Babybay 166100 - Baby-Bettchen boxspring
Babybay 166100 - Baby-Bettchen boxspring
  • Durch die Hohe Bauweise lässt es sich elegant der erhöhten Liegefläche Ihres Boxspringbettes anpassen
  • Das babybay® "boxspring" hat die gleichen Vorteile wie das babybay® "maxi"
  • Unsere Lacke sind nach DIN EN 71 Teil 3 schadstoffgeprüft und unser Buchenholz FSC-zertifiziert
100 Bewertungen
169,90 EUR Angebot ansehen
babybay maxi 160102 - Beistellbett
babybay maxi 160102 - Beistellbett
  • babybay ist mehrfach ausgezeichnet von führenden Kinder- und Fachzeitschriften. Auch Hebammen und Stillberater empfehlen babybay als ideales Babybett
  • Durch die einzigartige, patentierte Höhenverstellung passt babybay problemlos an fast jedes Bett - ohne Schlitze, ohne Wackeln
  • Nur das sicherste Beistellbett ist gut genug für Ihr Baby: babybay ist TÜV/GS-geprüft, trägt das Oeko-Tex-Siegel "Textiles Vertrauen und erfüllt...
721 Bewertungen
144,99 EUR Angebot ansehen
Beistellbett Test - Top 7 Übersicht
Modell

Babybay 166100 - Baby-Bettchen boxspring

babybay maxi 160102 - Beistellbett

FabiMax Beistellbett für Boxspringbetten

babybay 100112 Original weiß extra belüftet Beistellbett

FabiMax 2386 Beistellbett Basic inklusiv Matratze Comfort und

ComfortBaby ® erweiterbares Babybett Kinderbett SmartGrow 7in1 aus

KOKO -Babybett

HerstellerBabybaybabybayFabiMax GmbHBabybayFabiMaxComfortBabyKOKO-Kinderartikel
Preis169,90 EUR
229,00 EUR
144,99 EUR
199,00 EUR
99,90 EUR129,00 EUR
179,00 EUR
99,90 EUR349,95 EUR139,95 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
96,1 %sehr gut
95,8 %sehr gut
95,2 %sehr gut
94,8 %sehr gut
94,6 %sehr gut
92,7 %sehr gut
91,9 %gut
AuszeichnungVergleichssieger-Preis-Leistungssieger----
Amazon Prime
Details
  • Das babybay® "boxspring" hat die gleichen Vorteile...
  • Unsere Lacke sind nach DIN EN 71...
  • Durch die einzigartige, patentierte Höhenverstellung passt babybay...
  • babybay wächst mit: Aus dem Beistellbett machen...
  • Große Liegefläche von 90x55 cm
  • Beistellbett aus Erle massiv, Oberfläche unbehandelt
  • Durch die einzigartige, patentierte Höhenverstellung passt babybay...
  • babybay wächst mit: Aus dem Beistellbett machen...
  • Stufenlos höhenverstellbarer Lattenrost von 27 cm bis...
  • Lieferumfang: Beistellbett, Matratze und Nestchen
  • Zertifiziert nach DIN EN 71-3, DIN EN...
  • Qualitaets Bettgestell aus Buche MASSIVHOLZ
  • Babybett "JULIA": Kiefer vollmassiv - d.h. es...
  • Lieferumfang: - Babybett "JULIA" - Schaumstoffmatratze -...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(100 Bewertungen)(721 Bewertungen)(6 Bewertungen)(532 Bewertungen)(305 Bewertungen)(43 Bewertungen)(9 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Beistellbett Test

Das Wichtigste über Beistellbett als schneller Überblick:

