & Winddicht: 150g 3M thinsulate Gehobene Skianzüge baumwolle Isoliert kalte luft unter niedriger temperatur umwelt, warme Hände mit genug mobilität und flexibilität.
  • Atmungsaktiv Softshell mit Wasserdicht beschichtung und Eingefügt FAN-TEX TPU wasserdichte membran verhindert Wasser und Schnee Eindringen auch erlauben Schweiß entweichen.
  • Verschleißfest PU-Leder deckt die Handfläche ab und Finger verstärken den griff zu halten schnee stöcke oder fahrrad, verhindert täglichen abrasion oder Nähte rissen.
  • Klettverschluss Handschlaufe und Schnurverschluss mit Stopper verhindert Wind Eintritt oder Hitze entweicht aus der Manschette. 3mm schaum kissen effektiv entlastet den schock des abrutschens.
  • 3D Schneiderei ideal für Skifahren, Snowboard, Snowmobil, Motorrad, Mountainbike, Schnee Schaufeln und andere draussen wintersport.
Bestseller Nr. 2
Gregster Herren Skihandschuhe, Schwarz, S, 11424-130
51 Bewertungen
Gregster Herren Skihandschuhe, Schwarz, S, 11424-130
  • Die Handschuhe sind atmungsaktiv sowie wind- und wasserabweisend |Die Herrenhandschuhe eignen sich perfekt zum Ski und Snowboard fahren
  • Der weiche Fleecestoff innen ist wärmend und weich und hält die Hände warm
  • Die Weite am Handgelenk ist durch den Klettverschluss stufenlos einstellbar und somit sehr gut an jede Hand anpassbar
  • Leicht gummierte Handinnenfläche - 100% Polyester
  • Weitere Details: Clip zum Verbinden und elastische Schlaufe zum Anhängen ans Handgelenk
Bestseller Nr. 3
Black Crevice Skihandschuhe für Damen und Herren, schwarz, S/7
  • Material: 100% Polyester
  • Wassersäule: 5000 mm, Atmungsaktivität: 3000g/m²/24h
  • Kevlar-Verstärkung an der Handinnenfläche; Elastische Steppnähte und Verstellriemen am Handgelenk
  • Kordelzug mit Stopper am Schaft; Sicherheitsband mit Gummibund
  • Pflegehinweis: Maschinenwäsche bei 40°C; original verpackte Markenware
Bestseller Nr. 4
Gregster Damen Skihandschuhe Schwarz/Blau, S, 11425
112 Bewertungen
Gregster Damen Skihandschuhe Schwarz/Blau, S, 11425
  • Die Handschuhe sind Wind- und Wasserabweisend sowie Atmungsaktiv und eignen sich perfekt zum Ski und Snowboard fahren
  • Der weiche Fleecestoff innen ist wärmend und weich
  • Die Weite am Handgelenk ist durch den Klettverschluss stufenlos einstellbar
  • Rutschfeste Skihandschuhe durch die leicht gummierte Handinnenfläche
  • Clip zum Verbinden und elastische Schlaufe zum Anhängen ans Handgelenk
Bestseller Nr. 5
HiCool Skihandschuhe Erwachsene Wasserdichte Winterhandschuhe Schnee Handschuhe Outdoor Handschuhe Sport Handschuhe...
19 Bewertungen
HiCool Skihandschuhe Erwachsene Wasserdichte Winterhandschuhe Schnee Handschuhe Outdoor Handschuhe Sport Handschuhe...
  • Achtung: Die Handschuhe können vor Wind, Regen und Schneee schützen. Aber die können nicht in Wasser eingetaucht werden und darin funktionieren
  • Flaum Futter: Ideal für maximalen Komfort! Auch ausgestattet mit einem elastischen Band und eine Schnalle auf die Öffnung der Handschuhe, frei, um die passende Größe anpassen, gut halten Hände warm
  • Hochwertiges Material: Exquisit gefertigt mit atmungsaktivem und hochwertigem Kreuzkorntuch, attraktiv und langlebig
  • Rutschfeste gummi auf PU handfläche und fingern verstärken den griff auf skistöcken und schneeschaufel. Verstellbares Handgelenkband verhindern Schnee eintritt aus der Manschette
  • Bestes Geschenk - Perfekt geeignet für Schul- oder Outdoor-Sport, wie Skifahren, Rodeln und Radfahren, Reiten, Reisen, Klettern, etc
Bestseller Nr. 6
Roxy Damen Poppy-Snowboard/Ski Gloves, Anthracite, S
  • Fabric (outer): polyester twill fabric
  • Insulation: Warmflight insulation [Fill weight: 130g]
  • Shape/fit: pre-shaped fit
  • Insert/Waterproofing: brushed tricot lining
  • Cuff: adjustable wrist strap
Bestseller Nr. 7

Skihandschuhe Ratgeber Video

DSV-Experten-Tipps | Genussvoll Ski fahren (Ski Alpin):

Skihandschuhe Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Skihandschuhe?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo sollen die Skihandschuhe eingesetzt werden?
  • Sind einige Skihandschuhe Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Skihandschuhe-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Skihandschuhe-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zur Skihandschuhe auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Skihandschuhe-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Skihandschuhe Vergleich

Skihandschuhe können universell eingesetzt werden und bieten durch unterschiedliche Modelle sicher für alle ein passendes Exemplar.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits Skihandschuhe besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Skihandschuhe werden die besten Skihandschuhe angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Skibrille Bestseller

Skibrille

Die 7 besten Skibrillen – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Skibrillen …