Trendiger Minibackofen 9 L Tischbackofen Toastofen Mini Backofen
Trendiger Minibackofen 9 L Tischbackofen Toastofen Mini Backofen
  • Time zur Zeiteinstellung
  • Hochhitzebeständige Lackierung in 2 trendigen Farbkombinationen
  • 2 Quarzheizelemente
5 Bewertungen
59,99 EUR Angebot ansehen
Trendiger Minibackofen 9 L Tischbackofen Toastofen Mini Backofen
Trendiger Minibackofen 9 L Tischbackofen Toastofen Mini Backofen
  • Hochhitzebeständige Lackierung in 2 trendigen Farbkombinationen
  • 2 Quarzheizelemente
  • Time zur Zeiteinstellung
5 Bewertungen
59,99 EUR Angebot ansehen
Toastofen und Tischbackofen Test - Top 7 Übersicht
Modell

Trendiger Minibackofen 9 L Tischbackofen Toastofen Mini Backofen

Rosenstein & Söhne Kompakter Klein-Backofen

TO 9497

ROMMELSBACHER BG 1600 PizzAvanti - MAXI OFEN -

Severin TO 2034 Toastofen

Severin TO 9483 Tischbackofen

Severin TO 2058 Mini-Ofen

HerstellerJOLTARosenstein & SöhneSeverinRommelsbacherSeverinSeverinSeverin
Preis59,99 EUR39,90 EUR66,83 EUR118,89 EUR
139,00 EUR
59,00 EUR
61,98 EUR
79,94 EUR
109,90 EUR
119,00 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
94,2 %sehr gut
90,3 %gut
90,3 %gut
90,1 %gut
88,1 %gut
87,7 %gut
87,4 %gut
AuszeichnungVergleichssiegerPreis-Leistungssieger-----
Amazon Prime
Details
  • Hochhitzebeständige Lackierung in 2 trendigen Farbkombinationen
  • 2 Quarzheizelemente
  • Wahlweise Ober- und Unterhitze sowie beides zusammen...
  • Backofen inkl. Backblech, Grillrost, Krümelauffangblech und deutscher...
  • Toast-Ofen, Funktionen: Ober-/Unterhitze, Oberhitze getrennt regelbar, Unterhitze...
  • NEU
  • Zusatzfunktion Grill mit 1600 W
  • 90 Minuten Zeitschaltuhr, mit Dauerstellung und Signalton
  • Hochhitzebeständige Lackierung
  • Auch für große Pizzen mit bis zum...
-
  • mit Drehspieß
  • mit Pizzastein
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich29 Produkte29 Produkte29 Produkte29 Produkte29 Produkte29 Produkte29 Produkte
Kundenbewertung(5 Bewertungen)(2 Bewertungen)(2 Bewertungen)(149 Bewertungen)(360 Bewertungen)(170 Bewertungen)(53 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot
Vergleich, Test & Bestenliste » Haushalt & Familie » Toastofen und Tischbackofen

Toastofen und Tischbackofen Test

Das Wichtigste über Toastöfen und Tischbacköfen als schneller Überblick:

  1. Mini-Öfen sind durch ihre Größe, Schnelligkeit, Handlichkeit und Stromsparender gegenüber herkömmlichen Backöfen sehr beliebt
  2. Für Studentenwohnheimen oder kleinen Küchen sind die Mini-Öfen echte Multitalente und daher besonders gut geeignet.
  3. Einige Modelle auf dem Markt sind mit einer integrierten Mikrowellenfunktion ausgestattet. Hier sollte die Leistung mindestens 900 Watt betragen.
Severin TO 2034 Toastofen
Severin TO 2034 Toastofen

Auf unserer Seite werden die beliebtesten Kleinbackofen aller Art im Mini-Ofen Test ausgiebig auf Herz und Niere mit einander verglichen und getestet.

Toastofen und Tischbackofen im Test

Auf unserer Seite haben wir einige Testberichte bereitgestellt. Verglichen werden hier unterschiedliche Modelle von verschiedenen Herstellern. Die Minibackofen werden nach unterschiedlichen Kriterien sorgfältig untersucht und mit Details und nützlichen Informationen veröffentlicht. Diese Tests sind ein wichtiger erster Schritt vor dem Kauf eines Tischbackofens.

Mini-Ofen, Toastofen, Minibackofen, Kleinbackofen – was zeichnet sie aus?

Es gibt viele Bezeichnungen für die kleinen Öfen, die immer häufiger in Küchen zu finden sind: Von Toastöfen über Mini- und Kleinbacköfen bis hin zu Tischbacköfen. Sie alle erinnern optisch in ihrem Aufbau an eine Mikrowelle, können aber weitaus vielseitigere Funktionen wie Kochen, Grillen, Backen oder Dünsten erfüllen. Erhältlich sind mittlerweile sowohl Modelle mit Kochplatten als auch Tischbacköfen mit Pizzasteinen oder normalen Blechen und Rasten. Manche Backöfen mit integrierter Pizzafunktion werden daher als Pizzabackofen bezeichnet – obgleich man sie selbstverständlich auch für die Zubereitung anderer Speisen nutzen kann. Eine besondere Variante ist zudem der Infrarotgrill, der einfaches Grillen ohne viel Aufwand ermöglicht.

Im Gegensatz zu einem richtigen Küchenbackofen ist der kleine Backofen logischerweise auch auf kleinere Mengen ausgelegt. Die meist rechteckigen Modelle eignen sich nicht nur für den Einpersonenhaushalt, sondern auch als zusätzliche Garstation in einem Familienhaushalt. Auch in Studentenwohnheimen oder kleinen Küchen sind die Mini-Öfen echte Multitalente. Und wer gerne unterwegs grillen und backen möchte, verwendet sie einfach beim Camping, im Wohnmobil, auf dem Boot oder im Wochenendhaus, um damit schmackhaft Gerichte zuzubereiten.

Warum ein Vergleich vor dem Kauf so wichtig ist

Wichtige Faktoren, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ein sehr wichtiger Aspekt, den man beim Kauf eines Minibackofens beachten sollte, ist die Größe. Hat man ohnehin nur wenig Platz zur Verfügung und ist die Stellfläche eher begrenzt, dann sind die Abmessungen des Minibackofens doppelt so wichtig. So gibt es Tischbacköfen, die sehr klein und leicht sind – allerdings ist der Innenraum dann natürlich ebenso knapp bemessen.
  • Ideal ist ein Multifunktionsbackofen mit einem Volumen von 30 bis 40 Litern, wenn man es regelmäßig verwenden oder sogar einen richtigen Backofen damit ersetzen möchte.
  • Die ungefähre Leistung sollte 1.500 Watt nicht unterschreiten. Ein so konzipierter Ofen bietet die Möglichkeit, auch größere Speisen ohne Probleme zubereiten zu können.
  • Möchte man den Ofen lediglich zum Brotbacken oder zum Aufbacken nutzen, dann reicht auch ein sehr kleines Fassungsvermögen von 15 bis 20 Litern vollkommen aus.

Weil die Eigenschaften bei jedem Toastofen ganz verschieden sind, sollte man keinen Kleinbackofen kaufen, bevor man mehrere Modelle einander gegenübergestellt hat. So lässt sich schnell herausfinden, welches das beste Preis-Leistungsverhältnis ist.

Severin TO 2056 Toastofen
Severin TO 2056 Toastofen

Die Ausstattung eines Minibackofens – darauf sollte man achten

Einige Kleinbacköfen stehen ihren großen Vorbildern im Hinblick auf ihre Ausstattung absolut in Nichts nach. Von übersichtlichen digitalen Displays über verschiedene Funktionen wie eine Toast- oder Grill Funktion bis hin zu praktischen Timern für eine punktgenaue Garzeit gibt es die unterschiedlichsten Varianten. Minibacköfen, die mit einer Zeitschaltuhr ausgestattet sind, sorgen beispielsweise dafür, dass man jeden Abend beim Nachhause kommen von der Arbeit sofort essen kann. Auch Thermostate zur individuellen Regelung der Backofen Temperatur oder getrennt regelbare Schalter für Ober- und Unterhitze sind von Vorteil, wenn man verschiedene Gerichte damit zubereiten möchte.
Selbst Umluftöfen sieht man immer häufiger im Handel.
Ein besonders cleveres Feature ist die runde Aussparung, die man bei einigen Tischbacköfen an der Rückseite sieht: Dadurch lassen sich auch größere Kuchen, Pizzen oder speziell geformte Ofenformen darin unterbringen.

Was ein guten Toastofen auszeichnet

Ein guter Toastofen ist nicht nur zum Toasten da, sondern ein echtes Multifunktionsgerät, das bei einer entsprechenden Ausstattung und Verarbeitung einen Backofen sogar vollkommen ersetzen kann.

Einschränkungen gibt es hier allerdings durch das Fassungsvermögen: Während die kleinsten auf dem Markt erhältlichen Toastofen ein Volumen von 10 Litern aufweisen, bieten große Öfen ein Volumen von 45 Liter.
Ebenfalls wichtig ist, wie bereits erwähnt, die Leistung: Eine flexible Temperaturregelung bis zu 220 Grad sollte absoluter Standard sein – denn sonst könnte es schwierig werden, die Pizza knusprig zu backen. Ein Ofen, das über eine Leistung von weniger als 1.500 Watt verfügt, weist eine recht lange Aufwärmphase auf und verbraucht aus diesem Grund auch mehr Energie. Sehr hochwertige Toastöfen oder auch Tischbacköfen sind mit einer Leistung von über 1.800 Watt ausgestattet, lassen sich schon nach wenigen Sekunden nutzen und erzeugen die Hitze sehr effektiv, aber dennoch stromsparend.

Minibacköfen mit Mikrowellen-Funktion

Einige Modelle auf dem Markt sind mit einer integrierten Mikrowellenfunktion ausgestattet. Hier sollte die Leistung mindestens 900 Watt betragen. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch, dass die Mikrowelle die Speisen, welche aus auftauen soll, nicht währenddessen erwärmt, sondern sie auch wirklich nur auftaut – sonst kann es schnell zu Schädigungen der Qualität kommen. Ein solcher Tischbackofen eignet sich vor allem für Personen, die sich öfters Gerichte auftauen oder sie ein zweites Mal erhitzen möchten. Dennoch ist es lohnenswert, bei der Auswahl auf hochwertige Grill- und Backfunktionen zu achten, wenn man möglichst lange Freude an seinem Tischbackofen haben möchte. Zwar sind solche Kleinbacköfen meist etwas teurer, allerdings wäre es nicht richtig, hier am falschen Ende zu sparen. Erwirbt man ein Kombi-Gerät mit minderwertiger oder mittlerer Verarbeitung, so kommt es häufig zu Problemen bei den einzelnen Funktionen. In diesem Fall würde es mehr Sinn machen, sich separate Geräte zum Backen und Grillen zu kaufen – oder eben ein hochwertiges Modell, welches alle Funktionen zuverlässig in sich vereint.

Sicherlich ist es für viele Menschen nicht leicht, das passenden Minibackofen auf dem Markt zu finden – schließlich ist die Auswahl inzwischen nahezu unendlich. Ein guter Tipp ist ein Vergleich der einzelnen Backöfen, die von unabhängigen Testportalen, wie beispielsweise Stiftung Warentest oder diese Produkt Test Seite, unter die Lupe genommen werden. Dort geht man nicht nur im Hinblick auf die Funktionen und die Leistung der Miniöfen, sondern auch auf deren Sicherheit und Preis  ein – ein Aspekt, den man nicht vernachlässigen sollte.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit den dazugehörigen Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Toastofen und Tischbackofen

Vor- und Nachteile bei Handyschutzfolien sind:

  • Stromsparender als ein herkömmlicher Backofen.
  • Benötigt nur wenig Platz.
  • Anschaffung ist günstiger.
  • Kann als Backofenersatz oder als zusätzliche kleine Backmöglichkeit genutzt werden.
  • Oftmals sind sie leicht zu reinigen.
  • Bietet nur wenig Platz.
  • Große Backbleche und Auflaufform können nicht genutzt werden.
  • Weniger Funktionen als ein Backofen.

Hilfreich ist es, Testberichte zu bestimmten Folien zu Rate zu ziehen. Somit weiß man bereits vorher, welche Anforderungen an diese gestellt werden können und ob sie vor allem den Kauf wert ist. Natürlich ist es relevant, die richtige Folie für sein eigenes Handymodell zu wählen, damit Unstimmigkeiten zwischen Gerät und Folie vermieden werden können.

Top Modelle von Toastofen und Tischbackofen

Auf dem Markt gibt es mittlerweile sehr gute Modelle von Kleinbacköfen die einen herkömmlichen Backofen ersetzten oder ergänzen können. Mit einem Minibackofen lässt sich zudem auch Strom gegen über einen festen Backofens einsparen. Da die Toastofen kleiner und weniger Strom verbrauchen. Genießen kann man seine Speisen dadurch um so mehr.

Bestseller Nr. 1
Severin TO 2034 Toastofen (1500 Watt, 20 Liter) schwarz/silber
360 Bewertungen
Severin TO 2034 Toastofen (1500 Watt, 20 Liter) schwarz/silber
  • Edelstahlheizkörper
  • Garraum 20 Liter
  • Auch für große Pizzen mit bis zum 28 cm Ø geeignet
  • Hochhitzebeständige Lackierung
  • 60 Minuten Timer mit Signalton
Bestseller Nr. 2
TZS First Austria - Minibackofen 12 Liter mit Unterhitze, Oberhitze, 1000 Watt bis 250 Grad, 60 Minuten Timer, 3...
84 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
TZS First Austria - 35 Liter, 1600 Watt Minibackofen mit Innenbeleuchtung und Umluft Mini Pizza-Ofen,...
  • 35 Liter Minibackofen mit Innenraumbeleuchtung | herausnehmbarer Krümelblech für eine einfache Reinigung
  • Umluft-Funktion sowie Oberhitze, Unterhitze und Ober-und Unterhitze
  • Kein Überkippen beim Öffnen der hitzebeständigen Doppelglastür, auch nicht bei leerem Ofen
  • Bietet Platz für eine handelsübliche Pizza
  • 4x Edelstahl Heizelement | 3 Einschubhöhen
Bestseller Nr. 4
1500W Mini-Backofen mit Timer 30 Liter Miniofen Ofen Pizzaofen Minibackofen
13 Bewertungen
1500W Mini-Backofen mit Timer 30 Liter Miniofen Ofen Pizzaofen Minibackofen
  • Fassungsvermögen: ca. 30 L
  • Leistung: 1500 Watt
  • 60 Minuten Timer, Temperaturwahl und Wahlschalter für Ober- und Unterhitze
  • Sicherheitsdoppelverglasung und Betriebskontrollleuchte
  • incl. Backblech und Grillrost

Backofen reinigen – Schnell und einfach:

Fazit zum Toastofen / Tischbackofen

Die Vorteile eines Minibackofens liegen klar auf der Hand: Es lassen sich stromsparend viele Gerichte schnell zubereiten, für die man eigentlich keinen großen Ofen benötigt. Auch das Platzersparnis in der Küche ist enorm.
Gleichzeitig ist es natürlich ein Nachteil, dass ein solcher Kleinofen nicht viel Platz bietet. Große Backbleche oder auch Auflaufformen finden nur dann darin Platz, wenn die Maße entsprechend stimmen. Weiterhin bieten die Öfen zwar viele Funktionen, aber dennoch nicht ein so umfangreiches Garspektrum wie vergleichsweise ein richtiger Backofen. Die Anschaffung ist dennoch absolut lohnenswert – egal, ob für einzelne Personen als Backofenersatz oder auch für den Familienhaushalt als zusätzliche kleine Backmöglichkeit für zwischendurch.


Ebenfalls lesenswert

Slow-Juicer Bestseller

Slow-Juicer

Die 7 besten Slow Juicer – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten …