Steba SV 100 PROFESSIONAL Sous-Vide Garer Pumpleistung 7.5 L
Steba SV 100 PROFESSIONAL Sous-Vide Garer Pumpleistung 7.5 L
  • Einsetzbar in jedem Topf ab 15cm Tiefe
  • Für bis zu 60 Portionen gleichzeitig
  • Pumpleistung: 7,5 L/Min
14 Bewertungen
268,00 EUR Angebot ansehen
TFA-Dostmann TFA 14.1550.01 Sousmatic Sous Vide Garer
TFA-Dostmann TFA 14.1550.01 Sousmatic Sous Vide Garer
  • Bringen Sie das Sous-Vide Garen aus der Spitzengastronomie in Ihre Küche
  • Lässt sich problemlos an vielen haushaltsüblichen Töpfen und Behälter befestigen
  • Kompakter Sous-Vide Garer für eine Wassermenge bis 25 Liter
1 Bewertung
199,99 EUR Angebot ansehen
Sous Vide Garer Test - Top 7 Übersicht
Modell

Steba SV 100 PROFESSIONAL Sous-Vide Garer Pumpleistung 7.5

Vakuumgarer SousVide Supreme Demi

Klarstein Tastemaker Sous Vide Garer Vakuumgarer zum Niedrigtemperaturgaren

TFA-Dostmann TFA 14.1550.01 Sousmatic Sous Vide Garer

Severin SV 2447 Sous-Vide Garer

SousVide Supreme Water Oven

Steba SV 1 Precise "Sous-Vide Garer" Profi-Garmethode mit

HerstellerSteba-KlarsteinTFA-DostmannSeverinSousVide SupremeSteba
Preis268,00 EUR
319,99 EUR
279,00 EUR128,99 EUR199,99 EUR
215,00 EUR
115,46 EUR
179,90 EUR
469,00 EUR121,00 EUR
149,99 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
93,2 %sehr gut
90,3 %gut
88,9 %gut
88,1 %gut
87,7 %gut
87,6 %gut
86,8 %gut
AuszeichnungVergleichssieger---Preis-Leistungssieger--
Amazon Prime
Details
  • Einsetzbar in jedem Topf ab 15cm Tiefe
  • Pumpleistung: 7,5 L/Min
  • Volumen: 10 x 150 g Beutel /...
  • Praktische Steuerungselement-Anzeige
  • Sous-vide Garen wie die Profis | stundenlang...
  • Jetzt wird Ihre Küche zum Profi-Kochstudio! Mit...
  • Lässt sich problemlos an vielen haushaltsüblichen Töpfen...
  • Alles wird saftig, zart und perfekt gegart...
  • 24 Stunden Timer
  • Gehäuse Edelstahl-gebürstet
  • Platz für 18€ "20 115 g Portionen
  • 0 Minuten 99 Stunden Timer
  • Herausnehmbarer antihaftbeschichteter Innentopf
  • Exakte elektronische Temperaturregelung (40 - 99°C)
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(14 Bewertungen)(14 Bewertungen)(14 Bewertungen)(1 Bewertung)(50 Bewertungen)(7 Bewertungen)(44 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Sous Vide Garer Test

Das Wichtigste über Vakuumgarer /  Sous Vide Garer als schneller Überblick:

  1. Der Sous Vide Garer ist sowohl Kochmethode als auch Kochtrend, der seine Wurzeln in Frankreich hat.
  2. Speisen wie Fisch, Fleisch und Gemüse werden mit dem Sous Vide Garer besonders schonend und fein zubereitet.
  3. Der Markt und diverse Hersteller haben mittlerweile eine gute Anzahl an Geräten für den Privatgebrauch im Angebot, so dass auch Privatleute kochen können wie Sterneköche.
  4. Hauptbestandteil des Sous Vide Garens ist das Vakuumieren der zuzubereitenden Speisen in speziellen Plastikbeuteln.
  5. Für den Privatgebrauch gibt es Modelle, deren Innenbehälter herausnehmbar sind und die durch Heizelemente und Thermostate für die so wichtige konstante Temperatur während des Garens sorgen.
  6. Aromen, Säfte, Nährstoffe und Vitamine bleiben dank der schonenden Garmethode in den Lebensmitteln erhalten und sorgen für außergewöhnlichen Geschmack.
Melissa Sous Vide - Profi Niedrigtemperaturgarer.
Melissa Sous Vide – Profi Niedrigtemperaturgarer.

Kochen wie die Profis mit dem Sous Vide Garer

Sous Vide – das klingt schon so schön und ist in der Realität noch besser. Übersetzt aus dem Französischen bedeutet Sous Vide so viel wie „unter Vakuum“. Ein Sous Vide Garer ist dafür gedacht, bestimmte Lebensmittel, wie Fleisch, Fisch und Gemüse, langsam in vakuumversiegelten Beuteln in einem Wasserbad mit niedrigen Temperaturen zu garen. Dabei werden die Speisen bei konstanter Temperatur gegart und zubereitet. Was in den 1970er Jahren in Frankreich größtenteils für Restaurantköche und die Gastronomie entwickelt wurde, ist heute auch für Privathaushalte und Hobbyköche kein Problem mehr. Die Methode ermöglicht wunderbar schmeckende, professionelle Gerichte, wie man sie sonst nur aus dem Restaurant kennt.

Noch ist das Sous Vide Garen eine Randerscheinung, ein Kochtrend, der noch nicht ganz übergeschwappt ist auf alle Kochliebhaber. Aber die Methode wird immer beliebter und die Hersteller richten sich darauf ein, besondere Geräte für den Privatgebrauch anzubieten. Die Technik ist schon heute erschwinglich und viele Hersteller nutzen die Gunst der Stunde, ihre Geräte weiterzuentwickeln und für den Privatgebrauch entsprechend zu konzipieren.

Im Folgenden geht es um die Sous Vide Garer, die wichtigsten Informationen, die Anwendung, Vor- und Nachteile und wichtige Tipps vor dem Kauf eines Sous Vide Garers.

Wie funktioniert das Sous Vide Garen

Das Sous Vide Garen funktioniert prinzipiell in drei einfachen Schritten: dem Vakuumieren der Lebensmittel, dem Garen selbst sowie der abschließenden Maßnahme, wenn nötig.

Im ersten Schritt werden die Lebensmittel – Fleisch, Fisch oder Gemüse – in den vorgesehenen Plastikbeuteln mit Hilfe eines Vakuumierers vakuumiert. Wichtig ist, dass ein Vakuumierer vorhanden ist, diese müssen in der Regel separat gekauft werden, mehr Informationen folgen später in diesem Ratgeber. Einige Hersteller bieten auch Kombigeräte an, die Garer und Vakuumierer verbinden. Das Vakuum sorgt dafür, dass die Lebensmittel keine Flüssigkeiten, Saft, Aromen, Nährstoffe und somit auch keinen Eigengeschmack verlieren. Diese bleiben in den Lebensmitteln erhalten und sind letztendlich für das ausgezeichnete Geschmackserlebnis nach dem Garen verantwortlich.

Severin SV 2447 Sous-Vide Garer.
Severin SV 2447 Sous-Vide Garer.

Im nächsten Schritt wird der nun gefüllte Vakuumbeutel in das Wasserbad im Sous Vide Garer getan. Dort verbleibt er bei einer bestimmten Temperatur des Wassers für eine bestimmte Zeit. Temperatur und Zeit hängt von dem Lebensmittel ab, welches gegart werden soll. Fisch benötigt zum Beispiel eine Gartemperatur von etwa 55 Grad, Gemüse hingegen 80 Grad Celsius. Ganz wichtig ist, dass das Wasser den Beutel vollständig umgibt. Der Beutel darf nicht aus dem Wasser schauen, da sonst die Gefahr besteht, dass dessen Inhalt nicht gleichmäßig mit der nötigen Temperatur des Wassers gegart wird. Ein Verkochen, Übergaren oder Anbrennen der Speisen ist vollkommen ausgeschlossen.

Nach der vorgegebenen Garzeit bekommt man ganz zarte, saftige und vor allem geschmacksintensive Gerichte. Bei Fleisch und Fisch kann es sein, dass diese Lebensmittel nach dem Garen noch aus dem Beutel herausgenommen und in einer Pfanne kurz angebraten werden müssen, damit eine knusprige Kruste entsteht. Die Speisen sind sehr zart und viel geschmackvoller, als wenn man nur mit Topf und Pfanne kocht.

Vorteile und Nachteile

VDa die Sous Vide Garer noch nicht ganz den Kochmarkt erobert haben und bisher nur einen neuen Trend markieren, ist es besonders wichtig, die Vor- und Nachteile abzuwägen. Dabei wird allerdings deutlich, dass die Vorteile überwiegen und besonders Kochfans und Hobbyköche, die viel Wert auf ihre Gerichte legen, begeistert sein könnten von dieser Neuentdeckung für den Privatgebrauch.

Vor- und Nachteile der Sous Vide Garer sind:

  • Sehr gutes Kochergebnis und Qualität.
  • Sehr nahrhafte und geschmacksintensive Gerichte.
  • Gemüse, Fisch oder Fleisch bleiben saftig.
  • Alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine bleiben erhalten.
  • Hochwertige Lebensmittel können hochwertig zubereitet werden.
  • Lange Garzeit.
  • Schnelle Gerichte für zwischendurch funktionieren mit den Garer nicht.
  • Hohe Kosten.

Das Beste kommt zuerst. Die Vorteile des Sous Vide Garers liegen ganz klar in der Qualität und dem Ergebnis der zubereiteten Speisen. Durch das Garen bei genau kontrollierter, konstanter Temperatur für eine bestimmte Zeit bekommen Nutzer des Sous Vide Garers sehr nahrhafte und geschmacksintensive Gerichte gezaubert. Die Lebensmittel, egal ob Gemüse, Fisch oder Fleisch, bleiben saftig, da das schonende Garen keine Verluste von Flüssigkeiten zulässt. Sowohl Aromen, als auch alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine bleiben ebenso erhalten. Hochwertige Lebensmittel können auch entsprechend hochwertig zubereitet werden und ganz neue Kocherlebnisse können stattfinden. Ein weiterer Vorteil des Sous Vide Garers ist, dass man während der Garzeit auch andere Dinge erledigen und das Kochen besser organisiert werden kann. Mit Hilfe des Sous Vide Garers können ganz neue Gerichte entstehen und sogar neue Rezepte ausprobiert werden, die garantiert klappen.

Zu den Nachteilen gehört vor allem die lange Garzeit. Das Garen mit dem Sous Vide dauert wesentlich länger, als wenn man mit Topf und Pfanne gewohnt kocht. Daher sind auch eine genaue Organisation und ein bestimmter Ablauf beim Kochen notwendig. Schnelle Gerichte für zwischendurch funktionieren mit den Garern nicht. Ein weiterer Nachteil sind die hohen Kosten. Der Sous Vide Garer für den Privatgebrauch ist zwar erschwinglich, aber dennoch preisintensiv. Zudem muss der nötige Vakuumierer separat dazu gekauft werden, was wieder höhere Kosten bedeutet.

Auf was muss man beim Kauf achten?

Bevor man sich nun für den Kauf eines Sous Vide Garers entscheidet, sollte man einige Dinge beachten und sich vorher bewusst machen. Ganz wichtig ist, dass zum Garer selbst unbedingt ein Vakuumierer gekauft werden muss. Ohne das Vakuumieren der Lebensmittel erfüllt der Garer seinen Zweck nicht. Dabei gibt es für den Privatgebrauch eigentlich nur eine Art Vakuumierer, die sinnvoll ist. Ein Balkenvakuumierer ist perfekt für den Gebrauch zuhause, er ist nicht zu groß und hat den benötigen Funktionsumfang. Zudem kann eine Druckregulierung stattfinden, um das Vakuum richtig einstellen zu können.

Klarstein Tastemaker Sous Vide Garer Vakuumgarer zum Niedrigtemperaturgaren.
Klarstein Tastemaker Sous Vide Garer Vakuumgarer zum Niedrigtemperaturgaren.

Beim Sous Vide Garer selbst sind die Größe, das Fassungsvermögen und die Ausstattung wichtig, bevor man sich für ein Gerät entscheidet. Die Größe wird bei den Garern in der Regel in Litern angegeben. Wenn man für zwei bis vier Esser kochen möchte, genügt ein Gerät mit einem Fassungsvermögen von ungefähr sechs Litern. Für mehr als vier Esser benötigt man schon ein Gerät mit einem Fassungsvermögen von acht bis 12 Litern. Die richtige Größe des Sous Vide Garers ist so wichtig, weil das zu garende Gericht unbedingt von allen Seiten mit dem Wasser abgedeckt werden muss, um das erwartete Ergebnis zu erhalten. Viele Geräte liefern auch einen Rost oder ein Trenngitter mit, mit dem die Vakuumbeutel mit den Lebensmitteln fixiert werden können, damit sie nicht aus dem Wasser herausragen.

Das Herzstück und wichtigstes Element der Sous Vide Garer ist die Temperaturregelung. Vor dem Kauf eines Gerätes sollte man darauf achten, dass das Gerät eine maximale Temperaturabweichung von ein bis zwei Grad Celsius nicht über- oder unterschreitet. Zudem empfiehlt es sich, beim Kauf auf eine digitale Anzeige zu achten, auf der man die aktuelle und die Ziel-Temperatur ablesen kann. Der Temperaturbereich sollte von mindestens 40 bis 90 Grad Celsius reichen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Für eine einfache und schnelle Reinigung des Sous Vide Garers sollte man vor dem Kauf darauf achten, dass der Innentopf herausnehmbar ist. Dann kann man den genutzten Behälter nach dem Garen ganz leicht per Hand reinigen. Viele Geräte haben auch Innenbehälter, die spülmaschinengeeignet sind. Behälter aus Aluminium sind besonders von Vorteil, da diese angenehm leicht sind. Auch eine Antihaftbeschichtung ist sehr gut, wenn man ein hochwertiges Gerät benötigt, welches nicht viel Aufwand zur Reinigung benötigt.

Wenn man übrigens noch zweifelt, ob ein Sous Vide Garer das richtige ist, weil man Angst hat, dass man zu viel Strom und Energie verbraucht: Keine Sorge! Das Garen geht zwar zeitmäßig sehr lange, aber das Garen auf diese schonende Art gehört zu den günstigsten Arten zu kochen. Da die Wärmedämmung sehr gut ist, kommt es selbst bei mehrstündigem Gebrauch nicht zu hohen Energieverbrauchen.

Hier noch einmal alle wichtigen Punkte, die vor dem Kauf wichtig sind, auf einen Blick:

  • Größe und Fassungsvermögen sollte ausreichend für den privaten Gebrauch sein
  • Der zusätzliche Kauf eines Vakuumierers ist unablässig, es sei denn man schaut nach Kombigeräten
  • Die Temperaturregelung sollte auf einem Display ablesbar und einstellbar sein
  • Für eine einfache Reinigung sorgen Geräte mit herausnehmbarem Innenbehälter aus Aluminium
  • Das Garen mit dem Sous Vide Garer ist eine sehr energie- und stromsparende Kochmethode

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Sous Vide Garer

Die besten Sous Vide Garer im Vergleich

Folgende beliebte Sous Vide Garer stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Melissa Sous Vide Edelstahl Profi Niedrigtemperaturgarer
19 Bewertungen
Melissa Sous Vide Edelstahl Profi Niedrigtemperaturgarer
  • Sous Vide Vakuum-Garer von Melissa für einen himmlischen Genuss
  • Im Sous Vide Vakuum-Garer von Melissa wird das Essen bei einer konstant niedrigen Temperatur über einen langen Zeitraum hinweg gegart und saftig und geschmackvoll gehalten.
  • Vitamine, Mineralien und Säfte bleiben erhalten, und der Geschmack des Essens verstärkt sich
Bestseller Nr. 2
Wancle Sous Vide Präzisionskochtopf Immersion Zirkulator, Schwarz(Schwarz)
42 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
Profi Cook SV-1112 Sous Vide - Schongarer Topf und Vakuum für Küche Kochen bei niedrigen Temperaturen,...
3 Bewertungen
Profi Cook SV-1112 Sous Vide - Schongarer Topf und Vakuum für Küche Kochen bei niedrigen Temperaturen,...
  • Schongarer für fettarmes Garen im Vakuum bei niedrigen Temperaturen mit der Technik von
  • Schmorofen und präzise von Lebensmitteln durch elektronische Überwachung der Temperatur mit Abweichungen von +/-0.5º C
  • 72 Stunden-Timer mit Anpassung der Temperatur zwischen ° C und 90ºC
Bestseller Nr. 4
Steba SV 1 Precise 'Sous-Vide Garer' Profi-Garmethode mit Vakuumierbeutel im Wasserbad
44 Bewertungen
Steba SV 1 Precise "Sous-Vide Garer" Profi-Garmethode mit Vakuumierbeutel im Wasserbad
  • Herausnehmbarer antihaftbeschichteter Innentopf
  • Ermöglicht punktgenaues Garen (max. 1C Abweichung)
  • Exakte elektronische Temperaturregelung (40 - 99°C)
Bestseller Nr. 5
Severin SV 2447 Sous-Vide Garer, 6 L, 550 W, edelstahl gebürstet, schwarz
50 Bewertungen
Severin SV 2447 Sous-Vide Garer, 6 L, 550 W, edelstahl gebürstet, schwarz
  • Gesundes, schonendes und fettfreies Garen, Vitamine und Nährstoffe bleiben erhalten
  • Perfekt gegartes Fleisch, Fisch und Gemüse auf den Punkt genau, kein Austrocknen
  • Exaktes Niedrig-Temperatur-Garen durch elektronische Temperaturregelung zwischen 40- 99°C (max.1°C Abweichung)
  • Herausnehmbarer, antihaftbeschichteter Innentopf
  • Leichte Reinigung

Fazit – Sous Vide Garer Test und Vergleich – Tipps und Informationen zum Sous Vide Garer

Ob man sich einen Sous Vide Garer zulegen möchte oder nicht, ist im Prinzip Geschmackssache. Für Hobbyköche und diejenigen, die in der heimischen Küche gern mal neues probieren möchten, ist so ein Gerät sicherlich empfehlenswert. Für das normale Kochen ist es jedoch kein Muss. Fakt ist, dass der Sous Vide Garer besonders geschmacksintensive und nährstoffreiche Lebensmittel hervorzaubert, die man sonst nur in Restaurants bekommt. Für Gourmets und Feinschmecker wäre die Anschaffung also durchaus vertretbar. Dennoch schrecken die noch hohen Kosten und die Tatsache, dass ein Vakuumierer zusätzlich erworben werden muss, viele Menschen noch ab. Aber es muss auch nicht immer jeder Trend zum Dauerbrenner werden. Es ist doch auch schön, wenn solche besonderen Kochgeräte auch etwas besonders bleiben und nur besondere Ansprüche erfüllen.


Ebenfalls lesenswert

Slow-Juicer Bestseller

Slow-Juicer

Die 7 besten Slow Juicer – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten …