A.K.B.Chemie Grünbelagentferner
A.K.B.Chemie Grünbelagentferner
  • HOCHKONZENTRAT:1 Kanister ergibt bis 105 L gebrauchsfertige Lösung und bis 1000 m² (mit der Gartenspritze aufgetragen).Kann je nach Untergrund variieren...
  • wieso woanders mehr bezahlen? Ideal auch als Langzeitschutz nach Reinigungsarbeiten mit dem Hochdruckreiniger
  • Chlor- und Säurefrei
12 Bewertungen
69,28 EUR Angebot ansehen
AGO Quart 400 Hochkonzentrat Grünbelagentferner 2 Liter Konzentrat. Gegen Algen
AGO Quart 400 Hochkonzentrat Grünbelagentferner 2 Liter Konzentrat. Gegen Algen
  • ✓ Kann direkt angrenzend zu anderen Pflanzen angewendet werden
  • ✓ Kein Hochdruckreinigern, kein Nachspülen und kein Abschrubben nötig!
  • ✓ Reinigung und Schutz für mindestens 12-15 Monate - ohne Hochdruckreiniger Desinfektionsreiniger sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation...
8 Bewertungen
49,00 EUR Angebot ansehen
Grünbelagentferner Test - Top 7 Übersicht
Modell

A.K.B.Chemie Grünbelagentferner

NELL ULTRA Konzentrat --- Grünbelagsentferner Algenentferner Flechtenentferner Moosentferner

Algen-STOP Algenvernichter Moosentferner SUPER-SPAR Konzentrat

HG Algen- und Moosentferner 2L

TerraNawaro Bio-Außen-Reiniger 2 Liter

AGO Quart 400 Hochkonzentrat Grünbelagentferner 2 Liter Konzentrat.

Bayer Garten Grünbelagentferner Aktivschaum

HerstellerA.K.B.ChemieABACUSbio-chem CLEANTEC GmbHHG InternationalHOTREGAAGOBayer
Preis69,28 EUR
105,80 EUR
38,95 EUR14,00 EUR11,84 EUR17,95 EUR49,00 EUR7,44 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
99,6 %sehr gut
97,5 %sehr gut
91,9 %gut
91,9 %gut
90,3 %gut
89,0 %gut
88,1 %gut
AuszeichnungVergleichssieger-----Preis-Leistungssieger
Amazon Prime
Details
  • Idealer Dachreiniger
  • die zu solchen Mitteln greifen müssen
  • sehr wirtschaftlich, da das Produkt ein Konzentrat...
  • auch als Vorbehandlung für Holzschutzmittel geeignet
  • Algen-STOP entfernt glitschigen Grünbelag von Gehwegen, Steinplatten,...
  • Moose und Flechten werden zuverlässig und nachhaltig...
  • HG Algen- und Grünbelag-Entferner Konzentrat entfernt die...
  • HG Algen- und Grünbelag-Entferner Konzentrat muss bei...
  • Bio-Außenreiniger
  • Außenreiniger
  • ✓ Kein Hochdruckreinigern, kein Nachspülen und kein...
  • ✓ Kann direkt angrenzend zu anderen Pflanzen...
-
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(12 Bewertungen)(49 Bewertungen)(9 Bewertungen)(3 Bewertungen)(2 Bewertungen)(8 Bewertungen)(1 Bewertung)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Grünbelagentferner Test

Das Wichtigste über Grünbelagentferner als schneller Überblick:

  1. Grünbelag tritt irgendwann in jedem Garten vor allem auf Terrassen, Gehwegen, Hauswänden oder Dächern auf. Grund hierfür sind chlorophyllhaltige Mikroorganismen, die sich zusammen mit zum Beispiel Algen, Flechten und Moosen an den Oberflächen anhaften. Der Grünbelag wächst in der Regel recht schnell, da er aufgrund feuchter Luft insbesondere nach Regen sowie bei Sonnenlicht optimale Bedingungen vorfindet.
  2. Die Entfernung mit herkömmlichen Mittel, wie mit Schmierseife, Soda oder Essigreiniger ist sehr zeitraubend und mit einiger körperlicher Anstrengung verbunden. Oftmals wird mit diesen Mitteln auch kein optimales Ergebnis erreicht.
    Auch der Einsatz von Hochdruckreinigern kann auf empfindlichen Oberflächen wie Holz oder weichen Steinböden kleine Beschädigungen hervorrufen. Im Ergebnis kann der Grünbelag dann umso schneller wieder anhaften.
  3. Chemische Grünbelagentferner haben den Vorteil, dass der Grünbelag mit ihnen recht schnell und ohne große Anstrengung entfernt werden kann. Mittlerweile gibt es eine Reihe von Produkten, die biologisch abbaubar und damit umweltverträglich sind. Oft besitzen diese auch eine selbstreinigende Wirkung, mit denen sich eine Zeit lang neue Ansiedlungen von Grünbelag vermeiden lassen. Die Anwendung sollte jedoch nur in leichter Dosierung erfolgen.
AKB Algen- und Grünbelagentferner
AKB Algen- und Grünbelagentferner

Welcher Garten oder Hausbesitzer kennt das nicht? Mindestens in jedem Frühjahr finden sich auf der Terrasse, an Holzbohlen, Blumentöpfen sowie an der Hausfassade oder auf dem Dach Ansätze von nicht sehr schön aussehendem oftmals auch leicht schmierigem Grünbelag. Die Natur versucht sich hier einen Teil vom künstlich angelegten Garten zurückzuholen. Wird nichts gegen den Grünbelag unternommen, befindet sich der Belag bald überall großflächig verteilt und immer schneller wachsend auf den betroffenen Flächen. Die Reinigung und Befreiung vom Grünbelag ist, wenn keine speziellen Hilfsmittel zur Verfügung stehen, oftmals sehr beschwerlich und nur mit großem physischen und zeitlichen Aufwand möglich. Hierbei kommen oft überlieferte Hausmittel, wie Schmierseife oder Essiglösungen und Schrubber oder ein Hochdruckreiniger zum Einsatz. Neben solchen Hausmitteln gibt es aber auch eine Reihe im Handel erhältlichen Grünbelagentferner. Mit diesen lässt sich der der Belag recht leicht und gründlich entfernen. Trotz vieler Bedenken wegen der Umweltverträglichkeit, gibt es eine Reihe von Mittel, die die Umwelt nicht belasten und die Reinigung trotzdem einfach und effektiv machen.

Was ist eigentlich Grünbelag?

Der im Garten auf der Terassen und auf Gehwegen aber auch am Haus an der Fassade oder auf mit Ziegeln besetzten Dach anzutreffende Grünbelag, stellt eine nicht sehr schön anzusehende und hartnäckige grünliche Verfärbung dar. Diese wird durch chlorophyllhaltige Mikroorganismen hervorgerufen. Diese ernähren sich hervorragend über die Photosynthese mithilfe des Sonnenlichts und können sich daher in kurzer Zeit rasend schnell vermehren. Zusammen mit anderem biologischem Material wie Algen-, Flechten oder Moos wächst, wenn man nicht rechtzeitig etwas gegen den Belag unternimmt, schnell ein großflächiger Teppich über die Stein- und Ziegelflächen, der nur mit sehr viel Aufwand wiederentfernt werden kann. Das bei uns herrschende gemäßigte Klima, aber auch die feuchte Luft nach intensiven Regen- oder Schneefällen sowie bei mit Salzen angereicherter Seeluft bieten dem Grünbelag eine optimale Lebensgrundlage.

In vielen Fällen entstehen durch das intensive physische Reinigen, beispielsweise mit einem Schrubber oder einem Hochdruckreiniger Kratzer und Schwielen auf der Oberfläche des darunter liegenden Materials, sodass die chlorophyllhaltigen Mikroorganismen in der Folgezeit noch besser anhaften können und damit das nächste Entfernen noch schwieriger wird.

Grünbelag wird übrigens oft verwechselt mit Grünspan, hat damit aber rein gar nichts zu tun. Der Grünspan, wie man ihn oft auf Kirchturmdächern sieht, entsteht vielmehr als eine chemische Reaktion durch Bildung von Kupfersalzen auf Kupferdächern und mit Kupferblech verkleideten Schornsteinen.

Garage vorher mit Grünbelag
Garage vorher mit Grünbelag

Hausmittel gegen Grünbelag nicht immer geeignet

Hausmittel gegen den Grünbelag gibt es viele. So wird insbesondere Schmierseife und konzentrierten Essig- oder Sodalösungen eine gute Wirksamkeit gegen den Grünbelag zugeschrieben. In der Tat enthalten die Seifen und Lösungen eine Reihe von antibakteriell und zellabtötenden Stoffen. Jedoch brauchen diese eine ganze Weile bis sie richtig auf das biologische Material einwirken können. Das Problem beim Reinigen besteht jedoch nicht nur im Abtöten der chlorophyllhaltigen Mikroorganismen, sondern auch in der Auflösung der Haftung von den darunter liegenden Materialien. Hierfür wird dann meist zu einem Schrubber gegriffen. Obwohl die Oberflächen der meisten Materialien dem Schrubben standhalten, bleibt das Entfernen des Grünbelags auf diese Weise eine recht mühselige und zeitraubende Angelegenheit. Bei bestimmten Oberflächen, etwa bei Holzterassen erreicht man oft trotzdem nicht das gewünschte Ergebnis. Gerade bei älterem Holz, dass oft nur noch eine recht dünne Schutzschicht seit der letzten Oberflächenbehandlung aufweist, besteht die Gefahr, dass das Holz aufquillt und sich somit Risse bilden können. An diesen haften dann zukünftig Mikroorganismen noch besser an und können sogar ins Holzinnere hineinwachsen. Von der Reinigung mit Essig wird bei vielen Terassensteinen und Steinoberflächen übrigens generell abgeraten, weil die Essigsäure, die Oberfläche stark angreift und es zu einer nicht reparablen Fleckenbildungen kommen kann.

Hochdruckreiniger hinterlassen oft Schäden auf empfindlichen Materialien

Mit Hochdruckreinigern lässt sich Grünbelag und andere Verschmutzungen meist sehr schnell entfernen. Jedoch wird eine wichtige Wirkung verfehlt. Die Mikroorganismen werden dabei nicht abgetötet, sondern oft nur zur Seite gespült, sodass sie sich im Anschluss mit Hilfe des Windes gleich wieder festsetzen können. Bei Terrassenplatten aus Stein kommt erschwerend dazu, dass die Fugenverfüllung, die meist aus überwiegend aus Sand besteht, gleich mit weggespült wird. Zudem können auf besonders empfindlichen Oberflächen, wie Sand- und Kalkstein und Travertin kleine Beschädigungen entstehen.

Garage nachher mit Grünbelagenferner von AKB
Garage nachher mit Grünbelagenferner von AKB

Auch bei Holz ist Vorsicht geboten, da sich die Fasern zunächst aufrichten und sich ebenfalls kleine Risse bilden können, die eine recht baldige und noch intensivere Neuablagerung wahrscheinlich machen.

Grünbelagentferner oft besser als ihr Ruf

Viele Haus- und Gartenbesitzer schrecken vor dem Einsatz von chemischen Hilfsmitteln beim Frühjahrsputz und bei der Grünbelagentfernung zurück. Der Grund hierfür ist oftmals ein schlechtes Gewissen gegenüber der Umwelt und die Sorge, dass diese durch Reste, die in den Boden gelangt schaden nehmen kann. Das ist zumindest für die Vergangenheit, als der Umweltschutz noch keine erhebliche Rolle spielte, berechtigt.

Mittlerweile gibt es jedoch zahlreiche Grünbelagentferner, die diesen schlechten Ruf so nicht mehr verdient haben. Die einzelnen Bestandteile in umweltverträglichen Grünbelagentfernern sind biologisch abbaubar und stellen damit keine Gefährdung der Umwelt dar. Natürlich ist es ratsam, immer nur soviel vom Grünbelagentferner zu verwenden, wie tatsächlich auch benötigt wird. Und natürlich soll dabei auch nicht verschwiegen werden, dass im Handel immer noch schwere chemische Keulen, mit zum Teil erheblichen umwelt-, aber auch gesundheitsschädlichen Eigenschaften erhältlich sind. Bei Grünbelagentfernern kommt es zudem immer auf die diese sach- und fachgerecht Anwendung an.

Grünbelagentferner eignen sich perfekt zur Reinigung folgender Oberflächen und Materialien: 

  • Betonplatten und Natursteine
  • Holz
  • Dachpfannen
  • Hauswände bzw. Fassaden
  • Swimming-Pools
  • Blumenübertöpfe
  • Kunststoffe
  • Grabsteine 

Was sollte beim Kauf eines Grünbelagentferners beachtet werden?

Im Handel, vor allem in Bau- und Gartenmärkten, aber auch online ist ein breit gefächertes Angebot an Reinigern und Grünbelagentfernern erhältlich.
Meist sind diese in 3 bis 5 Liter-Kanistern abgefüllt. Die Preise sind oft sehr niedrig bei wenigen Euro angesiedelt. Beim Kauf lohnt sich auf alle Fälle ein Blick auf die gesetzlich vorgeschriebenen Warnhinweise und auf die Inhaltsstoffe. Stark giftige und ätzende Reiniger sollten der Gesundheit und der Umwelt zuliebe am besten im Regal stehen bleiben, auch wenn diese als Sonderangebote angepriesen werden. Besser ist es, wenn zu einem biologisch abbaubaren Mittel gegriffen wird. Mittlerweile hat auch die Industrie die Bedeutung des Umweltschutzes und eventuelle Folgekosten zur Behebung von Umwelt- und Gesundheitsschäden erkannt, sodass auch bei Grünbelagentferner ein entsprechendes Angebot an biologisch abbaubaren Mitteln besteht. Die meisten Grünbelagentferner erhalten zudem eine konkrete Anweisung zur Dosierung und Anwendung.

Kleine Anleitung zur Anwendung von Grünbelagetfernern

Hier gilt zunächst die alte Weisheit: Die Dosierung macht den Unterschied!
Oft reicht bereits eine geringe Dosierung, von etwa einem Zehntel Reiniger und neun Zehnteln Wasser aus, um den Grünbelag sowie Verunreinigungen wirksam zu beseitigen.
Grundsätzlich sollte der Grünbelagentferner auf trockenen Untergrund aufgebracht werden. Die Einwirkzeit beträgt meist etwa ein bis drei Stunden. In der Nähe von Pflanzen und Beeten sollte wirklich nur sehr verdünnt aufgetragen und sehr vorsichtig vorgegangen werden. Ein Einreiben der betroffenen Stellen ist in den überwiegenden Fällen nicht notwendig. Nach der Einwirkzeit kann der Grünbelagentferner dann mit einem herkömmlichen Gartenschlauch samt den Ablagerungen möglichst zu einem vorhandenen Abbluss hin weggespült werden. Auch Blumenübertöpfe lassen sich leicht reinigen, indem diese in eine stark verdünnte Wasserlösung am besten in eine Plastikwanne gestellt werden.

Kurz zusammengefasst: 

  • Möglichst biologisch abbaubare Entferner verwenden.
  • Nur geringe Dosierung verwenden (Angaben der Hersteller beachten).
  • Nur auf trockenen Oberflächen auftragen.
  • Einwirkzeit beachten.
  • Mit einem Gartenschlauch möglichst zu einem Abfluss hin wegspülen.
  • In der Nähe von Pflanzen besondere Vorsicht walten lassen.
  • Blumenübertöpfe in eine Plastikwanne mit verdünnter Lösung stellen.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Grünbelagentferner

Vor- und Nachteile bei Grünbelagentferner sind:

  • Schnelle Wirkung und effektive Befreiung von Grünbelag möglich.
  • Leicht anzuwenden.
  • Oberflächenbeschäigungen können in der Regel vermieden werden.
  • Oft auch lang anhaltender Schutz vor neuer Anhaftung gegeben.
  • Chemische Entferner, die nicht biologisch abbaubar sind, haben oft giftige und gesundheitsschädliche Wirkungen.
  • Bei kleinen Kindern ist besondere Vorsicht geboten, diese sollten sich beim Reinigen nicht in der Nähe aufhalten.

Grünbelagentferner Bestenliste

Die besten Grünbelagentferner:

Bestseller Nr. 1
A.K.B. Algenentferner , Moosentferner , Grünbelagentferner 20-Fach Hochkonzentrat , 0364 (1 Liter)
13 Bewertungen
A.K.B. Algenentferner , Moosentferner , Grünbelagentferner 20-Fach Hochkonzentrat , 0364 (1 Liter)
  • • BAuA Nr.N-62256; Sehr wirtschaftlich: 1 Liter Konzentrat ergeben bis 21 L gebrauchsfertige Lösung und bis zu 300 m²
  • • Selbsttätige Reinigung und Schutz für mindestens 1 Jahr. Reinigung ohne Hochdruckreiniger, abschrubben oder nachspülen. Kann aber mit dem Hochdruckreiniger oder manueller Reinigung Kombiniert werden
  • •Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.Beipackzettel beachten. Frei von Eisenverbindungen, Chlor und organischer Säure. Biologisch abbaubar
  • • Für fast alle wasserfesten Untergründe geeignet wie z.B. Naturstein, ideal für (Mineral-)Putz und Klinker-Fassade und zur Dachreinigung, Bankirei, Gartenmöbel (Holz & Teak) vieles mehr...
  • • ACHTUNG:Grünbeläge verschwinden innerhalb kurzer Zeit von selbst.Bei Schwärze,Pilze,Flechten ect.bitte A.K.B.Stein- und Fassadenreiniger S anwenden
Bestseller Nr. 2
A.K.B. Algenentferner , Moosentferner , Grünbelagentferner 60-Fach Vollkonzentrat 0586. (1 Liter Flasche), BAuA...
22 Bewertungen
A.K.B. Algenentferner , Moosentferner , Grünbelagentferner 60-Fach Vollkonzentrat 0586. (1 Liter Flasche), BAuA...
  • BAuA Nr.N-62254 ,Durch die sehr hohe Konzentration ist die Auftragung des Reiniger mit einem Hochdruckreiniger bestens geeignet. Ideal bei großer Fläche. Der Aufwand ist geringer als mit der Gartenspritze. Das selber Mischen entfällt, da der Reiniger pur in den Ansaugtank des Hochdruckreiniger gegeben wird. Oder mit der Schaumkanone auftragen.
  • Für fast alle wasserfesten Untergründe geeignet wie z.B. Naturstein, ideal für (Mineral-)Putz und Klinker-Fassade und zur Dachreinigung, Holz (ohne Öl & Lasur) ,Bankirei, Gartenmöbel(Holz & Teak), vieles mehr...dennoch Testfläche anlegen, sicher ist sicher.
  • ACHTUNG:Normaler Grünbelag verschwinden in der Regel nach einigen Tagen. Schwärze über Monate. Bei Schwärze,Pilz,Flechtenbefall ect.bitte A.K.B. Stein- und Fassadenreiniger S
  • Frei von Chlor und organischer Säure. Frei von Eisenverbindungen.Auch zur Behandlung von Stockflecken in Gebäuden einsetzbar.Die Fläche kann nach dem Abtrocknen wieder von Mensch und Tier betreten werden.Pflanzen sterben nicht ab,können aber bei berührung Zeitweilig braun werden.Biologisch abbaubar ! Pflanzenschonend ist unser AKB Quart
  • VOLLKONZENTRAT:1 Liter ergibt bis 61 L gebrauchsfertige Lösung und bis 900 m² (mit der Gartenspritze aufgetragen).Kann je nach Untergrund variieren
Bestseller Nr. 3
MELLERUD Grünbelag Entferner 5L
28 Bewertungen
MELLERUD Grünbelag Entferner 5L
  • MELLERUD 2001001896 Grünbelag Entferner, 5 Liter
Bestseller Nr. 4
A.K.B. Algenentferner , Moosentferner , Grünbelagentferner 20-Fach Hochkonzentrat , Grabsteinpflege, 0111 (10...
167 Bewertungen
A.K.B. Algenentferner , Moosentferner , Grünbelagentferner 20-Fach Hochkonzentrat , Grabsteinpflege, 0111 (10...
  • • BAuA Nr.N-62256; Sehr wirtschaftlich: 10 Liter Konzentrat ergeben bis 210 L gebrauchsfertige Lösung und bis zu 3000 m²
  • • Selbsttätige Reinigung und Schutz für mindestens 1 Jahr. Reinigung ohne Hochdruckreiniger, abschrubben oder nachspülen. Kann aber mit dem Hochdruckreiniger oder manueller Reinigung Kombiniert werden
  • •Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Frei von Eisenverbindungen, Chlor und organischer Säure. Biologisch abbaubar
  • • Für fast alle wasserfesten Untergründe geeignet wie z.B. Naturstein, ideal für (Mineral-)Putz und Klinker-Fassade und zur Dachreinigung, Bankirei, Gartenmöbel (Holz & Teak) vieles mehr...
  • • ACHTUNG:Grünbeläge verschwinden innerhalb kurzer Zeit von selbst.Bei Schwärze,Pilze,Flechten ect.bitte A.K.B.Stein- und Fassadenreiniger S anwenden
Bestseller Nr. 5
Bayer 02940594 Garten Grünbelag-Entferner für 80m², 0,5 Liter
6 Bewertungen
Bayer 02940594 Garten Grünbelag-Entferner für 80m², 0,5 Liter
  • Überaus aktiv Konzentrat für die Beseitigung von Moos, Algen und Schimmel.
  • Kann verwendet werden auf die Stein, Terracotta, die Keramik, die Lamellen, Zäune, Fliesen, Beton, (die Möbel in) Kunststoff, Glas und anderen Oberflächen
  • Geeignet auch für den Schutz gegen die Bildung von Bakterien und Gerüchen im Haus und sanitären Anlagen.
  • Geeignet für eine Fläche von 80 m².
  • Technische Daten:

Fazit – Grünbelagentferner Test und Vergleich

Grünbelagentferner müssen heute nicht mehr hochtoxisch sein, um ihre Wirkung entfalten zu können. Im Handel gibt es eine Vielzahl von biologisch abbaubaren und lang anhaltend wirkende Grünbelagsentferner zu einem erschwinglichen Preis. Gegenüber Hausmitteln, wie Schmierseife oder Essig-Lösungen oder dem Einsatz von Hochdruckreinigern bestehen viele Vorteile. So wird weniger Zeit und physischer Aufwand beim Reinigen benötigt und Schäden an den behandelten Oberflächen können vermieden werden. Dennoch sollten die Grünbelagentferner vorsorglich nur sehr dosiert und am besten stark verdünnt verwandt werden, da es sich letztlich immer noch um Chemikalien handelt und im Zweifel die Dosis über die Nebenwirkungen entscheidet.


Ebenfalls lesenswert

Gartenfräse Bestseller

Gartenfräse

Die 7 besten Gartenfräsen – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Gartenfräsen …