Schnittschutzlatzhose Schnittschutzhose Gr 54
Schnittschutzlatzhose Schnittschutzhose Gr 54
  • zwei aufgesetzte Vordertaschen mit dem schrägem Eingriff, Gesässtasche mit Klett schliessend, dehnbarer Zwickel im Schritt
  • Latztasche mit Reissverschluss, Bundweitenverstellung durch Gummi im Rückenteil
  • geprüftes Schnittschutzmaterial nach EN 381-16
136 Bewertungen
57,90 EUR Angebot ansehen
Schnittschutzhose Test - Top 7 Übersicht
Modell

Schnittschutz-Hose 651-0-500-XL Hose

Schnittschutzlatzhose Schnittschutzhose Gr 54

graue Schnittschutzbundhose Schnittschutzhose Forsthose Klasse 1 leicht deutscher

Gr. 50 KWF geprüfte Schnittschutzlatzhose Latzhose Schnittschutzhose Forsthose

Schnittschutz Set 2 teilig Forsthelm KWF geprüfte Schnittschutzhose

Oregon Yukon Schnittschutzhose Bundhose XL

Feldtmann 22772

HerstellerSchnittschutz-HoseNovotexNovotexProfiNovotexOregon BlountFELDTMANN
Preis77,55 EUR
77,55 EUR
57,90 EUR
57,90 EUR
39,99 EUR
39,99 EUR
49,99 EUR
49,99 EUR
69,80 EUR
69,80 EUR
75,43 EUR
78,28 EUR
60,63 EUR
60,63 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
91,9 %gut
90,8 %gut
90,3 %gut
90,3 %gut
89,9 %gut
89,4 %gut
88,4 %gut
AuszeichnungVergleichssieger-Preis-Leistungssieger----
Amazon Prime
Details-
  • geprüftes Schnittschutzmaterial nach EN 381-16
  • zwei aufgesetzte Vordertaschen mit dem schrägem Eingriff,...
-
  • zwei aufgesetzte Vordertaschen mit dem schrägem Eingriff
  • geprüftes Schnittschutzmaterial nach EN 381-5, zugelassen für...
  • - Bundweitenverstellung durch Gummi im Rückenteil -...
  • - Latztasche mit Reissverschluss - verstellbare elastische...
-
  • dehnbarer Einsatz im Schritt, hohe Bewegungsfreiheit
  • DPLF- geprüfte Schnittschutzeinlage
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(3 Bewertungen)(136 Bewertungen)(34 Bewertungen)(10 Bewertungen)(13 Bewertungen)(15 Bewertungen)(15 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot
Vergleich, Test & Bestenliste » Baumarkt » Schnittschutzhose

Schnittschutzhose Test

Das Wichtigste über Schnittschutzhose als schneller Überblick:

  1. Optimaler Schutz! Ob auf der Baustelle oder im Forstbetrieb, eine Schnittschutzhose sorgt für einen guten Schutz bei Arbeiten mit einer Motorsäge. Daher ist es ein Muss, diese während der Anwendung zu tragen.
  2. Mehr Sichtbarkeit! Schnittschutzhosen bringen mehrere Reflektoren und knallige Farben mit sich, welche für wesentlich mehr Sichtbarkeit sorgen. Egal ob im Wald oder auf einer Baustelle, man wird erkannt.
  3. Mehr Stauraum! Oftmals muss man eine Menge Werkzeuge und Zubehör mit sich führen. Schnittschutzhosen bieten oftmals eine Vielzahl an Taschen, wo alles seinen Platz findet. Sogar das Maßband kann perfekt verstaut werden und ist mit einem Handgriff zu Stelle, sobald es benötigt wird.
Schnittschutzhose Tipps
Bei der Arbeit mit Kettensägen muss eine Schnittschutzhose getragen werden, um optimal abgesichert zu sein

Die 7 besten Schnittschutzhosen – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Schnittschutzhosen zu bekommen, soll dieser Ratgeber dienen. Denn es ist trotz der vielen Tests, Vergleiche, Expertenmeinungen, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Schnittschutzhose welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Ob in der Forstarbeit, in einer Werkstatt oder auch auf der Baustelle – eine Motorsäge findet oftmals Verwendung. Bei der Anwendung dieses Gerätes ist es wichtig, die entsprechende Schutzkleidung zu tragen. Dazu gehören natürlich nicht nur Handschuhe sowie Atemschutzmasken und Sicherheitsschuhe. Wer sich richtig und professionell schützen möchte, sollte auf Schnittschutzhosen zurückgreifen. Hier wird nicht nur ein Schutz bei elektronischen Werkzeugen geboten, sondern auch im Gestrüpp und in ähnlichen Situationen. Overalls sind zwar beliebt, jedoch deutlich weniger geeignet, wenn es darum geht, die Beine vor gefärhlichen Verletzungen zu schützen. Was beim Kauf einer Schnittschutzhose zu beachten ist und was sie so besonders macht, zeigen wir in unserem Ratgebertext.

In welchen Situationen wird eine Schnittschutzhose benötigt?

Arbeitsbedingt fällt vorrangig die Entscheidung, ob eine Schnittschutzhose benötigt wird oder nicht. Vor allem jene, die mit einer Kettensäge in Berührung kommen, greifen oft auf diese Schutzbekleidung zurück. Diese sind in mehrere Schutzklassen eingeteilt, auf die wir später noch genauer eingehen werden.

Schnitthosen Tipps
Schnitthosen Tipps

Die Funktionen von Schnittschutzkleidung

Wer im Außenbereich arbeitet, kann von Schnittschutzkleidung profitieren. Diese bieten oftmals leuchtende Farben an sowie eingebaute Prflektoren. Dies erhöht die Sichtbarkeit enorm. Auch im Wald kann dies von Vorteil sein. Wilde Tiere werden bequem abgeschreckt und auch Jäger erkennen, dass es sich um einen Mensch handelt.

Wer eine Menge Stauraum benötigt, wird bei einer Schnittschutzhose oftmals fündig. Diese weist nämlich etliche Taschen auf, welches sich ideal für Werkzeuge eignet. Stifte und Schraubenschlüssel können in kleinen Stecktaschen verstaut werden. Diese befinden sich oftmals an den Beinseiten. Spezialtaschen für Motorsägenschlüssel können auch oft vorhanden sein. Wer einen Zollstock benötigt, findet in der Gesäßtasche einen idealen Platz dafür.

Netzeinsätze an den Knien sind dabei behilflich, die Durchlüftung zu fördern und erleichtern zudem das Hinsetzen. Träger mit Klickverschluss lassen sich schnell öffnen, falls eine Verletzung eintritt. Zusätzlich sorgt ein elastischer Bund für mehr Tragekomfort.

Doch wie funktioniert eine Schnittschutzhose?

Hier wurde eine Hose kreiiert, die genug Abwehr bietet, wenn sie mit einer Motorsäge in Berührung kommt. Somit werden starke Verletzungen minimiert und in den meisten Fällen sogar verhindert. Sie ist im Groben und Ganzen dafür da, das Schlimmste zu verhindern. Dafür findet man in der Mittelschicht vertikale Polyersterfasern. Diese ziehen sich vom Knöchel der Hose bis zur Hüfte hoch. Das sorgt dafür, dass sich bei der Berührung mit einer Kettensäge die Fasern verheddern und somit die Säge aufhalten. Es ist also wichtig, diese Hose zu tragen, damit man schwere Verletzungen vorbeugen kann.

Worauf muss beim Kauf einer Schnittschutzhose geachtet werden?

Wer eine Schnittschutzhose benötigt, sollte nicht ein x-beliebiges Modell wählen. Einige wichtige Kriterien spielen in die Kaufentscheidung hinein, um einen optimalen Schutz zu erhalten. Zudem kann ein Schnitzschutzhosen Test dabei helfen, das für sich selbst optimal Modell auswählen zu können. Dort werden beliebte und gute Modelle miteinander verglichen, sodass man einen deutlich besseren Überblick erhält. Der persönliche Testsieger muss natürlich nicht zwingend jener sein, der auch in dem Test genannt wurde.

Die Größe sowie die Passgenauigkeit

Schnitthosenhosen findet man meist in unisex. Weiterhin werden alle gängigen Konfektionsgrößen auf dem Markt angeboten. Männer benötigen einen dehnbaren Zwickel. Die Hosen sind meist sehr unflexibel in ihrer Bewegung, daher wird Männern empfohlen, eine Größe größer zu wählen. Für Frauen sind Bundhosen geeignet, da diese enger sitzen. Für mehr Komfort beim Sitzen sorgt ein elastischer Bund. Zudem sollten die Schutzpads immer sicher eingenäht sein. Das sollte stets überprüft werden!

Das Material

Wasserfestigkeit, Scheuerfestigkeit und Langlebigkeit sind hier die Begrifflichkeiten, auf die geachtet werden sollte. Ein langlebiges Polyester ist somit eine gute Anlaufstelle. Für mehr Komfort und Atmungsaktivität sorgt ein Baumwollanteil von 35 oder auch 50 Prozent. Nässestau sowie ein zu starkes Schwitzen werden somit verhindert.

Achtung: Je mehr Bequemlichkeit die Hose bietet, desto weniger sicher ist sie. Daher sollte es in Kauf genommen werden, dass die Bewegung etwas eingeschränkt wird.

Die Farbe

Hier kommt es auf das jeweilige Berufsfeld. Während Forstarbeiter eher auf Orange zugreifen, welches einen Grün-Anteil haben kann, greifen Bauarbeiter eher zur Farbe Blau. Eine hohe Sicherheit bringen leuchtende Farben mit sich, da diese die Sichtbarkeit des Trägers erhöht.

Schnitthosen im Vergleich
Schnitthosen im Vergleich

Die unterschiedlichen Schnittschutzhosen Typen

Schnittschutzhosen können in zwei Kategorien eingeteilt werden. Hierbei geht es um die Latzhose und um die Bundhose. Was die einzelnen Typen ausmacht, zeigen wir in diesem Abschnitt.

  • Die Schnittschutzlatzhose – Hier handelt es sich um eine Mischung aus dem Overall und der Bundhose. Hier findet man ein hochgezogenes Rückenteil, welches zusätzlichen Schutz bietet. Ein Gürtel wird nicht benötigt, da die Hose von Trägern gehalten wird. Wenn ein Werkzeuggürtel getragen wird, bietet diese Hose mehr Komfort als eine Bundhose. Zudem ist der lose Schnitt im Sommer sehr angenehm.
  • Die Schnittschutzbundhose – Hier sitzt das Oberteil fest und kann nicht verrutschen. Ein hochgezogener Nierenschutz ist jedoch auch bei dieser Variante sehr zu empfehlen. Bei kaltem und nassen Wetter ist dieser sehr vorteilhaft. Wenn man auf den Gürtel verzichten möchte, kann die Bundhose mit zusätzlichen Hosenträgern ausgestattet werden. So ist auch der Werkzeuggürtel deutlich bequemer.

Die Schnittschutzklassen

DIN EN381-5 teilt Schnittschutzkleidung in drei Klassen ein. Die gängigste Form ist hierbei die erste Klasse, die eine Kettengeschwindigkeit von 20 m/s trotzt. Bei der zweiten Klasse sind es 24 m/s und bei der dritten bis zu 28 m/s. Allerdings kann eine Kettensäge die 30 m/s überschreiten. Das heißt, geprüfte Schnittschutzhosen können nicht immer für optimalen Schutz sorgen. Sie minimieren allerdings die Verletzungen, sodass der Schutz nicht komplett überflüssig erscheint, sobald 30 m/s erreicht werden.

Weitere Klassen sind jene von A bis C. A und B gelten hier für den Forstbereich. Die Klasse C widerum für den Hausgebrauch.

Vorteile und Nachteile

Die Vor- und Nachteile einer Schnittschutzhose – Schnittschutzhosen sind in einigen Bereichen unabdingbar. Jedoch bringt das helfende Kleidungsstück auch einige Nachteile mit sich. Welche Vor- und Nachteile es gibt, zeigen wir in diesem Abschnitt.

Vor- und Nachteile der Schnittschutzhose sind:
  • Sie schützt vor starken Verletzungen.
  • Sie bietet eine Menge Stauraum.
  • Sie sorgt für mehr Sichtbarkeit.
  • Sie ist sehr langlebig.
  • Für Arbeiten im Gestrüpp bietet sie einen optimalen Schutz.
  • Sie bietet einen zusätzlichen Kostenpunkt.
  • Sie kann niemals einen hundertprozentigen Schutz bieten.
  • Sie schränkt die Bewegungen ein.
  • Es kann sehr warm in dieser Hose werden.
  • Es gibt lediglich Unisexmodelle, was sich bei der Wahl schwieriger gestaltet.

Wichtige Schnittschutzhose Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Husqvarna, Stihl, Engelbert Strauss, Pfanner, Novotex, PKA, Dolmar, Oregon, Feldtmann, SWS.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Schnittschutzhosen

Schnittschutzhose Bestenliste

Die 7 beliebtesten Schnittschutzhosen – folgende beliebte Schnittschutzhosen stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Profi Schnittschutzlatzhose KWF Latzhose Schnittschutzhose Forsthose- Gr. 52, Grün Orange
136 Bewertungen
Profi Schnittschutzlatzhose KWF Latzhose Schnittschutzhose Forsthose- Gr. 52, Grün Orange
  • Obermaterial 70% PES / 30% BW, scheuerfest und wasserabweisend
  • geprüftes Schnittschutzmaterial nach EN 381-15
  • zwei aufgesetzte Vordertaschen mit dem schrägem Eingriff, Gesässtasche mit Klett schliessend, dehnbarer Zwickel im Schritt
  • Latztasche mit Reissverschluss, Bundweitenverstellung durch Gummi im Rückenteil
  • verstellbare elastische Warnhosenträger, hochgezogenes Rückenteil, Zollstocktasche
Bestseller Nr. 2
Profi Schnittschutzlatzhose KWF Latzhose Schnittschutzhose Forsthose- Gr. 106, Grün Orange
136 Bewertungen
Profi Schnittschutzlatzhose KWF Latzhose Schnittschutzhose Forsthose- Gr. 106, Grün Orange
  • Obermaterial 70% PES / 30% BW, scheuerfest und wasserabweisend
  • geprüftes Schnittschutzmaterial nach EN 381-25
  • zwei aufgesetzte Vordertaschen mit dem schrägem Eingriff, Gesässtasche mit Klett schliessend, dehnbarer Zwickel im Schritt
  • Latztasche mit Reissverschluss, Bundweitenverstellung durch Gummi im Rückenteil
  • verstellbare elastische Warnhosenträger, hochgezogenes Rückenteil, Zollstocktasche
Bestseller Nr. 3
Stihl Schnittschutzhose 'Function Universal' Bundhose alle Größen, neue Kollektion 2017 (54)
3 Bewertungen
Stihl Schnittschutzhose "Function Universal" Bundhose alle Größen, neue Kollektion 2017 (54)
  • Atmungsaktives Material mit hoiohem Tragekomfort
  • geprüfter Schnittschutz nach EN 381
  • Dornenschutz am vorderen und hinteren Teil des Beinbereiches
  • Belüftungsmaterial am hinteren Oberschenkel
  • Die Hosen fallen klein aus, bitte eine Nummer größer bestellen!!
Bestseller Nr. 4
Schnittschutz Bundhose Forsthose Schnittschutzhose, Made in Germany, beste Qual.
17 Bewertungen
Schnittschutz Bundhose Forsthose Schnittschutzhose, Made in Germany, beste Qual.
  • Form A, EN 381, Schutzklasse I 20 m/s KWF geprüft
  • Made in Germany
  • Obermaterial 50% BW / 50% PES , scheuerfest und wasserabweisend
  • geprüftes Schnittschutzmaterial
  • Reissverschluss vorn
Bestseller Nr. 5
Schnittschutzhose Klasse 1, Forsthose WOODSafe®, kwf-geprüft, Bundhose rot/gelb, Herren - Waldarbeiterhose mit...
  • kwf-geprüft und mit dem kwf-Standard Siegel ausgezeichnet - Erfüllt die Anforderungen an Tragekomfort, Ausstattung und Haltbarkeit. Lieferung ohne Hosenträger.
  • Schnittschutzhose mit Standard-Schnittschutzklasse 1 - für Kettengeschwindigkeiten bis 20 m/s
  • Seitentaschen, Zollstocktasche und Gesäßtasche perfekt für Waldarbeiter und Arbeiten mit der Kettensäge
  • für Arbeiten in einfachem Gelände auch auf Waldwegen in Bereichen wie z.B. Selbstwerbung von Brennholz, Arbeiten im Straßenunterhaltungsdienst, Garten- und Landschaftsbau
  • nach DIN EN 381-5 (Schutzkleidung für Benutzer von handgeführten Kettensägen - Teil 5: Anforderungen an Beinschutz) hergestellt
Bestseller Nr. 6
Schnittschutz - Latzhose CLASSIC (52)
  • Obermaterial 50% PES/50%BW, widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen und Wasser
  • Schnittschutz geprüft bei KWF
  • Latztasche mit Reißverschluß, zwei Vordertaschen mit schrägem Eintritt, Gesäßtasche mit einer verschließbaren Patte
  • Verstellbare elastische Warnhosenträger, bewegliche Länge des Bundes, Gummi in den Rückenteil, erhobenes Rückenteil
  • Schlitz mit Reißverschluss, elastischer Keil im Schlitz, verstärkte Nähte
Bestseller Nr. 7
Schnittschutz-Latzhose EVO 689-0-2900-XL Latzhose, EN 381-5, CE 0302 Schnittschutz DPLF geprüft (Prüfstelle KWF),...
21 Bewertungen
Schnittschutz-Latzhose EVO 689-0-2900-XL Latzhose, EN 381-5, CE 0302 Schnittschutz DPLF geprüft (Prüfstelle KWF),...
  • Qualität: 65 % Polyester, 35 % Baumwolle; Futterstoff 100 % Polyester, Schnittschutzeinlage 70 % Polyester, 30 % Polypropylen Norm: EN 381-5, CE 0302, Schnittschutz DPLF geprüft (Prüfstelle KWF, Prüf-Nr. K-EG-2006/4334)
  • Leichte und bequeme Schnittschutz-Latzhose, verschließbare Gesäßtasche, Latztasche mit Patte, Handytasche, elastischer Einsatz im Schrittbereich, Zollstücktasche und Messertasche, Reißverschluss im Schlitz.
  • Diese Schnittschutz-Latzhose ist im vorderen Teil der Beine mit einer speziellen Schnittschutz-Einlage ausgestattet.

Schnittschutzhose Ratgeber Video

Wie funktionieren Schnittschutzhosen?:

Schnittschutzhose Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Schnittschutzhosen?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll die Schnittschutzhose eingesetzt werden?
  • Sind einige Schnittschutzhose Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Schnittschutzhose-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Schnittschutzhosen-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zur Schnittschutzhose auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Schnittschutzhose-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Schnittschutzhose Vergleich

Bei der Arbeit mit Kettensägen muss eine Schnittschutzhose getragen werden, um optimal abgesichert zu sein. Sollte dies nicht der Fall sein, fallen die Verletzungen deutlich stärker aus. Schnittschutzhosen verhindert die meisten Verletzungen und minimieren jene, die doch bis zum Bein hervorstoßen können. Ein Schnittschutzhosen Test zeigt die besten Modelle auf, woran man sich bei der Wahl orientieren kann, um das optimalste Modell wählen zu können.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits ein Schnittschutzhose besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Schnittschutzhose werden die besten Schnittschutzhosen angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Arbeitsjacke Bestseller

Arbeitsjacke

Die 7 besten Arbeitsjacken – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Arbeitsjacken …