Gardena 8890-20 Set Akku-Grasschere ClassicCut
Gardena 8890-20 Set Akku-Grasschere ClassicCut
  • Leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku
  • Integrierte Laufräder
  • LED-Anzeige des Akku-Ladezustandes
85 Bewertungen
87,84 EUR Angebot ansehen
Bosch DIY Akku Gras- und Strauchscheren Set Isio
Bosch DIY Akku Gras- und Strauchscheren Set Isio
  • Multifunktional: Eine neue Reihe von "Multi-click"-Aufsätzen macht den Isio noch vielseitiger
  • Lange Laufzeit von bis zu 50 Minuten
  • Kurze Ladezeiten und keine Selbstentladung dank Lithium-Ionen Technologie
197 Bewertungen
66,37 EUR Angebot ansehen
Akku-Grasschere Test - Top 7 Übersicht
Modell

Gardena 8890-20 Set Akku-Grasschere ClassicCut

Gardena ComfortCut Accu-Grasschere 08893-20

Bosch Isio Akku-Grasschere

Bosch DIY Akku Gras- und Strauchscheren Set Isio

Black

Bosch DIY Akku-Grasschere AGS 7

Bosch DIY Akku-Grasschere Isio

HerstellerGardenaGardenaBOSCHBoschBlack+DeckerBoschBosch
Preis87,84 EUR
94,99 EUR
65,99 EUR
89,99 EUR
95,00 EUR66,37 EUR
79,99 EUR
39,98 EUR
41,97 EUR
64,95 EUR
89,99 EUR
79,90 EUR
99,99 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
93,8 %sehr gut
93,7 %sehr gut
89,4 %gut
89,2 %gut
88,7 %gut
88,6 %gut
86,2 %gut
AuszeichnungVergleichssieger---Preis-Leistungssieger--
Amazon Prime
Details
  • Auswechselbare antihaftbeschichtete Qualitätsmesser
  • Integrierte Laufräder
  • Integrierte Laufräder
  • Leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku
  • Adhesives unc
  • Adhesives
  • Kurze Ladezeiten und keine Selbstentladung dank Lithium-Ionen...
  • Klarer Überblick: Vierstufige LED-Anzeige zeigt den Ladezustand...
  • Messer per Knopfdruck leicht austauschbar.
  • Leicht, handlich und ergonomisch.
  • Komfortabler Softgrip für den Dauereinsatz
  • Hohe Leistung und bis zu 80 Minuten...
  • Nahezu ungestörtes Schneiden dank Lithium-Ionen Akku und...
  • Mühelose Gartenarbeit mit einem leichten, kompakten und...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(85 Bewertungen)(116 Bewertungen)(15 Bewertungen)(197 Bewertungen)(18 Bewertungen)(61 Bewertungen)(39 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Akku-Grasschere Test

Das Wichtigste über Akku-Grasschere als schneller Überblick:

  1. Wer flexibel sein möchte, nutzt im besten Fall ein Multigerät, das durch das mühelose Umstecken der Aufsätze sowohl die Funktionalität einer Grasschere und eines Strauchschneiders vereint. Eine unkomplizierte Wechselfunktion erleichtert die gärtnerische Tätigkeit. Als Zusatz sind eine Teleskopstange sowie Ersatzmesser von Vorteil, um umwelt- und gesundheitsschonend zu arbeiten.
  2. Ein Akkugerät bietet den Vorteil, ohne Kabel hantieren zu können. Jedoch bringt es den Nachteil mit sich, dass man auf einen geladenen Speicher angewiesen ist, um mit dem Gerät zu arbeiten. Deshalb ist beim Kauf auf die Lade- und Laufzeit als auch die Speicherkapazität zu achten. Akku-Grasscheren bedienen sich der Lithium-Ionen-Technologie, die sich über einen sehr niedrigen Kapazitätsverlust auszeichnet. Dies heißt, dass die Kraft der Scheren trotz häufigerem Laden nur wenig abnimmt. Nutzt man das Gerät als Strauchschere, wird grundsätzlich aufgrund des hohen Kraftaufwandes mehr Strom verbraucht, weshalb bei einer höheren Nutzung für Sträucher und Büsche auf eine höhere Akkulaufzeit geachtet werden oder andernfalls direkt auf eine Heckenschere umgeschwenkt werden sollte.
  3. Das Gerät ist nur so gut wie seine Pflege, die es erhält. Mit einer sauberen Apparatur arbeitet es sich nicht nur besser, sondern auch lieber. Setzt die Grasschere Rost an, so bedeutet es unweigerlich den Tod für sie. Die Schneide ist dadurch erheblich beeinträchtigt. Aus diesem Grund sollte die Schere nach dem Gebrauch gereinigt und mit herkömmlichem Öl gepflegt werden. Ist die Schneide stumpf, gilt es diese sofort gegen eine neue scharfe auszutauschen.
Gardena-Akku-Grasschere
Gardena-Akku-Grasschere

Die 7 besten Akku-Grasscheren – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Akku-Grasscheren zu bekommen, soll dieser Testsieger Beitrag dienen. Denn es ist trotz der vielen Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Akku-Grasschere welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Akku-Grasscheren sind für die Feinheiten zuständig

Klein und unscheinbar. Doch diese kleinen Helferlein erleichtern die Gartenarbeit ungemein. Hauptsächlich wurden Akku-Grasscheren für das Kantenschneiden von Grasflächen entwickelt, um das mühsame Grastrimmen von Hand zu erleichtern. Wer bereits das Rasenkürzen via manueller Grasschere kennt, der weiß um die Vorzüge einer elektrischen Hilfsmaschine. Der entscheidende Vorteil dieser Geräte liegt in ihrem geringen Gewicht. Dadurch, dass es sich um kleine, besonders handliche Gartengeräte handelt, die äußerst leicht zu bedienen sind, ist die Arbeit auch für Laien wunderbar machbar. Ein Muskelkater ist mit solch Maschinen weniger zu befürchten. Dadurch sind sie für eine schnelle Arbeitsphase „zwischendurch“ problemlos nutzbar.

Gardena Akku-Grasschere
Gardena Akku-Grasschere

Mittlerweile nimmt man Akku-Grasscheren jedoch nicht nur für die allgemeine Aufgabe des Grasschneidens her, sondern hat erkannt, dass mit ihnen auch eine präzise Arbeit an Sträuchern möglich ist. Da sie besonders scharf geschliffen sind, können sie auch für eine exakte Ausformung von Sträuchern herhalten. Letztendlich ist eine Strauchschere für das Modellieren und finale Gestalten von Büschen und Sträuchern zuständig.

Mit ihr lassen sich Buchsbäume, Thujahecken (auch bekannt unter dem Begriff „Lebensbaum“), Eibenbüsche, Ligusterpflanzen und viele andere Heckenpflanzen einwandfrei modellieren. Sie kann als kleinere Heckenschere gesehen werden und kommt zum Einsatz, wenn es darum geht, härteres Holz zu bearbeiten. Da sich somit die Verwendungsmöglichkeiten von elektrischen Gras- und Strauchscheren überschneiden, gibt es als weitere Alternative zu den Einzelgeräten, außerdem ein Kombigerät, das beide Schneidarten anbietet.

Worauf ist beim Grasscherenkauf zu achten?

Klein ist das neue Groß

Eine Akku-Grasschere kümmert sich um die Feinarbeit im Garten. Mit einem Rasenmäher ist das Erreichen von allen Ecken und Kanten generell nicht möglich, da er aufgrund seiner Größe und ausgeprägten langen Schneidmessern schwer an enge Stellen kommt. Besonders Flächen, die mit Steinen umsäumt sind, können durch einen Mäher nur schlecht ausgearbeitet werden, da die Schneiden hier nicht arbeiten können. Dort kommt die Grasschere zum Einsatz.

