Bausch & Lomb Renu MPS Pflegemittel für weiche Kontaktlinsen
Bausch & Lomb Renu MPS Pflegemittel für weiche Kontaktlinsen
  • Big Box/Erprobtes All-in-One Pflegemittel
  • Besonders für Menschen mit empfindlichen Augen geeignet
  • Sehr hohe Wirksamkeit bei der Bekämpfung von Keimen und der Reinigung von Linsen
73 Bewertungen
12,76 EUR Angebot ansehen
Perfect Aqua Plus
Perfect Aqua Plus
  • Für sensible Augen
  • Mit den Wirkstoffen Hyaluron und Allantoin
  • Regenerationsfördernd
15 Bewertungen
19,70 EUR Angebot ansehen
Kontaktlinsenpflegemittel Test - Top 7 Übersicht
Modell

Bausch & Lomb Renu MPS Pflegemittel für weiche

Bausch & Lomb Boston Advance Multipack

Acumed 1242 Kochsalz-Lösung 2er Set

Aosept Plus Pflegemittel für weiche Kontaktlinsen

Perfect Aqua Plus

Eyelike Hartlinsenaufbewahrungslöung 240ml

CYOU All-In-One Premium Pflegemittel für weiche Kontaktlinsen

HerstellerBausch + LombBausch + Lomb4 CARE AGAlconPerfect Aquaeyelike GmbHCYOU
Preis12,76 EUR
22,99 EUR
32,95 EUR
49,50 EUR
5,99 EUR40,20 EUR
64,90 EUR
19,70 EUR
28,14 EUR
4,99 EUR19,99 EUR
19,99 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
99,2 %sehr gut
98,3 %sehr gut
96,1 %sehr gut
96,0 %sehr gut
96,0 %sehr gut
95,8 %sehr gut
95,3 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssieger----Preis-Leistungssieger-
Amazon Prime
Details
  • Sehr hohe Wirksamkeit bei der Bekämpfung von...
  • Big Box/Erprobtes All-in-One Pflegemittel
  • Beschichtet und schützt Kontaktlinsen für bequemeres Einsetzen...
  • Multipack: Linsenreiniger + Aufbewahrungslösung
  • Ergänzung für die Anwendung von Protein-Entferungstabletten
  • Für alle Arten von Kontaktlinsen
  • Kraftvolle Dreifach-Wirkung dank einer außergewöhnlichen Wirkstoffkombination
  • Ausgezeichnet geeignet für moderne (Silikon-Hydrogel-) Kontaktlinsen
  • Mit den Wirkstoffen Hyaluron und Allantoin
  • Regenerationsfördernd
  • Desinfizieren
  • Befeuchten
  • Wird in frustfreier Verpackung verschickt
  • Reinigen
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(73 Bewertungen)(43 Bewertungen)(44 Bewertungen)(255 Bewertungen)(15 Bewertungen)(25 Bewertungen)(35 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Kontaktlinsenpflegemittel Test

Das Wichtigste über Kontaktlinsen Pflegemitteln als schneller Überblick:

  1. Es wichtig zu wissen, dass ein ausgeklügeltes Kontaktlinsen-System einen wesentlichen Mehrwert für jeden Kontaktlinsen-Verwender darstellen kann. Denn in diesem System sind alle Pflege- und Reinigungsmittel enthalten. Je nach den eigenen Bedürfnissen sieht jedes System anders aus und es sollte am besten immer mit einem versierten Optiker oder Augenarzt abgestimmt werden.
  2. Die Pflege von Kontaktlinsen ist grundsätzlich sehr Zeit-intensiv. Bei dem Pflege-Prozess ist es also wichtig darauf zu achten, dass man selbst eine intensive Hygiene einhält. Denn ein Händewaschen vor dem Pflegen der Linsen kann nachhaltig die schädlichen Keime vermindern. Auch hochwertige Desinfektion, Reinigungs- und Pflegemittel helfen dabei schwerwiegenden Augenerkrankungen vorzubeugen.
  3. Beim Kauf des persönlichen Kontaktlinsen-Systems ist es wichtig, die verschiedenen Pflegesystem-Optionen auf dem Markt zu berücksichtigen. Denn es gibt schon zeitsparende All-In-One-Pflegelösungen. In diesen sind alle wesentlichen Mittel enthalten. Jedoch sind Komplett-Lösungen nicht für jeden geeignet. Menschen mit sensibleren Augen sollten für eine optimale Versorgung eher auf Flüssigkeits-bindenden Hyualuron-Produkte setzten.
Menicon Solo Care Aqua Pflegemittel
Menicon Solo Care Aqua Pflegemittel

Den Durchblick behalten! – Lesenswertes zu den vielfältigen Kontaktlinsen Pflegemitteln – Jeder Kontaktlinsen-Träger kennt den Mehrwert, den die verschiedenen Linsen mit sich führen. Denn bei richtig eingesetzten Linsen sind diese sehr bequem und stören natürlich auch nicht, durch einen Bügel etc., beim Tragekomfort oder auch bei der eigentlichen Sicht.

