WOLF-Garten multi-star® Fugenkratzer FK-M; 2730000
WOLF-Garten multi-star® Fugenkratzer FK-M; 2730000
  • 10 Jahre Garantie*
  • Platten-, Treppenfugen und Mauerecken mühelos von Gras und Moos befreien
  • Made in Germany" Unsere Qualität ist jeder Herausforderung gewachsen
35 Bewertungen
7,75 EUR Angebot ansehen
Fugenkratzer Test - Top 7 Übersicht
Modell

Gardena 8928-20 cs-Fugenkratzer

Rokutec 7612

WOLF-Garten multi-star® Fugenkratzer FK-M; 2730000

Siena Garden Fugenkratzer ClassicL ine Edelstahl mit Holzgriff

WOLF-Garten Fugenkratzer KF-2K; 2729000

Fugenkratzer ""Multistar""

Fugenkratzer

HerstellerGardenaRokutecWOLF-GartenSiena GardenWOLF-GartenWOLFSCG
Preis8,95 EUR
12,69 EUR
22,30 EUR7,75 EUR
9,24 EUR
5,99 EUR6,21 EUR
8,39 EUR
13,33 EUR7,90 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
92,4 %sehr gut
91,1 %gut
89,9 %gut
89,8 %gut
89,4 %gut
89,3 %gut
88,9 %gut
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger---
Amazon Prime
Details-
  • inklusive Teleskopstiel, ausziehbar von 75 bis 130...
  • 7612/13SG-10
  • Empfohlener Stiel: Alle multi-star® Stiele
  • Besonders stabil, da extra gehärtet
  • Länge: 25cm, Material: Edelstahl/Holz
  • Farbe: edelstahl/natur Material: Edelstahl/Holz
  • Made in Germany" Unsere Qualität ist jeder...
  • Die Fingerkontur schützt und verteiltdie Kraft gleichmäßig
  • Fugenkratzer "Multistar"
  • Arbeitsbreite 5 cm, Länge 20 cm
  • 2 Klingen inklusive
  • ohne Ersatzklingen
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(99 Bewertungen)(17 Bewertungen)(35 Bewertungen)(16 Bewertungen)(56 Bewertungen)(47 Bewertungen)(5 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Fugenkratzer Test

Das Wichtigste über Fugenkratzer als schneller Überblick:

  1. Möchte man dem Wildwuchs mit einem Fugenkratzer zu Leibe rücken, ist das Wetter entscheidend. Die Erde muss dazu besonders locker sein, was kurz nach einem Regenschauer der Fall ist. Dann lässt sich in einem einzigen Arbeitsgang die Pflanze mitsamt Wurzel leicht aus der Fuge entfernen. Wer nicht auf einen Wolkenbruch warten möchte, kann sich auch mit einem Eimer Wasser behelfen – diese Maßnahme ist allerdings nicht ganz so effizient wie die passenden Wetterverhältnisse.
  2. Ein Fugenkratzer mit angebrachtem Teleskopstiel schont den Rücken und macht die Arbeit weniger schweißtreibend. Im idealsten Fall lässt sich die lange Stange individuell einstellen und bei Bedarf abnehmen, da hartnäckige Pflanzenteile wie Löwenzahn mehr Kraftaufwand benötigen, um sie mitsamt Wurzel zu entfernen. Dies erreicht man am besten mit einem kürzeren Fugenkratzer.
  3. Nur eine optimale Arbeitsweise garantiert ein perfektes Ergebnis. Wer nicht nur mit sauberen Fugen aufwarten, sondern diese auch besonders lange vorweisen möchte, muss Wert auf eine einwandfreie Vor- und Nacharbeit legen. Das garantiert das Zusammenspiel von Fugenkratzer und Stahlbürste. Die Stahlbürste putzt Wurzel- und Moosreste aus den Rillen.
Gardena 8928-20 cs-Fugenkratzer
Gardena 8928-20 cs-Fugenkratzer.

Die 7 besten Fugenkratzer – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Fugenkratzer zu bekommen, soll dieser Testsieger Beitrag dienen. Denn es ist trotz den vielen Vergleichen, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach den richtigen Fugenkratzer welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Garten- oder Hausbesitzer und solche, die es werden wollen, wissen über die Vorzüge so mancher Garten- und Hausgeräte. Grüne Flächen wecken unweigerlich ein Urlaubsgefühl. Arbeiten inmitten der Natur, am liebsten im eigenen Garten, steht bei kreativen Menschen ganz hoch im Kurs. Saftig grüne Grasflächen verknüpft man mit Frische und Ideenreichtum. Aber nicht überall ist das sprießende Gras erwünscht. Wer Gehweg und Terrasse von der grünen Plage, die sich dazwischen ausbreitet, befreien möchte, greift daher zu einem Fugenkratzer.

Ein Fugenkratzer ist ein nützlicher Gartenhelfer, der Fugen von Bodenplatten, Mauern und Steinen reinigt. Er agiert wie ein Unkrautstecher und verhilft Wildwuchs zu beseitigen. Das Angebot an unterschiedlichsten Geräten, die alle ein müheloses Entfernen des lästigen Grüns garantieren, ist groß. Sie unterscheiden sich, je nach Werkzeug, in der Handhabung. Auch der Komfort kann sehr voneinander abweichen. Das Ergebnis ist jedoch immer das Gleiche: Freie Fugen.

Ob manuell oder elektrisch, Fugenkratzen ist zeitintensiv

Die Bandbreite der im Handel verfügbaren Fugenkratzer lässt nur einen Schluss zu: Diese Arbeit ist nicht mit einem Fingerschnippen getan, aber sie lässt sich durchaus dank modernen Features angenehmer gestalten.

WOLF-Garten multi-star Fugenbürste.
WOLF-Garten multi-star Fugenbürste.

Der Reguläre – Der Standardkratzer besteht aus einer L-förmigen flachen Metallklinge aus Edelstahl mit ergonomischem Griff. Je nach Marke zeigt sich der Haltegriff in einem rustikalen Look aus robustem Holz oder ist aus farblich auffälligem Gummi oder Plastik. Dieser Fugenreiniger ist das bekannteste Gerät und gilt als das langlebigste Werkzeug unter den Fugenkratzern, da die Klinge besonders massiv und durch ihre Form sehr stabil gebaut ist.

Der Außergewöhnliche – Er zeigt sich mit einem Metallgestänge, das vorne mit einer V-förmigen Spitze abschließt. Diese Form eignet sich äußerst gut für schmale Fugen, Ecken und Kanten. Dieser Fugenreiniger ist für schwer zugängliche Stellen geeignet und reicht durch seine schmale Spitze recht tief in die Rillen hinein. Das gewährleistet eine besonders gründliche Ausschabung der Furchen.

Der Flexible – Für besonders geschwungene, enge Rillen ist ein Fugenkratzer, der lediglich dünne Edelstahlstäbe vorweist, ideal. Eine starre Edelstahlklinge ist weniger flexibel und bringt beim Führen über gebogene Furchen die Konsequenz von Kratzern im Pflaster mit sich. Die Stäbe eines flexiblen Fugenkratzers hingegen sind äußerst biegsam und beschädigen daher weniger das Gesteinsmaterial.

Der Komfortable – Der Fugenkratzer mit Teleskopstiel verhilft dazu, seine Arbeit rückenschonend im Stehen erledigen zu können. Bei manchen Geräten ist das Werkzeug mit einer fest montierten Teleskopstange versehen, andere lassen sich durch eine ausziehbare Verlängerung individuell nach Wunsch einstellen. Zusätzlich ist noch die Möglichkeit eines abnehmbaren Gestänges gegeben, das das Gerät in wenigen Sekunden verkürzt und so auch das Arbeiten direkt auf dem Boden, in gebückter Haltung ermöglicht. Letzteres macht das Fugenreinigen zu einer flexiblen Tätigkeit, bei der das Werkzeug ganz nach Bedarf und Lust eingesetzt werden kann.

Der Individuelle – Multifunktionale Click-Systeme sind bei Haushaltsgeräten immer mehr gefragt, da sie bei der Aufbewahrung weniger Staufläche benötigen. In der Regel bedeutet dies, dass ein einzelner Haltegriff für mehrere Aufsteckgeräte genutzt werden kann. Auch ein Fugenkratzer findet hier Verwendung und bietet die Möglichkeit mehrere kleine Werkzeugköpfe wie verschiedene Fugenbürsten und Besenköpfen beim Bearbeiten der Fugen je nach Gebrauch nacheinander aufzustecken.

Der Elektrische – Im Handel werden unterschiedliche Geräte angeboten, die vieles miteinander gemein haben: Der mit Rollen und Bürste versehene Apparat wird im Stehen entlang der Fugen des Pflasters geführt und kratzt mithilfe des Bürstenkopfs Gras, Moos und Unkraut heraus. Je nach Modell und Qualität der Bürste kann es vorkommen, dass das Pflaster unter dem hohen Drehmoment der Spindel leidet und ein Abrieb an den Steinen zu erkennen ist. Bürsten mit Plastikborsten sind für hartnäckiges Unkraut zu schwach und hinterlassen Pflanzenreste in den Fugen. Drahtbürsten können für eine hohe Abnutzung des Bodens sorgen und so unschöne Stellen zurück lassen. Daher sind Geräte mit Führungsrolle und -linie zu bevorzugen, die ein Abweichen aus den Fugen verhindern.

Fugen kratzen statt Umwelt belasten

So schwer die Arbeit auch körperlich fällt, wenn der Aspekt des Umweltschutzes hinzugezogen wird, geht sie direkt leichter von der Hand, denn man tut etwas Gutes. Ein wenig für die Erde tun auf der man lebt!

Vor- und Nachteile der Fugenkratzer sind:

  • Ein Fugenkratzer erfordert nur einmalige Anschaffungskosten.
  • Er weist einen überschaubaren Kaufpreis auf.
  • In der Regel ist er sehr robust und langlebig.
  • Klingen lassen sich je nach Modell beliebig oft wechseln.
  • Keine Umweltbelastung durch Kohlenstoffdioxidausstoß, wie dies bei Abflammgeräten der Fall ist.
  • Kein Wasserverbrauch wie bei einem Hochdruckreiniger.
  • Das Pflaster weist keine Verfärbung durch Hitzeeinwirkung auf, wie bei Abflammgeräten möglich.
  • Individuelle Modelle, die nach Lust und Laune gewählt werden können.
  • Durch flexible Stecksysteme ist man nicht mehr an ein einziges Gerät gebunden.
  • Mit einem Fugenkratzer lässt sich ökologisch und giftfrei arbeiten.
  • Die Contra-Liste ist praktisch fast nicht existent.
  • Je lockerer der Boden ist, desto besser geht die Arbeit von der Hand. Daher ist man an passende Wetterverhältnisse gebunden, wenn man ein sauberes Ergebnis erzielen möchte.

Fugenreinigung ist so viel mehr als Fugenkratzen

Sprießt das Gras rundherum, so bleiben auch Straßen, Gehwege und Mauern nicht davon verschont. Das Grün schießt aus allen Ritzen. Nicht selten sprengt es sich förmlich seinen Weg frei und lässt Steine und Platten, auf seinem Pfad ans Licht, zerbersten. Verhindern kann man dies mit frühzeitiger Pflastersteinpflege.

1. Werkzeug

Das richtige Werkzeug ist das A und O, da man den Austausch beschädigter Pflastersteine möglichst umgehen sollte. Dies ist nicht nur aufwendig, sondern auch unnötig, wenn man die Geräte an die zu verrichtende Arbeit anpasst und das Beschädigen somit umgeht.

Ritzen besonders empfindlicher Steine werden am besten per Hand mit einem Fugenkratzer bearbeitet, um ein Absplittern zu verhindern. Robustere Wege kommen auch mit einer elektrischen Fugenbürste zurecht. Generell ist ein Fugenkratzer mit abnehmbarem Gestänge zu empfehlen.

2. Vorarbeit

Damit sich das Grün samt Wurzel aus dem Boden löst und keine Reste hinterlässt, muss der Boden sehr weich sein. Dies ist kurz nach einem Niederschlag der Fall. Das in die Erde sickernde Wasser lockert den Boden auf und macht es möglich, den Wildwuchs sehr unkompliziert aus den Rillen zu ziehen. Meist ist dies sogar problemlos ohne Werkzeug möglich.

Gardena Fugenkratzer
Gardena Fugenkratzer

Zusätzlich kann es hilfreich sein, heißes Wasser über die entsprechenden Flächen zu gießen, da die empfindlichen Pflanzen durch die Hitze absterben und ein Verbreiten eingedämmt wird. Die geeignetste Zeit, um das lästige Grün zu beseitigen, ist außerdem, bevor die ersten Blüten sprießen, damit sie ihre Pollen und damit weiteren Wildwuchs nicht verteilen können. Ist das Fugenkratzen zu dieser Zeit nicht möglich, empfiehlt es sich, die Blütenköpfe abzuschneiden, um den Pollenflug zumindest stückweise einzudämmen.

3. Fugen auskratzen

Der Fugenkratzer wird in die Fuge geschoben und zu sich herangezogen. Durch die Klinge schneidet sich der Kratzer durch den Wildwuchs und befördert die Pflanzen samt anhaftender Erde an die Oberfläche.
Elektrische Fugenreiniger werden an den Fugen entlang vor sich hergeschoben und reinigen diese durch das Wirbeln der Kunststoff- oder Drahtbürste.

4. Nacharbeit

Jedes Grünzeug, das in den Spalten zurückgelassen wird, kann ein Vorläufer für das nächste Unkraut sein, das sich daraufhin sehr rasant wieder ausbreiten wird. Aus diesem Grund ist eine anständige Nachbearbeitung wichtig. Um erkennen zu können, an welcher Stelle sich noch Reste befinden, wird das Pflaster gründlich mit einem Besen gekehrt. Restunkraut kann somit erkannt und entsprechend mit einem passenden Fugenreiniger oder einer Drahtbürste entfernt werden.

5. Fugen füllen

Bei jedem Fugenreinigen wird durch das tiefe Arbeiten zusätzlich Erde abgetragen, die normalerweise für die Stabilität des Pflasters sorgt. Aus diesem Grund ist ein Auffüllen der Zwischenräume notwendig. Dies erreicht man mit herkömmlichem Sand, Quarzsand oder Basaltmehl, das in die Fugen eingefegt und mit Wasser eingeschlämmt wird. Die beiden Sandarten bringen jedoch beide keine sonderlich stützende Eigenschaft mit sich. Sie sind lediglich „Lückenfüller“. Basaltmehl hingegen verfestigt sich bei Feuchtigkeit und stützt daher das Pflaster optimal. Aufgrund dessen ist es wichtig, das Mehl trocken in die Rillen einzubringen, da es bei Kontakt mit Wasser verklumpt.

6. Alternativen

Verlockend, allerdings berechtigerweise gesetzlich verboten, ist das Einsetzen chemischer Unkrautvernichter. Die Gefahr, dass diese Chemie ins Grundwasser sickert, ist sehr groß. Bei der Reinigung der Fugen stehen allerdings noch weitere Behandlungsoptionen zur Verfügung. So kann man dem Wildwuchs mit Abflammgeräten, Hochdruckreiniger und Drahtbürsten in verschiedensten Ausführungen den Kampf ansagen.

Wer auf die lästige Arbeit verzichten möchte, informiert sich im Fachhandel über das Einbringen von Fugenmörtel auf Kunstharzbasis. Dieser verhindert durch entsprechende Stoffe das Wuchern von Unkraut zwischen den Fugen. Jedoch ist nicht jeder Boden für das Verfugen mit solch einer Masse geeignet und gehört daher in Profihände.

Wichtige Fugenkratzer Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

WOLF-Garten, Gardena, Fiskars, Rokutec, Polar, FugenKing, Dehner, S. I. S. – Uphoff, IGOERTZ,  Sanzo, HOLTMANN, Spear & Jackson, TV Das Original, Garten Schlüter.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Fugenkratzer

Die besten Fugenkratzer im Vergleich

Die 6 beliebtesten Fugenkratzer – Folgende beliebte Fugenkratzer stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
WOLF-Garten Fugenkratzer KF-2K; 2729000
56 Bewertungen
WOLF-Garten Fugenkratzer KF-2K; 2729000
  • Einhand-Fugenkratzer zum Entfernen von Moos und Unkraut in Plattenfugen, Mauerecken, etc.
  • Höhere Griffsicherheit durch Kontrollzone am Griff
  • Die Fingerkontur schützt und verteiltdie Kraft gleichmäßig
  • Made in Germany" Unsere Qualität ist jeder Herausforderung gewachsen
  • 10 Jahre Garantie*
Bestseller Nr. 2
Gardena 8927-20 Fugenkratzer Adapter für Combisystem; Wackelfreie Verbindung; Passend zu allen CS Stielen;...
  • Beidseitig geschliffenes Messer; Aus rostfreiem, gehärteten Edelstahl; Ergonomisch geformter Griff; Eingearbeitete Weichkomponenten; Am Ende abgewinkelt
  • Lieferumfang: Gardena combisystem Fugenkratzer
  • Stecken sie den Adapter auf einen Stiel und Los; Er eignet sich optimal zum mühelosen Entfernen von Moos und Unkraut zwischen Pflastersteinen, Plattenfugen und an Mauerkanten
  • Combisystem-Geräte passen zu allen GARDENA combisystem-Stielen; Ob Sie dabei einen Stiel aus Holz, aus Aluminium oder einen für rückenschonendes Arbeiten bevorzugen, bleibt Ihnen überlassen
  • Mit dem beidseitig geschliffenen Messer erzielt man leicht optimale Ergebnisse. Es ist aus gehärtetem, rostfreien Edelstahl gefertigt und daher besonders widerstandsfähig
Bestseller Nr. 3
Fugenkratzer
5 Bewertungen
Fugenkratzer
  • zum reinigen von stark verschmutzten Fugen
  • incl. 2 Fugenklingen
Bestseller Nr. 4
Gardena 8928-20 cs-Fugenkratzer
124 Bewertungen
Gardena 8928-20 cs-Fugenkratzer
  • Gardena
  • Gartenartikel
  • Italienisch, Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch
Bestseller Nr. 5
Fugen up´s Fugenkratzer, Fugenreiniger, Moosentferner 'Das Original von S.I.S-Uphoff'
34 Bewertungen
Fugen up´s Fugenkratzer, Fugenreiniger, Moosentferner 'Das Original von S.I.S-Uphoff'
  • Mit dem Fugen-up´s Fugenkratzer kann mühelos Moos und Wildbewuchs zwischen den Pflastersteinen auf Gehwegen, auf Terrassen oder in den Hofeinfahrten entfernt werden |
  • Rostfreie Spezial Edelstahldrähte passen sich allen gängigen Fugenbreiten und Fugenmustern an |
  • Zur Verlängerung kann jeder handelsübliche Gerätestiel mit einem Durchmesser von 24cm eingesetzt werden|
  • Der meistverkaufte Fugenkratzer bei Gartenpaul | Gefertigt aus robustem Material und 100% Made in Germany
Bestseller Nr. 6
Siena Garden Fugenkratzer ClassicL ine Edelstahl mit Holzgriff, 599449
18 Bewertungen
Siena Garden Fugenkratzer ClassicL ine Edelstahl mit Holzgriff, 599449
  • Fugenkratzer "ClassicLine" Griffe aus Hartholz Metallteile aus Edelstahl formschöne und stabile Arbeitsflächen hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis zur Beseitigung von Unkräutern und Moos zwischen Trittsteinen und eng verlegtem Pflaster
  • Farbe: edelstahl/natur Material: Edelstahl/Holz
  • Länge: 25cm, Material: Edelstahl/Holz

Fugenkratzer Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Fugenkratzer?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll der Fugenkratzer eingesetzt werden?
  • Sind einige Fugenkratzer Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Kauf?
  • Ist der ausgesuchte Fugenkratzer nutzerfreundlich und Alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zum Fugenkratzer auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Fugenkratzer-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?
Siena Garden Fugenkratzer
Siena Garden Fugenkratzer.

Fazit – Fugenkratzer Test und Vergleich

Wer Wert auf umweltbewusstes Leben legt, greift zum Fugenkratzer und nimmt ein wenig Arbeit auf sich. Das Ökosystem dankt.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits ein Fugenkratzer besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Fugenkratzer werden die besten Fugenkratzer angezeigt. Außerdem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Varianten.

Siena Garden Fugenkratzer – Der klassische Fugenkratzer ohne jeglichen Schnickschnack für knapp 10 Euro. Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis zur Beseitigung von Unkräutern und Moos zwischen Trittsteinen und eng verlegtem Pflaster.


Ebenfalls lesenswert

Gartenfräse Bestseller

Gartenfräse

Die 7 besten Gartenfräsen – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Gartenfräsen …