  1. Das Beistellbett muss höhenverstellbar sein, um es direkt an die Kante des eigenen Bettes stellen zu können. Die Höhenverstellung sollte dabei stufenlos möglich sein, um unnötiges Nachjustieren zu verhindern. Nur dies ermöglicht stets den direkten Zugriff auf das Kind, ohne das ein zu großer Höhenunterschied zu überwinden ist.
  2. Es empfiehlt sich, auf ein Beistellbett aus Holz zu setzen, da dieses, anders als Metall, niemals kalt wird. Auch Kunststoffe haben ihre Nachteile, da sie häufig chemische Substanzen enthalten, die eine Unverträglichkeit auslösen können. Gerade wenn bestimmte Lacke verwendet wurden, sollte man Vorsicht walten lassen. Auch bei Holz ist ein naturbelassener Zustand zu empfehlen.
  3. Es gibt sowohl Beistellbetten mit Rollen als auch mit festem Standfuß. Letztere sind eher zu empfehlen, da hier während des Schlafens das Bett nicht unbeabsichtigt verschoben werden kann. Zwar verfügen diese Betten über Bremsen an den Rädern, doch kann die absolute Sicherheit nicht garantiert werden.
Babybay Beistellbetchen
Babybay Beistellbetchen

Die 7 besten Beistellbetten – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Beistellbetten zu bekommen, soll dieser Testsieger Beitrag dienen. Denn es ist trotz der vielen Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Beistellbett welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Das Beistellbett – Wichtiger Kontakt für Mutter und Kind

Vielen jungen Eltern geht es so und auch bei Frauen, die schon mehrere Kinder haben, ändert sich das Gefühl nie. Einen Säugling weiss man gerne in seiner Nähe und möchte ihn daher ungern in einem anderen Zimmer schlafen lassen. Zu diesen Zweck gibt es Beistellbetten, die direkt an das eigene Bett herangefahren können. Hier reicht eine Drehung um nach dem Wohlbefinden des Nachwuchses zu sehen oder das Kind zu stillen. Doch wie bei allen Produkten gibt es Beistellbetten in verschiedenen Qualitätsstufen und somit muss genau hingeschaut werden, welches Modell für die persönlichen Ansprüche geeignet ist. Doch es ist Vorsicht geboten – manche Betten sollten unter keinen Umständen gekauft werden.

Chicco Beistellbett Next2Me
Chicco Beistellbett Next2Me

Beistellbett oder Babybettchen?

An diesem Punkt scheiden sich in der heutigen Zeit ein wenig die Geister. Viele favorisieren Babybetten, was an sich nicht verkehrt ist, aber dennoch einen erheblichen Nachteil bietet. Auf das Kind kann nicht direkt aus dem eigenen Bett zugegriffen werden. Ein Babybett bedeutet immer eine räumliche Trennung von Mutter Kind, was von der Natur aber so nicht vorgesehen ist. Gerade in den ersten Lebensmonaten ist dieser intensive Kontakt zwischen Mutter und Neugeborenem von entscheidender Bedeutung. Somit kann in erster Linie immer zu einem Beistellbett geraten werden. Am besten wird dieses auch gleich weggelassen, dann das Kind kann auch im Bett der Eltern mitschlafen, was für eine enge Bindung zu beiden Elternteilen sorgt. Allerdings könnte hier die Gefahr bestehen, dass das Kind in der Nacht zwischen den Partnern eingequetscht wird. Ein Beistellbett ist somit eine sehr gute Zwischenlösung.

Abstandhalten von Billiglösungen

Wer ein Beistellbett kaufen möchte, sollte unter allen Umständen Abstand von Billiglösungen nehmen. Hiermit sind vor allem Importe aus Fernost gemeint. Diese mögen auf den ersten Blick optisch keinen Unterschied zu anderen Produkten aufweisen, allerdings sieht dies bei den verwendeten Materialen schon ganz anders aus. Im Lack des Holzes können zum Beispiel Schadstoffe enthalten sein, da anders als in der EU keine entsprechenden Kontrollen auf die Verträglichkeit durchgeführt werden.

Auch lässt in vielen Fällen die Verarbeitung sehr zu wünschen übrig, sodass solch günstige Importe nur eines sind – Geldverschwendung. Übrigens sollte auch nicht jedes Bett hierzulande einfach so gekauft werden. Viele eventuelle Schwächen lassen sich bereits bei der ersten Begutachtung erkennen. Viele Produkte sind zudem auf ihre Unbedenklichkeit für Kleinkinder getestet, wobei bei diesen Angeboten auch auf diesen Umstand hingewiesen wird.

