XDrum DD-530 Mesh Heads E-Drum SET mit Hocker und Kopfhörer
XDrum DD-530 Mesh Heads E-Drum SET mit Hocker und Kopfhörer
  • Sequencer, Lernmodus, Metronom, Aufnahmemethode: Echtzeit, max. Notenspeicher: ca. 1.600 Noten, Tempo 30-280, hintergrundbeleuchtetes Segment-LCD
  • 9 Trigger-Eingänge, Kopfhörer-Eingang, Aux In, 2 externe Trigger-Eingänge, Ausgänge L/MONO und R, USB, MIDI IN, MIDI OUT
  • max. Polyphonie: 64, 45 Drumkits, 11 General MIDI Kits, 400 Schlagzeug-Sounds, 7 HiHat Combos, Effekte: Hall, 3-Band-EQ
2 Bewertungen
579,00 EUR Angebot ansehen
XDrum Classic Schlagzeug Komplettset Schwarz inkl. Schule
XDrum Classic Schlagzeug Komplettset Schwarz inkl. Schule
  • Kesselgrößen: 22" BD, 12", 13", 16" FT, 14 SN Konfiguration!
  • Komplettes Schlagzeug, Kessel aus akustisch hochwertigem Pappelholz mit Spezialfolierung
  • 1 detaillierte Aufbauanleitung + Gratis Schlagzeugschule inkl. DVD, 1 Paar Drumsticks
14 Bewertungen
279,00 EUR Angebot ansehen
Schlagzeug Test - Top 7 Übersicht
Modell

XDrum DD-530 Mesh Heads E-Drum SET mit Hocker

Pearl Roadshow RS585C C31 Schlagzeug

XDrum Junior Kinder Schlagzeug Drumset Blau

XDrum DD-400 E-Drum-Set Komplettset mit Kopfhörer

XDrum Classic Schlagzeug Komplettset Schwarz inkl. Schule

XDrum Session DD-60 E-Drum

XDrum Junior Pro Kinder Schlagzeug Drumset schwarz

HerstellerXDrumPearlXDrumXDrumXDrumXDrumXDrum
Preis579,00 EUR
596,80 EUR
499,90 EUR
499,90 EUR
175,00 EUR
180,56 EUR
269,00 EUR
292,29 EUR
279,00 EUR
279,00 EUR
71,90 EUR
71,90 EUR
199,00 EUR
199,00 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
90,3 %gut
90,3 %gut
88,1 %gut
88,1 %gut
88,1 %gut
86,1 %gut
86,0 %gut
AuszeichnungVergleichssieger----Preis-Leistungssieger-
Amazon Prime
Details
  • 9 Trigger-Eingänge, Kopfhörer-Eingang, Aux In, 2 externe...
  • Stromversorgung: 9V Netzzeil, Maße E-Drum aufgebaut (H...
  • Pearl Roadshow RS585C C31 Schlagzeug + KEEPDRUM...
  • Ideales Einsteigerset hoher Qualität
  • + Gratis Schlagzeugschule inkl. DVD
  • Kessel aus akustisch hochwertigem Holz mit Spezialfolierung...
  • Anschlüsse: DC 9V, USB, MIDI Out, Output...
  • inkl. Aufbauanleitung & Bedienungsanleitung, Kopfhörer, Drumhocker, Sticks
  • 1 detaillierte Aufbauanleitung + Gratis Schlagzeugschule inkl....
  • doppelstrebige Beckenständer, höhenverstellbarer Hocker, 1 Satz Hi-Hat-Becken,...
  • inkl. Netzteil, Drumsticks, Bedienungsanleitung (D / E)
  • Abmessungen in cm (B x H x...
  • Junior, Drum, Drumschool, mit Zubehör, Einstieg
  • Kinderschlagzeug, Starter, Set, Einsteiger, DVD
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich16 Produkte16 Produkte16 Produkte16 Produkte16 Produkte16 Produkte16 Produkte
Kundenbewertung(2 Bewertungen)(2 Bewertungen)(1 Bewertung)(1 Bewertung)(14 Bewertungen)(14 Bewertungen)(22 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Schlagzeug Test

Das Wichtigste über Schlagzeug als schneller Überblick:

  1. Es kann zwischen einer elektronischen oder der klassischen Variante gewählt werden. Elektronische Modelle entsprechen nicht dem Standard und bieten nicht alle Vorzüge, können dafür flexibel überall gespielt werden, wo normale Schlagzeuge zu laut wären.
  2. Schlagzeuge bestehen aus etlichen Teilen, die ein komplettes Klangerlebnis versuchen. Daher wird eine Menge Platz benötigt. Auch der Transport kann sich dadurch schwierig gestalten.
  3. Schlagzeuge werden nicht nur in der Rockmusik verwendet, sondern auch in Reggae und Co.. Je nach Aufbau und Spielweise können sie individuell an die Musikrichtung angepasst werden.
Schlagzeug ist ein entspannter Ausgleich zum Alltag und macht körperlich fit
Schlagzeug ist ein entspannter Ausgleich zum Alltag und macht körperlich fit

Die 7 besten Schlagzeuge – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Schlagzeuge zu bekommen, soll dieser Testsieger Beitrag dienen. Denn es ist trotz der vielen Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach das richtige Schlagzeug welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Seit Beginn des 20. Jahrhunderts eroberte das Schlagzeug die Märkte. Dies begann in den Südstaaten der USA und breitete sich dann wie ein Fegefeuer aus. Aus den meisten Musikrichtungen ist das Schlagzeug gar nicht mehr wegzudenken. Dabei gab es in etlichen Völkern bereits Trommeln. Manche sagen sogar, dass das Trommeln beinahe so alt sei wie der Mensch. Dies kann gut sein, immerhin trommeln viele mit ihren Händen und Füßen sämtliche Beats. Dabei muss dies nicht einmal gewollt sein. Perfektioniert wurde es letztendlich nur mit einigen Instrumenten, wie beispielsweise das Schlagzeug. In diesem Ratgebertext zeigen wir, welche Kriterien in den Kauf eines Schlagzeuges einfließen und wie dieses aufgebaut ist.

Was ist ein Schlagzeug?

Streng wissenschaftlich werden als Schlagzeuge alle Percussions-Instrumente bezeichnet. Sie müssen lediglich zur Gruppe der Schlag- und Rhythmus-Instrumente zählen. Zum Beispiel gehören auch Cajon und Triangeln dazu. Hier wird jedoch das klassische Schlagzeug als Instrument beschrieben, welches aus mehreren Drums zu einem Instrument wird. Dieses besteht gängigerweise aus mehreren Teilen wie Drumsticks, Bass Drum, Hi-Hat (das Beckenpaar), Tomtoms, die Snare Drum (die kleine Trommel) und mehreren unterschiedlichen Becken. Die einzelnen Trommeln sind zusätzlich mit Trommelfellen bezogen. Dabei handelt es sich heutzutage natürlich nicht mehr um richtige Felle, sondern um synthetische Bezüge. Früher würden jedoch richtige Felle verwendet. Die synthetischen Bezüge, die inzwischen verwendet werden, lassen sich stimmen, was einen optimalen Ton hervorbringen kann.

Elektronische Schlagzeuge sind heutzutage die meist verkauftere Variante. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Nachbarn sich bei der Verwendung dieser Modelle deutlich wohler fühlen. Das liegt daran, dass die Lautstärke geregelt werden kann. Meistens können auch Kopfhörer verwendet werden, sodass nur der Spielende etwas hört. Jedoch gehen etliche Vorzüge bei dieser Variante verloren. Wer auf Rock Musik steht, bleibt bei der „normalen“ Schlagzeug Variante. Es ist möglich, dadurch das Handwerk besser zu lernen. Dazu gehört das Schlagzeug-Stimmen. Auch die Authentizität bleibt mit Verwendung des klassischen Schlagzeugs erhalten. Wer Schlagzeug spielt, braucht nun mal Lärm!

Drum-Kit
Drum-Kit

Die einzelnen Bestandteile des Schlagzeuges

Vermutlich ist kein Instrument umfangreicher als ein Schlagzeug. Welche Teile benötigt werden, listen wir in diesem Abschnitt auf. Schlagzeuge besitzen eine Art Grundausrüstung, können jedoch beliebig erweitert werden. Wir empfehlen Schlagzeug Tests, um die besten Modelle mit einer guten Erstausrüstung wählen zu können.

Die Drumsticks

Drumsticks werden auch als Schlagstöcke bezeichnet. Ohne sie kann ein Schlagzeug nicht gespielt werden. Die Hi-Hat sowie die Bass Drum können zwar per Fußpedal betätigt werden, jedoch sind das die einzigen Bestandteile, die notfalls ohne Sticks auskommen würden. Sie sorgen für den Rhythmus sowie für die Anschläge der einzelnen Drums. Zusätzlich werden sie oftmals durch die Luft gewirbelt, um einige Effekte zu zaubern. Sie sind meistens 40 Zentimeter lang. Jedoch kann die optimale Länge von Nutzer zu Nutzer variieren. Das sind aber nicht alle Kriterien, die relevant sind. Für die richtige Wahl der Drumsticks findet man im nächsten Punkt alle wichtigen Kriterien.

Die Snare Drum

Die Snare Drum ist die kleine Trommel, die relativ nahe am Musiker platziert wird. Sie zählt zu der Grundausstattung des Schlagzeuges. Der Kessel der Trommel besteht aus bis zu 10 Schichten Holz. Der Körper (Kessel) der Trommel kann allerdings auch aus Metall bestehen. In diesem Fall würde es sich um lediglich eine Schicht handeln. An beiden Seiten des Kessels werden Felle verwendet zur Bespannung.

Die Bass Drum

Die Snare Drum ist genauso wichtig wie die Bass Drum. Hier ist zusätzlich ein Pedal angebracht, womit die Bass Drum angeschlagen wird. Schlagstöcke werden in diesem Fall nicht benötigt. Sie wird wesentlich tiefer angebracht und bringt ebenso tiefe Töne mit sich – daher auch der Name Bass Drum. Sie ist bis heute aus einem besonderen Holz geschnitzt und ist lediglich in ihrer Größe kleiner geworden.

Tomtoms

Bei Komplettsets sind sie oftmals in zweifacher Ausführung vorhanden. Das heißt natürlich nicht, dass sie identisch sind. Sie bieten unterschiedliche Tiefe, damit mehrere Klänge erzeugt werden können. Tomtoms werden oftmals so angebracht, dass sie schwingen können. Somit wird für einen optimalen Klang gesorgt.

Drummer mit Schlagzeug
Drummer mit Schlagzeug

Die Hi-Hat

Die Hi-Hat ist ein doppeltes Beckenpaar, was den Rhythmus angibt. Sie kann per Pedal oder auch per Sticks gespielt werden. Oftmals kommt auch beides zum Einsatz, um zu variieren.

Die Becken

Die Hi-Hat gibt den Rhythmus vor. Becken hingegen sorgen eher dafür, den Klang auszubreiten. Dabei gibt es Crash- und Ride-Becken. Man kann sie auch als Glocke des Schlagzeuges bezeichnen. Je dünner die Becken sind, desto besser breitet sich das Grundrauschen dieser aus.

Worauf sollte beim Kauf eines Schlagzeuges geachtet werden?

Um das optimale Instrument zu kaufen, müssen vorher einige Dinge beachtet werden. In diesem Abschnitt gehen wir auf die wichtigste Kriterien ein.

  • Die Drumsticks – Die Drumsticks sind das Werkzeug, wodurch das Schlagzeug betätigt wird. Nicht nur die Größe spielt eine Rolle, sondern auch Material, Gewicht, Stärke, Dicke sowie die Beschaffenheit der Sticks. An sich gibt es oftmals kein Falsch oder Richtig. Jeder Spieler kann mit anderen Sticks besser spielen. Wichtig ist, dass sie gut in der Hand liegen und nicht wegrutschen. Auch die Beschaffenheit sollte hoch sein, damit sich die Sticks nicht allzu schnell abnutzen und den Klang verzerren.
  • Die Ausstattung – Welche Teile es gibt, wurde bereits aufgezählt. In einer Grundausstattung sind diese meist alle vorhanden, sodass für normale Sessions nichts fehlt. Viele rüsten ihre Instrumente jedoch nach, um deutlich mehr Sounds kreiieren zu können.
  • Das Material – Das Material sollte hochwertig sein, um einen guten Sound erzeugen zu können. Zusätzlich sollten Verzerrungen ausgeschlossen sein. Das Material sollte also nicht nachgeben und sich mit der Zeit verformen.
  • Klassisch oder elektronisch? An sich ist eher die klassische Variante zu empfehlen, wenn man sich der Rockmusik verpflichten möchte. Jedoch eignen sich elektronische Varianten eher, wenn man keinen Krach machen kann oder auch nachts üben möchte. Je nach Verwendungszweck sollte also auch hier gewählt werden.

Vorteile und Nachteile

Die Vor- und Nachteile von Schlagzeugen – Natürlich bieten Schlagzeuge etliche Vorteile. Worin die Nachteile liegen, kann man diesem Abschnitt entnehmen.

Vor- und Nachteile der Schlagzeug sind:
  • Sie sind ein entspannter Ausgleich zum Alltag.
  • Sie machen zusätzlich körperlich fit.
  • Koordination wird gefördert.
  • Sind nicht nur für Rockmusik konzipiert.
  • Sie geben den Rhythmus vor.
  • Sie sind vielseitig.
  • Sie können schlecht transportiert werden.
  • Sie sind sehr umfangreich.
  • Sie kosten viel.
  • Der Anfang ist sehr schwierig.
  • Sie sind oftmals sehr laut und können nicht überall verwendet werden.

Wichtige Schlagzeug Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Meinl, Paiste, Platin, Sabian, Stagg, Zildjian, XDrum, Tama, Magnum, Alesis, Cherrystone, RockJam, Dimavery, Rocket Music, De Haske.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Schlagzeuge

Schlagzeug Bestenliste

Die 7 beliebtesten Schlagzeuge – folgende beliebte Schlagzeuge stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
XDrum Junior Pro Kinder Schlagzeug Drumset (geeignet von 5-9 Jahren, mit viel Zubehör, Schule, DVD) schwarz
22 Bewertungen
XDrum Junior Pro Kinder Schlagzeug Drumset (geeignet von 5-9 Jahren, mit viel Zubehör, Schule, DVD) schwarz
  • Kinderschlagzeug, Starter, Set, Einsteiger, DVD
  • Schlagzeug, Schule, Lehrbuch, Anfänger, sticks
  • Drumset, kinder, Komplettset, Hocker, aus Holz
  • Schlagzeug für Kinder, schwarz, hochwertig
  • Junior, Drum, Drumschool, mit Zubehör, Einstieg
Bestseller Nr. 2
Pearl Roadshow RS585C C31 Schlagzeug + KEEPDRUM Kopfhörer + 1 Paar Drumsticks GRATIS!
2 Bewertungen
Pearl Roadshow RS585C C31 Schlagzeug + KEEPDRUM Kopfhörer + 1 Paar Drumsticks GRATIS!
  • Pearl Roadshow RS585C C31 Schlagzeug + KEEPDRUM Kopfhörer + 1 Paar Drumsticks
  • Ideales Einsteigerset hoher Qualität
  • Inklusive Hardware
  • + KEEPDRUM Stereo-Kopfhörer Gratis!
  • + KEEPDRUM Drumsticks 1 Paar
Bestseller Nr. 3
Music Alley DBJK02-BK 3-teiliges Anfänger-Schlagzeug für Kinder schwarz
  • 3-teiliges Schlagzeug ideal für Kinder von 4 bis 7
  • Zwei hängende Tom-toms
  • Basstrommel mit Ansätzen, damit diese besser steht
  • Bass-Pedal
  • Beinhaltet alles, was Sie brauchen, um sofort anzufangen, einschließlich eines federleichten Paares Trommelstecken und eines Hockers
Bestseller Nr. 4
Schlagzeug Set 9-teilig + Ständer, Becken, Hocker, schwarz
  • Farbe: Hochglanz Schwarz Foliert Bassdrum: 22" x 18" - 8 Spannböcke pro Seite - Fußmaschine mit Kette! Standtom: 16" x 16" - 6 Spannböcke pro Seite
  • Kleine Tomtom: 12" x 10" - 6 Spannböcke pro Seite + Memory Locks,•Große Tomtom: 13" x 11" - 6 Spannböcke pro Seite + Memory Locks
  • Snaredrum: 14" x 6" - Metallkessel - 8 Spannböcke pro Seite - Ständer mit Memory Lock (Winkel) - Höhe von ca. 55 cm bis 65 cm einstellbar, Hi Hat: 14" - Höhe einstellbar von ca. 64 cm bis 92 cm - Pedal mit Kette!
  • Crash: 16" - mit gewinkeltem Ständer + Memory Locks, Ride: 20" - mit geradem Ständer + Memory Locks
  • Hochwertige stabile Hardware, doppelverstrebt, Hocker: Durchmesser Sitzfläche: 28 cm - 5 cm dickes Polster - Höhe in 5 Stufen einstellbar von ca. 40 cm bis 56 cm
Bestseller Nr. 5
RockJam RJ-105MR kompletter 5-Teile Junior Schlagzeug-Satz mit Becken (Trommelstecken, einstellbarer Thron,...
1 Bewertungen
RockJam RJ-105MR kompletter 5-Teile Junior Schlagzeug-Satz mit Becken (Trommelstecken, einstellbarer Thron,...
  • Kompletter 5-Teile rot Schlagzeug-Satz mit verkleinerten Dimensionen, um sich perfekt aufstrebenden Schlagzeugern von 3 bis 10 Jahren anzupassen
  • Basstrommel 42" x 32" mit Ketten-angetriebenes Fuß-Pedal und 4 Laschen, damit die Trommel sicher steht, 2 hängende Tom-Toms 10" x 7"
  • Autonome kleine Trommel 10"x 5" mit Ständer und 13" x 10" Boden Tom-Tom mit 4 Laschen
  • Hi-Hat Becken 8" und Crash Becken 10"
  • Beinhaltet alles, was Sie brauchen, um sofort anzufangen, einschließlich eines federleichten Paares Trommelstecken und eines einstellbaren, gemütlichen Trommel-Throns (Sitz)
Bestseller Nr. 6
Cherrystone 0754235504511 Kinderschlagzeug Komplettset blau/metallic
3 Bewertungen
Cherrystone 0754235504511 Kinderschlagzeug Komplettset blau/metallic
  • Kinderschlagzeug Junior Drum "Cherrystone" in 3 Farben, ab 3 Jahre
  • Hier werden die Motorik und das Rhythmusgefühl geschult.
  • Mit diesem Instrument, bestehend aus Trommel (20 x 16 cm), Snare (20 x 9 cm), BassDrum (30x 25 cm) mit Fußpedal aus Metall und 1 Becken (20cm), finden Kinder ihren Platz in jeder Band!
  • Der höhenverstellbare Hocker, mit klappbarem Stativ aus Metall und Gummikappen an den Füßen, gibt auch starken Anfällen von Trommelwut einen sicheren Sitz!
  • Für eine super Optik sorgen die folierten mehrschichtig verleimten Kessel. Maße: ca. 65 x 56 cm.
Bestseller Nr. 7
Sonor Ascent ASC11 Studio · Schlagzeug
  • Modell: Mit Hardware-Kasten.
  • Basstrommel: 22 x 18, keine Halterung.
  • Konfiguration: Fusion-Schlagzeug.
  • Tom-Tom: 12 x 2 "9"
  • Tom-Tom: 10" x 8"

Schlagzeug Ratgeber Video

Lektion 1 – Der erste Grundschlag – Schlagzeug lernen in der Jules Rockin Drum School:

Schlagzeug Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Schlagzeuge?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll das Schlagzeug eingesetzt werden?
  • Sind einige Schlagzeug Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Schlagzeug-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Schlagzeuge-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zum Schlagzeug auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Schlagzeug-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Schlagzeug Vergleich

Schlagzeuge gehören zu den Grundinstrumenten und werden immer wieder mit Freude erlernt. Jedoch ist es nicht immer einfach, den passenden Ort dafür zu finden. Um jedoch das passende Modell zu wählen, eignet sich ein Schlagzeug Test, der die beliebtesten und besten Modelle aufzeigt und miteinander vergleicht.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits ein Schlagzeug besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Schlagzeug werden die besten Schlagzeuge angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Tamburin Bestseller

Tamburin

Die 7 besten Tambourinen – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Tambourine …