Nierengurt Speeds Professional - Größe M - für Motorrad
Nierengurt Speeds Professional - Größe M - für Motorrad
  • hoher Tragekomfort
  • atmungsaktives Fliesfutter
  • Stretchmaterial
4 Bewertungen
21,99 EUR Angebot ansehen
ASCAN Neopren Nierengurt Klett verstellbar PREISHIT!! L
ASCAN Neopren Nierengurt Klett verstellbar PREISHIT!! L
  • verlängert die Surfsaison! hält die Nieren und den Körper schön warm!
  • 3mm beschichtetes Glatthautneopren
  • auch optimal für den Einsatz auf dem Fahrrad oder Motorrad
9 Bewertungen
16,40 EUR Angebot ansehen
Nierengurt Test - Top 7 Übersicht
Modell

Nierengurt Speeds Professional - Größe M - für

Roleff Racewear Nierengurt

ASCAN Neopren Nierengurt Klett verstellbar PREISHIT!! L

Road Universal Nierengurt 1.0 schwarz L

Büse 408-AT-L Taslan Nierengurt

Büse 142100--M Wing Nierengurt

Büse Stream Nierengurt

HerstellerSpeedsRoleff Motorrad-Mode (EU)AscanRoadBüseBüseBüse
Preis21,99 EUR
29,34 EUR
29,99 EUR
17,95 EUR
16,40 EUR
17,80 EUR
9,99 EUR
9,99 EUR
24,90 EUR
24,90 EUR
19,95 EUR
22,93 EUR
15,85 EUR
17,89 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
93,1 %sehr gut
92,4 %sehr gut
91,9 %gut
91,7 %gut
91,7 %gut
91,5 %gut
91,0 %gut
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger---
Amazon Prime
Details
  • eingearbeitete Verstärkungen
  • hoher Tragekomfort
  • drei Rückenverstärkungen
  • breiter Klettverschluss
  • verlängert die Surfsaison! hält die Nieren und...
  • 3mm beschichtetes Glatthautneopren
  • 3 mm Nierengurt
  • leicht und flexibel
  • Made in Germany
  • Neu
  • Made in Germany
  • Neu
  • 600 D Textilgewebe
  • OBERMATERIAL
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(4 Bewertungen)(48 Bewertungen)(9 Bewertungen)(34 Bewertungen)(22 Bewertungen)(12 Bewertungen)(146 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Nierengurt Test

Das Wichtigste über Nierengurt als schneller Überblick:

  1. Das richtige Material! Wer sich für einen Nierengurt entscheidet, sollte sich vor allem auch für das richtige Material entscheiden. Im Winter wärmt Neopren beispielsweise ideal, ist für heiße Sommertage jedoch viel zu warm. Leder hingegen kühlt im Sommer angenehm und kann auch einige andere Vorteile aufweisen. Jedoch kann sich die Pflege im mancherlei Hinsicht etwas schwieriger gestalten.
  2. Die optimale Passform! An sich reicht es oftmals, ein Unisex Modell zu wählen. Diese sind nicht nur in dem Motorradladen zu finden, sondern auch echt günstig. Jedoch haben Frauen mit einer schmalen Taille keinen Halt in diesen Modellen. Auch Männer mit einem V Rücken sollten eher speziellere Formen wählen, damit der Gurt nicht als störend empfunden wird.
  3. Die Waschbarkeit! Natürlich schwitzt man auch mal unter dem Nierengurt. Umso wichtiger ist es also, diesen waschen zu können. Die meisten textilen Materialien können ganz bequem in die Waschmaschine. Jedoch wird ein Schonwaschgang auf 30 Grad empfohlen sowie Feinwaschmittel. Bei Leder reicht bereits ein feuchtes Tuch sowie Lederfett für die optimale Reinigung.
Ein Nierengurt ist beim Motorrad fahren wichtig
Ein Nierengurt ist beim Motorrad fahren wichtig

Die 7 besten Nierengurte – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Nierengurte zu bekommen, soll dieser Testsieger Beitrag dienen. Denn es ist trotz der vielen Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach den richtigen Nierengurt welcher den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Gerade über Nierengurte wird in Motorradkreisen stark diskutiert. Wahrscheinlich wird über kein anderes Accessoire mehr diskutiert. Jedoch gehen die Meinungen dabei stark auseinander. Die Einen findet einen Nierengurt sehr wichtig, Andere wiederum verspotten ihn. Wer sich jedoch für die Wichtigkeit dieses Accessoires entscheidet, der ist bei diesem Ratgebertext genau richtig. Wir zeigen, was ein Nierengurt ist und vor allem auch, was beim Kauf beachtet werden muss.

