AKASO Q-Box 4K UHD 3D 2GB SDRAM
AKASO Q-Box 4K UHD 3D 2GB SDRAM
  • Die Ausführung des neuesten Android Lollipop 5.1, ist kompatibel mit der überwiegenden Mehrheit der Android App, erfüllt die Bedürfnisse der...
  • 2G RAM(DDR3) + 16GB ROM(EMMC), unterstützt ASUS Q-Box zu laufen schnell und arbeiten stabil. Die 16 GB internen Speicher gibt...
  • Unterstützt 4K Ultimate HD Video-Hardware-Dekodierung. Mit vorinstallierten Google Play Store und andere Anwendungen, können Sie glatt Multitasking, Spiele spielen oder...
7 Bewertungen
74,99 EUR Angebot ansehen
AKASO Q-Box 4K UHD 3D 2GB SDRAM
AKASO Q-Box 4K UHD 3D 2GB SDRAM
  • Built-in KODI (XBMC), viel verfügbar kostenloser Streaming-Add-ons für Kodi deshalb können Sie Ihre Lieblings Shows und Filme überall auf der...
  • 2G RAM(DDR3) + 16GB ROM(EMMC), unterstützt ASUS Q-Box zu laufen schnell und arbeiten stabil. Die 16 GB internen Speicher gibt...
  • Die Ausführung des neuesten Android Lollipop 5.1, ist kompatibel mit der überwiegenden Mehrheit der Android App, erfüllt die Bedürfnisse der...
7 Bewertungen
74,99 EUR Angebot ansehen
Internet TV Box Test - Top 7 Übersicht
Modell

AKASO Q-Box 4K UHD 3D 2GB SDRAM

Stoga Quadcore MXQ Smart TV BOX Mini-PC

MAG 250 Original IPTV SET TOP BOX Multimedia

Original HB-DIGITAL MAG 250 IPTV SET TOP BOX

MAG 254 Original IPTV SET TOP BOX Multimedia

MAG 250 Original IPTV SET TOP BOX Multimedia

MAG 254 Original IPTV SET TOP BOX Multimedia

HerstellerAKASOStogaHB-DIGITALHB-DIGITALHB-DIGITALHB-DIGITALHB-DIGITAL
Preis74,99 EUR36,99 EUR74,90 EUR67,90 EUR75,90 EUR74,90 EUR78,90 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
96,1 %sehr gut
91,1 %gut
87,9 %gut
86,3 %gut
86,3 %gut
86,3 %gut
86,3 %gut
AuszeichnungVergleichssiegerPreis-Leistungssieger-----
Amazon Prime
Details
  • Die Ausführung des neuesten Android Lollipop 5.1,...
  • Unterstützt 4K Ultimate HD Video-Hardware-Dekodierung. Mit vorinstallierten...
  • XBMC-Full-HD-1080p-Medien-Player, str?men und spielen Filme, TV-Shows &...
  • Schneiden Sie Ihr monatliche TV-Abonnement und genie?en...
  • Prozessor: STi7105 RAM 256 MB Betriebssystem: linux...
  • Integrierter MediaPortal mit der IPTV-Funktion auf Basis...
  • Media Content Quällen: PC und NAS im...
  • Externe Schnittstellen: Optischer Audio-Ausgang: S/PDIF, Ethernet 100...
  • Externe schnittstellen: Optischer Audio-Ausgang: S/PDIF, Ethernet 100...
  • Media Content Quaellen: PC und NAS im...
  • Prozessor: STi7105 RAM 256 MB Betriebssystem: linux...
  • Das interne Portal ist das aktuellstes Beispiel...
  • Prozessor: leistungsfähigen 650 MHz Prozessor (STiH207) RAM:...
  • Externe schnittstellen: Optischer Audio-Ausgang: S/PDIF, Ethernet 100...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(7 Bewertungen)(17 Bewertungen)(19 Bewertungen)(39 Bewertungen)(39 Bewertungen)(39 Bewertungen)(39 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Internet TV Box Test

Das Wichtigste über Internet TV Boxen als schneller Überblick:

  1. Das Smart TV wird mit einer Internet TV Box mit dem Internet und diversen Streaming Anbietern verbunden. Der ältere Fernseher wird ebenfalls mit dem Media Player Internet TV Box zum Smart TV aufgerüstet. Benötigt werden ein HDMI-Anschluss und ein schneller Internetzugang. Die Fernbedienung wird meist mitgeliefert.
  2. Die Smart TV Box oder der Smart TV Stick bieten Zugriff auf diverse Mediatheken und eine Vielzahl an Apps. Serien und Filme können zu jederzeit gestreamt (Verleih) oder downgeloadet (Kauf) und in höchster Qualität auf dem Fernseher angesehen werden. Ebenfalls zum Angebot gehören u.a. Internetradio, YouTube Videos, das Anschauen privater Videos und Fotos.
  3. Der Internet TV Stick ist die günstigere Version für Smart-TV. Er hat Zugang auf virtuelle Datenspeicher und die Daten von PC, Tablet und Smartphone. Der Stick nimmt weniger Platz ein und kann auch unterwegs benutzt werden. Einige Streaming Anbieter unterstützten sie zudem.
Fire TV Stick
Fire TV Stick

Was ist eine Smart TV Box und was kann sie alles?

Mit der Internet TV Box wird Fernsehen mit dem Internet verbindet und wird flexibler als je zuvor. Die Box ist dabei der Media Player, der das Internet auf den Fernseher bringt. Aber auch bei Smart TVs (hat einen integrierten WLAN-Anschluss) ist eine Internet TV Box sinnvoll. Sie bietet nämlich neben dem Internetanschluss eine Reihe von Mediatheken gefüllt mit Filmen und Serien an. Zusätzlich können eine Reihe von Apps auf die Box geladen werden, die Installation ist so einfach wie auf dem Smartphone. Über die Apps können YouTube-Videos auf dem Fernseher abgespielt werden, Skype-Gespräche geführt werden, private Fotos und Videos wiedergegeben werden, Spiele gespielt werden und vieles mehr. Smart TV wird übrigens auch IPTV (Internet Protocol Television) oder hbbTV (hybrid broadcast broadband TV) genannt und ist seit 2010 auf dem Markt.

Anleitung zur Installation der Internet TV Box

Eine kleine Anleitung, wie man eine Internet TV Box anschließt:

  • Anschluss der Box zum Fernseher via HDMI-Kabel
  • Anschluss der Box zum Internet über WLAN oder Netzkabel
  • installierter Webbrowser ermöglicht Surfen im Internet
  • Anmeldung in virtueller Videothek möglich
  • Aufnahme von Live-Sendungen über Online-Recorder
  • Erstellung von Favoritenlisten
  • Bedienung über Fernsteuerung, Smartphone oder Tablet
  • WLAN Tastaturen separat erhältlich

Live oder on-demand?

Die meisten öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehsender bieten ihr Sendeprogramm als Videothek an. Für den Zuschauer bedeutet dies, dass er die Sendungen live anschauen kann oder zu einem frei wählbaren Zeitpunkt on demand streamen kann, also auf Abruf anzeigen kann. Beim Streamen kann Play, Pause und Stopp jederzeit frei gewählt werden. Werbungen werden übersprungen und für den Gang in die Küche gepaust. Man kann sein Lieblingsprogramm anschauen wann man will und verpasst nichts mehr. Fernsehsender bieten ihre Streams aus rechtlichen Gründen oft nur für eine Woche an.

Vorteile des digitalen im Vergleich zum analogen Fernsehen

Vor- und Nachteile der Internet TV Boxen sind:

  • Fernsehen was man will und wann man will
  • Filme und Serien können gepaust, zurück- und vorgespult werden
  • verpasste Sendungen einfach später anschauen
  • Recorderfunktion
  • viele interessante Apps zum Download verfügbar
  • Filme und Serien auch in Originalsprache
  • Inhalt und Videos von Internetseiten anschauen
  • Interaktivität möglich (zB Teilnahme am Gewinnspiel oder Voting)
  • hunderte von Internet Radiosendern
  • eigene Fotos, Videos und Musiktitel abspielen
  • einfache Verbindung und Datenströmung zwischen PC, Smartphone, Tablet, Fernseher und Internetdatenbank (zB Cloud)
  • ein moderner Fernseher ist nötig
  • Röhrenfernseher ohne HDMI-Anschluss können nicht mit einer Smart TV Box installiert werden
  • die Smart TV Box kostet mehr, als wenn man sie nicht kaufen würde
  • das reiche Angebot ist für manche Menschen zu unübersichtlich
  • man muss sich an eine neue Fernbedienung gewöhnen

Das Abonnement einer Mediathek, wie Netflix oder Maxdrome

Neben den bereits bekannten Fernsehsendern kann auch eine Flatrate bei einer online Mediathek eingehen. Für eine monatliche Gebühr wird eine Vielzahl an Filmen und Serien angeboten. Werden diese gekauft, so werden sie auf die Internet TV Box heruntergeladen und dort gespeichert. Sie können jederzeit abgerufen werden. Alternativ gibt es das Streaming. Für einen geringeren Preis bekommt man während einer bestimmten Zeitspanne (z.B. zwei Wochen) Zugang auf den gewünschten Titel. Zu den bekanntesten Mediatheken gehören Maxdome, das US-amerikanische Netflix, das französische Watchever und Videoload der Deutschen Telecom. Sie sind mit den meisten Smart TV Boxen kompatibel.

  • Maxdome: Flatrate ab 7,99 € im Monat, Filme und Serien auf Deutsch und Englisch
  • Netflix: 3 Flatrate Angebote, Nutzung für maximal 4 Geräte und 4K-Streaming für 11,99 € im Monat, vor allem Neuerscheinungen, viele Serien
  • Watchever: HD-Qualität für monatliche 8,99 €, für maximal 4 Geräte, Augenmerk auf Arthouse Filme (zB von Studiokanal)
  • Videoload: keine Flatrate, nur Einzelabruf möglich, Filmverleih oder Filmkauf

Internet TV Boxen im Vergleich

Der Vergleich von Amazon Fire TV Box und Fire TV Stick, Apple TV 4 Smart TV Box sowie Smart TV Box und Stick von Google

Fire TV Media Stick
Fire TV Media Stick

Amazon Fire TV Box und Fire TV Stick

Amazon bietet eine kleine Smart TV Box mit möglicher Prime Instant Video Flatrate für 50 € im Jahr. Über 10.000 von Serien und Filmen können gestreamt und gekauft werden. Diese werden in dem persönlichen Konto der Amazon Cloud gespeichert und von dort über das Fernsehen aufgerufen. Eine interessante Auswahl an Spielen ist ebenfalls über die Amazon Fire TV Box erhältlich, der Gaming Controller wird separat erworben. Die Verbindung zum Fernseher erfolgt über einen 4K HDMI Anschluss. Die Wiedergabe von eigenen Dateien (Fotos und Videos) ist leider nicht möglich. Eine schnelle und benutzerfreundliche Fernbedienung wird mitgeliefert. Sie kann manuell oder über Sprachsteuerung bedient werden. Alternativ gibt es den günstigeren Amazon Fire TV Stick. Er kommt ohne Fernbedienung und hat keinen Zugang zu Spielen.

Bestseller Nr. 1
Fire TV Stick mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung
  • Unser meistverkaufter Fire TV Stick, jetzt mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung. Kontrollieren Sie kompatible Fernseher, Soundbars oder Receiver mit Tasten für An/Aus, Lautstärke und Stummschalten.
  • Starten und steuern Sie Inhalte mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung. Schauen Sie Ihre Lieblingsprogramme auf Prime Video, Netflix, ARD, ZDF, ProSieben, DAZN, waipu.tv und weiteren (möglicherweise fallen Gebühren an).
  • Der Fire TV Stick bietet mehr Speicherplatz für Apps und Spiele als jeder andere Streaming-Mediastick.
  • Erleben Sie Tausende Channels, Apps und Alexa Skills und zudem Millionen Webseiten wie YouTube, Facebook und Reddit über Firefox oder Silk.
  • Alexa auf Fire TV bietet die umfassendste Sprachsteuerung, die auf Streaming-Mediaplayern erhältlich ist, und kann Live-Bilder von unterstützten Kameras oder die Wettervorhersage anzeigen, das Licht dimmen und Musik streamen.

Apple TV 4 Smart TV Box

Die Smart TV Box von Apple erfreut besonders Apple Liebhaber, da sie mit deren anderen Endgeräten übereingestimmt werden kann. Inhalte können über die iCloud, Airplay, den iPod, den iPhone oder den Mac auf dem Fernseher wiedergegeben werden. Auch iTunes bietet Zugriff auf Musiktitel und Filme in Full-HD und mit 5.1-Sound. Der Zugang zum hauseigenen AppStore ist ebenfalls möglich. Neben einer Vielzahl an Filmen sind auch Videospiele möglich. Der Speicher bietet mit 32 GB oder gar 64 GB sehr viele Downloads (Videodateien, Games und Apps). Positiv an der Fernbedienung ist der integrierte Lautstärkenregler. Bei anderen Modellen muss dieses über die Fernsehfernsteuerung geregelt werden.

Bqeel M9C Pro Android Smart TV Box
Bqeel M9C Pro Android Smart TV Box

Smart TV Box und Stick von Google

Google vertritt das smarte Fernsehen gleich mit mehreren Media Playern: Google Nexus Player, Nivida Shield und Chromecast. Die kleine kreisrunde Box Nexus Player ist seit Mitte 2015 auf dem deutschen Markt und funktioniert mit dem Betriebssystem Android TV. Die Auswahl bezieht sich auf Serien, Filme (Google Play Movies) und Apps, der Schwerpunkt liegt jedoch auf Spielen aus dem Google Store. Auch eigene Dateien können über die Kodi App auf dem Fernseher angeschaut werden. Die Fernbedienung hat eine integrierte Sprachfunktion. Zusätzlich kann ein Gaming Controller für die Games bestellt werden.

Nvidia Shield basiert ebenfalls auf dem Betriebssystem Android TV, die Box kommt jedoch vom Hersteller von Grafik-Chips Nvidia. Das Interface ähnelt dem Nexus Player, die Wiedergabequalität von Film und Serie ist ausgereifter. Die Bilder werden in Ultra-HD gesendet und fast alle Tonformate werden wiedergegeben. Der Media Player hat Zugang auf die Spieleplattform „GeForce Now“ und wird mit einer kleinen Fernbedienung oder einem Gaming Controller gesteuert. Beide besitzen eine Buchse zum Anstecken von Kopfhörern. Die Bedienung ist blitzschnell, Wartezeiten sind kaum erkennbar.

Der Chromecast Smart TV Stick ist die günstigere Alternative und spielt Inhalte vom PC, Smartphone oder Tablet auf dem TV-Bildschirm ab. Kino-Sound und Full-HD sind erst im neuen Modell Chromecast 2 möglich. Eine Fernbedienung gibt es nicht, gesteuert wird über Smartphone oder Tablet. Der Stick ist platzsparend und mobil einsetzbar.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Internet TV Boxen

Hama Internet-TV-Box: Das kann sie alles:

Die besten Internet TV Boxen im Vergleich

Folgende beliebte Internet TV Box stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
MAG 322 Original Infomir & HB-DIGITAL IPTV Set TOP Box Multimedia Player Internet TV IP Receiver (HEVC H.256...
144 Bewertungen
MAG 322 Original Infomir & HB-DIGITAL IPTV Set TOP Box Multimedia Player Internet TV IP Receiver (HEVC H.256...
  • ACHTUNG: Falls Sie WLAN benötigen, bestellen Sie die W1 Version.
  • Prozessor: leistungsfähiger Broadcom BCM75839 Chipset; MIPS 4KE Dual Core CPU Prozessor; RAM: 512 MB
  • Externe schnittstellen: Ethernet 100 Mbit/Sek., HDMI 1.4b-Ausgang, Composite + Stereo A / V-AusgangA/V, 2x USB 2.0 + HB Digital HDMI Kabel
  • Integrierter MediaPortal mit der IPTV-Funktion auf Basis von WebKit. ACHTUNG!!! Ihr IPTV Provider muss Salker 5.2 oder höher unterstützen.
  • Media Content Quellen: PC und NAS im lokalen Netz, Stream-Media-Protokolle (RTSP, RTP, UDP, IGMP, HTTP ), USB-Geräte. Es sind keine IPTV Sender auf dem Gerät vorinstalliert. Wir können bei der Installation nicht helfen.
Bestseller Nr. 2
MAG 322 Original Infomir / HB-DIGITAL IPTV Set TOP Box Multimedia Player Internet TV IP Receiver (HEVC H.256...
  • Prozessor: leistungsfähiger Broadcom BCM75839 Chipset; MIPS 4KE Dual Core CPU Prozessor; RAM: 512 MB
  • Externe schnittstellen: Ethernet 100 Mbit/Sek., HDMI 1.4b-Ausgang, Composite + Stereo A / V-AusgangA/V, 2x USB 2.0 (passender WLAN-Stick wird mitgeliefert) + HB Digital HDMI Kabel
  • Media Content Quellen: PC und NAS im lokalen Netz, Stream-Media-Protokolle (RTSP, RTP, UDP, IGMP, HTTP ), USB-Geräte.
  • Integrierter MediaPortal mit der IPTV-Funktion auf Basis von WebKit. ACHTUNG!!! Ihr IPTV Provider muss Salker 5.2 oder höher unterstützen.
  • Es sind keine IPTV Sender auf dem Gerät vorinstalliert. Wir können bei der Installation nicht helfen.
Bestseller Nr. 3
TV Box Android 8.1 Smart TV 4GB ROM+32GB RAM superpow MXQ PRO MAX S Quad-Core mit BT4.1/ 2.4Ghz WiFi / 100 LAN /...
  • 【4GB RAM + 32GB ROM】 - Die 4GB und 32GB Android TV-Box bietet genug Platz und Freiheit, um Ihre Lieblingsanwendungen herunterzuladen, Websites zu durchsuchen, Spiele zu spielen und Filme reibungsloser zu sehen, Sie können auch Speicher erweitern bis maximal 32 GB mit einer Micro-SD-Karte.
  • 【BT 4.1 Multifunktion】 - Mit BT4.1 können Sie Ihre Mini-Tastatur und das BT-Headset anschließen, um den Film hervorzuheben.
  • 【Mehr als 3000 App warten auf Sie 】 - Sie können Ihre bevorzugten Anwendungen installieren und sich an fortschrittlicher Technologie erfreuen. Ich könnte viele Spiele spielen, unbegrenzte Filme, TV-Shows, Musik ohne zu frieren spielen
  • 【3D und H.265 】 - Leistungsstarke H.265-Hardware-Decodierung spart 50% der Bandbreitenressourcen und bringt Ihre Fotos, Videos und Spiele in einer klaren, lebendigen Farbe zum Leben. Sie können die Auswirkungen von stereoskopischem Sehen ähnlich wie 3D-Kino zu Hause fühlen.
  • 【Superpow Technische Geräte und Dienstleistungen】 - 12 Monate Garantie. Wenn Sie immer noch Probleme haben, können Sie sich jederzeit an Sie wenden, ich werde versuchen, Ihnen die maximale Hilfe zu geben.
Bestseller Nr. 4
MAG 322 Original Infomir / HB-DIGITAL IPTV SET TOP BOX Multimedia Player Internet TV IP Receiver (HEVC H.256)...
  • Prozessor: leistungsfähiger Broadcom BCM75839 Chipset; MIPS 4KE Dual Core CPU Prozessor; RAM: 512 MB
  • Externe schnittstellen: Ethernet 100 Mbit/Sek., HDMI 1.4b-Ausgang, Composite + Stereo A / V-AusgangA/V, 2x USB 2.0 (passender WLAN-Stick wird mitgeliefert) + HB Digital HDMI Kabel
  • Media Content Quellen: PC und NAS im lokalen Netz, Stream-Media-Protokolle (RTSP, RTP, UDP, IGMP, HTTP ), USB-Geräte.
  • Integrierter MediaPortal mit der IPTV-Funktion auf Basis von WebKit. ACHTUNG!!! Ihr IPTV Provider muss Salker 5.2 oder höher unterstützen.
  • Es sind keine IPTV Sender auf dem Gerät vorinstalliert. Wir können bei der Installation nicht helfen.
Bestseller Nr. 5
TICTID Android TV Box AX9 Smart TV Box 1GB RAM + 8GB ROM /mit Quad-Core Chipsatz /unterstützt LAN 100M / 2.4G WiFi...
  • 🎄🎁【Das aktuellste Android 7.1 OS】 Das vorinstallierste Android 7.1 System ist mit den überwiegenden Android-Anwendungen kompatibel und bitetet Ihnen mehr Möglichkeiten. Mit dieser Smart TV Box können Sie Ihren Fernseher oder weitere USB-Gerät verbinden, um Sendungen oder Filme online zu gucken.
  • 🤶🎅【1GB Ram + 8GB Rom tv box】 1 GB DDR3-RAM mit 64-Bit-CPU ermöglicht schnellere und einfachere Arbeitsgeschwindigkeit ohne Pufferung ; Mit 8GB Flash ROM haben Sie genug Platz, Apps, Spiele etc. zu installieren
  • ⭐🎁【4K / 1080P smart tv box】 Dank Penta Core ARM Mali-450 GPU kann diese Android TV Box 1080P, FULL HD und 4Kx2K unterstützen. Bild und Ton wird scharf wiedergegeben.
  • 🎄🤶【Android box mit stabiler Internetverbindung:】 Professionelle H.264 Video-Decoding-Technologie und IEEE 802.11b/g/n,2.4G bietet Ihnen stabiles Signal und schnelles Videostreaming. Internet mit Wlan und Lan, beide ist ohne Problem. (Ethernet: 100Mbps LAN, WIFI: IEEE 802.11b/g/n, 2.4G)
  • 🎅⭐【Android box Plug und Play】 Die Einrichtung ist sehr einfach. Installieren Sie mindestens 1 Minute. Schließen Sie einfach den HD-Ausgang an Ihren Fernseher an, dann verbinden Sie mit dem Iternet und genießen Sie den Fernseher.

Fazit zur Internet TV Box

Fernsehen hat sein neues Zeitalter erreicht und setzt sich erfolgreich in immer mehr Haushalten durch. Die Box nimmt kaum Platz in Anspruch, ist leicht installiert und bietet zahlreiche Funktionen an. Doch es ist vor allem das frei wählbare Programm zu fairen Flatrate Preisen, die das digitale Fernsehen so attraktiv machen. Da kann das analoge Fernsehen nicht mehr lange mithalten. Alle nach 2010 verkauften Fernseher haben bereits einen integrierten Internetanschluss. Kostenlos zeigen sie YouTube-Videos, öffnen Nachrichtenseiten und ermöglichen Skypeanrufe. Für Aufpreise können Filme und Serien gekauft, geliehen oder Flatrates abonniert werden. Der Wichtigste Bestandteil ist eine schnelle Internetverbindung. Doch auf die wird heute eh nicht mehr verzichtet. Dann gibt es auch keinen Grund mehr, auf die Smart TV Box zu verzichten.


Ebenfalls lesenswert

Kabelfernsehen Zweigeräteverstärker

Antennenverstärker

Die 7 besten Antennenverstärker – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Antennenverstärker …