Synology DS916+ 4 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
Synology DS916+ 4 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
  • Quad-core 4-bay NAS Optimiert für rechenintensive Aufgaben und Verschlüsselung
  • Kommt mit 2 RAM-Optionen: 2GB und 8GB
  • Single H.264 4K oder Triple Full HD-Transcoding.
6 Bewertungen
581,00 EUR Angebot ansehen
Synology DS214play DiskStation NAS Server
Synology DS214play DiskStation NAS Server
  • Max. interne Kapazität: 8 TB durch 2 x 3,5" SATA(II) oder 2 x 2,5" SATA/SSD (Festplatten nicht enthalten)
  • CPU-Frequenz: Dual Core 1.6 GHz; Speicher: 1GB DDR3; Hardware Transcoding Engine
  • Externe Speicherschnittstelle: 1 x USB 2.0; 2 x USB 3.0; 1 x eSATA; 1x SD-Kartenslot
149 Bewertungen
336,65 EUR Angebot ansehen
Nas-Server Test - Top 7 Übersicht
Modell

Synology DS916+ 4 Bay Desktop-NAS-Gehäuse

TerraMaster F4-220 4-Bay NAS Persönlicher Cloud mit Intel-Dual-Core

Synology DS216Play

Synology DS216PLAY NAS-System

Synology DS214play DiskStation NAS Server

Synology Diskstation DS213j

Synology DS216j 8TB 2-Bay Desktop-NAS-Unit

HerstellerSynologyTerraMasterSynologySynologySynologySYNOLOGYSynology
Preis581,00 EUR279,99 EUR
39.900,00 EUR
463,00 EUR243,00 EUR336,65 EUR139,00 EUR503,95 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
95,2 %sehr gut
94,2 %sehr gut
93,8 %sehr gut
93,8 %sehr gut
93,5 %sehr gut
93,2 %sehr gut
92,1 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssieger----Preis-Leistungssieger-
Amazon Prime
Details
  • Skalierbare Speicherkapazität auf bis zu 9 Festplatten...
  • Single H.264 4K oder Triple Full HD-Transcoding.
  • VERSCHIEDENE SERVERANWENDUNGEN: Unterstützt werden Dateidienste, Mailserver, Webserver,...
  • UNTERSTÜTZT VIELE FESTPLATTEN UND RAID: Der F4-220...
  • DLNA certified for media streaming
  • Powerful dual-core CPU with H.265 codec support
  • 107.7 MB/s Reading, 91.47 MB/s Writing
  • 4K Ultra HD video transcoding on the...
  • Externe Speicherschnittstelle: 1 x USB 2.0; 2...
  • CPU-Frequenz: Dual Core 1.6 GHz; Speicher: 1GB...
  • Externe Speicherschnittstelle: 2 x USB 2.0
  • Max. interne Kapazität: 12 TB durch 2...
  • einfach zu bedienende web Betriebssystem auf allen...
  • Eine vielseitige persönliche Cloud Storage für das...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(6 Bewertungen)(5 Bewertungen)(52 Bewertungen)(52 Bewertungen)(149 Bewertungen)(332 Bewertungen)(63 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Nas-Server Test

Das Wichtigste über Nas-Server als schneller Überblick:

  1. NAS ist die Abkürzung für Network Attached Storage und bedeutet so viel wie „netzwerkgebundener Speicher“. Mit einem Nas-Server besteht ohne Probleme die Möglichkeit unterschiedlichste Dateiformate zu teilen.
  2. Einige Erweiterungen sorgen dafür, dass der Nas-Server auch als E-Mail Client dienen kann und einige Modelle lassen sich sogar bereits über das Smartphone steuern.
  3. Mit einem NAS-Server ganz einfach sein Inhalt vom PC sichern. Zudem kann von überall her, Fotos und Musik von NAS System genutzt werden.
Western Digital NAS Server
Western Digital NAS Server