Der Nierengurt

Nierengurte sollen sowohl eine Wärme- sowie Schutzfunktion bieten. Dabei steht in erster Linie nicht die Region der Nieren im Vordergrund, sondern eher die Blase. Gerade Frauen sind anfällig für eine Blasenentzündung. Daher ist der Begriff nierengurt sehr irreführend. Die Nieren selbst sind so gut geschützt, dass ein Auskühlen gar fast unmöglich wäre. Es handelt sich um elastische Gurte, deren Breite zwischen 15 und 30 Zentimetern liegt. Die damalige Herstellung erfolgte aus Leder. Heutzutage setzt man vorwiegend auf Synthetics.

Büse Stream Nierengurt
Büse Stream Nierengurt

Die Wärmefunktion ist nicht nur profitabel für die Blase. Auch die Muskulatur kann sich daran erfreuen. So können Verspannung im Rückenbereich leicht vorbeugt werden. Jedoch ist das nicht der einzige Vorteil. Gerade bei Motorradfahrern ist es vorteilhaft, da der Bauch zusätzlich geschützt wird. Somit können Organe bei Stürzen und ähnlichen Verletzungen optimaler geschützt werden als bei einem Sturz ohne zusätzliche Kleidung. Auch die Platzierung eines Rückenprotektors ist deutlich einfacher, wenn ein Nierengurt getragen wird.

Auch die Stützfunktion des Körpers spricht für den Nierengurt. Somit kann die Haltung des Fahrers optimal korrigiert werden. Auch dies beugt Rückenleiden sowie Fehlstellungen vor.

Die Nierengurt Arten

Nierengurte unterteilen sich in zwei Arten. Welche das sind, zeigen wir in diesem Abschnitt.

Der Allrounder

Hierbei handelt es sich um ein sehr elastisches Modell, welches mit einem großen Klettverschluss versehen ist. Die eigene Körpergröße kann somit individuell eingestellt werden, was einen optimalen Sitz verspricht. Das Material, welches für diesen Nierengurt Typ verwendet wird, ist auch meist angenehm im Sommer zu tragen. Zusätzlich bietet die Variante einen optimalen Schutz gegen Kälte.

Der Offroad Gurt

Auf unwegsamen Geländen, die sich fern von normalen Straßen befinden, finden Offroad Modelle ihren Einsatz. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sie eine zusätzliche Stützfunktion bieten. Mit extra Kunststoffeinsätzen kann diese Stützfunktion optimiert werden.

Worauf sollte man achten, wenn man einen Nierengurt erwerben möchte?

Wer einen Nierengurt erwerben möchte, sollte einige wichtige Kriterien beachten, um eine optimale Entscheidung treffen zu können. Zusätzlich eignet es sich, einen Nierengurt Test zu nutzen. Beliebte und auch gute Modelle werden miteinander verglichen, wodurch man sich einen guten Überblick verschaffen kann. Dies kann bei der Kaufentscheidung enorm behilflich sein.

Das Material des Gurtes

Wer sich für die Wahl eines Gurtes entscheidet, sollte vor allem auch die richtige Wahl des Materials geachtet werden. Einige Menschen fahren gern im Sommer, andere wiederum zusätzlich im Winter. In diesem Fall ist es notwendig, einen Nierengurt auszuwählen, der zu beiden Wettergegebenheiten optimale Verhältnisse mit sich bringt. Im Winter sollten die Materialien wetterabweisend sowie winddicht sein. Dies schafft beispielsweise Neopren hervorragend. Wenn Vlies zusätzlich eingenäht wurde, so erhält man eine gute Wärmefunktion. Wird jedoch Neopren im Sommer gewählt, so wird man in ein unaufhörliches Schwitzen geraten. Durchlässige Netzstoffe sind vorteilhafter, die sie eine gute Belüftung mit sich bringen. Leder ist zwar ziemlich aus der Mode geraten, hält jedoch eine sehr gute Klimafunktion bereit, die vor allem im Sommer glänzen kann. Daher ist Leder nach wie vor sehr empfehlenswert.

Nerve Nierengurt Solid
Nerve Nierengurt Solid

Die genaue Passform

Wer Wert auf günstige Modelle legt und wem eine genaue Passform weniger wichtig ist, der kann auch Unisex Modelle zurückgreifen, die in jedem Motorradladen zu finden sind. Jedoch sollte bedacht werden, dass deren Konstruktionen eher für den durchschnittlichen Körperbau gedacht sind. Beispielsweise sollten Frauen mit einer sehr schmalen Taille auf andere Modelle zurückgreifen. Diese sollten in der Taille besonders akzentuiert sein. Somit wird ein optimaler Sitz geboten, was während der Fahrt unglaublich wichtig ist. Zusätzlich können auch nur so Wärme- und Stützfunktionen optimal erfolgen. Auch Männer können dieses Problem haben. Beispielsweise gibt es Männer, die einen starken V-Rücken haben. In diesem Fall sind sie oben an den Schultern eher breit, an der Hüfte jedoch eher schmal. Auch da empfehlen sich Modelle mit einem speziellen Schnitt.

Die Waschbarkeit

Natürlich sollte der Gurt auch waschbar sein, denn gerade im Sommer kann es vorkommen, dass man darunter stark schwitzt. Unangenehme Gerüche, Bakterien sowie Schweißflecken sollten beseitigt werden. Textilgurte können ganz einfach in der Waschmaschine gewaschen werden. Dabei ist jedoch ein Waschgang mit 30 Grad sowie Schongang von Vorteil. Auch Feinwaschmittel eignet sich besonders. Vor dem Waschen sollten auch Innenfutter sowie Protektoren entfernt werden. Bei Ledergürteln reicht es, diese mit Lederpflege zu reinigen. Meist reicht es auch, diese mit einem feuchten Lappen abzuwischen, da sich nichts im Stoff festsetzen kann. Lederfett eignet sich besonders, um Risse im Stof vermeiden zu können. So bleibt das Leder auf längere Zeit angenehm geschmeidig.

Vorteile und Nachteile

Die Vor- und Nachteile von Nierengurten – Wer sich für Nierengurte entscheidet, sieht in erster Linie die ganzen Vorteile. Doch es gibt auch Nachteile, die nicht außer Acht gelassen werden sollten. Nur mit dem Blick auf beide Dinge kann eine optimale Wahl getroffen werden. Zusätzlich kann ein Nierengurt dabei helfen, die Kaufentscheidung etwas zu erleichtern, da dort einige beliebte und gute Modelle miteinander verglichen werden.

Vor- und Nachteile der Nierengurt sind:
  • Sie bieten eine gute Wärmefunktion.
  • Sie bieten eine gute Stützfunktion.
  • Sie schützen zusätzlich bei Stürzen.
  • Protektoren für den Rücken können leichter befestigt werden.
  • Schützt die Blase vor Auskühlung.
  • Erhöht das Schwitzrisiko an heißen Sommertagen.
  • Fühlt sich anfangs sehr ungewohnt an.
  • Kann die Bewegungen versteifen.
  • Bietet nicht immer die optimale Passform.
  • Ist eine zusätzliche Investition.

Wichtige Nierengurt Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Acerbis, Alpinestars, Ascan, B-Square, Büse, Belldessa, Bremshey, Büse, Dainese, Everlast, Farm-Land, Filmer, FLM, FREETOO, German Wear, Gore Bike Wear, Harley-Davidson, Hein Gericke, Held, HEYBERRY, Hydas, infactory, ipow, Ledershop-online, LOREY, Nerve, O’Neal, OrthoCare S, Pharao-X Cross, Physioworld, PROANTI®, protectWEAR, Questin, Racer, Roleff, Sceed 42, Speeds, Thermoboy, Tonsee, Unbekannt.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Nierengurte

Nierengurt Bestenliste

Die 6 beliebtesten Nierengurte – folgende beliebte Nierengurte stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Büse Stream Nierengurt, Größe L
173 Bewertungen
Büse Stream Nierengurt, Größe L
  • MATERIAL
  • 600 D Textilgewebe
  • OBERMATERIAL
  • 100% Polyester
  • FUTTER
Bestseller Nr. 2
Sceed Nierengurt, Schwarz, L
165 Bewertungen
Sceed Nierengurt, Schwarz, L
  • stützende Verstärkungen
  • luftdurchlässig
Bestseller Nr. 3
Motorrad-Nierengurt mit breitem Klettverschluss schwarz Gr. L
  • Breiter Klettverschluss zur individuellen Weitenanpassung
  • Besonders elastisch für erhöhten Tragekomfort
  • extra wärmend bei Kälte
  • mit integriertem Soft-Protektor
Bestseller Nr. 4
Nierengurt Motorrad Solid Verstärkt Gefüttert Fleece Flexibel Stretch Klettverschluss Sport Stütze Schutz -...
  • Nierengurt mit individueller Weitenverstellung durch Klettverschluss
  • Leicht und bequem
  • Unisex, geeignet für Mann und Frau
  • Reißfest, schmutzabweisend und leicht zu pflegen
Bestseller Nr. 5
Road Motorrad-Nierengurt, Universal Nierengurt 2.0, Nierenschutz, 5 mm, beidseitige Soft-Touch-Kaschierung für...
6 Bewertungen
Road Motorrad-Nierengurt, Universal Nierengurt 2.0, Nierenschutz, 5 mm, beidseitige Soft-Touch-Kaschierung für...
  • Dieser Neopren Nierengurt von Road gehört zu den Klassikern der Motorradausrüstung
  • Die beidseitige Soft-Touch-Kaschierung sorgt für ein angenehmes Tragegefühl
  • Der Nierengurt hält warm und stützt die Wirbelsäule ein wenig
  • Durch die große Auswahl an Größen ist er auch für Kinder gut geeignet
  • Außenmaterial 100% Polyester, Futterstoff 100% Polyester
Bestseller Nr. 6
Nerve Nierengurt Solid, Schwarz, XL
9 Bewertungen
Nerve Nierengurt Solid, Schwarz, XL
  • Innenseite aus Soft-Fleece für besseren Tragekomfort
  • hochabriebfestes 600D - Polyester
  • extra verstärkter Rückenbereich für besseren Schutz
  • Gleamlite Reflexelemente - reflektierendes Material
  • Doppel-Klettverschluss und Weitenverstellung

Nierengurt Ratgeber Video

Motorrad Nierengurt anlegen – Anleitung für Motorradfahrer:

Nierengurt Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Nierengurte?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll der Nierengurt eingesetzt werden?
  • Sind einige Nierengurt Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Nierengurt-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Nierengurte-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zum Nierengurt auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Nierengurt-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Nierengurt Vergleich

Nierengurte bieten einen zusätzlichen Schutz sowie eine gute Wärmefunktion und Stabilität in der eigenen Haltung. Wer sich für einen Nierengurt entscheidet, kann in erster Linie nichts falsch machen. Anfangs mag er vielleicht ungewohnt sein, dieses Gefühl legt sich jedoch schnell wieder. Wir empfehlen es, zusätzlich einen Nierengurt Test zu nutzen. Beliebte und gute Modelle werden dort miteinander verglichen sowie deren Vor- und Nachteile aufgelistet. Dies verschafft einen optimalen Überblick und zeigt vielleicht auch schon den persönlichen Testsieger auf. Auch ein mehrere Preis-Leistungs-Sieger können interessant sein, um einen günstigen Preis sowie eine gute Qualität miteinander verbinden zu können.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits einen Nierengurt besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Nierengurt werden die besten Nierengurte angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Fettpresse Bestseller

Fettpresse

Die 7 besten Fettpressen – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Fettpressen …