Grundträger für Dachreling Dachträger Relingträger Universal ALU MOVE 1240 mm
Grundträger für Dachreling Dachträger Relingträger Universal ALU MOVE 1240 mm
  • Einschränkungen: Aluminium Universal Relingträger / Dachträger mit Schnellmontage System.
  • technische Info: [list:bull]Länge: 124 cm|Material: Aluminium|Farbe: silber|Maximale Belastung: 100 kg|Empfohlene Weite der Träger: 700 mm bis 900 mm|Maximal fahrbare Geschwindigkeit:...
  • Bitte beachten Sie die Zuordnungstabelle unter Produktinformation mit den passenden Fahrzeugen und Einschränkungen.
10 Bewertungen
59,00 EUR Angebot ansehen
Peruzzo Dachträger PERUZZO "Tour"
Peruzzo Dachträger PERUZZO "Tour"
  • Dachfahrradträger mit Gabelbefestigung. Besonders geeignet für Rennräder und Mountainbike.
  • Material: Kunststoff; Farbe: schwarz; Anzahl Fahrräder: 1
  • Montagesystem: Gabelbefestigung; Maximale Rahmenweite (mm): Alle
1 Bewertung
19,59 EUR Angebot ansehen
Dachträger Test - Top 7 Übersicht
Modell

Grundträger für Dachreling Dachträger Relingträger Universal ALU MOVE

Thule 961100 WingBar 961 Dachtraverse Rapid System

Thule Rapid Fußsatz 757 für Relingfahrzeuge

Thule 769 4-Kantrohr

Peruzzo Dachträger PERUZZO "Tour"

DACHTRÄGER Fahrraddachträger HOMAR Schnittfest Handschuhe - high Performance Level 5 Schnittschutz

Thule 785000 SmartRack 785

HerstellerLanco AutomotiveThule GmbHThule GmbHThule GmbHDiverseHomarThule GmbH
Preis59,00 EUR73,45 EUR
97,50 EUR
79,00 EUR
109,90 EUR
32,40 EUR
44,50 EUR
19,59 EUR8,99 EUR99,50 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
98,3 %sehr gut
97,5 %sehr gut
93,9 %sehr gut
93,3 %sehr gut
88,1 %gut
88,1 %gut
88,1 %gut
AuszeichnungVergleichssieger----Preis-Leistungssieger-
Amazon Prime
Details
  • Einschränkungen: Aluminium Universal Relingträger / Dachträger mit...
  • technische Info: [list:bull]Länge: 124 cm|Material: Aluminium|Farbe: silber|Maximale...
  • die Zugkraft wird gegenüber dem Vorgänger Thule...
  • Einsatz von Flugzeugtechnik zur Reduzierung von Geräuschen...
  • Für Fahrzeuge mit normal großer Dachreling mit...
  • Der weltweit meistverkaufte Lastenträger für Fahrzeuge mit...
-
  • Dachfahrradträger mit Gabelbefestigung. Besonders geeignet für Rennräder...
  • Montagesystem: Gabelbefestigung; Maximale Rahmenweite (mm): Alle
  • 100% lebensmittelecht und Maschine waschbar - damit werden Ihre...
  • Ideal zum Schneiden, Hobeln und Raspeln in...
  • Abschließbar mithilfe eines im Lieferumfang enthaltenen Spezialwerkzeugs.
  • Leicht verwendbarer Lastenträger mit allen Bauteilen im...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(10 Bewertungen)(66 Bewertungen)(108 Bewertungen)(14 Bewertungen)(1 Bewertung)(1 Bewertung)(1 Bewertung)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Dachträger Test

Das Wichtigste über Dachträger als schneller Überblick:

  1. Dachträger sind praktisch um sperriges Gepäck unterwegs sicher zu verstauen
  2. Transportgüter die sehr viel wiegen, sollten nicht in einer Dachbox auf einem Dachträger untergebracht werden. Sie sollten aus Sicherheitsgründen lieber hinter der Rücksitzbank vom Fahrzeug platziert werden.
  3. Die Montage eines Dachträgers ist nicht schwer. Die Dachträger lassen sich problemlos sehr schnell anbringen und wieder abbauen.
VDP L120 Alu Relingträger Dachträger
VDP L120 Alu Relingträger Dachträger

Spätestens, dann wenn die Ferienzeit beginnt, machen sich viele Menschen Gedanken über ihre Gepäckaufbewahrung im Fahrzeug. Gerade Familien mit kleinen Kindern haben oft Probleme ihren ganzen Krempel unter zu bekommen. Denn ein kleines Kind braucht nicht nur Windeln, sondern auch einen Hochstuhl, einen Buggy und ein Reisebett. Ebenso fragen sich sportbegeisterte Urlauber jedes Jahr wo sie ihre Ausrüstung sicher verstauen sollen, ohne das sie verrutschen kann und zu viel Platz im Innenraum ausfüllt. Die Lösung hierfür ist ein Dachträger.

Was ist ein Dachträger und wofür ist er wichtig?

Ein Dachträger ist eine Vorrichtung, welche an einem Auto montiert wird. Durch die Montage eines Dachträgers wird der Transport von Gepäck oder auch von sperrigen Gegenständen erleichtert. Der Gepäckträger kann auf verschiedene Arten an dem Fahrzeug montiert werden. Entweder wird der Dachträger auf dem Dach vom Fahrzeug montiert.

Auto Dachträger
Auto Dachträger

Dort wird es an der Dachreling verschraubt. Des weiteren gibt es die Möglichkeit den Dachträger im Bereich des Türrahmens zu klemmen. Hier gibt es meistens speziell vorgeformte Klemmfüße sowie die passenden Haken. Es gibt auch Dachträger welche am Fahrzeugheck befestigt werden. Nämlich durch eine Montage an der Heckklappe oder an der Anhängerkupplung. Auf dem Dachträger kann man eine Dachbox befestigen. In dieser Dachbox kann man zahlreiche Gegenstände praktisch verstauen. Ideal ist wenn der Dachträger eine hohe Festigkeit aufweist und während der Fahrt nur geringe Windgeräusche entstehen. Dachträger gibt es schon ab einem Preis von rund 30 Euro zu erwerben. Jedoch gibt es auch viele teurere Varianten, die um die 180 Euro und aufwärts kosten.

Was ist eine Dachbox und was sollte man bei einer Dachbox beachten?

Eine Dachbox wird auf dem Dachträger befestigt. In dieser Box kann man viele lose oder auch sperrige Gegenstände verstauen. Wenn man eine Dachbox falsch belädt, kann dies zu Unfällen führen. Es ist wichtig die Gegenstände unbedingt innerhalb der Box gleichmäßig zu verteilen. Weiche Gepäckstücke sollten im vorderen Bereich verstaut werden. Größere Teile sollte man in der Dachbox gut befestigen. Wenn lose schwere Gegenstände nicht gut befestigt sind, können diese bei einem Auffahrunfall aus der Dachbox herausfallen.

Dachboxen sind ab einem Preis von rund 90 Euro zu kaufen. Hier handelt es sich jedoch um sehr schmale und kurze Dachboxen mit wenig Stauraum. Die längeren und geräumigeren Boxen kosten durchschnittlich 300 bis 350 Euro.

G3 Dachbox Reef 270 Matt Schwarz
8 Bewertungen
G3 Dachbox Reef 270 Matt Schwarz
  • Klassische und elegante Baureihe um den zusätzlichen Platzbedarf von Familien sowie auf Reisen zu decken.Optimiert für gängige Gepäckstücke.
  • Besteht aus stoßfestem P.S.MV (Protected-Material), für höchste Sicherheit. Maße: B 118 x H 39 x T 76 cm. ISO/PAS 11154:2006 (E), inkl.
  • City Crash-Test bestanden bei TÜV Rheinland. Moderne Optik in aerodynamischer Form, für geringen Luftwiderstand.
  • Durch die riesige Bauform passend für Koffer und Taschen, sowie Skier. Witterungsbeständig, UV-Sicher, abschließbar, Zentralverriegelung, Rechtseitige Öffnung, 2 Schlüssel.
  • Passend auf allen gängigen Trägersystemen, mit variablem Abstand für Querstreben. Max. Strebenbreite des Dachträgers: 60 mm. Maximale Ladung 50 kg, Volumen: ca. 220 Liter,

Was ist ein Fahrradhalter?

Ein Fahrradhalter dient dazu Fahrräder auch mit dem Auto bequem zu transportieren. Es ist eine Vorrichtung zur Befestigung von Fahrrädern, die an einem Fahrzeug befestigt wird.

Es gibt verschiedene Bauformen von Fahrradhaltern für Fahrzeuge. Zum einen gibt es sogenannte Dachträger. Diese ähneln der Bauform eines Dachgepäckträgers, aber sind speziell auf den Radtransport ausgelegt. Zudem gibt es Kupplungsträger. Diese werden auf den Kugelkopf der Kupplung aufgeklemmt. Dies funktioniert durch Kraftschluss mittels Reibung. Bei einem Heckträger werden die Fahrräder an der Fahrzugheckklappe befestigt. Zuletzt gibt es den sogenannten Deichselträger. Hier werden die Räder zum Beispiel auf der Deichsel von einem Wohnwagen festgemacht. Für Kleinbusse und Wohnmobile gibt es zudem ein Befestigungssystem für das Innere von Fahrzeugen.

Green Valley 160625 Heckträger Adventure für 3 Fahrräder ”vom Hersteller eingestellt ”
77 Bewertungen
Green Valley 160625 Heckträger Adventure für 3 Fahrräder ”vom Hersteller eingestellt ”
  • Transport von bis zu 3 Fahrrädern, Träger ist vormontiert
  • Heckfahrradträger aus hochwertigem, stabilem Stahl
  • Befestigung am Fahrzeug mit reißfesten Gurten
  • Sicherer und solider Halt der Fahrräder
  • bitte vor dem Kauf unbedingt die Typenliste prüfen

Befestigungssysteme an den Pedalen eines Rades sind nicht empfehlenswert, da diese Pedale für eine solche Belastung nicht ausgerichtet sind. Als Folge können Risse oder Beschädigungen entstehen.

Worauf sollte man beim Kauf eines Dachträgers und der dazugehörigen Dachbox beachten ?

Grundträgersysteme bestehen aus zwei Tragrohren, die auf dem Dach des Fahrzeuges montiert werden. Man sollte vor dem Kauf eines Dachträgers beachten, welche Grundträgerlösung und welche Installationsmöglichkeit das eigene Fahrzeug bereit stellt. Entweder auf dem Dach, über der Regenrinne oder am Türrahmen. Man sollte sich zudem fragen, welche Aufbauhöhe der Grundträger besitzt. Wichtig ist auch zu beachten aus welchem Material die Tragrohre und die Füße des Grundträgers sind. Hier sollte man schon auf eine gewissen Qualität und vor allem Stabilität achten.

Luftdachträger - Aufblasbarer Dachgepäckträger
Luftdachträger – Aufblasbarer Dachgepäckträger

Man hat zudem die Wahl zwischen unterschiedlichen Tragrohrformen. Es gibt Tragrohre mit abgerundeter Bauweise oder aber Vierkant-Traversen. Einer der wichtigsten Dinge, auf welche man bei einem Kauf achten sollte ist jedoch die zulässige Nutzlast. Man sollte sich im Vorfeld darüber informieren welches Maximalgewicht für das Dach von dem eigenen Fahrzeug angegeben ist. Die meisten Grundträger können Lasten von ungefähr 100 Kg transportieren. So sind diese auch mit unterschiedlichen Systemträgern wie zum Beispiel für Dachboxen oder Fahrräder kompatibel. Bevor man sich für eine Dachbox entscheidet sollte man auch ein paar wesentliche Dinge beachten. Das Wichtigste ist dass der Träger auf das Fahrzeug abgestimmt ist und für die Montage an dem Auto geeignet ist. Der Gepäckträger sollte auf jeden Fall flexibel sein, so das er nicht nur zu einem Fahrzeugtyp passt. Ideal wäre es zudem wenn die Dachbox ergänzbar ist und man sie demnach vielseitig einsetzen kann. Denn so besteht die Möglichkeit den Grundträger um genau das Zubehör erweitern, was man gerade benötigt.

Man sollte sich auch überlegen welche Größe die Box haben soll. Dabei muss man abwägen wie viel Gepäck man in der Regel braucht. Ebenso ist zu beachten welches Gewicht sie maximal haben sollte. Man sollte sich außerdem beraten lassen welche Befestigungssysteme mit dem eigenen Fahrzeug kompatibel sind. Die Dachbox sollte auf keinen Fall das Heck des Autos überragen und sie sollte zudem nicht den Kofferraum blockieren. Wenn man viel Platz braucht und sich eine große überstehende Dachbox zulegt, sollte man beachten dass lästige Windgeräusche während der Fahrt entstehen können.

Wichtig ist nur dass man sich darüber im Klaren ist, was man eigentlich auf dem Autodach mitnehmen will. Wenn man zum Beispiel gerne Ski fährt und die Skier auch gerne transportieren möchte, so braucht man eine Dachbox welche mindestens 1,70 m lang ist. Die Skier lassen sich innerhalb der Box in der Regel mit entsprechenden Halterungen sehr fest und gut fixieren. Experten raten bei dem Transport von Skier dazu, die Box vorne mit einer Decke gut auszupolstern.

Vorteile und Nachteile

Was sind die Vorteile eines Dachträgers sowie die Nachteile eines Dachträgers?

Vor- und Nachteile der Autogepäckträger sind:

  • Ein Trägersystem kann man je nach Wahl sowohl für Dachboxen als auch für Fahrradträger, oder für andere Systeme wie einen Surfbretthalter nutzen.
  • Durch einen Dachträger kann man auch alle losen Gegenstände sicher verstauen, sei es ein sperriger Buggy, ein Reisebett, Skier oder nur die geliebte Spielesammlung, wenn man optimal packt lässt sich eine Menge verstauen.
  • Dachträger kann man schnell ab und anmontieren. Man benötigt dazu nur die dazu passende Halterung. Die Montage ist meistens mit wenigen Handgriffen schnell erledigt und kann auch von unerfahrenen Besitzern fix bewältigt werden.
  • Ein Vorteil der Dachbox gegenüber eines Anhängers besteht darin, dass das Auto mit Anhänger schlechter rangieren kann und auch die Parkplatzsuche aufgrund der Länge erschwert wird. Eine Dachbox kann bis zu 60 kg Gewicht verstauen und ist daher eine gute Alternative zu einem Anhänger.
  • Durch die Beladung des Fahrzeuges wird während der Fahrt mehr Sprit verbraucht. Der Verbrauch steigt bei einer Geschwindigkeit von 120 km/h durchschnittlich um bis zu 40 % an, wenn man mit einer voll beladenen Dachbox unterwegs ist.
  • Bei zu hohem Tempo besteht bei einem Dachträger Rutschgefahr.
  • Der Dachaufbau ist sehr windanfällig. Die Belastung durch den Wind zerrt auch langfristig an den Befestigungselementen. Daher ist es sinnvoll zwischendurch die Schraubverbindungen zu kontrollieren.
  • Der Schwerpunkt des Autos verändert sich durch eine Dachbox. Dies macht sich auch im Fahrverhalten, vor allem in den Kurven für den Fahrer bemerkbar.
  • Mit einem Fahrradträger sollte man nicht schneller als 120 bis 130 km/ h fahren. Denn je höher die Fahrtgeschwindigkeit ist, desto eher ist auch ein Risiko vorhanden, dass sich die Befestigungen lösen.

Ein Dachträger ist somit sehr vielfältig einsetzbar. Da lose Gegenstände im Innenraum des Autos schnell zur Gefahr werden können, eignet sich die Anbringung eines Dachträgers. So kann man alle losen Gegenstände sicher verstauen, sei es ein sperriger Buggy, ein Reisebett, Skier oder nur die geliebte Spielesammlung, wenn man optimal packt lässt sich eine Menge verstauen.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Autogepäckträger

Die besten Autogepäckträger im Vergleich

Folgende beliebte Dachträger stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Cartrend 401MW000 Relingträger M-Way Eagle Alu mit TÜV-GS, Abschließbar, maximale Tragekraft 90 kg
6 Bewertungen
Cartrend 401MW000 Relingträger M-Way Eagle Alu mit TÜV-GS, Abschließbar, maximale Tragekraft 90 kg
  • Abschließbar inklusive 2 Schlüssel
  • Ideal als Basisträger für Fahrradträger, Skiträger, Gepäckträger und Dachbox
  • Passend für die meisten Fahrzeuge mit Relingträger
  • Maximale Relingstärke 55 mm. Gesamtträgerlänge: 1200 mm. Maximales Tragegewicht: 90 kg.
  • Hochwertiges Aluminiumprofil
Bestseller Nr. 2
Thule 959500 WingBar Edge Dachträger, für Fahrzeuge, mit Fixpunkten und integrierter Dachreling, Silber, M/L
7 Bewertungen
Thule 959500 WingBar Edge Dachträger, für Fahrzeuge, mit Fixpunkten und integrierter Dachreling, Silber, M/L
  • Das niedrige Profil und das flache Aufliegen aufdem Fahrzeugdach sorgen für hohe optischeAttraktivität und außerdem für Sicherheit beimDurchfahren von Passagen mit geringer Höhe.
  • Doppelt umformte Kunststoffkappen sorgen fürein optimales Erscheinungsbild und eine einfacheBefestigung.
  • Die WingBar Edge ist leicht gewölbt und erhältso eine schmale Passform. Einfache Handhabung dank des vormontiertenSystems und des integrierten Trägerfußes.
  • Universelle Passform durch Teleskopfüße(50 mm/Seite).
  • Für perfekte Passform das bestehende Thule Rapid 753 Kit-System verwenden (2er-Pack). Die erfolgreiche Thule WingBar jetzt in einerneuen Konfiguration. Dank der FlugzeugTechnologie werden Windgeräusche undBenzinverbrauch auf ein Minimum reduziert, Stangenlänge: 89,6 & 97,6 cm
Bestseller Nr. 3
Fischer 75319 Alu Relingträger 1,20m 2er-Set
201 Bewertungen
Bestseller Nr. 4
130 cm Universal Dachträger von Vault Cargo - Ideal für Taschen, Dachbox, Dachsäcke, Fahrräder, Kanus, Kajaks...
1 Bewertungen
130 cm Universal Dachträger von Vault Cargo - Ideal für Taschen, Dachbox, Dachsäcke, Fahrräder, Kanus, Kajaks...
  • ✓ EINSTELLBARE GRÖSSE - Dachreling für viele verschiedene Autos, wenn sie ein Relingsystem haben
  • ✓ ANTIDIEBSTAHLSCHUTZ - Klemmen mit Verschlusssystem gegen Diebstahl, wenn es installiert ist.
  • ✓ UNIVERSAL - Viele Arten von Reisezubehör können an Ihrem Fahrzeug wie Dachboxen befestigt werden.
  • ✓ PREMIUM MONTAGE - Klemmen mit Schutzgummi für sichere Passung, wenn ordnungsgemäß installiert.
  • ✓ 90KG LADEKAPAZITÄT - Leichtes aerodynamisches Aluminiumdesign zur Verringerung des Windwiderstands
Bestseller Nr. 5
VDP L120 Aluminium Roof Rack Rails for Up to 90 
16 Bewertungen
VDP L120 Aluminium Roof Rack Rails for Up to 90 
  • Grundträger für Fahrzeuge mit Dachreling
  • alle gängigen Aufsätze sind montierbar
  • komplett vormontiert, abschließbar
  • universell einsetzbar
  • Ladekapazität: max. 90kg (entsprechend der maximalen Dachbelastung)

Fazit – Dachträger Test und Vergleich – Tipps und Informationen zum Dachträger

Ein Dachträger ist eine wirklich gute Ergänzung, vor allem bei Fahrzeugen wo der Kofferraum nicht genug Platz für das Gepäck bietet. Es gibt zudem praktische Aufbauten für den Transport von Surfbrettern, Kanus oder Fahrrädern. Man kann also dank eines Dachträgers fast alles problemlos und bequem transportieren.


Ebenfalls lesenswert

Motoröl Bestseller

Motoröl

Die 7 besten Motoröle – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Motoröle …