GranRosi Brotkasten - geräumige Metall Brotbox im klassischen 40er Jahre
GranRosi Brotkasten - geräumige Metall Brotbox im klassischen 40er Jahre
  • Durch ihr zeitloses Design ist die Brotdose ein absoluter Hingucker und sorgt zudem für mehr Stauraum im Kühlschrank
  • Metallbrotkasten mit Klappdeckel im Retro Look der 40er Jahre. Hält Brot, Kuchen und weitere Backwaren frisch und knackig
  • Sehr stabile Brottrommel, groß genug für die gleichzeitige Lagerung von 2 - 3 verschiedenen Brotsorten
32 Bewertungen
33,97 EUR Angebot ansehen
Wesco 235101-23 Brotkasten Single Grandy
Wesco 235101-23 Brotkasten Single Grandy
  • Metallgriff und -scharniere
  • die kleinere Version des Grandy`s - ideal für Single-Haushalte mit Lüftungslöchern hinten
  • hochwertiges Stahlblech pulverbeschichtet
327 Bewertungen
39,80 EUR Angebot ansehen
Brotkasten Test - Top 7 Übersicht
Modell

GranRosi Brotkasten - geräumige Metall Brotbox im klassischen

Wesco 235101-23 Brotkasten Single Grandy

casa pura® Design Brotkasten Siya

Wesco 222 101-23 Single Breadboy Brotkasten

Wesco 235 201-23 Brotkasten Grandy

Wesco 235 201-01 Brotkasten Grandy

Brottopf in weiss - Brotkasten - oval -

HerstellerGranRosiWescocasa puraWescoWescoWescoMichael Fischer
Preis33,97 EUR39,80 EUR
59,00 EUR
18,90 EUR39,00 EUR
55,50 EUR
53,00 EUR
79,00 EUR
47,94 EUR
79,00 EUR
18,00 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
97,0 %sehr gut
95,8 %sehr gut
94,7 %sehr gut
93,5 %sehr gut
93,5 %sehr gut
93,4 %sehr gut
93,3 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssieger-Preis-Leistungssieger----
Amazon Prime
Details
  • Metallbrotkasten mit Klappdeckel im Retro Look der...
  • Sehr stabile Brottrommel, groß genug für die...
  • die kleinere Version des Grandy`s - ideal...
  • Metallgriff und -scharniere
  • aus hochwertigem Stahlblech (pulverbeschichtet) - einfach zu...
  • Größe: 36 x 20.3 x 14.2 cm...
  • Material: hochwertiges pulverbeschichtetes Stahlblech, verchromter Rundstahl
  • nicht spülmaschinengeeignet
  • Mandel
  • Mit Lüftungslöchern hinten, Metallgriff und -scharnieren
  • Ein Retro-Klassiker im Stil der 40er Jahre....
  • Weiss
  • Maße(ohne Deckel): ca. 37 x 25,5 x...
  • Lieferumfang: 1 Brottopf mit Deckel
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(32 Bewertungen)(327 Bewertungen)(38 Bewertungen)(162 Bewertungen)(482 Bewertungen)(471 Bewertungen)(125 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Brotkasten Test

Das Wichtigste über Brotkasten als schneller Überblick:

  1. Ein Brotkasten ist nicht immer aus Holz, genauso kann er auch aus Kunststoff bestehen und sich in der Verkleidung eines Römertopfes zeigen. Der wichtigste Punkt bei einer solchen Aufbewahrungsbox ist immer, dass schlicht das Brot und auch Backwaren darin länger frisch gehalten werden.
  2. Die Öffnungsmöglichkeiten gestalten sich dabei ganz individuell. Meistens ist mit einer Art Schiebetechnik das Öffnen vollzogen und das Schließen funktioniert in umgekehrter Reihenfolge. Manche Brotkästen haben einen Deckel zum einfachen Auflegen oder dieser ist mit Scharnieren befestigt.
  3. Ein Brotkasten ist nicht nur seinem Verwendungszweck untergeordnet, kann also durchaus auch dekorativen Zwecken folgen. Ein kreativer rustikaler Touch macht nicht nur in der Küche Eindruck, sondern auch die Verlagerung in jeden anderen Raum zeigt Größe. Die Formen sind zahlreich, wobei runde, ovale und eckige vorzugsweise anzutreffen sind.
Brotkasten Tipps und Vergleich
Brot muss atmen – nicht zu wenig aber auch nicht zu viel – die richtige Lagerung mit einem Brotkasten

Die 7 besten Brotkästen – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Brotkästen zu bekommen, soll dieser Ratgeber dienen. Denn es ist trotz der vielen Tests, Vergleiche, Expertenmeinungen, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach den richtigen Brotkasten welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

So ein gutes rustikales Brot braucht eigentlich nichts. Außer? Eine Aufbewahrungsmöglichkeit, so dass es nicht so leicht austrocknet, dazu im Gegensatz nicht schimmelt und dennoch eine verlängerte Haltbarkeit zeigt. Ideal: ein Brotkasten!

Brotkästen – Warum? Die Materialien

Recht schwierig ist es oft, sich mit dem passenen Material, sprich der Qualität, auseinanderzusetzen. Dabei ist es relativ einfach, das richtige Modell zu finden. Brotkasten ist ein weitläufiger Begriff, der dem Erfindungsreichtum unterworfen, viele Ideen zeigt. Grundsätzlich ist es so, dass schlicht eine passende Abdeckung Brot und Gebäck umhüllt, so dass kein zerstörerischer Sauerstoff an die Backwaren gelangen kann. Wobei die Luftdurchlässig absolut ihre Einsatzfreude beweist, so dass das gewisse i-Tüpfelchen hier hervorragend gefragt ist; i-Tüpfelchen deshalb, weil ein wenig Luft dazu beiträgt, dass das Brot bzw. das Gebäck nicht austrocknet. Zuviel Nässe schadet, was wiederum die Schimmelbildung fördert, und das ist ja eher weniger gewollt.

Je höher der Roggenanteil im Brot ist, desto länger ist es haltbar.
Je höher der Roggenanteil im Brot ist, desto länger ist es haltbar.

Ein natürliches Material ist immer zweckdienlich

Da die Lebensmittel alle natürlich sind, braucht es auch eine passende Aufbewahrung. Zudecken schützt vor Schmutz, Verunreinigungen und fördert, in Verbindung mit dem richtigen äußeren Material, die zusätzliche Reifung, was gerade bei Broten, speziell Sauerteigbroten, eine dringend notwendige Anforderung darstellt. Holz, Bambus, Ton und Keramik verbinden sich besonders gut mit Lebensmitteln. Sie kühlen, während sie den Fäulnisbakterien keinen Raum geben. Auch Stahltöpfe – siehe die Einkochtöpfe – eignen sich recht gut für einen Brotkasten; alternativ zumindest.

Besser ist es natürlich, sich einen speziellen Vorrats- oder Haltbarkeitsbehälter zu besorgen, um einerseits immer zu wissen, wo das Brot sich gerade befindet oder der Kuchen darauf wartet, genossen zu werden. Die normalen Brotkästen sind prägnant im Äußeren: Eine rechteckige Form, die gerade nach einem Brotlaib in normaler Größe ruft. Zum Öffnen wie wieder Verschließen rangiert dabei ein auf- und zuklappbarer Schiebedeckel an erster Stelle, so dass keinerlei umständliche Schließmechanismen eingesetzt werden müssen. Apropos umständlich: Das muss jetzt nicht unbedingt sein, denn auch andere Tür-Methoden erweisen sich oft als einsatzfreudig, was viel mit dem individuellen Geschmack eines jeden Einzelnen zu tun hat.

Wissenswertes zum Brotkasten

Also weiß man:

  • Das Brot, die Brötchen, der rustikale Rührkuchen oder auch die geschmierte Stulle brauchen keine großartigen Behältnisse, sondern eine simple Konstruktion, die ein einfach ein Brotkasten hat:
  • Ohne großen Umstand den Brotkasten öffnen.
  • Das ganze Brot, Scheiben, Brötchen, Kuchen oder Kuchenstücke darin einlegen.
  • Mit einer Hand den Brotkasten verschließen, was oft mit einer Schiebetür nach unten vollzogen wird.
  • Die Aufbewahrung dauert natürlich nicht ewig, da leider auch hier der Zersetzungsprozess immer im Hintergrund mitschwingt. Obwohl gutes Sauerteigbrot eine nachträgliche Ausreifung besonders gut verträgt und so erst zum richtigen Geschmack kommt.
Das Brot kann durch richtige Lagerung bis zur einer Woche frisch gehalten werden.
Das Brot kann durch richtige Lagerung bis zur einer Woche frisch gehalten werden.

Brot im Brotkasten: Welche Brotsorten lange frisch bleiben:

  • Vollkornbrote: 7 bis 9 Tage
  • Roggenbrote: 4 bis 6 Tage
  • Roggenmischbrote: 3 bis 5 Tage
  • Weizenmischborte: 2 bis 4 Tage
  • Weizenbrote: Maximal 2 Tage

Kaufberatung für Brotkästen

Die wesentlichen Kaufkriterien für den richtigen Brotkasten

  • Hier ist erst einmal prägnant, dass man weiß, was möchte man darin aufbewahren? Sind es viele Gebäckteile oder Brote, soll demzufolge auch der Brotkasten größer ausfallen bzw. länger, breiter oder höher wirken.
  • Gute Qualität ist hier sehr sinnvoll, da Kunststoffprodukte vermehrt die Feuchtigkeit hält und demzufolge wenig bis gar kein Luftaustausch stattfinden kann.
  • Holz, wie auch Bambus, ist sehr gut und schon viele Jahrzehnte im Einsatz, woran man sieht: bewährte Qualität, die sich auszahlt! Allerdings sollte man auf die Lebensmitteltauglichkeit achten, so dass keinerlei chemische Imprägnierungen bei der Fertigung eingesetzt wurden.
  • Ton erweist sich als absolutes Highlight, da auch hier die altbewährte Sicherheit greift. Ton ist eben ein altes Material, völlig natürlich und damit auch gut für Lebensmittel, vorrangig Brot, geeignet; Beispiel: Römertopf.
  • Aber besonders Keramik zeigt hier volle Einsatzbereitschaft, da es kühlend wirkt und auf Brot immer einen neutralen Einfluss hat. Keramik lässt keinerlei Gerüche zu und ist daher mit ideal zur Aufbewahrung bzw. Nachreifung von Sauerteiggebäcken wie eben Brot richtig gut geeignet.
  • Und immer auf die Lebensmitteltauglichkeit achten.

Reinigung: Vermehrt ist immer auf die gute Qualität zu achten, die eine Reinigungsfreundlichkeit mit einbezieht. Hier sind besonders Kunststoffausführungen recht unkompliziert, da einfaches Auswischen mit einer Essigwasser-Lösung recht gute Resultate bringt, was zudem den Vorteil beinhaltet, dass Gerüche unterbunden und Bakterien neutralisiert werden.
Anzuwenden auch bei Holzqualitäten, die jedoch danach gut zu trocknen sind.

Und der Preis? Spielt fast eine untergeordnete Rolle, da es bei Bambusqualitäten schon für ein paar Euro gute Produkte gibt. Allerdings ist die Verarbeitung ein wesentlicher Punkt, der auch die Haltbarkeit mit einbezieht. Hübsch sind dekorative Modelle, die sich nicht nur zum Aufbewahren eignen, und kosten dementsprechend auch ihr Geld.

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer Brotkasten sowie Nachteile einer Brotkasten.

Vor- und Nachteile der Brotkasten sind:
  • Brote, besonders Sauerteigprodukte, entwickeln sich darin gut und gelangen erst durch die Lagerung zur perfekten Reife.
  • Schiebetechniken vereinfachen die Handhabung.
  • Holz- und Bambusmaterialien haben sich bewährt.
  • Keramik und Ton ist teuerer, verhält sich lebensmitteltechnisch jedoch als neutral und anpassungsfähig.
  • Kunststoff-, heißt Plastik-Brotkästen sind zwar sehr putzfreundlich, bringen aber den Nachteil mit sich, dass sie keinen Luftaustausch vollbringen. Das Gebäck neigt infolgedessen zur Schimmelbildung.
  • Und Brotkästen sind flexibel, heißt, sie können überall aufgestellt werden.
  • Gebäcke aller Art halten sich länger frisch und trocknen nicht so leicht aus.
  • Plastikprodukte neigen zur Fäulnisbildung.
  • Brotkästen brauchen einen extra Platz.
  • Keramik und Tonkästen kosten mehr.
  • Sperrholzmaterialien eignen sich nicht, da die Beschichtung schädlich sein kann.
  • Ton- und Keramikförmen sich schwer.
  • Gebäck hält auch nur eine begrenzte Zeit.
  • Nicht spülmaschinenfest, außer Keramik.

Wichtige Brotkasten Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Anticline, Apollo, APS, axentia, Classic Haushaltsgeräte GmbH, Continenta, Der-Zirbentischler, Direktshop24, Dove Mill Kitchen, dreiBaum, Emilja, EuroDiscount CW, Faveco, Figura Santa, Gesundheitskissen Österrreich, gesundheitskissen.at, grohsartig, Hagspiel, handelgross, Ho-Me In Rombo, Holzfee, Holzobjekt, IB Laursen, Jepson, Kela, Kesper, khevga, Kimpro, Klarstein, Lime Shop, Loberon, Magu, Oramics, Orla Kiely, PawPo, Premier Housewares, Puresigns, Relaxdays, Renberg, Schickers, Schreinerei Senega, Sendez, SHTH, Side by Side, Skagerak Denmark, Smakfest, Sunnex, T&G Woodware Ltd, TFH, Tuscany, Typhoon, WMF, Woodluv, Zeller, Zirbenbrotkasten, Zirbenduft.

Brotkasten Tests & weitere Berichte

Nützliche Informationen mit Links – viele Portale vergleichen zwar die technische Daten von Brotkästen und nennen es dann Test, die Produkte werden aber nur selten wirklich getestet. Unser Vergleich ist somit keinesfalls ein Test. Wir versuchen mit dieser redaktionellen Liste die vermeintlichen Tests von den wirklichen Testberichten zu unterscheiden – zudem die hilfreichen, neutralen und objektiven Tests, Informationen, Diskussionen und Berichte zum Brotkasten anzuzeigen.

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Brotkästen

Brotkasten Bestenliste

Die 7 beliebtesten Brotkästen – folgende beliebte Brotkästen stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Kesper 18090 Brotbox Melamin Bambus, weiß
166 Bewertungen
Kesper 18090 Brotbox Melamin Bambus, weiß
  • mit beidseitig verwendbarem Schneidebrett aus Bambus
  • Melaminbox ist spülmaschinengeeignet
  • aus hochwertigem Melamin (MF)
  • hält Brot und Brötchen länger frisch
Bestseller Nr. 2
Wesco 235 201-01 Brotkasten Grandy, 42 x 23 x 17 cm, weiss
386 Bewertungen
Wesco 235 201-01 Brotkasten Grandy, 42 x 23 x 17 cm, weiss
  • Ein Retro-Klassiker im Stil der 40er Jahre. Ideal zur Aufbewahrung von Brot, Gebäck, Kuchen oder was immer Sie möchten!Ein Retro-Klassiker im Stil der 40er Jahre
  • aus hochwertigem Stahlblech pulverbeschichtet
  • Mit Lüftungslöchern hinten, Metallgriff und -scharnieren
  • Maße: L 42 cm, B 23 cm, T 17 cm
  • Weiss
Bestseller Nr. 3
Lumaland Cuisine Brotkasten Brotbox aus Metall mit Bambus Deckel, Brotbehälter rechteckig, ca. 30,5 x 23,5 x 14 cm
4 Bewertungen
Lumaland Cuisine Brotkasten Brotbox aus Metall mit Bambus Deckel, Brotbehälter rechteckig, ca. 30,5 x 23,5 x 14 cm
  • Stilvoller und dekorativer rechteckiger Bambus Brotkasten aus pulverbeschichtetem Metall mit Brotzeit-Schriftzug
  • Maße: ca. 30,5 x 23,5 x 14 cm, verstauen Sie Ihr Brot platzsparend und kompakt in Ihrer Küche
  • Ein praktisches 2 in 1 Set: Der Bambusdeckel ist auch als robustes Schneidebrett verwendbar und macht diesen Brotkasten multifunktional
  • Der Deckel besitzt eine Aussparung am Rand, so dass der Deckel den Brotkasten luftdicht verschließt
  • Für die Reinigung des Brotkastens und des Deckels verwenden Sie bitte ein mildes Spülmittel und warmes Wasser
Bestseller Nr. 4
Kesper 18091 Brotbox Melamin Bambus, schwarz
28 Bewertungen
Kesper 18091 Brotbox Melamin Bambus, schwarz
  • mit beidseitig verwendbarem Schneidebrett aus Bambus
  • Melaminbox ist spülmaschinengeeignet
  • aus hochwertigem Melamin (MF)
  • hält Brot und Brötchen länger frisch
Bestseller Nr. 5
RIG-TIG by Stelton Z00038-1 Box-It Brotkasten, Melamin, Bambus, weiß, 34,5 x 23,5 x 13,0 cm
63 Bewertungen
RIG-TIG by Stelton Z00038-1 Box-It Brotkasten, Melamin, Bambus, weiß, 34,5 x 23,5 x 13,0 cm
  • Farbe: weiss
  • Material: Melamin, Bambus
  • Design: Jehs und Laub
  • Aufbewarung und Schneidbrett
  • Melamin Brett aus Bambus
Bestseller Nr. 6
Brabantia Brotkasten aus Edelstahl
45 Bewertungen
Brabantia Brotkasten aus Edelstahl
  • Brotkasten aus korrosionsbeständigen Materialien: haltbar und einfach zu reinigen
  • Geräuschdämpfender Kunststoffanschlag an der Innenseite
  • Boden mit Noppenrelief für eine gute Belüftung unter dem Brot
  • Kompakt - auch im Gebrauch - da zum Öffnen kein zusätzlicher Platz benötigt wird
  • Große Kapazität - genug Platz für zwei Brotlaibe
Bestseller Nr. 7
Zeller 25351 Brotkasten, weiß, Melamin/Bambus, ca. 39 x 23 x 18,5 cm
55 Bewertungen
Zeller 25351 Brotkasten, weiß, Melamin/Bambus, ca. 39 x 23 x 18,5 cm
  • Trendiger Brotkasten
  • Aus robustem Melamin und edlem Bambusholz gefertigt
  • Ideale Aufbewahrung für Brot und Gebäck aller Art
  • Deckel auch als Schneidebrett zu gebrauchen

Brotkasten Ratgeber Video

Bei dem Brotkasten Test wurde der Brottopf Terracotta von der Marke Römertopf getestet:

Brotkasten Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Brotkästen?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll der Brotkasten eingesetzt werden?
  • Sind einige Brotkasten Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Brotkasten-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Brotkästen-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zum Brotkasten auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Brotkasten-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – Brotkasten Vergleich

Ein Brotkasten dient zur Lagerung von Brot, Brötchen, Kuchen und Gebäckteilen aller Art. Er kann durch den geschlossenen Zustand die Haltbarkeit verlängern und schützt zudem die Lebensmittel vor Schmutz und unerwünschte Lufteinflüsse. Besonders Backwaren aus Sauerteig lieben diese Boxen, da sie hier ideale Bedingungen zum Nachreifen vorfinden. Der Punkt ist, dass die Haltbarkeit zwar verlängert wird, dennoch eine begrenzte Lagerfähigkeit garantiert wird, was einem normalen Zersetzungsprozess unterworfen liegt.
Plastik- und Kunststoffmodelle erweisen sich als besonders fäulnisanfällig, da hier grundlegend der Luftaustausch nicht in dem Maße stattinden kann, wie eben bei Naturmaterialien wie Holz, Bambus, Ton oder auch Keramik. Allerdings ist das Reinigen hier besonders leicht, da man nur ab und zu mit Essigwasser auszuwischen braucht.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits einen Brotkasten besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Brotkasten werden die besten Brotkästen angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Pizzastein Bestseller

Pizzastein

Die 7 besten Pizzasteine – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Pizzasteine …