Black + Decker Akku Grasschere
Black + Decker Akku Grasschere

Da sie im Gegensatz zu anderen elektrischen Gartengeräten von geringer Größe, leicht handhabbar ist und dadurch gut an schwer erreichbare Stellen kommt, können überstehende Grashalme problemlos mit ihr entfernt werden. Am leichtesten klappt dies mit einer Akku-Grasschere, da sie trotz der verbauten Elektronik nicht nur gewichtstechnisch leicht und sehr griffig ist, sondern auch rasend schnell arbeitet. Wichtig ist, dass das Gerät sehr einfach bedient werden kann, damit nichts einer längeren Arbeitszeit im Wege steht und es während der Arbeit zu keinen Krämpfen in der Hand kommt.

Multi ist praktisch

Ein weiterer Pluspunkt beim Kauf bietet die Einsatzfähigkeit als sogenanntes Multifunktionsgerät. Einige Grasscheren werden mit verschiedenen Aufsätzen angeboten, durch die sich die Geräte je nach gewünschtem Einsatz mit einem einzigen Handgriff verwandeln lassen. So kann aus einem einfachen Rasenkantenschneider blitzschnell mit einem einzigen Knopfdruck eine Strauch- und Heckenschere werden. Ein einfacher Funktionswechsel sollte bei der Wahl eines Kombigerätes in die Kaufentscheidung einfließen. Je einfacher der Aufsatztausch, desto einfacher die Arbeit.

Dadurch ist ein individuelles Werkeln im Garten möglich, das trotzdem wenig zusätzliche Gartengeräte und somit kaum Stauraum erfordert.
Die Multigeräte werden in der Regel als Set angeboten, können fix durch eine einfache Stecktechnik der Schneidwerkzeuge in die gewünschten Schneidmodelle umgewandelt werden und ermöglichen es dem fleißigen Gärtner sofort nach Kauf ohne Aufwand mit seiner geplanten Arbeit zu beginnen.

Bosch DIY Akku Gras- und Strauchschere
Bosch DIY Akku Gras- und Strauchschere

Zusätze für die Arbeitserleichterung

Weitere Komponente erleichtern die Arbeit. Weiteres Zubehör kann oft im Set oder als Erweiterungspaket erworben werden:

  • Ersatzakkus – Viele Akku-Grasscheren besitzen einen festen Akku und können daher leider nicht ausgetauscht werden. Für sie ist das Akku-Ende auch das endgültige Nutzungsende. Generell halten Akku-Scheren rund 2.000 Ladezyklen stand, bevor sie ihren Dienst quittieren. Wer Wert auf ökonomische Geräte legt, greift zu einem Schneider mit Wechselakku.
  • Ersatzmesser – Da es sich bei einer Akku-Grasschere um einen oft genutzten Gegenstand handelt, ist es nicht verwunderlich, dass dieser irgendwann stumpf wird. Aus diesem Grund sind Modelle mit beiliegendem oder nachkaufbarem Ersatzmesser zu empfehlen. Bei Kombigeräten ist darauf zu achten, dass auch mehrere Grasmesser zu erhalten sind.
  • Teleskopstiel – Das Arbeiten dicht über dem Boden geht fast immer mit einem schmerzenden Rücken einher. Wer auf darauf verzichten möchte, greift zu diesem Zubehör. Eine Teleskopstange ist nicht für jedes Modell erhältlich, jedoch sehr nützlich und gewährleistet eine gesundheitsschonende Arbeitshaltung. Aus diesem Grund sollte beim Kauf auf diesen Zusatz Wert gelegt werden. Zusätzlich bieten einige Teleskopstiele die Funktion der winkelverstellbaren Einstellung, welche eine flexible Bearbeitung der Rasenkante möglich macht.

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Akku-Grasschere sowie Nachteile einer Akku-Grasschere.

Vor- und Nachteile der Akku-Grasschere sind:
  • Eine Akku-Grasschere erfordert kaum Kraftanstrengung während der Arbeit.
  • Aufgrund ihrer handlichen Größe ist ein präzises Schneiden möglich.
  • Sie weist kein störendes Kabelgewirr auf, wodurch eine flexible Arbeitsweise gewährleistet ist.
  • Durch das elektrisch betriebene Messerwerkzeug geht das Schneiden prompt vonstatten.
  • Eine elektrische Grasschere ist teurer als eine manuelle Grasschere.
  • Man ist auf einen vollen Akku angewiesen. Kein geladener Akku = kein Schneiden möglich

Wichtige Akku-Grasschere Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Bosch, Gardena, Einhell, Güde, WOLF-Garten, Makita, Berlan, Black & Decker, TecTake, Varo, Grizzly, BLACKFORT, Freund, Relaxdays, Ikra.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Akku-Grasscheren

Akku-Grasschere Bestenliste

Die 7 beliebtesten Akku-Grasscheren – folgende beliebte Akku-Grasscheren stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
BRAST LI-ION Akku Grasschere Rasenschere Gras-Schere Strauchtrimmer Heckenschere
  • Kompakte & leistungsstarke 3 in 1 3.6 V Li-ion Akku Grasschere, Heckenschere und Grastrimmer in bewährter Spitzenqualität von BRAST
  • Li-Ion Akkutechnik ohne Memory Effekt, geringe Selbstentladung, wenig Akkugewicht und volle Akku-Power
  • Das drehbare Scherensystem, die 3fache Schnitthöhenverstellung, der werkzeuglose Messerwechsel sowie der variable Teleskopstiel sind hervorstechende Leistungsmerkmale für eine besonders einfache Handhabung und müheloses Arbeiten
Bestseller Nr. 2
GARDENA Set Akku-Grasschere ClassicCut: Strauchschere mit Teleskop-Drehstiel, Rasenkantenschere mit 8 cm...
85 Bewertungen
GARDENA Set Akku-Grasschere ClassicCut: Strauchschere mit Teleskop-Drehstiel, Rasenkantenschere mit 8 cm...
  • Wechselbare Messer: Grasschere auch als Buchs- oder Strauchsschere einsetzbar (optional), ideal geeignet für mittelgroße Gärten mit bis zu 800 m Rasenkante
  • Leicht und handlich: Nur 550 g Gewicht und Komforthandgriff
  • Langlebige Messer: Durch antihaftbeschichtete Qualitätsmesser
  • Besonders ergonomisches Arbeiten: Optional erhältliche Laufräder
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA Akku-Grasschere ClassicCut, 1x Teleskop-Drehstiel, 1x Messerschutz, 1x Ladegerät
Bestseller Nr. 3
Black+Decker Akku-Grasschere (3.6V Li-Ion ergonomisches Design, Akku-Laufzeit ca. 45min, Einschaltsperre, inkl....
18 Bewertungen
Black+Decker Akku-Grasschere (3.6V Li-Ion ergonomisches Design, Akku-Laufzeit ca. 45min, Einschaltsperre, inkl....
  • Die Grasschere eignet sich ideal für Ecken und Winkel, dort wo Rasentrimmer unhandlich sind
  • Profitieren Sie von dem leichten, handlichen und ergonomischen Design
  • Durch die komfortable Laufzeit von ca. 45 Minuten können Sie lange am Stück arbeiten
  • Das Messer ist ganz leicht und schnell per Knopfdruck austauschbar
  • Lieferumfang: 1x Akku-Grasschere, 1x Ladestation mit 3 Stufen-Status-Anzeige, 2 Jahre Garantie
Bestseller Nr. 4
Bosch Akku Gras- und Strauchscheren Set Isio (Akku, Ladegerät, Grasschermesser, Strauchscherenmesser, Softcase,...
330 Bewertungen
Bosch Akku Gras- und Strauchscheren Set Isio (Akku, Ladegerät, Grasschermesser, Strauchscherenmesser, Softcase,...
  • Das Akku Gras- und Strauchscheren Set Isio von Bosch - die perfekten Helfer für die tägliche Gartenarbeit
  • Entspanntes Arbeiten ohne Unterbrechungen dank Anti-Blockier System
  • Eine neue Reihe von "Multi-Click"-Aufsätzen macht den Isio noch vielseitiger
  • Kurze Ladezeiten und keine Selbstentladung dank Lithium-Ionen Technologie
