Kränzle 412181 Hochdruckreiniger K 1152 TS T
Kränzle 412181 Hochdruckreiniger K 1152 TS T
  • Motordrehzahl 2.800 min-1
  • Warmwasserzulauf max. 60°C
49 Bewertungen
350,00 EUR Angebot ansehen
Nilfisk E 140.3-9 PAD X-tra
Nilfisk E 140.3-9 PAD X-tra
  • Aufbewahrungsmöglichkeit für Pistole, Düsen, Schaumsprüher und Bürsten Einfache Kabelentnahme durch verdrehbaren Kabelhaken Integrierte Schlauchtrommel mit Schlauchführung und Aufrollendanschlag
  • Zuverlässige AluminiumpumpeAutomatik Start/StoppTeleskopgriff aus robusten und stabilen AluminiumrohrenGroße Räder für hohe Mobilität
29 Bewertungen
292,17 EUR Angebot ansehen
Hochdruckreiniger Test - Top 7 Übersicht
Modell

Kränzle 412181 Hochdruckreiniger K 1152 TS T

Nilfisk 128470360 Hochdruckreiniger C 120.6-6 PC X-TRA

Bosch DIY Hochdruckreiniger AQT 40-13 )

Nilfisk E 140.3-9 PAD X-tra

Makita HW 101 Hochdruckreiniger 1300 W

Kärcher K 4 Full Control Home Hochdruckreiniger

Kärcher K 2 Compact Home Hochdruckreiniger

HerstellerKränzleNilfiskBoschNilfiskMakitaKärcher (KAER5)Kärcher
Preis350,00 EUR109,92 EUR163,90 EUR
209,99 EUR
292,17 EUR
559,90 EUR
78,00 EUR222,90 EUR89,90 EUR
109,99 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
98,4 %sehr gut
94,8 %sehr gut
92,1 %sehr gut
91,7 %gut
91,2 %gut
90,6 %gut
90,5 %gut
AuszeichnungVergleichssieger---Preis-Leistungssieger--
Amazon Prime
Details
  • Motordrehzahl 2.800 min-1
  • Warmwasserzulauf max. 60°C
  • Kompakt, leicht und handlich
  • Click&Clean Düsenkonzept
  • Auto-Stopp System: Die Pumpe läuft nur, wenn...
  • Hochdruckreiniger AQT 40-13 - Effizientes und müheloses...
  • Aufbewahrungsmöglichkeit für Pistole, Düsen, Schaumsprüher und Bürsten...
  • Zuverlässige AluminiumpumpeAutomatik Start/StoppTeleskopgriff aus robusten und stabilen...
  • Makita
  • Hochdruckreiniger
  • Höchste Standfestigkeit durch tiefen Schwerpunkt, Schlauchführung und...
  • Bequemer Reinigungsmitteleinsatz über Plug n Clean-System
  • Inkl. Strahlrohrverstauung
  • Integrierter Ansaugmechanismus für Reinigungsmittel
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(49 Bewertungen)(37 Bewertungen)(8 Bewertungen)(29 Bewertungen)(14 Bewertungen)(24 Bewertungen)(206 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Hochdruckreiniger Test

Das Wichtigste über Hochdruckreiniger als schneller Überblick:

  1. Mit einem Hochdruckreiniger gelingt es besser als mit jedem anderen Gerät Schmutz, Ablagerungen oder auch Algen von Möbeln und Terrassen zu entfernen und das nicht nur effektiv und schnell sondern vor allem auch ohne jede Mühe. Einer professionellen Reinigung, die absolut keine Wünsche mehr offen lässt steht dank eines Hochdruckreinigers somit nichts mehr im Wege.
  2. Entscheidet man sich dafür einen Hochdruckreiniger zu kaufen, so scheint es sich auf den ersten Blick um eine große Investition zu handeln, doch das entspricht keinesfalls der Wahrheit. Wird Geld in einen Hochdruckreiniger investiert, so ist sehr schnell ersichtlich, wie viel Putzmittel und auch Reinigungsutensilien auf diese Weise ersetzt werden können. Mir der Anschaffung eines Hochdruckreinigers wird daher nicht nur sehr viel Zeit, sondern auch Geld gespart.
  3. Ein Hochdruckreiniger gehört in absolut jeden Haushalt, in dem sich kleine Kinder oder auch Menschen mit Allergien befinden, denn dieses Putzgerät macht den Einsatz von chemischen Reinigungsmitteln meist unnötig. Es entstehen bei der Reinigung keinerlei schädliche Dämpfe und sollte ein Kind auf die Idee kommen, einen zuvor gereinigten Gegenstand in den Mund zu nehmen, besteht absolut kein Vergiftungsrisiko.
Kärcher K 2 Compact Home Hochdruckreiniger
Kärcher K 2 Compact Home Hochdruckreiniger

perfekt sauber und umweltschonend zugleich – ein Hochdruckreiniger macht´s möglich

Was genau ist ein Hochdruckreiniger?

Ein Hochdruckreiniger ist perfekt dafür geeignet, zahlreiche Arbeiten im Haushalt, die ansonsten viel Zeit in Anspruch nehmen und vor allem auch sehr mühsam sind, in Hand umdrehen zu erledigen. Doch wie funktioniert ein Hochdruckreiniger eigentlich und woher kommt diese besondere Reinigungskraft, die ja bekanntlich nicht durch Chemie entsteht?
Es handelt sich dabei um eine denkbar einfache aber dennoch äußerst effektive Geheimwaffe im Kampf gegen Schmutz und Dreck. Ein gebündelter Wasserstahl ist das Geheimnis, das dafür sorgt, dass selbst hartnäckiger Schmutz im Nu entfernt werden kann, ohne dass dabei stundenlanges Schruppen nötig ist. Alles, was man als Verwender eines Hochdruckreinigers tun muss ist, das Gerät in Betrieb zu nehmen und die Düse, aus der der Wasserstrahl kommt in angemessenen Abstand auf die verunreinigte Stelle zu halten.

Besonders beeindruckend sind allerdings die zahlreichen Einsatzgebiete, für die ein solches Gerät verwendet werden kann. Alles, was dafür benötigt wird ist ein Wasseranschluss sowie eine Stromquelle, an die der Hochdruckreiniger angeschlossen werden kann. Ein besonderes Feature, das es ohne Probleme möglich macht dieses tolle Gerät auch in einer kleinen Wohnung verwenden zu können, ist der geeignete Adapter sowie Gewinde, dank denen der Hochdruckreiniger ganz einfach auch an jeder Armatur in der Küche oder im Badezimmer angeschlossen werden kann.

Des Weiteren ist es dank des Einsatzes eines Hochdruckreinigers möglich auch die hartnäckigsten Verschmutzungen ohne irgendwelche Chemie zu beseitigen, was Ihnen nicht nur die Umwelt, sondern vor allem auch Ihr Geldbeutel danken wird. Der Kauf von teuren Reinigungsmitteln und Schwämmen oder Bürsten wird somit nämlich fast komplett überflüssig. Zudem sind Gegenstände, die mit einem Hochdruckreiniger saubergemacht wurden absolut unbedenklich für Menschen mit Allergien sowie auch für Babys und Kleinkinder, die ja gerne dazu neigen absolut alles in den Mund zu nehmen. Zudem eignet sich ein Hochdruckreiniger perfekt, um unschöne Putzspuren zu vermeiden, die vor allem auf glatten Flächen entstehen können, wenn auf ungeeignete Tücher oder auch Bürsten bei dem Reinigungsvorgang zurückgegriffen wird. Dank eines Hochdruckreinigers können außerdem auch sehr schwer zugängliche Stellen, wie Ecken in Badewannen oder auch verwinkelte Flächen auf einfache und dennoch beeindruckend effektive Weise gereinigt werden.

Den richtigen Hochdruckreiniger finden: mit diesen Tipps fällt die Wahl bestimmt auf das richtige Modell

En Hochdruckreiniger ist daher absolut sein Geld wert doch worauf gilt es zu achten, wenn man einen solchen für den Eigengebrauch kaufen will? Die Tipps und Tricks, worauf es zu achten gilt, folgen nun in unserem kleinen Kaufratgeber.

Begibt man sich auf die Suche nach einem Hochdruckreiniger und hat man sich bereits etwas mit dem Thema beschäftigt, wird es zunächst wahrscheinlich etwas verwunderlich sein, welch große Auswahl an verschiedenen Modellen und Funktionen hier zur Verfügung stehen.

Bosch DIY Hochdruckreiniger
Bosch DIY Hochdruckreiniger

Die Leistung

Die erste und wichtigste Kategorie, die es beim Kauf eines Hochdruckreinigers zu beachten gilt, ist die Leistungsstärke. Generell kann man in den meisten Fachgeschäften zwischen drei verschiedenen Stufen in diesem Bereich wählen. Anhand dieser drei Leistungsklassen lässt sich erkennen, welches Druckvolumen das jeweilige Gerät erzeugen kann und wie stark somit der Wasserstrahl ist. So gibt es zum Beispiel Hochdruckreiniger, die einen Pumpendruck bis zu 100 bar erzeugen können und in Geschäften bereits ab einem Preis von 60 Euro angeboten werden. Diese Modelle sind allerdings wirklich nur für den privaten Gebrauch empfehlenswert, während Geräte der nächst höheren Leistungsstufe bereits einen Wasserdruck liefern, der zwischen 100 und 200 bar liegt. Für Modelle dieser Art muss man allerdings bereits tiefer in Tasche greifen und ca. 100 bis 200 Euro zahlen, dafür können diese aber auch um einiges schwierigere Schmutzprobleme lösen.

Besitzt man zum Beispiel einen eigenen kleinen Fuhrpark oder aber ein großes Haus, das bestmöglich in Schuss gehalten werden soll, ist es bestimmt eine gute Idee, in einen solchen Hochdruckreiniger zu investieren. Bei der letzten Kategorie handelt es sich schließlich um Modelle der absoluten Spitzenklasse, die mit 1.000 bar oder noch mehr Leistung überzeugen. Mithilfe dieser Profimodelle ist es ohne Probleme möglich, große Flächen innerhalb von weniger Sekunden von hartnäckigem Schmutz zu befreien und Sie wieder zum Strahlen zu bringen. Da Sie für diese Höchstdruck- Geräte aber durchaus Summen von 20.000 Euro oder sogar mehr rechnen muss, werden diese meist nur von großen Firmen verwendet, für die sich eine solche Investition auch wirklich lohnt.

Die Marken- welcher Firma sollte man beim Kauf eines Hochdruckreinigers vertrauen?

Hat man sich schließlich für die Kategorie von Hochdruckreiniger entschieden, die für die individuellen Bedürfnisse am besten geeignet scheint und die anfallenden Arbeiten ohne Probleme erledigen kann, stellt sich die Frage nach der Firma, für die man sich beim Kauf eines Hochdruckreinigers entscheidet. Die Wahl aus bekannten und weniger bekannten Herstellernamen scheint dabei nahezu unüberblickbar, daher sollte man sich niemals von dem Namen eines Gerätes blenden lassen, sondern immer nur dessen Qualität für sich sprechen lassen. Vor allem die Kundenbedürfnisse müssen dabei beim Kauf im Vordergrund stehen, da nur so ein geeignetes Model gefunden werden kann.

  • Möchte man zum Beispiel vor allem Gehwege reinigen oder aber unansehnliche Stellen auf der Hausfassade beseitigen?
  • Oder braucht man einen Hochdruckreiniger zum Waschen von Fahrzeugen oder anderer Fahrzeuge?

Je nachdem, welche Punkte zutreffen, wenn der Kunde all diese und noch einige mehr, die gleich noch folgen, in seine Kaufentscheidung einbezieht, ist schon der wichtigste Schritt getan. Natürlich sollte auch nicht darauf verzichtet werden, sich auf der Suche nach einem Hochdruckreiniger in einem Fachgeschäft beraten zu lassen, sowie auch Kundenbewertungen aus dem Internet zu Rate ziehen werden.

Kurzer Kaufratgeber – auf diese Fragen muss man beim Kauf eines Hochdruckreinigers achten

  • welche Zwecke soll der Hochdruckreiniger erfüllen und welche Leistung wird dafür benötigt?
  • wieviel Wasser braucht das Gerät?
  • wie lange ist der Schlauch und wieviel Bewegungsfreiheit bietet der Hochdruckreiniger somit?
  • mit welcher Temperatur arbeitet das Gerät und kann es leicht überhitzen?
  • wird das Wasser im Gerät gefiltert, um Kalkflecken zu vermeiden?
  • wie schwer ist die Handhabung des Modells?

Vorteile und Nachteile

Vorteile eines Hochdruckreinigers sowie Nachteile eines Hochdruckreinigers.

Vor- und Nachteile der Hochdruckreiniger sind:

  • noch nie war die Reinigung von großen Flächen so einfach und effektiv
  • hartnäckige Verschmutzungen sind für dieses Gerät kein Problem
  • chemische Reinigungsmittel werden überflüssig
  • besonders leicht und zeitsparend in der Anwendung
  • sowohl im Innen- als auch im Außenbereich des Hauses anwendbar
  • hitzeempfindliche Materialien oder Oberflächen können durch die Reinigung beschädigt werden
  • billige Geräte erbringen oft nicht die erwünsche Leistung
  • es besteht Verletzungsgefahr bei nicht fachgerechter Anwendung
  • hohe einmalige Anschaffungskosten
  • hoher Wasserverbrauch

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Hochdruckreiniger

Die besten Hochdruckreiniger im Vergleich

Folgende beliebte Hochdruckreiniger stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Kärcher Hochdruckreiniger K 2 Basic (max.110 bar, 360 l/h)
257 Bewertungen
Kärcher Hochdruckreiniger K 2 Basic (max.110 bar, 360 l/h)
  • Ideale Reinigungslösung für gelegentliche Einsätze und leichtere Verunreinigungen rund ums Haus (z.B. an Fahrrädern, Gartenwerkzeugen, Gartenmöbeln)
  • Liegt gut in der Hand: ergonomischer Tragegriff und geringes Gewicht
  • Leicht und bequem zu transportieren
  • Praktisches Unterbringen des Strahlrohrs
  • Großzügiger Kabelhaken zur ordentlichen Verstauung des Kabels direkt am Gerät
Bestseller Nr. 2
Kärcher Hochdruckreiniger K 2 Full Control Home inkl. Flächenreiniger T 150 (max. 20-110 bar, 360 l/h)
51 Bewertungen
Kärcher Hochdruckreiniger K 2 Full Control Home inkl. Flächenreiniger T 150 (max. 20-110 bar, 360 l/h)
  • Enthält Full Control Click Vario Power Strahlrohr mit vordefinierten Druckstufen passend zu Ihrem Reinigungsobjekt und separate Dreckfräse
  • Halterungen für Hochdruckpistole, Kabel und Zubehöre ermöglichen einfaches und platzsparendes Verstauen
  • Leicht und mobil dank Rädern und ausziehbarem Griff
  • Ansaugschlauch für die Verwendung von Reinigungsmitteln
  • Inkl. Flächenreiniger T-Racer T 150: perfekt zur spritzfreien Reinigung größerer Flächen
Bestseller Nr. 3
Kärcher Hochdruckreiniger K 4 Full Control (max. 20-130 bar, 400 l/h)
12 Bewertungen
Kärcher Hochdruckreiniger K 4 Full Control (max. 20-130 bar, 400 l/h)
  • Maximale Kontrolle: Druckstufeneinstellung am Strahlrohr und Full Control Power Pistole mit LED-Anzeige
  • Komfortabel und platzsparend: Parkposition für jederzeit gut verstautes Zubehör
  • Hohe Standfestigkeit und Stabilität durch tiefen Schwerpunkt, Schlauchführung und verlängerten Standfuß
  • Plug 'n' Clean System ermöglicht leichten Wechsel von Reinigungsmitteln
  • Ausstattung: Vario Power Jet, Dreckfräser, HD-Schlauch 6 m, Teleskopgriff, Soft Bag, Wassergekühlter Motor, Integrierter Wasserfilter, Adapter Gartenschlauchanschluss A3/4"
Bestseller Nr. 4
Nilfisk 128471007 C 120.7-6 PC Hochdruckreiniger
24 Bewertungen
Nilfisk 128471007 C 120.7-6 PC Hochdruckreiniger
  • Leichte Druckregulierung direkt an der Düse
  • inklusive Compact Patio Flächenreiniger
  • Schlauchhalterung zur Aufbewahrung des Hochdruckschlauchs
  • robuste Aluminium-Pumpe
Bestseller Nr. 5
Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Full Control (max. 20-120 bar, 380 l/h)
48 Bewertungen
Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Full Control (max. 20-120 bar, 380 l/h)
  • Full Control Power Gun: zeigt den Druck an der Pistole an - für passenden Druck bei jeder Oberfläche
  • Halterungen für Hochdruckpistole, Kabel und Zubehöre ermöglichen einfaches und platzsparendes Verstauen
  • Leicht und mobil dank Rädern und ausziehbarem Teleskopgriff
  • Saubere Tanklösung: der praktische Reinigungsmitteltank vereinfacht die Anwendung von Reinigungsmitteln
  • Standfuß für mehr Stabiltiät, kann auch als zweiter Tragegriff verwendet werden

Fazit – Hochdruckreiniger Test und Vergleich

Ist man auf der Suche nach einem Putzgerät, das für eine effektive und vor allem auch schnell durchzuführende Reinigung bestens geeignet ist, so ist ein Hochdruckreiniger mit Sicherheit eine fantastische Idee. Dank des Verzichts auch chemische Putzmittel wird nicht nur die Umwelt und der Geldbeutel, sondern auch die Gesundheit geschont.


Ebenfalls lesenswert

Sichler Haushaltsgeräte Tragbarer Dampfreiniger

Dampfreiniger

Der Dampfreiniger-Kaufratgeber – so finden Sie Ihr perfektes Gerät. Dampfreiniger- das Putzgerät der Zukunft Wir …