Jedoch sollte den Linsen eine ganz besondere und sorgsame Pflege zuteil werden. Denn Kontaktlinsen müssen nicht nur einfach gereinigt werden, sondern sie sollten auch speziell desinfiziert werden. Besonders bei einer täglichen Verwendung kann dies sehr zeit intensiv sein. Aber auch hier gibt es schon spezielle und benutzerfreundliche Lösungen auf dem Markt. Die nachfolgen Zeilen gehen den besonderen Pflegesystemen und Produkten für einen gesamten Eindruck auf den Grund.

Inhaltsverzeichnis:

1. Das Wichtigste in Kürze
2. Welche Pflege-Lösungen gibt es auf dem Markt für Kontaktlinsen?
3. Wie sieht ein optimaler Pflege-Prozess aus?
4. Worauf muss man beim Kauf von Kontaktlinsenpflegemitteln achten?
5. Wichtige Informationen und Hinweise von Kontaktlinsenpflegemitteln auf einem Blick
6. Was sind Enzymreiniger?
7. Vor- und Nachteile von Linsen-Pflegemitteln
8. Fazit zu den Kontaktlinsen-Pflegelösungen

Welche Pflege-Lösungen gibt es auf dem Markt für Kontaktlinsen?

Eine individuelle Zusammensetzung von Pflege- und Reinigungsmittel der Linsen wird allgemein als Kontaktlinsen-System bezeichnet. Dabei sollte dieses System natürlich auf die eignen und persönlichen Bedürfnisse und auch Allergien abgestimmt werden. Um ein geeignetes Kontaktlinsen-System für sich bestimmen zu können, sollte am besten eine Beratung bei einem versierten Augenoptiker oder Augenarzt in Anspruch genommen werden.

Dennoch kann man sagen, dass im Gegensatz zu einer Brille hochwertige Kontaktlinsen eine besondere und intensive Pflege benötigen. Für weiche Linsen oder form-stabile Modelle gibt es auf dem Markt schon spezielle Komplett-Reinigungslösungen. Jedoch benötigen Sauerstoff-durchlässige Modelle eine ganz besondere Pflege. Aber auch hier gibt es extra auf diese Ausführungen ausgelegte Pflegemittel.

Auch für Allergiker gibt es eine passende Lösung: die Peroxidpflege. Diese hat zudem auch den Vorteil stärkere Ablagerungen zu vermindern. Meist sind diese besonderen Allergiker-Linsen auch schon mit einem Aufbewahrungsbehältnis erhältlich. Für empfindliche Augen sind des Weiteren auch Hyaluron-Linsen erhältlich. Es steht einem also eine große Vielfalt an Kontaktlinsen-Möglichkeiten zur Verfügung. Je nach den eigenen Bedürfnissen und Vorlieben kann demnach das passende Modell gefunden werden, und parallel auch eine auf die Linse abgestimmte Pflege.

Wie sieht ein optimaler Pflege-Prozess aus?

Als Erstes sollte man immer vor der eigentlichen Reinigung der Linsen seine Hände gründlich waschen und abtrocknen. Danach können die Kontaktlinsen aus dem Auge genommen und mit einer auf die Linse abgestimmte Reinigungslösung abgewischt werden. Anschließend sollte mit einer speziellen Pflegelösung oder auch einer sterilen Kochsalzlösung weiter gearbeitet werden.

Der Kontaktlinsenbehälter sollte danach mit einem Desinfektionsmittel befüllt werden. Die Linsen können nun in das Behältnis gelegt werden und sollten daran für mehrere Stunden verbleiben. Erst dann sind die Linsen auch wirklich gründlich desinfiziert. Für eine erneute Verwendung müssen die Kontaktlinsen nur noch aus dem Behältnis genommen und nochmals mit einer Pflege-Lösung oder einer Kochsalzlösung abgespült werden.

Worauf muss man beim Kauf von Kontaktlinsenpflegemitteln achten?

Brillenträger haben es hier sehr viel leichter. Ein Brillenputztuch und ein robustes Etui genügen meist schon als Reinigungs- Schutz und Pflegemaßnahme. Bei Kontaktlinsen ist das etwas schwieriger. Meist muss man die verschiedenen Produkte auch unterwegs mit sich führen, um optimal versorgt zu sein.

Farbige Kontaktlinsen VIVID GREY
Farbige Kontaktlinsen VIVID GREY

Hier helfen einem aber besonders die sogenannten All-IN-ONE-Pflegelösungen. So können die Linsen einfach in einem speziellen Kit untergebracht werden und bei Bedarf benetzt oder gereinigt werden. Wenn man jedoch besonders empfindliche Augen haben sollte, sollte man lieber zu Hyaluron-Produkten greifen. Denn diese Modelle können sehr viel Wasser zuverlässig binden und man erhält so auch weniger trockene Augen.

Natürlich ist es auch generell wichtig, auf die Inhaltsstoffe der Linsen-Pflegemittel zu achten. Denn schädliche Konservierungsstoffe schaden den eigenen Augen sehr. Außerdem sind bei harten Kontaktlinsen meist keine Aufbewahrungsbehältnisse dabei. Hier sollte also immer ein passendes und zusätzliches Kit finden. Schließlich werden die Kontaktlinsen durch ein Aufbewahrungsbehältnis zuverlässig vor Staub und auch Schmutz geschützt.

Wenn aber schon Fett-Rückstände auf der Linse sein sollten, helfen besondere Reinigungstabletten aus einer Apotheke weiter. Weiterhin bieten Kochsalzlösungen allein nur eine grobe Schmutz-Entfernung und desinfizieren die Linsen aber aber nicht. Aus diesem Grund sollte man auch immer auf ein zuverlässiges Desinfektionsmittel setzten.

Wichtige Informationen und Hinweise von Kontaktlinsenpflegemitteln auf einem Blick

Kontaktlinsenpflegemitteln – Informationen und Hinweise:

  • Nach jedem Verwenden des Kontaktlinsenbehälters, sollte dieser gründlich gereinigt und abgetrocknet werden. Zudem sollte auch der Behälter desinfiziert und alle vier bis sechs Wochen ersetzt werden.
  • Pflegelösungen dürfen niemals in andere Flaschen oder Behältnisse umgefüllt werden. Denn dies kann zu einer Verkeimung der Lösung führen.
  • Zudem sollte ein Pflegemittel auch nicht mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten verdünnt werden.
  • Nach dem eigentlichen Verfallsdatum sollte eine Pflegelösung nicht mehr wieder verwendet werden.
  • Ein ständiger Wechsel der Pflegesysteme ist nicht zu empfehlen, da sich ansonsten die überschüssigen Chemikalien an den Linsen ablagern können. Zudem könne die chemischen Stoffe auch miteinander reagieren und eine Unverträglichkeit hervorrufen.
  • Kontaktlinsen sollten niemals mit reinem Wasser abgespült werden. Denn in diesem befinden sich Akanth­amöben, welche eine Hornhautinfektion hervorrufen können. Leider gibt es für diese Erkrankung bislang noch keine richtig gut wirkende Behandlung.

Was sind Enzymreiniger?

Viele Hersteller empfehlen auch spezielle Emzymreiniger als Ergänzung der Kontaktlinsenpflege- und Reinigung. Diese speziellen Reiniger sollten zusätzlich einmal wöchentlich verwendet werden. Denn sie spalten zuverlässig störende Eiweiß-Partikel auf den Kontaktlinsen auf und bauen sie anschließend auch ab. Schließlich ist eine zu große Menge an Protein an den Linsen Augen-schädlich, Sicht-einschränkend und zudem kann auch die eigentliche Linsen-Verträglichkeit minimiert werden.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Kontaktlinsenpflegemittel

Vor- und Nachteile von Linsen-Pflegemitteln

Wie jedes System und Produkt haben auch Pflegemittel für Kontaktlinsen positive als auch negative Aspekte. Welche das genau sind zeigen die folgenden Punkte auf.

Vor- und Nachteile der Kontaktlinsenpflegemitteln sind:

  • Eine einfache und benutzerfreundliche Lösung des Reinigungs- und Pflegeprozesses haben die speziellen All-In-One-Pflegemittel zu bieten.
  • In diesen sind schon Desinfektions-, Reinigungs- und Pflegemittel enthalten.
  • Gerade bei stressigen Berufen oder einen hektischen Alltag bieten die Komplett-Systeme einen großen Vorteil für die Verwender.
  • Die gezielte und gründliche Reinigung der Linsen kann Krankheiten vorbeugen.
  • Die Kontaktlinsen erhalten eine verbesserte Langlebigkeit durch die intensive Pflege.
  • Eine mobile Nutzung ist auch auf Reisen der Pflegemittel möglich.
  • Hochwertige Produkte können nicht nur zeit intensiv, sondern auch kostenintensiv sein.
  • Manche Verwender können nicht auf Komplett-Systeme zurückgreifen und müssen Einzel-Präparate kaufen.
  • Chemische Reaktionen sind möglich bei einem ständigen Wechsel der Pflege-Systeme.
  • Der Prozess der Reinigung sollte täglich erfolgen und eine erneute Verwendung der Linsen ist erst nach einigen Stunden Einwirkungszeit wieder möglich.
  • Eine gründliche Pflege muss auch bei einer erneuten Nutzung der Kontaktlinsen erfolgen.

Die besten Kontaktlinsenpflegemitteln im Vergleich

Folgende beliebte Kontaktlinsen-Pflegemitteln stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Eyelike Kombilösung 360 ml
103 Bewertungen
Eyelike Kombilösung 360 ml
  • Reinigen
  • Desinfizieren
  • Aufbewahren
  • Für alle Kontaktlinsen
Bestseller Nr. 2
Bausch & Lomb ReNu MPS Pflegemittel für weiche Kontaktlinsen, Bigbox 2x 360 ml + 60ml
73 Bewertungen
Bausch & Lomb ReNu MPS Pflegemittel für weiche Kontaktlinsen, Bigbox 2x 360 ml + 60ml
  • Big Box/Erprobtes All-in-One Pflegemittel
  • Sehr hohe Wirksamkeit bei der Bekämpfung von Keimen und der Reinigung von Linsen
  • Besonders für Menschen mit empfindlichen Augen geeignet
Bestseller Nr. 3
Bausch Lomb EasySept 3-Pack Pflegemittel für weiche Kontaktlinsen, 3 x 360 ml
169 Bewertungen
Bausch Lomb EasySept 3-Pack Pflegemittel für weiche Kontaktlinsen, 3 x 360 ml
  • ohne Konservierungsstoffe - speziell für empfindliche und allergische Augen
  • antimikrobiell, desinfiziert und neutralisiert die Kontaktlinse innerhalb von sechs Stunden
  • inklusive Behälter mit Platinkatalysator
  • bei Empfindlichkeiten wird empfohlen, die Kontaktlinse vor dem Einsetzen mit einer sterilen Kochsalzlösung abzuspülen
  • nach Verwendung den Behälter mit dem Peroxid ausspülen und anschließend offen an der Luft trocknen
Bestseller Nr. 4
CYOU All-In-One Basic Pflegemittel für weiche Kontaktlinsen, Sparpack,  4 x 360 ml
123 Bewertungen
CYOU All-In-One Basic Pflegemittel für weiche Kontaktlinsen, Sparpack, 4 x 360 ml
  • Reinigen
  • Desinfizieren
  • Aufbewahren
  • Günstiger Sparpack
  • Wird in frustfreier Verpackung verschickt
Bestseller Nr. 5
Opti Free Replenish, Kontaktlinsen-Pflegemittel, Vorratspackung 2 x 300 ml
62 Bewertungen
Opti Free Replenish, Kontaktlinsen-Pflegemittel, Vorratspackung 2 x 300 ml
  • Sorgt für einen kontinuierlichen Feuchtigkeitsfilm auf der Kontaktlinsen-Oberfläche durch TearGlyde
  • Sorgt für unbeschwerten Tragekomfort
  • Für alle weichen Kontaktlinsen
  • Unkomplizierte Anwendung. Alle Pflegeschritte werden mit einer Lösung durchgeführt

Fazit zu den Kontaktlinsen-Pflegelösungen

Zusammenfassend lässt sich also erkennen, dass Kontaktlinsen immer Hand in Hand mit den jeweiligen Reinigungs- und Pflegemitteln gehen. Nur ein harmonisches Zusammenspiel der Komponenten hilft dabei, zuverlässig vor Keimen und Krankheiten vorzubeugen. Demnach sollte man sich auch wirklich die Zeit nehmen, die kleinen Helfer ausgiebig zu reinigen und zu pflegen. Bei Unsicherheiten oder Fragen zu der eigentlichen Verträglichkeit können zudem auch ein kompetenter Optiker oder ein Facharzt weiterhelfen. Dann steht einem auch wirklich nichts mehr für den perfekten Durchblick im Weg.


Ebenfalls lesenswert

Herren Sonnenbrille Bestseller

Herren Sonnenbrille

Die 7 besten Herren Sonnenbrillen – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten …