90x90 Duschtasse Duschwanne Flach Wanne H 5 cm Für Duschabtrennung
90x90 Duschtasse Duschwanne Flach Wanne H 5 cm Für Duschabtrennung
  • Extra Flache Höhe. Nur 5 cm Hoch
  • Bei fragen stehen wir gern zu verfügung
  • WICHTIG Wir versenden nicht nach Griechenland WICHTIG---IMPORTANT We do not ship to Greece IMPORTANT
5 Bewertungen
99,90 EUR Angebot ansehen
120x90 Duschtasse Duschwanne Flach Wanne H 6 cm Für Duschabtrennung
120x90 Duschtasse Duschwanne Flach Wanne H 6 cm Für Duschabtrennung
  • Made in Europa---Ablaufdeckel ist nicht Silberfarbig wie auf dem Bildern sondern Weiss---
  • Bei fragen stehen wir gern zu verfügung
  • WICHTIG Wir versenden nicht nach Griechenland WICHTIG---IMPORTANT We do not ship to Greece IMPORTANT
4 Bewertungen
119,00 EUR Angebot ansehen
Duschwanne Test - Top 7 Übersicht
Modell

90x90 Duschtasse Duschwanne Flach Wanne H 5 cm

120x90 Duschtasse Duschwanne Flach Wanne H 6 cm

100x80 Duschtasse Duschwanne Extra flach 50 mm Rechteck

AQUABAD® Duschwanne Comfort Villa Flat 90x120cm Superflach Rechteck

AQUABAD® Duschwanne

120x100 Duschtasse Duschwanne Extra flach 50 mm Rechteck

Bodengleiches befliesbares Duschelement 90x120x4 cm

HerstellerHomelineHomelineGlasdealsBadezimmerwelt24Badezimmerwelt24GlasdealsSaxoboard
Preis99,90 EUR119,00 EUR89,00 EUR249,00 EUR159,00 EUR159,00 EUR250,00 EUR
199,00 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
94,2 %sehr gut
93,1 %sehr gut
93,1 %sehr gut
92,1 %sehr gut
91,9 %gut
88,1 %gut
88,1 %gut
AuszeichnungVergleichssieger-Preis-Leistungssieger----
Amazon Prime
Details
  • Extra Flache Höhe. Nur 5 cm Hoch
  • WICHTIG Wir versenden nicht nach Griechenland WICHTIG---IMPORTANT...
  • Bei fragen stehen wir gern zu verfügung
  • Duschtasse mit Ablaufgarnitur in der mitte Extra...
  • EXTRA FLACH ( 50 mm )
  • SANITÄRACRYL
  • 90mm Ablaufgarnitur im Badezimmerwelt24 Amazonshop erhärtlich
  • Schelle Montage - Einfach auf den Boden...
  • Für 90mm Ablaufgarnitur im Badezimmerwelt24 Amazonshop erhärtlich
  • 4mm Acryl/ABS mit antibakterieller Oberfläche, Styroporträger fest...
  • 90 mm ABLAUFLOCH
  • SCHWARZ
  • Befliesbares bodengleiches Duschelement 90x120x4 cm
  • Ablauf DN 50 (wahlweise waagerecht oder senkrecht...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(5 Bewertungen)(4 Bewertungen)(4 Bewertungen)(8 Bewertungen)(3 Bewertungen)(1 Bewertung)(1 Bewertung)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Duschwanne Test

Das Wichtigste über Duschwanne als schneller Überblick:

  1. Eine Duschwanne muss in erster Linie den anfallenden Belastungen standhalten. Dies ist nur dann gegeben, wenn ein ordentlicher Unterbau als Rahmen vorhanden ist. Hier kann zu Modellen aus Aluminium oder Stahl geraten werden, wobei diese Entscheidung auch von den Gegebenheiten im eigenen Bad abhängig ist, Je nach Beschaffenheit des Untergrundes, kann auch zu hochfestem Kunststoff gegriffen werden.
  2. Eine Duschwanne sollte außen mit einer festen Emaille überzogen sein. Besonders Modelle aus echter Keramik sind hier sehr von Vorteil, denn diese lassen sich leicht reinigen und sind sehr widerstandsfähig. Alternativ kann auch zu Kunststoff gegriffen werden, wobei dieser im Laufe der Jahre durch Verfärbungen ein recht unschönes Aussehen annehmen kann.
  3. Der Abfluss einer Duschwanne sollte sich leicht reinigen lassen. Es empfehlen sich Systeme, bei denen nur eine Schraube gelöst werden muss, um den gesamten Einsatz zu entfernen. Hier kann dann mittels normaler Rohrreinigungsmittel zu Werke gegangen werden. Empfehlenswert ist auch, wenn die Wanne gleich einen passenden Schmutzfänger Einsatz mitbringt, sodass grobe Teile wie Haare gar nicht erst in den Abfluss geraten.
Duschwanne Tipps und Vergleich
Duschwanne von Galdem – sie Bauen, Renovieren, ziehen um oder wollen einfach nur eine neue Dusche mit Qualität und Design?

