Boxspringbett mit Bettkasten
Boxspringbett mit Bettkasten
  • Unsere Fachberater greifen auf eine langjährige Erfahrung zurück und werden Sie bei der individuellen Gestaltung Ihres Boxspringbettes unterstützen Mo-Fr von...
  • +++Die Härtegrade H2 bis ca. 80kg, H3 bis ca. 110kg, H4 ab 110kg, Über 30 Bettmodelle und über 70 Farben...
  • +++ Die kostenlose Anlieferung und Aufbau wird durch unsere Montageteams durchgeführt. Das Bett wird in Ihr Schlafzimmer getragen und komplett...
35 Bewertungen
1.299,00 EUR Angebot ansehen
Bestseller ROCKSTAR von Welcon - Boxspringbett 180x200 Härtegrad H3 dunkelgrau
Bestseller ROCKSTAR von Welcon - Boxspringbett 180x200 Härtegrad H3 dunkelgrau
  • ***Warum bieten wir Ihnen ein Luxus-Boxspringbett so günstig an? Weil wir als reiner Versender und Hotelausstatter die hohen Kosten für...
  • Luxus Boxspringbett für den privaten oder den gewerblichen Einsatz mit hochwertigem Stoffbezug in dunkelgrau (siehe Bild mit Farbkarte, Farbton Bahama...
  • durchgehende Wendematratze (180x200cm) mit 1126 freistehenden Tonnentaschenfederkernen H3 (zweifach thermisch vergütet), Topper (180x200cm) mit abziehbarem und waschbarem Bezug
28 Bewertungen
1.699,00 EUR Angebot ansehen
Boxspringbett Test - Top 7 Übersicht
Modell

Boxspringbett mit Bettkasten

Boxspringbett Phönix

Designer Boxspringbett Home

Boxspringbett 160x200 Ronda

Bestseller ROCKSTAR von Welcon - Boxspringbett 180x200 Härtegrad

BELVANDEO I Boxspringbett VERONA I 160x200-cm I H2

B-famous Boxspringbett Cannes

HerstellerAukona InternationalAukona InternationalMöbelistenTeslaDreamsWELCONBELVANDEOB-famous
Preis1.299,00 EUR
2.533,00 EUR
1.099,00 EUR
2.070,00 EUR
1.390,00 EUR
4.643,00 EUR
875,84 EUR
1.900,00 EUR
1.699,00 EUR569,00 EUR
939,00 EUR
829,90 EUR
829,90 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
100,0 %sehr gut
100,0 %sehr gut
99,6 %sehr gut
98,4 %sehr gut
96,7 %sehr gut
96,1 %sehr gut
93,3 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssieger----Preis-Leistungssieger-
Amazon Prime
Details
  • Unsere Fachberater greifen auf eine langjährige Erfahrung...
  • +++Über 7000 Kunden in Deutschland+++ schätzen und...
  • +++ Die kostenlose Anlieferung und Aufbau wird...
  • +++Die Härtegrade H2 bis ca. 80kg, H3...
  • 100% MADE IN GERMANY Boxspringbett inkl. thermoelastischem...
  • Im Preis inbegriffen ist die Lieferung frei...
  • Boxspringbett Ronda Die perfekte Harmonie von einem...
  • Härtegrad H2 passt für Personen bis zum...
  • zwei Untergestelle mit hochwertigem Bonell-Federkern, jeweils vier...
  • ***Warum bieten wir Ihnen ein Luxus-Boxspringbett so...
  • LIEFERUMFANG: 2 Basisgestelle mit Bonell-Federung, Bonellfederkern-Matratze, Komfortschaum-Topper...
  • INFORMATIONEN ZUM VERSAND: Ihr bequemes Boxspringbett VERONA...
  • Bett mit feinem Strukturstoff Polyester 100%
  • Matratzen in Härtegrad 2
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(35 Bewertungen)(29 Bewertungen)(12 Bewertungen)(39 Bewertungen)(28 Bewertungen)(7 Bewertungen)(50 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Boxspringbett Test

Das Wichtigste über Boxspringbetten als schneller Überblick:

  1. Aufgrund des speziellen Aufbaus des Boxspringbettes weist es diverse Eigenschaften, wie einzigartigen Schlafkomfort auf, die bei normalen Betten nicht vorhanden sind. Außerdem sorgt die vollkommen ebene Auflagefläche der Obermatratze durch die Untermatratze des Boxspringbettes für eine ergonomische und gesunde Lage des ganzen Körpers.
  2. Den hohen Liege- und Schlafkomfort eines Boxspringbettes kann eine leichtgewichtige Person genauso erleben, wie eine schwergewichtige Person. Diese Eigenschaft bewirkt, dass diese Betten im Hotelwesen anzutreffen sind, da alle entspannt schlafen und aufwachen möchten.
  3. Eines der wichtigsten Kriterien, die beim Kauf eines Boxspringbettes beachtet werden muss, ist der Body Mass Index. Er nimmt Einfluss auf den Härtegrad, weich oder hart, der Matratze. Das Gewicht und die Körpergröße bestimmen, ob der Nutzer weich oder hart liegen sollte. Ist man groß und schwer, kann die Matratze einen niedrigeren Härtegrad haben, da sich das Gewicht besser auf dieser verteilt.
Boxspringbett Bea
Boxspringbett Bea

Boxspringbett – Wer kennt es nicht, das Sprichwort „Wie man sich bettet, so liegt man“. Dies wussten auch schon die Menschen im 19. Jahrhundert. Bis dato wurden die Matratzen armer Leute auf dem Boden gelagert oder man schlief auf dem Strohlager, was zum einen Unbequemlichkeit und eine schnelle Verschmutzung mit sich brachte. Doch betuchte Bürger konnten auch schon damals ihr müdes Haupt in getischlerte Holzbetten zum Schlafen legen. Erst zum Ende des 19. Jahrhunderts wurde ein, auf Basis von zwei Matratzen bestehendes, Bett entwickelt. Die Besonderheit der ersten Matratze war, dass diese aus einem Holzkasten (englisch Box) mit Federkern (englisch Spring – die Feder) bestand.

Hieraus leitete sich der Name Boxspringbett ab, der auch heute noch geläufig ist. Entwickelt wurden die Betten in ihrer ursprünglichen Form in Großbritannien, in den USA, in den Beneluxstaaten und in Skandinavien vor über 100 Jahren. Die Füße zur besseren Luftzirkulation wurden dann später integriert. Ihren Einsatz fanden die Boxspringbetten, auch als amerikanische Betten bekannt, mit großer Resonanz auf Kreuzfahrtschiffen und in Hotels. Grund dafür war, dass das Schlafsystem von vielen Benutzern als ergonomisch angenehm empfunden wurde. Auch in Deutschland hat sich seit vielen Jahren das Boxspringbett mit dem Aufbau, bei dem die Matratze auf dem Lattenrost, welches sich im Bettgestell befindet, liegt, durchgesetzt. Diese Betten haben sich nicht nur in Sternehotels und auf Kreuzfahrtschiffen, sondern auch im Privatbereich aller Bevölkerungsschichten etabliert und lassen sich auf die Bedürfnisse der Nutzer konfigurieren.

Der Aufbau des Boxspringbettes

Zwischen den Betten, die im europäischen Raum sonst angeboten werden, und dem Boxspringbett besteht im Aufbau ein Unterschied. Normalerweise besteht ein Bett aus Bettgestell, Lattenrost und Matratze. Bei dem Aufbau des Boxspringbettes handelt es sich um einen Kasten (Box) mit Federn, einer dicken Matratze und Füße, die der Luftzirkulation dienen. Die skandinavische Form des Boxspringbettes variiert, sie setzt sich aus zwei übereinander liegenden Matratzen zusammen. Um der Kälteabgabe der Wand entgegenzuwirken sowie aus optischen Gründen, sind die meisten Boxspringbetten mit einem Kopfteil versehen.

Boxspringbett mit LED Beleuchtung
Boxspringbett mit LED Beleuchtung

Box

Die Ausführung der Box ist entscheidend für die Stützkraft, die vom Bett geboten wird, und auf das Körpergewicht abgestimmt sein muss. Handelt es sich um eine festere Box, ist die Nutzung für alle Personen, auch für leichtgewichtige, geeignet. Matratze und Topper ermöglichen ein gutes Einsinken. Beim Boxspringbett wird der Lattenrost durch die Box, die im Innern mit einem Federkern, ausgeführt als Tonnentaschen- oder Bonell-Federkern, ausgestattet ist, ersetzt. Für die Umrahmung des Boxspringbettes wird meist massives Holz oder Metall verwendet. Um die Optik der Box attraktiv zu machen, wird sie an den Seiten der Umrahmung mit einem Bezugsstoff ausgestattet. Für eine ausreichende Belüftung des Boxspringbettes sorgt ein Freiraum unter dem Federkern nach unten hin.

Matratze

Beim Boxspringbett liegt die, mit einem Bonell- oder Tonnentaschen-Federkern ausgestattete, Matratze auf der Box. Aber auch Kaltschaum oder Latexmatratzen sind als Obermatratzen in Boxspringbetten zu finden. Diese haben zwar nur teilweise die federnden Eigenschaften der Boxspringbetten, garantieren aber die individuelle Anpassung für maximalen Schlaf- und Liegekomfort. Alle angebotenen Obermatratzen für Boxspringbetten werden in verschiedenen Härtegraden auf dem Markt angeboten. Normalerweise wird der Grad der Härte des Boxspringbettes durch dessen Box festgelegt.
Die für das Beziehen der Außenseiten des Bettes verwendeten Bezugsmaterialien sind oft mit dem Bezugsstoff der Box identisch. Abweichende Farben vom Stoff der Box und Matratze setzen nicht nur kontrastreiche Akzente, sondern unterstreichen auch das Design des Bettes. Die typisch, mehrschichtige Optik des Boxspringbettes bleibt erhalten, indem man die Liegefläche so präsentiert wie sie ist, da sie nicht als eigentliche Liegefläche dient.

Topper

Die eigentliche Liegefläche eines Boxspringbettes ist eine bis zu zehn Zentimetern hohe Matratze, der Topper. Er schließt das Bett nach oben hin ab und nimmt deutlichen Einfluss auf den Liegekomfort. Hierbei haben sich Topper mit einem hochwertigen Kaltschaum- oder Viskosekern und höherem Raumgewicht bewährt. Besonders zu empfehlen sind Latex- und Viskolates-Topper. Aufgrund der Vereinigung der Eigenschaften der Materialien Viskoschaum und Latex kann man einen neuen Liegekomfort mit diesen Toppern erleben. Nicht nur Menschen mit Rückenproblemen und unruhige Schläfer werden von der hohen Anpassungsfähigkeit und Druckentlastung begeistert sein.

Boxspringbett mit viel Stauraum
Boxspringbett mit viel Stauraum

Füße

Die Füße eines Boxspringbettes haben maximal eine Höhe von 20 Zentimetern. Sie dienen nicht nur dem bequemeren Ein- und Aussteigen aus dem Bett und dem gesamten Erscheinungsbild, sondern sie dienen vorrangig der Luftzirkulation und seiner Stabilität. Aus diesen Gründen sind Füße notwendig, auch wenn sie noch so klein sind. Erhältlich sind sie in verschiedenen Formen, unterschiedlichen Materialien und Farben, wodurch jedes Bett seine eigene individuelle Note erhält.

Kopfteil

Ein Kopfteil zum Fernhalten der Kälte von den Wänden ist meist auch bei einem Boxspringbett vorhanden. Auch der optische Aspekt ist hier nicht zu vergessen. Sogar Kopfteile mit integriertem Kissen zum bequemen Sitzen im Bett werden in den höheren Preisklassen der Boxspringbetten angeboten.

Die Eigenschaften des Boxspringbettes

Aufgrund des speziellen Aufbaus des Boxspringbettes weist es diverse Eigenschaften, wie einzigartigen Schlafkomfort auf, die bei normalen Betten nicht vorhanden sind. Außerdem sorgt die vollkommen ebene Auflagefläche der Obermatratze durch die Untermatratze des Boxspringbettes für eine ergonomische und gesunde Lage des ganzen Körpers. Es wird dadurch eine sehr hohe, überall gleichmäßige gute Stützkraft der Matratze möglich.
Eine weitere gute Eigenschaft ist ein gesundes Klima, was für einen erholsamen Schlaf sorgt. Durch die Luftzirkulation, die durch das Federungssystem ausgelöst wird, und die Verwendung feuchtigkeitsableitender Materialien wird gewährleistet, dass die Schlafunterlage durch Flüssigkeitsabtransport, wie Schweiß, stets trocken und hygienisch bleibt.

Den hohen Liege- und Schlafkomfort eines Boxspringbettes kann eine leichtgewichtige Person genauso erleben, wie eine schwergewichtige Person. Diese Eigenschaft bewirkt, dass diese Betten im Hotelwesen anzutreffen sind, da alle entspannt schlafen und aufwachen möchten. Auch im privaten Schlafzimmer kann ein Doppel-Boxsprigbett, das auf jede einzelne Person individuell mit Untermatratze sowie Obermatratze angepasst werden kann, seinen Platz finden. Als oberer Abschluss und Verbindung der beiden einzelnen Betten fungiert ein durchgängiger Topper. Dadurch entsteht eine gemeinsame, ebene Liegefläche für beide Partner.

Boxspringbetten bringen durch ihren Aufbau eine größere Betthöhe mit sich, wodurch ein angenehmes Hinlegen und Aufstehen sowie ein bequemes Sitzen möglich ist. Das Beziehen mit Spannbettlaken wird durch die Höhe des Bettes ebenfalls erleichtert. Hierfür kann man zum einen nur den aufliegenden Topper oder Topper mit Obermatratze mit einem Laken beziehen. Die Seiten können je nach Platzierung des Bettes im Raum unkompliziert erreicht werden.

Elektrosmog, ein bekannter Verdachsmoment für bekannte Symptome

Elektrosensibilität ist inzwischen ein Krankheitsbild, annerkannt mehr oder weniger. Deswegen sollte ein Bett völlig Metallfrei sein – da Metall Strom weiterleitet.

  • Schlafstörung und Müdigkeit
  • Nervosität und Angstzustände
  • Kopfweh und Migräne
  • Tinnitus
  • Herzprobleme und Blutdruck
  • Erschöpfung, Unlust, Streitsucht
  • ADHS bei Kindern
  • Burn Out

Deswegen ganz wichtig: Das Bett sollte kein Metall haben!

Vorteile und Nachteile

Vorteile eines Boxspringbetts sowie Nachteile eines Boxspringbetts.

Vor- und Nachteile der Boxspringbetten sind:

  • Besonders gut für ältere Menschen und Menschen mit Rückenproblemen – da das Boxspringbett relativ hoch ist.
  • Robust und lange haltbar
  • Die Boxspringbetten können sehr gut Wärme isolieren
  • Leiten Feuchtigkeit ab – gutes Raumklima.
  • Durch die unterschiedlichen Zonen mit den Härtegraden ist es sehr bequem
  • Boxspringbetten sind sperrig und schwer zu transportieren
  • Die Matratzen sind schwer austauschbar.
  • Federn können sich mit der Zeit durchdrücken und Mulden hinterlassen

Worauf muss man beim Kauf achten

Welche Kaufkriterien sind vor dem Kauf eines Boxspringbettes zu berücksichtigen?

  • Eines der wichtigsten Kriterien, die beim Kauf eines Boxspringbettes beachtet werden muss, ist der Body Mass Index. Er nimmt Einfluss auf den Härtegrad, weich oder hart, der Matratze. Das Gewicht und die Körpergröße bestimmen, ob der Nutzer weich oder hart liegen sollte. Ist man groß und schwer, kann die Matratze einen niedrigeren Härtegrad haben, da sich das Gewicht besser auf dieser verteilt. Zu weiche Matratzen sind jedoch nicht zu empfehlen, da sie den Körper nur unzureichend unterstützen und schnell durchliegen. Als Regel für den Matratzekauf gilt, bei einem BMI von 25 einen Härtegrad von 3 und ab einem BMI von 30 einen Härtegrad von 4, härtester Härtegrad, zu wählen. Errechnet wird der BMI mit der Formel: Körpergewicht in Kilogramm geteilt durch (Körpergröße in Metern mal Körpergröße in Metern) ergibt BMI.
    Boxspringbett mit Bettkasten
    Boxspringbett mit Bettkasten
  • Ein weiteres Kaufkriterium ist die Box selbst. Hier ist es ratsam, sich davon zu überzeugen, woraus die Box besteht, das heißt, ist eine Unterfederung vorhanden. Von einigen Händlern werden Boxspringbetten angeboten, die zwar vom Äußeren mit den Boxspringbetten übereinstimmen, jedoch im Inneren der Box die Unterfederung fehlt, wodurch der Komfort, den ein Bett mit Federkern mit sich bringt, nicht vorhanden ist. Des Weiteren spielt bei einem Kauf auch das Material, aus dem das Boxspringbett hergestellt ist, eine wesentliche Rolle. Da eine Box aus Spanplatte zum einen nicht besonders stabil ist und zum anderen optisch nicht sehr schön aussehen, sollte man dies genau prüfen und sich für eine Echtholzbox entscheiden.
  • Auch bei der Ausstattung mit Bonell- oder Tonnentaschenfedern gibt es einen großen Unterschied. Bonellfedern haben den Nachteil, dass sie flächenelastisch nachgeben und damit der gesamte Körper einsinkt. Bei Tonnentaschenfedern sinken nur Körperstellen ein, wo der meiste Druck ausgeübt wird, wie im Schulter- oder Beckenbereich. Ursächlich dafür ist das punktelastische Nachgeben der Tonnentaschenfedern. Der Körper wird bei diesen Federn in die ergonomisch korrekte Lage gebracht. Deshalb ist der Verbau von Tonnentaschenfedern, wenigstens in der Matratze, empfehlenswert.
  • Ein weiteres Kriterium, das über das Liegegefühl entscheidet, ist Qualität des Toppers. Da hierbei diverse Modelle im Angebot sind, wie Kaltschaum, Klimalatex oder Visko-Schaum, ist zu beachten, dass Menschen, die gerne weicher liegen möchten und eine gute Luftzirkulation wünschen, sich für Klimalatex entscheiden sollten. Wer Rückenprobleme hat, der ist mit Visko-Schaum gut beraten, da Visko auf Körperwärme reagiert. Er passt sich der individuellen Körperkontur exakt an. Bevor man sich für ein Boxspringbett entscheidet, sollte man unbedingt ein Probeliegen vornehmen.
  • Als letztes Kaufkriterium beim Kauf eines Boxspringbettes ist das Zusammenspiel des Bettes mit der vorhandenen Schlafzimmereinrichtung in Gestaltung und Farbe zu nennen. Das neue Bett sollte sich harmonisch in das vorhandene Inventar, vor allem auch farblich, integrieren und den Gesamteindruck abrunden.

Trend in deutschen Schlafzimmern

Trend in deutschen Schlafzimmern: Boxspringbetten – Galileo Lunch Break Video

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Boxspringbetten

Die besten Boxspringbetten im Vergleich

Folgende beliebte Boxspringbetten stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Betten Jumbo King Boxspringbett 180x200 cm mit Luxus 7-Zonen Taschenfederkernmatratze Visco-Topper in Härtegrad...
124 Bewertungen
Betten Jumbo King Boxspringbett 180x200 cm mit Luxus 7-Zonen Taschenfederkernmatratze Visco-Topper in Härtegrad...
  • ✅ BETTEN JUMBO IST EINZIGER ANBIETER VOM BOXSPRINGBETT KING! Bestellen Sie daher bitte NUR über "Verkauf und Versand durch: Betten Jumbo". Bei Fragen erreichen Sie uns Mo-Fr 10-19 Uhr & Sa 10-16 Uhr unter +49 30 959 994 360. Die Betten können Sie auch in unseren Ausstellungsflächen in Berlin jederzeit probeliegen!
  • ✅ Das Polsterbett bietet die perfekte Kombination aus Komfort und Design - Auf diesem amerikanischen Bett können die Strapazen des Tages völlig vergessen werden. Auch nach einem langen Schlaf lässt sich das Hotelbett dank seiner paradiesischen Höhe von 66cm leicht verlassen und ist optisch für jedes Schlafzimmer eine Aufwertung
  • ✅ Durch die hohe Position und der Toppermatratze mit ca. 6 cm dicken Viscoschaum erfolgt eine wirbelsäulenentlastende Körperanpassung. Unter den Taschenfederkernmatratzen in den Holz-Unterkonstruktionen mit einer luxuriösen Höhe von ca. 40cm, befindet sich ein Bonellfederkern, der für noch bessere Anpassung des Körpers auf dem Bett sorgt. Diese stabile Konstruktion sorgt im Unterbau für eine gute Luftzirkulation und eine ausgezeichnete Feuchtigkeitsregulierung
  • ✅ Im Lieferumfang sind darüber hinaus 1 Kopfteil, 4 Füße pro Bett sowie eine weitere Matratze mit Taschenfederkern enthalten. Eine einfache Rahmenclip-Installation ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Montage des Doppelbettes. Das Kopfteil kommt in der Variante "Button". Dies wird wie die Unterbetten bereits mit montierten Beschlägen geliefert. Die verschiedenen Farben ermöglichen die perfekte Wahl des idealen Looks für das heimische Schlafzimmer
  • ✅ Zur Auswahl stehen mehrere Größen und 2 Härtegrade H2 und H3 . Maße 180x200 cm - Breite 180 cm, Länge 200 cm, Höhe Kopfteil 117 cm, Breite Kopfteil 192 cm, Gesamthöhe 66 cm (Füße 2cm, Box mit Bonellfederkern 38cm, Taschenfederkernmatratze 20cm, Topper 6cm). Maße 200x200 cm - Breite 200 cm, Länge 200 cm, Höhe Kopfteil 117 cm, Breite Kopfteil 212 cm, Gesamthöhe 66cm (Füße 2cm, Box mit Bonellfederkern 38cm, Taschenfederkernmatratze 20cm, Topper 6cm)
Bestseller Nr. 2
Atlantic Home Collection REX Boxspringbett, Liegefläche 140x200 cm, Härtegrad 2, hellgrau
22 Bewertungen
Atlantic Home Collection REX Boxspringbett, Liegefläche 140x200 cm, Härtegrad 2, hellgrau
  • Komfortliegehöhe ca. 52 cm
  • Obermatratze mit Bonnellfederkern, Unterbau Bonellfederkern, Härtegrad H2
  • inklusive Topper und Nackenkissen
Bestseller Nr. 3
Helena Boxspringbett 180x200, 7-Zonen Taschenfederkern, Härtegrad H2, H3, H4, Komfort Topper, Kostenlose...
93 Bewertungen
Helena Boxspringbett 180x200, 7-Zonen Taschenfederkern, Härtegrad H2, H3, H4, Komfort Topper, Kostenlose...
  • +++Über 7000 Kunden in Deutschland+++ schätzen und genießen den komfortablen Liegekomfort unserer in Handarbeit angefertigten Boxspringbetten
  • Das Boxspringbett wird in Bad Oeynhausen (NRW Deutschland) von unseren Facharbeitern mit viel Liebe fürs Detail und höchstem Qualitätsanspruch hergestellt. Wir bieten Ihnen grenzenlose Möglichkeiten bei der Gestaltung Ihres Wunschbettes, dabei überzeugen wir mit Qualitätsarbeit Made in Deutschland
  • +++ Die kostenlose Anlieferung und Aufbau wird durch unsere Montageteams durchgeführt. Das Bett wird in Ihr Schlafzimmer getragen und komplett aufgebaut, die Verpackung wird für Sie selbstverständlich entsorgt.
  • Unsere Fachberater greifen auf eine langjährige Erfahrung zurück und werden Sie bei der individuellen Gestaltung Ihres Boxspringbettes unterstützen Mo-Fr von 9:00-18:00 und Sa von 9:00-14:00 Uhr unter der Telefonnummer: 05734-5870060
  • +++Die Härtegrade H2 bis ca. 80kg, H3 bis ca. 110kg, H4 ab 110kg, Über 30 Bettmodelle und über 70 Farben+++ stehen Ihnen zur Auswahl. 7-Zonen Taschenfederkern Matratzen, kombiniert mit einem Visco-, Gelax- oder Komforttopper, bieten einen höchstmöglichen Liegekomfort.
Bestseller Nr. 4
Boxspringbett 160x200 Ronda,Lux Komfort,7 Zonen Taschenfederkern-Matratze,H2/H3,Unterbau...
39 Bewertungen
Boxspringbett 160x200 Ronda,Lux Komfort,7 Zonen Taschenfederkern-Matratze,H2/H3,Unterbau...
  • Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen - Kostenlose Lieferung *****LUXUSSCHLAF 5-STERNE***** 7-ZONEN TASCHENFEDERKERN-MATRATZE H2/H3, TOPPER PREMIUM KOMFORTSCHAUM-2 SEITIG GESTEPPT MIT KLIMABAND, UNTERBAU AUCH TASCHENFEDERKERN *** STOFF FEUERSCHUTZ*** LIEFERUNG NACH ÖSTERREICH IST AUCH MÖGLICH, Die Matratzen bestehen aus einem Teil, eine Seite von Matratzen ist Härtegrad H3 und die andere H2. Sie können das selber auswählen
  • Falls Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unser Kundenservice ist von Montag bis Freitag ab 10 bis zum 14 Uhr telefonisch erreichbar. Sie erreichen uns an diese Telefonnummer: ***06321 99 69 031*** Wir sind gerne für Sie da! Wir liefern die Ware in Ihrer Haus. Falls Sie kompletten Service möchten, mit der Montierung und Verpackungentsorgung, kontaktierrn Sie uns bitte per E-Mail
  • Schlafen Sie auf einem Hochwertigem Luxus-Bett. Amerikanischer Standard, Italienisches Design und premium Qualität inkl. Komfortschaum Topper.
  • Boxspringbett Ronda Die perfekte Harmonie von einem Preis-Leistungs-Design
  • Härtegrad H2 passt für Personen bis zum 80kg, H3 bis zum 110kg und H4 passt über 110kg - Technische Details *** Topper - Komfortschaum***Matratze - Komfortschaum,Taschenfederkern 254/m2 (Matratze 160x200 hat ca. 900 stück Taschenfederkern), Komfortschaum ***Bettuntergestell - Komfortschaum, Taschenfederkern, Filz, Latten, Rahmen aus Spannplatten ***
Bestseller Nr. 5
SAM Boxspringbett 180x200 cm Zenga, Kunstleder Grau, Nosag-Box, H3 Bonellfederkernmatratze, 4 cm Topper
  • Echtes Boxspringbett - hochwertiges 3-fach Federsystem aus Nosag-Box, Bonellfederkernmatratze, Kaltschaum-Topper.
  • Nosagfederkern-Box - Kernelement jedes echten Boxspringbettes, garantiert die optimale Luftzirkulation und Feuchtigkeitsregulierung
  • Bonellfederkernmatratze - Flächenelastisch, großflächige Druckverteilung, weich und komfortabel, lange Lebensdauer, formstabil
  • Kaltschaumtopper - Klimaregulierung durch 100% Klimavlies, Punktelastisch, Anpassung an die Schlaflage durch hohe Rückstellkraft, lange Lebensdauer, durchgehend ohne Liebesritze
  • Günstiges Einstiegsmodell - Das Modell Zenga ist gefertigt in der EU und bietet einen ausgezeichneten Schlafkomfort bei einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.

Fazit – Boxspringbett Test und Vergleich – Tipps und Information zum Boxspringbett

Mit einem Boxspringbett erlebt der Nutzer einen Schlafkomfort par elegance. Der besondere Aufbau garantiert einen rückenschonenden und geruhsamen Schlaf. Die erhöhte Sitzkante ermöglicht ein bequemes Ein- und Aussteigen, was besonders älteren Menschen zum Vorteil gelangt. Boxspringbetten sind keine Betten von der Stange, sie besitzen ein durchdachtes Schlafsystem und eine hohe Nutzungsdauer. Sie halten immer öfter ihren Einzug in die Schlafzimmer.


Ebenfalls lesenswert

Seitenschläferkissen Bestseller

Seitenschläferkissen

Die 7 besten Seitenschläferkissen – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Seitenschläferkissen …