Beets BLU Smart Digitale Bluetooth Personenwaage aus dem Glas und
Beets BLU Smart Digitale Bluetooth Personenwaage aus dem Glas und
  • Die neue Wunderwaage mit digital Smart Body Analyzer ist die Multifunktionswaage zur Überwachung Ihres Gewichts, Körperfetts, Körperwassers und Ihres BMI....
  • Sie wird vom Apple Health Kit unterstützt. Extra große Anzeige, modern, schwarz, slim, elektronisch und stylisch mit einem extrem guten...
  • Die Körperfettanalysewaage von Beets BLU ermittelt Ihr Gewicht in kg und lb. Sie misst bis zu 150kg/330 lbs
47 Bewertungen
69,95 EUR Angebot ansehen
Sharon Bluetooth Smart Scale Körperanalysewaage Personenwaage für Gewicht
Sharon Bluetooth Smart Scale Körperanalysewaage Personenwaage für Gewicht
  • Lieferumfang: Sharon Bluetooth Smart Körperanalysewaage, Drei AAA-Batterien ( je 1,5 Volt) & Bedienungsanleitung enthalten
  • Unterstützt Ihre Zielsetzung und hilft bei Gewichtsreduzierung Formschönes Design mit einer 6mm gehärteten Glasplattform
  • Digitale Körperanalysewaage Erkennung von bis zu acht Nutzern
4 Bewertungen
49,99 EUR Angebot ansehen
Körperfettwaage Test - Top 7 Übersicht
Modell

Beets BLU Smart Digitale Bluetooth Personenwaage aus dem

X-Sense Personenwaage Körperwaage

Sharon Bluetooth Smart Scale Körperanalysewaage Personenwaage für Gewicht

Digitale Körperfettwaage Körperwaage Personenwaage körperanalysewaage Waage XXL bis

AVANTEK Personenwaage digitale Präzisionswaage mit Step-On-Technologie und LCD

CASO BF4 - Design Personenwaage

Beurer GS 39 Sprechende Glaswaage

HerstellerBeets BLUX-SenseSharonUnbekanntAVANTEKCasoBeurer GmbH
Preis69,95 EUR32,99 EUR49,99 EUR25,90 EUR29,99 EUR59,99 EUR
64,99 EUR
45,94 EUR
69,99 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
94,0 %sehr gut
94,0 %sehr gut
93,1 %sehr gut
93,1 %sehr gut
91,7 %gut
90,3 %gut
90,2 %gut
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger---
Amazon Prime
Details
  • Speichert frühere Gewichtsmessungen und zeigt den Unterschied...
  • Körperfettwaage ist für Bluetooth 4.0 - Smartphone,...
  • Multifunktional: Unterstützt Auto-Kalibrierung und Auto-Off Funktionen für...
  • Sicher und Benutzerfreundlich: Ergonomisch abgerundete Ecken helfen...
  • Lieferumfang: Sharon Bluetooth Smart Körperanalysewaage, Drei AAA-Batterien...
  • Digitale Körperanalysewaage Erkennung von bis zu acht...
  • Mit dieser XXL Waage können Sie das...
  • Der Messvorgang startet automatisch beim Betreten der...
  • MEHR SICHERHEIT: Hergestellt mit temperaturbehandeltem, einschlagssicherem Glas...
  • PRÄZISE MESSUNGEN: Zeigt genaue Messresultate auf 0.1...
  • intuitive Auswahl & Einstellung der Benutzer, 4...
  • Auto OFF
  • Lautstärke regelbar
  • 4 Direkt-Speicherplätze
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(47 Bewertungen)(34 Bewertungen)(4 Bewertungen)(4 Bewertungen)(15 Bewertungen)(2 Bewertungen)(91 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Körperfettwaage Test

Das Wichtigste über Körperfettwaagen als schneller Überblick:

  1. Bei der Körperfettwaage werden schwache elektrische Stromimpulse durch den Körper geleitet, die für den Menschen aber nicht spürbar sind. Der Strom fließt durch Muskelmasse besser als durch Fett – dadurch errechnet die Waage den Körperfettanteil des Nutzers aus.
  2. Es gibt unterschiedliche Arten von Körperfettwaagen. Man unterscheidet dabei Personenwaagen, die durch bloßes Daraufstellen den Körperfettanteil zu bestimmen versuchen und Körperfettwaagen, bei denen man zusätzliche Elektroden in den Händen hält.
  3. Beim Kauf von einer Körperfettwaage sollte man einige Dinge beachten: die Anzahl der Elektroden (nur an den Füßen oder auch in den Händen) – Hat der Körper einer Person die Veranlagung eher an den Beinen und am Po Fett anzulagern, kann eine normale Fußwaage für die Berechnung des Körperfettanteils ausreichen. Personen die am Bauch oder den Armen ihre Problemzonen sehen, sollten eher auf eine Waage mit Vier-Punkt-Messung zurückgreifen.
Smart Weigh Ultraschmale sbs500 die digitale Präzisionswaage von Körperfett-mit Glasplatte
Smart Weigh Ultraschmale sbs500 die digitale Präzisionswaage von Körperfett mit Glasplatte

Körperfettwaage – Die modernen Personenwaagen bieten häufig, neben der normalen Gewichtsanzeige, die Funktion der Körperfettmessung. Doch wie funktioniert eine solche Messung und was sollte man beim Kauf einer Körperfettwaage beachten?

Wissenswertes über Körperfettwaagen

Wie funktioniert eine Körperfettwaage? Die Messung des Körperfettes funktioniert mithilfe der bioelektrischen Impedanzanalyse. Hierbei werden schwache elektrische Stromimpulse durch den Körper geleitet, die für den Menschen aber nicht spürbar sind. Da Strom von den verschiedenen Geweben im Körper unterschiedlich gut geleitet wird, misst die Waage die Widerstände im Körper und bestimmt daraus den individuellen Körperfettwert. So wird Strom etwa durch Muskelmasse besser geleitet als durch Fett. Die Waage errechnet dann, aus einer zuvor gespeicherten Soll-Figur, anhand eines Algorithmus den Körperfettanteil des Nutzers aus.

Welche Arten der Körperfettwaagen gibt es? Es gibt allerdings viele verschiedene Arten solcher Körperfettwaagen. Man unterscheidet dabei Personenwaagen, die durch bloßes Daraufstellen den Körperfettanteil zu bestimmen versuchen, von Körperfettwaagen, bei denen man zusätzliche Elektroden in den Händen hält. Häufig bittet die Waage auch vor der Nutzung um die Speicherung verschiedener Körperdaten, wie etwa Größe, Gewicht und Alter um genauere Messergebnisse erzielen zu können.

Keine genaue Bestimmung des Körperfettanteils möglich – Ob Körperfettwaagen tatsächlich den genauen Fettanteil des Körpers bestimmen können, ist unter Wissenschaftlern umstritten. Generell gilt jedoch, je mehr Elektroden an den Körper angebracht werden, umso genauer können die Messergebnisse sein. Alternativ bieten auch viele Fitnessstudios sowie Sportmediziner eine Körperfettmessung an. Neben dem Körperfettwert rechnen die meisten Waagen auch andere Werte, wie etwa die Höhe der Wassereinlagerungen oder die Muskelmasse des Körpers, automatisch mit aus. Diese Werte werden dann entweder in der Waage gespeichert, an einen verbundenen Computer gesendet oder bei anderen Modellen sogar vom Gerät selbst ausgedruckt, etwa in der Größe eines Kassenzettels.

Beim Kauf einer Körperfettwaage sollte jedoch einiges beachtet werden, um den individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden. Auch das vorhandene Budget kann eine entscheidende Rolle spielen, da es im Bereich der Körperfettwaagen eine erhebliche Preisspanne gibt. So findet man bei namhaften Discountern bereits Personenwaagen mit Körperfettfunktion schon ab einem Wert von etwa zwanzig Euro, Hightech-Geräte können dabei preislich bei weit über 100 Euro liegen.
Der Kauf einer solchen Waage kann verschiedene Vorteile, aber auch Nachteile haben.

Tanita BC-601 Segment Körperanalyse-Waage

Tanita BC-601 Segment Körperfettwaage im Test und Vergleich

Segmentielle Messung: Zusätzliche 4 Elektroden, 2 für jede Hand befinden sich an dem ausziehbaren Handgriff. Der elektrische Widerstand wird insgesamt fünf mal auf unterschiedlichen Strecken gemessen (von Fuß zu Fuß, von Hand zu Hand, linke Hand zu rechtem Fuß, rechte Hand zu linkem Fuß und linke Hand zu linkem Fuß). Dadurch erreicht die Tanita BC-601 eine 100 prozentige Körperabdeckung im Gegensatz zu ca. 75% bei den anderen Modellen. Das bedeutet, höhere Genauigkeit vor allem bei Sportlern und Personen, deren Körperbau vom Standard abweicht. Mit den gemessenen Widerständen kann die Waage dann die Segmente aufschlüsseln. Sie sehen also den Fettanteil in % und die Muskelmasse in kg einzeln für den rechten und linken Arm, das rechte und linke Bein sowie den Rumpf.

Tanita BC-601 Segment Körperanalyse Waage mit Datenübertragung
106 Bewertungen
Tanita BC-601 Segment Körperanalyse Waage mit Datenübertragung
  • Nur Tanita entwickelt und produziert Körperanalyse-Waagen sowohl für die Medizin als auch für den Hausgebrauch. Nutzer dürfen hier annähernd dieselbe Technologie und Genauigkeit erwarten !
  • Tanita ist der Spezialist für BIA Körperanalyse und Weltweit Nummer 1
  • Durch die hier verwendete Segmentmessung wird gerade bei Sportlern und ungewöhnlich gebauten Personen eine deutlich höhere Genauigkeit erzielt als bei normalen Körperanalyse-Waagen.
  • Auch wird der Fett- und Muskelanteil getrennt für jeden Arm, jedes Bein und den Rumpf angezeigt und beurteilt. Dadurch ist ein noch gezielteres Training möglich.
  • 9 Körperanalysewerte: Gewicht, Körperfett, Viszeralfett (Das gefährliche Organfett), Muskelmasse, Körperbauwert, Körperwasser, Kalorien Grundumsatz, MI, Stoffwechselalter und Muskelqualität

Worauf muss man beim Kauf achten?

Sollte man sich zum Kauf einer Körperfettwaage entschließen, sollte man folgende Punkte bei der Kaufentscheidung beachten:

Anzahl der Elektroden

Zunächst sollte man sich die Frage stellen, ob man sich eine normale Personenwaage mit einer zusätzlichen Funktion zur Körperfettmessung anschaffen möchte die meist nur zwei Elektroden enthält die sich dann in der Fußfläche befinden. Einen deutlich genaueren Körperfettwert bieten jedoch Körperfettwaagen, bei denen man zusätzlich zu den Fußelektroden, auf denen man meist steht, noch zwei weitere in den Händen hält. Dadurch durchfließt der Strom fast den gesamten Körper, wohingegen bei den einfachen Personenwaagen der Strom lediglich durch die Beine, nämlich von einem Fuß zum anderen geleitet wird. Diese sogenannten 4-Punkt-Waagen erreichen dadurch genauere Werte, liegen preislich jedoch auch wesentlich höher.

Omron BF 511 Körperanalysegerät
Omron BF 511 Körperanalysegerät

Beachtung der eigenen „Problemzonen“

Allerdings sollten auch die eigenen, individuellen Problemzonen in die Auswahlentscheidung einer Waage mit einfließen.
Hat der Körper einer Person die Veranlagung eher an den Beinen und am Po Fett anzulagern, kann eine normale Fußwaage für die Berechnung des Körperfettanteils ausreichen. Personen die am Bauch oder den Armen ihre Problemzonen sehen, sollten eher auf eine Waage mit Vier-Punkt-Messung zurückgreifen.

Eingabe individueller Werte

Zwar bieten die meisten Körperfettwaagen die Funktion eigene Daten wie etwa Körpergröße, Gewicht und Alter eingeben zu können, dennoch sollte auf diese Möglichkeit explizit geachtet werden. Je mehr Daten die Waage benötigt, um so genauer kann der Wert des Körperfettanteils berechnet werden.

Bei mehreren Benutzern auf Speicherfunktion achten

Viele Waagen bieten auch die Möglichkeit, die oben genannten Daten unter verschiedenen Benutzerprofilen zu speichern. Vorteilhaft ist diese Funktion vor allem dann, wenn mehrere Personen, zum Beispiel verschiedene Familienmitglieder, die Waage nutzen wollen. Dadurch kann einfach vor der Nutzung auf das eingespeicherte Profil zurück gegriffen werden ohne jedes Mal die Daten neu eingeben zu müssen.

Größe des Displays

Gerade bei dieser Möglichkeit der Eingabe und Speicherung der Daten, sollte auf die Displaygröße geachtet werde. Bei einigen Waagen, sind die Displays viel zu klein, sodass die Eingabe nicht nur schwer fällt, sondern auch viel zu lange dauert und die Ergebnisse kaum zu entschlüsseln sind.

Hochwertiges Material

Insbesondere sollte auf das verarbeitet Material geachtet werden. Dies kann aber natürlich von der Art der Nutzung abhängig gemacht werden. So sollte bei einer größeren Nutzerzahl, zum Beispiel in einem Fitnessstudio, auf die Möglichkeit einer einfachen und schnellen Desinfektion der Elektroden geachtet werden. Diese sollten daher bestenfalls aus hochwertigem und glattem Edelstahl gearbeitet sein. Edelstahl ist aber auch für den privaten Nutzer am besten geeignet, da es rostfrei ist.

Körperfett messen

Wie kann man seinen eigenen KFA, also den Körperfettanteil herausfinden? Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten – Klassisch wäre dafür der Körperfettcaliper. Seit einiger Zeit gibt es die Körperfettwaagen für zuhause, mit der man ganz einfach sein Körperfett messen kann:

Vorteile und Nachteile

Vor- und Nachteile einer Körperfettwaage.

Vor- und Nachteile der Körperfettwaage sind:

  • Trotz der ungenauen Ergebnisse, bietet die Messung mithilfe einer Körperfettwaage aber zumindest einen etwaigen Richtwert.
  • Dadurch bietet eine solche Waage auch die Möglichkeit die Werte vor und nach, beziehungsweise während einer Diät zu vergleichen und zu beobachten.
  • Für Sportler und Kraftathleten bietet eine Körperfettwaage auch die Möglichkeit die aufgebaute Muskelmasse zu bestimmen und regelmäßig zu kontrollieren.
  • Die Messung ist einfach und bequem, sie kann also regelmäßig zuhause durchgeführt werden.
  • Auch der Wasserhaushalt, sowie die Muskelmasse des Körpers können bestimmt werden, sodass Erkenntnisse über die Zusammensetzung des eigenen Körpers durch eine Messung erlangt werden können.
  • Gerade hinsichtlich der Muskelmasse sind die Ergebnisse meist relativ genau.
  • Leider sind die Messergebnisse von Körperfettwaagen fast durchgängig ungenau. Das hängt damit zusammen, dass ein bestimmter Algorithmus in der Waage eingespeichert ist, nach diesem der Körperfettwert ausgerechnet wird. Diese Werte bilden eine Soll-Figur des Benutzers. Meist weichen aber die tatsächlichen Proportionen des Nutzers von denen des Algorithmus ab, sodass ungenaue Ergebnisse errechnet werden.
  • Desweiteren durchfließt der Strom nicht den gesamten Körper. Gerade das Fett, welches die inneren Organe umschließt und daher besonders ungesund ist, wird nicht erfasst.
  • Durch den Strom, der durch den Körper geleitet wird, kann eine Körperfettwaage nicht von Menschen mit Herzschrittmacher genutzt werden. Zwar ist der Stromfluss für den Nutzer nicht spürbar, er kann aber für Personen mit Herzschrittmacher zu Komplikationen führen.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Körperfettwaagen

Die besten Körperfettwaagen im Vergleich

Folgende beliebte Körperfettwaagen stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Beurer BF 195 Glas-Diagnosewaage - Personenwaage zur Ermittlung von Körperfett, Muskelanteil und Kalorienbedarf
50 Bewertungen
Beurer BF 195 Glas-Diagnosewaage - Personenwaage zur Ermittlung von Körperfett, Muskelanteil und Kalorienbedarf
  • Moderne Analysewaage zur Ermittlung Ihres Körpergewichts, Körperfett, Körperwasser, Muskelanteil, Knochenmasse und Kalorienbedarf (AMR). Die Waage zeigt die Daten in 0,1% und 100g Schritten
  • Die Messwerte werden auf dem gut lesbaren, blau hinterleuchtetem digitalen LCD-Display (Ziffernhöhe 28mm) angezeigt. Je nach Wunsch können Sie zwischen kg/lb/st wählen
  • Das Sicherheitsglas der Personenwaage ermöglicht eine Tragkraft bis zu 180kg. Zusätzlich verfügt die Körperwaage über eine Überlastungsanzeige, sowie Ein- und Abschaltautomatik
  • Ihre persönlichen Daten (z.B. Geschlecht, Körpergröße) können Sie und Ihre Familie auf 10 Benutzerspeicherplätzen hinterlegen. In Verbindung mit einem der fünf Aktivitätsgraden ermöglicht die Waage eine äußerst genaue Messung
  • Das morderne Design und die Elektroden aus gebürstetem Edelstahl machen die Glaswaage zu einem echten Hingucker in Ihrem Badezimmer
Bestseller Nr. 2
Smart Personenwaage mit APP, marsboy Mini LED Körperfettwaage Gewichtswaage, Messen Gewicht Körperfett BMI BMR...
  • marsboy Smart Personenwaage: Multi Funktion Design mit Bluetooth APP zur Berechnung des optimalen Gewichtes.
  • LED Anzeige von Smart Personenwaage: Alle Bereiche mit einer Gewichtswaage messbar: Gewicht, Körperfett, BMI, Muskeln, Fettgewebe, Knochenmaß, Wasser, Proteine, BMR, Biologisches Alter etc.
  • Smart APP von Körperfettwaage: Alle Messwerte können über die produkteigene APP (Apple und Android) auf jedes mobile Smartphone/Tablet angezeigt werden. z.B. auch Anzeigen des Verlaufs beim Abnehmen/Diät.
  • Es können unterschiedliche Personen mit unserer Smart Personenwaage erfasst werden. Praktisch für die ganze Familie.
  • Stabile Ausführung, große LCD-Anzeige, tolle Übersicht mit der APP - Graphiken, Wochen- und Monatsanzeige, Zielvorgabe.
Bestseller Nr. 3
Omron Ganzkörperanalyse Waage BF511, blau
678 Bewertungen
Omron Ganzkörperanalyse Waage BF511, blau
  • Ganzkörpermessung mit klinischer Genauigkeit
  • Ermittlung von Gewicht (bis 150 kg), Körperfettanteil, Muskelmasse, Viszeralem Fett, BMI und Kaloriengrundumsatz
  • Speicher für 4 Personen und Gastmodus
  • auch für Kinder ab 6 Jahren geeignet
  • 4 Punkt Messung mit 8 Sensoren an Händen und Füßen
Bestseller Nr. 4
Medisana connect Körperanalysewaage BS 444, bis 180 kg, VitaDock+ App, weiß
51 Bewertungen
Medisana connect Körperanalysewaage BS 444, bis 180 kg, VitaDock+ App, weiß
  • Messung von Gewicht, Körperfett, Körperwasser, Muskelanteil und Knochengewicht
  • Integrierte Kalorienbedarfsanalyse (BMR) und Ermittlung des BMI Wertes
  • Hochwertige Edelstahlelektroden
  • Automatische Erkennung von bis zu 8 Nutzern auf der Waage
  • Bluetooth-Datenübertragung an die VitaDock+ App für iOS und Android und an VitaDock Online
Bestseller Nr. 5
Aicok Digitale Personenwaage, Körperwaage, Körperfett Waage mit Step-on-Technologie, gehärtete Glasplattform,...
  • ✔ SICHERT IHREN FITNESSFORTSCHRITT - Dieses medizinische Gerät kann von maximal 4 Benutzern Fitnessdaten speichern. Sie brauchen nur jeweils die entsprechende Person auszuwählen, dann wird die Waage automatisch analysieren und die Ergebnisse anzeigen
  • ✔ UNTERSCHIEDLICHE KÖRPERWERTE - Diese Waage kann Körpergewicht, Körperfett, Körperwasser, Muskel- und Knochenmasse messen, damit Sie Ihre Körperwerte besser überwachen können
  • ✔ SMART-STEP-ON-TECHNOLOGIE - Sie brauchen nur auf die Waage zu steigen, ohne sie einzuschalten. Ihr Gewicht wird auf dem großen LCD-Display angezeigt. Die Waage schaltet sich automatisch nach 10 Sekunden ab
  • ✔ SICHERHEIT - Sie besteht aus gehärtetem Glas. Vier Anti-Rutsch-Füße halten sie sicher auf den Boden. Gleichzeitig wird der Boden vor dem Verkratzen geschützt
  • ✔ PRÄZISE - eingebaut mit 4 präzisen Sensoren, die genaues Körpergewicht messen können. Funktioniert mit 2 x 3V CR2032 Batterien (im Lieferumfang enthalten)

Fazit Körperfettwaage Tes und Vergleich – Informationen und Tipps zur Körperfettwaage

Will man den genauen Wert des eigenen Körperfettanteils ermitteln, empfiehlt sich eine Untersuchung bei einem Sportmediziner. Diese bieten meist verschiedene Verfahren an, bei denen mehrere Elektroden am ganzen Körper befestigt werden. Allerdings werden diese Untersuchungen meist nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, sodass vorher abgeklärt werden sollte welche Kosten dabei entstehen können.
Die handelsüblichen Körperfettwaagen sind aber bezüglich der Berechnung der Muskelmasse wesentlich genauer, sodass sich mit ihrer Hilfe feststellen lässt wie sich der Körper prozentual zusammensetzt. Dies kann zum Beispiel im Rahmen einer Diät vorteilhaft sein, da es die Möglichkeit bietet festzustellen, ob man Fettmasse oder lediglich Muskelmasse verloren hat.

Auch um einen ungefähren Richtwert seines Körperfettanteils zu ermitteln und diesen über eine gewisse Zeitspanne im Auge zu behalten, sind Körperfettwaagen nützlich. Sie bieten eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit dazu. Allerdings empfiehlt es sich dann, über mehrere Tage den Körperfettanteil zu ermitteln und daraus einen Mittelwert zu bilden, da so der Abweichung des Wertes wegen unterschiedlicher Nahrung, Bewegung usw. etwas entgegengewirkt werden kann. Entschließt man sich zum Kauf einer Körperfettwaage, sollte man die oben genannten Punkte beachten, um den individuellen Bedürfnissen bestmöglich gerecht zu werden und einen möglichst genauen Körperfettwert zu erhalten.


Ebenfalls lesenswert

Tattoo Stift Bestseller

Tattoo Stift

Die 7 besten Tattoo Stifte – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten …