GOAT Sport Slingshot Top 304 Edelstahl Schleuder
GOAT Sport Slingshot Top 304 Edelstahl Schleuder
  • Material: Edelstahl 304
  • Die Farbe des Gummibandes und Förderseile nach dem Zufallsprinzip ausgeliefert
  • Aushöhlen Handle Sling Shot
1 Bewertung
28,89 EUR Angebot ansehen
Schwarz Profi Steinschleuder aus 304 Edelstahl Sportschleuder Zwille mit Gummiband
Schwarz Profi Steinschleuder aus 304 Edelstahl Sportschleuder Zwille mit Gummiband
  • Sportschleuder Zwille
  • Bitte beachten Sie das der Schleudergummi ein Verbrauchsmaterial ist!
  • Dieser Schleuder kann vier-Streifen und sechs-Streifen Gummiband benutzen
2 Bewertungen
21,50 EUR Angebot ansehen
Steinschleuder Test - Top 7 Übersicht
Modell

GOAT Sport Slingshot Top 304 Edelstahl Schleuder

Große Ganzmetall Schleuder Steinschleuder Zwille Sportschleuder Extragroßer Lederkorb

Zerlegbares Sport ALU G8DS® Präzisions Blasrohr +12 Dart

Schwarz Profi Steinschleuder aus 304 Edelstahl Sportschleuder Zwille

Schleuder Steinschleuder Zwille Sportschleuder Futterschleuder mit 2 Streifen-Hi-Tec

Wolf Profi Steinschleuder aus 304 Edelstahl Sportschleuder Zwille

Phönixpaar Schwarz Profi Steinschleuder aus 304 Edelstahl Sportschleuder

HerstellerThinkbayMili-SPORTG8DS®ThinkbayMili-SPORTThinkbayThinkbay
Preis28,89 EUR14,90 EUR13,49 EUR21,50 EUR12,50 EUR33,00 EUR24,00 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
88,1 %gut
88,1 %gut
85,3 %gut
82,2 %gut
76,1 %befriedigend
73,7 %befriedigend
71,5 %befriedigend
AuszeichnungVergleichssieger---Preis-Leistungssieger--
Amazon Prime
Details
  • Die Farbe des Gummibandes und Förderseile nach...
  • Material: Edelstahl 304
  • Maße: Höhe: 17cm Gabelweite: 7,5cm Gewicht: ca....
  • Schleuder aus stabilen Metall
  • Gesamtlänge: 155 cm
  • Minimale Nutzungslänge 75 cm
  • Material: Edelstahl 304
  • Bitte beachten Sie das der Schleudergummi ein...
  • - 2-Streifen-High-Tec-Gummi mit Lederkorb
  • - Geweihrelief an de Gabel,Inklusive 3 Stahlkugeln...
  • Dieser Slingshot kann man 2 mode verschiedene...
  • Bitte beachten Sie das der Schleudergummi ein...
  • Bitte beachten Sie das der Schleudergummi ein...
  • Sportschleuder Zwille
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(1 Bewertung)(1 Bewertung)(19 Bewertungen)(2 Bewertungen)(3 Bewertungen)(6 Bewertungen)(4 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Steinschleuder Test

Das Wichtigste über Steinschleuder als schneller Überblick:

  1. Eine professionelle Steinschleuder hat nichts mit dem normalen Kinderspielzeug gemein. Sportschleudern werden aus Kunststoff oder Metall gefertigt und bieten eine lange Haltbarkeit. Sie sind für extreme Belastungen konzipiert, denn sie werden in Wettkämpfen für sehr genaue Schüsse bei hoher Durchschlagskraft verwendet. Daher dürfen diese Geräte auch niemals in die Hände von Kindern gelangen.
  2. Eine professionelle Schleuder muss über ein enorm starkes Zugband verfügen. Hier werden Belastungen bis zu mehreren Kilogramm pro Quadratzentimeter erreicht. Normale Gummibänder wie diese von Kindern verwendet werden, würden hier sofort reißen. Daher ist es beim Kauf sehr wichtig, genau auf die Verarbeitung und die Befestigung der Bänder zu achten.
  3. In keinem Fall darf in Deutschland eine Sport-Zwille über eine Armstützte oder eine Zielvorrichtung verfügen. Derartige Modelle fallen unter das Waffengesetz da mit ihnen schwere Verletzungen zugefügt werden können. Durch die verwendeten Stahlkugeln verhalten sich diese Geschosse wie Patronen, die unter Umständen auch den Tod einer Person verursachen können.
Steinschleuder Tipps
AceCamp Steinschleuder – Leichte Steinschleuder anwendbar im sportlichen Bereich

Die 7 besten Steinschleuder – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Steinschleuder zu bekommen, soll dieser Ratgeber Beitrag dienen. Denn es ist trotz der vielen Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Steinschleuder welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Die Steinschleuder – Mehr als ein Spielzeug

In vergangenen Tagen war sie eines der beliebtesten Spielzeuge von Kindern. Die Zwille oder Steinschleuder lässt sich nämlich einfach bauen. Es bedarf hierfür nur eines Astes mit einer etwa gleichmäßigen Gabel und eines Gummibandes. Schon kann mit Steinchen auf alles Mögliche gefeuert werden. Was einst in erster Linie diese Kinderherzen erfreute, ist heute aber mehr als ein reines Spielzeug. Professionelle Schleudern entwickeln sich zu einem beliebten Sportgerät und in diversen Ländern werden inzwischen richtige Meisterschaften ausgetragen. Hierfür bedarf es wahrer Hightech-Modelle, die ein genaues Zielen erlauben. Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, das Schleuderschießen einmal selbst auszuprobieren, der muss sich vor einem Kauf aber elementare Fragen stellen. Wie muss eine gute Schleuder aufgebaut sein, woran erkennt man die besten Modelle und wie sieht es mit dem Preis aus?

Wichtiger Hinweis: Das Gesetz spricht

Doch bevor es an den Kauf einer Steinschleuder geht, sollte der zukünftige Nutzer sich über die rechtliche Lage im Klaren sein. Die Schleuder gilt in manchen Ausführungen nämlich als Waffe und darf somit weder erworben noch mitgeführt werden. Dazu ist dann die obligatorische Waffenbesitzkarte oder aber ein Waffenschein erforderlich. So sind zum Beispiel alle Zwillen mit Zielführung untersagt. Ist auf dem Griff etwa ein Diopter montiert oder eine entsprechende Vorrichtung für einen solchen vorhanden, so gilt der Besitz als illegal. Das Gleiche verbot besteht auch für alle Schleudern, die über eine Armstütze verfügen oder eine entsprechende Montagevorrichtung besitzen. In einem solchen Fall kann es sogar dazu kommen, dass eine Haftstrafe bei Besitz verhängt wird, denn mittels einer Armstütze ist absolut sicheres Feuern möglich, was das Gerät zu einer tödlichen Waffe macht. Wer also eine Zwille erwerben möchte, der sollte stets nur auf die in Deutschland produzierten Produkte zurückgreifen. Importe aus dem Ausland sind hierzulande meistens nicht zugelassen.

Spanngummi aus weichem elastischen Material, das ein gut dosiertes Spannen erlaubt
Griffiges Leder zwischen den Gummizügen erlauben ein einfaches Einlegen der Munition.
Spanngummi aus weichem elastischen Material, das ein gut dosiertes Spannen erlaubt

Freizeit oder Sport – Die richtige Schleuder muss her

Doch wie sieht es denn nun mit dem Einsatzzweck aus. Hier hängt es ganz davon ab, ob der Nutzer seine Schleuder einfach nur für den privaten Bereich verwenden möchte, oder ob er tatsächlich an Wettkämpfen teilnehmen will. Hierzulande gibt es noch keine eigene Liga, sodass in der Regel die meisten Meisterschaften im Ausland stattfinden. Um bei diesen Mitwirken zu können, müssen die Schleudern aber bestimmte Anforderungen erfüllen. Hier sei gleich gesagt, dass es häufig schwierig ist, in Deutschland eine Schleuder zu erhalten, die den Regularien entspricht. Die geforderten Features sind nämlich meist verboten, sodass ein Kauf zudem illegal wäre.

Wer nur auf seinem eigenen Gehöft ein paar Kugeln abfeuern möchte, der benötigt in der Regel aber keine Erlaubnis. Hier ist nur darauf zu achten, dass keine außenstehenden Dritten in Gefahr geraten können. Für einen solchen Einsatz gibt es dann auch eine große Auswahl an Schleudern, die in verschiedensten Ausführungen bezogen werden können. Angefangen bei Kunststoff bis hin zu Stahl und Aluminium stehen unterschiedliche Materialien zur Verfügung, die jeweils ihre speziellen Vorzüge und Nachteile haben. Auch die Art der Gummibänder variiert stark, sodass auf die persönlichen Bedürfnisse geachtet werden sollte.

Wer dennoch hoch hinaus will, der kann sich zwar in Deutschland eine Schleuder kaufen, muss diese aber im Ausland entsprechend umrüsten lassen. Allerdings darf das Modell dann nicht mehr nach Deutschland eingeführt werden. Für den sportlichen Einsatz gibt es dann auch spezielle Ausführungen, die über eine höhere Durchschlagskraft verfügen und eine genauere Zielführung erlauben. Allerdings kosten solche Versionen dann auch deutlich mehr, als Modelle, die für die Freizeitbeschäftigung ausgelegt sind.

Der Kauf – Steinschleudern jenseits der Urzeit

Die ersten Zwillen stammen wohl aus einer Zeit, als die Menschen gerade damit begannen Werkzeuge herzustellen. Dabei gehört die Steinschleuder zu einer der ältesten Waffen der Welt, mit welcher auch heute noch gejagt wird. Doch was muss eine moderne Steinschleuder können, damit sich ein Kauf auch wirklich lohnt?

Sie liegt gut in der Hand

Wie auch jede andere Waffe, muss eine Steinschleuder gut in der Hand liegen. Hierfür ist das richtige Material erforderlich, denn nur wenn dieses den Anforderungen standhält, kann die Zwille sinnvoll eingesetzt werden. Kunststoff ist dabei sehr leicht und hält hohen Belastungen stand. Allerdings kann dieses geringe Gewicht auch sehr schnell zu einem Problem werden, denn für einen korrekten Schuss müssen Arm und Waffe perfekt ausbalanciert sein. Oftmals ist bei Kunststoff das Gewicht aber so gering, dass es in der Hand kaum zu spüren ist, sodass ein Einsatz als professionelles Sportgerät nicht empfohlen werden kann. Für den Freizeitspaß Zuhause reichen solche Schleudern aber allemal.

Modelle aus Aluminium sind da schon deutlich schwerer. Damit kann das Gewicht gut ausbalanciert werden, was eine präzisere Zielführung erlaubt. Allerdings sollte das Aluminium genau wie bei Stahl auch beschichtet sein, denn bei niedrigen Temperaturen kann das Metall sehr kalt an der Haut werden. Bei Stahl ist zudem darauf Acht zu geben, dass die Schleuder nicht zu schwer ausfällt. Hier kann der Arm schnell ermüden, was dann zu einem Verziehen führt. Am Besten wird das gewählte Modell bereits im Vorfeld getestet, um sicher zu gehen, dass mit diesen auch gut geschossen werden kann. Sollte die Schleuder im Laden erworben werden, empfiehlt es sich, ein Probeschießen durchzuführen.

Ein oder viele Gummis

Auch auf die Beschaffenheit der Gummibänder kommt es bei einer guten Schleuder an. Dabei ist und bleibt Naturkautschuk die beste Wahl, denn es hält enormen Zugkräften stand und weißt eine hohe Dehnfähigkeit auf. Allerdings kann Kautschuk bei niedrigen Temperaturen schnell brüchig werden, denn das Material wird anders behandelt, als dies etwa bei Autoreifen der Fall ist. Auch Kunststoffbänder erfüllen ihren Zweck. Ihre Dehnfähigkeit ist ebenfalls sehr hoch, wobei aber etwas mehr Kraft erforderlich ist, um diese bis zum festgelegten Maximum zu spannen. Allerdings ist dafür die Durchschlagskraft der Schleudern auch deutlich größer, sodass hier auch schwerere Geschosse eingesetzt werden können.

Für die Feuerkraft ist dabei auch die Anzahl der Bänder entscheidend. Eine Schleuder mit nur einem Band entwickelt wesentlich weniger Kraft als dies beim selben Modell mit zwei oder noch mehr Bändern der Fall ist. Dies liegt daran, dass sich physikalisch die Kraft jedes Einzelnen auf das Geschoß überträgt. Je mehr Zwillenbänder also vorhanden sind, umso weiter kann auch mit diesen gefeuert werden. Übrigens gibt es keine gesetzliche Beschränkung für die Leistungsfähigkeit einer Schleuder, sodass die Freie Wahl besteht, welche Version man erwerben möchte. Für sportliche Einsätze empfehlen sich daher besonders Ausführungen, die über bis zu drei Bänder verfügen. In der Freizeit reicht es aber auch, wenn nur ein Seil gespannt ist.

Geschosse nach Wahl

Für jede Schleuder gibt es heute verschiedene Geschosse zu erwerben. Am bekanntesten sind dabei aber die normalen Stahlkugeln, die wie kleine Steine abgefeuert werden können. Ihre Flugeigenschaften hängen stark vom Gewicht ab. Je schwerer die Kugel, desto mehr Kraft muss die Schleuder besitzen, wobei aber auch die Flugbahn deutlich stabiler ausfällt. Für Wettkämpfe gibt es in der Regel Vorschriften bei den Gewichtsklassen, sodass jeder Teilnehmer die gleichen Voraussetzungen hat. Zudem können in diversen Modellen auch andere Geschosse genutzt werden. So gibt es zum Beispiel auch Pfeile, die speziell dafür gedacht sind, auf Zielscheiben abgefeuert zu werden. Hierfür muss aber ein hohes Geschick im Umgang mit der Schleuder gegeben sein, sodass diese Art von Munition eher von Sportlern eingesetzt wird.

Übrigens besitzt das Standardgeschoss – so wie es auch bei Wettkämpfen vorkommt – meist einen Durchmesser von 8 bis 14 Millimetern. Hierbei handelt es sich dann um Stahlrundkugeln, die zu einem besonders günstigen Preis zu erwerben sind. Die größeren Ausführungen sind dann jene, die für professionelle sportliche Einsätze Verwendung finden.

Anpassbar an jede Hand

Als Letztes sollte eine moderne Steinschleuder sich noch an die Ausmaße der eigenen Hand anpassen können. Hierzu muss sich der Griff entsprechend verstellen lassen, was bei vielen Modellen gegeben ist. Praktisch ist es auch, wenn sich die Zwille für Rechts- und Linkshändler speziell anpassen lässt, wenngleich die Griffe meist ohnehin so geformt wurden, dass für beide Hände eine entsprechende Haltfläche mit Fingeraufnahme zur Verfügung steht. Sehr gut ist es auch, wenn sich der Griff nach unten noch ausziehen lässt. Hochspezialisierte Sport-Schleudern verfügen am unteren Ende auch über ein Gegengewicht, welches für eine weitere Stabilisierung sorgt. Diese Versionen sind aber recht kostspielig und lohnen sich wirklich nur, wenn tatsächlich an Wettkämpfen teilgenommen werden soll.

Vorteile und Nachteile

Vor- und Nachteile – Die Steinschleuder aus einen Blick – Doch wo liegen die Vorteile einer Zwille im Vergleich zu anderen Schusswaffen und wo verbergen sich deutliche Nachteile, die nicht einfach unter den Tisch fallengelassen werden dürfen?

Vor- und Nachteile der Steinschleuder sind:
  • einfaches Sportgerät, leicht zu nutzen
  • keine Wartung erforderlich, kaum anfällig für Schäden
  • günstige Munition
  • in Deutschland produzierte Versionen auch ohne Waffenbesitzkarte erhältlich
  • gute Zielgenauigkeit durch ausbalanciertes Gewicht
  • hohe Feuerkraft
  • echte Sportgeräte oft teuer in der Anschaffung
  • keine Zielgeräte oder Armstützen erlaubt
  • Gummibänder können bei Kälte reißen (Naturkautschuk)
  • Wettkampfgeräte nicht in Deutschland zu erwerben
  • Kunststoffmodelle oft zu leicht in der Hand

Wichtige Steinschleuder Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Barnett, Buchner, g8ds, HongYa, Mili-SPORT, NXG, Olympus, STONE CLIUB, Stone Club, Thinkbay, Wifi Outdoor.

Steinschleuder Tests & weitere Berichte

Nützliche Informationen mit Links – viele Portale vergleichen zwar die technische Daten von Steinschleuder und nennen es dann Test, die Produkte werden aber nur selten wirklich getestet. Unser Vergleich ist somit keinesfalls ein Test. Wir versuchen mit dieser redaktionellen Liste die vermeintlichen Tests von den wirklichen Testberichten zu unterscheiden – zudem die hilfreichen, neutralen und objektiven Tests, Informationen, Diskussionen und Berichte zum Steinschleuder anzuzeigen.

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Steinschleuder

Steinschleuder Bestenliste

Die 7 beliebtesten Steinschleuder – folgende beliebte Steinschleuder stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
AceCamp Steinschleuder Holz, 8400
11 Bewertungen
AceCamp Steinschleuder Holz, 8400
  • Leichte Steinschleuder anwendbar im sportlichen Bereich
  • Formschön aus Holz, wie selbst geschnitz im Handarbeitslook
  • Leicht zu transportieren
  • Griffiges Leder zwischen den Gummizügen erlauben ein einfaches Einlegen der Munition
  • Spanngummi aus weichem elastischen Material, das ein gut dosiertes Spannen erlaubt
Bestseller Nr. 2
GSG Schleuder F16, schwarz, 201890
63 Bewertungen
GSG Schleuder F16, schwarz, 201890
  • Hochwertige Schleuder
  • Das passende Ersatzgummi hat Art.Nr. 201891 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Bestseller Nr. 3
Steinschleuder 'Profi' aus Stahl Zwille Inet-Trades GmbH **ab 18 Jahre**
30 Bewertungen
Steinschleuder "Profi" aus Stahl Zwille Inet-Trades GmbH **ab 18 Jahre**
  • Marke: inet-trades ® - Farbe: grün / schwarz
  • Sportschleuder mit stabilen Metallgestell - Gewicht: ca. 260 Gramm
  • ergonomischer Kunststoffgriff, individuell verstellbar mit 2 Schrauben
  • Nie auf Personen oder Lebewesen schießen oder zielen
  • Schutzkleidung und -brille tragen - **ab 18 Jahre**
Bestseller Nr. 4
Jagd-Katapult steinschleuder, Spielzeug, robust + 2 Gummibänder als Ersatz, inkl. 50 7-mm-Kugeln als Munition
1 Bewertungen
Jagd-Katapult steinschleuder, Spielzeug, robust + 2 Gummibänder als Ersatz, inkl. 50 7-mm-Kugeln als Munition
  • $ sehr robust mit Rahmen aus Druckgusslegierung
  • $ 6 starke Gummibänder.
  • $ tragbare Größe, passt einfach in Ihre Tasche.
  • $ ergonomischer Kordel-Griff.
  • $ Ideal für Outdoor-Wettbewerb und zur Fitness.
Bestseller Nr. 5
Präzise Steinschleuder aus Stahl Sportschleuder mit Holzgriff
63 Bewertungen
Präzise Steinschleuder aus Stahl Sportschleuder mit Holzgriff
  • Präzisionsschleuder für hohe Schussweiten
  • Maße 14,5 cm X 8 cm; Gewicht: 136g
  • Der Griff ist aus Stahl und ist ergonomisch geformt für den besten Halt
  • Holzgriff - Stahlgriff mit Holzverkleidung
  • Inklusive 5 Metallkugeln
Bestseller Nr. 6
SET: Umarex Profi Stein-Schleuder aus Stahl und mit Holz-Griff und Gummiband + 100 Oramics® Stahlkugeln Munition
  • PRAKTISCHES SET: Umarex Steinschleuder-Set mit Schleuder aus Stahl, mit Gummiband und weiteren 100 Oramics® Stahlkugeln Munition für lang anhaltenden Schieß-Spaß
  • TREFFSICHER: Die 190 g schwere Stahlschleuder hat ein ergonomisches Design und trifft Ziele auch aus weiterer Distanz präzise
  • FORTGESCHRITTENES DESIGN: Zwille mit braunem Holzgriff bietet optimale Griffigkeit, rutschfest und liegt gut in der Hand
  • AUCH FÜR PROFIS: Präzisionsschleuder für Anfänger als auch für ehrzeige Schützen geeignet, 100 extra Kugeln (8 mm) geben die Möglichkeit für viele Übungsschüsse
  • HANDLICH: Slingshot hat die handlichen Maße 12x9x2 cm und passt in jede Hosentasche
Bestseller Nr. 7
Jagd Schleuder Profi-Steinschleuder
  • Neue innovative Power Band - Wir haben eine hohe Qualität wirklich robustes Gummiband, mit machen Sie zu einem der mächtigsten Steinschleudern erhältlich
  • Voll verstellbarer Rahmen aus solidem Stahl, schwarz Qualität Stahlrahmen mit extrabreiten Gabeln erhalten bleiben wird jedes Mal, wenn Sie schießen. Leicht verstellbar mit einer Big Stahl Schraube
  • Ergonomischer geformt rutschfeste Griff Grip - es ist einfach zu halten und bequem in der Hand
  • Qualität getestet und für maximale Haltbarkeit gewährleistet.Passt sich jeder Größe an Shooter oder Aufnahme-Stil
  • 100% Geld-zurück-Garantie - keine Arbeit oder Just don 't Like It? Wir senden Sie eine keine Fragen gestellt Erstattung. So, klicken Sie auf die Schaltfläche "" in den Warenkorb jetzt und erhalten Sie hier profitieren

Steinschleuder Ratgeber Video

Steinschleuder Durchschlagskraft Schuss Test:

Steinschleuder Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Steinschleuder?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll die Steinschleuder eingesetzt werden?
  • Sind einige Steinschleuder Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Steinschleuder-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Steinschleuder-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zur Steinschleuder auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Steinschleuder-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Steinschleuder Vergleich

Eine Steinschleuder ist nicht antiquiert, sondern in ihrer modernen Form ein echtes Sportgerät, mit dem sehr viel Spaß verbunden sein kann. Allerdings sollte der Nutzer eher auf Modelle aus Metall setzen, denn diese liegen deutlich besser in der Hand, da ihr Gewicht entsprechend spürbar ist. Zudem kann auch eine größere Anzahl an Bändern nicht schaden, denn hierdurch erhöhen sich deutlich die Feuerkraft und somit auch die Reichweite der Geschosse. Dabei kann in erster Linie zu Kautschuk geraten werden, wenngleich auch Kunststoffbänder eine hohe Feuerkraft bieten. Lässt sich die Schleuder dann noch an die persönlichen Bedürfnisse anpassen – indem zum Beispiel der Griff verlängert werden kann – hat sich der Kauf wirklich gelohnt. Allerdings muss darauf geachtet werden, dass keine Zielvorrichtung installiert werden kann und auch Armstützen sind unter allen Umständen zu vermeiden, wenn nicht ein Besuch von der Polizei die Folge des Vergnügens sein soll.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits eine Steinschleuder besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Steinschleuder werden die besten Steinschleuder angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Profi Compound Bogen

Compoundbogen

Recurvebogen Vergleich Compoundbogen Vergleich Was Menschen am Bogensport begeistert Der Bogensport übt auf viele Menschen …