Gardena Spindelmäher Classic 400 Gard
Gardena Spindelmäher Classic 400 Gard
  • Einfach hervorragend, leicht und umweltschonend.
  • - klappbares Gestänge- neue Gestänge-Ausführung- große Räder mit Spezialprofil- einfache Schnitthöhenverstellung- berührungslose Schneidtechnologie
30 Bewertungen
81,85 EUR Angebot ansehen
Spindelmäher Test - Top 7 Übersicht
Modell

Gardena Spindelmäher Classic 400 Gard

Gardena Spindelmäher Comfort 400 C Gard

Gardena 4024-20 Spindelmäher 380 C

WOLF-Garten Handspindelmäher TT 300 S; 15A-AA--650

Gardena 4028-20 Elektro-Spindelmäher 380 EC

Fiskars StaySharpTM Max Spindelmäher Schnittbreite

Gardena 4021-20 Spindelmäher 300 C

HerstellerGardenaGardenaGardenaWOLF-GartenGardenaFiskarsGardena
Preis81,85 EUR
83,99 EUR
106,00 EUR
106,00 EUR
249,00 EUR54,90 EUR
79,99 EUR
236,90 EUR
324,99 EUR
241,62 EUR
299,00 EUR
184,90 EUR
184,90 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
88,8 %gut
86,9 %gut
86,1 %gut
84,9 %gut
84,4 %gut
82,7 %gut
82,2 %gut
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger---
Amazon Prime
Details
  • - klappbares Gestänge- neue Gestänge-Ausführung- große Räder...
  • Einfach hervorragend, leicht und umweltschonend.
  • - ergonomische Griffform- klappbares Gestänge- neue Gestänge-Ausführung-...
  • Gestänge-Ausführung: für leichtes Tragen des Mähers
-
  • Für Rasenflächen bis zu 100 m²
  • Höheneinstellung 4-fach; 1,3 - 3,8 cm
  • Auch ohne Strom als Handmäher zu betreiben
  • Einfache, stufenlose Schnitthöheneinstellung
  • Gartengeräte
  • Fiskars
-
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich29 Produkte29 Produkte29 Produkte29 Produkte29 Produkte29 Produkte29 Produkte
Kundenbewertung(30 Bewertungen)(31 Bewertungen)(43 Bewertungen)(147 Bewertungen)(21 Bewertungen)(22 Bewertungen)(14 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Spindelmäher Test

Das Wichtigste über Spindelmäher als schneller Überblick:

  1. Spindelmäher bestehen aus einer rotierenden Walze, die mit Messern aufgesetzt, gegenseitig arbeiten. Für englische Rasenschnitte, die wenige Zentimeter aufweisen, ein perfektes Arbeitsgerät. Die Grashalme werden akkurat abgeschnitten und stehen dann kerzengerade und nicht ausgefranst als Resultat da. Ideal bei ebenen Rasenflächen einsetzbar.
  2. Diese Rasenmäher werden manuell betrieben oder besitzen teilweise einen elektrischen Antrieb, vermehrt auch mit aufladbaren Batterien/Akkus. Aufsitzmäher mit Brennstoffmotoren werden gerne auf Fußballfeldern, Golfplätzen und Parkanlagen eingesetzt. Der englische Rasen findet aber auch privat seine Liebhaber. Die nach dem Mähen entstandenen Streifen sind das Merkmal der Spindelmäher und vermitteln perfekte Pflege.
  3. Für ein 30-cm-Mähgerät ist nicht so viel Platz zum Aufbewahren nötig, außer es soll der Grasschnittbehälter mit verwendet werden. Meistens jedoch ist bei einfachen Ausfertigungen eine nachfolgende Rechenarbeit unerlässlich, was jedoch das Ergebnis keineswegs schmälert. Wenn die Messer stumpf geworden sind, kann man sie bei guten Geräten nachschärfen.
Spindelmäher
Gardena Spindelmäher – für einfaches Schieben und Mähen

Die 7 besten Spindelmäher – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Spindelmäher zu bekommen, soll dieser Ratgeber dienen. Denn es ist trotz der vielen Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach den richtigen Spindelmäher welcher den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Der Rasen sieht ausgefranst aus. Dazu findet man braune Stellen an den Grashalmen. Mehr Pflege? Hier ist allein das Mähprinzip ausschlaggebend. Ebenerdige Flächen rufen richtiggehend nach einem Spindelmäher, der einen perfekten Pflegeschnitt liefert.

Spindelmäher gegen den Stoppelacker!

Mit ein wenig Übung ist man ja ansonsten schnell bei der Sache. Das Rasenmähen an sich stellt manchen Laien vor eine der größten Herausforderungen aller Zeiten, so zumindest kommt es ihm vor, wenn die anfänglichen Versuche fehlgeschlagen sind. Das kann doch nicht sooo schwer sein, meint er anschließend und versucht es ein weiteres Mal. Natürlich ist das Einsatzgerät ein vollkommen Falsches. Dabei hat es einiges gekostet und muss demzufolge doch auch diesen Zweck erfüllen: Nämlich einen Rasenschnitt hinzubekommen, der nicht wie ein Stoppelacker nach dem Mähen aussieht. Tut er auch nicht, wenn das dafür notwenige Rasenmähgerät eingesetzt wird: ein Spindelmäher.

Gardena 4028-20 Elektro-Spindelmäher 380 EC
Gardena 4028-20 Elektro-Spindelmäher 380 EC

Einzusetzen wo?

Natürlich im Grunde auf jeder Rasenfläche. Dabei sollte beachtet werden, dass der Boden möglichst ebenerdig ist und keinerlei Erhebungen beinhaltet. Ansonsten ist es schwer möglich, die Grashalme während des Mähens gezielt zu erfassen und einer geraden “englischen” Fläche zuzuführen. Der Punkt “englisch” ist durchaus der wahre Grund, weshalb die meisten Spindelmäher eingesetzt werden. Die exakte Schnittweise lässt jeden Engländer richtig jauchzen. Aber auch in Australien lieben sie nur diese Mähgeräte, aufgrund der exakten glatten Fläche, die eben nur durch das besondere Schneideprinzip entsteht. Auch Fußballfelder und Parkanlagen werden daher gerne mit einem Spindelmäher geschönt, was sich mit Aufsitzmähern leicht durchführen lässt, die einen Verbrennungsmotor besitzen.

Die Funktionsweise eines Spindelmähers

Im Grunde ist ein solches Mähgerät natürlich ein vollkommen normal arbeitender Rasenmäher, der nur ein paar wichtige Unterschiede zum bekannten Sichelmäher aufzuweisen hat. Die einstellbare Rasenhöhe ist wesentlich und kann immer wieder neu variiert werden. Dabei sollte das Gras nicht höher stehen, als die Hälfte der Spindel.

Auf einer Walze/Spindel aufgereiht, sind unterschiedlich, in Abständen, zahlreiche Messer angebracht, wobei eine untere und eine obere gegengleich arbeiten, so nach dem Prinzip einer Schere. Stützrollen dienen als Abstandshalter und sind dafür verantwortlich, dass der Rasen ein Streifenmuster bekommt. Die beidseitigen Räder vermitteln dabei den Antrieb, wodurch sich zwei Walzen innen und außen drehen. Dabei werden die Grashalme entgegen der Wuchsrichtung abgeschnitten. Der gerade Schnitt ist dabei das Herausragende an diesem Spindelmäher, genauso wie die ebene Fläche, die sich nach vorherigen Zentimetereinstellung perfekt einstellt.

Die Modelle sind unterschiedlich in der ergonomischen Handhabung einerseits und im zusätzlichen Komfort andererseits. Manuelle Spindelmäher können zwar auch mit einem beinhalteten Grassammelbehälter arbeiten, wobei recht einfache Konstruktionen eher mit dem Prinzip des Nachher-Zusammen-Rechens ihre Mähaktion beenden. Größere Spindel-Grasschneider arbeiten auch mit Elektroantrieb. Das bedeutet, dass ein integrierter Motor für die laufende Grasschneide-Arbeit sorgt und meist auch einen Sammelbehälter bei sich führt. Das Problem ist zwar das Kabel, das eben nur eine bestimmte Reichweite aufweist und demzufolge das Mähen vielleicht nicht auf der gesamten Fläche stattfinden kann. Der Vorteil ist das leichtere Schneiden, mit weniger Kraftaufwand.

Zum Einsatz für weitreichendere Ausdehnungen des Rasens gibt es wahlweise einen wiederaufladbaren Akku. Dieser ist allerdings daran gebunden, dass vor der beabsichtigten Rasenmäharbeit die elektrische Energie erst eine Weile hochladen muss. Dazu ist der Einsatz vielleicht etwas vage in der Zeit. Denn bei größeren Flächen kann einerseits der Strom aus der Batterie schneller abgearbeitet sein, andererseits ist auch daran zu denken, dass ein Elektromäher nicht die größten Kraftakte vollbringen kann. Wobei ein Grasschnitt im allgemeinen ja durchaus für ein solches Gerät ausreichend ist. Gröbere Teile, wie beispielsweise Äste, verhaken sich sowieso schnell und stellen das Spindelgerät dann doch vor mehr als große, wenn nicht sogar die größte Herausforderung, die es zu bewältigen hat.

Im Großen und Ganzen ist ein Spindelmäher jedoch recht einfach in der Handhabung, mäht schlicht und einfach die Grashalme ab. Wobei die Schneidetechnik vielleicht vorher genau analysiert werden sollte, gerade wenn unebene Flächen vorhanden sind und demzufolge keine akkurate Schnittweise vollzogen werden kann.

Reinigung, Pflege und Störungsbeseitigung

Damit ein solcher Spindelmäher seine Arbeit zufriedenstellend erledigt, braucht er zumindest eine robuste und stabile Grundkonstruktion. Diese wird mit Stahl recht gut geschaffen. Die Schneidmesser am rotierenden Rad weisen eine beträchtliche Schärfe auf, weshalb stets mit Handschuhen gearbeitet werden sollte, wenn man sich um die Reinigung des Spindelmähers gemüht. Wobei von Mühe jetzt keine allzu große Rede sein sollte, denn das Säubern erleichtert beträchtlich das einfache Ausklopfen bzw. Entfernen der gröberen Grashalme.

Und sollte der Spindelmäher einmal seine Macken haben, dann zeigt es sich in lauten Geräuschen beim Grasschneiden. Der Punkt ist dann sicherlich, dass ein Ast oder harter Gegenstand wie etwa ein Stein die rotierenden Messer sperrt. Und stellt man irgendwann einmal fest, dass die Schneidtechnik nicht mehr akkurat ausfallen sollte, dann ist eventuell auf das Messerschleifen zurückzugreifen, da die beinhalteten, auf der rotierenden Walze aufgesetzten Messer dann wahrscheinlich stumpf geworden sind. Dies kann leicht im Fachhandel geschehen.

Skil Handmäher Urban Series 0721 AA: dank selbstschärfender Messer ist kein zusätzliches Schärfen notwendig
Skil Handmäher Urban Series 0721 AA: dank selbstschärfender Messer ist kein zusätzliches Schärfen notwendig

Tipps und Tricks

Mit dem Spindelmäher einen Rasenschnitt vollziehen, dabei ist folgendes beachtenswert:

  • Die exakte Rasenhöhe ist aufgrund der Untermesser einzustellen.
  • Eine Schnitthöhe von 1,5 cm sollte idealerweise nicht unterschritten werden.
  • Das Gras darf vor dem Schnitt nicht höher als die Hälfte der Spindel sein.
  • Aufgrund eines Probeschnitts, welches mit einem normalen Blatt Papier vollzogen wird, wird festgestellt, ob die Messer scharf genug sind.
  • Beim Umstellen von Sichel- auf Spindelmäher ist darauf zu achten, dass einmal wöchentlich gemäht wird.
  • Morgens mähen, wegen dem Tau.
  • Wer mit einem Spindelmäher schneiden möchte, sollte den Rasen öfter als sonst bewässern.
  • Der Grünschnitt ist stets zu entfernen, da ansonsten Krankheiten auftreten können.

Kaufratschläge

Handliche und ergonomische Griffe erleichtern das Mähen ohne Strom. Ein Grasauffangkorb spart Zeit, da das oft mühsame Zusammenrechen des Grasschnitts entfällt. Die Räder sind beachtenswert, die aus stabilem Material bestehen sollten. Und bei länger geplantem Einsatz gute Messer, die nachgeschleift werden können. Die Spindelschnittbreite ist bei einer größeren Fläche besser höher zu wählen, beispielsweise 80 cm in der Norm. Für kleinere Bereiche reicht ein schmälerer aus.

Preis? Hier schwankt es zwischen 50 und 300 Euro. Wobei die teureren Varianten stets aufgrund des Motors einen höheren Betrag aufweisen.

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Spindelmäher sowie Nachteile einer Spindelmäher.

Vor- und Nachteile der Spindelmäher sind:
  • Exakter, gerade Rasenschnitt.
  • Schöne Rasenstreifen nach dem Mähen.
  • Kein Strom nötig.
  • Fördert die Fitness bei Handmähern.
  • Gepflegter Rasen.
  • Eine gerader Kantenschnitt verhindert braune Gräser.
  • Es kann nur auf geraden Flächen gemäht werden.
  • Günstige Spindelmäher lohnen sich nicht zu schärfen.
  • Hohes Gras kann man damit nicht schneiden.
  • Große Flächen brauchen ein Profi-Gerät, einen Aufsitzer.
  • Den Rasen immer nass schneiden.
  • Äste können die Messer ruinieren.

Wichtige Spindelmäher Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Gardena, Einhell, AL-KO, WOLF-Garten, Fiskars, Bosch, SKIL, Arnold, Briggs & Stratton, Hecht, Bahco, Fuxtec, Mountfield, Hayter.

Spindelmäher Tests & weitere Berichte

Nützliche Informationen mit Links – viele Portale vergleichen zwar die technische Daten von Spindelmäher und nennen es dann Test, die Produkte werden aber nur selten wirklich getestet. Unser Vergleich ist somit keinesfalls ein Test. Wir versuchen mit dieser redaktionellen Liste die vermeintlichen Tests von den wirklichen Testberichten zu unterscheiden – zudem die hilfreichen, neutralen und objektiven Tests, Informationen, Diskussionen und Berichte zum Spindelmäher anzuzeigen.

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Spindelmäher

Spindelmäher Bestenliste

Die 7 beliebtesten Spindelmäher – folgende beliebte Spindelmäher stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Gardena Spindelmäher Classic 330, 1 Stück, 04027-20
  • schneidet das Gras akkurat und ist zudem besonders umweltfreundlich
  • leise und leicht in der Handhabung
  • Schnittbreite beträgt 33 cm
  • Große Räder mit Spezialprofil erleichtern die Führung und sorgen für einen guten Griff
  • Die Schnitthöhe lässt sich leicht und bequem einstellen
Bestseller Nr. 2
Gardena Spindelmäher Classic 400 Gard#4018-20, 04018-20
30 Bewertungen
Gardena Spindelmäher Classic 400 Gard#4018-20, 04018-20
  • - klappbares Gestänge- neue Gestänge-Ausführung- große Räder mit Spezialprofil- einfache Schnitthöhenverstellung- berührungslose Schneidtechnologie
  • Einfach hervorragend, leicht und umweltschonend.
Bestseller Nr. 3
Einhell Hand Rasenmäher GC-HM 40 (40 cm Schnittbreite, max. 35 mm Schnitthöhe, 27 l Fangkorb, empfohlen bis 250...
18 Bewertungen
Einhell Hand Rasenmäher GC-HM 40 (40 cm Schnittbreite, max. 35 mm Schnitthöhe, 27 l Fangkorb, empfohlen bis 250...
  • Kugelgelagerte Mähspindel mit 5 hochwertigen Stahlmessern
  • 4-stufige Schnitthöhenverstellung 15-35 mm
  • Rasenschonende, großflächige Räder
  • Kunststoff-Laufwalze Ø 46 mm
  • Abnehmbarer 27 Liter Grasfangkorb
Bestseller Nr. 4
GARDENA 04022-20 Comfort Spindelmäher 400 C, für Rasenflächen bis 250 m², 40 cm Schnittbreite, Rasenmäher mit...
31 Bewertungen
GARDENA 04022-20 Comfort Spindelmäher 400 C, für Rasenflächen bis 250 m², 40 cm Schnittbreite, Rasenmäher mit...
  • Für Rasenflächen bis ca. 250 m²
  • 40 cm Schnittbreite, Schnitthöhe einstellbar von 12 - 42 mm (4-stufig)
  • Ergonomisch geformter Griffbügel für besonders angenehmes Arbeiten
  • Zusätzlicher Deflektor für kontrollierten Grasauswurf
  • GARDENA 04029-20 Grasfangkorb für Spindelmäher mit 35 - 49 l Fassungsvermögen optional als Zubehör erhältlich (nicht in Lieferumfang enthalten!)
Bestseller Nr. 5
Einhell GE-HM 38 S-F Hand-Rasenmäher
5 Bewertungen
Einhell GE-HM 38 S-F Hand-Rasenmäher
  • Durchmesser Kunststoff-Laufwalze: 50 mm
  • Mähspindel-Durchmesser: 125 mm
  • Räderdurchmesser: 220 mm
  • Sch nittbreite: 38 cm
  • Schnitthöhenverstellung: 4 Stufen,13/23/32/38 mm
Bestseller Nr. 6
AL-KO  112664   Soft Touch 2.8 HM Classic Spindelmäher
91 Bewertungen
AL-KO 112664 Soft Touch 2.8 HM Classic Spindelmäher
  • perfektes Schnittbild durch berührungslose Spindeltechnik
  • Leichtlauf-Schneidsystem - besonders leise und laufruhig
  • leichtes und robustes Gehäuse mit neuem Design und neuer XL-Bereifung
  • Wendigkeit und komfortabler Ausgleich von Bodenwellen durch Einachsausführung
Bestseller Nr. 7
Gardena 4029-20 Grasfangkorb für alle Gardena Spindelmäher (Gewicht: 1,5kg)
111 Bewertungen

Spindelmäher Ratgeber Video

AL-KO Spindelmäher 380 HM:

Spindelmäher Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Spindelmäher?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll der Spindelmäher eingesetzt werden?
  • Sind einige Spindelmäher Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Spindelmäher-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Spindelmäher-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zum Spindelmäher auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Spindelmäher-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Spindelmäher Vergleich

Dass der Spindelmäher unbestritten exakte Rasenflächen schafft, ist kein Ammenmärchen. Allein die Engländer schwören auf ihn. Der akkurate Schnitt wird durch ein Scherenprinzip erreicht, wobei die Gräser nicht abgehakt, sondern glatt geschnitten werden. Ein ergonomischer Griff sorgt im Handbetrieb für besseren Halt. Bemerkenswert ist auch die Streifenspur, die ein solcher Spindelmäher hinterlässt. Auf Fußballplätzen und Parkanlagen wird jedoch aufgrund der Fläche gerne ein Aufsitzer verwendet, der mit Benzin betrieben wird. Ansonsten sind auch Elektro- oder Akkubetreiber empfehlenswert. Mit einem Auffangkorb für den Grasschnitt ist man gut bedient und bei kleinen Flächen reicht völlig eine 30 cm Spindelschnittbreite aus.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits einen Spindelmäher besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Spindelmäher werden die besten Spindelmäher angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Solar-Gartendusche von Steinbach

Gartendusche

Die 7 besten Gartenduschen – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Gartenduschen …