AKASO Q-Box 4K UHD 3D 2GB SDRAM
AKASO Q-Box 4K UHD 3D 2GB SDRAM
  • Unterstützt 4K Ultimate HD Video-Hardware-Dekodierung. Mit vorinstallierten Google Play Store und andere Anwendungen, können Sie glatt Multitasking, Spiele spielen oder...
  • 2G RAM(DDR3) + 16GB ROM(EMMC), unterstützt ASUS Q-Box zu laufen schnell und arbeiten stabil. Die 16 GB internen Speicher gibt...
  • Built-in KODI (XBMC), viel verfügbar kostenloser Streaming-Add-ons für Kodi deshalb können Sie Ihre Lieblings Shows und Filme überall auf der...
7 Bewertungen
69,99 EUR Angebot ansehen
AKASO Q-Box 4K UHD 3D 2GB SDRAM
AKASO Q-Box 4K UHD 3D 2GB SDRAM
  • Unterstützt 4K Ultimate HD Video-Hardware-Dekodierung. Mit vorinstallierten Google Play Store und andere Anwendungen, können Sie glatt Multitasking, Spiele spielen oder...
  • Built-in KODI (XBMC), viel verfügbar kostenloser Streaming-Add-ons für Kodi deshalb können Sie Ihre Lieblings Shows und Filme überall auf der...
  • Die Ausführung des neuesten Android Lollipop 5.1, ist kompatibel mit der überwiegenden Mehrheit der Android App, erfüllt die Bedürfnisse der...
7 Bewertungen
69,99 EUR Angebot ansehen
Streaming-Box Test - Top 7 Übersicht
Modell

AKASO Q-Box 4K UHD 3D 2GB SDRAM

Juning TV Box

Bqeel T10 Smart Android TV Box

Stoga Quadcore MXQ Smart TV BOX Mini-PC

[Mit Wireless Mini Tastatur] SEGURO X3 Android 6.0

Bqeel M9Cmax Android TV Box

MP power @ 1080P Smart TV Box Media

HerstellerAKASOJuningBQEEL Trade CompanyStogaSEGUROBQEEL Trade Companymondpalast
Preis69,99 EUR32,99 EUR49,99 EUR36,99 EUR52,99 EUR52,99 EUR76,98 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
96,1 %sehr gut
92,8 %sehr gut
91,5 %gut
91,1 %gut
90,8 %gut
87,9 %gut
86,9 %gut
AuszeichnungVergleichssiegerPreis-Leistungssieger-----
Amazon Prime
Details
  • Die Ausführung des neuesten Android Lollipop 5.1,...
  • Unterstützt 4K Ultimate HD Video-Hardware-Dekodierung. Mit vorinstallierten...
  • 【 Kompatibel 】1GB RAM + 8G ROM-Kapazität...
  • 【 Leistungsfähiger Funktionen 】Professionelle Android 4.4 TV...
  • Das Gehäuse und die Benutzeroberfläche des T10...
  • Mit dem Betriebssystem Android 5.1 läuft der...
  • Schneiden Sie Ihr monatliche TV-Abonnement und genie?en...
  • Installieren Sie Ihre Lieblings-apps von Google spielen...
  • Kommt mit Google Android 6.0, die neueste...
  • X3 Kodi 16.1 TV Box vorinstalliert mit...
  • [Tolles Betriebsystem: Android 6.0.1] Die neuste Generation...
  • [Aktuelle Version KODI 16.1 vorinstalliert] KODI (XBMC)...
  • Unterstützt DLNA: schob das Video, Audio, Bilder...
  • Vorinstallierte XBMC / KODI ermöglicht es Ihnen,...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(7 Bewertungen)(22 Bewertungen)(25 Bewertungen)(17 Bewertungen)(11 Bewertungen)(25 Bewertungen)(100 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Streaming-Box Test

Das Wichtigste über Outdoor-Handys als schneller Überblick:

  1. Es handelt sich hierbei also um ein Beistellgerät,welches auch unter dem Namen „Set-Top-Box“ bekannt ist.
  2. Die Box lässt sich nur in Kombination mit einem HD-Fernseher nutzen und bedient wird sie über eine dazugehörige Fernbedienung oder aber auch über Sprachsteuerung.
  3. Mit einem HDMI-Kabel wird die Box an den Fernseher angeschlossen und per WLAN wird dann eine Verbindung zum Internet hergestellt.
  4. Hauptsächlich kann man damit Filme und Serien streamen und Musik abspielen, aber auch Apps und Spiele spielen oder eigene Videos und Fotos ansehen ist möglich.
Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD
Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD

Was ist eine Streaming-Box? Vorab,was bedeutet eigentlich Smart-TV? Die meisten neuen Fernsehgeräte sind Smart-TV’s. Sie besitzen also die Funktion, über den Fernseher im Internet zu surfen und Filme über das Internet zu streamen. Selbst Videos vom Smartphone oder Bilder und Fotos die dort gespeichert sind, lassen sich ganz leicht per USB oder SD-Karte auf dem Bildschirm in groß ansehen. Sie sind quasi ein PC, nur eben größer.

Wer keinen Smart-TV besitzt, aber das gleiche Streaming-Erlebnis genießen möchte, braucht eine Streaming-Box. Diese verwandelt einen älteren, nicht internetfähigen Fernseher per HDMI in einen Smart-TV. Sie werden über das WLAN verbunden und liefern dann per App das gleiche Erlebnis wie ein Smart-TV. Die Smart-TV Box ist auch bekannt als Streaming-Media-Adapter. Als bekannteste Streaming-Boxen zählen Amazon Fire TV, Apple TV und der Nexus Player von Google.

Einrichten einer Smart-TV-Box

Für die Einrichtung einer solchen Box, wird ein HDMI-Kabel, eine Internetverbindung, ein HD-Fernseher und Streaming-Box-Ausstattung vorausgesetzt.
Um die Streaming Box verwenden zu können, muss sie als erstes über das HDMI-Kabel an den Fernseher angeschlossen werden. Danach muss per WLAN oder LAN eine Verbindung zum Internet hergestellt werden. Desweiteren muss die Fernbedienung und der Gaming-Controller installiert werden. Erst dann können Filme und Serien ausgeliehen oder gekauft und dann angesehen werden. Auch Apps und Spiele können nun gekauft und heruntergeladen werden. Um sich seine eigenen Videos und Fotos auf dem großen Bildschirm anzusehen, müssen die diese auf einer Cloud hochgeladen werden. Dafür muss eine Cloud-App auf das Smartphone geladen werden und ein Cloud-Konto eingerichtet werden. Erst danach stehen sie auf der Box zur Verfügung und können auf den Bildschirm übertragen werden. So kann die Diashow der Uraubsfotos auch in groß angesehen werden.

Auf was beim Kauf geachtet werden sollte

Worauf muss man beim Kauf achten:

  • Zuallererst sollte auf die Leistungskraft der Box geachtet werden. Welchen Prozessor besitzt sie? Dabei unterscheidet man unter einem Dualcore- und einem Quadcore-Prozessor. Der letztere ist ratsam, wenn das Gerät wenig Arbeitsspeicher hat. Hat die Streaming-Box einen Arbeitsspeicher von 2 GB, sollte ein Dualcore-Prozessor vollkommen ausreichen. Diese bieten dann auch einen besseren Bedienkomfort, welcher auf Dauer natürlich angenehmer ist.
  • Weiterhin sollte auf die Qualität des Grafikprozessors geachtet werden, doch die meisten besitzen einen mit hochwertiger Qualität.Häufig sind die Smart-TV-Boxen nur mit einem WLAN-Modul ausgestattet, wobei ein Netzwerkanschluss an der Box vorteilhafter ist.
  • Ganz wichtig ist es, beim Kauf einer Streaming-Box, auf die Kapazität des internen Speichers zu achten. Dabei sollte mindestens ein interner Speicher von 8 GB vorhanden sein. Besser ist es aber einen Speicher von 16 GB zu wählen, vor allem dann, wenn man die Videos und Filme speichern möchte. Durch den internen Speicher hat man die Möglichkeit, diverse Applikationen auf der Streaming-Box zu speichern. Die Apps benötigen alle unterschiedlich viel Speicherplatz. Gerade deshalb sollte man schon beim Kauf darauf achten, eine Box mit mehr Speicher zu wählen.
  • Weiterhin sollte man daran denken, dass die Streaming-Dienste der Box auch Zwischenspeicherungen vornehmen müssen und auch deshalb mehr Speicherplatz benötigt wird.
  • Des weiteren ist es wichtig, dass man den internen Speicher auch erweitern kann, so kann man auch später noch genug Platz für Dateien und Apps schaffen.
  • Auch auf das Zubehör sollte man beim Kauf achten. Hier lohnt es sich einen großen Lieferumfang zu wählen. Denn neben einer Fernbedienung für die Streaming-Box, gibt es zum Beispiel auch eine kabellose Tastatur mit der es sich leichter im Internet surfen lässt.

Wenn diese Punkte beachtet werden, sollte dem perfekten Filmabend nichts mehr im Wege stehen.

Amazon Fire TV
Amazon Fire TV

Die besten Streaming-Boxen

Auf dem Markt stehen zahlreiche Streaming-Boxen zur Auswahl, doch nicht alle sind so gut, wie sie auf dem ersten Blick scheinen. Hier eine kleine Auswahl der derzeit Besten:

Ganz oben steht Amazon Fire TV, denn Amazon bietet hier seinen eigene Online-Videothek, ähnlich wie Netflix oder Maxdome. Dieser nennt sich Amazon Instant Video, darüber können Filme und Serien ausgeliehen oder gekauft werden. Gestreamt werden kann allerdings nur, wenn man bei Amazon Prime Mitglied ist. Amazon Fire TV überzeugt mit guter Technik, einer Sprachsteuerung und einem leicht zu bedienenden Menü. Allerdings reagiert die Box schneller auf die Fernbedienung. Außerdem bietet die Amazon Fire TV Box eine sehr gute Bildqualität.

Amazon Fire TV - Vorherige Generation
1105 Bewertungen
Amazon Fire TV - Vorherige Generation
  • Amazon Fire TV, jetzt 4K Ultra HD kompatibel. Genießen Sie mit Ihrem kompatiblen 4K UHD-Fernseher Filme und Serienepisoden in atemberaubender 4K Ultra HD-Auflösung. Weitere Informationen zur Kompatibilität finden Sie unten.
  • Sie besitzen keinen 4K UHD-Fernseher? Kein Problem. Mit dem Amazon Fire TV können Sie Tausende Titel in HD mit bis zu 1080p streamen.
  • Tausende Filme und Serienepisoden von Amazon Video, Netflix, ZDF Mediathek und vielen mehr sowie Spiele, Musik und Apps. Genießen Sie Ihre Lieblingssendungen ganz ohne Kabel, Satelliten oder zusätzlichen DVB-T/DVB-T2-Receiver. Möglicherweise fallen zusätzliche Gebühren an.
  • Jetzt mit 75% mehr Prozessorleistung, einer speziellen Grafik-Engine, besserer WLAN-Unterstützung und 2 GB Arbeitsspeicher.
  • Sag an - Film ab. Sprechen Sie einfach in Ihre Sprachfernbedienung, um sofort Serien, Filme und Spiele zu entdecken.

Gleich nach der Amazon Fire TV Box, begeistert die Apple TV Box, denn auch diese hat ihre eigene Apple-Videothek. Auch in der Bildqualität steht sie ihr in nichts nach. Die Box eignet sich, genau wie bei Amazon Fire TV auch, perfekt für Gamer. Sogar Videospiele lassen sich auf der Apple Box spielen. Über iTunes gibt es eine große Auswahl an Musik und Filmen, die in HD sensationell wirken. In der neuesten Version der Apple Box, kann man sogar auf den Appstore zugreifen. Mit einem Iphone oder Ipad ist auch hier eine Sprachsteuerung möglich, die mit der aus dem Iphone bekannten „Siri“ funktioniert. Anders als bei den anderen Streaming-Boxen braucht man mit Apple TV nur eine Fernbedienung, die der Box, denn diese Fernbedienung hat auch Lautstärketasten.

Eine Alternative zu Amazon Fire TV und Apple TV ist der Nexus Player von Google. Technisch ist diese mit der Streaming-Box von Amazon zu vergleichen, wobei beim Nexus Player natürlich die Google Dienste und das neueste Betriebssystem von Android verwendet werden. Das heißt Filme, Apps und Spiele kommen also vom Google Playstore. Allerdings werden die Filme von Google Play Movies, Netflix und YouTube geliefert, da über den Playstore hauptsächlich Spiele geladen werden können. Desweiteren sind die Bedienung, Sprachfunktion und die Spielauswahl bei dem Nexus Player gut.

Auch Nvidia bietet mit seiner Shield-Box ein gutes Streaming- Erlebnis. Sie ähnelt sehr dem Nexus Player, ist aber hauptsächlich eine Spielekonsole, deshalb ist die Bedienung und Steuerung mit einem Gaming-Controller machbar. Jedoch gibt es auch hier eine separate Fernbedienung dazu. Dass die Nvidia Shield Box eigentlich eine Spielekonsole ist, wird ihr zum Vorteil, denn dadurch wird man blitzschnell durch das Menü geführt.

Die Vor- und Nachteile einer Streaming-Box

Vorteil einer Streaming-Box ist auf jeden Fall die unkomplizierte Bedienung. Desweiteren, dass man seine Filme nun auch auf den großen Bildschirm streamen kann und das nicht mehr über einen PC tun muss. Nun kann man mit der Box sogar einen älteren Fernseher internetfähig machen. Die Streaming-Boxen eignen sich nicht nur für das streamen von Filmen und Videos live oder on-demand, sondern man kann nun auch seine Urlaubsfotos auf den Fernseher übertragen und diese in der Streaming-Box speichern. Auch Musik hören oder Spiele spielen ist mit der Box möglich. Es gibt sogar eine Zusatzfunktion mit der man Filme und Serien ganz einfach aufzeichnen kann, wenn sie im Fernsehen laufen und man vielleicht gerade mal keine Zeit hat diese zu sehen. Dies funktioniert mit der Online-Recorder Funktion.

Leider gibt es auch einige Nachteile, denn nicht alle Boxen haben die besten Voraussetzungen. So ist bei der einen, ein spezielles Smartphone notwendig und bei der anderen ist die Technik nicht so gut, wie man sie sich wünscht. Auch kann man die Box nicht einfach mal mit nehmen, um unterwegs Filme zu streamen. Dafür gibt es aber zum Beispiel den Amazon Fire TV Stick oder den Google Chrome Cast. Weiterhin ist es bei einigen Anbietern so, dass man für seine eigenen Dateien eine Cloud braucht, um sie auf den Fernseher zu bringen.

Vor- und Nachteile der Streaming-Boxen sind:

  • Streaming-Boxen können ganz unkompliziert bedient werden
  • Filme aus dem Internet können nun auch auf dem großen Bildschirm angesehen werden
  • Streaming-Boxen eigenen sich nicht nur für das streamen von Filmen und Videos live oder on-demand, sondern man kann auch seine Urlaubsfotos auf den Fernseher übertragen und diese sogar auf der Box speichern
  • auch Musik hören oder Spiele soielen ist mit der Streaming-Box möglich
  • durch die Zusatzfunktion Online-Recorder kann man Filme und Serien ganz einfach aufzeichnen
  • nicht alle Boxen haben die gleichen Voraussetzungen
  • bei einigen Herstellern ist keine gute Technik verarbeitet
  • man kann die Box nicht einfach mitnehmen um von unterwegs zu streamen, dafür gibt es allerdings die Streaming-Sticks, die man problemlos mitnehmen kann
  • bei einigen Anbietern ist eine Cloud Voraussetzung, um die Dateien auf den Fernseher zu bringen
  • es könnte ein spezielles Smartphone gebraucht werden wie zum Beispiel bei der Apple TV-Box bei der ein Iphone notwendig ist

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Streaming-Box

Die besten Outdoor-Handys im Vergleich

Folgende beliebte Outdoor-Smartphones stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Android 6.0 TV Box Bqeel RK Max Streaming Media Player mit RK3229 Quad-core Cortex-A7 Prozeßor 2GB DDR3 + 16GB...
  • Android 6.0 System: Mit dem eingebauten Android 6.0 System läuft diese android TV Box sehr stabil. Die CPU von dieser TV Box ist RK3229 Quad-core Cortex-A7, das ist sehr leistungsstark und schnell. Eine gute Wahl für Androidbenutzer.
  • 2GB+16GB Rom: Diese TV Box ist mit DDR3 2GB und 16GB interne Speicher ausgestattet. Durch eine TF Karte kann man den Speicherplatz noch weitern. Es bietet genügend Speicherraum für die Vielzahl von Android APPs und Games.
  • Hohe Auflösung: Dank der hohen konfiguierten GPU geht die Bildverarbeitung weit voraus. Quad-core Mali-400 trägt eine gute Bildqualität bei und unterstützt 1080P. Damit kann man hochauflösende und helle Videos genießen.
  • Internet mit Wlan und Lan: unterstützt WIFI 802.11b/g/n und Ethernet 10/100M, Internetverbindung ist stabil. Blutooth 2.1 ist auch dabei.
  • Freie Internet-Searching: Bei dieser Smart TV Box befindet sich Netzwerk Funktion. Skype Chatting, Picasa, Youtube, Flicker, Facebook, Online movies, etc. sind reibungslos.
Bestseller Nr. 2
Globmall 2018 Neue TV-Box Android 7.1 X3 2 GB RAM 8 GB ROM Quad-Core-CPU Penta-Core GPU HDMI 2.0 4K H.265 WiFi Box...
  • Unterstützen Sie 4K 60fps: Ob Sie über 24, 30 oder 60FPS sprechen, Sie überlegen sich eine Anzahl von Videoframes, die pro Sekunde aufgenommen werden. Je höher die Zahl, desto glatter ist die Aktion, und Dinge wie Laufen oder Laufen oder alles, was sich in Bewegung befindet, werden uns bekannt vorkommen.
  • Android 7.1.2 Nougat OS: Die Globmall X3 TV Box kommt mit 2018 neuestem Android 7.1.2 Nougat-Betriebssystem, das die Menge an Schwachstellen adressiert, die in Android Marshmallow nicht gelöst wurden, es effizienter, schneller und intelligenter laufen lässt.
  • Awesome CPU: In der Tat, die Chipsatz-Version ist die erste Sache, die Sie beim Einkauf für eine TV-Box überprüfen sollten, wie es die Seele und Fähigkeiten davon definiert. Globmalls unabhängig RD GML-Chipsatz mit Quad-Core-Cortex A53 1,5 GHz-Prozessor, es läuft viel schneller als herkömmliche TV-Boxen, seine hohe Maschinenkonfiguration gibt Ihnen ultra-schnelle Laufgeschwindigkeit.
  • Mit 2GB DDR3 RAM: Globmall X3 laufen 4 Mal schneller als der 1 GB DDR3, einfacher Zugriff auf TV und Medien mühelos über das Internet zu schauen, macht X3 TV Box schneller als andere ähnliche Box auf Daten lesen und speichern.
  • H.265- und VP9-Decodierung: H.265-Decodierung belegt weniger Bandbreite (etwa 50%) als H.264. True 4K * 2K (Globmall X3 unterstützt HDR10 und HLG HDR-Verarbeitung) ermöglicht Ihnen, Ihre Lieblingsfilme und Live-Programm bei lebendiger und reibungsloser Wiedergabe zu sehen, die 4-fache Klarheit von Full HD 1080P ist.
Bestseller Nr. 3
Android 7.1 TV Box Bqeel AX9 Smart TV Box mit 1GB DDR3 + 8GB ROM, Quad-Core Prozessor, 100M LAN unterstützt 2.4G...
35 Bewertungen
Android 7.1 TV Box Bqeel AX9 Smart TV Box mit 1GB DDR3 + 8GB ROM, Quad-Core Prozessor, 100M LAN unterstützt 2.4G...
  • Das neueste Betriebssystem: Android 7.1 ist in der AX9 Smart TV Box vorinstalliert und es fünktioniert stabil. Der verbaute Quad-Core CPU erfoglt einer schneller und flüssiger Videostreaming. Über die Android 7.1 ist noch viel zu erwarten.
  • Einfache Installation: Den Netzstecker einstecken, die Box mittels HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbinden und einschalten. Den Bootvorgang und auch die Grundeinstellungen (Sprache, Datum/ Urzeit, Zeitzone, Internetverbindung,ect.) kann man auch schnell erledigt.
  • Video funktionieren in 4K: Dank Penta Core ARM Mali-450 GPU kann diese Android TV Box 1080P, FULL HD und 4Kx2K unterstützen. Bild und Ton wird scharf wiedergegeben.
  • Vielzahl an Anschlüssen: 1x optischen Ausgang für Lautsprecher, ein Ethernetanschluss (für Internet mit Kabel), einen HDMI-Anschluss, einen Poweranschluss (für die Spannungsversorgung), 2x USB-Anschluss (für Festplatten, USB-Sticks oder externe Eingabegeräte) und einen Micro-SD Slot, um den internen Speicher zu erweitern.
  • Tadellose Internetverbindung: Internet mit Wlan und Lan, beide ist ohne Problem. (Ethernet: 100Mbps LAN, WIFI: IEEE 802.11b/g/n, 2.4G)
Bestseller Nr. 4
Android 7.1 TV Box Bqeel AX9 Max Streaming Media Player mit 2GB DDR3 + 16GB ROM, Quad-core 64-bit ARM...
  • Höhere Konfiguration: AX9 Max Android TV Box ist ein Update von AX9 TV Box (1GB+8GB). Angetrieben von Amlogic Quad-core 64-bit ARM CortexTM-A53 CPU, läuft diese Android 7.1 System TV Box stabiler und schneller. Diese Upgrade-Version soll man nicht verpassen.
  • Große Speicherkapazität: Dieser Smart TV Box bestückt mit DDR3 2GB und hat 16 GB interne Speicher. Darüber hinaus kann man eine 4 TB externe Festplatte an die TV Box anschließen. Durch die TF Karte kann man den Speicher noch weiter erweitern. Das genügt vollauf!
  • Video in 4K: Dank der Penta Core ARM Mali-450 GPU ist die Auflösung bis zu 4Kx2K problemlos. Das glingt einer scharfe Bild- und Tonwiedergabe.
  • Tadellose Internetverbindung: Internet mit Wlan und Lan, beide ist ohne Problem. (Ethernet: 100Mbps LAN, WIFI: IEEE 802.11b/g/n, 2.4G). Beim Videogucken ist es einwandfrei.
  • Was Sie bekommen: Eine AX9 Smart Android TV Box, eine Satandard Infrarot Fernbedienung(IR) ist vorhanden, 1 80mm HDMI Kabel, 1*Adapter (5v 2A), 1*Bedienungsanleitung.
Bestseller Nr. 5
Smart TV BOX Android 7.1 - VIDEN W1 Mini TV Box 2018 Neueste Amlogic S905W Quad Core Prozeßor, 1G RAM & 8G ROM, 4K...
4 Bewertungen
Smart TV BOX Android 7.1 - VIDEN W1 Mini TV Box 2018 Neueste Amlogic S905W Quad Core Prozeßor, 1G RAM & 8G ROM, 4K...
  • ANDROID 7.1 BETRIEBSYSTEM - Gepaart mit dem neuesten Android-System, gibt es Ihnen eine bessere Betriebserfahrung. Unterstützt Google Play & APK Installierung, Kompatibilität mit der überwiegenden Mehrheit der neuesten Android-Anwendungen.
  • Der NEUE S905W CHIPSATZ - Kommt mit der S905W CPU, einem Hochleistungs-Quad-Core-Chipsatz 64-bit ARM CortexTM-A53, Das Zusammenspiel dieser Komponenten ist sehr gut aufeinander abgestimmt. Es ist wirklich sehr flink und auch Zugang zu allen Werkzeugen im Spiel speichern reibungslos.
  • KLEINE BOX, GROßER INHALT - Es hat 1GB RAM und eMMC 8GB Flash für Apps und Spiele. Sie können den Speicher auch über den Micro SD-Kartensteckplatz, Support MicroSD (TF) bis zu 32GB erweitern.
  • 4K & H.265 VIDEO ENCODER - Genießen Sie brilliante Bildqualität und herausragenden Sound sowie Zugang zu lebendigem 4K Ultra HD mit bis zu 30 fps. Einfach an einen HD-Fernseher anschließen und innerhalb von Minuten losstreamen.
  • PERFEKT FÜR UNTERWEGS - Nehmen Sie Sendungen und Filme einfach auf Ihre Reisen mit. Mit 802.11ac WLAN für eine flüssige und schnelle Wiedergabe. Zwei 2.0 USB-Ports, verbinden Sie mit Ihrer Maus und Tastatur, um Ihnen zu helfen, bequemer zu arbeiten. 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Fazit – Streaming-Box

Eine Smart-TV-Box oder auch Streaming-Box genannt, eignet sich vor allem wenn man viele Filme schaut. Aber auch wenn man gerne spielt oder sich seine eigenen Fotos ansieht. Musikfans kommen mit so einer Box natürlich auch auf ihre Kosten. Man sollte bei all dem aber einige Punkte vor dem Kauf beachten und dann sollte dem perfekten Film- oder Spielfeeling nichts im Wege stehen.
Auch ist so eine Box nicht gerade billig, aber die Investition lohnt sich.


Ebenfalls lesenswert

Kabelfernsehen Zweigeräteverstärker

Antennenverstärker

Die 7 besten Antennenverstärker – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Antennenverstärker …