  • Lieferumfang: Gras- und Strauchscheren Set Isio, Ladegerät, Multi-Click-Grasscherblatt 8 cm, Multi-Click-Strauchscherenmesser 12 cm (3165140630627)
Bestseller Nr. 5
IKRA Akku Grasschere Strauchschere 2in1-Gartengerät IGBS 1054 LI 7,2Volt, Laufzeit bis 175 Min. inkl. Akku,...
14 Bewertungen
IKRA Akku Grasschere Strauchschere 2in1-Gartengerät IGBS 1054 LI 7,2Volt, Laufzeit bis 175 Min. inkl. Akku,...
  • Multifunktionsgerät zum Trimmen von Gras und zum Schneiden von Sträuchern
  • Inkl. Grasschneidemesser (Schnittbreite: ca. 7,5cm) und Strauchschere (Schnittlänge: ca. 16 cm)
  • Mit praktischem Klick-System zum schnellen werkzeuglosen Messerwechsel
  • Lasergeschnittene und diamantgeschliffene Qualitätsmesser "Made in Germany"
  • Inkl. Aufbewahrungstasche, Qualitäts-Marken-Akkuzellen (7,2 V Lithium-Ion) und inkl. Ladegerät
Bestseller Nr. 6
VonHaus 2 in 1 Akku-Grasschere 7,2 V, Strauchschere, Rasenkantenschere, Heckentrimmer, austauschbare Messer,...
  • •Das ultimative Gartenwerkzeug - der 2 in 1 Akku-Grasschere verfügt über austauschbare Schneidmesser zum Trimmen von Hecken, Büschen und Rasen
  • •Aus strapazierfähigem Kunststoff mit Metallrahmen in einem auffälligen grau-schwarz-orangen Farbdesign. Die Breite des Grasmessers beträgt 100 mm, die Breite des Heckenmessers 170 mm
  • •Zum Austausch der Messer sind keine Werkzeuge erforderlich. Befestigen Sie Teleskopgriff und Laufräder, um das Gerät im Handumdrehen von einem Heckentrimmer in einen Rasentrimmer zu verwandeln
  • •Betrieben von einer 7,2V Lithium-Ionen-Batterie ohne Memory-Effekt mit maximaler Ladezeit von nur 5 Stunden. Bei Nichtgebrauch bleibt der Ladezustand erhalten
  • •Geringes Gewicht von nur 2,6 kg. Die Länge der Teleskopstange reicht von 520 bis 860 mm. Der schwenkbare Handgriff kann auf 8 verschiedene Positionen eingestellt werden, so dass Sie einen Arbeitsbereich von 360° haben
Bestseller Nr. 7
Makita Akku-Grasschere (18,0 V, ohne Akku, ohne Ladegerät) DUM604ZX
15 Bewertungen
Makita Akku-Grasschere (18,0 V, ohne Akku, ohne Ladegerät) DUM604ZX
  • Leichte und handliche Akku-Grasschere
  • Mit wenigen Handgriffen umrüstbar zu einer Strauchschere
  • Rostfreies Scherblatt
  • Beidseitig geschliffenes Messer
  • Griffverlängerung zum aufrechten Arbeiten optional lieferbar

Akku-Grasschere Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Akku-Grasscheren?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll die Akku-Grasschere eingesetzt werden?
  • Sind einige Akku-Grasschere Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Akku-Grasschere-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Akku-Grasscheren Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zur Akku-Grasschere auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Akku-Grasschere-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Akku-Grasschere Vergleich

Gartenarbeit ist genauso individuell wie der Bedarf der Gartengeräte. Umso wichtiger ist es, Hilfsmittel nach ihrem Nutzen auszuwählen. Wer hauptsächlich Hecken und Stauden kürzen möchte, greift besser zur „großen Schwester“, der Heckenschere. Für kleinere Arbeiten an Sträuchern und vorwiegendem Rasentrimmen eignet sich hingegen ein Akku-Kombigerät. Auch Erfahrungsberichte und Rezensionen in Webshops helfen bei der Wahl des richtigen Schneiders.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits eine Akku-Grasschere besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Akku-Grasschere werden die besten Akku-Grasscheren angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante.


Ebenfalls lesenswert

Akku-Kettensäge Bestseller

Akku-Kettensäge

Die 7 besten Akku-Kettensägen – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Akku-Kettensägen …