HP Envy 4520 All in One Multifunktionsdrucker schwarz
HP Envy 4520 All in One Multifunktionsdrucker schwarz
  • Schnittstelle: Hi-Speed USB 2.0, Wi-Fi 802.11n; Fotos in Laborqualtität und laser-scharfe Dokumentenausdrucke
  • Lieferumfang: HP Envy 4520 (F0V63B) All-in-One Drucker schwarz, HP 302 Setup schwarz Original Tintenpatrone (ca. 190 Seiten), HP 302 Setup...
  • Scan-to-Email ohne PC, ePrint, AirPrint, Instant Ink
192 Bewertungen
61,39 EUR Angebot ansehen
Fotodrucker Test - Top 7 Übersicht
Modell

HP Envy 4520 All in One Multifunktionsdrucker schwarz

Canon SELPHY CP800 Fotodrucker schwarz

Polaroid ZINK - Fotodrucker

Canon Selphy CP910 Mobiler Fotodrucker Display

Canon Selphy CP910 Mobiler Fotodrucker Display

Expression Photo XP-55 weiß

HP Envy 4520 All in One Multifunktionsdrucker schwarz

HerstellerhpCanonPolaroidCanonCanonEpsonhp
Preis61,39 EUR
89,90 EUR
96,91 EUR129,99 EUR116,90 EUR149,90 EUR118,89 EUR
169,99 EUR
61,39 EUR
89,90 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
88,4 %gut
86,9 %gut
85,9 %gut
85,5 %gut
85,4 %gut
79,4 %befriedigend
88,4 %gut
AuszeichnungVergleichssieger------
Amazon Prime
Details
  • Lieferumfang: HP Envy 4520 (F0V63B) All-in-One Drucker...
  • Besonderheiten: Vielseitiger und platzsparender Tintenstrahldrucker, randloser A4...
  • Besonderheiten: Druck vom USB-Stick, Rote-Augen-Korrektur
  • Stellfläche 25,8 x 23,0 x 14,0 cm
  • Thermosublimation
  • < A5 (14,8 x 21 cm)
  • 256 Stufen pro Farbe (Farbtiefe 24 Bit)
  • Lieferumfang: Selphy CP910 Mobiler Fotodrucker schwarz; Papierkassette...
  • Lieferumfang:Kompakter Fotodrucker SELPHY CP910 weiß;Papierkassette PCP-CP400 (Postkartengröße);Kompakt-Netzadapter...
  • Haltbare Fotoprints in brillanten Farben für lang...
  • Druck auf einer Vielzahl von Medien, einschließlich...
  • Lieferumfang: Expression Photo XP-55, Stromkabel, Software (CD),...
  • Scan-to-Email ohne PC, ePrint, AirPrint, Instant Ink
  • Schnittstelle: Hi-Speed USB 2.0, Wi-Fi 802.11n; Fotos...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich6 Produkte6 Produkte6 Produkte6 Produkte6 Produkte6 Produkte6 Produkte
Kundenbewertung(192 Bewertungen)(194 Bewertungen)(50 Bewertungen)(315 Bewertungen)(304 Bewertungen)(24 Bewertungen)(192 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Fotodrucker Test

Das Wichtigste über Fotodrucker als schneller Überblick:

  1. Bei der Auswahl von Fotodruckern spielt die Auflösung eine sehr entscheidende Rolle – diese sollte 4.800 x 2.400 dpi oder mehr betragen.
  2. Mit einem Fotodrucker in wenigen Minuten seine Bilder drucken und in das Album, auch ohne weißen Rand, einkleben.
  3. Die Kosten eines Bildes betragen zwischen 20 und 40 Cent – dadurch erfreuen sich Fotodrucker einer immer größer werdenden Beliebtheit.
Canon Selphy CP1200 WLAN Foto-Drucker
Canon Selphy CP1200 WLAN Foto-Drucker

Erst seit den 1990er Jahren, genau mit der Einführung der digitalen Fotografie, gibt es Fotodrucker. Bis dato wurden Analogfotografien als Film-Negativ ins Großlabor gebracht, von dem die fertig entwickelten Fotos zurückgeschickt wurden. Diese Labors stellten den Service mit dem Erscheinen der ersten Digitalkameras ein, da die erstellten Fotografien eine sehr geringe Qualität aufwiesen und man keine Fehlinvestitionen riskieren wollte. Es gab keine Möglichkeit, die Fotos, die mit einer Digitalkamera gemacht wurden, in angemessener Qualität zu entwickeln. In dieser Situation schlossen diverse Druckerhersteller diese Lücke, indem nun der Nutzer die Möglichkeit erlangte, seine Digitalfotos auf den Fotodrucker oder dem PC hochzuladen und diese dann auszudrucken. Zwar hatten die mit dem Fotodrucker erstellten Fotografien noch eine mindere Qualität, dies hat sich aber im Laufe der Entwicklung der Fotodrucker und der verwendeten Verfahren merklich geändert. Heute bieten die Fotodrucker nicht nur qualitativ hochwertige, sondern auch scharfe Bilder. Diese stehen dem Laborverfahren in keinster Weise etwas nach.

Fotodrucker – Arten

Fotodrucker werden in zwei Arten angeboten. Dabei handelt es sich um Fotodrucker, die an einen PC angeschlossen werden müssen sowie Geräte, die in der Lage sind, auch ohne PC-Anschluss Fotos ausdrucken zu können.

Fotodrucker mit Anschluss an den Computer

Um einige Fotodrucker nutzen zu können, ist es notwendig, sie an einen Computer anzuschließen. Voraussetzung für einen reibungslosen Gebrauch des Druckers ist das Vorhandensein einer entsprechenden Treibersoftware. Diese muss, wenn nicht schon vorhanden, installiert werden. Sind die Vorbereitungen getroffen, können die Fotos ohne Probleme ausgedruckt werden.

Polaroid POLMP01W - Fotodrucker
Polaroid POLMP01W – Fotodrucker

Fotodrucker ohne PC-Anschluss

Diese Art des Fotoausdrucks ist sehr einfach, muss man doch nur die Speicherkarte in den Drucker einlegen oder die Kamera anschließen. Die Bildbearbeitung, die bei den einzelnen Geräten von minimal bis vielfältig möglich ist, kann direkt am Fotodrucker vorgenommen werden. Diverse Fotodrucker verfügen auch über ein Display, wodurch das Ansehen sowie Auswählen der Fotos ermöglicht wird. Die Größe und die Bedienung variieren bei den einzelnen Fotodruckern.

Auf einen Standardtintenstrahldrucker sollte man nur zurückgreifen, wenn nicht nur Bilder, sondern auch noch andere Dokumente gedruckt werden sollen. Diese Geräte verfügen des Öfteren über einen Extraeinzug für Fotopapier. Ist dies nicht der Fall, muss der ganze Stapel des jeweiligen Papiers (Fotopapier oder Schreibpapier) ausgetauscht werden.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Fotodrucker

Fotodrucker – Qualität, Effektivität und Wirtschaftlichkeit

Wichtige Faktoren für einen Fotodrucker:

Qualität

Trotz der Tatsache, dass die Qualität der Fotodrucker sich deutlich von den herkömmlichen Standarddruckern unterscheidet, sind auch bei den Fotodruckern Unterschiede beim Farbverlauf, bei der Schärfe und Kontrast zu finden. Ist ein qualitativ hochwertiger Farbverlauf vorhanden, sind bei genauer Betrachtung nicht viele kleine Punkte zu sehen. Neben der kompletten Bedeckung der Zwischenräume mit Farbe und das leichte Ineinanderlaufen derselben, können durch diese Effekte tolle und realistische Farbverläufe entstehen. Besonders bei der Ausgabe von Hauttönen können qualitative Unterschiede zu sehen sein. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die Bildschärfe und der Kontrast. Beide sind bei den meisten Fotodruckern einstellbar, können sich bei den verschiedenen Modellen aber unterscheiden. Hat man sich jedoch für einen hochwertigen Fotodrucker entschieden, erhält man schon mit den Standardeinstellungen gestochen scharfe kontrastreiche Fotos. Sogar Fotodrucker, die eine automatische Optimierung von Helligkeit und Kontrast durchführen, sind auf dem Markt erhältlich. Diese gehören allerdings der Spitzenklasse an.

agfaphoto-ap1100Effektivität

Wer sich einen effektiv arbeitenden Fotodrucker anschaffen möchte, sollte der Druckgeschwindigkeit seine Aufmerksamkeit schenken. Auch bei den Fotodruckern gibt es große Unterschiede bei der Geschwindigkeit, mit der ein Bild gedruckt wird. Diese Druckgeschwindigkeit kann zwischen fünf Minuten bei schnellen und zwanzig Minuten bei langsamen Geräten für das Drucken des gleichen Bildes liegen. Hierbei geht die Tendenz wohl zu den schnelleren Fotodruckern, da das Ausdrucken mit einem langsameren Drucker doch eine sehr lange Prozedur ist. Auch die vom Hersteller genannten Druckzeiten beziehen sich meist auf kleinformatige Fotos und sind deshalb mit Vorsicht zu genießen.

Wirtschaftlichkeit und Verbrauchskosten

Die Verbrauchskosten und die Wirtschaftlichkeit spielen eine entscheidende Rolle bei der Auswahl eines Fotodruckers. Da sollte man die Preise kompatibler Tinte und von Fotopapier nicht vernachlässigen, wenn man sich für einen Fotodrucker interessiert. Des Weiteren sollte ein Fotodrucker über die Möglichkeit verfügen, die Farben einzeln austauschen zu können. Dies hat den Vorteil, dass man nicht wie bei einer Kombitintenpatrone alle Farben austauschen muss, obwohl nur eine völlig leer ist. Auf dem Markt werden auch Tintenpatronen im XL-Format mit erhöhter Füllmenge angeboten. Herstellerunabhängige Informationen, beispielsweise über die Reichweiten der Tintenpatronen, kann man im Standard ISO/IEC 19752 erhalten. Außerdem gibt es Drucker, die über eine Fotopapierrolle verfügen und diese automatisch am Ende abschneiden. Dadurch wird der Fotopapiervorrat optimal ausgenutzt.

Fotodrucker – Kaufberatung

Wenn man seine Fotos nicht mehr in Drogeriemärkten, Supermärkten oder Fotolabors ausdrucken lassen möchte, dann benötigt man einen guten Fotodrucker.

Bearbeiten kann man die Bilder mit einer Fotobearbeitungssoftware am Computer, nachdem man sie direkt von der Kameraspeicherkarte auf den PC übertragen hat. Die nach dem Bearbeiten entstandenen Effekte sollen nun möglichst auf den ausgedruckten Fotos in einer guten Qualität erkennbar sein.

Deshalb ist anzuraten, einen guten Fotodrucker zu erwerben.

  • Bei der Auswahl spielt die Auflösung eine entscheidende Rolle. Sie sollte 4.800 x 2.400 dpi oder mehr betragen.
  • Des Weiteren ist das Vorhandensein eines Displays von Vorteil, da man schon vor dem Druck die Fotoqualität sehen kann. Um vom PC die Bilder bearbeiten und über den Fotodrucker ausdrucken zu können, sollte der Fotodrucker über einen USB-Anschluss für den PC sowie einen Steckplatz für die Digitalkamera-Speicherkarte verfügen.
  • Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist das Format der Fotos. Da einige Fotodrucker nur Fotos des Formats 10 x 15 Zentimeter ausdrucken, sollte man sich doch für Fotodrucker mit Format DIN A 4 oder wunschgemäß für das Format DIN A 3 entscheiden.
  • Fotodrucker mit einer hohen Geschwindigkeit sind meist für den professionellen Einsatz geeignet, da hier viele Fotos gedruckt werden. Außerdem liegen bei diesen Modellen die Anschaffungskosten im oberen Level.
  • Damit man Fotos in einer hochwertigen Druckqualität bekommt, wird empfohlen, den Fotodrucker als Tintendrucker nicht als Laserdrucker zu erwerben.

Vorteile und Nachteile

Vorteile eines Fotodruckers sowie Nachteile eines Fotodruckers.

Vor- und Nachteile der Fotodrucker sind:

  • In nur wenigen Minuten sind Fotos gedruckt.
  • Die Kosten für ein Foto betragen nur 20-40 Cent.
  • Benötigt man ein Foto, kann eins direkt und vor allem professionell ausgedruckt werden.
  • Tinte und Fotopapier muss vorhanden.
  • Beim längeren nicht drucken kann die Tinte eintrocknen.
  • Der Anschaffungspreis.

Fotodrucker Test

Fotodrucker werden in den verschiedensten Varianten, die sogar dem Vergleich mit einem Fotolabor standhalten, auf dem Markt angeboten. Sie werden sogar als Fotolabor auf dem Schreibtisch bezeichnet. Da man schon nach wenigen Minuten seine Bilder drucken und in das Album, auch ohne weißen Rand, einkleben kann und die Kosten eines Bildes zwischen 20 und 40 Cent liegen, erfreuen sich Fotodrucker einer immer größer werdenden Beliebtheit. Sie sind heute nicht nur im professionellen Bereich zu finden, sondern haben sich auch in den privaten Bereichen etabliert. Wer Fotos in bester Qualität, auch direkt von der Digitalkamera oder von unterwegs drucken möchte, der kommt an dem Fotodrucker nicht vorbei.

