SUNGOLDPOWER CUT50 Plasma Schneider 50 Amp schneidet bis 14 mm
SUNGOLDPOWER CUT50 Plasma Schneider 50 Amp schneidet bis 14 mm
  • 4.Voltage Eingang 230V, starke Störfestigkeit, stabilen Schneiden aktuellen und stabilen Lichtbogen
  • 5.Intensive Bogen, Dauerstrom Regulierung, Wasserdichte, Sicherheit und zuverlässige
  • 1.Save Energie und keine Geräusche, hohe Schnittgeschwindigkeit, Schneide reibungslos und keine Politur Anforderungen
19 Bewertungen
299,00 EUR Angebot ansehen
BULKSTON Multi 3 in 1 DC Kombi-Schweißgerät - WIG -
BULKSTON Multi 3 in 1 DC Kombi-Schweißgerät - WIG -
  • inkl. Schlauchpaket - Luftschlauch - Massekabel und Verschleißmaterial
  • Kombi-Schweißgerät ; zum Schneiden von Stahl, Aluminium / WIG-Schweißgerät / E-Hand (MMA)
  • Moderne Invertertechnologie, Schneidleistung bis 8mm,incl. LED Display
1 Bewertung
899,00 EUR Angebot ansehen
Plasmaschneider Test - Top 7 Übersicht
Modell

SUNGOLDPOWER CUT50 Plasma Schneider 50 Amp schneidet bis

HST Plasmaschneider 100 Amp schneidet bis 30 mm

BULKSTON Multi 3 in 1 DC Kombi-Schweißgerät -

Ridgeyard Multifunktionale 3 in 1 MMA

Stamos Power - S-CUTTER 50 - Plasmaschneider -

Stamos Germany - S-PLASMA 85H - Plasmaschneider CUT

Stamos Germany Selection - S-MULTI 525H - Kombi-Schweißgerät

HerstellerSUNGOLDPOWERHst_Sicherheitstechnik UGBULKSTONRidgeyard Co,.ltdStamos GermanyStamos Germany Selection SeriesStamos Germany Selection
Preis299,00 EUR354,00 EUR899,00 EUR262,99 EUR329,00 EUR522,00 EUR549,00 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
88,9 %gut
78,3 %befriedigend
78,3 %befriedigend
78,3 %befriedigend
78,3 %befriedigend
76,0 %befriedigend
72,1 %befriedigend
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger---
Amazon Prime
Details
  • 2.MOSFET Inverter Soft-Switch, DC output.Digital LCD Display,...
  • 1.Save Energie und keine Geräusche, hohe Schnittgeschwindigkeit,...
  • Plasmaschneider 100 Amp schneidet bis 30 mm...
  • hochwertige Inverter Technologie=Super Qualität hochwertiges Schlauchpaket=Hohe Schneidleistung
  • inkl. Schlauchpaket - Luftschlauch - Massekabel und...
  • Moderne Invertertechnologie, Schneidleistung bis 8mm,incl. LED Display
  • Wirkungsgrad (%): 80; Leistungsfaktor : 0,93
  • Einschaltdauer%: 60; Leerlaufverlust (W): 40
  • Maße (LxBxH): 41 x 19 x 31...
  • maximale Schneidleistung 12 mm - Hochfrequenzzündung -...
  • Plasmaschneider -> zum Schneiden von Stahl, Edelstahl,...
  • Maße (LxBxH): 55 x 37 x 21...
  • Schweißstrom bis 180 A - Anschluss 230...
  • Invertertechnologie - Siehe Funktionsumfang in Produktbeschreibung
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(19 Bewertungen)(1 Bewertung)(1 Bewertung)(1 Bewertung)(1 Bewertung)(4 Bewertungen)(6 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Plasmaschneider Test

Das Wichtigste über Plasmaschneider als schneller Überblick:

  1. Ein Plasmaschneider schneidet und trennt sämtliche leitende Metalle mit Hilfe eines Plasmas, der durch einen elektrischen Lichtbogen entsteht; und wird überwiegend in den metallverarbeitenden Industriebranchen, Rettungswesen und privaten handwerklichen Bereich eingesetzt.
  2. Plasmaschneider besteht aus Stromquelle, Handstück, Massekabel sowie einer Stromzufuhr, Druckluftzufuhr und Elektroden im Hinblick der Verbindung zwischen Schneider und Werkstück.
  3. Plasmaschneider verwirklichen mit ihrer Technik sehr verschiedene Schnittleistungen und können Schnittwerte bis zu einer Metallstärke von ungefähr 2500 mm verwirklichen.
Plasmaschneider Vergleich - Tipps und Informationen.
Plasmaschneider Vergleich – Tipps und Informationen.

Jeder passionierte Heimwerker, der gerne mit unterschiedlichen Metallen handwerklich arbeitet, wird früher oder später im Rahmen seiner Tätigkeit auch mit dem Schneiden und Trennen von Metallen in unmittelbarer Berührung kommen. Sofern nun ein genaues Trennen oder Schneiden des Metalls notwendig wird, hilft nur noch ein guter Plasmaschneider. Ein solches Werkzeug verwirklicht stets eine exakte sowie schnelle Arbeitsweise beim Schneiden und Trennen von metallischen Werkstoffen und ermöglicht zugleich unzählige Verwendungsmöglichkeiten für deren Bearbeitung.

Begriffsbezeichnung von einem Plasmaschneider

Ein Plasmaschneider schneidet und trennt sämtliche leitende Metalle mit Hilfe eines Plasmas, der durch einen elektrischen Lichtbogen entsteht, und dadurch wird stets eine exakte sowie schnelle Arbeitsweise beim Schneiden und Trennen von metallischen Werkstoffen ermöglicht und zugleich existieren unzählige Verwendungsmöglichkeiten für deren Bearbeitung.

SUNGOLDPOWER CUT50 Plasma Schneider
SUNGOLDPOWER CUT50 Plasma Schneider.

Aufbau und Funktionsweise von einem Plasmaschneider

Ein Plasmaschneider besteht aus:

  • Stromquelle
  • Handstück
  • Massekabel sowie einer Stromzufuhr
  • Druckluftzufuhr
  • Elektroden im Hinblick der Verbindung zwischen Schneider und Werkstück

Ein Plasmaschneider verwirklicht einen Lichtbogen zwischen einer Elektrode sowie dem vorliegendem Werkstück aus Metall. Das Plasma ist ein extrem elektrisch leitfähiges Gas samt einer Temperatur von ungefähr 30.000 °C. Der Lichtbogen wird normalerweise mit Hilfe einer Hochfrequenzzündung unmittelbar gezündet und anschließend am Austritt mittels einer isolierten Kupferdüse eingeschnürt. Der Gasstrom drückt nun den Brenner von dem Plasmaschneider von der Werkstückoberfläche, der Lichtbogen zündet unmittelbar und die gesamte Elektronik von der Schweißstromquelle erhöht nun den Strom auf die notwendige Stärke des Schnittes.

Aufgrund der hohen Dichte der Energie von dem Lichtbogen schmilzt das Metall, und wird direkt mit Hilfe eines Gasstrahls weggeblasen, wodurch nun auch die Schnittfuge im Werkstück entsteht. Das Gas im Hinblick des Ausblasens wird oftmals mit Hilfe der Druckluft verwirklicht. Teilweise werden auch für die Schnittfugen in das Metall unterschiedliche Schutzgasgemische in Abhängigkeit von dem Metall und deren Stärke eingesetzt, welche auch eine Oxidation reduziert oder gar verhindert.

Anwendung von einem Plasmaschneider

Die unterschiedlichen Anwendungsgebiete der Plasmaschneider.

  • Anwendung von einem Plasmaschneider in der Industrie – In der Metallverarbeitung werden oftmals hand- oder auch maschinell betrieben Plasmaschneider eingesetzt. In der Abhängigkeit von der Stromstärke können Plasmaschneider überwiegend Metalle bis zu insgesamt 250 mm Werkstückdicke schneiden und trennen. Bei stärkeren maschinell betriebenen Plasmaschneidsystemen kann der Wert der Werkzeugdichte bis zu dem zehnfachen dieses Werts liegen.
  • Anwendung von einem Plasmaschneider im Rettungswesen – Im Rettungswesen gehört der Plasmaschneider bereits zur Grundausstattung, wenn z.B. nach einem Unfall irgendwelche Metalle in der unmittelbaren Nähe der verletzten Personen vorsichtig durchtrennt werden müssen. Diese Situation liegt oftmals vor, sofern Menschen in einem zerstörten PKW eingeklemmt oder auch eingeschlossen sind; und daher eine rettende Bergung nur mit Hilfe der Entfernung des einschließenden Metalls möglich ist.
  • Anwendung von einem Plasmaschneider im privaten Bereich – Auch für den privaten Handwerkbereich, vor allem bei der Regelmäßigkeit von Schneiden und Trennen von Metallen, gehört oftmals ein Plasmaschneider zur handwerklichen Standardausrüstung.

Kaufkriterien im Hinblick auf den Kauf von einem Plasmaschneider

Jeder Mensch, der gerne mit leitenden Metallen exakt und sicher arbeitet, vor allem in Hinblick von Trennen und Schneiden der Metalle, sollte über einen Kauf von einem Plasmaschneider nachdenken. Hier folgen nun einige wesentliche Kaufkriterien im Hinblick des Kaufes von einem Plasmaschneider.

Verarbeitung und gesetzliche Qualitätsstandards von einem Plasmaschneider – Ein wesentliches Kaufkriterium für den Plasmaschneider ist die Verarbeitung des Gerätes sowie sämtliche relevanten gesetzlichen Qualitätsstandards, wie z.B. das TÜV-Kennzeichen.

HST Plasmaschneider 32i Amp
HST Plasmaschneider 32i Amp.

Nutzbarkeit von einem Plasmaschneider – Ein weiterer wesentlicher Aspekt des Kaufes des Plasmaschneiders ist die Nutzbarkeit des Gerätes sowie deren Einsatz, daher sollte der Käufer bereits bei dem Kauf sämtliche Kenntnisse im Hinblick des Materials und deren Verwendung vorhanden sein.

Netzspannung von einem Plasmaschneider – Ein wichtiges Kaufkriterium bei der Auswahl eines Plasmaschneiders sind auch die angegebene Netzspannung sowie der Eingangsstrom. Die Netzspannung und der Eingangsstrom zeigen dem Benutzer, unter welchen Bedingungen der Plasmaschneider die optimale Arbeitsleistung nutzen kann. Die Schnittspannung, also die benötigte Netzspannung, umfasst normalerweise 230 oder auch 400 Volt. Bei einem Kauf eines Plasmaschneiders sollte stets beachtet werden, dass die Netzspannung immer 400 Volt besitzt. Aber es muss hierbei geachtet werden, dass der 400 Volt Plasmaschneider nur mit Hilfe eines entsprechenden Starkstromanschlusses oder auch externen Starkstromgenerators betrieben werden.

Ampere von einem Plasmaschneider – Der Plasmaschneider besitzt einen Regelbereich für die Ampere. Hierbei ist zu beachten, dass je höher der unmittelbare Stromfluss des Regelbereichs am Plasmaschneider eingestellt wird, umso höher kann die Stärke des Materials, also die dargelegte Schnittstärke, von dem bearbeitenden Metall sein. Ein Plasmaschneider mit einem Schnittstrom von 40 bis 50 Ampere in der maximalen Einstellung verwirklicht normalerweise eine Leistung, die für eine Materialstärke zwischen 15 und 20 Zentimeter geeignet ist. Plasmaschneider mit 100 bis 120 Ampere können hingegen auch noch höhere Materialdicken – von sogar 35 bis 40 Zentimetern – schneiden oder trennen.

Invert-Technologie von einem Plasmaschneider – Der Plasmaschneider sollte auch stets mit der Inverter-Technologie ausgestattet sein. Ein Inverter, also Wechselrichter, wandelt den Gleichstrom in den Wechselstrom um; und der Plasmaschneider erfordert zur Verwirklichung seines Lichtbogens unmittelbar Wechselspannung, die stets von einem externen angeschlossenen Transformator realisiert werden kann.

Kompressor für den Plasmaschneider – Bei einem Kauf von einem Plasmaschneider sollte zugleich auch der Kauf eines Kompressors verwirklicht werden, denn der Kompressor ist bei den meisten Plasmaschneider nicht im Lieferumfang enthalten. Der Kompressor wird jedoch benötigt, um so den Plasmaschneider während des gesamten Arbeitsprozesses mit ausreichend Druckluft zu versorgen. Daher sollte darauf geachtet werden, dass der Plasmaschneider auch einen integrierten Kompressor beinhaltet.

Gewicht und Abmessungen von dem Plasmaschneider – Auch das Gewicht und die Abmessung von einem Plasmaschneider sollten in Abhängigkeit nach Einsatzort und Verwendungszweck beim Kauf beachtet werden. Sofern der Plasmaschneider immer am selben Platz verwendet wird und auch genug Platz zur Verfügung stehen, hat dieses Kaufkriterium nur einen untergeordneten Charakter. Sofern der Plasmaschneider für den mobilen Einsatz verwendet wird, sind das Gewicht und die Maße von dem Plasmaschneider von wesentlicher Bedeutung.

Vorteile und Nachteile

Vorteile zum Plasmaschneider sowie Nachteile zum Plasmaschneider.

Vor- und Nachteile der Plasmaschneider sind:

  • Plasmaschneider gehören zu den ökonomischen Schneidverfahren im Stahl-Bereich
  • Plasmaschneider gehören zu den effektiven und effizienten thermischen Schneidverfahren
  • Plasmaschneider verwirklichen stets eine hohe Schnittqualität
  • Plasmaschneider verwirklichen stets weniger thermischen Einfluss als bei einem autogen Brennschneiden
  • Plasmaschneider schneiden und trennen sämtliche elektrisch leitfähigen Metalle
  • Plasmaschneider ermöglichen auch kleinere Innenkonturen sowie Bohrungen als bei dem autogen Brennschneiden
  • Kombination von Plasmaschneider und einer CAD/CAM gesteuerte Fertigung ist möglich
  • Plasmaschneider schneiden und trennen auch rostigen Stahl sowie ölige Oberflächen und lackierte Flächen
  • Möglichkeit eines schnellen Einstechen in Metallstärken von bis zu 50 mm
  • Investitions-/Betriebskosten sind bei einem Plasmaschneider viel geringer als bei einem Kauf und Betrieb von einem Laserschneider
  • Stromverbrauch vom Plasmaschneider sind sehr hoch
  • Staubbelastung ist während der Arbeit extrem hoch, daher ist unbedingt ein Filter notwendig
  • Tätigkeiten mit Plasmaschneider verwirklichen eine hohe Lärmentwicklung bei einem Trockenschnitt
  • Aufhärtung des Plasmaschnittes in sämtlichen Randzonen
  • Nachbearbeitung ist oftmals notwendig in Abhängigkeit von Material und Brennertyp
  • Investition von einem Plasmaschneider ist stets höher als der Kauf von einer Autogenschneidanlagen
  • Schnittqualität von Laserschneidanlagen kann durch einen Plasmaschneider nicht vollkommen erreicht werden
  • Schnittqualität ist nicht stets konstant

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel überPlasmaschneider

Die besten Plasmaschneider im Vergleich

Folgende beliebte Plasmaschneider stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
CUT-50M NTF Druckluft Plasmaschneider Inverter 10-50A bis 14mm 230V 60%ED Schneiden
3 Bewertungen
CUT-50M NTF Druckluft Plasmaschneider Inverter 10-50A bis 14mm 230V 60%ED Schneiden
  • Schneidstrom: 10-50A
  • Einschaltdauer ED bei 40A: 100%
  • Einschaltdauer ED bei 50A: 60%
  • Materialstärken: max. 14mm
  • Schnittbreite: 1mm
Bestseller Nr. 2
WELDINGER Plasmaschneider PS 52 Plasmaschneidgerät 40A bis 14mm
2 Bewertungen
WELDINGER Plasmaschneider PS 52 Plasmaschneidgerät 40A bis 14mm
  • tragbares WELDINGER Inverter-Plasmaschneidgerät PS 52 für exakte Metallschnitte bis 14 mm Materialstärke
  • Plasmaschneider mit praktischem Schnellkupplungssystem für die benötigte Druckluftquelle (Kompressor)
  • sichere und einfache Handhabung, optimales Einsteigergerät für den Einsatz in der privaten Werkstatt
  • komplett betriebsbereit; moderne Inverter-Technik mit hoher Einschaltdauer und 40 A, inklusive kleinem Verschleißteileset
  • mit deutscher Bedienungsanleitung und umfassendem WELDINGER Zubehör- und Ersatzteilservice!
Bestseller Nr. 3
Blackpoolal CUT 40 Plasmaschneider Weldinger Schweißgerät 50 Amps Schweißer
  • ✴ Es wird eine fortschrittliche DC-Umkehrtechnologie verwendet, die Strom spart.
  • ✴ Einfach und einfach zu bedienen, kleines Spritzen, Energieeinsparung und kein Lärm und große Durchdringung.
  • ✴ Digitalanzeige auf der Vorderseite. Die maximale Schnittstärke dieser Maschine beträgt 12 mm.
  • ✴ Maschine ist mit einem großen Lüfter für eine längere Lebensdauer ausgestattet. Es verwendete die neueste Plasma-Schneidtechnologie mit dem neuen leichten und tragbaren Gerät.
  • ✴ Wir haben ein Lager in Deutschland. Sie sind durch 30 Tage ohne Risiko Geld-zurück-Garantie und 90 Tage Herstellergarantie abgedeckt. Irgendwelche Probleme fühlen sich einfach frei, mit uns in Verbindung zu treten, kundenzufriedenheit ist unsere oberste Priorität!
Bestseller Nr. 4
Stamos Power - S-CUTTER 50 - Plasmaschneider Schneidstrom bis 50 Ampere - Schneidleistung von 12 mm - 60%...
1 Bewertungen
Stamos Power - S-CUTTER 50 - Plasmaschneider Schneidstrom bis 50 Ampere - Schneidleistung von 12 mm - 60%...
  • Leistungsstarker Plasmaschneider -> zum Schneiden Metalle wie Stahl, Edelstahl oder Aluminium
  • maximale Schneidleistung 12 mm - Schneidstrom von 10 bis 50 Ampere stufenlos regulierbar
  • pulverbeschichtetes Stahlblechgehäuse - robuste und kompakte Ausführung - einfache Bedienung
  • Lieferumfang: Druckluftschlauch, Massekabel, Plasmaschlauchbrenner, Elektrode (1x), Schneiddüse (lang, 1x), Keramikdüse (1x)
  • Maße (LxBxH): 41 x 19 x 31 cm - Gewicht: 9 kg - Versandmaße (LxBxH): 52 x 26 x 43 cm - Versandgewicht: 14 kg
Bestseller Nr. 5
WELDINGER EPS180 Elektroden-Schweißinverter + Plasmaschneider Kombigerät 180A/45 A
  • der WELDINGER EPS 180 ist ein leistungsstarker Kombi-Inverter zum Elektrodenschweißen und Plasmaschneiden
  • hervorragende Schweiß- und Schneidergebnisse mit bis zu 180/45 A, leichtes, kompaktes Gerät für Haus, Garten oder Baustelle
  • komplett ausgestattet mit 4 m Masse-/Elektrodenkabel, hochwertigem Plasmabrenner (schneidet Metalle bis 14 mm Stärke) und deutscher Bedienungsanleitung
  • Elektrodenschweißgerät mit Hot Start, Anti-Stick und Arc Force für besten Bedienungskomfort
  • zum Plasmaschneiden werden zusätzlich ein Kompressor als Druckluftquelle und ein Druckregler benötigt

Fazit zum Plasmaschneider – Tipps und Informationen

Industrie, Rettungswesen sowie auch Handwerker im privaten Bereich, die regelmäßige Tätigkeiten in Form von Trennen und Schneiden von Metallen ausüben, sollten sorgfältig darüber nachdenken, ob der Kauf von einem Plasmaschneider eine lohnende Investition darstellt. Ein solches Werkzeug verwirklicht stets eine exakte sowie schnelle Arbeitsweise beim Schneiden und Trennen von metallischen Werkstoffen und ermöglicht zugleich unzählige Verwendungsmöglichkeiten für deren Bearbeitung.


Ebenfalls lesenswert

Akku-Kettensäge Bestseller

Akku-Kettensäge

Die 7 besten Akku-Kettensägen – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Akku-Kettensägen …