Emsa 515615 Isolierbecher
Emsa 515615 Isolierbecher
  • Mobilität: Trinken von jeder Seite durch 360°-Öffnung, 100 Prozent dicht, Einhandbedienung zum Öffnen und Schließen
  • Lieferumfang: 1 Emsa Isolierbecher Travel Mug Grande Schwarz mit Silikon Manschette, Volumen: 500 ml, Material: 18/10 Edelstahl, PP
  • Coffee to go: Stundenlanger Geschmack von frisch gebrühtem Kaffee dank konstanter Temperatur und luftdichtem Verschluss
462 Bewertungen
19,74 EUR Angebot ansehen
Isosteel VA-9553QAT Isolierflasche 1
Isosteel VA-9553QAT Isolierflasche 1
  • Doppelwandiger 18/8 Edelstahl
  • überaus lange Isolierwirkung
  • 5 Jahre Garantie auf Material- und Herstellungsfehler
53 Bewertungen
22,82 EUR Angebot ansehen
Thermoskanne Test - Top 7 Übersicht
Modell

Emsa 515615 Isolierbecher

Isosteel VA-9556 Vakuum-Isolierflasche 0.75 L aus 18

Isosteel VA-9553QAT Isolierflasche 1

Thermos Thermocafe Thermosflasche 

Emsa 515715 Isolierflasche

Isosteel VA-9562DQ Duo Vakuum-Isolierflasche 1

KING DO WAY Thermobecher MIT Buerste Doppelwandige Trinkflasche

HerstellerEmsaLiteXpress GmbH (Consignment) (FO)IsosteelThermosEmsaIsosteelKING DO WAY
Preis19,74 EUR
30,99 EUR
24,50 EUR
24,95 EUR
22,82 EUR
28,95 EUR
13,69 EUR
20,24 EUR
25,89 EUR
34,99 EUR
19,43 EUR
29,95 EUR
14,49 EUR
23,00 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
98,9 %sehr gut
98,8 %sehr gut
97,4 %sehr gut
94,5 %sehr gut
94,4 %sehr gut
93,6 %sehr gut
93,6 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger---
Amazon Prime
Details
  • 4h heiß / 8h kalt, Keine verbrannten...
  • Mobilität: Trinken von jeder Seite durch 360°-Öffnung,...
  • Doppelwandig Edelstahl mit Vakuumtechnik
  • 18/8 Edelstahl
  • unzerbrechlich
  • 5 Jahre Garantie auf Material- und Herstellungsfehler
  • Robuste Ausführung in Hammerschlag-Design, mit auslaufsicherem Dreh-...
  • Höhe: 25 cm
  • Einfache Reinigung von Flasche, Verschluss und Trinkbecher...
  • 12h heiß / 24 h kalt, Keine...
  • Doppelwandig Edelstahl mit Vakuumtechnik
  • Edelstahl: 18/8
  • Einzigartige doppelwandiger Vakuum-Isolations-Technologie mit Vakuum-Dichtkappe haelt Ihre...
  • Hochwertige Lebensmittelqualitaet 18/304 Edelstahl sowohl auf Innen-...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(462 Bewertungen)(124 Bewertungen)(53 Bewertungen)(59 Bewertungen)(24 Bewertungen)(182 Bewertungen)(150 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Thermoskanne Test

Das Wichtigste über Thermoskanne als schneller Überblick:

  1. Um ein Missverständnis gleich aus der Welt zu schaffen: Es gibt keine speziellen Kannen für warme oder kalte Getränke. Alle Kannen können beides bewirken, sodass unterschiedliche Modell nicht erworben werden müssen. Bei speziellen Behältern zum Kühlen handelt es sich oft um andere Systeme, die mit einem entsprechenden Kühlgel gefüllt sind. Wenn auch so genannt, haben sie mit einer normalen Thermoskanne aber nichts zu tun.
  2. Bei einer Thermoskanne kommt es in erster Linie auf die verwendete Isolationsschicht an. Hier gibt es unterschiedliche Ansätze, wobei sich das Vakuum-Prinzip in den meisten Modellen durchgesetzt hat. Dennoch gibt es Ausführungen, die mit einem speziellen Gasgemisch gefüllt sind oder entsprechende isolierende Materialen verwenden.
  3. Von größter Bedeutung ist der Verschluss der Thermoskanne. Dieser muss eine absolut isolierende Verbindung zum Rest der Kanne aufweisen, damit die Wärme nicht entweichen oder eindringen kann. Dabei sind die Dichtungen das entscheidende Kriterium, denn ihre Beschaffenheit bestimmt, wie lange ein Getränk heiß oder kalt bleibt.
Thermoskannen sind ideal für Unterwegs wenn man heißen Kaffee dabei haben will
Thermoskannen sind ideal für Unterwegs wenn man heißen Kaffee dabei haben will

Die Thermoskanne – Stets die richtige Temperatur

Eine Thermoskanne oder Isolierflasche, wie diese Gegenstände heute auch gerne genannt werden, sind eigentlich nichts mehr Besonderes. Das Prinzip ihrer Funktionsweise ist bereits seit langen bekannt und schon seit den 1920er Jahren gibt es diverse Modell im Handel zu kaufen. Dabei wurde zwar das Aussehen immer wieder der Mode angepasst und auch die Verschlusstechnik hat sich entwickelt, doch der Grundaufbau einer Thermoskanne ist stets der gleiche geblieben. Was macht aber eine gute Thermoskanne denn nun aus und kann jedes Modell ohne Bedenken gekauft werden? Gibt es vielleicht Nachteile, die gar gegen den Einsatz einer Isolierkanne sprechen? Um diese Fragen zu beantworten, muss natürlich zuerst einmal geklärt werden, wie eine solche Kanne eigentlich funktioniert und was sich hinter dem Prinzip des Warm- und Kalthaltens verbirgt.

Das Prinzip der stabilen Temperatur

Die Physik weiß, dass es einen Grund gibt, warum zum Beispiel Wasser stets die Umgebungstemperatur annimmt, oder zumindest in diese Richtung strebt. Grund hierfür ist die Thermodynamik die besagt, dass Energie – in diesem Fall die Wärme – nicht von einem energieämeren auf einen energetisch stärker geladenen Körper übertragen werden kann. Liegt also ein Eiswürfel auf dem Tisch, kann von diesem keine Wärmeenergie auf die viel heißere Tischplatte übertragen werden. So verhält es sich auch mit der Luft und hier liegt eigentlich der Grund, warum Getränke im Sommer sehr schnell warm werden und im Winter in kurzer Zeit abkühlen. Die Wärmeenergie der Luft überträgt sich nämlich auf die eiskalte Limo und gleicht diese der Umgebung wieder an. Umgekehrt wird die Hitze des heißen Kaffees im Winter schnell an die viel kältere Luft abgegeben. In einer Thermoskanne gilt es also nun, diesen Prozess zu unterbrechen.

heißes Wasser einfüllen und überall unterwegs mit Milchpulver eine leckere Mahlzeit für die Kleinen zubereiten
Heißes Wasser einfüllen und überall unterwegs mit Milchpulver eine leckere Mahlzeit für die Kleinen zubereiten

Hierfür sorgt der Aufbau einer solchen Kanne. Die innere Schicht besteht häufig aus Glas, wobei hier noch ein Überzug mit Silber erfolgt. Dieser dient dazu, die Wärme des Inhaltes wieder zu reflektieren und an die Flüssigkeit zurückzugeben. Die mittlere Schicht kann unterschiedlich aufgebaut sein. So kann hier zum Beispiel ein spezielles Gasgemisch zum Einsatz kommen, welches kaum eine Übertragung von Wärme erlaubt. Allerdings handelt es sich bei solchen Modellen um ein schlechtes Konzept, denn solange ein Medium vorhanden ist, wird immer eine gewisse Menge an Energie ausgetauscht werden.

Eine andere Option sind Kannen mit einen festen Zwischenraum. Dieser besteht für gewöhnlich aus Materialien, welche die Wärme auf den Kern zurückwerfen und somit ein entweichen nach außen verhindern. Doch auch hier wird stets ein kleiner Teil der Wärme austreten können, sodass die Effektivität bei weitem nicht so groß ist, wie bei der letzten Variante. Diese Kannen verfügen nämlich über ein Vakuum zwischen innerer und äußerer Schicht, sodass hier die Wärme im Grunde nur als IR-Strahlung transportiert werden könnte. Daber aber nichts diese umwandelt, kann die Hitze der Flüssigkeit diesen Punkt nicht passieren und bleibt somit im Inneren erhalten. Umgekehrt kann über ein Vakuum auch keine Wärme von außen eindringen, was somit kalte Getränke auch kühl hält. Hier liegt die Effektivität bei fast 100 Prozent, wobei diese nur durch die Qualität der Dichtungen beeinflusst werden kann. Die äußere Schicht besteht dann häufig aus Edelstahl oder Kunststoff und kann beliebig gestaltet sein. Auf den Wirkungsgrad der Kanne, hat dies keinen Einfluss.

Der Kauf – Was bei einer Thermoskanne stimmen muss

Das Prinzip der Isolation ist bei jeder Thermoskanne gleich. Aber warum geschieht es trotzdem, dass immer wieder kalte Getränke nach einer gewissen Zeit warm geworden sind, oder heiße Getränke an Temperatur verlieren, obwohl sie in einer Isolierkanne gelagert wurden. Die Antwort darauf lautet, dass es noch mehr Kriterien gibt, die beim Kauf einer Kanne zählen.

Stets auf Vakuum setzen

Doch zu Beginn sei gleich noch einmal gesagt, dass stets nur eine Thermoskanne erworben werden sollte, die über ein Vakuum verfügt. Keine andere Isolierungstechnik liefert derart gute Ergebnisse, denn sie haben eine wesentliche Schwäche.

Es gibt kein Material auf der Welt, welches keine Wärmestrahlung überträgt. Zwar tun dies unterschiedliche Stoffe in einem unterschiedlichen Ausmass, aber dennoch wird immer ein Teil der Energie von außen nach innen oder umgekehrt wandern. Selbst absolute Hightech-Stoffe die aus mehrere Kunststoffstrukturen bestehen und bereits sehr gut isolieren, haben dieses Problem. Das Gleiche gilt auch für Stickstoff, denn dieser ist bei normalen Raumdruck gasförmig und nimmt die Temperatur der Umgebung an.

Nur ein Vakuum kann einen tatsächlichen Abschluss liefern, denn es handelt sich um eine Phasengrenze, über welche Wärme nur in Form von Strahlung übertragen werden kann. Innerhalb der Erdatmosphäre geschieht aber jede Strahlungsübertragung allein durch Konvektion, also durch die Bewegung von Teilchen. Da in diesem Vakuum keine Teilchen vorhanden sind, kann auch keine Wärme entweichen oder hinzugefügt werden.

Der richtige Verschluss und die Isolationsleistung

Tatsächlich ist es aber so, dass auch in einer Thermoskanne Getränke irgendwann warm werden oder aber auskühlen. Doch warum ist dies so, wenn doch ein Vakuum die perfekte Abschirmung liefert?

Der Grund liegt darin, dass es sich bei einer Isolierkanne um kein vollständig von der Umwelt getrenntes Gebilde handelt. Dies ist nämlich im Bereich des Verschlusses der Fall, wo die Innenwandung auf die äußere Hülle trifft. Hier besteht ein direkter Berührungspunkt mit der Umwelt und somit kann an dieser Stelle natürlich auch Wärme übertragen werden. Um dies zu verhindern, müssen also entsprechende Dichtungen her. Diese sind dabei im Verschluss integriert.

Alfi Gusto Isolierkanne
Alfi Gusto Isolierkanne

Ein Prinzip stellt dabei der Drehverschluss dar. Bei diesem Modell muss die gesamte obere Kappe entfernt werden, was den Vorteil hat, dass diese auch als Becher genutzt werden kann. Allerdings geht hierdurch eine Menge wärme verloren, sodass die meisten Hersteller heute auf das Klickprinzip setzen. Wird der Knopf in der Mitte gedrückt, öffnet sich die Dichtung und das Getränk kann eingegossen werden. Hierbei ist der Wärmeaustausch sehr gering. Allerdings sind die meisten Verschlüsse nicht sonderlich stabil und neigen dazu, schnell zu verhaken. Zudem werden die Dichtungen sehr beansprucht, was in absehbarer Zeit zum Verschleiß dieser führt.

Eine andere Methode stellt daher das Drück-Prinzip dar. Diese Kannen ähneln oft einer normalen Kaffekanne, nur das diese am hintern oberen Teil des Deckels über einen Hebel verfügen. Wird dieser nach unten gepresst, wird der Dichtungsring geöffnet und das Getränk kann eingefüllt werden. Bei diesen Modellen halten die Dichtungen sehr viel länger, wobei der Wärmeaustausch ebenfalls gering ausfällt. Allerdings sind sie unhandlich für unterwegs und eignen sich somit eher für die Kaffeerunde im Garten.

Die Beste Wirkung erzielen die Drückkannen, wie man sie aus Kantinen her kennt. Diese Modelle müssen erst gar keine Dichtung öffnen, sondern der Einfüllstutzen auf welchen gedrückt wird, verläuft einfach durch sie hindurch. Dabei ist der Zwischenraum zwischen den Materialien so gering, dass kaum ein Wärmeaustausch stattfindet. Allerdings gibt es nur sehr wenige Modell, die auch in kleineren Formaten erhältlich sind, da solche Kannen in der Regel für den Einsatz auf Märkten oder eben in Kantinen vorgesehen sind.

Die besten Kannen erreichen heute übrigens eine Warmhaltewirkung von bis zu 24 Stunden, bevor die Temperatur des Getränkes spürbar abgenommen hat. Umgekehrt ist die Effektivität sogar noch größer, sodass ein kaltes Getränk auch noch nach 36 Stunden kaum Veränderungen in der Temperatur zeigt. Für unterwegs kann dabei definitiv zu einem Edelstahl- oder Kunststoffmodell geraten werden. Diese sind robust und halten auch Stürzen stand. Glaskannen hingegen sollten nur im heimischen Bereich zum Einsatz kommen, da dieses Material doch sehr zerbrechlich ausfällt.

Wie groß darf es sein

Doch auch die Größe der Kanne ist entscheidend, nicht nur wenn es um die Anzahl der Personen und Kaffeetassen geht. Für den heimischen Bereich und den Einsatz am Frühstückstisch ist stets eine kleinere Kanne zu empfehlen, wenn nicht gerade Vieltrinker mit von der Partie sind. Der Grund:

reer Isolier-Flasche
reer Isolier-Flasche

Je kleiner die Menge an Flüssigkeit, die in Relation zur Größe der Kanne im Inneren enthalten ist, desto schneller wird diese warm oder kalt. Dies liegt daran, dass sich im leeren Raum Luft befindet, denn es ist beim Einfüllen nicht zu verhindern, dass diese mit hineinströmt. Die Luft nimmt sehr gut Wärme auf oder überträgt die Temperatur der Umgebungsluft auf die Flüssigkeit. Je mehr Luft also vorhanden ist, desto weniger Effektiv zeigt sich die Kanne. Große Kannen sollten also nur dort zum Einsatz kommen, wo diese wirklich unentbehrlich sind.

Vorteile und Nachteile

Ein Nachteil einer Thermoskanne soll hier direkt und ausführlicher besprochen werden. Die meisten Modell können nämlich nicht in die Spülmaschine gegeben werden. Besonders jene mit einer Silberbeschichtung im inneren, müssen von diesen Geräten ferngehalten werden. Das Silber könnte sich in diesem Fall lösen und so in das Getränk geraten. Zwar hat Silber keine schädlichen Auswirkungen auf den Organismus, allerdings ist es doch recht unangenehm, wenn plötzlich ein Silberblättchen auf der Zunge liegt.

Aber auch alle anderen Arten von Kannen sollten immer per Hand gesäubert werden, denn die Reinigungsmittel und die Temperatur im Geschirrspüler, können die Dichtungen angreifen. Dies führt im Laufe der Zeit zum Zerfall dieser, was nicht nur den Isoliereffekt beseitigt, sondern meistens auch die Verschlüsse unbrauchbar macht.

Vor- und Nachteile der Thermoskanne sind:
  • Kannen mit sehr guter Isolierwirkung können preiswert erworben werden
  • halten warme und kalte Getränke auf Temperatur
  • kein Strom zum warmhalten oder kühlen nötig
  • Isolierwirkung von bis zu 24 Stunden (warm) und 36 Stunden (kalt)
  • handlich zu transportieren
  • auch für den Einsatz unterwegs gedacht
  • nicht für die Spülmaschine geeignet
  • Dichtungen können versagen und zerfallen
  • Verschlüsse können kaputt gehen
  • beim öffnen der Kannen findet ein großer Wärmeaustausch statt
  • Reinigung bei manchen Modellen schwierig

Wichtige Thermoskanne Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

720°DGREE, Alfi, Bartscher, BESTEK, Bodum, Draper, Emanhu Trading, Emsa, Helios, Leifheit, Mack, Nordal, Pumpkanne, Severin, ZHG.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Thermoskannen

Thermoskanne Bestenliste

Die 7 beliebtesten Thermoskannen – folgende beliebte Thermoskannen stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Emsa 508932 Isolierkanne (1 Liter, Quick Tip Verschluss, Soft Grip, Edelstahl) schwarz
224 Bewertungen
Emsa 508932 Isolierkanne (1 Liter, Quick Tip Verschluss, Soft Grip, Edelstahl) schwarz
  • Genussvolle Momente: Stundenlanger Geschmack von frisch gebrühtem Kaffee dank konstanter Temperatur und luftdichtem Verschluss
  • 12h heiß/24h kalt dank doppelwandigem Edelstahl-Isolierkolben
  • Portionsgenaue Einhandbedienung mit Ausgießtaste; Fassungsvermögen für ca. 8 Tassen; Rutschfester; sicherer Halt dank Soft Grip Griff; Tropffreies Ausgießen
  • Einfache Reinigung von Kanne und Verschluss per Hand
  • Lieferumfang: 1 Emsa Isolierkanne Soft Grip Schwarz, PP
Bestseller Nr. 2
Aorin 500ml-17oz&750ml-24oz Doppelwandige Vakuum-isolierte Edelstahl-Trinkflasche, um Ihre Getränke heiß und kalt...
  • Unsere Flaschen sind perfekt für einen Alltag, oder nehmen Sie uns, wohin Sie wollen - Wandern, Radfahren, Strand, Camping, Fitnessraum, Büro oder in Ihrem Auto für eine Fahrt! In der Tat sind dies die perfekte Flaschen für die Lagerung in Ihrem Auto. Es stellt sicher, dass Sie Ihre tägliche Wasseraufnahme!
  • Mögen Sie Ihre Getränke kalt? Dämpfende heiß? Dann später verdoppeln wir vakuumisolierte Edelstahlflasche , können Sie auch ein kaltes Getränk Wasser, Saft, Pop, Milch, Wein, Bier, aromatisierte Spray genießen wie oder was auch immer Sie mögen! In kalten Tag, können Sie Ihre Lieblings heiße Getränke wie Kaffee, Tee oder einfach nur heißes Wasser gießen!
  • STAY COOL - Nicht nur werden Sie stilvoll mit Ihrer Wahl der beliebten Farben, Ihr Getränk bleiben kalt für 24 Stunden oder heiß für bis zu 12 Stunden! Pulver Beschichtung Backen Handwerk. Beständig gegen Kratzer und leicht zu reinigen.
  • Arbeiten Sie reinen Farbenentwurf, Blicke kühl, Sie lieben es sich und möchten es Geschenk zur Familie und zu Ihren Freunden.
  • Unbedingte 60-Tage-Garantie und eine 1-jährige beschränkte Garantie gegen Herstellerfehler, die ausschließlich von The Aorin angeboten werden, kann kein anderer Verkäufer diese Garantie anbieten; Handwäsche empfohlen, nicht eintauchen, keine chlorhaltigen Reinigungsmittel verwenden; Nicht geeignet für Einfrieren, Mikrowellen oder Kochen verwendet!
Bestseller Nr. 3
Emsa 507075 Isokanne 1 Liter, Quick Press Verschluss, 100% dicht, himbeer
462 Bewertungen
Emsa 507075 Isokanne 1 Liter, Quick Press Verschluss, 100% dicht, himbeer
  • Genussvolle Momente : Stundenlanger Geschmack von frisch gebrühtem Kaffee dank konstanter Temperatur und luftdichtem Verschluss
  • 12h heiß / 24h kalt dank hochwertigem Glaskolben
  • 100% dicht, Portionsgenaue Einhandbedienung mit Druckknopf-Verschluss , 1 Liter Volumen für ca. 8 Tassen; Einfache Reinigung von Kanne und Verschluss per Hand
  • Herstellergarantie: 5 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: 1 Emsa Isolierkanne Samba, Volumen: 1 l, Gewicht: 580 g, Maße (L x B x H): 18 x 15 x 22 cm, Öffnungsweite Glasisolierkolben: Ø 4,4 cm, Material: PP, Farbe: himbeer
Bestseller Nr. 4
reer 90500.08 - Edelstahl Isolier-Flasche, 500ml
785 Bewertungen
reer 90500.08 - Edelstahl Isolier-Flasche, 500ml
  • heißes Wasser einfüllen und überall unterwegs mit Milchpulver eine leckere Mahlzeit für die Kleinen zubereiten.
  • Bei 100°C Einfülltemperatur nach 24 Stunden noch 40°C warm. Hält Getränke bis zu 8 Stunden heiß. Natürlich auch zum Kalthalten bestens geeignet.
  • Der praktische Einhand-Sicherheitsverschluss ermöglicht das Öffnen mit nur einer Hand und komfortables Ausgießen.
  • lebensmittelecht
  • 0% BPA= Schadstofffrei ohne Weichmacher. Nicht Spülmaschinen geeignet.
Bestseller Nr. 5
Alfi 5457.205.050 Isolierflasche IsoTherm Eco, Edelstahl (0,50 Liter), mattiert
4 Bewertungen
Alfi 5457.205.050 Isolierflasche IsoTherm Eco, Edelstahl (0,50 Liter), mattiert
  • Premium-Isolierflasche von alfi in verschiedenen Farben. Um einen nachhaltig gesunden Genuss sicherzustellen, ist diese Isolierkanne wie jedes Produkt aus dem Hause alfi frei von Schadstoffen jeder Art.
  • Beste Isolierleistung hält 12 Stunden heiß / 24 Stunden kalt TopTherm Edelstahl-Körper. Dabei bewahrt das AromaSafe-Prinzip das Wichtigste überhaupt - den Genuss in all seinen Facetten.
  • Ob in Edelstahl mattiert oder in verschieden geschmackvollen Farben - die unkomplizierte Handhabung und der dichtschließende Drehverschluss versprechen echten Nutzerkomfort ganz ohne Risiko.
  • Gibt es unterwegs etwas Schöneres als eine kleine Pause und dabei eine wohlige Tasse seines Lieblingsgetränks? Die robuste Premium-Isolierflasche isoTherm Eco erhöht den Wohlfühlfaktor und macht den Weg zum Ziel.
Bestseller Nr. 6
Isosteel VA-9556 Vakuum-Isolierflasche 0.75 L aus 18/8 Edelstahl mit Schraubverschluss und Trinkbecher
124 Bewertungen
Isosteel VA-9556 Vakuum-Isolierflasche 0.75 L aus 18/8 Edelstahl mit Schraubverschluss und Trinkbecher
  • Doppelwandiger 18/8 Edelstahl mit Vakuumtechnik
  • Schraubverschluss mit 2-fach Dichtung - auslaufsicher
  • Abschraubbarer Edelstahl-/Kunststoff-Trinkbecher
  • BPA-frei, LFGB & FDA zertifiziert
  • Haelt ca. 24 Std. warm und 48 Std. kalt
Bestseller Nr. 7
Alfi 825020100 Isolierkanne Eco, Kunststoff (1 Liter), schwarz
  • Design: Martin Hauenstein
  • Kunststoff gefrostet
  • Praktische Einhand-Ausgießtaste
  • Pflegeleichter AlfiDur Vakuum-Hartglaseinsatz

Thermoskanne Ratgeber Video

Durch Zufall zur Thermoskanne:

Thermoskanne Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Thermoskannen?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll die Thermoskanne eingesetzt werden?
  • Sind einige Thermoskanne Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Thermoskanne-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Thermoskannen-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zur Thermoskanne auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Thermoskanne-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Thermoskanne Vergleich

Die Thermoskanne ist aus kaum einen Haushalt noch wegzudenken und somit wird sie hier auch ihren Platz behalten. Doch wer sich eine neue anschaffen will, der sollte immer zu einem Modell mit Vakuumisolierung greifen. Auch sollte der Verschluss sich möglichst über ein Klickprinzip oder einen Hebel öffnen lassen, um beim Einfüllen in die Tasse keinen all zu großen Wärmeaustausch zu riskieren. Leider sind es aber gerade auch jene Verschlüsse, die häufig einen Defekt erleiden. Bei der Größe kommt es einfach auf die Anzahl der Personen und Tassen an, denn eine Thermoskanne sollte stets ganz befüllt werden, um einen möglichst geringen Verlust an Wärme oder Kälte zu gewährleisten. Daher kann für den heimischen Einsatz auch ein kleines Modell empfohlen werden, während sich für größere Veranstaltungen stets die Drückkannen anbieten. Für unterwegs ist aber immer auf ein praktisches Modell mit Klickverschluss und einer Hülle aus Edelstahl oder Kunststoff zu setzen. Letztlich bleibt noch das Design, aber heutige Thermoskannen können eh in allen Farben und mit allen möglichen Mustern bezogen werden.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits eine Thermoskanne besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Thermoskanne werden die besten Thermoskannen angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Slow-Juicer Bestseller

Slow-Juicer

Die 7 besten Slow Juicer – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten …