Braun Silk-épil 9 9 - 549
Braun Silk-épil 9 9 - 549
  • Breite: 9.6 cm
  • Tiefe des Pakets: 26 cm
  • Braun Epilierer Silk-épil 9 - 549 Wet & Dry mit 4 Zubehör einschließlich einer Reinigungsbürste für das Gesicht. Typ der Batterie: Built. Gewicht: 573 g
6 Bewertungen
99,00 EUR Angebot ansehen
Braun Silk-épil 9 9 - 549
Braun Silk-épil 9 9 - 549
  • Tiefe des Pakets: 26 cm
  • Breite: 9.6 cm
  • Braun Epilierer Silk-épil 9 - 549 Wet & Dry mit 4 Zubehör einschließlich einer Reinigungsbürste für das Gesicht. Typ der Batterie: Built. Gewicht: 573 g
6 Bewertungen
99,00 EUR Angebot ansehen
Epilierer Test - Top 7 Übersicht
Modell

Braun Silk-épil 9 9 - 549

ACEVIVI 3-in-1 Elektrischer Epilierer Rasierer Wet und Dry

Braun Silk-épil 9 9-579 Epilierer ) weiß

Braun Silk-épil 5 5-541 Epilierer

Braun Silk-épil 9 9-558 kabelloser Wet & Dry

Braun Silk-épil 7 SkinSpa 7-921e 2-in-1 Epilierer )

Philips SC1997

HerstellerBraunACEVIVIBraunBraunBraunBraunPhilips
Preis99,00 EUR29,99 EUR109,89 EUR
169,99 EUR
55,88 EUR
99,99 EUR
103,89 EUR
184,99 EUR
84,00 EUR
149,99 EUR
230,00 EUR
399,99 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
95,2 %sehr gut
93,2 %sehr gut
92,9 %sehr gut
92,0 %sehr gut
91,7 %gut
91,0 %gut
90,8 %gut
AuszeichnungVergleichssiegerPreis-Leistungssieger-----
Amazon Prime
Details
  • Breite: 9.6 cm
  • Tiefe des Pakets: 26 cm
  • Dieser Epilierer kann ganz bequem in der...
  • Das Gerät eignet sich nicht nur für...
  • Der 40% breitere Epilierkopf entfernt mehr Haare...
  • Kabellos Wet und Dry epilieren- bei regelmäßiger...
  • Kabellose Nass- und Trockenanwendung- bei regelmäßiger Anwendung...
  • Die besonders sanfte Wet und Dry Haarentfernung...
  • Schnellste und präziseste Epilation*
  • Kabellos Wet & Dry epilieren - bei...
  • Kabellose Nass- und Trockenanwendung - bei regelmäßiger Anwendung...
  • Lieferumfang: Silk-épil sieben SkinSpa 7-921e Epilierer /...
  • 5 Intensitätsstufen: Ideal auf den Hauttyp anpassbar,...
  • Slide und Flash Modus: für eine schnelle...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(6 Bewertungen)(53 Bewertungen)(206 Bewertungen)(296 Bewertungen)(270 Bewertungen)(58 Bewertungen)(55 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Epilierer Test

Das Wichtigste über Epilierer als schneller Überblick:

  1. Ein Epilierer dient zum Entfernen von Haaren auf der Haut. Hierbei werden die Haare nicht abgetrennt, sondern samt Wurzel aus den Poren gezogen. Dieses Verfahren ist allerdings sehr schmerzhaft und kann auch zu Rötungen führen. Daher sollte die Haut in jedem Fall im Vorfeld entsprechend vorbereitet werden, indem zum Beispiel ein Massageroller verwendet wird.
  2. Der Epilierer sollte nur in Einzelfällen im Bereich der Achseln, des Intimbereiches oder des Gesichtes genutzt werden. Gerade in diesen Zonen ist das Schmerzempfinden besonders stark, sodass das Entfernen der Haare auf diesem Wege nur für Hartgesottene eine Methode darstellt. Nur wenn die Haare besonders kurz ausfallen, ist der Einsatz im erträglichen Maße möglich.
  3. Der regelmäßige Einsatz eines Epilierers sorgt dafür, dass das Haarwachstum spürbar nachlässt. Somit müssen die Beine nur noch relativ selten von Haaren befreit werden, in der Regel ist dies dann nur noch alle vier Wochen der Fall. Allerdings sollte auf eine zwischenzeitliche Rasur nicht verzichtet werden, denn die nachwachsenden Stoppeln können durchaus kratzen und stechen.
Epilierer Tipps
Braun Epilierer – Die besonders sanfte Wet&Dry haarentfernung für bis zu 4 wochen lang seidig glatte haut

Die 7 besten Epilierer – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Epilierer zu bekommen, soll dieser Ratgeber dienen. Denn es ist trotz der vielen Tests, Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach den richtigen Epilierer welcher den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Der Epilierer – Ein wenig Leid für haarlose Beine

Wer schön sein will, der muss leiden heißt ein altes Sprichwort. Im wahrsten Sinne des Wortes trifft dies auch zu, wenn es um das Entfernen von Haaren auf der Haut geht. Eine der effektivsten Methoden ist nämlich der Epilierer, welcher nicht nur die Haare trimmt, sondern diese gleich samt Wurzel aus der Haut reißt. Dies ist natürlich mit einem gewissen Maß an Schmerzen verbunden, denn die Haarwurzeln besitzen Nerven, die diesen Vorgang entsprechend interpretieren. Wer allerdings das Ideal haarloser Beine anstrebt, der kommt mit diesem Gerät sehr schnell zum Ziel. Doch was ist wichtig beim Kauf eines Epilierers. Wo liegen – von den Schmerzen einmal abgesehen – seine Nachteile versteckt und welche Eigenschaften muss das Gerät unbedingt erfüllen, damit nach dem Einsatz auch ein hervorragendes Ergebnis bewundert werden kann?

Philips Epilierer: Extrabreiter Epilierkopf für optimale Haarentfernung in einem Zug. Nass und trocken in der Badewanne oder Dusche verwendbar
Philips Epilierer: Extrabreiter Epilierkopf für optimale Haarentfernung in einem Zug.
Nass und trocken in der Badewanne oder Dusche verwendbar

Auf die Widerstandsfähigkeit kommt es an

Keinem Mann kann dazu geraten werden, einen Epilierer an seinem Körper zu verwenden. Schon gar nicht im Gesicht, denn der Schmerz und die Folgen wären unerträglich. Der Grund hierfür ist die deutlich festere Struktur der männlichen Körperbehaarung. Somit fallen auch die Wurzeln entsprechend dicker aus, was das Entfernen nicht nur schwieriger, sondern umso schmerzhafter macht. Daher ist ein Epilierer etwas, das im Grunde speziell für die weibliche Körperpflege entwickelt wurde. Doch auch hier kommt es auf die Person an.

Das Schmerzempfinden des Menschen ist unterschiedlich ausgeprägt. Manche ertragen mühelos größere Verletzungen während andere bereits bei einem Kratzer in Ohnmacht fallen. Daher sollte im Vorfeld getestet werden, ob ein Epilierer überhaupt die richtige Wahl für einen selbst ist. Wer schon bei relativ kurzen Haaren auf den Beinen zusammenzuckt, der sollte lieber Abstand von dieser Methode nehmen. Besonders aber das Entfernen von Haaren unter den Achseln oder in der Bikini-Zone kann zu einem qualvollen Akt werden. Hier fallen die Haarwurzeln deutlich dicker aus, sodass das Entfernen auch entsprechend mehr Schmerz verursacht. Daher kann von einem Einsatz in diesen Bereichen in der Regel abgeraten werden.

Ein Nachhall mit Folgen

Menschen mit besonders empfindlicher Haut können zwar einen Epilierer verwenden, allerdings sollte dies nur mit größten Vorsichtsmaßnahmen geschehen. Der Grund dafür ist, dass es hier zu Hautreizungen kommen kann, die letztlich in einer Entzündung enden. Diese sind dem Rasurbrand nicht unähnlich, denn es können schmerzhafte und juckende Rötungen auftreten. In einem solchen Fall sollte der Einsatz des Epilierers sofort eingestellt werden. Eine weitere Beanspruchung der Haut könnte zu einer Pustelbildung führen, die letztlich sogar Infektionen hervorrufen kann. Bei Rötungen muss etwa eine Woche gewartet werden, bis diese vollständig abgeklungen sind und die Haut sich wieder erholt hat. Sollte bei erneuter Anwendung wieder dieser Effekt auftreten, dann ist auf den Einsatz des Gerätes vollständig zu verzichten.

Der Kauf eines Epilierers – Ein Ausflug in eine Welt ohne Haare

Wer sich nun einen Epilierer anschaffen möchte, der muss auf einige Kriterien achten, die dieses Gerät unbedingt erfüllen muss. Ohne einige wesentliche Eigenschaften verrichtet der Haarentferner nämlich nicht nur seine Arbeit nicht korrekt, der Einsatz kann dann auch besonders schmerzhaft werden.´

Akku und die Geschichte mit dem Kabel

Epilierer gibt es sowohl mit Akku, als auch mit einem Netzstromanschluss. Bei den Versionen haben durchaus ihre Vorteile, allerdings zeichnen sie sich auch durch diverse Probleme aus. Der kabelgebundene Epilierer besitzt in der Regel mehr Kraft, sodass die Haare deutlich schneller und effektiver entfernt werden. Allerdings muss immer darauf geachtet werden, dass man sich nicht im Kabel verheddert, welcher häufig auch nicht gerade lang ausfällt. Zudem kann ein solches Gerät nicht in feuchten Umgebungen verwendet werden, denn die Gefahr eines Kurzschlusses wäre viel zu groß.

Das Akku-Modell hingegen kann theoretisch auch in der Badewanne genutzt werden, denn ein Fall ins Wasser hätte keinen schädlichen Auswirkungen. Allerdings reicht der Akku, je nach Stärke der Haare, auch nur für eine bestimmte Zeit. Häufig genügt eine vollständige Ladung gerade einmal für eine komplette Haarentfernung, sodass bei einer eventuellen Nachbesserung nicht mehr genügend Kraft zur Verfügung steht.

Braun Silk-épil 9 SkinSpa 9-969v - 4-in-1 Epilierer/Epilation, Peeling und Hautpflegesystem mit Extra Gesichtsreinigungsbürste
Braun 4-in-1 Epilierer – Peeling und Hautpflegesystem mit Extra Gesichtsreinigungsbürste

Sauberkeit ist wichtig

Auch ein Epilierer muss hin und wieder einmal gereinigt werden. Dies sollte in der Regel nach jedem Einsatz geschehen, um die Bildung von Bakterien zu vermeiden. Allerdings fällt dieser Vorgang bei den unterschiedlichen Modellen auch entsprechend schwerer oder leichter aus. Der Kopf des Epilierers sollte sich im Idealfall einfach entfernen lassen, sodass dieser unter fließendem Wasser abgespült werden kann. Bei manchen Modellen können auch die Walzen separat entnommen werden, sodass hierfür nicht der gesamte Kopf entfernt werden muss. Allerdings ist es bei solchen Modellen möglich, dass sich Haare in der Mechanik festsetzen, was später auch zum Ausfall der Technik führen kann.

Handling und Gewicht gehen Hand in Hand

Sowohl das Gewicht eines Epilierers als auch sein Handling dürfen nicht schwierig ausfallen. Daher empfiehlt es sich, das Gerät schon beim Kauf in die Hand zu nehmen, was natürlich beim Erwerb über das Internet nicht möglich ist. Hier sollte dann aber auf die Gewichtsangabe geachtet werden. Fällt das Modell deutlich schwerer aus als 500 Gramm, ist von einem Kauf abzuraten, denn das Entfernen der Haare kann dann schon mit einem deutlichen Kraftaufwand verbunden sein. Besonders im Handgelenk ist dieser Effekt zu spüren.

Auch sollte das Modell gut in der Hand liegen und sich nicht zu sperrig anfühlen. Dies würde das Epilieren lediglich umständlich gestalten, sodass schon nach kurzer Zeit die Motivation schwinden könnte. Daher ist unbedingt darauf zu achten, dass ein gutes Handgefühl gegeben ist, denn nur so kann schnell und einfach von einem Bein zum anderen gewechselt werden und auch das Erreichen von unzugänglicheren Körperstellen ist gewährleistet.

Schnell oder langsam

Eine alte Weisheit sagt, dass wenn ein Klebeband schnell von der Haut abgerissen wird, es weniger weh tut. Mit dieser Ansicht lagen die Vorväter gar nicht mal so falsch, denn desto schneller die Haare aus der Haut gerissen werden, umso weniger Schmerzen entstehen dabei. Daher sollte sich ein Epilierer in verschiedenen Stufen einstellen lassen. Allerdings sollte der Vorgang auch nicht zu schnell von statten gehen, denn hierbei können eventuell nicht alle Haare gegriffen werden, sodass der Effekt eher ungleichmäßig ausfällt. Daher kann im Grunde auch ein Modell mit nur einer Einstellung genutzt werden, solange die Geschwindigkeit nicht zu gering ausfällt.

Pflege für die Haut

Manche Epilierer sorgen zugleich für eine Hautpflege. Hierbei trägt ein spezielles Gleittape eine Lotion auf die Haut auf, welche Rötungen und zu starke Belastungen der Haut reduzieren soll. Zwar funktionieren diese Modelle recht gut, allerdings können nur die wenigsten Tapes ausgewechselt werden, wenn diese einmal verbraucht sind. Daher müsste im Grunde ein neues Gerät angeschafft werden, wenn diese Funktion wieder genutzt werden soll.

Vorteile und Nachteile

Vor- und Nachteile – Das macht einen Epilierer zudem, was er ist. Wo liegt beim Epilierer nun aber der grundsätzliche Vorteil und wo sind die Nachteile zu suchen, die den Einsatz durchaus zu einem Problem machen können.

Vor- und Nachteile der Epilierer sind:
  • sehr gründlich bei der Entfernung der Haare
  • lang anhaltende Wirkung
  • kein schneiden möglich, da keine Klingen genutzt werden
  • Haare werden feiner und dünner und lassen sich somit leichter entfernen
  • kein Rasierschaum oder andere Hilfsmittel erforderlich
  • unter Umständen sehr schmerzhaft (je nach Empfindlichkeit der Haut)
  • nicht für empfindliche Körperregionen geeignet
  • Zeitaufwand beträchtlich
  • Reizungen der Haut möglich (ähnelt dem Rasurbrand)
  • Haare können einwachsen

Wichtige Epilierer Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Rowenta, Braun, Philips, Panasonic, ACEVIVI, Han Lucky Star, Tec.Bean, Remington,WESTCRAFT, Epiwand, Oral-B, Babyliss.

Epilierer Tests & weitere Berichte

Nützliche Informationen mit Links – viele Portale vergleichen zwar die technische Daten von Epilierern und nennen es dann Test, die Produkte werden aber nur selten wirklich getestet. Unser Vergleich ist somit keinesfalls ein Test. Wir versuchen mit dieser redaktionellen Liste die vermeintlichen Tests von den wirklichen Testberichten zu unterscheiden – zudem die hilfreichen, neutralen und objektiven Tests, Informationen, Diskussionen und Berichte zum Epilierer anzuzeigen.

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Epilierer

Epilierer Bestenliste

Die 7 beliebtesten Epilierer – folgende beliebte Epilierer stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Braun Silk-épil 9 SkinSpa Epilierer 9-961v, mit 12 Extras, inkl. Rasieraufsatz, Tiefenmassage-Pad, weiß/gold
92 Bewertungen
Braun Silk-épil 9 SkinSpa Epilierer 9-961v, mit 12 Extras, inkl. Rasieraufsatz, Tiefenmassage-Pad, weiß/gold
  • Der Wet & Dry Epilierer entfernt mehr Härchen in einem Zug, dank 40% breiterem Epilierkopf
  • Der Epilierer entfernt 4-mal kürzere Haare als Wachs
  • Tiefenmassage-Pad bietet sanfte Massage & Vitalisierung für jünger aussehende Haut
  • 2 Peelingbürsten für den Körper peelen sanft und reduzieren eingewachsene Haare
  • Rasieraufsatz für die Bikinizone und sensible Bereiche
Bestseller Nr. 2
Braun Silk-épil 5 Epilierer 5-541, mit 4 Extras, inkl. Rasieraufsatz, Trimmeraufsatz, weiß/lila
296 Bewertungen
Braun Silk-épil 5 Epilierer 5-541, mit 4 Extras, inkl. Rasieraufsatz, Trimmeraufsatz, weiß/lila
  • Die besonders sanfte Wet&Dry Haarentfernung für bis zu 4 Wochen lang seidig glatte Haut
  • Mit 28 microgrip Pinzetten entfernt der Epilierer sogar Härchen so klein wie ein sandkorn (0,5 mm)
  • Mit seiner rutschfesten Grifffläche sorgt das Epiliergerät für einfache Handhabung, sogar zur Haarentfernung unter der Dusche
  • Das Hochfrequenz-Massagesystem stimuliert die Haut und sorgt für ein entspanntes Erlebnis; Kabellose Nass- und Trockenanwendung - bei regelmäßiger Anwendung ist die Haarentfernung nahezu Schmerzfrei
  • Lieferumfang: Braun Silk-épil 5 5-541 - kabelloses WetundDry Epiliergerät mit 4 Aufsätzen, einschließlich eines Scherkopfes
Bestseller Nr. 3
Braun Silk-épil 9 Epilierer 9-561, mit 6 Extras, inkl. Rasieraufsatz, Trimmeraufsatz, weiß/gold
34 Bewertungen
Braun Silk-épil 9 Epilierer 9-561, mit 6 Extras, inkl. Rasieraufsatz, Trimmeraufsatz, weiß/gold
  • Der Epilierer entfernt mehr Härchen in einem Zug*, dank 40% breiterem Epilierkopf
  • Der Epilierer entfernt 4-mal kürzere Härchen als Wachs
  • Der Wet & Dry Epilation ist bei regelmäßiger Anwendung nahezu schmerzfrei
  • 6 Extras, inklusive Rasieraufsatz und Trimmeraufsatz
  • * im Vergleich zu anderen Braun Epilierern
Bestseller Nr. 4
Philips Satinelle Epilierer Inklusive Ladyshaveaufsatz HP6419/02, Weiß
96 Bewertungen
Philips Satinelle Epilierer Inklusive Ladyshaveaufsatz HP6419/02, Weiß
  • Wochenlang glatte Haut genießen dank des effizienten Epiliersystem
  • Ergonomischer Profilgriff für eine einfache und mühelose Anwendung
  • Entfernt selbst 0,5 mm kurze Härchen
  • Abwaschbarer Epilierkopf für eine gründliche Reinigung
  • Lieferumfang: 1 Epilierer, Scherkopf, Netzteil
Bestseller Nr. 5
Braun Silk-épil 9 SkinSpa Epilierer 9-961e, mit 6 Extras, inkl. Rasieraufsatz, Peeling-Bürsten, weiß/türkis
687 Bewertungen
Braun Silk-épil 9 SkinSpa Epilierer 9-961e, mit 6 Extras, inkl. Rasieraufsatz, Peeling-Bürsten, weiß/türkis
  • Das beste 4-in-1 Epilierer und Peeling-System: Schnellste und gründlichste Epilation (im Vergleich zu anderen Braun Epilierern), Rasieraufsatz für empfindliche Bereiche, zwei verschiedene Peeling-Bürsten für makellose, strahlende Haut
  • Dank dem 40% breiteren Epilierkopf (im Vergleich zu anderen Braun Epilierern) entfernt der neue Silk-épil 9 SkinSpa Epilator mehr Härchen in einem Zug. Haarentfernung für bis zu 4 Wochen unwiderstehlich glatter Haut
  • Das Braun Silk-épil 9 Epiliergerät bietet breitere, längere und tiefere Pinzetten und entfernt selbst kürzeste, feinste Härchen, die Wachs nicht erfasst (ab einer Länge von nur 0,5 mm)
  • Kabellose Nass- und Trockenanwendung - bei regelmäßiger Anwendung ist die Haarentfernung fast schmerzfrei
  • Der Rasierer rasiert und trimmt empfindliche Bereiche
Bestseller Nr. 6
Braun Silk-épil 3 Epilierer 3270, mit 3 Extras, inkl. Rasierkopf, Reise-Etui, weiß/himbeere
207 Bewertungen
Braun Silk-épil 3 Epilierer 3270, mit 3 Extras, inkl. Rasierkopf, Reise-Etui, weiß/himbeere
  • Epilierer mit 20-Pinzettensystem entfernt effizient die Haare an der Wurzel und verleiht Ihnen eine langanhaltend seidig glatte Haut
  • Das Smartlight macht selbst feinste Härchen sichtbar - für eine besonders gründliche Epilation
  • Zwei Massagerollen gleiten sanft über die Haut und stimulieren sie vor und auch nach der Haarentfernung, um das Zupfempfinden zu mindern
  • Mit der Geschwindigkeitskontrolle passen Sie die Epilation ihren individuellen Wünschen an; Erfasst und entfernt selbst die kürzesten Haare - für langanhaltend glatte Haut
  • Lieferumfang: Braun Silk-épil 3 3270 Epilierer Premium Pack weiß/himbeere
Bestseller Nr. 7
Philips Epilierer inkl. Bikinitrimmer & Pinzetten-Set (Sonderedition) HP6540/00, 46 Watt
291 Bewertungen
Philips Epilierer inkl. Bikinitrimmer & Pinzetten-Set (Sonderedition) HP6540/00, 46 Watt
  • Kabelloser Mini-Epilierer für präzise Ergebnisse
  • Zusätzliche tragbare Luxus-Pinzetten mit Licht und Spiegel
  • Effizientes Epiliersystem entfernt Haare mit der Wurzel.
  • Extra Stufe für dünne Haare und schwer erreichbare Stellen

Epilierer Ratgeber Video

Epilieren für Anfänger:

Epilierer Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Epilierer?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll der Epilierer eingesetzt werden?
  • Sind einige Epilierer Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Epilierer-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Epilierer-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zum Epilierer auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Epilierer-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Epilierer Vergleich

Ein Epilierer kann schon hilfreich sein, vor allem dann, wenn der Anwender auf einen lang anhaltenden Effekt setzen möchte. Allerdings muss bei der Nutzung auch ein gewisses Maß an Zeit eingeplant werden, denn der Vorgang kann schon eine Weile dauern. Beim Kauf sollte vor allem auf ein Modell gesetzt werden, das gut und leicht in der Hand liegt. Zudem kann es nicht schaden, wenn der Mechanismus schnell arbeitet, denn dies reduziert maßgeblich die Schmerzen beim Herausreißen der Haare.

Wer dann keinen großen Aufwand bei der Reinigung haben möchte, greift am besten auf eine Version zurück, bei welcher sich der Kopf vollständig entfernen und somit unter Wasser ausspülen lässt. Ob es sich dann um ein Akku-Gerät oder eine kabelgebundene Version handeln muss, ist jedem selbst überlassen, wenngleich die Akku-Geräte im Grunde auch in der Wanne eingesetzt werden könnten. Von einer Nutzung im Intimbereich sowie im Gesicht und unter den Achseln ist aber abzuraten, da hier die Schmerzen beträchtlich stärker ausfallen können. Wer also auf einen haarlosen Körper wert legt, der kann ruhig zu einem Epilierer greifen – aber eine normale Rasur tut es am Ende dann auch.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits einen Epilierer besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Epilierer werden die besten Epilierer angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Wachswärmer Bestseller

Wachswärmer

Die 7 besten Wachswärmer – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Wachswärmer …