Steinel Heißluftgebläse HG 2120 E
Steinel Heißluftgebläse HG 2120 E
  • Heisluftgebläse
  • Steinel
7 Bewertungen
59,29 EUR Angebot ansehen
Bosch Professional Heissluftgebläse GHG 660 LCD
Bosch Professional Heissluftgebläse GHG 660 LCD
  • Luft- und Temperaturregulierung in Zehnerschritten für präzises Arbeiten, Anzeige über LCD-Display
  • 4 Hauptanwendungen können fest eingespeichert werden, so dass Luft und Temperatur sofort richtig eingestellt sind
  • Das Heißluftgebläse mit höchstem Bedienkomfort
10 Bewertungen
112,16 EUR Angebot ansehen
Heißluftpistole Test - Top 7 Übersicht
Modell

Steinel Heißluftgebläse HG 2120 E

DeWalt D26411 D26411: Heißluftpistole

Trotec Heißluftpistole HyStream 2000 inkl. vielseitig einsetzbarem Vorsatzdüsen-Set

Heißluftpistole 2.000 Watt mit LCD-Display

Bosch Professional Heissluftgebläse GHG 660 LCD

Heissluftfön Heissluftpistolen Set

PROXXON 27130 MICRO-Heißluftpistole MH 550 mit 3 Zusatzdüsen

HerstellerSteinelAparoliTrotecVAROBosch ProfessionalLudwiglackePROXXON
Preis59,29 EUR
71,28 EUR
62,50 EUR29,95 EUR59,95 EUR112,16 EUR16,30 EUR31,84 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
96,1 %sehr gut
94,2 %sehr gut
94,2 %sehr gut
92,2 %sehr gut
90,4 %gut
90,3 %gut
89,6 %gut
AuszeichnungVergleichssieger----Preis-Leistungssieger-
Amazon Prime
Details
  • Heisluftgebläse
  • Steinel
  • Überlastschutz für hohe Lebensdauer
  • Stufenlos einstellbare Temperatur
  • Temperaturbereich: 50 bis 650 °C (in 10...
  • Leistungsaufnahme: 2000 W
  • 4 Düsen + 1 Schaber
  • Gewicht (Netto): ca. 1.500 g
  • Das Heißluftgebläse mit höchstem Bedienkomfort
  • 4 Hauptanwendungen können fest eingespeichert werden, so...
-
  • Zum Schrumpfen von Schläuchen (viele andere Geräte...
  • Zum Trocknen und Beschleunigen von Aushärtungsvorgängen (Klebstoffe,...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(7 Bewertungen)(5 Bewertungen)(13 Bewertungen)(26 Bewertungen)(10 Bewertungen)(2 Bewertungen)(45 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Heißluftpistole Test

Das Wichtigste über Heißluftpistole als schneller Überblick:

  1. Die Heißluftpistole gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. So gibt es beispielsweise Produkte, welche lediglich über zwei verschiedene Einstellungen verfügen. Diese finden dann ehr im privaten Bereich ihren Einsatz. Es gibt aber auch Heißluftpistolen, welche über 60 verschiedene Möglichkeiten der Einstellung besitzen. Diese sind für Profis genau das Richtige und werden häufig in der Industrie verwendet.
  2. Das Einsatzgebiet der Heißluftpistole ist vielseitig. So wird diese beispielsweise im Privatbereich zum Entzünden der Grillkohle verwendet. Aber auch beim Abbeizen von Holz ist das Gerät ein treuer Helfer. Das Gleiche gilt beim Weichlöten von Metallen. Somit ist sie für viele Handwerker ein wichtiges Werkzeug, welches oft zum Einsatz kommt.
  3. Eine Heißluftpistole ist eine sinnvolle Investition. Egal ob im privaten oder geschäftlichen Bereich. Jedoch sollte man unbedingt wissen, ob man nur ein Gerät oder direkt das passende Zubehör dazu kaufen möchte. Somit kann man bares Geld sparen, indem man das richtige Set erwirbt.
Steinel Heißluft-Gebläse HL 1920 E
Steinel Heißluft-Gebläse HL 1920 E

Die 7 besten Heißluftpistolen – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Heißluftpistolen zu bekommen, soll dieser Testsieger Beitrag dienen. Denn es ist trotz der vielen Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Heißluftpistole welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

