OCB 3013 MikrOmatic
OCB 3013 MikrOmatic
  • OCB - Französische Lebebsart
  • OCB - zuverlässige Produkte der Extraklasse
  • OCB - ein Muss für jeden Genießer
49 Bewertungen
29,98 EUR Angebot ansehen
OCB 3013 MikrOmatic
OCB 3013 MikrOmatic
  • OCB - zuverlässige Produkte der Extraklasse
  • OCB - ein Muss für jeden Genießer
  • OCB - Französische Lebebsart
49 Bewertungen
29,98 EUR Angebot ansehen
Zigarettendrehmaschine Test - Top 7 Übersicht
Modell

OCB 3013 MikrOmatic

OCB 1001 Zigaretten-Papier Gummizug

Automatik Zigarettenstopfmaschine Powermatic Mini

Top-o-Matic Zigarettenstopfmaschine

Kiffer Set 3tlg.: Zen konische Drehmaschine 110mm Jointroller

SUPERMATIC II - Zigaretten Stopfmaschine

JPS Premium Maker Stopfgerät

HerstellerOCBOCBPowermaticOCBRAWHBIJPS
Preis29,98 EUR
49,99 EUR
7,99 EUR
12,50 EUR
17,06 EUR
17,06 EUR
28,99 EUR
32,48 EUR
9,89 EUR
9,89 EUR
26,99 EUR
26,99 EUR
19,49 EUR
22,97 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
99,6 %sehr gut
94,5 %sehr gut
94,3 %sehr gut
93,9 %sehr gut
88,4 %gut
88,1 %gut
84,9 %gut
AuszeichnungVergleichssiegerPreis-Leistungssieger-----
Amazon Prime
Details
  • OCB - Französische Lebebsart
  • OCB - ein Muss für jeden Genießer
  • OCB - das Original aus Frankreich
  • OCB - Rolling Papers
  • deutsche u englische bebilderte Anleitung
  • Füllstab aus Metall - inkl. 2 Reinigungswerkzeuge
-
  • + 1x Hybrid-Shop Rasta-Ansteck Button 25mm in...
  • 2 Booklets RAW Connoisseur KS slim Papers...
-
  • Praktisches RAucherzubehör: erspart viel Zeit und Arbeit!
  • Handhabung: Tabak gleichmäßig einfüllen - Zigarettenhülse anstecken...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(49 Bewertungen)(19 Bewertungen)(106 Bewertungen)(437 Bewertungen)(10 Bewertungen)(1 Bewertung)(170 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Zigarettendrehmaschine Test

Das Wichtigste über Zigarettendrehmaschine als schneller Überblick:

  1. Eine Zigarettendrehmaschine soll in erster Line das drehen von Zigaretten mittels entsprechendem Filterpapier vereinfachen. Es handelt sich dabei nicht um eine Konstruktion, die die Massenanfertigung von Zigaretten ermöglicht. Anders als elektrisch getriebene Stopfmaschinen dürfen diese Geräte auch in Deutschland verkauft werden. Daher handelt es sich nicht, wie des Öfteren behauptet, um ein illegales Gerät.
  2. Eine Zigarettendrehmaschine muss in erster Linie den Tabak aufnehmen und ihn in eine zylindrische oder konische Form bringen. Um letztlich den Tabak in das Papier zu rollen, muss dieses mittels zweier Walzen gezogen werden. Dabei gibt es Systeme, die die Klebefläche automatisch befeuchten. Bei vielen Modellen muss dies allerdings im Vorfeld manuell geschehen.
  3. Wichtig bei einer Zigarettendrehmaschine ist das Material. Für den Einsatz im Freien kann stets nur zu Metall geraten werden, wobei hier die Wahl zwischen Aluminium und Stahl getroffen werden kann. Kunststoffmodelle eigenen nicht für den Einsatz daheim, denn schon ein Sturz kann diese leicht beschädigen und funktionsuntüchtig machen.
Zigarettendrehmaschine Tipps
Zigarettendrehmaschine für Drehtabak von Ganzoo

Die 7 besten Zigarettendrehmaschinen – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Zigarettendrehmaschinen zu bekommen, soll dieser Ratgeber dienen. Denn es ist trotz der vielen Tests, Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Zigarettendrehmaschine welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Die Zigarettendrehmaschine – Schnell zum Räucherstäbchen

Das Drehen von Zigaretten mittels Tabak ist wohl die älteste Art, um sich den begehrten Glimmstängel herzustellen. Schon die allerersten Kulturen, die den Tabakgenuss frönten, rauchten etwa Pfeife oder wickelten die getrockneten Blätter in andere brennbare Umlagen. In späterer Zeit wurde häufig Zeitungspapier verwendet, um schnell eine Zigarette herzustellen. Allerdings erwies sich die darin enthaltene Druckerschwärze als zusätzlich schädlich für den Körper, sodass dieses Verfahren heute in der westlichen Welt kaum noch genutzt wird. Um es noch einfacher zu machen, wurde speziell für das Drehen eine eigene Maschine entwickelt. Die Zigarettendrehmaschine vereinfacht die Herstellung ungemein, denn anders als bei der Arbeit von Hand, muss das Papier nicht gehalten und der Tabak nicht in eine bestimmte Form gebracht werden. Somit können auch Einsteiger in diesem Metier, schnell eine selbstgedrehte Zigarette genießen. Doch worauf kommt es wirklich an, wenn man sich eine Zigarettendrehmaschine zulegen möchte, und macht der Kauf überhaupt Sinn, oder sollte man doch lieber auf reine Handarbeit setzen?

Ein Hinweis im Vorfeld

Im Vorfeld sei gleich eines festgestellt. Bei einer Zigarettendrehmaschine handelt es sich um ein Produkt, welches dazu geeignet ist, Tabak zum Rauchen vorzubereiten. Damit fällt diese Maschine in Deutschland unter das Jugendschutzgesetz und wird nicht an Minderjährige verkauft. Anders als bei einer elektrischen Stopfmaschine darf die Drehmaschine aber hierzulande angeboten und vertrieben werden, denn mit ihr ist das massenweise Herstellen von Zigaretten nicht möglich. Allerdings sind die Übergänge fließend, denn einige Versionen können durchaus mit Strom genutzt werden. Diese fallen wiederum unter das Verkaufsverbot, sodass diese Varianten hier auch nicht weiter besprochen werden sollen. Allerdings ist nur der Verkauf in Deutschland strafbar, der Besitz hingen wird nicht geahndet.

Mit Maschine oder Muskelkraft

Was ist nun aber die bessere Variante – sollen die Zigaretten nur von Hand gedreht werden und kann eine Drehmaschine durchaus sinnvoll sein? Natürlich sieht es besonders cool aus, wenn eine Zigarette kunstfertig aus Papier selbst hergestellt wird. Allerdings ist dies nicht in jeder Umgebung problemlos möglich. Bei klirrender Kälte ist das Gefühl in den Fingern meist sehr gering ausgeprägt. So kann das Drehen durchaus zu einer Herausforderung werden und es können mehrere Anläufe erforderlich werden. Mit Hilfe einer Drehmaschine hingegen, stellt aber auch eisiger Wind kein Problem dar, denn hier übernimmt das Einrollen vollständig die Mechanik. Auch verursacht das Drehen häufig eine große Anzahl von Krümeln, die sich dann in der Wohnung verteilen können. Dies ist bei vielen nicht besonders beliebt, denn Tabak kann bei puren Konsum ebenfalls sehr giftig wirken. Gerade wenn Haustiere diesen versehentlich vom Boden aufschlecken, können schwere Magenprobleme die Folge sein. Eine Drehmaschine verhindert dies effektiv, denn bei ihr ist der Tabak in einem Behälter gelagert, sodass er gar nicht erst nach außen gelangen kann. Schon aus diesem Grund kann zum Kauf einer solchen Maschine geraten werden.

Zigaretten Rollbox
Zigaretten Rollbox

Der Kauf einer Zigarettendrehmaschine – Das muss der Kunde unbedingt wissen

Doch was macht eine Zigarettendrehmaschine zu einem funktionellen Gegenstand und worauf ist beim Kauf unbedingt zu achten, wenn der Kunde nicht gleich von seinem Neuerwerb enttäuscht sein will?

Ein Material für alle Fälle

Eine Zigarettendrehmaschine muss in erster Linie robust sein, denn gerade wenn diese auch im Freien eingesetzt wird, kann es schnell geschehen, dass sie einmal zu Boden fällt. Kunststoffversionen mögen in der Anschaffung zwar günstiger sein, erfüllen aber nicht den Anspruch enormer Langlebigkeit. Schon ein einziger Sturz auf Beton kann in der Hülle einen Riss verursachen, welcher dann die gesamte Funktionalität in Frage stellen könnte. Hier ist eher auf Versionen aus Metall zu setzen, denn diese halten auch größeren Belastungen ohne Probleme stand. Besonders Aluminium ist hier zu Empfehlen, denn es ist rostfrei und vom Gewicht her nicht so schwer zu tragen, wie dies bei Stahl der Fall ist. Allerdings hat gerade letzterer seine besonderen Vorzüge, denn durch das Gewicht, wird die Maschine von allein an der richtigen Stelle gehalten.

Darf es auch ohne Filter sein?

Nicht jede Zigarettendrehmaschine eignet sich dafür, auch eine Zigarette mit Filter herzustellen. Für Letzteren muss nämlich eine entsprechende Einlage vorhanden sein und der Drehschacht eine entsprechende Größe aufweisen. Wer also lieber Filterzigaretten raucht, der sollte im speziellen darauf achten, dass die Drehmaschine auch über den passenden Einzug verfügt. Für Zigaretten ohne Filter gibt es eine enorm große Auswahl an Geräten, denn die Konstruktion ist etwas einfacher, da der Einzugsschacht für das Papier deutlich kleiner ausfällt. Übrigens gibt es auch noch bei den Filtern einen Unterschied. Diese können nämlich in der dünnen Slimform und in normalen Ausmaßen erworben werden. In der Regel kann eine entsprechende Drehmaschine beide Arten verwenden, wobei man sich in diesem Punkt aber lieber im Vorfeld informieren sollte.

Zu dünn ist auch nicht gut

Auch sei noch ein Blick auf das Papier geworfen, denn dieses kann ebenfalls in unterschiedlichen Stärken bezogen werden. Von Normal bis hin zu ganz fein, gibt es verschieden Varianten zu erwerben. Eine Zigarettendrehmaschine übt allerdings ein gewisses Maß an Kraft auf das Papier aus. Anders als mit den Fingern, kann diese aber nicht dosiert werden, sondern weist stets die gleiche Intensität auf. Daher eigenen sich die meisten Maschinen nicht für sehr feines Papier, denn hier ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass dieses beim Drehen zerreißt. Wer also eher Zigaretten mit wenig Papier bevorzugt, der sollte lieber weiterhin mit der Hand drehen. Für alle anderen Arten kann die Maschine aber durchaus zum Einsatz kommen.

Automatische feucht gehalten

Eine Zigarettendrehmaschine kann auch das Befeuchten der Klebestelle übernehmen. Hierfür ist ein winziger nasser Schwamm unter einer Klappe vorgesehen, über welchen der Klebebereich gezogen wird. Allerdings kann dies bei Kälte ebenfalls sehr umständlich werden, sodass es in der Regel auch die Lippen oder ein kurzer Wisch mit der Zunge tun. Wer dies nicht möchte, der kann aber für Zuhause auf dieses Verfahren zurückgreifen, wenngleich derzeit aber nicht viele Versionen mit Befeuchtungskissen auf dem Markt zu haben sind.

Vorteile und Nachteile

Vor- und Nachteile – Was eine Drehmaschine ausmacht. Sicherlich ist es klar, dass neben den Vorteilen auch diverse Nachteile zum Tragen kommen. Ganz ohne diese geht es auch bei einer Zigarettendrehmaschine nicht.

Vor- und Nachteile der Zigarettendrehmaschine sind:
  • sicherer Transport des Tabaks in einem verschlossenen Behälter
  • besonders bei Kälte gut einzusetzen
  • auch zum Drehen von Filterzigaretten geeignet
  • verhindert ungewolltes Krümeln
  • sehr robust (Modelle aus Metall)
  • ansprechende Design (Herstellerabhängig)
  • nicht für jede Art von Papier gedacht
  • Gehäuse kann brechen (Kunststoffmodelle)
  • verklemmen der Mechanik möglich
  • Befeuchtungskissen nicht immer sinnvoll
  • je nach Hersteller teuer in der Anschaffung

Wichtige Zigarettendrehmaschine Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Ganzoo, GERMANUS, Gizeh, ZORR, Oramics, OCB, Zen, Smo-King, Powermatic, Zone, Elements, Rolling.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Zigarettendrehmaschinen

Zigarettendrehmaschine Bestenliste

Die 7 beliebtesten Zigarettendrehmaschinen – folgende beliebte Zigarettendrehmaschinen stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Gizeh 414832000 Rollbox, Durchmesser 6 - 8 mm, Länge 68 mm
88 Bewertungen
Gizeh 414832000 Rollbox, Durchmesser 6 - 8 mm, Länge 68 mm
  • GIZEH - Take it Gizeh!
  • GIZEH - nur echt mit der Pyramide!
  • GIZEH - der unverwechselbare Geschmack!
Bestseller Nr. 2
Zen konische Drehmaschine 110mm Jointroller
131 Bewertungen
Zen konische Drehmaschine 110mm Jointroller
  • für alle KingSize Papers bis 110mm
  • Material: Kunststoff
  • Bebilderte Anleitung
Bestseller Nr. 3
Edel gravierte Zigarettendrehmaschine kombiniert mit Tabakfach/Etui ect., Zigarettenroller, Zigarettenwickler,...
1 Bewertungen
Edel gravierte Zigarettendrehmaschine kombiniert mit Tabakfach/Etui ect., Zigarettenroller, Zigarettenwickler,...
  • Diese praktischen Drehgeräte für handelsüblichen Drehtabak ect. vereinfacht Ihren Rauchgenuss enorm
  • HINWEIS: Das Motiv auf der Oberseite der Box kann vom Bild abweichen!
  • Genug Stauraum um Ihren Tabak, Filter und Drehblättchen unterzubringen
  • Geeignet sind Drehblättchen Formate bis 70mm Breite/ Abmessungen des kompletten Drehgerätes: Länge 100mm, Breite 85mm, Höhe 25mm
  • Nie wieder sehen Ihre Drehzigaretten krumm und unförmig aus, perfekte Form garantiert
Bestseller Nr. 4
OCB 16925 Zig-Zag Rolling Box für die perfekte Zigaretten Drehmaschine, Chrom, silber, 8 x 8 x 2 cm
24 Bewertungen
OCB 16925 Zig-Zag Rolling Box für die perfekte Zigaretten Drehmaschine, Chrom, silber, 8 x 8 x 2 cm
  • OCB - Französische Lebensart
  • OCB - nur für den echten Kenner
  • OCB - man schmeckt den Unterschied
Bestseller Nr. 5
OCB 3013 MikrOmatic, Stopfmaschine Zigaretten, chrome poliert, 20 cm
49 Bewertungen
OCB 3013 MikrOmatic, Stopfmaschine Zigaretten, chrome poliert, 20 cm
  • OCB - Französische Lebebsart
  • OCB - zuverlässige Produkte der Extraklasse
  • OCB - ein Muss für jeden Genießer
Bestseller Nr. 6
Starlet24 Zigarettenroller Zigarettendreher Zigarettendrehmaschine Tabak Stopfer Wickler Dreher für Tabak und...
1 Bewertungen
Starlet24 Zigarettenroller Zigarettendreher Zigarettendrehmaschine Tabak Stopfer Wickler Dreher für Tabak und...
  • kinderleicht Zigaretten drehen
  • in robuster Ausführung, geeignet für Blättchen bis 75mm
  • mit integrierter Aufbewahrungsschiene am Boden für handelsübliche Blättchen-Packungen
  • Material aus hochwertigem Metall
  • Abmessungen und Gewicht: 80 x 2,5 x 2,8 cm (B/H/T), ca. 50g
Bestseller Nr. 7
XXL Zigarettendrehmaschine für Drehtabak ect., Zigarettenroller, Zigarettenwickler, Zigarettendreher,...
4 Bewertungen
XXL Zigarettendrehmaschine für Drehtabak ect., Zigarettenroller, Zigarettenwickler, Zigarettendreher,...
  • Diese praktischen Drehgeräte für handelsüblichen Drehtabak ect. vereinfacht Ihren Rauchgenuss enorm
  • Sehr einfache Handhabung - Tabak einlegen, Paper einlegen, anrollen, ablecken und fertig!
  • XXL - Papers können bis zu einer Länge von 110mm eingelegt werden, Drehgerät ist so konzipiert das entsprechend eingerastet werden kann um bei Bedarf auch Konische Zigaretten zu drehen
  • Geeignet sind Drehblättchen Formate bis 70mm Breite/ Abmessungen des kompletten Drehgerätes: Länge 115mm, Breite 25mm, Höhe 27mm
  • Im Lieferumfang ist eine Anleitung in Englischer Sprache enthalten

Zigarettendrehmaschine Ratgeber Video

Zigarette drehen mit Rollmaschine:

Zigarettendrehmaschine Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Zigarettendrehmaschinen?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll die Zigarettendrehmaschine eingesetzt werden?
  • Sind einige Zigarettendrehmaschine Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Zigarettendrehmaschine-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Zigarettendrehmaschinen-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zur Zigarettendrehmaschine auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Zigarettendrehmaschine-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Zigarettendrehmaschine Vergleich

Unterm Strich handelt es sich beim Kauf einer Zigarettendrehmaschine wohl um eine Entscheidung, die jeder für sich treffen muss. Sinnvoll ist sie da, wo keine Tabakkrümel auf den Fußboden gelangen sollen oder aber die Außentemperaturen das Drehen mit den bloßen Fingern schwierig gestalten. Dabei sollte aber immer zu einem Modell aus Metall gegriffen werden, denn diese sind weitaus robuster als ihre Verwandten aus Kunststoff und zudem auch noch schöner anzusehen. Wer gerne Filterzigaretten raucht, der muss sich auch davon Überzeugen, dass die Maschine mit diesen umgehen kann. Auf zu dünnes Papier sollte aber verzichtet werden, denn hier kann es durch die Einwirkung der mechanischen Kraft geschehen, dass das Material zerreißt. Letztlich muss es nicht unbedingt ein Befeuchtungskissen sein, denn die Klebefläche kann auch einfach mit der Zungenspitze angeleckt werden. Aber es sollte immer daran gedacht werden: Rauchen, bitte nur Erwachsene!

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits eine Zigarettendrehmaschine besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Zigarettendrehmaschine werden die besten Zigarettendrehmaschinen angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante