EWT Elektrisches Kaminfeuer Mozart Stone
EWT Elektrisches Kaminfeuer Mozart Stone
  • zuschaltbare Heizung
  • Optiflame Effekt
  • Maße (B×H×T in cm) 92×86×37,5
8 Bewertungen
392,00 EUR Angebot ansehen
Carlo Milano Eleganter Elektrokamin mit 1.700 W Leistung
Carlo Milano Eleganter Elektrokamin mit 1.700 W Leistung
  • Elegant gewölbte Glasfront Sicher und sauber: kein Ruß, kein Rauch, keine Flamme
  • Elektrokamin inklusive deutscher Anleitung
  • 2 Heizstufen wählbar: 850 W und 1700 W Maße: 42 x 50 x 21 cm, Gewicht: ca. 8,6 kg
5 Bewertungen
129,90 EUR Angebot ansehen
Elektrokamin Test - Top 7 Übersicht
Modell

EWT Elektrisches Kaminfeuer Mozart Stone

Carlo Milano Eleganter Elektrokamin mit 1.700 W Leistung

Syntrox Germany Mini Kamin mit integriertem Luftbefeuchter LPF-4

Elektronischer Kamin EF119B-MT119A mit LED

EWT 114938 Nordic de Luxe Elektrisches Kaminfeuer mit

Carlo Milano Design-Elektrokamin für Wandmontage

ewt Elektro-Kamin Elektrisches Kaminfeuer Castillo mit Steinen und

HerstellerEWTCarlo MilanoSyntrox GermanyRichenGlen Dimplex Deutschland GmbHCarlo MilanoEWT
Preis392,00 EUR129,90 EUR69,85 EUR399,00 EUR406,53 EUR
549,00 EUR
129,90 EUR248,21 EUR
279,00 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
96,9 %sehr gut
94,2 %sehr gut
93,1 %sehr gut
92,2 %sehr gut
92,0 %sehr gut
91,9 %gut
90,4 %gut
AuszeichnungVergleichssieger-Preis-Leistungssieger----
Amazon Prime
Details
  • Optiflame Effekt
  • Elektrisches Kaminfeuer, Elektrokamin, steckerfertig
  • 2 Heizstufen wählbar: 850 W und 1700...
  • Elektrokamin inklusive deutscher Anleitung
  • Eine neue Dimension in puncto Atmosphäre, Wärme...
  • Die Feuereffekt-Evolution Die perfekte Illusion Kein Ruß,...
  • Das Kaminlicht verbunden mit der Heizleistung von...
  • Der Kaminsims aus MDF Weiss gibt dem...
  • Freistehendes Kaminfeuer im nordischen Stil
  • über Fernbedienung komfortabel bedienbar
  • Mittelgroßer Design-Elektro-Wandkamin zum Aufhängen mit Fernbedienung Sicher...
  • Ohne Vorbereitung: einfach an- oder ausschalten Passt...
  • Flammen-Effekt nur ca. 3 Cent/Stunde
  • Kaminboden wahlweise mit Holzabdeckkung oder mit weißen...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(8 Bewertungen)(5 Bewertungen)(4 Bewertungen)(17 Bewertungen)(54 Bewertungen)(3 Bewertungen)(29 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Elektrokamin Test

Das Wichtigste über Elektrokamin als schneller Überblick:

  1. Ein Elktrokamin kann ohne viel Aufwand betriebe werden. Es entfallen die üblichen Probleme wie die Beschaffung von Brennholz oder die Entsorgung der Asche, denn der Kamin wird ausnahmslos durch Strom betrieben. Allerdings müssen die Stromkosten im Auge behalten werden.
  2. Ein Elektrokamin ist nicht an einen Ort gebunden, sondern kann flexibel in der ganzen Wohnung oder im Haus aufgebaut werden. Es wird lediglich ein normaler Hausstromanschluss benötigt. Daher kann ein prasselndes Kaminfeuer auch im Schlafzimer und sogar im Wintergarten genossen werden. Der Kamin erzeugt keinerlei Abluft, sodass eine Genehmigung nicht erforderlich ist, es eventuell aber ein Verlängerungskabel nötig.
  3. Durch die Funktion als Heizlüfter erzeugt ein Elektrokamin zudem Wärme, die durchaus ausreichend ist um ein ganzes Zimmer angenehm zu temperieren. Dabei ist die Geräuschentwicklung sehr gering, sodass keine lauten Lüftergeräusche befürchtet werden müssen. Der Kamin erfüllt somit nicht nur einen optischen Zweck, sondern bringt eine funktionelle Komponente mit. Allerdings ollten keine größeren Zimmer mit dem Kamin beheizt werden.
Elektronischer Kamin
Elektronischer Kamin

Die 7 besten Elektro Kamine – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Elektro Kamine zu bekommen, soll dieser Testsieger Beitrag dienen. Denn es ist trotz der vielen Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Elektro Kamin welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Der Elektrokamin – Ein Feuer für jeden Ort

Viele Menschen wünschen sich einen eigenen Kamin, in dem ein loderndes Feuer für eine behagliche Stimmung sorgt. Doch leider ist der Einbau eines echten Kamins nicht nur teuer, es müssen auch erhebliche Umbaumaßnahmen durchgeführt werden. In einer Mietwohnung kann er daher überhaupt nicht eingebracht werden, denn derart große bautechnische Veränderungen würden durch die meisten Vermieter niemals genehmigt werden. Doch zum Glück gibt es einen Ersatz – den Elektrokamin. Hier prasselt ein Feuer, ganz ohne das hierfür Holz benötigt wird oder die Brandrückstände ordnungsgemäß zu entsorgen sind. Damit alles nicht nur Show ist, können die meisten Modelle auch als Heizlüfter genutzt werden. Aber hat es wirklich seinen Vorteil einen solchen Kamin zu verwenden und was muss der Interessent beim Kauf unbedingt wissen?

Klarstein Lausanne Elektrischer Kamin
Klarstein Lausanne Elektrischer Kamin

Funktionsweise – Ein Feuer auf Wasserbasis

Der Elektrokamin ist in der Tat ein kleiner Zauberkünstler. Er erschafft ein Feuer, welches auf Wasser basiert. Genauer gesagt handelt es sich dabei um Wasserdampf, welcher von einer speziellen Lichttechnik angestrahlt wird. Diese projeziert Effekte auf den Dampf, sodass es für den Betrachter wirkt, als würden Flammen hinter der geschlossenen Tür lodern. Dabei muss durchaus gesagt werden, dass die Illusion vielen Herstellern perfekt gelungen ist. Ohne einen genauen Blick kann nicht unterschieden werden, ob es sich nicht doch um echtes Feuer handelt.

Das Wasser wird aus einem Behälter entzogen und über einen Verdampfer geleitet. Von diesem aus steigt der Wasserdampf dann in die Brennkammer auf, wo die Lichteffekte, von einem Steurungcomputer kontrolliert, für den Eindruck echter Flammen sorgen. Zumeist ist in diese Geräte auch noch ein Heizlüfter integriert, welcher im Raum dann für eine angenehme Wärme sorgt. Dieser soll mit relativ wenig Energie auskommen und somit enorm sparsam arbeiten. Dies ist das Grundprinzip, auf welchem die meisten E-Kamine aufbauen.

Probleme die nicht jedem verraten werden

Doch was viele Hersteller nicht sagen, ist meist dass, was weitere Kosten verursacht. So stimmt zwar die Aussage, dass das Heizelement sehr sparsam arbeitet, aber was ist mit dem Verdampfer für den Wasserdampf? Auf den meisten Geräten findet sich nur die Angabe in Watt pro Stunde, die hier aber nicht wirklich weiterhilft, da sie sich nur auf das funktionelle Element, nämlich den Heizlüfter bezieht. Hier wird gerne mit den Kilowattpreis pro Stunde gerechnet, der nur wenige Cent beträgt. Tatsächlich verbraucht der Verdampfer im mehrstündigen Betrieb aber durchaus einmal 400 bis 500 Watt mehr, die auf die Kosten für den Lüfter noch aufgeschlagen werden müssen. Wer den Kamin im Winter den ganzen Tag laufen lässt, der kann mit einer deutlichen Steigerung auf der Stromabrechnung rechnen.

