20kg giRo Buchengrillkohle Holzkohle Buche Grillkohle Buchengrillholzkohle Premium
20kg giRo Buchengrillkohle Holzkohle Buche Grillkohle Buchengrillholzkohle Premium
  • reine Buche
  • Premiumqualität
  • langanhaltenden und gleichmäßigen Glutbildung
16 Bewertungen
26,90 EUR Angebot ansehen
20 Kg Steakhousekohle
20 Kg Steakhousekohle
  • ideal auch für Smoker, grobe Körnung 50-150mm
  • hoher Brenn- und Heizwert
  • Restaurantqualität aus Südamerika, reines Quebracho blanco Holz
6 Bewertungen
33,90 EUR Angebot ansehen
Grillkohle Test - Top 7 Übersicht
Modell

20kg giRo Buchengrillkohle Holzkohle Buche Grillkohle Buchengrillholzkohle Premium

20kg BBQKontor Quebracho blanco Premium Grillkohle Holzkohle in

20 Kg Steakhousekohle

Essbare Grillkohle

2 x 15kg BLACK RANCH argentinische Holzkohle quebracho

Black Ranch 15 Kilo Grillkohle Steakhousekohle

Jack Daniel's Whiskey Räucher-Chips - Grillzubehör - 900g

HerstellergiRoBBQKontorBlackSelligDer Zuckerbäcker-DATJack Daniels
Preis26,90 EUR
26,90 EUR
32,90 EUR
36,90 EUR
33,90 EUR
33,90 EUR
4,70 EUR
4,90 EUR
54,99 EUR
54,99 EUR
24,87 EUR
28,49 EUR
9,29 EUR
13,99 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
100,0 %sehr gut
97,9 %sehr gut
95,2 %sehr gut
95,2 %sehr gut
94,2 %sehr gut
93,6 %sehr gut
92,5 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger---
Amazon Prime
Details
  • reine Buche
  • Premiumqualität
  • 20kg (2x10kg) Quebracho blanco Grillkohle - Premiumqualität...
  • Die perfekte Steakhaus Körnung von 50 bis...
  • + 50 Stück Bio Anzünder, ohne Chemie...
  • ideal auch für Smoker, grobe Körnung 50-150mm
----
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(16 Bewertungen)(32 Bewertungen)(6 Bewertungen)(6 Bewertungen)(5 Bewertungen)(87 Bewertungen)(21 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Grillkohle Test

Das Wichtigste über Grillkohle als schneller Überblick:

  1. Das Wichtigste erneut in Kürze
  2. Die Grillkohle-Art! Ob Holzkohle oder Grillkohlebriketts, das liegt voll und ganz am Verwendungszweck. Während Briketts lange brennen und eher für das indirekte Grillen geeignet sind, erreicht Holzkohle hohe Temperaturen, brennt dafür jedoch nur maximal 1,5 Stunden.
  3. Das Gewicht! Die Packungsgrößen sind unterschiedlich groß. Für Gelegenheitsanwendungen und kleinere Grills reichen 2 Kilogramm vollkommen aus. Grillt man regelmäßig, so erwirbt man bestenfalls im Internet ein größeres Pack, da dieses deutlich günstiger verkauft wird als die Produkte beim Discounter sowie Supermarkt.
  4. Die Holzart! Gängig sind Buche sowie Kokosholz. Sehr günstig hingegen ist Quebrachoholz. Aber auch Bambusholz kann angetroffen werden. Bei keines der Produkte handelt es sich um Tropenhölzer, welche nicht gefällt werden dürfen.
Grillkohle Tipps
Die Wahl der richtigen Grillkohle ist notwendig, um selbst große Barbecues ideal zu meistern

Die 7 besten Grillkohlen – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Grillkohlen zu bekommen, soll dieser Ratgeber dienen. Denn es ist trotz der vielen Tests, Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Grillkohle welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

An warmen Sommertagen genießt man gern die Sonne. Somit werden auch die Mahlzeiten nach draußen verlegt. Sehr beliebt ist das Barbecue. Aber damit der Grill auch richtig heiß läuft und die Würstchen ideal gebraten werden können, müssen einige Faktoren ihren Soll erfüllen. Ein Part ist die Grillkohle. Brennt diese nicht oder erlischt rasch, so kann das gesamte Grillen als schwere Prozedur enden. In unserem Ratgeber zeigen wir, welche Aspekte bei Grillkohle entscheidend sind. Somit ist es möglich, für die eigenen Ansprüche eine ideale Kaufentscheidung zu treffen.

