Cella Rasierseife
Cella Rasierseife
20 Bewertungen
16,82 EUR Angebot ansehen
Cella Rasierseife
Cella Rasierseife
20 Bewertungen
16,82 EUR Angebot ansehen
Rasierseife Test - Top 7 Übersicht
Modell

Cella Rasierseife

Proraso Rasierseife

Golddachs Rasierseife Classic

Golddachs Rasierseife Sandelholz

Shaving Factory Arko Shaving Cream Soap Stick

Arko Rasierseife 12 x 75gr Karton

Arko Rasiercreme Seifen Stick 6 Stück

HerstellerCella MilanoProrasoGolddachsGolddachsShaving FactoryBeautyCentreEVYAP
Preis16,82 EUR
24,95 EUR
1,90 EUR
6,50 EUR
16,61 EUR
17,95 EUR
15,90 EUR
17,95 EUR
1,99 EUR
4,49 EUR
10,04 EUR
10,99 EUR
5,99 EUR
8,99 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
95,7 %sehr gut
95,2 %sehr gut
94,3 %sehr gut
94,0 %sehr gut
93,4 %sehr gut
93,4 %sehr gut
93,4 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssiegerPreis-Leistungssieger-----
Amazon Prime
Details--
  • Seife ist sehr ergiebig
  • Hervorragende Vorbereitung des Barthaares zur sanften, gründlichen...
  • Für empfindliche Haut geeignet
  • Seife ist sehr ergiebig
  • Very traditional packaging, just for men who...
  • This soap lathers easily and quickly. It...
  • sorgt für weiche und glatte Haut
  • Arko
  • Sehr traditionelle Verpackung, nur für Männer mit...
  • Macht eine gründliche und glatte Rasur
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(20 Bewertungen)(6 Bewertungen)(23 Bewertungen)(11 Bewertungen)(49 Bewertungen)(49 Bewertungen)(49 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Rasierseife Test

Das Wichtigste über Rasierseife als schneller Überblick:

  1. Die Wahl der Rasurmethode und Utensilien ist eine sehr individuelle Entscheidung, die auf Erfahrung und Hauttyp beruht. Die Geschichte der Rasur begann vor 25.000 Jahren, als sich die Menschen ihre Gesichtsbehaarung mit Steinen und Muscheln „abschabten“.
  2. Die tägliche Rasur im eigenen Heim wurde mit der Erfindung des Rasierhobels durch King Camp Gillette Anfang des 20. Jahrhunderts möglich. Heutzutage gibt es eine reichliche Auswahl an Rasurwerkzeugen: elektrische Nassrasierer, Mehrklingen-Systemrasierer, Einmalrasierer, Rasierhobel oder Messer. Nach wie vor gilt die Nassrasur mit Rasierseife als erfrischend, gründlich und hautschonend.
  3. Die Drogeriemärkte bieten eine reichliche Auswahl an Rasierschäumen, Cremes, Gels und Seifen an. Diese kleinen Helfer sollen den Rasierkomfort erhöhen und Hautirritationen vermeiden oder abmildern. Die traditionelle Methode, die mit ein wenig mehr Zeitaufwand „zelebriert“ wird, ist die Einweichung der Barthaare mit Rasierseife.
Rasierseife - die klassische Rasur
Rasierseife – die klassische Rasur

Die 7 besten Rasierseifen – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Rasierseifen zu bekommen, soll dieser Testsieger Beitrag dienen. Denn es ist trotz der vielen Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Rasierseife welche den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Der folgende Text bietet eine Zusammenfassung zur Herstellung, Zusammensetzung und Verwendung von Rasierseife. Zudem werden einige typische Fragen zum Thema ausführlich beantwortet.

Wie ist die Rasierseife zusammengesetzt und durch welche Eigenschaften hebt sie sich von anderen Seifenarten ab? Ist der Schaum oder das Gel aus der Dose besser geeignet als die klassische Rasierseife? Und auf welche Kriterien muss beim Kauf von Rasierseife und Rasierpinsel geachtet werden?

Entstehung der Seife

Das Wort Seife leitet sich von seifa ab und bedeutet: Seife oder Harz. Seife besteht aus den Natrium- oder Kaliumsalzen von Fettsäuren. Die Seife beinhaltet Tenside, das sind Substanzen, die die Oberflächenspannung herabsetzen und nicht mischbare Flüssigkeiten, wie Öl und Wasser vermengen können. Je nach Art der Seifenzusammensetzung wird sie zur Körperreinigung, als Putzmittel oder Rasierseife verwendet. Als Mittel zur Wäschereinigung ist die Seife von anderen Arten von Tensiden abgelöst worden, da sich in Verbindung mit Wasser der unerwünschte Nebeneffekt von Kalkseife einstellt.

Klassisch rasieren mit der Rasierseife
Klassisch rasieren mit der Rasierseife

Die reinigende Wirkung von Seife auf Basis von Pflanzenasche vermengt mit Ölen, wurde von den Römern erkannt und so verfeinerten sie bestehende Rezepturen mit Pflanzenaromen. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde das Seifengemisch für die Behandlung von Verletzungen angewandt. Das Wissen um die Herstellung und Verseifung der Seifenform, wie wir sie kennen, wurde vom Mittleren Osten aus (ca. 7. Jahrhundert) nach Europa ausgebreitet. Spanien und Frankreich wurden später die bedeutendsten Zentren der Seifenherstellung im weltweiten Handelsgeschäft.

Herstellung der Rasierseife

Da Seifen aus pflanzlichen oder tierischen Fetten bestehen, variiert die Qualität der Rohstoffe sehr stark. Die Zusammensetzung hat Auswirkungen auf Verträglichkeit und Pflege für die Haut. Typische Fette für die Seifenherstellung basieren auf Kokos, Olivenöl, Sonnenblumenöl oder sind tierischen Ursprungs. Zum Seifensieden wird eine Laugenart mit Fetten verkocht. Bei der Verseifung werden die Fette in die Alkalisalze der Fettsäuren und in den Zuckeralkohol Glycerin zerlegt.

Interessant für die Rasierseife ist die Konsistenz des Schaums, da er für eine gewisse Zeit auf der Haut als dichte Schaumschicht haften soll. Diese Eigenschaft hängt, neben den Ingredienzien der Seife, auch von der Kettenlänge der Fettsäuren ab. Eine feste Konsistenz wird mit langkettigen und gesättigten Fettsäuren erreicht.

Die Rasierseife besteht aus einem hohen Anteil aus Stearin und Kokosöl, sodass der Schaum cremig aufgeschlagen werden kann und stabil bleibt. Zu diesem Zweck kommt bei der Verseifung ein Anteil Kalilauge zu der üblichen Natronlauge zum Einsatz. Durch diesen Prozess fühlt sich die Rasierseife auf der Haut geschmeidiger an und lässt sich besser mit einem Pinsel „anschäumen“.

Die richtige Verwendung von Rasierseife für ein optimales Ergebnis

Das kleine Rasierseife ABC:

Pflegende Inhaltsstoffe

Eine hochwertige Rasierseife entscheidet im hohen Maß über den das Ergebnis der Nassrasur. Je minderwertiger die Seife ist, desto instabiler ist der Schaum. Die Haut wird irritiert und es entsteht unangenehmer Rasurbrand, da die Barthaare nicht ausreichend eingeweicht worden sind und der Rasierer nicht gut gleiten kann.

Eine gute Seife zeichnet sich durch eine Zusammensetzung von hochwertigen Ölen aus. Chemische Duft- und Farbstoffe reizen die Haut nur unnötig und sollten nicht verwendet werden. Alternativ bieten Seifenhersteller natürliche und sensitive Seifen an, die auch für empfindliche Hauttypen geeignet sind.

Feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe sind pflanzliches Glycerin, Sheabutter und Aloe vera. Pflegende und entzündungshemmende Inhaltsstoffe sind in Kamille, Calendula und Honig enthalten. Als Duftstoffe eignen sich natürliche Aromaöle wie Zitrone, Pfefferminze oder Bergamotte. Sie erfrischen, wirken antibakteriell und beleben die Haut und geben auch der Nase einen Frischekick.

Wichtige Utensilien für die klassische Rasur
Wichtige Utensilien für die klassische Rasur

Kleine Übersicht über die Öle

  • Palmöl, Mandelöl und Rizinusöl für trockene und sensitive Haut
  • Olivenöl erzeugt dichten und Kokosöl reichlich Schaum
  • Pfefferminzöl gegen fettige Haut
  • Teebaumöl gegen unreine Haut
  • Kokosöl, Olivenöl und Avocadoöl bildet oft die Basis.

Der Schaum

Eine qualitativ hochwertige Rasierseife lässt sich zu einem stabilen und cremigen Schaum aufschlagen. Dieser sollte auf der Haut haften bleiben und sich auch mit den Fingern verteilen lassen. Der Schaum lässt die Barthaare aufquellen, damit sich diese unter der Verwendung eines Nassrasierers glatt abschaben lassen. Dabei sind wenige Minuten Einwirkzeit für den Schaum völlig ausreichend.

Der Rasierpinsel

Der Schaum der Rasierseife wird mit einem Quast aufgeschäumt und auf die Haut aufgetragen. Der Rasierpinsel besteht in der Regel aus Naturborsten. Hochwertige Pinsel aus Dachshaar können aufgrund ihrer festen Haarstruktur die Seife dicht aufschäumen. Dabei ist beim Kauf eines Rasierpinsels darauf zu achten, dass das schwarze Dachshaar biegsamer ist als zum Beispiel das Silberspitzendachshaar. Letzterer ist das Optimum unter den Quasten und bei guter Pflege ein langlebiges Utensil. Ein Spitzenkauf lässt sich an den silbernen Haarspitzen der Quaste erkennen. Mindere Qualitäten bestehen aus Schweineborsten, sie haben den Nachteil, dass sie sich zu leicht biegen lassen und das Aufschäumen länger dauert.

Das praktische Duo: Seifenschale und Rasierpinsel

Das Set aus Seifenschale und Rasierpinsel ist sehr praktisch und bildet ein perfektes Duo. In der Schale wird die Seife aufgeschäumt, von dort aus kann der entstandene Schaum mit dem Quast auf die Haut gebracht werden. Die Schalen sind in unterschiedlichen Größen und Materialien erhältlich. Einige von ihnen haben einen praktischen Griff an der Seite. Die Keramik oder Steinschalen sind zudem ein schönes Accessoire im Badezimmer. Nach dem Gebrauch sind Schale und Pinsel mit klarem Wasser zu reinigen.

Die Anwendung

Rasierseifen sind habe keinen ph-neutralen Wert, denn die äußere Talgschicht des Barthaares soll ja weitgehend entfernt werden, um eine glatte Rasur zur erhalten.

  • Mit einem Messer werden dünne Seifenhobel in die Seifenschale gegeben.
  • Mit Rasierpinsel, Seife und Wasser wird ein dichter und cremiger Schaum aufgeschlagen.
  • Der Schaum wird nun auf die Gesichtshaut bzw. auf die zu rasierenden Stellen gegeben.
  • Jetzt „arbeitet“ die Seife und weicht das Barthaar in wenigen Minuten rasierbereit auf. Nun kann mit der Rasur begonnen werden.

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Rasierseife sowie Nachteile einer Rasierseife.

Pro und Contra: Rasierseife oder Rasierschaum?
  • Rasierschaum aus der Dose ist schnell funktionsbereit und enthält pflegende und feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe. Auf Reisen und für die schnelle Rasur ist der Dosenschaum eine gute Lösung. Jedoch ist auch bei diesem Produkt auf die Inhaltsstoffe zu achten.
  • Rasierseife braucht ein wenig Zeit und Geduld und wird daher „zelebriert“. Das Set aus Pinsel und Schale wird für die Herstellung des Schaums benötigt. Geübte „Schaumschläger“ der Nassrasur sind in wenigen Handgriffen rasierbereit.
  • Schaum aus der Dose ist schnell aufgebraucht und nicht umweltfreundlich. Die Verpackung erzeugt Müll und steht in keiner Relation zur geringen Seifenverpackung.
  • Die Rasierseife bleibt meist länger auf der Haut als der Dosenschaum und garantiert eine schönere Rasur durch besseres Aufquellen der Barthaare. Die Seife ist langlebig und sehr ergiebig. Über das Jahr hinweg werden bei täglicher Rasur nur wenige Seifenstücke gebraucht.

Wichtige Rasierseife Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

D.O.M. Die Olivenholz-Manufaktur, Edwin Jagger, Fantasia, Friseurbedarf, FS, Golddachs, Haslinger Seifen, Instrumente DACHS, InstrumenteNrw, korium, LUQX, MÜHLE, Proraso, RAZZOOR, Taylor of Old Bond Street.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Rasierseifen

Rasierseife Bestenliste

Die 7 beliebtesten Rasierseifen – folgende beliebte Rasierseifen stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Proraso Rasierseife im Tiegel mit Eukalyptus 150ml
383 Bewertungen
Proraso Rasierseife im Tiegel mit Eukalyptus 150ml
  • Wird auf Traditionelle Art und Weise hergestellt
  • 10 Tage Reifung
  • Hergestellt in kleinen Chargen
  • Spezielle verpackung
Bestseller Nr. 2
Proraso: Rasierseife im Tiegel - Sensitive
222 Bewertungen
Proraso: Rasierseife im Tiegel - Sensitive
  • Einfaches entfernen der Barthaare
  • Pflegende Inhaltsstoffe
  • Irritationen Werden Gemildert
Bestseller Nr. 3
Haslinger Rasierseife Sandelholz
54 Bewertungen
Haslinger Rasierseife Sandelholz
  • Artikel: Rasierseife
  • Düfte: diverse Düfte
  • Inhalt: 60 gramm
  • Hersteller: Haslinger Seife & Kosmetik GmbH Österreich
  • MHD: 24 Monate nach dem Öffnen
Bestseller Nr. 4
Edwin Jagger 99.9 % Natural Sandelholz Rasierseife in Reisedose, 65 g, 1er Pack (1 x 65 g)
47 Bewertungen
Edwin Jagger 99.9 % Natural Sandelholz Rasierseife in Reisedose, 65 g, 1er Pack (1 x 65 g)
  • Natürliche feste Rasierseife 65 g
  • Ohne Paraben und Mineralöl
  • Erzeugt einen luxuriösen Schaum für eine sanfte und komfortable Rasur
  • Spezielle Formel mit organischen und natürlichen Pflanzenextrakten
  • Für alle Hauttypen
Bestseller Nr. 5
The Bluebeards Revenge Luxury Shaving Cream, Rasiercreme-Tigel, 100ml
26 Bewertungen
The Bluebeards Revenge Luxury Shaving Cream, Rasiercreme-Tigel, 100ml
  • Frei von Parabenen, vegetarisch
  • Minimiert Rötungen, Brennen und Hautreizungen
  • Typisch frischer Geruch, bekannt aus englischen Barbierläden
  • Wiederverwertbare Verpackung
  • Am besten mit einem Rasierpinsel aufzutragen
Bestseller Nr. 6
Mühle Rasurpflege Aloe Vera Rasierseife 65 g
47 Bewertungen
Mühle Rasurpflege Aloe Vera Rasierseife 65 g
  • keine synthetischen Duft ist gebraucht Nur Natur, ätherischee Öle
  • 65 G Puck, passt auf die meisten Rasieren Schüssel und Becher
  • Massive PUCK von Rasierseife von Muhle aus Deutschland
  • Dimensionen - Umfang 60 mm, 2.4 Zoll
  • geeignet für alle hautarten, vor allem sensitiv
Bestseller Nr. 7
Wilkinson Sword Rasierseife im Tiegel, 125g
24 Bewertungen
Wilkinson Sword Rasierseife im Tiegel, 125g
  • Der Klassiker - Rasierseife im praktischen wiederverschliebarem Tiegel
  • Feuchtigkeitsspender und Silikon sorgen für eine bessere Gleitfähigkeit der Klingen und pflegt die Haut
  • Mit aromatisch-frischem Duft

Rasierseife Ratgeber Video

Rasierseife aufschäumen in der Schale:

Rasierseife Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Rasierseifen?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll die Rasierseife eingesetzt werden?
  • Sind einige Rasierseife Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Rasierseife-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Rasierseifen-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zur Rasierseife auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Rasierseife-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Rasierseife Vergleich

Die Rasierseife ist ein duftendes und pflegendes Rasurerlebnis. Auf die Qualität der Öle bzw. der Fette und Wirkstoffe pflanzlichen Ursprungs sind zu achten. Wer sich ein wenig mit der Zusammensetzung und den Eigenschaften der Rasierseife beschäftigt oder sich von einem Barbier beraten lässt, kann mit der Zeit eine optimale Rasierseife finden, die alle individuellen Ansprüche erfüllt. Dichter und gut haftender Schaum ist das wichtigste Kriterium für eine glatte und sanfte Rasur.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits eine Rasierseife besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Rasierseife werden die besten Rasierseifen angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Bartschneider Bestseller

Bartschneider

Die 7 besten Bartschneider – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Bartschneider …