Nas-Server – Heutzutage ist der Speicherplatz ein sehr wichtiges Thema. Aber mindestens genauso wichtig ist auch das Thema Datensicherheit, vor allem in Zeiten wie Cloud und Co. Dabei hatte es die allererste Generation der Nas-Server noch ein bisschen schwer. Denn diese waren zu langsam, viel zu schnell überbelastet und boten dabei auch wenige Funktionen. Doch in den vergangenen Jahren hat sich da auch, wie sollte es anders sein, so einiges getan. Ein Nas-Server bietet sich vor allem für private Nutzer, aber auch für mittlere sowie kleine Unternehmen an. Eben für alle, die ihre eigenen Daten mit anderen teilen wollen, aber wiederum ihn auch selber verwalten wollen.

Die modernen Nas-Server von heute speichern zudem jegliche Arten von Bildern, Videos, Audio- und Textdateien. Das bedeutet also, dass ein Nas-Server eine ziemlich sinnvolle sowieso auch praktische Anschaffung ist. Allerdings gibt es in der heutigen Zeit weitaus mehr als nur einen Nas-Server, auf den man zurück greifen kann. Und die Auswahl macht es manchmal durchaus nicht gerade leicht, sich für einen guten Nas-Server zu entscheiden.

Worauf muss man beim Kauf achten

Synology DS216j 2-Bay Desktop NAS
Synology DS216j 2-Bay Desktop NAS

Anders als früher sind die heutigen Nas-Server auch etwas für Privatanwender zu gebrauchen. Doch aufgrund der Vielzahl an Angeboten im Bereich Nas-Server muss man beim Kauf natürlich auch einige Dinge berücksichtigen.

Komplettpaket oder selbstständige Konfiguration?

Im Bezug auf die Installation ist dies heute bei vielen Geräten wirklich leicht. Nas-Server besitzen ziemlich intiuitivere Oberflächen, sodass auch tiefgründige IT-Kenntnisse nicht mehr unbedingt von Nöten sind, wie das noch vor ein paar Jahren der Fall war, sodass die Zusammenstellung von Hardwarekomponenten ziemlich leicht von der Hand geht.

Nichtsdestotrotz muss man beim Kauf auf einiges achten, zum Beispiel auf die Variante, die man wählt. Es gibt dabei die Wahl zwischen einem Komplettpaket, wie zum Beispiel von Western Digital. Diese gibt es bereits online für 120 Euro zu erwerben. Es gibt aber auch die so genannte Build-Your-Own-Device-Variante (kurz: BYOD). Diese gibt es bereits für 140 Euro von beispielsweise Seagate oder Synology und diese starten jeweils ohne jegliche Speichermedien. Allerdings gibt es bei dieser Variante auch die Möglichkeit mit SSD-Speichern zu starten.

Dies sind jedoch schon die Spitzenmodelle, die erst in einer Preisklasse von etwa 2000 Euro starten. Bei solch einer BYOD-Variante muss der Nutzer im Prinzip selber Hand anlegen. Dabei stellt der Nutzer sich die Festplatten und das Nas-Gehäuse selber zusammen. Bei dieser Variante gibt es einen großen Vorteil: Die Flexibilität. So können auch ältere Festplatten genutzt werden, oder aber auch 2,5 Zoll Modelle. Außerdem kann bei dieser Variante der Speicher erweitert werden oder aber auch defekte Festplatten ganz einfach ausgetauscht werden.

Nicht einfach eine Frage der Größe

Natürlich stellt sich immer gleich die Frage nach der Größe, sobald es um Speicherplätze geht. Natürlich ist es auch bei den Nas-Servern durchaus eine Frage. Doch diese Minicomputer sind zu weitaus mehr in der Lage als nur auf die Größe. Die Größe, vor allem bei Unternehmen, hängt vor allem davon ab, wie die Frage nach der Datensicherheit und des Speicherplatzes aussieht. Bei einem Grafikbüro kann es zum Beispiel der Fall sein, dass diese sich für einen leistungsstarken Nas-Server entscheiden mit einer Größe von mindestens 3,5 Zoll, denn solch ein Grafikbüro speichert überwiegend Fotos und Videos und kann diese somit im Notfall auch doppelt abspeichern.

ZyXEL NSA325v2 NAS-Server. 2 Bay (2 NAS Festplatten)
ZyXEL NSA325v2 NAS-Server. 2 Bay (2 NAS Festplatten)

Doch nicht nur die so genannten Backup-Lösungen spielen bei Unternehmen eine wichtige Rolle. Sondern auch USB-Anschlüsse und DVB-TV-Empfänger, die es bei den modernen Geräten von Synology, D-Link oder auch Western Digital bereits gibt. Diese fungieren aber auch als Web-, Medien- oder auch Print-Server. Damit hat man die Möglichkeit, dass sich zum Beispiel eine aufwändig bearbeitete Power Point Präsentation auf einem Fernseher im Besprechungsraum streamen lässt.

Die Großen der Großen im Bereich Nas-Server auf dem Markt

Wenn man sich auf der Suche nach einem geeigneten Nas-Server befindet, führt dabei kein Weg an der Marke Synology vorbei. In den vergangenen Jahren hat sich dieser Hersteller vor allem aufgrund produktiver Lösungen bereits einen großen Namen gemacht.

Aber nicht nur Synology ist im Bereich Nas-Server bereits weit voraus. Darüber hinaus gibt es auch Marken wie QNAP, Western Digital und auch HP an denen man bei der Suche nach einem Nas-Server für das eigene Unternehmen einfach nicht vorbeikommt und die man sich auf jeden Fall einmal selber unter die Lupe nehmen sollte.

Die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst

  • Komplettpaket oder selbstständige Konfiguration: Am Ende muss man sich selber ein Bild davon machen, wie man es handhaben will. Der Vorteil von einer eigenen Konfiguration ist derjenige, dass auch ältere Festplatten genutzt werden können und defekte Festplatten ganz leicht ausgetauscht werden können
  • Die Größe des Nas-Server hängt vor allem von der Datensicherheit und des Speicherplatzes ab
  • Auch sind bei den modernen Nas-Servern und Herstellern bereits Funktionen wie DVB-TV-Empfänger und USB-Anschlüsse vorhanden
  • Nas-Server von Synology oder Western Digital fungieren aber auch als Web-, Print- oder Medien-Server
  • Vor allem sollte man bei der Suche nach einem guten Nas-Server vor allem die Augen aufhalten bei Herstellern wie Synology, Western Digital, QNAP und HP

NAS Festplatte

Die richtige Wahl für Network Attached Storage (NAS) – WD-NAS-Festplatten sind die unverzichtbare Lösung für NAS-Anwendungen. Diese Laufwerke arbeiten kühl und leise und bieten optimale Kompatibilität für NAS-Systeme mit bis zu acht Laufwerkschächten im Dauerbetrieb.

NAS-Festplattenlaufwerke mit bis zu 6 TP Kapazität. Ausgelegt für NAS-Systeme mit bis zu acht Laufwerkschächten für den privaten Gebrauch, zu Hause und für kleine Büros. NASware 3.0 für optimale Leistung und Kompatibilität.

WD Red 4TB interne Festplatte SATA 6Gb/s 64MB interner Speicher (Cache) 8,9 cm 3,5 Zoll 24x7 5400Rpm optimiert für...
1008 Bewertungen
WD Red 4TB interne Festplatte SATA 6Gb/s 64MB interner Speicher (Cache) 8,9 cm 3,5 Zoll 24x7 5400Rpm optimiert für...
  • Leiser Betrieb, Geräusch- und Vibrationsschutz, auf Zuverlässigkeit im Dauerbetrieb getestet. Einsatz in kleinen Büros und Home-Offices. Integriert sich nahtlos in Ihr NAS-System mit bis zu 8 Laufwerkschächten
  • Mit der WD eigenen Software NASware 3.0 für die besonderen Systemanforderungen von NAS-Umgebungen ausgelegt
  • Äußerst zuverlässige, kostengünstige Lösung für anspruchsvolle Netzwerkumgebungen im 24/7 Dauerbetrieb
  • RAID-Fehlerbehebungsfunktionen, Native Command Queuing (NCQ), Advanced Format-Technologie, NAS-kompatibel, 3D Active Balance Plus, S.M.A.R.T.
  • Lieferumfang: WD Red 4 TB (WD40EFRX) (8,9 cm (3,5 Zoll) SATA 6 Gb/s 64 MB Cache, bulk