Was ist Grillkohle?

Die Grillkohle ist für die Beheizung des Grills zuständig. Ähnlich wie bei einer Shisha handelt es sich um einzelne Stücken, welche angezündet und somit zum Glühen gebracht werden. Auch Öfen wurde früher oftmals mit Kohle betrieben. Doch nicht jede Kohle brennt gleichgut. Aus diesem Grund zeigen wir mit unserem Ratgeber die wichtigsten Informationen zur Thematik auf, um die Kaufentscheidung enorm zu erleichtern.

Die unterschiedlichen Grillkohle Typen

Grillkohle kann in zwei Kategorien untergliedert werden. Dabei handelt es sich zum einen um Holzkohle und zum anderen um Kohlebriketts. In den folgenden zwei Abschnitten erläutern wir beide Formen und gehen zudem auf die Vor- sowie Nachteile der einzelnen Typen ein.

Die Holzkohle

Wie es der Name bereits erahnen lässt, handelt es sich bei Holzkohle um Holz. Hierbei handelt es sich um einen festen Brennstoff, welcher entsteht, wenn luftgetrocknetes Holz ohne Sauerstoffbis zu 275 Grad Celsius erhitzt wird. Durch diese Erhitzung werden flüchtige Stoffe des Holzes verbrannt. Neben gasförmigen Zersetzungsprodukten wie vorrangig Methanol, entsteht zu 35 Prozent Holzkohle. Da diese verkohlt ist, kann sie deutlich höhere Temperaturen erreichen. Weiterhin werden lediglich kleinere Flammen entsandt, sodass keine Brandgefahr entsteht und auch die Würstchen und Steaks nicht verkohlen.

Kohlebriketts
Kohlebriketts

Holzkohle kann deutlich schneller angeheizt werden als Kohlebrickets. Somit entsteht rasch eine geeignete Glut, um das Grillen zu starten. Auch die erreichten Temperaturen fallen höher aus, sodass das Essen deutlich schneller fertig wird.

Betrachtet man die Brenndauer von Holzkohle, so brennt sie im Durchschnitt 1,5 Stunden. Somit muss vor allem bei größeren Barbecues Grillkohle nachgelegt werden. Deshalb wird Holzkohle vorrangig beim direkten Grillen verwendet.

Die Kohlebriketts

Einige Grillmeister schwören auf Kohlebriketts. Diese entstehen aus dem Vorgang einer Brikettierung. Das Rohmaterial oder auch der Rohstoff (Holz oder auch Koks) wird zerkleinert. Durch eine Brikettierpresse wird die Masse in eine einheitliche sowie gleichmäßige Form gepresst. Neben gepresster Holzkohle kann man auch Briketts auf Holzkohlebasis erwerben.

Vorteilhaft ist, dass Briketts eine deutlich geringere Temperatur erreichen. Vor allem bei einem Smoker und anderen Geräten dieser Art kommt die Eigenschaft zum Tragen. Es handelt sich um das indirekte Grillen, wie beispielsweise das Räuchern. Bei längerer und gleichmäßiger Nutzung ist es nicht notwendig, Briketts nachzulegen.

Wichtig: Die erzeugte Hitze reicht auch für das direkte Grillen aus, sodass keine Abstriche gemacht werden müssen. Vor allem bei größeren Barbecues halten sie deutlich länger warm.

Darauf sollte man beim Kauf von Grillkohle achten!

Auch die folgenden Punkte sollen eine idealen Kaufentscheidung entgegenführen. Somit spielen nicht nur die einzelnen Typen eine entscheidende Rolle. Es lohnt sich, einen Grillkohle Test der Kaufentscheidung hinzuzufügen. Dort werden die beliebtesten und besten Kohlen aufgezeigt und miteinander verglichen. Bestenfalls befindet sich darunter bereits der persönliche Testsieger, welcher keinesfalls dem Gewinner der Vergleichsseite gleichkommen muss.

Der Grillkohletyp

Man hat die Qual der Wahl zwischen Kohlebriketts und Holzkohle. Die richtige Entscheidung höngt letzlich von dem vorhandenen Grill ab. Ein Grillkamin oder auch Steingrill benötigt beispielsweise eine anderes Equipment als eine Feuerschale. Ein Kohlegrill kann jedoch mit Holzkohle sowie Kohlebriketts betrieben werden. Auch die Ergebnisse bei den Bratwürsten sowie Steaks können sich ähneln. Wesentliche Unterschiede treten erst in der Handhabung auf.

Grillkohlebriketts:

  • Sie werden einfach ausgeschichtet und weisen eine gleichmäßige Form auf.
  • Sie erzeugen eine einheitliche Glut.
  • Die Brenndauer ist sehr hoch.
  • Das Anheizen gestaltet sich als schwierig sowie langwierig.
  • Die Hitzeentwicklung ist recht gering.
Holzkohle
Holzkohle

Grillkohlebriketts sind vorrangig für das indirekte Grillen geeignet, da die Hitzeentwicklung deutlich geringer ausfällt. Da die Wärme zudem über einen langen Zeitraum gespeichert werden kann, sind diese Produkte für lange BBQ’s ideal geeignet.

Holzkohle:

  • Sie lässt sich schnell anheizen sowie durchglühen.
  • Es entsteht eine gleichmäßige Glut.
  • Es entsteht eine sehr gute Hitzeentwicklung.
  • Die Brenndauer ist sehr gering.
  • Es wird deutlich mehr Rauch entwickelt.

Möchte man direkt Grillen, so ist Holzkohle vollkommen ausreichend. Sie wird recht schnell angeheizt und hält zudem die Wärme für bis zu 1,5 Stunden. Somit können bei längeren Barbecues einfach ein paar Stücken nachgelegt werden.

Wissenswert: Möchte man einen Minigrill oder Tischgrill betätigen, so kann man ebenfalls kleinere Holzkohle Stücken erwerben, um maximale Ergebnisse in puncto Qualität erzielen zu können.

Das Gewicht

Für Gelegenheitsgriller oder Mini-Picknicks sollten kleinere Säcke genutzt werden. Diese fassen meist um die 2 Kilogramm. Wer jedoch regelmäßig grillt, sollte Packungen aus dem Internet wählen. Dort werden häufig deutlich größere Mengen zu günstigeren Preisen vermarktet als im Discounter sowie Supermarkt.

Die Holzart

Kokoskohle sowie Buche sind sehr verbreitet und lassen sich ideal anzünden. Jedoch ist Buche etwas teurer im Einkauf. Quabrachoholz ergibt eine sehr günstige Holzkohlevariante. Dieses Holz stammt aus Paraguay sowie Argentinien. Ebenso wird Bambusholz des Öfteren verwendet. Bei beiden Varianten handelt es sich nicht um Tropenhölzer, welche nicht gefällt werden dürfen.

Vorteile und Nachteile

Die Vor- sowie Nachteile von Grillkohle – Auch die Vor- sowie Nachteile von Grillkohle sind wichtige Aspekte, die in die Kaufentscheidung integriert werden können. Somit können Vorteile für sich genutzt und Nachteile weitestgehend vermieden werden.

Vor- und Nachteile der Grillkohle sind:
  • Ermöglicht Grillen mit geringen Flammen.
  • Die Hitze wird ideal im Grill gehalten.
  • Die Anwendung ist recht einfach.
  • Kohle ist stets portioniert.
  • Auch für Mini- sowie Tischgrills können geeignete Produkte gewählt werden.
  • Einige Kohlen brennen nicht lange genug.
  • Grillkohle kann sich beim Anzünden als recht schwierig erweisen.
  • Gute Grillkohle ist recht teuer.
  • Einige Modelle weisen eine hohe Rauchentwicklung auf.
  • Nicht jedes Produkt erreicht sehr hohe Temperaturen.

Wichtige Grillkohle Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

A.I. & E., Alsimac, BBQ-Profi, BBQKontor, Bioanzünder, Black Ranch, BlackSellig, Carbo Grill, Dancook, Der Naturstein Garten, Deuba, EAST-WEST Trading GmbH, FIREUP, Florafire Premium Buchenholzkohle, Gartendia, Giro, Greek Fire, grill-online-shop.com, Grillprofi, H&S, Hergestellt für BAUPROFI, Holzhandel Stefan, Holzkohle 2,5 Kg, Holzkohlewerk Lüneburg, Hoyo Technology GmbH, Hussala, Kramp, Krok Wood Ltd, KROLLMANN, Lifepark, LotusGrill, Maitre Grill, McBrikett, mumba, OlioBric, Profagus, Profi Anzünder, Raiffeisen, Rohstoffversand_de, Super-Glut, TAMLED, Tom, Unbekannt, USY, Weber, Zündfüchse, Zündwolli.

Grillkohle Tests & weitere Berichte

Nützliche Informationen mit Links – viele Portale vergleichen zwar die technische Daten von Grillkohle und nennen es dann Test, die Produkte werden aber nur selten wirklich getestet. Unser Vergleich ist somit keinesfalls ein Test. Wir versuchen mit dieser redaktionellen Liste die vermeintlichen Tests von den wirklichen Testberichten zu unterscheiden – zudem die hilfreichen, neutralen und objektiven Tests, Informationen, Diskussionen und Berichte zur Grillkohle anzuzeigen. Tipp: Schauen sie sich die Testsieger bei Stiftung Warentest, Ökotest, ETM-Magazin & Co an.

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Grillkohlen

Grillkohle Bestenliste

Die 7 beliebtesten Grillkohlen – folgende beliebte Grillkohlen stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Favorit 1000 Grill-Holzkohle 10 kg
7 Bewertungen
Favorit 1000 Grill-Holzkohle 10 kg
  • große Körnung für eine super Glut
  • aus reinem Laubholz (FSC)
  • Produziert unter strenger Qualitätskontrolle nach DIN
  • Hergestellt in Deutschland
  • Inhalt: 10kg
Bestseller Nr. 2
Kings of Barbecue Premium Quebracho Holzkohle Grillkohle 10Kg
  • Die Kings of Barbecue Holzkohle wurde speziell als Premium Holzkohle entwickelt, Besonders hoher Brennwert sowie eine extrem lange Brenndauer für allerhöchste Ansprüche beim Grillen
  • Grillkohle wird aus dem Hartholz des südamerikanischen Quebrachobaumes hergestellt und entspricht der zertiifizierten DIN EN Norm, sehr grobstückig und daher ideal für Großverbraucher und Grill-Profis
  • Aufgrund der Stückigkeit von 20-150mm perfekt geeignet für den Endkunden oder auch professionellen Einsatz
  • Anfallende weiße Aschemenge der verbrannten Kohlen ist dabei sehr gering und kann in hervorragender Weise als wertvoller Mineraldünger genutzt werden
  • Der Quebrachobaum unterliegt selbstverständlich nicht dem Washingtoner Artenschutzübereinkommen (WA) und ist, als ein Produkt von Waldpflegemaßnahmen, für die Verwendung als Grill-Holzkohle sehr zu empfehlen
Bestseller Nr. 3
20kg (2x10kg) BBQKontor Buchengrillkohle Holzkohle Buche Grillkohle Buchengrillholzkohle Premium + 20 Stück...
16 Bewertungen
20kg (2x10kg) BBQKontor Buchengrillkohle Holzkohle Buche Grillkohle Buchengrillholzkohle Premium + 20 Stück...
  • 20kg (4x5kg) hochwertige Buchenholz Grillkohle in Premiumqualität 100% Naturbuche& 20 Anzünder aus Holzwolle
  • 1.000fach bewährte und solide Premiumqualität mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Die sortenreine Buchenholz Grillkohle besticht durch schnelles Anbrennverhalten und langanhaltender sowie gleichmäßiger Glutbildung
  • Die perfekte Steakhauskörnung von 20 bis 100mm mit einem sehr geringen Staubanteil bietet Dir ein perfektes Grillerlebnis
  • Ein 100%ig natürliches und angenehmes Buchenholz-Aroma wartet auf Dich
Bestseller Nr. 4
20 Kg Steakhousekohle von BlackSellig reines Quebracho BLANCO Holz Grillkohle-perfekte...
74 Bewertungen
20 Kg Steakhousekohle von BlackSellig reines Quebracho BLANCO Holz Grillkohle-perfekte...
  • Restaurantqualität aus Südamerika, nur zugelassene Hölzer von SEAM & INFONA
  • reines Quebracho BLANCO Holz, anderes Quebracho Holz spritzt
  • Hohe Dichte, bedeutet lange und heiße Glut, ohne Funkenflug
  • Grobe Körnung perfekt für Restaurants und Profigriller !
  • 2 x 10 Kg Sack sauber im Karton verpackt
Bestseller Nr. 5
Black Ranch 15 Kilo Grillkohle Steakhousekohle
87 Bewertungen
Black Ranch 15 Kilo Grillkohle Steakhousekohle
  • Back Ranch 15KG beste Grill und Steakhouse Kohle
  • Hier im Grillstar.de Bundle mit einer Packung Streichhölzer
Bestseller Nr. 6
6kg Cocos Grill Briketts Premium Holzkohle Grillkohle aus Kokosnuss - ökologisch
34 Bewertungen
6kg Cocos Grill Briketts Premium Holzkohle Grillkohle aus Kokosnuss - ökologisch
  • für höchste Ansprüche mit langer Brenndauer
  • glüht bis zu 3 mal länger als Holzkohle
  • sehr ruß- und raucharm
  • Ideal für den Balkon oder Lotus-Grill
  • Umweltfreundlich und Nachhaltig
Bestseller Nr. 7
15kg Gaucho Quebracho Grillkohle - Premium Holzkohle | extra lange Brenndauer & heiße Glut
  • QUEBRACHO - Hochwertige Hartholz-Grillkohle
  • HEIßE GLUT - besonders hohe Temperatur durch optimale Glut-Eigenschaften
  • LANGE BRENNDAUER - besonders lang anhaltende Glut durch hohen Kohlenstoffgehalt
  • STEAKHOUSE KÖRNUNG - 20-120er Körnung für beste Zünd- und Glut-Eigenschaften
  • WENIG ASCHE - geringer Ascheanteil durch saubere Verbrennung

Grillkohle Ratgeber Video

Grillkohle – Welt der Wunder:

Grillkohle Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Grillkohlen?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll die Grillkohle eingesetzt werden?
  • Sind einige Grillkohle Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Grillkohle-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Grillkohlen-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zum Grillkohle auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Grillkohle-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Grillkohle Vergleich

Grillkohle ist wichtig, wenn die Grillsaison beginnt. Ärgerlich wäre es, wenn diese nicht die Anforderungen erfüllt, die man an sie stellt. Aus diesem Grund ist die Wahl der richtigen Grillkohle notwendig, um selbst große Barbecues ideal zu meistern. Mit Hilfe eines Grillkohle Vergleiches ist es möglich, gute und beliebte Produkte miteinander zu vergleichen und die genannten Kaufkriterien einfließen zu lassen. Auf diesem Wege ist es möglich, den persönlichen Testsieger zu finden oder zumindest seinen Überblick über das Sortiment ideal zu weiten. Wichtig ist, dass das Produkt im Nachhinein voll und ganz auf die persönlichen Ansprüche angepasst wurde.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits Grillkohle verwenden und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Grillkohle werden die besten Grillkohlen angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Weber Grill Bestseller

Weber Grill

Die 7 besten Weber Grills – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten …