Bosch MFQ40302 Handrührer
Bosch MFQ40302 Handrührer
  • Sehr leise, leicht und extrem kraftvoll für angenehmes Arbeiten
  • Modernes Design für mehr Freude am Backen
  • Zusätzlicher Anschluss für Sonderzubehör: Mixfuß oder Universalzerkleinerer
101 Bewertungen
48,98 EUR Angebot ansehen
Bosch MFQ36440 Handrührer Ergomixx
Bosch MFQ36440 Handrührer Ergomixx
  • Leicht und leise
  • 450 W
  • Inkl. Hitzebeständigem Kunststoff-Mixfuß mit 4-Klingenmesser und Mixbecher mit Deckel
98 Bewertungen
37,19 EUR Angebot ansehen
Handmixer Test - Top 7 Übersicht
Modell

Bosch MFQ40302 Handrührer

Bosch MFQ36400 Handrührer Ergomixx

Siemens MQ96500 FQ.1 Handrührer Ergonomic Edition schwarz

Krups GN5021 Handmixer mit Turbostufe

Bosch MFQ36440 Handrührer Ergomixx

Bosch MFQ3530 Handrührer weiß

Bosch MFQ40304 Handrührer Styline Colour

HerstellerBoschBoschSiemensKrupsBoschBoschBosch
Preis48,98 EUR
69,99 EUR
28,19 EUR
47,99 EUR
42,41 EUR
64,99 EUR
44,99 EUR
71,99 EUR
37,19 EUR
64,99 EUR
24,22 EUR
44,99 EUR
42,36 EUR
69,99 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
94,8 %sehr gut
93,1 %sehr gut
92,9 %sehr gut
91,5 %gut
91,0 %gut
90,2 %gut
88,8 %gut
AuszeichnungVergleichssieger----Preis-Leistungssieger-
Amazon Prime
Details
  • Modernes Design für mehr Freude am Backen
  • Sehr leise, leicht und extrem kraftvoll für...
  • Leicht und leise
  • Soft-Touch für angenehmes Gefühl und rutschfestes Arbeiten
  • Abmessungen des Umkartons (mm) : 235; Abmessung...
  • 2 stabile Knethaken, Spiralkabel
  • Optimale Verarbeitung von bis zu 500 g...
  • 5 Geschwindigkeitsstufen + Turbostufe
  • Leicht und leise
  • Ergonomisches Handling: liegt perfekt in der Hand...
  • Besonderheiten: Seperate Auswurftaste für Rührbesen und Knethaken,...
  • Lieferumfang: Bosch MFQ3530 Handrührer weiß/grau Inklusive Zubehör...
  • Verwendung: zum Rühren und Kneten
  • Leistungsaufnahme: 500 Watt
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich18 Produkte18 Produkte18 Produkte18 Produkte18 Produkte18 Produkte18 Produkte
Kundenbewertung(101 Bewertungen)(102 Bewertungen)(220 Bewertungen)(71 Bewertungen)(98 Bewertungen)(951 Bewertungen)(117 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Handmixer Test

Das Wichtigste über Handmixer als schneller Überblick:

  1. Handmixer erfüllen den schlagkräftigen Erfolg dahingehend, dass sie schnell einsatzbereit sind und in kleinen und größeren Schüsseln ein perfektes Rührergebnis schaffen. Mit Zubehör wie Knethaken und teilweise Mixstab zeigen sie viele Möglichkeiten auf, in kleiner Form große Dinge zu vollbringen. Gerade die Handhabung ist ein großes Plus gegenüber großen Küchenmaschinen.
  2. Je nach beinhaltetem Motor ist die Leistungsstärke enorm. Es rührt sich Schlagsahne, Teig und sämtliche anderen Cremezubereitungen in jedem beliebigen Rührbecher. Wahlweise in zwei, drei bis fünf Stufen einstellbar, sorgt ein Handmixer für leichteres, mittleres und kräftiges Rühren. Integriert mit einer Stop-Taste kann die Arbeit unterbrochen werden. Der Knetstab knetet sämtliche Teigarten, auch Brotteig. Mixeinsätze lassen weiche Lebensmittel wie Gemüse und Obst breiartig werden.
  3. Das Gehäuse besteht aus reinigungsfreundlichem Kunststoff und ein ergonomisch geformter Griff befürwortet stabilen Halt. Bei guten Geräten sorgt ein leistungsstarker Motor für leise Arbeitsgeräusche. Die Einzelteile sind spülmaschinenfest und ein geringes Gesamtgewicht erleichtert bequemes Rühren. In bunter Farbwahl erfüllt ein Handmixer auch seinen dekorativen Zweck und passt sich automatisch an jede Kücheneinrichtung an.
Handmixer Tipps
Elektrisches Handmixer mit Quirl, Knethaken und Schneebesen von Savisto

Die 7 besten Handmixer – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Handmixer zu bekommen, soll dieser Ratgeber dienen. Denn es ist trotz der vielen Tests, Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach den richtigen Handmixer welcher den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Schnell mal einen Becher Sahne schlagen? Nicht möglich, wenn kein Handrührer zur Verfügung steht. Gerade bei einer solch kleinen Menge, ist das handliche Elektrogerät eine viel praktischere Lösung als eine Küchenmaschine.

Warum lieber einen Handmixer nehmen als eine großartige Küchenpower?

So richtig kann man das nicht so mit einem Wort beschreiben. Grundsätzlich ist es einmal die schnelle Verfügbarkeit und dazu noch die Stromersparnis, da ja nicht so viel Watt bzw. Leistung eingesetzt werden muss, um mal schnell nur einen Becher Sahne steif zu schlagen, um jetzt gleich an das obige Beispiel passend anzuknüpfen. Die Rührbesen sind schnell eingeklickt und bei Verschmutzung durch eine Auswurftaste wieder lösbar. Allein der Geschirrberg reduziert sich dabei merklich, weil eben keine große Schüssel für eine kleine Rührmenge eingesetzt wird. Die Rührbesen lassen sich auch kurz unter heißem Wasser abspülen, so dass sie erneut eingesetzt werden können, um Sahne, Rührteig oder andere cremige Speisen herzustellen bzw. zu verarbeiten.

Leckere Backwaren mit einem Handrührer zaubern
Leckere Backwaren mit einem Handrührer zaubern

Allein in der Anschaffung reduzieren sich die Kosten im Gegensatz zu großen Geräten wesentlich. Für nicht einmal zwanzig Euro kann schon ein Günstiggerät erworben werden, das seinen Dienst tut. Allerdings wird ein solches Billigprodukt wahrscheinlich nicht lange halten, weshalb man lieber gleich nach einem Elektrorührer besserer Qualität Ausschau halten sollte. Wichtig ist grundsätzlich, wie überall bei elektrisch-technischem Knowhow, dass ein Siegel für geprüfte Sicherheit sorgt, um einwandfreie Ware zu bekommen und diese im Anschluss lange nutzen zu können. Mit einem Mittelpreis von 30 bis 50 Euro ist man bei einem Handmixer recht gut bedient. Ein Handmixer in dieser Preisklasse hat im Minimum zwei Rührbesen und zwei Knethaken intus, die mit einem Mixstab so richtig komplett werden. Meist gibt es noch passende Mixbecher dazu, so dass es kein Verspritzen geben kann, da die ideale Füllmenge gleich mitberechnet worden ist.

Ein weiterer Grund, der für einen Handmixer spricht, ist der, dass er sich als platzsparend erweist und leicht in jedem Küchenschrank irgendwo in einer Nische aufzubewahren ist. Eine weitere Möglichkeit, ist die Unterbringung in einer Küchenschublade, die bestenfalls gleich beim Arbeitsplatz vorzufinden ist. Die gute Griffhaltung verspricht nicht nur ergonomische Sicherheit, sondern auch praktische Handhabung. Manchmal sind diese Griffe halboffen und oft auch fest umrundet, so dass inmitten ein hohler Raum vorzufinden ist. Die Farbe ist nicht wesentlich, sollte aber bei Gefallen idealerweise auf die vorhandene Kücheneinrichtung bzw. –gerätevorräte abgestimmt sein.

Ein paar kritische Fakten

Im Wesentlichen sehr einsatzfreudig, erweist sich ein Handmixer allerdings als negativ, wenn er größere Rühr- bzw. Knet- oder Mixmengen zu verarbeiten hat. Hier kommt das Gerät schnell an seine Grenzen, da der Motor nicht leistungsstark genug ist, um lange und dauerhaft arbeiten zu können. Als etwas unpraktisch kann sich auch die Ein-Hand-Methode erweisen, wenn beispielsweise Zutaten zur Rührmasse hinzukommen. Die eine Hand, meist die rechte, muss den Mixer stets halten und kann nicht loslassen. Dem ist aber abzuhelfen, wenn man sich für eine Art Zwischenmodell entscheidet. Ähnlich einer Küchenmaschine arbeitet ein solcher Handmixer, mit abnehmbarem Geräteaufsatz, mit der Rührschüssel-Methode, die allerdings meist nicht diese große Kraft besitzt, um beste Rührergebnisse zu liefern.

Starkes 300 Watt Handrührgerät mit 5 Geschwindigkeitsstufen und einer Tubo Taste; zum rühren, mischen, schlagen, und kneten geeignet.
Starkes 300 Watt Handrührgerät mit 5 Geschwindigkeitsstufen und einer Tubo Taste; zum rühren, mischen, schlagen, und kneten geeignet.

Handmixer Tipps und Tricks

Handmixer im Rühr-Einsatz:

  • Sinnvoll ist ein schmaler, hoher Becher, um die Verspritzungsgefahr zu reduzieren.
  • Die Rührbesen systematisch links und recht mit einem Klick einhaken.
  • Beispielsweise Sahne in das Gefäß gießen und die Rührbesen in die Masse eintauchen.
  • Am besten mit kleinster Stufe beginnen, damit die Flüssigkeit nicht hochspritzt.
  • Im weiteren Verlauf die mittlere und zum Schluss die höchste Rührstufe drücken.
  • Nach Fertigstellung der fluffigen Konsistenz sind die Rührbesen noch in der Sahne zu belassen, um ein Herumspritzen zu unterbinden.
  • Mit einem Druck auf den Ausschalt- oder Pausenknopf endet die Rührphase.
  • Der Handmixer wird etwas angehoben, so dass die Rührbesen in der Luft schweben.
  • Ein Klicken auf die Auswurftaste sorgt dafür, dass sich die Quirleinsätze lösen.
  • Das Arbeiten mit dem Handmixgerät ist nun beendet.

Handmixer Kaufberatung

Möchte man einen Handmixer kaufen, bieten sich folgende Ratschläge an:

  • Die gute Handhabung ist ein ausschlaggebender Faktor dafür, sich für ein bestimmtes Modell zu entscheiden. Die ergonomische Einkerbung sollte in diesem Fall die Handumgriffe freihalten.
  • Am besten ist stets ein Mixgerät, das eine mittlere Wattzahl besitzt. Wobei 300 Watt vollkommen ausreichend sind. Eine geringere Wattzahl führt dazu, dass der Handmixer nicht lange einsatzbereit ist und schneller eine Pause braucht, da er sich erhitzen kann.
  • Verschiedene Einsätze wie Rührbesen, Knethaken und Mixstab sorgen für dynamischen Einsatz. Ein zusätzlicher Mixbecher muss nicht unbedingt beinhaltet sein, ist aber eine Erleichterung dahingehend, dass ein passendes Gefäß gleich zur Verfügung steht.
  • Zwei Geschwindigkeitsstufen passen für ein Minimum an Leistung recht gut ins Gewicht. Wobei weitere Stufen für exaktere Rühr- bzw. Knetverhältnisse sorgen. Eine Stop-Taste ist vorteilhaft, wenn zwischendurch zur Rührmasse etwas hinzugefügt werden soll und dieses nicht in Reichweite ist.
  • Die Auswurffunktion steht eigentlich bei allen Modellen zur Verfügung, kann in jedem Falle für Arbeitserleichterung sorgen.
  • Die Arbeitsweise des Gerätes zu prüfen, wäre deshalb wichtig, wenn man das Rührgerät für längerdauernde Einsätze plant. Der Geräuschpegel ist dann niedriger, wenn die Wattzahl höher ausgepriesen wird.
  • Zum Schluss eventuell noch die Farbgebung prüfen, ob diese in das Schema der Kücheneinrichtung hineinpasst.

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Handmixer sowie Nachteile einer Handmixer.

Vor- und Nachteile der Handmixer sind:
  • Schnell einsatzbereit.
  • Hohe Wattzahl arbeitet leiser.
  • Praktisch zu verstauen.
  • Auswurftaste für leichtes Entfernen der Einsätze.
  • Drei-Methoden-Mixer für Rühren, Kneten und Mixen.
  • Kleines Gerät mit ergonomischer Handhabung.
  • Bis zu fünf Geschwindigkeitsstufen.
  • Turbo-Funktion für besonders schnelles Mixen.
  • Preiswerte Handmixer arbeiten zu laut.
  • Geringe Wattzahl führt zu weniger Leistung.
  • Billigprodukte werden heiß.
  • Für große Rührmengen nicht geeignet.
  • Ein-Handbetrieb erfordert mehr Kooperation.
  • Weite, flache Schüsseln führen zum Herumspritzen der Rührmasse.

Wichtige Handmixer Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

AEG, Bomann, Bosch, Krups, Philips, Profi Cook, Severin, Siemens.

Handmixer Tests & weitere Berichte

Nützliche Informationen mit Links – viele Portale vergleichen zwar die technische Daten von Handmixern und nennen es dann Test, die Produkte werden aber nur selten wirklich getestet. Unser Vergleich ist somit keinesfalls ein Test. Wir versuchen mit dieser redaktionellen Liste die vermeintlichen Tests von den wirklichen Testberichten zu unterscheiden – zudem die hilfreichen, neutralen und objektiven Tests, Informationen, Diskussionen und Berichte zum Handmixer anzuzeigen.

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Handmixer

Handmixer Bestenliste

Die 7 beliebtesten Handmixer – folgende beliebte Handmixer stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Bosch MFQ3530 Handrührer (450 W, 5 Geschwindigkeitsstufen) weiß/grau
1189 Bewertungen
Bosch MFQ3530 Handrührer (450 W, 5 Geschwindigkeitsstufen) weiß/grau
  • Leistung: 450 W
  • Merkmale: Fünf Geschwindigkeitsstufen, zusätzliche Moment-/Turbostufe
  • Ergonomisch geformtes Soft-Touch-Gehäuse
  • Besonderheiten: Seperate Auswurftaste für Rührbesen und Knethaken, Kabelumwicklung
  • Lieferumfang: Bosch MFQ3530 Handrührer, 2 Turbobesen, 2 Knethaken
Bestseller Nr. 2
Siemens MQ955PE Handrührer Power Edition (450 Watt) weiß/schwarz
514 Bewertungen
Siemens MQ955PE Handrührer Power Edition (450 Watt) weiß/schwarz
  • Merkmale: Fünf Geschwindigkeitsstufen, Moment/turboButton
  • Besonderheiten: Moderne Motortechnik- kraftvoll, leise, leicht
  • Lieferumfang: Siemens MQ955PE Handrührer weiß/schwarz Inklusive 2 Knethaken, 2 Rührbesen
  • Leistung: 450 Watt
  • Merkmale: 5 Geschwindigkeitsstufen, Moment- u. Turbotaste
Bestseller Nr. 3
Krups GN5021 Handmixer mit Turbostufe (500 W, 3 Mix 5500, Tubo-Quirle und Spriral-Kneter aus edelstahl)...
  • Handmixer in hochwertigem Design mit stabilem geschlossenem drei Mix Griff
  • Fünf Geschwindigkeitsstufen, Turbostufe
  • Spezielle Form der Quirle garantiert ein sekundenschnelles Ergebnis beim Eiweiß oder Sahneaufschlagen; Eischnee in 60 Sekunden (getestet mit vier Eiweiß und Geschwindigkeitsstufe fünf)
  • Optimale Verarbeitung von bis zu 500 g Mehl zur Herstellung von Brotteig
  • Kompatibel mit dem Zubehör des drei Mix 4000 XL
Bestseller Nr. 4
Bosch MFQ36400 Handrührer Ergomixx, 450 Watt, weiss / grau
102 Bewertungen
Bosch MFQ36400 Handrührer Ergomixx, 450 Watt, weiss / grau
  • Ergonomisches Handling: liegt perfekt in der Hand (Tasten, Formgebung)
  • Soft-Touch für angenehmes Gefühl und rutschfestes Arbeiten
  • Leicht und leise
  • Anschlussmöglichkeit für Stabmixer u. Unviersalzerkleinerer
  • 450 W
Bestseller Nr. 5
VonShef Professional 300W Handrührer Handmixer mit verchromten Rührbesen, Knethaken, Schneebesen - 5...
  • Starker 300W Motor zum Rühren, Mixen und Kneten
  • Multifunktionales verchromtes Zubehör: 2 Rührbesen, 2 Knethaken und 1 Schneebesen
  • Stylisches, elegantes und robustes Design in Silber und Schwarz
  • 5 Geschwindigkeitsstufen, Turbo-Funktion und Auswurfknopf
  • Leicht, praktisch und einfach zu nutzen
Bestseller Nr. 6
Bosch MFQ3010 Handrührer 300W, 2 Geschwindigkeitsstufen, weiß
54 Bewertungen
Bestseller Nr. 7
Bosch MFQ3540 Handrührer (450 Watt, 5 Geschwindigkeitsstufen) weiß/grau
438 Bewertungen
Bosch MFQ3540 Handrührer (450 Watt, 5 Geschwindigkeitsstufen) weiß/grau
  • Motorleistung von 450 Watt
  • 5 Geschwindigkeitsstufen mit unterschiedlicher Drehzahl
  • Ausgestattet mit zwei hocheffizienten Turbo-Rührbesen und zwei Edelstahl-Knethaken für optimales Schlag-und Rührergebnis
  • Zubehör ist spülmaschinengeeignet
  • Inklusive Kunststoff-Mix-/Pürierfuß und Mixbecher, Knethaken, Quirl

Handmixer Ratgeber Video

Kitchenaid 5 Speed Ultra Power Hand Mixer Review:

Handmixer Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Handmixer?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll der Handmixer eingesetzt werden?
  • Sind einige Handmixer Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Handmixer-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Handmixer-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zum Handmixer auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Handmixer-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Handmixer Vergleich

Kleine leistungsstarke Küchengeräte mit einer leichten Handhabung, das sind Handmixer der modernen Küche. Sie arbeiten mit Dreifach-Nutzen: Rühren, Kneten, Mixen. Die Rühr- bzw. Knethaken lassen sich mit einer Auswurftaste schnell entfernen. Ergonomische Handgriffe verhelfen zu effizienterem Arbeiten. Geräte mit einer hohen Wattzahl lassen sich länger einsetzen. Preiswerte Handmixer verfügen aufgrund der meist geringen Leistung über keinen langandauernden Einsatz. Mindestens zwei Geschwindigkeitsstufen unterstützen bestes Rühren. Noch besser sind fünf Stufen, während die Turbo-Taste besonders schnelle Mixergebnisse liefert. Durch das kleine Format gut verstaubar. Die farbliche Komponente richtet sich nach dem jeweiligen Geschmack.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits einen Handmixer besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Handmixer werden die besten Handmixer angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Slow-Juicer Bestseller

Slow-Juicer

Die 7 besten Slow Juicer – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten …