Pari Boy SX Inhalationsgerät
Pari Boy SX Inhalationsgerät
  • Wählbares Aerosolspektrum ermöglicht den gezielten Einsatz für den zentralen bzw. peripheren Bereich der Lunge
  • Inhalationsgerät für die unteren Atemwege für Patienten ab vier Jahren mit Extraausstattung
  • Zusätzliche Medikamenteneinsparung durch optionale Intervallverneblung
57 Bewertungen
168,99 EUR Angebot ansehen
Pari 085G3200 Turbo Boy SX Inhalationsgerät
Pari 085G3200 Turbo Boy SX Inhalationsgerät
  • Optimal für alle ab 4 Jahren
  • Jetzt mit PIF-Control - das integrierte "Trainings-Tool" unterstützt beim Erlernen einer effektiven Inhalationstechnik
  • Kurze Inhalationszeit: unter 5 Minuten für 2,5 ml Inhalationslösung
66 Bewertungen
144,28 EUR Angebot ansehen
Inhalator Test - Top 7 Übersicht
Modell

Pari Boy SX Inhalationsgerät

Hylogy tragbar Vernebler Set mit Mundstück

Pari Junior Boy SX Inhalationsgerät 085G3300

Pari 085G3200 Turbo Boy SX Inhalationsgerät

INHALATOR Kunststoff weiß 1 St

Omron CompAir C28P Kompressor-Vernebler

Mucosolvan Inhalationslösung

HerstellerInqua GmbHBrvisionInqua GmbHInqua GmbHBrinkmann Medical ein Unternehmen der Dr. JunghansOmronSanofi-Aventis Deutschland GmbH Geschäftsbereich Selbstmedikation/Consumer-Care
Preis168,99 EUR
173,94 EUR
37,99 EUR144,68 EUR
214,80 EUR
144,28 EUR
200,87 EUR
3,51 EUR
8,84 EUR
79,00 EUR
99,95 EUR
4,83 EUR
5,05 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
95,6 %sehr gut
95,0 %sehr gut
94,9 %sehr gut
94,8 %sehr gut
91,9 %gut
91,2 %gut
90,9 %gut
AuszeichnungVergleichssieger---Preis-Leistungssieger--
Amazon Prime
Details
  • Inhalationsgerät für die unteren Atemwege für Patienten...
  • Wählbares Aerosolspektrum ermöglicht den gezielten Einsatz für...
  • Vorteile: Sie können die zerstäubungsbehandlung jederzeit und...
  • Eigenschaften: Klein und beweglich, USB-aufladung, ideal für...
  • Besonders kleine Tröpfchen für die kleineren Atemwege...
  • Durch seine Ausstattung (weiche BABY Maske, BABY...
  • Optimal für alle ab 4 Jahren
  • Kurze Inhalationszeit: unter 5 Minuten für 2,5...
  • freiverkäuflich
  • PZN-04086429
  • Inkl. Erwachsenenmaske (SEBS), Kindermaske (SEBS), Mund- und...
  • Partikelgröße (ca. MMAD): 0.3 µm
  • bei Husten mit festsitzendem Schleim
  • apothekenpflichtig
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(57 Bewertungen)(87 Bewertungen)(46 Bewertungen)(66 Bewertungen)(3 Bewertungen)(32 Bewertungen)(16 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Inhalator Test

Das Wichtigste über Inhalator als schneller Überblick:

  1. Insbesondere bei Atemwegserkranken kommt dieses Produkt zur Anwendung. So kann man mit einem Inhalator beispielsweise Asthma und Bronchitis behandeln. Aber auch bei einer normalen Erkältung kann ein derartiges Gerät helfen.
  2. Es gibt bei den Inhalatoren unterschiedliche Anwendungsbereiche. Diese sollte man unbedingt beachten, wenn man sich für ein bestimmtes Produkt entscheidet. So kann man zum Beispiel nicht nur die Atemwege therapieren, sondern auch den Inhalator bei Halsschmerzen verwenden.
  3. Grundsätzlich nimmt die sogenannte Vernebelungsleistung bei einem Inhalator den wichtigsten Stellenwert ein. Diese Leistung gibt an, wie fein die Lösung zerstäubt wird. Umso größer dieser Wert ausfällt, desto effektiver und umfassender kann man den Inhalator verwenden.
Inhalator Tipps
Wer häufiger Probleme mit der Atemluft hat, der sollte sich die Anschaffung eines Inhalators durchaus überlegen

Die 7 besten Inhalatoren – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Inhalatoren zu bekommen, soll dieser Ratgeber dienen. Denn es ist trotz der vielen Tests, Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach den richtigen Inhalator welcher den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Probleme mit der Luft. Das ist in der heutigen Gesellschaft leider mittlerweile eine Volkskrankheit und keine Seltenheit mehr. Stolze fünf Prozent aller erwachsenen Deutschen haben Probleme mit ihren Atemwegen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Asthma, Bronchitis oder andere Erkrankungen handelt. Auch chronische Lungenerkrankungen haben in den letzten Jahren immer mehr zugenommen. Behandeln kann man diese Beschwerden mit einem Inhalator. So ist dieses Produkt für viele Menschen zu einem treuen Begleiter geworden. Doch, was zeichnet einen guten Inhalator eigentlich aus?

Grundsätzlich funktioniert jeder Inhalator gleich und kann bei den verschiedensten Atemwegserkrankungen zum Einsatz kommen. Der Inhalator wird meist mit einem Pulver oder einer speziellen Lösung befüllt. Dies ist zugleich auch das Medikament, welches eine Linderung der Beschwerden ermöglichen soll. Durch das Inhalieren mit einem Inhalator kann der Wirkstoff direkt in die Atemwege gelangen und sofort wirken. Damit die Wirkung effektiv ausfallen kann, muss das Medikament auch in die kleinsten Bronchien der Lunge vordringen können. Aufgrund dieser Tatsache wird die Lösung in einem Inhalator zusätzlich zerstäubt. Je feiner diese Zerstäubung ausfällt, umso höher gestaltet sich demnach der Wirkungsgrad.

Inqua BR021000 Inhalator
Inqua BR021000 Inhalator

Diese Zerstäubung funktioniert in der Regel bei vielen Modellen über einen kleinen Motor. Hierbei wird oftmals auf einen elektrischen Antrieb gesetzt. Man kann zwischen drei verschiedenen Arten der Inhalatoren unterscheiden. So gibt es beispielsweise Produkte, welche mit Ultraschall funktionieren. Hierbei wird die Lösung durch Ultraschall in Schwingung versetzt und die kleinen Teilchen lösen sich. So erfolgt die Zerstäubung. Andere Produkte arbeiten dagegen mittels Druckluft. Die Lösung mit dem Medikament wird dabei unter Druck in die Atemwege geführt. Dies bietet den enormen Vorteil, dass der Wirkstoff weit in das Körperinnere eindringen kann.

Ebenfalls gibt es Inhalatoren, welche mit der sogenannten Schwingungsmembrantechnologie arbeiten. Durch eine spezielle Membran werden die Teilchen der Lösungen in Schwingung gesetzt, welche sich anschließend lösen. So kann man diese bequem einatmen.

Der Inhalator findet jedoch nicht nur bei chronischen Atemwegserkrankungen seinen Einsatz. Man kann diese Produkte mit dem richtigen Medikament auch bei Erkältungen und Halsschmerzen einsetzen. So gestaltet sich der Einsatz vielseitig und ein solches Produkt sollte in keinem Haushalt fehlen.

Worauf muss man beim Kauf achten?

Wie bereits erwähnt, ist das wichtigste Kriterium die sogenannte Vernebelungsleistung. Dieser Wert sollte beim Kauf eines Inhalators besonders hoch ausfallen. Je größer dieser ist, umso effektiver kann man den Inhalator einsetzen. Der Wert gibt an, wie viel der Lösung in einer Minute zerstäubt werden kann. Je höher die Zerstäubung, umso feiner fällt die Lösung aus und auch die engsten Bronchien können erreicht werden. Setzt man auf einen hohen Zerstäubungswert, so kann man zudem auch noch Zeit sparen, da die Inhalation wesentlich unaufwendiger ist.

Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist das Füllvolumen. Dieses gibt an, wie viel Lösung der Inhalator fassen kann. Hierbei sollte man ein gesundes Mittelmaß finden. Ein großes Füllvolumen ist praktisch, da man so den Inhalator nicht ständig nachfüllen muss. Insbesondere auf Reisen kann man somit besser arbeiten und planen. Es gilt jedoch zu beachten, dass die Produkte mit einem großen Füllvolumen auch größer ausfallen. Somit sind sie weniger handlich und nehmen mehr Platz ein.

Da alle Inhalationsgeräte meist über einen elektrischen Motor verfügen, sollte man beim Kauf auch gesteigerten Wert auf die Art der Stromversorgung setzen. Es gibt beispielsweise Geräte, welche mit einem festen Netzstecker an die Steckdose angeschlossen werden können. Diese bieten den Vorteil, dass man sie jederzeit verwenden kann, insofern eine Steckdose vorhanden ist. Vor allem für den Einsatz zu Hause ist diese Form der Stromversorgung sehr zu empfehlen. Möchte man den Inhalator jedoch lieber unterwegs nutzen, so sollte man auf eine Stromversorgung über Batterie setzen. So kann man den Inhalator überall einsetzen und muss sich keine Gedanken um den Aufstellungsort machen. Diese Variante hat jedoch den Nachteil, dass die Batterien sehr schnell entladen werden, da ein Inhalator viel Strom benötigt. Demnach sollte man stets für schnellen Ersatz sorgen, damit man das Produkt jederzeit nutzen kann.

Ein vielseitiger Einsatz eines Inhalators ist nur möglich, wenn man die passende Art der Inhalation wählt. Dies sollte man beim Kauf des Produktes ebenfalls beachten. Es gibt beispielsweise Geräte, welche über eine Maske, ein Nasenstück oder ein Mundstück arbeiten. Welche Inhalationsart man verwendet, ist in der Regel Geschmacksache. Grundsätzlich sollte man aber darauf achten, dass ein passender Anschlussschlauch beim Kauf enthalten ist. Nur so kann man alle Komponenten miteinander verbinden. Des Weiteren sollte dieser Schlauch flexibel sein und über eine ausreichende Länge verfügen. Schlauchlängen, von um die 2 Meter sind dabei zu empfehlen.

Sollten Kinder den Inhalator mit verwenden, so muss man zusätzlich auf die Mundstücke achten. Es gibt extra Masken und Mundstücke, welche für Kinder zugeschnitten sind. Diese sind etwas kleiner als die normalen Produkte für Erwachsene, wodurch sich die Inhalation auch für die Kinder effektiver gestaltet.

Dieser Zerstäuber wurde entwickelt, um eine kompakte und leichte Einheit für den Empfang von Inhalationsbehandlungen bieten
Dieser Zerstäuber wurde entwickelt, um eine kompakte und leichte Einheit für den Empfang von Inhalationsbehandlungen bieten

Abschließend sollte man beim Kauf eines Inhalators noch auf das Gewicht und die Lautstärke achten. Es gibt Produkte, welche durchaus zwischen 1,5 und 2 Kilogramm wiegen können. Diese sind demnach eher für den häuslichen Gebrauch zu empfehlen. Andere Produkte weisen ein Gewicht von weniger als einem Kilo auf. Diese eignen sich auch für Reisen und können angenehm transportiert werden. Wichtig ist, dass die Geräte nicht zu laut arbeiten. Da eine erfolgreiche Inhalation durchaus etwas Zeit in Anspruch nehmen kann, könnte ein lauter Betrieb auf Dauer störend sein.

Kauftipps zum Inhalator

Die wichtigsten Fakten für den Kauf

  • auf das Füllvolumen achten
  • die richtige Art der Stromversorgung wählen
  • unbedingt auf einen guten Vernebelungswert setzen
  • Größe und Gewicht beachten
  • Art der Inhalation berücksichtigen
  • den Anschlussschlauch nicht vernachlässigen

Das kostet ein guter Inhalator

Da es sich bei einem Inhalator um ein Produkt handelt, welches für medizinische Zwecke eingesetzt wird, sollte man auf keinem Fall zu Billigprodukten greifen. Hierbei gilt es wirklich auf Qualität, statt auf Quantität zu setzen. Günstige Produkte kann man bereits ab 40 Euro finden. Diese können auch in ihrer Anwendung und der Qualität überzeugen. Besonders hochwertige Inhalatoren mit vielen Funktionen können durchaus auch bis zu 100 Euro kosten. Ein solides Produkt sollte sich demnach in einem Preissegment um die 50 Euro bewegen. Diese Inhalatoren reichen im Umfang ihrer Funktionen für die meisten Haushalte vollkommen aus.

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Inhalator sowie Nachteile einer Inhalator.

Vor- und Nachteile der Inhalator sind:
  • kostengünstig in der Unterhaltung
  • wenig Wartungsaufwand
  • vielseitig einsetzbar
  • einfache Handhabung
  • einige Produkte auch für den mobilen Einsatz geeignet
  • keine Gefahr der Verbrühung
  • mitunter teuer bin der Anschaffung
  • möglicherweise lauter Betrieb

Wichtige Inhalator Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Beurer, DigiO2, Dr. Junghans Medical, Inqua, INTERTONIC, Medisana, Newgen Medicals, Omnibus, Omron, Parateck, Pari, Rossmax, Unbekannt.

Inhalator Tests & weitere Berichte

Nützliche Informationen mit Links – viele Portale vergleichen zwar die technische Daten von Inhalatoren und nennen es dann Test, die Produkte werden aber nur selten wirklich getestet. Unser Vergleich ist somit keinesfalls ein Test. Wir versuchen mit dieser redaktionellen Liste die vermeintlichen Tests von den wirklichen Testberichten zu unterscheiden – zudem die hilfreichen, neutralen und objektiven Tests, Informationen, Diskussionen und Berichte zum Inhalator anzuzeigen. Tipp: Schauen sie sich die Testsieger bei Stiftung Warentest, Ökotest, ETM-Magazin & Co an.

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Inhalatoren

Inhalator Bestenliste

Die 7 beliebtesten Inhalatoren – folgende beliebte Inhalatoren stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
INHALATOR Kunststoff weiß 1 St
32 Bewertungen
INHALATOR Kunststoff weiß 1 St
  • PZN-04086429
  • 1 St
  • freiverkäuflich
Bestseller Nr. 2
Medisana IN 500 Inhalator, Ultraschall Vernebler mit Mundstück und Maske für Erwachsene und Kinder, bei...
557 Bewertungen
Medisana IN 500 Inhalator, Ultraschall Vernebler mit Mundstück und Maske für Erwachsene und Kinder, bei...
  • Zertifiziert: Der nach MDD medizinisch zertifizierte Inhalator lindert bei Erkältungen oder Asthma rasch die Beschwerden
  • Hohe Wirksamkeit: Der Inhalator vernebelt die Wirkstoffe durch den Einsatz moderner Kompressor-Druckluft-Technologie. Durch die feinste Verneblung wird eine besonders hohe Wirksamkeit erreicht
  • Für Jung und Alt: Der Nebulizer eignet sich für Erwachsene sowie auch für Kinder. Zusätzliches Zubehör für Kinder ist ebenfalls enthalten
  • Ultraschall-Technologie: Das IN 500 erzeugt ein mikrofeines Aerosol, dass die Wirkstoffe sekundenschnell überall dorthin transportiert, wo sie wirken sollen
  • Umfangreiches Zubehör: Erwachsenenmaske, Kindermaske, Verbindungsstück, Nasenstück für Kinder & Erwachsene, 5 Ersatzfilter, 2m Luftschlauch
Bestseller Nr. 3
Sanitas SIH 21 Inhalator mit Kompressor-Drucklufttechnologie / Behandlung von Atemwegserkrankungen wie...
62 Bewertungen
Sanitas SIH 21 Inhalator mit Kompressor-Drucklufttechnologie / Behandlung von Atemwegserkrankungen wie...
  • MEDIZINPRODUKT FÜR JEDES ALTER: Der Inhalator mit Zerstäuber ist durch die mitgelieferte Erwachsenenmaske und Kindermaske, als Inhaliergerät für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet.
  • ELEKTRISCHES INHALIERGERÄT: Durch die Therapie des Inhalierens werden die Atemwege und verstopfte Nasen gereinigt, geschützt und geheilt. Auch bei Asthma ist der elektrische Inhalator gut geeignet.
  • FREIE ATMUNG: Dank der Kompressor-Drucklufttechnologie verteilen sich flüssige Medikamente, Inhalationslösungen sowie Kochsalzlösungen besser in Nase und Atemwegen. Der Inhalator erzeugt einen hohen Anteil an lungengängigen Partikeln.
  • LEICHTE HANDHABUNG: Aufgrund der hohen Vernebelungsleistung von ca. 0,4 ml/min sind kürzere Inhalationszeiten möglich und dadurch müssen Kleinkinder oder erkrankte Menschen nicht unnötig lange stillsitzen.
  • GUT VERSTAUT: Das praktische Aufbewahrungsfach kann für die Zubehörteile genutzt werden. Das Set ist komplett desinfektionsfähig.
Bestseller Nr. 4
Pipishell Geräuscharmer Inhalator Vernebler Set tragbares Inhalationsgerät für Kinder und Erwachsene
  • ✅ Niedriges Geräusch - Pipishell Mesh Vernebler ist geräuschloser als Ultraschall Vernebler. Der Vernebler ist ultra-leise (≤30 dB), so dass auch die Nachbarschaft oder andere Familienmitglieder nicht gestört werden. Und Ihr Baby kann bequem und ruhig einatmen, auch wenn im Schlafen
  • ✅ Überall zu tragen - Größe: 4 × 4 × 10 cm, Gewicht: 95g. Es gibt im Paket eine Aufbewahrungsbox und USB-Kabel zum Aufladen, so dass Sie es überall tragen und einfach lagern zu können. Jederzeit und überall saubere und hygienische Vernebelung genießen, auch beim Reisen und Fliegen! Mit einer Wasserdichteklasse von IPX7 kann es auch im Badezimmer verwendet werden
  • ✅ Effektive Behandlung - Der Inhalator verfügt über eine fortschrittliche Mikro-Mesh-Technologie: Die Zerstäubungspartikel beträgt 1-5 μm, so dass die Partikel vom Medikament leicht in Ihre Lunge und in Ihre Bronchien eindringen können
  • ✅ Einfach Bedienung - Starten / Stoppen mit nur einem Knopf. Der Vernebler wird mit Düse, 2 Masken und abnehmbarem Medizinbecher geliefert für eine einfache Reinigung und Desinfektion. Das Zubehör ist komplett und kann sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen verwendet werden
  • ✅ Vorsicht - Einige Medikamente zur Inhalation können das Netz leicht blockieren, da die Wasserlöslichkeit nicht gut ist. Bitte Verwenden Sie Leitungswasser, um mindestens dreimal gründlich zu vernebeln, und füllen Sie jedes Mal 4 ml Leitungswasser. Andernfalls ist das Netz möglicherweise blockiert. Ätherische Öle, viskosen Flüssigkeiten sind für die Verwendung eines Verneblers nicht geeignet
Bestseller Nr. 5
Omnibus BR-CN116B Inhaliergerät Inhalator Aerosol Therapie Vernebler Inhalation Kompressor (Grün - mit Grüne...
191 Bewertungen
Omnibus BR-CN116B Inhaliergerät Inhalator Aerosol Therapie Vernebler Inhalation Kompressor (Grün - mit Grüne...
  • ▶ Der Omnibus BR-CN116 ist für die Therapie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bestens geeignet
  • ▶ Sehr leicht zu bedienen ▶ Effektive Atemtherapie
  • ▶ Ideal für alle Altersgruppen - Komplette Maschine für die ganze Familie Therapie
  • ▶ 2x Masken im Set (1 für Erwachsene, 1 für Kinder)
  • ▶ Die Wirkung erfolgt spürbar schnell, und es entstehen keine Nebenwirkungen
Bestseller Nr. 6
Hydas 3003.1.00 Inhalator Premium mit Soft-Aufsätzen für Mund und Nase grau
  • 2 soft-aufsätze für die mund-nasen-offnung - weiche und angenehme Anwendung
  • Hygienisch, da einfach austauschbar: ideal bei der Nutzung von mehreren Personen
  • Mund-nasen-offnung ermöglicht eine gezielte Anwendung und schützt die Augen
  • Fassungsvermögen: 700 ml
  • Einfache Reinigung: Spülmaschinengeeignet
Bestseller Nr. 7
SIMBR tragbar Inhalator Vernebler mit Mundstück und Maske für Erwachsene
  • 【Tragbar & handlich】Elegantes Design und ein leichtes Hauptgeräte, ideal für Ihre tägliche Behandlung und Mitnahme auf Reisen geeignet.
  • 【Mikro-Membran-Vernebelung】Das Inhalator verwendet die neueste Mesh-Technologie und kann große Menge an Nebel und feine Neblerpartikel von 1 bis 5 Mikrometer herstellen. Hilfreich für eine wirkungsvolle und effektive Behandlung von den bestimmten Erkrankungen der Atemwege.
  • 【Geräuscharme Vernebelung】 Während des Gebrauchs gibt es geringes Rauschen, kleiner als 30 dB. Sie können die ruhige Zerstäubung genießen.
  • 【2 Weisen von Inhalation】Nach den verschiedenen Bedingungen können Sie zwei Methoden (mit Mundstück oder Maske ) von Inhalation wählen. Ideal geeignet nicht nur für Erwachsene, sondern auch Kinder.
  • 【Geringe Rückstände】Die Inhalationslösungen kann mit das Gerät vollständig zerstäubt werden. Nach dem Gebrauch gibt es geringe Rückstände von Medikamente, kleiner als 0.1ml. Wir bieten auch einen Ersatzflüssigkeitsbecher an(Asin: B010I1ZV2W)

Inhalator Ratgeber Video

Quick Start Video des Inhalators IH 50:

Inhalator Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Inhalatoren?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll der Inhalator eingesetzt werden?
  • Sind einige Inhalator Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Inhalator-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Inhalatoren-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zum Inhalator auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Inhalator-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Inhalator Vergleich

Wer häufiger Probleme mit der Atemluft hat, der sollte sich die Anschaffung eines Inhalators durchaus überlegen. Mit einem solchen Produkt kann man vielseitige Erkrankungen der Atemwege effektiv therapieren. Aber auch gegen eine herkömmliche Erkältung, oder Halsschmerzen kann der Inhalator zum Einsatz kommen. Beachtet man einige wichtige Kriterien beim Kauf, so wird man definitiv von dieser Anschaffung profitieren. Die Handhabung ist sehr einfach und im Vergleich zum herkömmlichen Inhalationsverfahren mit heißem Wasser wesentlich ungefährlicher.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits einen Inhalator besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Inhalator werden die besten Inhalatoren angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Stethoskop Bestseller

Stethoskop

Die 7 besten Stethoskope – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Stethoskope …