In einer Werkstatt ist dieses Gerät kaum noch wegzudenken. Die Rede ist von der sogenannten Heißluftpistole. Es spielt keine Rolle, ob man diese bei Lötarbeiten, zum Abbeizen von Holz oder einfach nur zum Anzünden der Grillkohle im Gartenheim verwendet. Die Heißluftpistole ist vielseitig einsetzbar. Im Grunde handelt es sich dabei um ein klassisches Elektrowerkzeug. Mit diesem Werkzeug ist man in der Lage, bestimmte Arbeitsflächen oder Materialien zu erwärmen. Dies funktioniert, indem heiße Luft gezielt auf die Fläche durch die Pistole aufgeblasen wird. Eine Heißluftpistole kann demnach auch als Heißluftgebläse bezeichnet werden.

Dabei macht sich das Gerät die Umgebungsluft zunutze. Diese wird hinten eingesaugt und im Inneren der Heißluftpistole erhitzt. Die Luft kann auf Temperaturen bis zu 650 Grad erwärmt werden. Durch eine spezielle Düse, welche sich an der Vorderseite der Pistole befindet, wird die heiße Luft gezielt auf der Arbeitsfläche aufgebracht. Somit ist ein effektives und zugleich effizientes Arbeiten möglich. Da der Aufbau des Gerätes sehr einer Pistole ähnelt, trägt es den Namen Heißluftpistole. Durchflussmengen von bis zu 500 Litern in der Minute sind bei einem solchen Produkt keine Seltenheit. Somit wird die Luft unter einem recht hohen Druck auf die Werkfläche gebracht. Auch dies ist ein Aspekt, warum man von einer Pistole spricht.

Bosch Professional Heissluftgebläse GHG 660 LCD
Bosch Professional Heissluftgebläse GHG 660 LCD

Für Wen eignet sich die Heißluftpistole?

Da die Heißluftpistole vielseitig Verwendung finden kann, ist ein solches Gerät im Grunde für jeden geeignet. Wer beispielsweise viel mit Kunststoffen zu tun hat, der kann diesen effektiv mit einer solchen Pistole verformen. Des Weiteren lassen sich auf diesem Wege die verschiedensten Kunststoffe schweißen.

Auch Lacke oder Folien kann man mit einer Heißluftpistole akkurat aufbringen und trocknen. Ebenfalls wird dieses Gerät gern von Elektrikern genutzt. Diese Löten oder Entlöten damit beispielsweise elektrische Bauteile. Aufgrund der hohen Temperaturen kann man mit der Heißluftpistole Schimmelpilze abtöten. Somit wird das Gerät häufig zur Desinfektion eingesetzt und kann seinen Einsatz auch im Labor haben. Selbst unter Gärtnern ist dieses Werkzeug weit verbreitet. So kann man mit der Heißluftpistole Unkraut vernichten oder Blumenerde sterilisieren. Natürlich kann man nach getaner Arbeit auch die Kohle des Holzkohlegrills ohne sonderlich große Rauchentwicklung entzünden. Somit ist das Gerät vielseitig einsetzbar und für jeden geeignet.

Worauf muss man beim Kauf achten?

Möchte man sich eine Heißluftpistole zulege, so stellt sich zu erst die Frage des Umfangs der Anschaffung. Hierbei ist es wichtig zu wissen, ob man sich nur das eigentliche Gerät zulegen möchte, oder auch direkt das passende Zubehör benötigt. Viele Produkte werden direkt in einem Set angeboten. Dabei kann man immense Kosten sparen und einen merklichen Vorteil erhalten.

Wo man eine Heißluftpistole kauft, spielt im Grunde keine Rolle. Ob man diese im Internet oder im Baumarkt um die Ecke kauft, macht keinen Unterschied. Der Baumarkt bietet natürlich den Vorteil, dass man das Gerät ansehen und in der Hand halten kann. Auch die Beratung durch einen Fachhändler fällt oftmals professioneller aus. Im Internet genießt man jedoch den Vorteil, dass man wesentlich mehr Angebot zur Verfügung hat und die Preise leichter vergleichen kann. Wo man letztlich kauft, das bleibt dem Käufer selbst überlassen.

Wichtig ist, dass man beim Kauf auf die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten achtet. Gute Produkte zeichnen sich dadurch aus, dass sie über viele Einstellungsmöglichkeiten besitzen. Dabei gilt jedoch auch zu beachten, dass je mehr Einstellungen man vornehmen kann, das Gerät teurer ausfällt. Demnach sollte man bereits vor dem Kauf der Heißluftpistole wissen, wofür man diese später verwenden möchte. Es gilt also die Einstellungsmöglichkeiten dem Verwendungszweck anzupassen. So kann man beim Kauf bares Geld sparen.

Ein weiterer wichtiger Faktor beim Kauf ist die Leistung. Insbesondere bei elektrischen Geräten stellt die Leistung einen der wichtigsten Faktoren dar. Jedoch gilt bei der Heißluftpistole nicht unbedingt, dass die höchste Leistung auch den größten Nutzen verspricht. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass die Heißluftpistole mindestens mit 1500 bis 2000 Watt arbeitet. Dies ist genügend Power und man kann mit dem Produkt angenehm arbeiten. Bei einer guten Arbeitsweise kann man diesen Wert sogar noch unterschreiten, ohne dass das Ergebnis darunter leidet. Von Heißluftpistolen mit einer Leistung von unter 500 Watt ist jedoch abzuraten. Diese bringen nicht die erwünschte Leistung und können nicht alle Materialien umfasend bearbeiten.

Bosch: Luft- und Temperaturregulierung in Zehnerschritten für präzises Arbeiten
Bosch Heissluftgebläse: Luft- und Temperaturregulierung in Zehnerschritten für präzises Arbeiten

Direkt nach der Leistung spielt der Temperaturbereich eine wichtige Rolle. Auch dieser sollte beim Kauf unbedingt mit berücksichtigt werden. Der Temperaturbereich gibt Aufschluss darüber, welche unterschiedlichen Stoffe mit der Heißluftpistole bearbeitet werden können. Beim Bearbeiten von Kunststoffen kommt man bereits mit 250 Grad vollkommen aus. Möchte man allerdings Lacke entfernen, so wird eine Temperatur um die 450 Grad benötigt. Soll hingegen Eisen gelötet werden, so bedarf es mindestens einer Temperatur von 550 Grad. Je mehr Einstellungsmöglichkeiten bei den verschiedenen Temperaturbereichen vorhanden sind, umso hochwertiger ist die Heißluftpistole und umso vielseitiger kann diese eingesetzt werden.

Zuletzt gilt es noch auf den Luftstrom des Gerätes beim Kauf Rücksicht zu nehmen. Der Wert gibt an, wie viel Luft der Motor einsaugen und auch wieder abgeben kann. Je größer die zu bearbeitende Fläche ausfällt, umso größer sollte auch der Luftstrom ausfallen. Gängige Geräte weisen eine Luftstrommenge von 500 Litern in der Minute auf. Jedoch sollte man beim Kauf einer Heißluftpistole darauf achten, dass sich der Luftstrom individuell einstellen lässt. Nur so geht man sicher, dass man wirklich verschiedene Werkstoffe bearbeiten kann. Beispielsweise wird beim Löten lediglich ein Luftstrom von 250 Litern pro Minute benötigt. Je feiner man diesen Wert an der Heißluftpistole einstellen kann, umso besser fällt das Gerät an sich aus.

Anwendung Heissluftgebläse

Wichtige Punkte im Einzelnen:

  • Heißluftpistole am Anwendungsgebiet ausrichten
  • je mehr Einstellungsmöglichkeiten, umso kostenintensiver ist die Heißluftpistole
  • auf Leistung achten (nicht unter 500 Watt)
  • Luftstrom muss regulierbar sein
  • Temperaturbereich muss frei einzustellen sein

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Heißluftpistole sowie Nachteile einer Heißluftpistole.

Vor- und Nachteile der Heißluftpistole sind:
  • Wärmeerzeugung ohne eine offene Flamme
  • einfache Handhabung
  • wenig Equipment notwendig
  • einfache Form der Energieversorgung
  • geringe Unterhaltungskosten
  • geringe Anschaffungskosten
  • wenig Wartungsaufwand
  • Verletzungsrisiko
  • länger Arbeitszeiten, da nicht zu hohe Temperaturen erreicht werden können
  • kein Ersatz für Lötlampe oder Bunsenbrenner

Wichtige Heißluftpistole Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Metabo, Steinel, DeWalt, Bosch, Einhell, Makita, Bosch Professional, ECD Germany, Eberth, Proxxon, FloweryOcean, Bavaria, Berlan, MAIKEHIGH.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Heißluftpistolen

Heißluftpistole Bestenliste

Die 7 beliebtesten Heißluftpistolen – folgende beliebte Heißluftpistolen stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Mannesmann Heissluftgebläse 2000 W mit 4-tlg. Zubehör, M49500
652 Bewertungen
Mannesmann Heissluftgebläse 2000 W mit 4-tlg. Zubehör, M49500
  • Heissluftpistole mit 2.000 Watt
  • 2 umschaltbare Temperaturbereiche: Stufe 1 = 300l/min bei 350° C und Stufe 2 = 500 l/min bei 550° C
  • Inklusive umfangreichem Zubehör: 1 x Punktdüse, 1 x Umlenkdüse, 1 x Breitstrahldüse und 1 x Kantenschutzdüse
Bestseller Nr. 2
Trotec Heißluftpistole HyStream 2000 (2.000 W) bis max. 650 °C inkl. vielseitig einsetzbarem Vorsatzdüsen-Set
13 Bewertungen
Trotec Heißluftpistole HyStream 2000 (2.000 W) bis max. 650 °C inkl. vielseitig einsetzbarem Vorsatzdüsen-Set
  • Leistungsaufnahme: 2000 W
  • Temperaturbereich: 50 bis 650 °C (in 10 °C-Schritten)
  • Luftmenge: 15 - 30 m³/h (in 5 Stufen)
  • Netzkabel Länge: 1,9 m / Spannung: 230 V / 50 Hz
  • Inklusive vielseitig einsetzbarem Vorsatzdüsen-Set: Grillanzünder-Düse, Breitstrahl-Düse, Glasschutz-/Umlenkdüse, Reduzier-Düse
Bestseller Nr. 3
Einhell Heißluftpistole TH-HA 2000/1 (2000 W, 2 Stufen, max. 350°C, 4 Düsen, Farbkratzer, Koffer)
30 Bewertungen
Einhell Heißluftpistole TH-HA 2000/1 (2000 W, 2 Stufen, max. 350°C, 4 Düsen, Farbkratzer, Koffer)
  • Leistung: 2.000 Watt
  • Regelbar: 2 Heizstufen - 350°C - 550°C
  • Praktische vertikale Abstellmöglichkeit für maximale Arbeitssicherheit und freihändiges Arbeiten
  • Sicherer Betrieb durch Überhitzungsschutz
  • Inklusive umfangreichem Düsenzubehör, einem Farbkratzer sowie einem praktischen Transport- und Aufbewahrungskoffer
Bestseller Nr. 4
Tacklife HGP70AC Professionale Heißluftpistole mit 3 Temperaturregelung(50 ℃ / 450 ℃ / 550 ℃) 220~240V 1800W...
  • Mehrfunktionales Werkzeug: Mit dem können Sie Kunststoff verschweißen, Aufkleber entfernen, alte Farb von der Furnierung ablösen.3 Temperaturschalter-Design ( (50 ℃) / Ⅱ (450 ℃) / Ⅲ (550 ℃)
  • Abkühlungsfunktion: Mit 50℃ Abkühlungsfunktion-Design können Sie heiße Materien gleich abkühlen ,damit Ihr Handwerk beim großflächigen Arbeiten besser und schneller funktioniert
  • Sicherheit: Zur langlenigkeit des Elektowerkzeugs und Ihrer Sicherheit ist der Multitalent mit Hochtemperaturschutz und Lüftungsschlitze ausgestattet, Luftströmung von 250ml bis 500ml
  • Einfach zu bedienen: Dank des ergonomischen Handgriffs liegt das Heißluftpistole perfekt ausbalanciert in der Hand. das Netzkabel ist 1.8m lang und sehr praktisch
  • Lieferumfang:1 xTacklife HGP70AC professionale Heißluftpistole, 1 x1,8 m Schnur, 1 xBedienungsanleitung, 1 x24 Monaten Garantie
Bestseller Nr. 5
Proxxon 27130 MICRO-Heißluftpistole MH 550 mit 3 Zusatzdüsen
45 Bewertungen
Proxxon 27130 MICRO-Heißluftpistole MH 550 mit 3 Zusatzdüsen
  • Zum Schrumpfen von Schläuchen (viele andere Geräte sind dafür zu groß) und 1.000 andere Arbeiten. Klein, robust und leistungsstark. Komplett mit 3 Zusatzdüsen
  • Zum Schrumpfen von Schläuchen, Verformen und Verschweißen von Kunststoff, Löten und Entlöten elektronischer Bauteile. Zum Entfernen von Farb- und Lackschichten ohne chemische Keule (Abbeitzer)
  • Zum Trocknen und Beschleunigen von Aushärtungsvorgängen (Klebstoffe, Farben). Zum Aufbringen und Entfernen von Folien (Aufklebern). Zum Bräunen von Holz
  • Technische Daten:Anschlußspannung: 220 - 240V, Leistung 500Watt, Lufttemperatur in Stufe 1: 350 °C. Stufe 2: 550 °C. Luftmenge ca. 180 l/min. Gewicht ca. 500 g
Bestseller Nr. 6
Steinel Heißluft-Gebläse HL 1920 E, 2000 Watt,Temperatur stufenlos von 80° C bis 600° C regelbar,optimierte...
13 Bewertungen
Steinel Heißluft-Gebläse HL 1920 E, 2000 Watt,Temperatur stufenlos von 80° C bis 600° C regelbar,optimierte...
  • Durch den optimierten Schwerpunkt liegt das HL 1920 E perfekt ausbalanciert in der Hand
  • Dank qualitativ hochwertiger Verarbeitung ist die Lebensdauer gut 20% höher als beim Vorgängermodell
  • Mit 2000 Watt erzeugt die Heißluftpistole eine stufenlos regulierbare Temperatur von 80° C bis 600° C
  • Die elektronische Regelung schützt das Heißluft-Gerät vor Hitzerückstau und sorgt für eine lange Lebensdauer
  • Luftmenge in drei Stufen (150 / 150-300 / 300-500 l/min.) dosierbar
Bestseller Nr. 7
Bosch Professional Heissluftgebläse GHG 660 LCD
34 Bewertungen
Bosch Professional Heissluftgebläse GHG 660 LCD
  • Das Heißluftgebläse mit höchstem Bedienkomfort
  • 4 Hauptanwendungen können fest eingespeichert werden, so dass Luft und Temperatur sofort richtig eingestellt sind
  • Luft- und Temperaturregulierung in Zehnerschritten für präzises Arbeiten, Anzeige über LCD-Display
  • Lieferumfang: Flächendüse, Glasschutzdüse, Handwerkerkoffer

Heißluftpistole Ratgeber Video

Grill anzünden:

Heißluftpistole Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Heißluftpistolen?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll die Heißluftpistole eingesetzt werden?
  • Sind einige Heißluftpistole Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Heißluftpistole-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Heißluftpistolen-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zur Heißluftpistole auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Heissluftgebläse-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Heißluftpistole Vergleich

Eine Heißluftpistole kann in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden und darf in keiner gut sortierten Werkstatt fehlen. Beachtet man beim Kauf ein paar wichtige Aspekte, so kann man mit einem solchen Gerät definitiv nichts falsch machen. Egal ob für Lötarbeiten, zum Schweißen von Kunststoffen oder einfach nur zum Entzünden der Grillkohle. Eine Heißluftpistole stellt immer den optimalen Begleiter dar. Aufgrund der Tatsache, dass sich auch die Anschaffungskosten und die Kosten für die Unterhaltung sehr in Grenzen halten, ist das Gerät auch für Personen geeignet, welche das Produkt nicht regelmäßig nutzen. Je mehr Einstellung sich an der Heißluftpistole einstellen lassen, umso umfangreicher kann auch die Bearbeitung ausfallen. Somit sollte man beim Kauf auch Wert auf ein qualitativ hochwertiges Produkt legen.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits eine Heißluftpistole besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Heißluftpistole werden die besten Heißluftpistolen angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Kreissäge Bestseller

Kreissäge

Die 7 besten Kreissägen – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Kreissägen …