Vor- und Nachteile eines Nas-Servers

Ein Nas-Server ist im Prinzip ein ziemliches Multitalent und bietet somit auch ziemlich viele Möglichkeiten – Aber es gibt nicht nur positive Aspekte im Bereich Nas.

Vor- und Nachteile der Nas-Systeme sind:

  • Ein Nas-Server bietet einen geringen Stromverbrauch.
  • Dieser ist überall verfügbar.
  • Er besitzt eine einfache Bedienung aufgrund eines benutzerfreundlichen Interface.
  • Der Nas-Server kann aber auch je nach Belieben erweitert werden.
  • Der Server ist außerdem auch noch internetfähig.
  • Solch ein Nas-Server muss konfiguriert werden.
  • Außerdem muss ein Nas-Server in regelmässigen Abständen mit Updates versorgt werden, was jedoch einfacher als bei einem normalem Windows Server der Fall ist.
  • Ein Nas, der einen schwachen Prozessor besitzt, hat nicht die Übertragungsraten, die eigentlich von einer Kabelübertragung zur Verfügung stehen würde.
  • Auch im Bezug auf die Funktionen gibt es Unterschiede, was man vor einem Kauf noch berücksichtigen sollte.
  • Viel erwarten darf man bei den Einstiegsgeräten nicht, denn diese unterstützen meistens nur die Windows-Netzwerkfreigaben und das FTP.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Nas-Server

NAS – Server einrichten (Tutorial) Festplatten an einen Server anbinden:

Die besten Nas Server im Vergleich

Folgende beliebte Nas-Systeme stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Western Digital 3TB My Cloud persönliche Cloud NAS Festplatte - LAN - WDBCTL0030HWT-EESN
1028 Bewertungen
Western Digital 3TB My Cloud persönliche Cloud NAS Festplatte - LAN - WDBCTL0030HWT-EESN
  • WD externe NAS Festplatte (3,5 Zoll) zum Zentralisieren und Ordnen von Dateien einem sicheren Ort sowie autom; Sichern von Dateien aller PC- und Mac-Computer im Netzwerk
  • WD My Cloud ermöglicht das Hochladen, Abrufen und Speichern Ihrer Fotos oder Videos von jedem Computer, Tablet und Smartphone aus
  • Das NAS Laufwerk ist PC/Mac-kompatibel; Die Gigabit Ethernet- Schnittstelle und ein Dual-Core-Prozessor liefern nahtlosen Fernzugriff und blitzschnelle Dateitransfers
  • Übertragen bzw. Streamen von Medien der My Cloud HDD zu Ihren DLNA/UPnP-zertifizierten Fernsehern, Media Playern und Spiele-Konsolen
  • Lieferumfang: WD My Cloud persönlicher 3 TB Cloud Speicher weiß, Ethernet-Kabel, Steckernetzteil, Schnellinstallationsanleitung, Apps und Backupsoftware: WD SmartWare Pro
Bestseller Nr. 2
Synology DS115J NAS-Server (Marvell Armada 370 Prozessor, 800MHz, SATA, Gigabit-LAN, 1-Bay)
73 Bewertungen
Synology DS115J NAS-Server (Marvell Armada 370 Prozessor, 800MHz, SATA, Gigabit-LAN, 1-Bay)
  • Smart, Cool und Ruhig
  • Floating-Point-Einheit zur Erhöhung der CPU-Effizienz
  • Nur 3,85 Watt in HDD Hibernation
  • Über 102,89 MB / s Lesen, 61,59 MB / s Schreiben
  • Läuft auf Synology DiskStation Manager (DSM)
Bestseller Nr. 3
Synology DS216J 2 Bay Desktop NAS Gehäuse, UK Stecker.
197 Bewertungen
Synology DS216J 2 Bay Desktop NAS Gehäuse, UK Stecker.
  • Einfacher Dateizugriff mit QuickConnect
  • Nahtlose Integration mit Ihren Mobilgeräten
  • Synchronisieren Sie Dateien auf mehreren Geräten
  • Disk-"Mirroring" für Redundanz
Bestseller Nr. 4
WD My Cloud Home Persönlicher Cloud-Speicher 3TB
  • Die My Cloud Home ist ein anwenderfreundliches persönliches Speichergerät. Automatische Backupfunktion für Daten auf Ihrem Smartphone, Synchronisation Ihre PCs und Mac-Computer über WLAN.
  • Einrichten können Sie die My Cloud Home schnell und einfach von Ihrem Smartphone aus. Auf den zentralen Ort zum Speichern all Ihrer Fotos, Videos, Musik und sonstigen Dateien haben Sie auch unterwegs Zugriff auf Ihre Daten.
  • Mit dem USB-Anschluss können Sie schnell Fotos, Videos und Dokumenten aus USB-Flashspeichern und externen Festplatten importieren. Die Dateisuchfunktion hilft Ihnen, Inhalte mühelos zu finden.
  • Laden Sie auf einfache Weise Familie und Freunde ein, Ihr My Cloud Home-Gerät mitzubenutzen. Herunterladbare Dienste zum Personalisieren Ihres My Cloud Home-Gerätes
  • Lieferumfang: My Cloud Home 3 TB, WDBVXC0030HWT-EESN, Ethernet-Kabel, Netzteil, Schnellinstallationsanleitung. Zugang zu My Cloud Home Mobile-App, der Desktop-App und MyCloud.com.
Bestseller Nr. 5
Synology DS216PLAY NAS-System
52 Bewertungen
Synology DS216PLAY NAS-System
  • 4K Ultra HD video transcoding on the fly
  • Powerful dual-core CPU with H.265 codec support
  • 107.7 MB/s Reading, 91.47 MB/s Writing
  • DLNA certified for media streaming

Fazit – Nas Systeme im Test und Vergleich – Informationen und Tipps zum Nas Server

Viele verschiedene Nas-Modelle stehen einem Nutzer zur Verfügung, wodurch die Entscheidung für den richtigen Server durchaus schwerfallen kann. Schon allein bei den fertigen Servern kommt es dabei vor allem auf das verwendete Betriebssystem an, welches so ein Nas-Server verwendet. Dabei haben vor allem Western Digital, QNAP und auch Synology die besten Voraussetzungen.

Allerdings gibt es dabei auch zu berücksichtigen, dass es durchaus auch eine kostengünstige Alternative gibt. Dies ist nämlich die Variante der eigenen Zusammenstellen, des so genannten BYOD. Natürlich schreckt das Nutzer, die noch keine allzu großen IT-Kenntnisse besitzen oftmals ab, doch muss man sich dessen klar sein, dass ein Nas-Server im Prinzip ein besonderer Computer ist. Dieser zeichnet sich dabei besonders durch ein ganz spezielles Betriebssystem aus.

Solch ein Server mit einer eigenen Konfiguration ist dabei besonders gut an die eigene Umgebung angepasst, so zum Beispiel auch die Möglichkeit, seinen Speicher ganz einfach selber zu erweitern und auszubauen. Das hat vor allem den Vorteil, dass diese Variante kostengünstiger als ein Komplettpaket ist und des Weiteren auch eine unkompliziertere Lösung anbietet. Zum Beispiel kosten Nas-Server mit einer zehn Gbit/s Netzwerkanbindung ziemlich viel Geld, die man mit der Funktion des BYOD ziemlich schnell sparen kann. Daher sollte man sich vor dem Kauf eines Nas-Server genau überlegen, ob sich diese Variante nicht eher auszahlt als die des Komplettpakets.