Pflanzenlampe TaoTronics LED Pflanzenlampen 36W E27 vollspektrum Wachstum Tageslicht Pflanzenleuchte
Pflanzenlampe TaoTronics LED Pflanzenlampen 36W E27 vollspektrum Wachstum Tageslicht Pflanzenleuchte
  • LED Pflanzenlicht produziert Licht in den Wellenlängen 660 nm, 630 nm und 460 nm.Entspricht den Spitzenwerten im Aktivitätsspektrum der Photosynthese...
  • Passend für alle Hauspflanzen, inklusive hydroponische und Wasserpflanzen.
  • Standard-E27-Sockel, kann mit jeder Leuchte mit üblicher E27-Fassung benutzt werden.
60 Bewertungen
39,99 EUR Angebot ansehen
300Watt HPS Ersatz ZNET4 Professionelle Vollspektrum LED Grow Lampe
300Watt HPS Ersatz ZNET4 Professionelle Vollspektrum LED Grow Lampe
  • Piggy Schwanz Kabel können Sie mehrere Geräte zusammen für eine Verbindung nur ein Netzkabel , macht Ihr wachsen Zimmer sauber...
  • Zwei Schalter können Sie von Gemüse zu flowering.During Vegetationsperiode wechseln, hängen nur ein wenig höher wie 80cm, und schalten Sie...
  • 198PAR/40cm,130PAR/60cm.110Watt Energieverbrauch unter 220~240v.300 Watt HPS Ersatz Full Spectrum LED für Indoor Medizinische Pflanzen wachsen und Blumen.
7 Bewertungen
129,99 EUR Angebot ansehen
LED Pflanzenleuchten Test - Top 7 Übersicht
Modell

Pflanzenlampe TaoTronics LED Pflanzenlampen 36W E27 vollspektrum Wachstum

Bonker Mini 300W LED Pflanzenleuchte Wachstum Wuchs Pflanze

Roleadro LED Pflanzenlampe Grow Panel 45w Rot Blau

Roleadro 300W LED Pflanzenlampe für Gewächshaus Pflanze Bluete

VIPARSPECTRA Reflector 300W LED Grow Light LED Pflanzenlampe

300Watt HPS Ersatz ZNET4 Professionelle Vollspektrum LED Grow

Acelectronic® 15W 225 LEDs Pflanzenleuchte Wachstum Grow Lamp

HerstellerTaoTronicsBonkerRoleadroRoleadroVIPARSPECTRAWYZMAcelectronic®
Preis39,99 EUR189,89 EUR29,99 EUR109,99 EUR99,00 EUR129,99 EUR23,99 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
95,4 %sehr gut
94,2 %sehr gut
89,2 %gut
88,8 %gut
88,7 %gut
88,4 %gut
88,1 %gut
AuszeichnungVergleichssieger-----Preis-Leistungssieger
Amazon Prime
Details
  • LED Pflanzenlicht produziert Licht in den Wellenlängen...
  • Standard-E27-Sockel, kann mit jeder Leuchte mit üblicher...
  • Ideal für jeden Garten, Hydroponik oder Boden.
  • Neben dem Wachstum dieser Vorteile genießen Sie...
  • Keine Fans, kein Lärm, sehr ruhig.
  • Led Pflanzen Lampe Größe: 276 * 276...
  • Hohe Helligkeit, Lumen: 5800lm: 100 Stücke 45mil...
  • Led Pflanzen lampe, Größe:308*208 * 60 mm,...
  • VIPARSPECTRA Reflector Series V300 LED wachsen wissenschaftlich...
  • Das Geheimnis der VIPARSPECTRA LED-Erfolg ist die...
  • Piggy Schwanz Kabel können Sie mehrere Geräte...
  • 198PAR/40cm,130PAR/60cm.110Watt Energieverbrauch unter 220~240v.300 Watt HPS Ersatz...
  • ✔ Ideal für alle Zyklen des Pflanzenwachstums,...
  • ✔ Eingang: 220V-240V ; Emittierte Farbe: (165pcs...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(60 Bewertungen)(5 Bewertungen)(39 Bewertungen)(24 Bewertungen)(26 Bewertungen)(7 Bewertungen)(1 Bewertung)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

LED Pflanzenleuchten Test

Das Wichtigste über LED Pflanzenleuchten / Grow Licht als schneller Überblick:

  1. LED Pflanzenleuchten liefern den Pflanzen das richtige Licht aus roten und blauen Farben. Die Farbtemperatur und Helligkeit ist genau richtig für eine natürliche Photosynthese und ein gesundes Wachstum. Dabei ist das rote Licht zuständig für das Wachstum der Pflanze, in dem es Chlorophyll A und B erzeugt. Das blaue Licht unterstützt die Photosynthese noch zusätzlich, damit die Pflanzen schneller und gesünder wachsen und gedeihen.
  2. Pflanzenleuchten sind generell länger in Betrieb und können durch ihre hohe Leistung viel Strom verbrauchen. LED Pflanzenleuchten sind stromsparend und effizienter als herkömmliche Leuchten für Pflanzen. Dabei liefern sie eine sehr gute Lichtleistung und sind sehr energieeffizient. Im Gegensatz zu anderen Pflanzenleuchten wird durch LED Licht weniger Wärme erzeugt, was sich positiv auf das Wachstum der Pflanze auswirkt.
  3. Wie viel Licht eine Pflanze braucht, hängt davon ab, an welche Verhältnisse diese in ihrer natürlichen Heimat gewöhnt ist. Stehen die Pflanzen nicht in ihrer natürlichen Umgebung, sondern in unserem Wohnzimmer oder in Gewächshäusern, sollten sie eine zusätzliche Lichtquelle bekommen, die auf die natürlichen Bedürfnisse abgestimmt ist. LED Pflanzenleuchten sind am effektivsten und präzisesten und sind ideal auf die Bedürfnisse von Pflanzen ausgelegt.

Für mehr und gesünderen Wachstum unserer Pflanzen – LED Pflanzenleuchten

Pflanzen brauchen immer Licht, um zu wachsen und gesund zu bleiben. Dabei ist es egal, ob die Pflanze draußen ist oder in der Wohnung. Aber besonders Zimmer- und Wohnungspflanzen leiden oft an zu wenig Licht.

Wachstumslampe Grow Wuchs Pflanzen-Lampe.
Wachstumslampe Grow Wuchs Pflanzen-Lampe.

Denn das, was wir Menschen als ausreichend Licht empfinden, gilt nicht automatisch auch für unsere grünen Zeitgenossen. Wohnungen sind häufig zu dunkel für Pflanzen, normale Zimmerbeleuchtungen reichen für die Pflanzen nicht einmal ansatzweise aus. Selbst Gewächshäuser im Garten bieten oftmals zu wenig Helligkeit, damit die Pflanzen wachsen können.

Besonders in den dunklen Jahreszeiten, wird den Pflanzen nie genügend Licht geliefert. Während es bei Menschen meist um die Farbtemperatur und die Helligkeit einer Leuchte geht, brauchen Pflanzen etwas anderes. Für Pflanzen sind rote und blaue Farbnuancen wichtig, damit die Photosynthese natürlich eintritt und Blätter und Blüten auf natürliche Weise wachsen können. Für Menschen sind diese violettblauen Farbtöne als Licht sehr unangenehm und auch nicht passend. Aus diesem Grund schadet es nicht, wenn unsere Pflanzen zusätzliches Licht bekommen, in dem man spezielle Pflanzenleuchten einsetzt.

Mit LED Pflanzenleuchten bekommt unser Grünzeug genau das was es braucht: das richtige Licht, die richtige Farbtemperatur, nicht zu viel Wärme und wir sparen dabei noch Strom und Energie. LED Pflanzenleuchten gelten als neueste Generation für die zusätzliche Beleuchtung von Pflanzen und sind ein wahrer Fortschritt in der Pflanzenzucht und dem Anbau von Pflanzen.

Im Folgenden geht es um alle wichtigen Informationen über LED Pflanzenleuchten, die Funktionsweise, die Vor- und Nachteile und es werden Tipps gegeben, die für den Kauf einer LED Pflanzenleuchte wichtig sind.

LED Pflanzenlampe - Wächst damit schneller.
LED Pflanzenlampe – Wächst damit schneller.

Wie funktionieren LED Pflanzenleuchten und was bewirken sie?

In den Leuchten sind vereinzelte LEDs verbaut. Diese LEDs bestehen aus einer Lichtfarbe und dem präzisen Farbspektrum mit den Farben Rot und Blau. Während die Technologie der LED Pflanzenleuchten bis vor einigen Jahren ausschließlich in Forschungs- und Laborbereich an Pflanzen angewandt wurden, gilt sie heute als absoluter Qualitätsstandard für die moderne Pflanzenzucht und für private Haushalte wird sie auch immer beliebter und gängiger.

Die LEDs mit ihrer Lichtfarbe sind ausschließlich für Pflanzenlicht gedacht und erzeugen keine zusätzliche Wärme. Dadurch, dass die LED Pflanzenleuchten direkt einsatzbereit und für wirklich jede Pflanzenart geeignet sind, gelten sie dank ihrer Wirksamkeit und Funktion als absolute Neuentdeckung und als Fortschritt in der Pflanzenzucht und für Wohnungspflanzen, denen man etwas Gutes tun möchte.

Wozu ist das künstliche Licht gut?

  • es liefert das notwendige Licht, was Pflanzen für das Wachstum benötigen.
  • als Ergänzung zum Sonnenlicht, vor allem in den Winterzeiten.
  • das Wachstum der Pflanzen kann so manuell gesteuert werden.
  • ideal für das Keimen
  • in Wohnungen, die wenig Sonne oder Tageslicht erhalten.
  • hervorragend für Blumenläden, um Ihre Produkte besser zu versorgen.

TaoTronics Pflanzenlampe

TaoTronics E27 24W Rot Blau LED Pflanzenlampe Wasserkultur wachsen Glühbirnen für Garten Gewächshaus TT-GL22. Was sind die Vorteile von LED Pflanzen TaoTronics Lampen?
Geringe Kosten, wenig Wärmeausgabe und lange Lebensdauer. Da die LED Lampen ca. 80% weniger Strom als die herkömmlichen Lampen verbrauchen.

TaoTronics Pflanzenlampe
TaoTronics Pflanzenlampe

Auch für private Haushalt sind die Lampen für Winter oder Regenzeiten einsetzbar, damit man sich sogar in kalten, dunklen Tagen auch über üppig wachsenden Pflanzen erfreuen kann.  Die LED Lampen erzeugen viel weniger Wärme als das herkömmliche Lampen. Die Zimmertemperatur  wird nicht durch die Hitzeausgabe steigern und die Feuchtigkeit bleibt niedrig. Blumenläden können mit dieser Lampe die Blütezeit regulieren, damit die Blumen genau zum richtigen Zeitpunkt im besten Zustand kommen können.

Vor- und Nachteile von LED Pflanzenleuchten

Die Vor- und Nachteile von LED Pflanzenleuchten sind simpel und einfach zu erklären, wobei die Vorteile definitiv überzeugen und auch die Mehrheit bilden, wenn man abwägen möchte.

Vor- und Nachteile der Pflanzenleuchte sind:

  • Sowohl für Indoor- als auch für Gewächshäuser und Zimmerpflanzen geeignet
  • Für jede Pflanzenart geeignet
  • Umweltschonend, recycelbar, energiesparend
  • Ermöglicht finanzielle Einsparungen
  • Bessere und schnellere Erträge bei Erntepflanzen in Qualität und Quantität
  • Langlebiger als herkömmliche Pflanzenleuchten
  • Keine Erzeugung von zusätzlicher Wärme
  • Sehr hohe Lichtabsorbtion
  • Präzise auf die Photosynthese der Pflanzen abgestimmt
  • Teuer in der Anschaffung

Worauf muss man beim Kauf einer LED Pflanzenleuchte achten?

Bevor man eine LED Pflanzenleuchte kauft, ist eigentlich nicht wirklich viel zu beachten, was vor allem daran liegt, dass die Leuchte für alle Pflanzenarten geeignet ist und sowohl innen als auch außen genutzt werden kann.