Zudem besitzt der Elektrokamin ein weiteres Problem, denn der integrierte Heizlüfter sorgt für eine sehr trockene Luft im Raum. Diese kann die Nebenhöhlen austrocknen und zu vermehrten Erkältungskrankheiten führen, ähnlich wie dies bei normaler Heizungsluft der Fall ist. Anders als bei Heizkörpern kann der Kamin aber nicht mit einem Wasserbehälter zum Verdampfen und anfeuchten der Luft versehen werden. Hierzu müsste die Tür des Kamins offen stehen, was den Wasserdampf in die Luft enwichen lassen würde, aber auch den Effekt des Feuers zerstört. Übrigens handelt es sich bei diesem Verdampferprinzip um ein geschlossenes System. Der Wasserdampf kondensiert aus und wird dem Behälter wieder zugeführt, sodass hier nicht ständig Wasser nachgefüllt werden muss.

Der Kauf – Diese Fakten dürfen nicht übersehen werden

Wenn sich jemand doch entschieden hat einen Elektrokamin zu kaufen, dann sollte aber auf wesentliche Punkte geachtet werden. Nicht immer werden die Versprechen eingehalten und allein die Optik ist so manche Investition nicht wert, wobei definitive Vorteile aber nicht bestritten werden sollen.

Elektronischer Kamin EF119B-MT119A mit LED
Elektronischer Kamin EF119B-MT119A mit LED

Hintergrundwissen

Bevor es überhaupt an den Kauf geht, sollte sich der interessierte Kunde Hintergrundwissen beschaffen. Ein Elektrokamin kann im Grunde in jeder Wohnung aufgestellt werden. Er benötigt kein Holz, es wird kein Schmutz erzeugt und es muss auch keine Asche entsorgt werden. Allerdings sollte der Kamin aufgrund des mit Wasser befüllten Verdampfers ebenerdig stehen. Andernfalls kann bei einer zu großen Schräglage das Wasser in den Elektrikbereich überschwappen und für eine Störung im Lichtsystem sorgen. Auch sollte der Kamin wegen seiner Funktion als Lüfter nicht direkt an eine Wand gestellt werden. Die Luft muss zirkulieren können, um den bestmöglichen Effekt zu liefern.

Leistungsaufnahme – Wieviel Energie ist sinnvoll

Betrachtet man den Verbrauch des Lüfters fallen die Kosten nur sehr gering aus. Rechnet man allerdings den Verbrauch des Verdampfers mit hinzu, so kommen schon einige Kilowattstunden mehr zusammen. Insgesamt sollte das Gerät aber nicht mehr als 1.000 Watt leisten. Dies ist ausreichend um einen kleinen Raum mit Wärme zu versorgen. Bereits ein 1.000 Watt-Netzteil in einem PC erzeugt ausreichend Abwärme, um die Raumtemperatur deutlich zu verändern. Es ist allerdings nicht zu empfehlen größere Räume wie das Wohnzimmer, allein mit einem Elektrokamin zu beheizen. Hier würde ein echter Kamin, nebst Einbaukosten, auf lange Sicht deutlich günstiger kommen. Zwar gibt es auch Geräte die mehr als 2.000 Watt leisten, allerdings entwicklen sich solche Boliden zu wahren Stromfressern, die die Rechnung erheblich in die Höhe treiben werden. Die Heizfunktion kann aber auch abgeschaltet werden, was einen Betrieb im Sommer ermöglicht.

Die geeignete Bauform

Elektrokamine können nicht nur als Standsystem gekauft werden, es ist auch eine Montage an der Wand möglich oder das Gerät kann wie ein echter Kamin in der Wand versenkt werden. Letztere Version bietet sich nur für Hauseigentümer oder Wohnungsbesitzer an, da hier enorme Umbaumaßnahmen durchgeführt werden müssen. Zudem muss eindeutig die Frage gestellt werden, ob sich dies überhaupt lohnt. Mehr als eine schöne Optik erhält der Kunde nicht für sein Geld. Theoretisch könnte mit dem inntegriertem System ein Wandheizung betrieben werden, da diese aber auf Strom basiert, währen die Kosten für den Betrieb astronomisch.

Carlo Milano Eleganter Elektrokamin mit 1.700 W Leistung
Carlo Milano Eleganter Elektrokamin mit 1.700 W Leistung.

Wer den Elktrokamin immer an der gleichen Stelle genießen will, kann einen solchen auch an der Wand montieren lassen. Allerdings hat ein solches Gerät ein durchaus beachtliches Gewicht von mehr als 80 Kilogramm, sodass die Verankerung schon sehr fest sitzen muss. Bei zu schwachen Wänden reißt diese einfach aus. Hier muss schon im Vorfeld geprüft werden, ob ein solcher Einbau wirklich möglich ist – dafür kann dieser aber normalerweise in Eigenarbeit erledigt werden.

Die beste Wahl ist tatsächlich der Standkamin, wenngleich auch dieser ein Problem mit sich bringt. Er ist stets auf einen Stromanschluss angewiesen, sodass er nicht einfach außerhalb der Reichweiter einer Steckdose platziert werden kann. Läuft nun ein Verlänergungskabel mitten durch die Wohnung ist dies nicht nur unansehnlich, sondern kann auch zu Unfällen führen.

Technisches – Die Sicherheit beachten

Jeder Elektrokamin sollte über eine automatische Sicherung verfügen, wenn die Temperatur im Inneren zuweit ansteigt. Andernfalls kann der Verdampfer überhitzen, was zum Kabelbrand führen kann. Allerdings kann hier gesagt werden, dass bei fast allen Modellen die entsprechenden Standards eingehalten werden, sodass die Sicherheit mehr als gewährleistet ist. Dennoch sollte beim Kauf ein Blick auf diese Angaben geworfen werden, um ganz Sicher zu gehen.

Vorteile und Nachteile

Ein Elktrokamin bietet unbestreitbar eine wunderbare Optik. Doch welche Vor- und Nachteile gibt es beim Einsatz. Manche sind dabei offensichtlicher als andere.

Vor- und Nachteile der Elektro Kamin sind:
  • Kaminfeeling ohne die Beschaffung von Brennholz oder Umbaumaßnahmen
  • einfach aufzubauen und in Betrieb zu nehmen (Standkamine)
  • keine Wartungs- oder Reinigungskosten
  • keine Asche oder Verschmutzung der Wohnung
  • echt erscheinende Optik des Feuers dank moderner Beleuchtungstechnik
  • auch im Sommer einsatzbereit
  • hohe Stromkosten wenn als Heizung benutzt
  • Lüfter erzeugt trockene Luft die Erkältungen fördert
  • Hohe Anschaffungs- und Einbaukosten (vor allem Wand- oder Einbaukamine)
  • kann nicht für das Beheizen größerer Räume angewendet werden
  • flexibilität eingeschränkt (Strom muss vorhanden sein)

Wichtige Elektrokamin Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Carlo Milano, El Fuego,  Classic Fire, EWT, Homcom, Syntrox Germany, Klarstein, Deuba, Livinxs, , Xana-Möbel, Ruby Fires, FDS, Kenley, Oramics.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Elektrokamine

