Panasonic ER-GP80 Profi-Haarschneidemaschine mit X-Taper Blade Schermesser und Linearmotor mit
Panasonic ER-GP80 Profi-Haarschneidemaschine mit X-Taper Blade Schermesser und Linearmotor mit
  • Das karbonfaser-und titanbeschichtete X-taper Blade Schermesser mit 45° Schneidewinkel sorgt für einen rasiermesserscharfen, supergründlichen Schnitt – im trockenen wie im...
  • Die Constant Control der Panasonic ER-GP80 sorgt für konstante Schneideleistung unabhängig von der Haardichte
  • Die weltweit einzigartige, von Panasonic patentierte Linearmotor-Technologie arbeitet nach dem Prinzip der Magnetschwebebahn: Die Kraftübertragung vom Motor zum Schermesser erfolgt...
378 Bewertungen
122,89 EUR Angebot ansehen
CARRERA 623 Bartschneider & Barttrimmer
CARRERA 623 Bartschneider & Barttrimmer
  • Extraschmaler abnehmbarer Schneidsatz für schonendes Arbeiten ohne Verhaken, ohne Ziepen
  • Integrierte Feineinstellung 0,8 / 1,2 / 1,6 / 2,0 mm
  • Zubehör: USB-Steckernetzteil, Reinigungspinsel, Öl, 1 variabler Aufsteckkamm, Aufbewahrungstasche
4 Bewertungen
79,90 EUR Angebot ansehen
Barttrimmer Test - Top 7 Übersicht
Modell

Panasonic ER-GP80 Profi-Haarschneidemaschine mit X-Taper Blade Schermesser und

Für Profis: WAHL Haarschneidegerät C H R 0

Braun Bartschneider BT5030 Barttrimmer

Panasonic ER-1421 Profi-Haarschneidemaschine mit Akku-

Philips BT5200

CARRERA 623 Bartschneider & Barttrimmer

Kaleep Herren Kinder Elektrischer Profi Haarschneider Set Netz

HerstellerPanasonicBest-CutBraunFripac-Medis GmbHPhilipsCARRERAKaleep
Preis122,89 EUR
279,95 EUR
84,90 EUR34,00 EUR
59,99 EUR
59,41 EUR
157,02 EUR
47,70 EUR
64,99 EUR
79,90 EUR27,99 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
98,3 %sehr gut
95,2 %sehr gut
93,8 %sehr gut
93,6 %sehr gut
93,4 %sehr gut
93,1 %sehr gut
92,9 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssieger-----Preis-Leistungssieger
Amazon Prime
Details
  • Die weltweit einzigartige, von Panasonic patentierte Linearmotor-Technologie...
  • Das karbonfaser-und titanbeschichtete X-taper Blade Schermesser mit...
  • Variable Schnittlängenverstellung von 1 - 3,5 mm...
  • Top Wahl Qualität, Profigerät
  • Perfektes Trimmen und Styling
  • Lieferumfang: Braun Bartschneider BT5030 Barttrimmer/Bartrasierer blau
  • 3 Kammaufsätze für 6 Schnittlängen: 3-6 mm,...
  • Extrem verschleißfestes Schermesser mit diamantähnlicher Karbonfaser-/Titan-Beschichtung und...
  • Dynamisches Schersystem: der integrierte HairLift Kamm hebt...
  • Betrieb mit und ohne Ladekabel möglich, NiMH...
  • Extraschmaler abnehmbarer Schneidsatz für schonendes Arbeiten ohne...
  • Zubehör: USB-Steckernetzteil, Reinigungspinsel, Öl, 1 variabler Aufsteckkamm,...
  • Präzisionsgeschliffener Edelstahlschneidsatz für einen professionellen Schnitt und...
  • Inklusive 4 Aufsteckkämmen für Schnittlängen von 3...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(378 Bewertungen)(6 Bewertungen)(41 Bewertungen)(145 Bewertungen)(147 Bewertungen)(4 Bewertungen)(16 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Barttrimmer Test

Das Wichtigste über Barttrimmer als schneller Überblick:

  1. Barttrimmer können jede Art von Bärten präzise und gleichmäßig kürzen und stutzen. Die Geräte können dabei individuell an die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Nutzer angepasst werden. Dafür sorgen mehrere Einstellungsmöglichkeiten oder bestimmte Aufsätze für die perfekte Länge des Bartes. Im Gegensatz zu Rasierern arbeiten Barttrimmer sehr genau und man(n) muss nicht aufpassen, sich zu verschneiden.
  2. Das Besondere an Barttrimmern sind die Klingen. Diese stehen nicht frei aus dem Gerät hervor, sondern sind von einem Art Schutzmechanismus umgeben. Dieser schützt die Klingen, aber vor allem auch die Haut. Die Haut kann nicht mehr verletzt werden, es kann zu keinen gefährlichen Wunden kommen und Hautirritationen gehören ebenfalls der Vergangenheit an.
  3. Wer seinen Bart pflegen möchte, sollte den Barttrimmer ungefähr jeden dritten Tag anwenden. Die Häufigkeit der Nutzung ist abhängig vom jeweiligen Bartwachstum. Barttrimmer eignen sich für jede Art von Bärten, angefangen beim Dreitagebart bis hin zum Vollbart. Mit den richtigen Aufsätzen oder Einstellungen wird exakt die gewünschte Länge des Bartes erreicht.

Barttrimmer Vergleich Philips Barttrimmer Vergleich

Braun Bartschneider BT5090
Braun Bartschneider BT5090.

Für viele Männer ist ihr Bart das wichtigste Accessoire. Das ist auch kein Wunder, befindet er sich doch genau dort, wo er immer gesehen wird. Das gesamte Aussehen, der Look oder das Styling kann durch einen Bart verändert werden. Dafür sollten sie aber auch gepflegt und gleichmäßig aussehen. Das beste Werkzeug, um einen gepflegten, ebenmäßigen Bart zu zaubern, ist der Barttrimmer. Diese können sogar dichte und dicke Haare ohne weiteres schneiden, weil sie sehr gute Messer beziehungsweise Klingen besitzen. Zudem sind mehrere Einstellungen möglich, die im Gegensatz dazu ein normaler Rasierer zum Beispiel nicht bieten kann. Barttrimmer bieten ein hohes Maß an Flexibilität und eine individuelle Bedienbarkeit, Aufgrund dessen werden die Geräte immer beliebter bei Männern, die viel Wert auf die richtige Bartpflege legen. Im Folgenden geht es um die wichtigsten Informationen, um Vor- und Nachteile, wir geben eine Kaufberatung und stellen als Beispiel Barttrimmer von Philips vor.

Vorteile und Nachteile

Barttrimmer haben vorrangig Vorteile, wenn man die Funktionalität, Flexibilität und das Ergebnis betrachtet. Es gibt aber vereinzelt auch Nachteile, die jedoch vom Gerät abhängig ist. Die modernen Geräte sind so konzipiert, dass sie perfekt funktionieren und den Bart sehr präzise und sicher trimmen.

Vor- und Nachteile der Barttrimmer sind:

  • Gleichmäßiges Kürzen möglich
  • Flexibel einstellbar
  • Verschneiden ausgeschlossen
  • Schnellere Anwendung
  • Geringes Verletzungsrisiko
  • Kopfhaar ebenfalls damit kürzbar
  • Für jede Bartart geeignet
  • In Laufzeit eingeschränkt, wenn sie mit Akku oder Batterie betrieben werden
  • Plötzliches Abbrechen möglich
  • Aufwendig zu reinigen
  • Kabelgeräte bieten räumliche Einschränkung

Wie funktioniert ein Barttrimmer?

Eine kleine Anleitung für die Benutzung eines Barttrimmers:

  1. Schutzkappe entfernen.
  2. Aufsatz oder richtige Einstellung/Stufe für die gewünschte Bartlänge wählen.
  3. Klingen bewegen sich auf- und ab oder routieren nach nur einem Knopfdruck.
  4. Vom Ohr aus nach unten in langen Bahnen trimmen, dabei Barttrimmer in konstanten Winkel zur Haut halten.
  5. Die Klingen bei empfindlichen Stellen, wie Mundpartie oder Nase, nochmals anpassen beziehungsweise Aufsatz wechseln.
  6. Jeden dritten Tag im trockenen Zustand trimmen.

Worauf muss man beim Kauf achten?

Beim Kauf eines Barttrimmers ist auf einiges zu achten. Zuerst sollten Nutzer vorab wissen, ob sie einen Barttrimmer mit Kabelanschluss möchten oder ein akkubetriebenes Gerät. Akkubetriebene Barttrimmer haben den Vorteil, dass sie wieder aufladbar sind und es kein störendes Kabel gibt, welches beim Trimmen im Weg sein könnte. Am besten empfehlen sich Li-Ionen-Akkus, da diese besonders leistungsfähig und langlebig sind. Vor dem Kauf sollte die Laufzeit der Akkus beachtet werden. Ideal sind ein bis zwei Stunden.

Remington MB320C Bartschneider-Set
Remington MB320C Bartschneider-Set.

Für mehr Sicherheit und einen besseren Gebrauch sind zudem das Material und die Ergonomie wichtig. Der Barttrimmer sollte gut in der Hand liegen und rutschfest sein. Viele Geräte passen sich auch ideal der Gesichts- und Kopfform an.

Die Verarbeitung des Gehäuses muss hochwertig sein, wenn man lange Zeit das Gerät nutzen möchte. Bei den Klingen eignen sich vor allem Klingen aus Chirurgenstahl und Titan, da diese besonders hochwertig und steril sind. Von Vorteil ist ein Gerät, welches auch wasserdicht ist, da das die Reinigung des Barttrimmers erheblich erleichtert. Breite Schwerköpfe sind am besten, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erlangen. Fixierbare Abstandshalter sind ebenfalls von Vorteil. Sie bestimmen die zu schneidende Länge der Haare und verhindern, dass die Haare nicht komplett wegrasiert werden.

Für viele Männer ist auch das Design des Gerätes wichtig und die Ausstattung mit speziellen Funktionen. Diese Funktionen sind zwar schön und praktisch, aber nicht zwingend notwendig. Eine solche Funktion ist zum Beispiel die Memoryfunktion, die sowohl den aktuellen Akkustand anzeigt, als auch bereits verwendete Einstellungen für den nächsten Gebrauch speichern kann.

Sehr von Vorteil ist, wenn bestimmtes Zubehör gegebenenfalls nachgekauft werden kann, unter anderem Aufsätze, Kabel, Reinigungsbürsten und Klingen. Es bietet sich an, online Preise und Produkte miteinander zu vergleichen und dort die gewünschten Eigenschaften zu prüfen. Der Markt hält eine Vielzahl an Barttrimmern bereit, so dass man leicht den Überblick verlieren kann. Gut strukturierte Produkttests oder Onlineshops bieten hier Abhilfe.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Barttrimmer

Die besten Barttrimmer im Vergleich

Folgende beliebte Barttrimmer stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Philips Bartschneider Series 5000 BT5200/16, 17 Längeneinstellungen
478 Bewertungen
Philips Bartschneider Series 5000 BT5200/16, 17 Längeneinstellungen
  • Dynamisches Schersystem für Bart und Haar: der integrierte Kamm hebt die Haare und führt sie so in die optimale Schneideposition für müheloses, gleichmäßiges Trimmen
  • 17 einstellbare Längen (0,4mm - 10 mm) über das Philips ZoomWheel (gummiert)
  • Betrieb mit und ohne Ladekabel möglich, NiMH Akku mit bis zu 60 Min. Betriebszeit bei 1 Std. Ladezeit
  • 100% wasserdicht für einfaches Reinigen
  • Lieferumfang: Bartschneider, 1 Kammaufsatz
Bestseller Nr. 2
Remington MB320C Bartschneider-Set Barba, keramikbeschichtete Klingen, schwarz/grau
  • Netz-/ Akku Bartschneide-Set
  • Bis zu 45 min. Betriebzeit bei Akkubetrieb
  • Einstellrad mit 9 Haarlängenstufen (1,5-18 mm)
  • Keramikklingen
Bestseller Nr. 3
Philips Bartschneider Series 3000 BT3216/14, 20 Längeneinstellungen, 3-Tage-Bart einfach gemacht
13 Bewertungen
Philips Bartschneider Series 3000 BT3216/14, 20 Längeneinstellungen, 3-Tage-Bart einfach gemacht
  • Lift und Trim-System hebt das Haar an und führt es in optimale Schneideposition
  • Selbstschärfende Edelstahlklingen für Leistung wie am ersten Tag oder langanhaltende Leistung
  • Hautfreundliche Klingen für eine geschmeidige Haut
  • 40 Längeneinstellungen über ZoomWheel einstellbar, von 0,5 mm - 20 mm
  • 60 Minuten kabellose Rasur, Kabelgebundene Anwendung möglich
Bestseller Nr. 4
Braun Multigrooming-Set MGK3040, 7-In-1 Präzisionstrimmer Für Bart und Haar. Mit Gillette Body Rasierer,...
  • 7 präzise Stylingjobs in einem Gerät: 3-Tage-Bart, kurzer/mittlerer/langer Bart, Haareschneiden, Konturierung, glatte Rasur und Körperrasur
  • Mit 13 Präzisions-Längeneinstellungen von 0,5-21 mm, 4 Trimmaufsätzen und Detailtrimmer sind Ihrem Bartstyle keine Grenzen gesetzt
  • Lange Akkulaufzeit und scharfe Klingen - eine Ladung bietet bis zu 60 Minuten Präzisionstrimmen ohne Leistungsverlust
  • Vollständig abwaschbar für eine bequeme Reinigung unter fließendem Wasser
  • Inklusive gratis Gillette Body Rasierer
Bestseller Nr. 5
Philips Series 1000 Multigroom (Präzisionstrimmer, Click On Bartstyler) MG1100/16
501 Bewertungen
Philips Series 1000 Multigroom (Präzisionstrimmer, Click On Bartstyler) MG1100/16
  • DualCut Präzisionstrimmer für sicheres Trimmen und Formen der Gesichtshaare
  • Hautfreundlicher Detailrasierer für deine saubere Rasur an kleinen und schwierigen Stellen
  • Drei Präzisionskämme (1 mm, 3 mm und 5 mm) für gleichmäßiges Trimmen und Formen der Haare im Gesicht
  • Der Trimmer und die Kammaufsätze können unter der Dusche verwendet werden und lassen sich unter fließendem Wasser reinigen
  • Lieferumfang: Philips Series 1000 MG1100/16 Multigroom, Präzisionsbarttrimmer: 21 mm, Detailrasierer: 21 mm, drei Präzisionsbartkämme, Reinigungsbürste und AA Batterie

Fazit – Barttrimmer Test und Vergleich – Tipps und Informationen

Wenn Männer Bart tragen, sehen diese nur gut aus, wenn sie gepflegt und gleichmäßig sind. Alles andere wirkt eher ungepflegt, undiszipliniert und zottelig. Männer mit Bart sind sehr attraktiv, wenn Frau merkt, dass sie sich pflegen. Viele Männer haben zur Bartpflege immer zum Rasierer gegriffen. Aber normale Rasierer bergen immer eine Verletzungsgefahr und die Gefahr, sich zu verschneiden oder den Bart zu kurz zu rasieren. Bei Barttrimmern sind diese Gefahren kein Thema mehr. Die Geräte sind ideal für jede Bartform, jede Bartlänge und auch jeden Mann. Denn man(n) braucht keine besonderen Fertigkeiten und auch kein Fingerspitzengefühl. Das erledigt alles der Barttrimmer von alleine.

Dieser ist so konzipiert, dass es zu keinen Verletzungen kommen kann, denn die Klingen sind durch einen Schutzmechanismus von der Haut getrennt und sie schneiden wirklich nur die Haare. Zudem arbeiten sie dank breiten Scherköpfen sehr präzise und gleichmäßig. Die Möglichkeit, verschiedene Längen einzustellen oder Aufsätze zu wählen, ist von großem Vorteil. Männer probieren sich auch gern einmal aus und nutzen die Aufsätze für neue Bartformen oder kleine Experimente. Ein weiterer Vorteil von Barttrimmern ist, dass sie auch für das Kopfhaar genutzt werden können. Die meisten Geräte sind mittlerweile so gebaut, dass sie auch das Kopfhaar stutzen und auf die richtige Länge bringen können – ganz ohne Verletzungsgefahr oder die Gefahr, zu viel abzuschneiden.

Ergonomisch sind hochwertige Geräte so konzipiert, dass sie sich sowohl der Hand, als auch der Gesichts- und Kopfform anpassen. Ob man(n) nun wirklich unbedingt einen Barttrimmer braucht, ist jedem selbst überlassen. Fakt ist, dass der Barttrimmer eine Erleichterung darstellt und die Bartpflege erheblich erleichtert und verbessert.


Ebenfalls lesenswert

Bartschneider Bestseller

Bartschneider

Die 7 besten Bartschneider – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Bartschneider …