Die 7 besten Duschwannen – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Duschwannen zu bekommen, soll dieser Ratgeber dienen. Denn es ist trotz der vielen Tests, Expertenmeinungen, Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Duschwanne welche den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Die Duschwanne – Wenn das Wasser entspannt über den Körper läuft

Das Prinzip der Dusche ist sehr alt. Schon im alten Mesopotamien kamen durchlöcherte Säcke und Eimer zum Einsatz. Dies hatte vor allem den Grund, dass Wasser in diesen Regionen kostbar war und nicht einfach verschwendet werden sollte. Aus dem sparsamen Einsatz von damals hat sich im Laufe der Zeit eine Art Volkssport entwickelt. Heute wird häufiger geduscht als gebadet und dies mehr als ausgiebig. Gerade moderne Systeme haben dazu geführt, dass die Dusche zu einer angenehmen Form der Körperreinigung geworden ist, denn oftmals kann nicht nur die Wassertemperatur bestimmt werden, sondern auch gleich noch, in welcher Form das Wasser über den Körper rieseln soll. Doch für all diese angenehmen Errungenschaften ist ein Bauteil wichtiger als alle andere. Nur mit der richtigen Duschwanne ist die Realisierung all dieser technischen Standards möglich. Doch wie muss diese beschaffen sein und auf welche grundlegenden Funktionen kommt es an, wenn es schließlich an den Kauf gehen soll?

bodengleiche Duschwanne mit Duschrinne
bodengleiche Duschwanne mit Duschrinne

Das Bad muss passen

Bevor sich der interessierte Kunde eine Duschwanne zulegt, besteht der erste Schritt darin, sich über das eigene Bad Gedanken zu machen. Dies mag nicht jedem sofort einleuchten, allerdings muss die Wanne letztlich auch in den vorgesehenen Raum passen. Hierbei gibt es Standardmodelle, die über genormte Maße verfügen. In der Regel ist das am häufigsten verwendet Modell 1 Meter lang und 80 Zentimeter breit. Dabei weist der Innenrand eine Höhe von 50 Zentimetern auf, sodass das Wasser nicht einfach in das Badzimmer auslaufen kann. Allerdings sind diese Maße schon lange nicht mehr als einzige verfügbar. Im Grunde kann zu vielen unterschiedlichen Versionen gegriffen werden, denn von der Eckwanne bis hin zu runden Modellen, ist im Grunde jede Form erhältlich. Genau in diesem Punkt muss der Kunde im Vorfeld aber genaue Messungen durchführen. Fällt die Wanne nämlich zu klein aus, wird das Duschen zu einem klaustrophobischen Akt. Ist die Wanne am Ende zu groß, kann dies dazu führen, dass die Anschlüsse nicht passen oder zu viel Platz vom Raum eingenommen wird. Gerade wenn die Duschwanne einer bestehenden Anlage ausgetauscht werden soll, muss sich exakt an diese Maße gehalten werden, da sich ansonsten auch die Türen nicht mehr schließen lassen.

Eigenarbeit mit Folgen

Wer sich für den Kauf einer neuen Duschwanne entschieden hat, sollte nicht unbedingt selbst zu Werke gehen. So einfach die Installation auch erscheint, so schwierig kann die praktische Umsetzung werden. In erster Linie müssen alle Anschlüsse passen. Hier ist unbedingt darauf zu achten, dass alle Dichtungen vorhanden sind, denn sollten diese fehlen, kann das Abwasser in den Raum austreten. Dies kann zu Schäden an der Bausubstanz des Bades führen, welche sich dann nicht auf die Schnelle beheben lassen. Auch muss die Wanne richtig am Boden befestigt werden. Hierzu ist spezielles Badsilicon erforderlich, welches für eine korrekte Abdichtung sorgt. Auch muss das Untergestell korrekt mit dem Boden verbunden werden, denn sitzt dieses nicht fest, kann die Wanne verrutschen. Auch das beste Silicon kann dann keinen Halt mehr bieten.

Es ist unbedingt zu raten, dass der Einbau einer Duschwanne nur von erfahrenen Monteuren durchgeführt wird. Für absolute Laien ist Eigenarbeit in keinem Fall zu empfehlen, denn nur ein kleiner Fehler kann schon dazu führen, dass die Wanne Schaden nimmt, oder es aber zu einer Überschwemmung im Bad kommt. Beides kann sehr ins Geld gehen, da umfassende Reparaturen oder gar Neuanschaffungen deutlich teurer als eine professionelle Installation werden können.

So kauft man eine Duschwanne – Die wichtigsten Fakten, die es zu beachten gilt

Neben der Installation muss der Käufer natürlich viele verschiedene Aspekte beachten, wenn er sich eine neu Duschwanne zulegen möchte. Dabei kommt es nicht nur auf das Aussehen an, sondern auch was unter der Oberfläche steckt, ist von maßgeblicher Bedeutung.

Hochwertige Duschtasse aus Acryl von Galdem
Hochwertige Duschtasse aus Acryl von Galdem

Das Fundament für eine Dusche

Eine Duschwanne benötigt in erster Linie den richtigen Unterbau, damit diese stabil und sicher stehen kann. Hier kann in erster Linie zu Aluminium oder Stahl als Rahmen geraten werden. Diese Materialien sind extrem widerstandsfähig und halten auch hohen Belastungen stand. Allerdings sollte das Gewicht nicht zu groß ausfallen, denn gerade wenn es sich nur um dünne fließen handelt, kann das Gewicht schnell zu Schäden in der Substanz führen. Alternativ kann auch ein Rahmen aus Kunststoff gewählt werden. Dieser kann allerdings im Laufe der Zeit nachgeben, was dann zu einer enormen Mehrbelastung der Duschwanne selbst führt. Dies kann soweit gehen, dass die Wanne ohne das tragende Gestell bricht. Daher sollte bereits im Vorfeld genau überdacht werden, welches Modell sich am besten für den Einsatz im eigenen Badezimmer eignet.

Nicht nur die Optik zählt

So schön eine Wanne auch ist, es kommt in erster Linie auf das Material an, aus welchem diese gefertigt wurde. Hier kann zu Keramik geraten werden, denn diese Wannen sind besonders langlebig und weisen in der Regel auch nach ausgiebiger Benutzung keinen Verschleiß auf. Allerdings ist ihr Gewicht doch beachtlich, sodass hier wieder auf den Untergrund geachtet werden muss. Auch bei Metall verhält es sich ähnlich, wobei eine ausreichende Schutzlackierung Pflicht ist, die das Material vor Rost bewahrt.

Wannen aus Kunststoff halten ebenfalls sehr lange, sind aber deutlich anfälliger für Verfärbungen. Diese können im Laufe der Jahre auftreten, wenn sich Ablagerungen in den Poren festsetzen. Allerdings sind Kunststoffwannen auch deutlich günstiger als Modelle aus Metall oder Keramik. Übrigens gibt es auch Versionen aus Holz zu erwerben. Diese sind aber beachtlich hoch im Preis angesiedelt, denn schließlich muss das Holz entsprechend behandelt werden, um es gegen Wasser resistent zu machen. Ist das gesamte Bad aber in einem entsprechenden Stil gehalten, kann sich eine solche Anschaffung durchaus lohnen.

Guter Abfluss bitte

Auch der Abfluss einer Duschwanne spielt eine bedeutende Rolle. So muss dieser sich leicht reinigen lassen und sollte zudem von Anfang an über einen entsprechenden Schmutzfang verfügen. Dieser wird einfach in den Abfluss eingesetzt oder aber ist in diesem fest integriert. Er verhindert, das Haare oder andere größere Objekte in die Leitung eindringen und diese verstopfen können.

Zudem sollte sich der Abfluss selbst leicht entfernen lassen, wenn es einmal an eine ausführliche Reinigung geht. Im Idealfall muss von oben nur eine Schraube gelöst werden, um freien Zugang zum gesamten Rohrsystem zu erhalten. Modelle, bei denen das Abflussgitter von untern verschraubt ist sind nur bedingt zu empfehlen, es sei denn, sie verfügen über eine seitliche Klappe, durch welche ein Zugang ermöglicht wird. Diese Wannen eigenen sich besonders gut, wenn auch einmal alle Rohre einer genauen Inspektion unterzogen werden sollen. So muss nicht die ganze Dusche entfernt werden.

Vorteile und Nachteile

Vor- und Nachteile einer Duschwanne gegenüber einer Badewanne. Eine Duschwanne hat natürlich viele Vorteile, aber was sind ihre Nachteile gegenüber einer echten Badewanne? Muss der Käufer letztlich doch viele Abstriche in Kauf nehmen?

Vor- und Nachteile der Duschwanne sind:
  • nimmt wenig Platz ein
  • in vielen Formen erhältlich
  • stabile Konstruktion
  • einfache Reinigung
  • dem persönlichen Stil anpassbar
  • kein ausgiebiges Baden möglich
  • nicht für jeden Untergrund geeignet
  • aufwendige Montage (absolute Laien sollte Hilfe in Anspruch nehmen)
  • Verfärbungen können auftreten (Kunststoffmodelle)
  • Keramik-, Metall- und Holzwannen sehr teuer in der Anschaffung

Wichtige Duschwanne Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

[neu.haus], AICA, Aquabad, Aquamarin, AquaSu, Art-of-Baan, badewannen24.eu – Verona Nordt, Badezimmerwelt24 UG, BTW, Franz Kaldewei, GB, Glasdeals, Homeline, impex-bad_de, MAI, McAlpine, Mebasa, Mepa, MIQU, myBATH, Saxoboard, Sealskin, STEIGNER, Stilform, Villeroy & Boch.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Duschwannen

Duschwanne Bestenliste

Die 7 beliebtesten Duschwannen – folgende beliebte Duschwannen stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
80x80 Duschtasse Duschwanne Extra Flach 50 mm Rechteck Weiß
12 Bewertungen
80x80 Duschtasse Duschwanne Extra Flach 50 mm Rechteck Weiß
  • DUSCHTASSE / DUSCHWANNE 80x80 cm
  • MIT 90 MM ABLAUFLOCH
  • EXTRA FLACH ( 50 mm )
  • SANITÄRACRYL
  • ALPINWEIß
Bestseller Nr. 2
100x80 Duschtasse Duschwanne Extra flach 50 mm Rechteck Weiß
4 Bewertungen
100x80 Duschtasse Duschwanne Extra flach 50 mm Rechteck Weiß
  • DUSCHTASSE / DUSCHWANNE 100x80 cm
  • MIT 90 MM ABLAUFLOCH
  • EXTRA FLACH ( 50 mm )
  • SANITÄRACRYL
  • ALPINWEIß
Bestseller Nr. 3
Aquabad TRAPFLEX® Ablaufgarnitur Set Extraflach Chrom inkl. Ø90mm Siphon, Ablaufbogen und Flexanschluss
27 Bewertungen
Aquabad TRAPFLEX® Ablaufgarnitur Set Extraflach Chrom inkl. Ø90mm Siphon, Ablaufbogen und Flexanschluss
  • Ablaufgarniturset: Ø 90mm Siphon und 63mm Flach, 45° Ablaufbogen 40/50mm, 40-85cm Flexschlauch
  • Für Duschwannen mit Ø 90 mm Ablaufloch, Abdeckhaube Ø 116 mm in Chrom-Optik
  • Ablaufleistung 37,2 l/min, Anschluss Durchmesser Abwasser DN 40/50 mm,
  • Auch für sehr flache Duschwannen geeignet mit einer Bauhöhe von 63 mm.
  • Bewährtes Trapflex Ablaufsystem mit herausnehmbarem Geruchverschluss, Material: Polypropylen
Bestseller Nr. 4
TBH: 90x120x4cm Design Duschtasse Faro2 in Weiß, Duschwanne, Acrylwanne
2 Bewertungen
TBH: 90x120x4cm Design Duschtasse Faro2 in Weiß, Duschwanne, Acrylwanne
  • Design Duschtasse / Duschwanne in Weiß
  • Maße: 90x120x4cm | DIN-Anschlüsse
  • Gefälle für reibungslosen Abfluss
  • Eine Selbstabholung ist jederzeit bei uns im Lager möglich. Rufen Sie uns an!
  • Weitere Duschabtrennungen & Duschtassen in unserem Amazon Shop. Klicken Sie auf sogood - Ihr Badspezialist
Bestseller Nr. 5
AQUABAD® Duschwanne/Duschtasse mit Styroporträger, Quadratisch 90x90x17 cm, integrierte Acrylschürze
4 Bewertungen
AQUABAD® Duschwanne/Duschtasse mit Styroporträger, Quadratisch 90x90x17 cm, integrierte Acrylschürze
  • 4mm Acryl/ABS mit antibakterieller Oberfläche, Styroporträger fest verbaut.
  • Direkte Montage auf dem Estrich möglich, integrierte Schürze!
  • Sehr Stabil! Duschbeckentiefe 7cm; Gesamthöhe 17cm
  • Für 90mm Ablaufgarnitur im Badezimmerwelt24 Amazonshop erhärtlich
  • Lieferumfang: 1x quadratische Duschtasse mit integriertem Träger
Bestseller Nr. 6
begehbare Dusche mit Duschrinne 120x90 aus Mineralguss - bodenebene Dusche 90x120 - werkseitig einkürzbar
  • Duschwanne 120x90 begehbar Mineralguss Duschwanne 90x120 cm bodeneben, werkseitig einkürzbar
  • ebenerdige Dusche, einbaufertig mit Edelstahlrost u. Sifon, verschiedene Dekore wählbar
  • Ausklinkung oder Schrägschnitt ist möglich, Duschwanne kann nach Ihren Maßangaben gekürzt werden
  • bodengleicher Einbau oder als AUFSETZ-Duschwanne einsetzbar
  • Einbau durch vollfläche Verklebung mit Flexkleber auf ebenen, tragenden, grundierten Untergrund
Bestseller Nr. 7
Art-of-Baan® - Extra flache Duschtasse, Duschwanne aus Acryl, glatt Weiß Hochglanz; 120x80x3,5cm inkl....
2 Bewertungen
Art-of-Baan® - Extra flache Duschtasse, Duschwanne aus Acryl, glatt Weiß Hochglanz; 120x80x3,5cm inkl....
  • Maße: 120x80x3,5cm
  • Material: Sanitär Acryl
  • Oberfläche: Glatt, Weiß Hochglanz
  • DIN Anschluss
  • inkl. Ablaufgarnitur, Ablaufloch Ø90mm

Duschwanne Ratgeber Video

Duschwanne einbauen mit Wannenfüßen:

Duschwanne Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Duschwannen?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll die Duschwanne eingesetzt werden?
  • Sind einige Duschwanne Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Duschwanne-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Duschwannen-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zur Duschwanne auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Duschwanne-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Duschwanne Vergleich

Eine Duschwanne kann eine sinnvolle Anschaffung sein, besonders dann, wenn das Bad sehr klein ausfällt. Hier würde auch eine Eckwanne noch viel zu viel Raum einnehmen, sodass eine Dusche eine gute Alternative darstellt. Allerdings sollte nicht gleich zum erst besten Modell gegriffen werden. Wer eine lange anhaltende Qualität sein Eigen nennen möchte, der sollte auf Metall oder echte Keramik setzen. Auch ein Unterbau aus Metall oder Aluminium kann hier nicht schaden, sofern die Beschaffenheit der Fliesen eine entsprechende Konstruktion zulässt. Wer etwas aufs Geld achten muss, der sollte sich auf Kunststoff verlegen, wobei hier aber bedacht werden muss, dass dieser im Laufe der Jahre Verfärbungen aufweisen kann. Auch sollte die Montage lieber von einem Fachmann durchgeführt werden. Dies gilt aber nur für absolute Laien, da ein falscher Anschluss der Rohre schon zu einem argen Problem werden kann. Letztlich sollte sich auch der Abfluss leicht reinigen lassen und zudem über ein Schmutzsieb verfügen, das groben Dreck gleich von einem Eindringen in die Abflussrohre abhält. Nun steht einer ausgiebigen Dusche mit einem wunderbaren Regeneffekt nichts mehr im Wege.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits eine Duschwanne besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Duschwanne werden die besten Duschwannen angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Hansgrohe Logis Brause Armatur

Duscharmatur

Die 7 besten Duscharmaturen – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Duscharmaturen …