Elektro Kamin Bestenliste

Die 7 beliebtesten Elektro Kamine – folgende beliebte Elektro Kamine stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
El Fuego Elektrokamin mit täuschend echtem Flammeneffekt, zur Wandmontage geeignet B, 1 Stück, Aarau
  • Realistischer Flammeneffekt
  • Keine Installation notwendig - nur eine Steckdose
  • Elegante Optik mit gebogener Glasscheibe
Bestseller Nr. 2
Klarstein Studio-1 • elektrischer Kamin • E-Kamin • Kaminofen • LED-Flammensimulation • große Front •...
  • ELEGANT: Mit dem Klarstein Studio-1 Kamin kommt die elegante Ergänzung für Ihr Zuhause. Seine Kaminbox aus weiß furniertem MDF-Holz mit schön schlichter und gerader Linienführung verleiht der offenen Front des Kaminofens einen luxuriösen Rahmen.
  • TÄUSCHEND ECHT: Alle Blicke werden direkt auf die täuschend echte LED-Flammenillusion gelenkt. Die züngelt, dank getrennter Schaltung, völlig unabhängig vom Heizlüfter sowohl an Wintertagen als auch in warmen Sommernächten - perfekt für jede Jahreszeit.
  • KUSCHLIGE WÄRME: Neber der sehr gemütlichen Atmosphäre sorgt auf Wunsch der integrierte elektrische Heizlüfter des Ofens für kuschlige Wärme daheim. Der Lüfter kann in zwei Stufen bei 750 oder 1500 Watt Leistung Räume bis zu 40 m² beheizen.
  • EINFACHE BEDIENUNG: Der elektrische Ofen kann ganz einfach per An- und Ausschalter direkt am Gerät bedient werden. Damit nichts die romantische Stimmung stört, kann der elektrische Kamin aber auch ganz bequem per Fernbedienung gesteuert werden.
  • MULTIFUNKTIONAL: Damit der Kamin authentisch wirkt, besteht das Feuerbett aus Kohle und der Flammeneffekt ist steuerbar. Je nach Situation und persönlicher Vorliebe können Sie kleinere oder größere Flammen über die Fernbedienung einstellen.
Bestseller Nr. 3
Richen Elektrokamin EF119B-MT119A Elektrischer Kamin (2000W, LED-Beleuchtung, 3-D Flammeneffekt, Fernbedienung)...
17 Bewertungen
Richen Elektrokamin EF119B-MT119A Elektrischer Kamin (2000W, LED-Beleuchtung, 3-D Flammeneffekt, Fernbedienung)...
  • Alle Elektrokamine der Marke RICHEN sind CE zertifiziert vom TÜV Rheinland
  • Heizleistung 1-2KW inkl. Fernbedienung
  • LED Lichtband mit 12 verschiedenen Farben
  • 3-D Flammeneffekt in 4 Stufen dimmbar
  • Maße: Breite/Höhe/Tiefe: 1000/825/279 mm
Bestseller Nr. 4
Klarstein Chamonix • elektrischer Kamin • E-Kamin • Kaminofen • Flammensimulation • 2 Stufen: 1000 W oder...
69 Bewertungen
Klarstein Chamonix • elektrischer Kamin • E-Kamin • Kaminofen • Flammensimulation • 2 Stufen: 1000 W oder...
  • PURE ELEGANZ: Mit dem elektrischen Kamin Chamonix von Klarstein kommt die elegante Ergänzung für Ihr Zuhause. Das Gehäuse ist komplett aus stabilem, weiß lackiertem Holz gefertigt, was den authentischen Eindruck des Kamins deutlich unterstreicht.
  • TÄUSCHEND ECHT: Das Innenleben des Kamins imitiert glühendes Holz, darüber wird der Schein lodernder Flammen simuliert. Rein optisch ist er dank seines authentischen Designs und den realistisch wirkenden Flammen kaum von einem Holz-Kamin zu unterscheiden.
  • KUSCHLIGE WÄRME: Per Knopfdruck aktivieren Sie den Heizlüfter, der ihr Zuhause schnell wärmt. Auf Wunsch ist die zweite Heizstufe zuschaltbar, die mit ordentlichen 2000W arbeitet. Der Schalter ist außerdem geschickt hinter vorderseitiger Klappe versteckt.
  • FLÜSTERLEISE: Seine groß dimensionierte Oberseite bietet genügend Platz für Kerzenständer oder Fotos, die einen ganz besonderen Platz verdient haben. Trotz der beeindruckenden Leistung arbeitet der Heizlüfter geräuscharm und stört nicht den idyllischen Flair.
  • SCHNELLER AUFBAU: Nach dem Auspacken ist der Chamonix von Klarstein direkt betriebsbereit, alles was sie tun müssen, ist ein geeignetes Plätzchen und eine Steckdose für ihn zu finden und schon genießen Sie in ihrer Wohnung kuschlige Wohlfühlatmosphäre.
Bestseller Nr. 5
Elektrischer Wandkamin mit Fernbedienung 1800W
  • Elektrischer Wandkamin mit Fernbedienung 1800W
  • mit LED Flammeneffekt
  • zur Wandmontage geeignet
  • 2 Heizstufen (900W und 1800W)
  • inklusive Fernbedienung (einfach ein- oder ausschalten)
Bestseller Nr. 6
Klarstein Lausanne • horizontaler Elektro Wandkamin • 1000 oder 2000 Watt Heizleistung • elektrischer...
  • ROMANTIK FÜR DAHEIM: Moderne Technik in einem platzsparenden Gehäuse. Der Klarstein Lausanne Vertical Wandkamin liefert mit seinem integrierten Heizlüfter wohlige Wärme und erweckt auf Knopfdruck Kaminfeuer-Atmosphäre ohne Rauch und Feuer.
  • WOHLIG WARM: Der schlichte formschöne elektrische Klarstein Wandkamin liefert mit seinem wahlweise zuschaltbarem 1000 oder 2000 Watt Heizlüfter, wohlige Wärme welche sofort Wärme verbreitet und innerhalb von Minuten eine entspannende Umgebung schafft.
  • KAMINATMOSPHÄHE DAS GANZE JAHR: Besonders eindrucksvoll wirken die Dekoholzstücke, die vom Licht der Flammenillusion ansehnlich in Szene gesetzt werden. Für noch mehr Atmosphäre sorgt die einstellbare Dimmfunktion - getrennt vom Heizlüfter betreibbar.
  • SCHÖNES DESIGN: Die schwarze Glas-Front verleiht dem Kaminofen einen luxuriösen Rahmen. So werden alle Blicke direkt auf die täuschend echte Flammenillusion in seiner Mitte gelenkt. Die züngelt, dank getrennter Schaltung, unabhängig vom Heizlüfter.
  • BEQUEME BEDIENUNG: Die Bedienungsfunktionen des platzsparenden vertikalen Elektro-Wandkamins, sowie der Dimmermodus, erfolgen ganz einfach über die mitgelieferte Fernbedienung oder direkt über die Schalter am Kamin und sorgen für entspannte Stunden.
Bestseller Nr. 7

Elektro Kamin Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Elektro-Kamine?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll die Elektrokamin eingesetzt werden?
  • Sind einige Elektrokamin Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Elektro Kamin-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Elektrokamine-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zur Elektrokamin auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Elektro Kamin-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?
Elektrokamin Locarno - Kaminofen Dekokamin AY 617.
Elektrokamin Locarno – Kaminofen Dekokamin AY 617.

Fazit – Elektro Kamin Vergleich

Ein Elektrokamin kann kalte Winterabende durchaus verschönnern. Sein Licht erscheint nach echtem Feuer und auch ein wenig Wärme wird von ihm produziert. Dennoch benötigt diese Technik viel Strom, was im Dauerbetireb sehr ins Geld geht. Dafür gibt es zumindest ein eingeschränkte Flexibilität, denn ein Stromanschluss oder Verlängerungskabel muss immer mit dabei sein.

Von Vorteil ist es zudem, das die Effekte eventuell gesteuert werden können. Allerdings ist dies nur bei wenigen Modellen der Fall, die dann auch kaum bezahlt werden können. Letztlich kann ein solcher Kamin auch in die Wand eingelassen oder an ihr montiert werden. Ob sich dies wirklich lohnt, ist aber eine absolut individuelle Entscheidung. In jedem Fall kann so ein Kaminfeuer auch im Sommer genossen werden, denn das Heizelement lässt sich bei den meisten Systemen abschalten. Doch ob man dies dann wirklich möchte, ist eine andere Frage.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits eine Elektro Kamin besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Elektro Kamin werden die besten Elektro Kamine angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Kaminofen Bestseller

Kaminofen

Die 7 besten Kaminöfen – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Kaminöfen …