Vor dem Kauf sollte man sich nur fragen, wo die LED Pflanzenleuchte angebracht werden soll und welcher Verwendungszweck erfüllt werden müsste. Dafür ist wichtig, wieviel Licht benötigt wird. Bei den LED Leuchten wird diese Fähigkeit in Watt angegeben. Für ausreichend Licht empfehlen Experten 30 Watt pro Quadratmeter.

Grow Licht - das ideale Licht für Pflanzen.
Grow Licht – das ideale Licht für Pflanzen.

Für normales Licht bei anspruchslosen Pflanzen genügen 15 bis 20 Watt pro Quadratmeter. Zudem sollte man schauen, welche Pflanzen beleuchtet werden sollen, da nicht alle Pflanzen gleich viel Licht benötigen. Auch hierfür hilft die Angabe der Leistung in Watt. Wichtig ist: Umso höher die Wattleistung, desto preisintensiver werden auch die LED Pflanzenleuchten. Was sonst noch wichtig ist vor dem Kauf ist der Standort der Leuchte. Wo soll sie stehen und wo im Raum befindet sie sich dann? Wenn man sich in dem Raum auch öfter aufhält, in dem die LED Pflanzenleuchte angebracht wird, sollte der Leuchtwinkel nicht so groß sein.

Es empfiehlt sich dann eine Lampe mit kleinerem Leuchtwinkel, da das Licht sonst störend wirken könnte. Wenn weniger Licht im gesamten Raum gestreut wird, kann es das menschliche Auge nicht stören. Man sollte vor dem Kauf also abschätzen, welche Fläche beleuchtet werden soll und anhand dessen bestimmt sich der Leuchtwinkel, der für diese Zwecke passend ist.

Hier noch einmal alles, was für den Kauf wichtig ist, in Kürze

  • Wo soll die LED Pflanzenleuchte angebracht werden?
  • Wieviel Licht wird benötigt?
  • Wieviel Licht benötigen die zu beleuchtenden Pflanzen?
  • Welche Pflanzen sollen beleuchtet werden?
  • Wie hoch muss der Leuchtwinkel sein?

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über LED Pflanzenleuchten

Gartentipp – LED Grow Lampen für Jungpflanzen und Kübelpflanzen:

Die besten LED Pflanzenleuchten im Vergleich

Folgende beliebte LED Pflanzenleuchten stehen im Test und Vergleich:

Keine Produkte für "LED Pflanzenleuchte" gefunden.

Fazit – LED Pflanzenleuchten Test und Vergleich – Tipps und Informationen zu Pflanzenleuchten

LED Pflanzenleuchten sind sehr lohnenswert und sinnvoll, wenn man Wert auf seine Pflanzen legt. Egal ob in Gewächshäusern oder für Zimmerpflanzen – das Licht, welches von den LEDs ausgeht, ist für die Pflanzen natürlich und wichtig für den Wachstum von Blättern und Blüten. Normale Zimmerbeleuchtung und das Tageslicht in Deutschland reicht den meisten Pflanzen nicht aus, um effektiv und gesund zu wachsen. Nicht umsonst werden die LED Pflanzenleuchten auch Growlamps, also Wachstumslampen, genannt. Zwar sind die LED Pflanzenleuchten in der Anschaffung teuer, dafür versprechen sie aber langfristig Einsparungen, da sie sehr energieeffizient und langlebiger sind als gewöhnliche Pflanzenleuchten.

Die hohe Absorption des Lichts, die geringe Wärmeentwicklung und die ausgeklügelte Technik, die hinter den LED Leuchten stecken, sind effektiv und präzise und können den Pflanzen viel wichtiges Licht geben. Das ist besonders schön, wenn man Pflanzen beherbergt, die sonst in warmen und hellen Ländern zuhause und dort an bessere Lichtverhältnisse gewöhnt sind. Und ist es nicht so, dass auch wir Menschen uns über viel Grün und gesunde Pflanzen in unserer Umgebung freuen? Warum sollte man nicht auch in die Gesundheit und den Wachstum der Pflanzen investieren, wenn es sich so eindeutig lohnt.


Ebenfalls lesenswert

Gewächshaus Bestseller

Gewächshaus

Die 7 besten Gewächshäuser – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Gewächshäuser …