Die besten Fotodrucker im Vergleich

Folgende Fotodrucker stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Canon SELPHY CP1300 WLAN Foto-Drucker schwarz
  • Schnell und kabellos von Mobilgeräten drucken dank Canon PRINT App plus MopriaTM (Android) und Apple AirPrintTM Support.
  • Mit dem neuen Party Shuffle Modus können bis zu 8 Smartphones gleichzeitig Fotos zum Drucker schicken - auch ohne Passwort.
  • Mit dem Thermosublimationsdruck erhalten Sie in weniger als einer Minute hochwertige Fotoprints mit leuchtenden Farben und langer Haltbarkeit.
  • Lieferumfang : Compact Photo Printer SELPHY CP1300; Papierkassette (für Papier im Postkartenformat); Kompakt-Netzadapter CA-CP200 B; Netzkabel; Anleitungen
Bestseller Nr. 2
HP Sprocket Mobiler Fotodrucker inklusive 10 Seiten Fotopapier (Drucken ohne Tinte, Bluetooth, 5 x 7,6 cm...
72 Bewertungen
HP Sprocket Mobiler Fotodrucker inklusive 10 Seiten Fotopapier (Drucken ohne Tinte, Bluetooth, 5 x 7,6 cm...
  • Schneller als Polaroid: teilen Sie Ihre schönsten Momente mit Ihren Freunden und drucken Sie Bilder von Smartphone oder Tablet - direkt aus Ihren sozialen Netzwerken. Mit Bluetooth verbinden Sie Ihre Geräte problemlos mit dem Drucker und dank HP ZINK Fotopapier drucken Sie schnell und einfach ganz ohne Tinte.
  • Schnappschüsse immer und überall: dieser ultra-kompakte Drucker folgt Ihnen überall hin. Der HP Sprocket passt in jede Tasche, um immer im richtigen Moment greifbar zu sein.
  • Verbinden Sie Ihre Sozialen Netzwerke mit der kostenlosen und leicht zu bedienenden HP Sprocket App (verfügbar in Google PlayStore und Apple AppStore) und schon kann es los gehen.
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: HP Sprocket Drucker weiß (X7N07A), HP ZINK Photo Papier (10 Seiten), Installationsanleitung, Micro USB Ladekabel, Regulationsbestimmungen
Bestseller Nr. 3
HP Sprocket Mobiler Fotodrucker (Drucken ohne Tinte, Bluetooth, 5 x 7,6 cm Ausdrucke) schwarz / silber
64 Bewertungen
HP Sprocket Mobiler Fotodrucker (Drucken ohne Tinte, Bluetooth, 5 x 7,6 cm Ausdrucke) schwarz / silber
  • Schneller als Polaroid: teilen Sie Ihre schönsten Momente mit Ihren Freunden und drucken Sie Bilder von Smartphone oder Tablet - direkt aus Ihren sozialen Netzwerken. Mit Bluetooth verbinden Sie Ihre Geräte problemlos mit dem Drucker und dank HP ZINK Fotopapier drucken Sie schnell und einfach ganz ohne Tinte.
  • Schnappschüsse immer und überall: dieser ultra-kompakte Drucker folgt Ihnen überall hin. Der HP Sprocket passt in jede Tasche, um immer im richtigen Moment greifbar zu sein.
  • Verbinden Sie Ihre Sozialen Netzwerke mit der kostenlosen und leicht zu bedienenden HP Sprocket App (verfügbar in Google PlayStore und Apple AppStore) und schon kann es los gehen.
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: HP Sprocket Drucker schwarz (X7N08A), HP ZINK Photo Papier (10 Seiten), Installationsanleitung, Micro USB Ladekabel, Regulationsbestimmungen
Bestseller Nr. 4
Kodak PD-450WE WLAN Schwarz, Weiß - Fotodrucker (16,7 M, 4" x 6" (10x15 cm), 165,8 mm, 100 mm, 68,5 mm, 760 g)
  • A6 (10,5 x 14,8 cm)
  • Farbdrucker
  • Thermosublimation
  • Steckplatz für Speicherkarten
  • Randlosdruck
Bestseller Nr. 5
Canon SELPHY CP1300 WLAN Foto-Drucker rosa
  • Schnell und kabellos von Mobilgeräten drucken dank Canon PRINT App plus MopriaTM (Android) und Apple AirPrintTM Support.
  • Mit dem neuen Party Shuffle Modus können bis zu 8 Smartphones gleichzeitig Fotos zum Drucker schicken - auch ohne Passwort.
  • Mit dem Thermosublimationsdruck erhalten Sie in weniger als einer Minute hochwertige Fotoprints mit leuchtenden Farben und langer Haltbarkeit.
  • Lieferumfang : Compact Photo Printer SELPHY CP1300; Papierkassette (für Papier im Postkartenformat); Kompakt-Netzadapter CA-CP200 B; Netzkabel; Anleitungen
  • A6 (10,5 x 14,8 cm)

Ebenfalls lesenswert

3D-Drucker Bestseller

3D-Drucker

Die 7 besten 3D-Drucker – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten 3D-Drucker …