Sevylor Kinder Schwimmhilfe Puddle Jumper Deluxe
Sevylor Kinder Schwimmhilfe Puddle Jumper Deluxe
  • Hervorragende Bewegungsfreiheit im und am Wasser
  • Für besonders gute Wasserlage: Erhöht die Bewegungssicherheit der Kinder im Wasser
  • Angenehmer Schnitt und freches Design
156 Bewertungen
19,99 EUR Angebot ansehen
Babysun Schwimmflügel mit Stoffbezug
Babysun Schwimmflügel mit Stoffbezug
  • Diese Schwimmflügel bieten dem Baby maximalen Tragekomfort und Bewegungsfreiheit. Sie helfen dem Baby dabei, sich im Wasser aufrecht zu halten...
  • Nur am Oberarm anbringen
  • Nur unter ständiger Aufsicht verwenden
3 Bewertungen
17,91 EUR Angebot ansehen
Schwimmflügel Test - Top 7 Übersicht
Modell

Sevylor Kinder Schwimmhilfe Puddle Jumper Deluxe

Sevylor Kinder Schwimmhilfe Puddle Jumper Deluxe

Schlori Schwimmkissen die Schwimmhilfe [Spielzeug]

HUDORA 76219 - Schwimmhilfe für Kinder

Babysun Schwimmflügel mit Stoffbezug

friedola 13610. - BEMA Schwimmflügel Gr.1

Schwimmflügel und Schwimmring mit " Disneys Frozen "

HerstellerSevylorSevylorMaiko RosenthalHUDORABabysunIdenlively moments
Preis19,99 EUR
24,99 EUR
24,99 EUR
24,99 EUR
16,47 EUR
16,47 EUR
9,98 EUR
18,95 EUR
17,91 EUR5,89 EUR
5,98 EUR
8,89 EUR
11,90 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
96,7 %sehr gut
94,7 %sehr gut
92,7 %sehr gut
91,9 %gut
91,9 %gut
91,8 %gut
90,3 %gut
AuszeichnungVergleichssieger----Preis-Leistungssieger-
Amazon Prime
Details
  • Für besonders gute Wasserlage: Erhöht die Bewegungssicherheit...
  • Angenehmer Schnitt und freches Design
  • Leicht: Wiegt nur 375 g; Perfekter Sitz...
  • Zugelassen für die Gewichtsklasse 15 bis 30...
  • Schwimmkissen
  • Maschinenwaschabr bis 40 Grad
  • Benutzergewicht 18-30kg
  • Schafft gleichmäßigen Auftrieb für Schwimmanfänger
  • Batterien notwendig: nein
  • Nur unter ständiger Aufsicht verwenden
  • Größe ca. 15x20cm, (Gr.1, für Kinder von...
  • Schwimmlernhilfen
  • Durchmesser Schwimmring: ca. 50 cm
  • Material: PVC
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(156 Bewertungen)(128 Bewertungen)(43 Bewertungen)(3 Bewertungen)(3 Bewertungen)(28 Bewertungen)(2 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Schwimmflügel Test

Das Wichtigste über Schwimmflügel als schneller Überblick:

  1. Schwimmflügel unterstützen das Schwimmtraining. Sie bestehen bestenfalls aus schadstofffreiem PVC-Material, welches aufblasbar ist. Die Sicherheitsventile lassen sich eindrücken, so dass sie nicht spürbar sind. Für beide Oberarme anzuwenden, können Kinder ab wenigen Monaten unter Aufsicht von Erwachsenen im seichten Gewässer schwimmen. Mit rundherum aufblasbaren Schwimmringen wird der Kopfbereich ideal gestützt.
  2. TÜV- und GS-Prüfzeichen schenken Sicherheit in Bezug auf das Material, perfekten Sitz und dass die Luftkammern dauerhaft gefüllt bleiben. Entweder mit zwei Kammern oder rundum füllbar, gelingt das Aufblasen leicht. Allerdings bieten sie keinen Schutz vor dem Ertrinken und können bei nicht passgenauem Anlegen verrutschen. Durch entsprechende Formgrößen können diese Schwimmhilfen sogar von Erwachsenen angezogen werden. .
  3. Leichtgewichtig, mit oft nur hundert Gramm, zeigen sich diese Schwimmunterstützer recht platzsparend. Nach Entfernen der beinhalteten Luft, welche die Basis für das Überwasserbleiben darstellt, können diese flach zusammengelegt werden. Meist in Signalfarbe Rot, Knallbunt oder Gelb gehalten, schenken sie beste Sichtkontrolle. Spitze Kanten sind unangenehm und können reizen, daher sollte beim Kauf darauf geachtet werden.
Schwimmflügel Tipps und Vergleich
Die beste Unterstützung zum Schwimmen lernen bieten Schwimmflügel

Die 7 besten Schwimmflügel – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Schwimmflügel zu bekommen, soll dieser Ratgeber dienen. Denn es ist trotz der vielen Tests, Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtigen Schwimmflügeln welche den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Babyschwimmen ist sehr vorteilhaft. Je früher damit begonnen wird, desto leichter lernt ein Kind die Schwimmtechnik. Unterstützend helfen Schwimmflügel, um das Gefühl für die Schwerelosigkeit und wellenartigen Bewegungen im Wasser einzuüben. Auf perfekte Passform und Größe ist zu achten.

Welche Schwimmflügel eignen sich für Kleinkinder?

Mit den Größen 00 bis 0 kann man bei Babys ab ca. drei Monaten eine gute erste Schwimmunterstützung bieten. Hier ist vorwiegend der Spaß an den Bewegungen im Wasser zu verstehen. Die um die Oberarme anzubringenden Schwimmflügel dürfen dabei nicht herunterrutschen. Zuvor ist natürlich auf die Passgenauigkeit zu achten, so dass die Größe dem Gewicht des Säuglings entsprechen sollte. Mit einer Zertifizierung ist man in jedem Falle bestens beraten, denn hier wurde vorsorglich eine Prüfung durchgeführt, um Material, Luftkammernfestigkeit und Schwimmverhalten ideal auf die Bedürfnisse eines Kindes im Babyalter einzustimmen.

Unterstützt das Schwimmenlernen. Für Kinder von 3 Monaten bis 6 Jahren geeignet.
Unterstützt das Schwimmenlernen. Für Kinder von 3 Monaten bis 6 Jahren geeignet.

Die Luftkammern können dabei zweigeteilt sein oder aber rundherum in einem, ähnlich wie ein Schwimmring, die Oberarme fest umschließen. Wobei “umschließen” der wesentliche Punkt an der Sache ist. Nicht zu fest aufblasen und anderseits jedoch so weit, dass die Oberarme gut gefestigt sind, so sollte idealerweise ein Schwimmflügel für einen Säugling in diesem Alter aufgeblasen werden. Eine Orientierung, ob die Größenauswahl auch richtig ist, kann die Gewichtsangabe sein. Diese ist in der Größentabelle stets beschrieben, die das jeweilige Produkt ausweist.

Dabei ist die Kammernwahl eine nicht unwesentliche Unsicherheit in der Beziehung, dass der Kopfbereich oft nicht ausreichend geschützt wird. Ein Kind mit ca. drei Monaten ist zwar in diesem Sektor eigentlich recht stabil, kann aber gerade bei Unsicherheiten in Bezug auf das Schwimmen manchmal unbedacht mit dem Kopf unter Wasser kommen. In diesem Falle ist die Schwimmhilfe dann nicht die richtige. Das liegt daran, dass die Arme zu sehr am Körper anliegen bzw. gerade deshalb nicht diese ausreichende Abstützung ausüben können. Der Kopfbereich schwankt und das Baby kann leichter unter Wasser geraten und Wasser schlucken. Mit rundum aufgeblasenen Schwimmflügeln ist dieser Punkt nicht gegeben, weshalb hier viel mehr Stütze für den Kopfbereich vorhanden ist.

Nichtsdestotrotz ist immer eine Aufsicht nötig. Denn auch wenn die Schwimmflügel eine unterstützende Hilfe gewährleisten, kann niemals die elterliche Fürsorge außer Acht gelassen werden. Schwimmflügel schützen nicht vor dem Ertrinken, weshalb immer eine Begleitperson in der Nähe sein sollte.

Schwimmflügel für ältere Kinder und Erwachsene

Obwohl diese armunterstützenden Schwimmhilfen selbst kaum mehr als 300 g wiegen, ist die Wahl der richtigen Armgröße wesentlich für einen perfekten Sitz. Entsprechend dem Gewicht des Kindes, des Erwachsenen, und auch des Oberarmumfanges, ist diese auszuwählen. Das jeweilige Produkt enthält hierfür meist eine Größenbezeichnung, nach welcher idealerweise die Passform ermittelt werden kann. Ist diese nicht vorhanden, ist das Anprobieren die beste Wahl. Mit einem Doppelkammersystem sind Kinder beim Schwimmenlernen gut versorgt. Diese verhindern, dass nach einem eventuellen Leck an oberer Seite sämtliche Luft aus den Flügeln entweicht. Ansonsten ist hier eher die enganliegende Zwei-Kammern-Form vorteilhafter.

Sind Farben wichtig?

In Bezug darauf, dass man eine Knallfarbe wie Rot, Orange oder Gelb leichter sehen kann und sich bei eventuell gefährlichen Situationen durch schnellere Sichtbarkeit bewährt, ist eine solche Farbe in jedem Falle vorzuziehen. Gerade bei größeren Kindern ist nicht immer eine Hilfestellung zur Seite, weshalb beispielsweise beim Schulschwimmen oder in Badeseen schneller für Rettung gesorgt werden kann.

TÜV- und GS-Prüfzeichen schenken Sicherheit in Bezug auf das Material, perfekten Sitz und dass die Luftkammern dauerhaft gefüllt bleiben
TÜV- und GS-Prüfzeichen schenken Sicherheit in Bezug auf das Material, perfekten Sitz und dass die Luftkammern dauerhaft gefüllt bleiben

Die Größe und Gewicht

Größentabelle:

  • Gr. 00 – für Babys ab null bis zu zwei Jahren mit einem Gewicht bis zu 15 kg.
  • Gr. 0 – ab 15 kg bis zu 30 kg Körpergewicht, ca. 2 bis 6 Jahre.
  • Gr. 1 – für 6- bis 12-Jährige ab 30 kg bis zu 60 kg.
  • Gr. 2 – für Jugendliche oder Erwachsene ab 60 kg.

Und dabei sind stets beide Flügel anzuziehen.

Preis und Sicherheitsvorschriften

Mit wenigen Euro, oft gerade mal drei, können Schwimmflügel erworben werden. Allerdings ist stets auf das Prüfsiegel zu achten, so dass allein das Plastikmaterial einer Prüfung unterzogen worden ist. Weichmacher sollten nicht enthalten sein. Das TÜV- und GS-Prüfzeichen gem. EN 13138 ist hierfür zuständig.

Wichtig bei einem Kauf

Die Größe ist genau zu prüfen bzw. die Altersangabe sollte dem Gewicht angemessen sein. Am besten ist es, die Schwimmflügel anzuprobieren, da nicht alle Größen einheitlich genormt sind. Auch die Oberarme sind gerade bei sehr kleinen Kindern oft nicht genug ausgebildet, weshalb sie nicht gut sitzen können und demzufolge herunterrutschen. Gut ist eine möglichst reizfreie Oberfläche, die bestenfalls keine scharfen Nahtstellen besitzt. Bei Babys mit wenigen Monaten sind rundum aufblasbare Flügel vorteilhafter, da der Kopf-Nackenbereich ansonsten nicht gut gesichert wird. Ansonsten sind Doppelkammersysteme die beste Empfehlung. Dass diese Schwimmhilfen mit einem Prüfsiegel versehen sein sollten, versteht sich fast schon von selbst. Allein die Farbwahl in Rot, Orange oder Gelb sichert zusätzlich ab, um im Notfall schneller gesehen zu werden.

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Schwimmflügel sowie Nachteile einer Schwimmflügel.

Vor- und Nachteile der Schwimmflügel sind:
  • Unterstützt das Schwimmenlernen.
  • Für Kinder von 3 Monaten bis 6 Jahren geeignet.
  • Freie Bewegungen.
  • Weiche Kanten sind angenehm.
  • Leichtgewichtig.
  • Platzsparend.
  • Prüfzeichen geben Sicherheit.
  • Knallfarben sieht man besser.
  • Doppelkammersystem schützen zusätzlich.
  • Rundum-Flügel stützen bei Babys den Kopfbereich.
  • Kein Schutz vor Ertrinken.
  • Für Erwachsene nicht geeignet.
  • Nur flache Gewässer anwendbar.
  • Muss aufgeblasen werden.
  • Luft kann entweichen.
  • Können rutschen.

Wichtige Schwimmflügel Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Speedo, Konfidence, Sevylor, Bema,  Ideen,  arena, Beco, Intex, Mainline, Flipper SwimSafe, Mondo, Bestway, Delphin, Wehncke, SIMA by Fashy.

Schwimmflügel Tests & weitere Berichte

Nützliche Informationen mit Links – viele Portale vergleichen zwar die technische Daten von Schwimmflügeln und nennen es dann Test, die Produkte werden aber nur selten wirklich getestet. Unser Vergleich ist somit keinesfalls ein Test. Wir versuchen mit dieser redaktionellen Liste die vermeintlichen Tests von den wirklichen Testberichten zu unterscheiden – zudem die hilfreichen, neutralen und objektiven Tests, Informationen, Diskussionen und Berichte zu Schwimmflügeln anzuzeigen.

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Schwimmflügel

Schwimmflügel Bestenliste

Die 7 beliebtesten Schwimmflügel – folgende beliebte Schwimmflügel stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Flipper Swimsafe Schwimmhilfe ab 12 Monate
677 Bewertungen
Flipper Swimsafe Schwimmhilfe ab 12 Monate
  • Flipper Swimsafe Schwimmhilfe - TÜV zertifiziert
  • Einsteigerprodukt zur Wassergewöhnung für Kleinkinder ab 1 Jahr / 11 kg
  • Für Kinder bis zu 6 Jahren / 30 kg - Eine Größe für alle Altersgruppen
  • Schwimmhilfe mit optimalem Auftrieb, unzerbrechlicher PE-Schaumkern und Luftkammer mit Sicherheitsventil
  • 2 jährige Gewährleistung durch den Hersteller
Bestseller Nr. 2
BEMA Original Schwimmflügel
249 Bewertungen
BEMA Original Schwimmflügel
  • Schwimmlernhilfe Größe 0
  • orange
  • von 1 bis 6 Jahre
  • von 11 bis 30 kg
Bestseller Nr. 3
Cherek´s Kraulquappen 20cm für Anfänger grün/gelb Schwimmflügel Schwimmhilfe für Kinder Babys ab dem 7/8...
144 Bewertungen
Cherek´s Kraulquappen 20cm für Anfänger grün/gelb Schwimmflügel Schwimmhilfe für Kinder Babys ab dem 7/8...
  • Ideale Schwimmhilfe für Anfänger, Kleinkinder, Säuglingen und Menschen mit Behinderung
  • Empfohlen ab 7/8 Monaten bis 8 Jahren
  • Zentral platziertes Armloch für Optimalen Auftrieb, Sicherheit und Wohlbefinden
  • Keine störenden Nähte
  • Integrierter Schaumstoffkern und Luftkammern mit Sicherheitsventil
Bestseller Nr. 4
Bema 18001 - Happy People, Schwimmflügel, orange, 11-30 kg (1-6 years)
28 Bewertungen
Bema 18001 - Happy People, Schwimmflügel, orange, 11-30 kg (1-6 years)
  • Schwimmflügel mit abgerundeten Ecken, Größe 0, 1-6 Jahren
  • Spielzeug
  • Bema®
Bestseller Nr. 5
Bema 18004 - Happy People, Neopren Schwimmflügel, 11-30 kg, orange
  • Schwimmflügel mit abgerundeten Ecken
  • geeignet für Kinder zwischen 1 und 6 Jahren
  • für 11-30 kg Körpergewicht
  • Spielzeug
  • Bema®
Bestseller Nr. 6
Arena Kinder Floating Schwimmflügel, Yellow/Martinica, One Size
  • Aufblasbare Kinder Schwimmhilfe mit Schaumstoffkern
  • Leicht und schnell anzuziehen, individuell anpassbar, bietet auch nicht aufgeblasen Auftrieb, für mehr Sicherheit
  • Erfüllt alle EU Richtlinien, Luftkammer mit Sicherheitsventil
  • Für Kinder von 2 bis 6 Jahren, für 15-30kg
  • 70%Polyurethane 30%Polyvinylchlorid
Bestseller Nr. 7
BECO 9703 - Beco Schwimmhilfe - 15-30 kg Größe 0
70 Bewertungen
BECO 9703 - Beco Schwimmhilfe - 15-30 kg Größe 0
  • 2 Luftkammern Sicherheitsventile extra starke laminierte Folie TÜV-Prüfzeichen GS-Prüfzeichen 3 Jahre Garantie für Kinder mit 15-30kg Gewicht
  • Paarweise
  • Spielzeug
  • BECO

Schwimmflügel Ratgeber Video

Warum schwimmen Schwimmflügel? – Physik – Auftrieb – Dichte – Nelas-Welt.de – für Kinder:

Schwimmflügel Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Schwimmflügel?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo sollen die Schwimmflügeln eingesetzt werden?
  • Sind einige Schwimmflügel Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Schwimmflügel-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Schwimmflügel-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zu Schwimmflügeln auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Schwimmflügel-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Schwimmflügel Vergleich

Die beste Unterstützung zum Schwimmenlernen bieten Schwimmflügel, die idealerweise mit Prüfzertifikaten versehen sind. Sie fördern die Schwimmbewegungen und halten den Kopf-Nackenbereich aufrecht. Hier ist darauf zu achten, dass besonders Babys in diesem Bereich meist instabil reagieren, weshalb Rundumflügel ratsamer sind. Bei größeren Kindern wie auch Erwachsenen empfehlen sich beidseitig aufblasbare Flügelteile, die eng am Oberkörper anliegen. Auch ist zu wissen, dass immer beide Schwimmflügel angezogen werden sollten. Knallfarben sorgen dafür, dass der Schwimmende besser gesehen wird. Und grundsätzlich sind Schwimmflügel nach dem Körpergewicht auszuwählen, die einer Größentabelle unterliegen. Beachtenswert ist zudem, dass Schwimmflügel nicht vor dem Ertrinken schützen und somit eine Aufsichtsperson erforderlich machen.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits einen Schwimmflügel besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Schwimmflügel werden die besten Schwimmflügel angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Schwimmbrett Bestseller

Schwimmbrett

Die 7 besten Schwimmbretter – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Schwimmbretter …