Outdoor-Handy Test - Top 7 Übersicht
Modell

Cyrus cyr10041 Outdoor Handy CM1

IceFox Dual Sim Outdoor Handy

IceFox Dual Sim Outdoor Handy

IceFox Dual Sim Outdoor Handy

Icefox Outdoor Handy

Bestore® H1 Robust Outdoor Handy Display) Orange

Kyocera Torque KC-S701 Smartphone Display

HerstellerCyrus TechnologyicefoxicefoxicefoxIceFoxBestoreKYOCERA
Preis45,86 EUR69,99 EUR69,99 EUR69,99 EUR69,99 EUR69,00 EUR374,99 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
96,1 %sehr gut
91,7 %gut
88,0 %gut
87,5 %gut
86,9 %gut
86,6 %gut
81,6 %gut
AuszeichnungVergleichssieger------
Amazon Prime
Details-
  • Dual sim Outdoor handy
  • Sprechzeit : 12 bis 16 Stunden;Batterie-Standby: 300...
  • mit Lautem Lautsprecher und Fahrradlicht
  • Dual sim Outdoor handy
  • mit Lautem Lautsprecher und Fahrradlicht
  • Weltweit Band: GSM: 850/900/1800/1900 MHz
-
  • Leicht zu tragen: 140 * 72 *...
  • Robustes für erhöhte Stoßfestigkeit; Schutz vor Wasser...
  • Militärstandard-810G für Schutz gegen Staub, Erschütterungen, Vibrationen,...
  • LTE für schnelle Verbindungen, wo auch immer...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(7 Bewertungen)(62 Bewertungen)(48 Bewertungen)(149 Bewertungen)(46 Bewertungen)(10 Bewertungen)(81 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Outdoor-Handy Test

Das Wichtigste über Outdoor-Handys als schneller Überblick:

  1. Outdoor-Handys zeichnen sind insbesondere durch den bestmöglichen Schutz vor Staub, Wasser und Schutz aus. Wer also gerne in freier Natur unterwegs ist und sein Handy dabei härteren Bedingungen aussetzen möchte, sollte auf ein Outdoor-Handy zurückgreifen.
  2. Trotz dieser Funktionalität können derartige Geräte dem Nutzer einen souveränen und ausreichenden Standard an Technik liefern. Und nicht nur das: oftmals verfügen die Geräte über Ausstattung, welche in einem gewöhnlichen Smartphone nicht zu finden ist.
  3. Die Preise beginnen bereits ab die 100 Euro. Dies vermag auf den ersten Blick nicht viel sein, allerdings dient ein Outdoor-Handy nicht als Primärgerät, sondern wird in aller Regel zu dem normal verwendeten Smartphone dazu gekauft. Daher ist auch ein Preisvergleich vor jedem Kauf durchzuführen.
Icefox Outdoor Handy
Icefox Outdoor Handy

Wer mit seinem Handy oft in freier Natur unterwegs ist, wobei das Gerät Staub, Wasser und anderen Umwelteinflüssen ausgesetzt ist, sollte besser auf ein sogenanntes Outdoor-Handy zurückgreifen. Diese sind speziell für derartige Einsatzmöglichkeiten entwickelt; Schäden können so optimal vermieden werden, ohne dass auf entsprechende Technik verzichtet werden muss. Doch was sind Outdoor-Handys genau, wo liegen die Vor- und Nachteile und auf was sollte bei einem Kauf geachtet werden?

Was sind Outdoor-Handys?

Ein Outdoor-Handy zeichnet sich in erster Linie dadurch aus, dass es im Vergleich zu gewöhnlichen Smartphones robust ist und auch härtere Umwelteinflüsse standhalten kann. Somit kommen die Geräte vor allem für die Nutzer in Betracht, welche viel Zeit in der Natur verbringen, wobei Staub und Schmutz nicht umgangen werden kann.
Wer jetzt denkt, dass solch ein Gerät optisch nicht ansprechend sein kann, der irrt. Schon längst haben Anbieter wie zum Beispiel Samsung den Wert der Outdoor-Handys erkannt und haben Geräte auf dem Markt veröffentlicht, welche designstechnisch an gewöhnliche Smartphones herankommt. Natürlich müssen Nutzer einige Einbußen entgegennehmen. Ein entsprechender Schutz vor Staub, Wasser und Schmutz bedarf natürlich der richtigen Konzeption. Dass das Design daher ein wenig darunter leidet, dürfte selbstverständlich sein.
Dennoch ist immer im Hinterkopf zu behalten, dass die Geräte in erster Linie dazu gedacht sind, nicht ‚perfekt‘ und ‚elegant‘ auszusehen, sondern technischen Nutzen unter ungewöhnlichen Bedingungen versprechen zu können.

Blackview BV6000 - IP68 Android 6.0 Wasserdichte Outdoor-Smartphone
Blackview BV6000 – IP68 Android 6.0 Wasserdichte Outdoor-Smartphone
B01GSWYGTO: B01GSWYGTO is not a valid value for ItemId. Please change this value and retry your request.

Worauf muss man bei dem Kauf achten?

Ein Outdoor-Handy muss in erster Linie staub- und wasserfest sein. Dies ist beim Kauf relativ schnell an der sogenannten IP-Zertifizierung festzustellen. Die zwei Zahlen nach ‚IP“ geben dabei an, inwieweit das Gerät wasser- und staubgeschützt ist. Die erste Kennziffer gibt den Berührungsschutz an, während die zweite den Wasserschutz angibt.

Grundsätzlich sollte das Outdoor-Handy mindestens eine IP67-Zertifizierung aufweisen. Somit wäre das Gerät vollständig gegen Staub geschützt, zudem kann das Gerät 30 Minuten in einer Wassertiefe von einem Meter unbeschadet überstehen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der greift dagegen auf die IP68- oder IP69-Zertifizierung mit. Vor allem mit letzter ist es problemlos möglich, das Gerät zum Schwimmen für längere Zeit und erhöhtem Druck mitzunehmen.
Inwieweit das Gerät staub- und wassergeschützt sein soll, hängt natürlich immer von den persönlichen Einsatzbereichen des Gerätes ab. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass die IP67-Zertifizierung die Mindestanforderung darstellen sollte.
Des Weiteren ist natürlich auch das Design nicht zu vernachlässigen. Auch wenn es eventuell nicht so ins Gewicht wie bei einem normalen Smartphone fällt, ist dennoch daran zu denken, dass man das Gerät häufig in der Hand hat und demnach auch anschaut.

Ebenfalls wichtig ist die Ausstattung des Handys: besitzt es GPS, eine Wasserwaage, eine Taschenlampe und gar eine Walkie-Talkie-Funktion? Doch auch hier dürfte jeder selbst wissen, wo und wie das Gerät zum Einsatz kommen soll.
Letztendlich darf auch nicht der Preis vernachlässigt werden. Die günstigsten Modelle sind bereits ab 100 Euro erhältlich – nach oben offen.

  • Mindestens IP67-Zertifizierung
  • Ausstattung: GPS, Wasserwaage, Taschenlampe etc.
  • Preis
  • Design

CAT Outdoor Handys

CAT Outdoor Smartphone im Test

Vorteile und Nachteile

Vorteile eines Outdoor-Handys sowie Nachteile eines Outdoor-Handys.

Vor- und Nachteile der Outdoor-Handys sind:

  • Die Vorteile eines Outdoor-Handys liegen vor allem darin, dass das Handy robust ist und quasi immer und überall verwendet werden kann, ohne dabei aufpassen zu müssen, dass es beschädigt wird.
  • Er ist wasserabweisend und auch gegen Schmutz perfekt geschützt. Somit kommt es nicht selten in vielen unterschiedlichen Berufen zum Einsatz. Aber auch für Camper und / oder Wanderer bieten sich diese Geräte optimal an.
  • Trotz dieser hilfreichen Funktionen muss niemand mehr auf ein ansprechendes Design verzichten: Große Hersteller wie Samsung haben bereits vorgesorgt und elegante und optisch ansprechende Geräte entwickelt.
  • Nichtsdestotrotz hat ein Outdoor-Handy auch so einige Nachteile. Zum einen hat es oftmals nicht die Rechenleistung eines gewöhnlichen Smartphones. Wer also beispielsweise mit dem Gerät spielen möchte, wird enttäuscht werden.
  • Wie bereits angesprochen kann ein Outdoor-Handy auch designstechnisch mit den gewöhnlichen Smartphones mithalten.
  • Zuletzt wäre da der Preis. Die Geräte sind zwar nicht derart teuer wie die neusten Flagschiffs bekannter Hersteller, allerdings ist es so, dass das Outdoor-Handy meist nicht als Hauptgerät dient, sondern eher zusätzlich gekauft wird. In diesem Fall sind auch schon 150 Euro für das Gerät nicht wenig.

Outdoor-Handy Ratgeber

Die meisten, denen schon einmal ein Smartphone auf härteren Untergrund gefallen ist, wissen, wie schnell unschöne Risse auf dem Display entstehen. Dieses scherzhaft mit einem „Spiderwebskin“ versehene rissige Display lässt sich schwieriger oder gar nicht mehr bedienen und ist selbstverständlich auch optisch kein Hingucker mehr. Insbesondere Outdoor-Fans haben schnell mit dem „Spiderwebskin“ zu kämpfen, da vor allem auf steinigem Gelände und bei wenig zimperlichem Umgang ein Handy schnell Schaden nehmen kann. Aus diesem Grund ist es für Outdoorfreunde sinnvoll, sich für ein robustes Outdoor-Handy zu entscheiden.

Aokvic V8 ist Staubdicht und Stoßfest - Touch Screen Smartphone
Aokvic V8 ist Staubdicht und Stoßfest – Touch Screen Smartphone

Vorzüge eines Outdoor-Handys

Outdoor-Handys sehen optisch genauso wie auch andere Smartphones aus, unterscheiden sich jedoch in ihrem Material von ihren weniger robusten Pendants. So ist die Hülle des Outdoor-Handys bruchsicher und das Display kratzfest, sodass es besser vor mechanischen Beschädigungen geschützt ist. Des Weiteren sind die Gehäuse wesentlich besser vor Wasser sowie Staub gesichert, sodass die Nutzbarkeit in freier Natur bei Wind und Wetter verbessert wird. Einige Outdoor-Handys sind auch bis zu einer gewissen Wassertiefe über einen bestimmten Zeitraum komplett wasserfest. Ein weiterer Vorteil von Outdoor-Handys ist, dass sie oftmals auch über eine lange Akkulaufzeit verfügen, wodurch man beispielsweise beim Zelten, Bergsteigen oder sonstigen Outdoor-Aktivitäten keine Gedanken um das Laden des Handys machen muss. Outdoor-Handys sind des Weiteren meistens sehr hitzebeständig und verfügen über umfangreiche Navigationswerkzeuge, welche viele Outdoor-Aktivitäten attraktiver und einfacher machen können.

Nachteile von Outdoor-Handys

Outdoor-Handys sind oft nicht mit dem neuesten Betriebssystem ausgestattet, da die Nachfrage nicht groß genug ist, um sie permanent in neuen Ausführungen auf den Markt zu bringen. Jedoch verhilft ein simples Update schnell zu einer aktuelleren Version des Betriebssystems. Des Weiteren sind einige Outdoor-Handys nicht mit der leistungsstärksten Technik sowie Displayauflösung ausgestattet, um die Akkulaufzeit möglichst lang zu halten.

IP-Schutzklassen

Um ein möglichst robustes Outdoor-Handy zu erwerben, ist es ratsam, sich die sogenannte IP-Schutzklasse des Wunschgeräts anzuschauen. Die Kennzeichnung besteht aus zwei Ziffern, wobei die erste die Widerstandsfähigkeit gegenüber Verschmutzungen wie Staub wiedergibt und die zweite Ziffer über die Wasserdichtigkeit informiert. Je höher die entsprechende Ziffer, desto besser ist das Outdoor-Handy vor Staub und Schmutz geschützt. Ein kompletter Staubschutz wird mit der Zahl 6 als erste Ziffer angegeben, Outdoor-Handys mit einer Drei als erste Ziffer hingegen sind nur vor Fremdkörpern mit einem Durchmesser bis zu 2,5 mm geschützt. Ein für zeitweiliges Untertauchen (1 Meter tief, 30 Minuten) geeignetes Outdoor-Handy wird als zweite Ziffer eine 7 haben. Wenn die zweite Ziffer eine 9 ist, so ist das Handy sogar gegen die Reinigung mit Hochdruck geschützt.

Da es immer mehr Personen, vor allem aus Rücksicht auf die Gesundheit, nach draußen treibt, erfreuen sich Outdoor-Handys einer immer größer werdenden Beliebtheit. Aus diesem Grund wächst auch die Auswahl stetig, sodass Naturfreunden es nicht leichter gemacht wird, ein gutes Gerät zu erwerben. Wir haben viele Outdoor-Handys verschiedener Marken unter Extrembedingungen getestet und so ihre Qualitäten rausgefunden. Welche Outdoor-Handys man auch in den Urwald mitnehmen kann und welche schon im Garten den Geist aufgeben, ist unseren Testberichten zu entnehmen.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Outdoor-Handys

Die besten Outdoor-Handys im Vergleich

Die 6 beliebtesten Outdoor-Handys – Folgende beliebte Outdoor-Smartphones stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Samsung Galaxy Xcover 4 Smartphone (12,67 cm (5 Zoll) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 7,0 Nougat) schwarz
170 Bewertungen
Samsung Galaxy Xcover 4 Smartphone (12,67 cm (5 Zoll) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 7,0 Nougat) schwarz
  • Outdoor Smartphone mit 12,67 cm (5 zoll) HD-Display; Android 7.0 Nougat
  • 13 MP Hauptkamera mit Autofokus, 5 MP Frontkamera
  • 16 GB interner Speicher, erweiterbar auf 256 GB
  • Schutz vor Wasser und Staub gemäß IP68 (Schutz bei Untertauchen bei 1,5m Wassertiefe für 30 Minuten und nur in klarem Wasser. Der SIM-Kartenhalter muss stets vollständig mit dem Gerät abschließen.)
  • Lieferumfang: Samsung G390F GALAXY Xcover 4; Akku; Ladeadapter; Datenkabel; Kurzanleitung
Bestseller Nr. 2
Samsung B2710 Handy (5,0 cm (2,0 Zoll) Display, 2 Megapixel Kamera, wasserdicht, ohne Branding)-noir-black
668 Bewertungen
Samsung B2710 Handy (5,0 cm (2,0 Zoll) Display, 2 Megapixel Kamera, wasserdicht, ohne Branding)-noir-black
  • Schutz vor Stößen und Eindringen von Staub
  • Wasserdicht bis zu 1 m Tiefe für bis zu 30 Minuten
  • GPS Funktion
  • 2,0 Megapixel Digitalkamera (1600 x 1200 Pixel) mit 4-facher Digitalzoom und Fotoeffekten
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Ladekabel, Headset, Handbuch (Hinweis: Original deutsche Ware ohne Netzbetreiber Branding und mit deutscher Bedienungsanleitung)
Bestseller Nr. 3
CAT PHONES S41 Rugged Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) FHD-Display, 32 GB interner Speicher (erweiterbar auf...
49 Bewertungen
CAT PHONES S41 Rugged Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) FHD-Display, 32 GB interner Speicher (erweiterbar auf...
  • Kraftvoller Akku mit 5.000 mAh - auch um andere Geräte aufzuladen
  • Wasserdicht bis 60 Minuten in bis zu 2m Tiefe
  • Sturzsicher bis zu 1,8m Fallhöhe, staubdicht und IP68/MIL SPEC 810G zertifiziert
  • Sehr helles 5" (12,7 cm) FHD Display, optimiert für den Outdoor-Einsatz, bedienbar mit nassen Fingern und Handschuhen
  • 3GB RAM, 32 GB ROM, Speicher mit microSD-Karte erweiterbar
Bestseller Nr. 4
Cubot KingKong (2018) Android 7 Dual Sim Outdoor Smartphone ohne Vertrag, IP68 Wasserdicht, Stoßfest und...
19 Bewertungen
Cubot KingKong (2018) Android 7 Dual Sim Outdoor Smartphone ohne Vertrag, IP68 Wasserdicht, Stoßfest und...
  • ★【Wasserdicht-Staubdicht-Stoßfest】1King Kong wurde mit hohen wasserdicht IP-Schutzart ausgelegt-IP68. 2Als Outdoor-Telefon, es hat eine gute staubdicht Fähigkeit, kein Schmutz in das Gehäuseinnere gelangen, auch wenn die Umgebung ist so schlecht. 3Die linke und die rechte Seite setzen sich aus Zink-Legierung mit hoher zu verhindern Härte, werden alle Ecken durch importierte weiche Kunststoffgehäuse bedeckt und der ganze Körper mit dicker und skidproof Textur, so könnte es ertragen 1 Tonne Druck
  • ★【Hochwertiger Hartglas-Bildschirm】 Cubot King Kong hat 5-Zoll-Hartglas-Bildschirm, es ist nicht leicht zu brechen und nicht leicht zu verkratzen. Das Handy ist auf beiden Seiten von und zurück sicher geschützt. CUBOT King Kong funktioniert einwandfrei zwischen Temperaturen von -35 bis +60, es kann extremen kalten und heißen Umgebungen widerstehen. Egal ob Sie in kalten Bergen oder am heißen Äquator sind, es funktioniert immer noch einwandfrei
  • ★【4400mAh große Akkukapazität+ Erweitertes GPS + Kompass】 4400 mAh Akku, Leistungsstarke Standby-Zeit, es ist ein insgesamt gut leistungsstarken und langlebigen Outdoor-Handy. Im Freien ist eine zuverlässige GPS-Navigation sehr wichtig. Es verfügt über ein fortschrittliches GPS-Modul, mit dem Sie Richtungen in einer komplexen und breiten Umgebung finden können. Da King Kong einen Magnetsensor vorinstalliert hat, der Präzision Kompass bietet, werden Sie nirgendwo oder jederzeit verloren gehen
  • ★【Dual Sim Dual-Standby, Dual Kamera, 10 Punkte Noten】 1, Cubot King Kong Unterstützen 2 Micro-SIM-Karten, Nützlich im Urlaub und auf Internationale Dienstreisen. 2, Front-8-MP-Kamera mit 13-MP-Kamera hinten, HD-Videoaufnahme, Fokus 0,03 Sekunden, hat eine gute Wiederherstellungsqualität. 3, Zehn Punkte Noten können CUBOT Kingkong Zehn Punkte Touch-Unterstützung, die die Spieler stark erleichtert. Zum Beispiel können die Spiele wie Klavier spielen, Schneiden fruit.Screen Reaktion empfindlicher.
  • ★【Google Android 7.0 Betriebssystem】(1) das Vulkan Betriebssystem mit erweiterten Grafikfunktionen ist vorinstalliert und verringert die Belegung des internen Speichers. (2) Android N enthält JIT Compiler was die Installationsgeschwindigkeit um 75% erhöht und der belegte Speicher wird ebenfalls um ca. 50% reduziert. (3) Android 7.0 beendet länger ungenutzte Apps automatisch, wurde um eine Direktantwort-Funktion für Nachrichten erweitert und unterstützt die 1-Knopfdruck-Zurücksetzung.
Bestseller Nr. 5
Samsung B2100 Outdoor Handy (1,3 MP-Kamera, MP3, IP57-Zertifizierung, wasserdicht) modern-black
  • Quad-Band (850/ 900/ 1800/ 1900 MHz)
  • 1,3 Megapixel (1280 x 960) mit 4-facher Digitalzoom
  • MP3-Player, UKW-Radio, Taschenlampe, MicroSD-Steckplatz bis 8 GB
  • Akku: Li-ion/ 1000 mAh
Bestseller Nr. 6
Outdoor Handy-OUKITEL WP5000 4G LTE Smartphone Ohne Vertrag ,6 GB RAM + 64GB ROM,5,7 Zoll 18:9 FHD+ Display,...
5 Bewertungen
Outdoor Handy-OUKITEL WP5000 4G LTE Smartphone Ohne Vertrag ,6 GB RAM + 64GB ROM,5,7 Zoll 18:9 FHD+ Display,...
  • 1.【MILITÄR IP68 BEWERTUNG SICHERHEIT】-Mit einer Wasserfestigkeit von ip68 und einer militärische Klasse Körper mit einem haltbaren Metallrahmen, der mit robustem Corning Gorilla Glas 5 Touchscreen verstärkt ist, widersteht dieses 5,7 Zoll robuste Smartphone sogar den härtesten Umgebungen. Egal, Wanderer, Bergsteiger, Segelflieger, Läufer, Baumeister oder irgendetwas anderes, das mit der unvermeidlichen Chance für Ihr Telefon kommt, herauszufallen, zu knacken oder zu kratzen.
  • 2.【OUKITEL HINTEN DUAL KAMERAS MIT 16MP + 5MP ON RUGGED SMARTPHONE】-8MP Frontkamera,16MP + 5MP SAMSUNG Hintere Dual-Kameras,Mit zwei rückseitigen Kameras nehmen Sie scharfe und klare Aufnahme. Und die zwei funktionieren zusammen für erstaunliche Aufnahmen. Beim Zoomen filmt das Hauptobjektiv während das andere Farben, Heilligkeit und Klarheit erkennt. Die helle Linse hält Details auch bei schwachem Licht klar.
  • 3.【LEISTUNGSSTARKER PROZESSOR】-Ob Sie nun Spiele spielen, sich Videos ansehen oder multitasken, das OUKITEL WP5000, mit seinem leistungsstarken Helio P25 Octa Core Prozessor und den 6 GB RAM sowie 64 GB ROM, verspricht ein großartiges, geschmeidiges Erlebnis. Der Speicher kann auf bis zu 128 GB erweitert werden und ermöglicht Ihnen somit die Speicherung wertvoller Erinnerungen und unterhaltender Dokumente.
  • 4.【360 °Rundumschutz & Hohe Hitz-und Frostbeständigkeit】: Indiduvielles Disign zur soliden Struktur liefert einen vollständigen 360 ° Rundumschutz. Mit dem erhöhtem Design auf der Vorder- und Rückseite und , wird das WP5000 vollständig geschützt ohne das sie sich Sorgen müssen bei einem Sturz. Außerdem ist es aufgrund der kompakten Struktur und hochstabilen TPU und Polycarbonat vor Schäden im Temperaturbereich -40° und 80° geschützt.
  • 5.【OFFIZIELLE GESCHÄFTSGARANTIE】- Der doppelte Navigationssensor, die hochgenaue GPS- und Glonass hochpräzise Positionierung sowie das Gyroskop, der Kompass und andere Sensoren machen WP5000 zu einem Muss für Outdoor-Abenteurer. Volle 4G FDD Netzwerkabdeckung und globale Netzwerkfrequenzen ermöglichen es Ihnen, in Echtzeit mit Ihren Freunden und dem Rest der Welt in Kontakt zu bleiben.OUKITEL bietet eine einjährige Handygarantie und eine sechsmonatige Akku- und Ladegerätgarantie.

Outdoor-Handys Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Produkte?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll dieses Produkt eingesetzt werden?
  • Sind einige Modelle / Marken von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Modell nutzerfreundlich und Alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zum Produkt Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Outdoor-Handy Test und Vergleich

Ein Outdoor-Handy sollte sich nur kaufen, wer es wirklich benötigt. Für den gewöhnlichen Alltag eignet es sich dagegen nicht, da die Spezifikationen schlichtweg nicht reichen und sich der Preis nicht rechtfertigen würde.
Wer dagegen z. B. wandern geht oder an einer Arbeitsstelle arbeitet, in der es oftmals dreckig wird, sollte den Kauf eines Outdoor-Handys in jedem Fall in Betracht ziehen. Durch den optimalen Schutz des Gerätes hält es Wasser und Schmutz ohne Probleme aus. Zudem verfügen die Geräte in der Regel über weitere Funktionen, welche bei normalen Smartphones nicht vorhanden sind – beispielsweise eine integrierte Wasserwaage.

Vor dem Kauf sollte sich jeder darüber informieren, für was genau das Outdoor-Handy genutzt werden sollte und sich dementsprechend erkundigen, ob das gewünschte Modell die Erwartungen erfüllen kann. Auch ist an ein Preisvergleich zu denken, welcher einfach und kostenlos im Internet durchgeführt werden kann. So geht jeder sicher, dass er den niedrigsten Preis findet und auch am wenigsten für das Gerät bezahlt.


Ebenfalls lesenswert

Mit dem richtigen Wanderrucksack ist es einfacher.

Trekkingrucksack

Die 7 besten Trekking-Rucksäcke – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Reise-Rucksäcke zu …