Beim Kauf zu beachten – Die wesentlichen Kriterien

Doch beim Kauf eines Beistellbettes gibt es natürlich noch weitere Punkte, auf die es zu achten gilt. Dabei muss nicht nur die Verträglichkeit der Materialien gewährleistet sein, auch die Haltbarkeit darf nicht vernachlässigt werden.

Das stabile Bett

Ob ein Beistellbett stabil ist oder nicht, kann schon sehr einfach auf den ersten Blick erkannt werden. Handelt es sich bei den Verstrebungen nur um dünne Latten und wirken die Querstreben, welche die Matratze tragen eher wie Teile, welche zum Drachenbau eingesetzt werden, ist definitiv Abstand von einem Kauf zu nehmen. Gerade bei Modellen aus Holz sollte auf helle Sorten gesetzt werden. Das Material muss schon eine gewisse Stärke aufweisen und hierfür gibt es einen einfachen Test, welcher auch bei anderen Bettarten zum Einsatz kommen kann.

Wird der Ringfinger gerade ausgestreckt und an zum Beispiel die Latten gehalten, die die Matratze tragen, so sollte die Dicke des Holzes etwa zweidrittel der Dicke des Fingers entsprechen. Je nach Ausmaß der eigenen Finger kann dieser Wert variieren, wobei aber recht schnell klar wird worauf es ankommt. Bei den wesentlichen Teilen, die für die Stabilität des Beistellbettes sorgen, werden Zeigefinger und Mittelfinger zusammen genommen. Entspricht die Dicke hier ungefähr zweidrittel der Breite der beiden Finger, ist man auf der sicheren Seite. Dieses einfache Maß wird schon seit Ewigkeiten von Handwerken verwendet, wenngleich es durch moderne Meßmethoden fast verdrängt wurde, und garantierte auch in früheren Tagen stabile und haltbare Möbel.

Im Übrigen sollte auf Kunststoff – egal ob aus der EU oder Fernost – generell verzichtet werden. Kunststoff kann sehr anfällig für Schäden sein und hat zudem den Nachteil, dass dieser sich im Laufe der Zeit unschön verfärbt. Auch bei inländischen Produkten kann ohnehin nicht immer garantiert werden, dass im Kunststoff keine schädlichen Substanzen enthalten sind.

Bunt oder Natur

Sicherlich möchten alle Eltern ihren Kindern ein Buntes und verspieltes Zimmer schenken. Doch gerade bei einem Beistellbett muss dies nicht sein, des es wird schließlich im eigenen Schlafzimmer mitaufgestellt. Daher kann nur empfohlen werden zu Holzprodukten in Naturfarbe zu greifen. Auf Lacke aller Art ist konsequent zu verzichten, denn selbst Farben auf Wasserbasis können Stoffe enthalten, welche im Laufe der Zeit ausdünsten und gerade für Neugeborene und Kleinkinder schädlich sind. Übrigens liefert Holz auch noch einen weiteren Vorteil – es ist niemals kalt wie Metall oder Synthetik.

Babybay - Baby-Bettchen
Babybay – Baby-Bettchen

Einfach und schnell montiert

Niemand der ein Beistellbett kaufen möchte, sollte einen Abschluss in Ingenieurwissenschaften haben müssen, um dieses zu montieren. Die Betten werden in Kisten oft auseinandergebaut angeliefert, nur bestimmte Sonderanfertigungen werden in der Regel von einer Spedition im Ganzen gebracht. Somit müssen die meisten Modelle Zuhause selbst zusammengesetzt werden. Dies muss ganz einfach gehen und schnell erledigt sein. Daher ist es von Vorteil gerade nach solchen Betten Ausschau zu halten. Komplizierte Montagesysteme, welche zudem noch mit Spezialschrauben aufwarten, benötigen oft noch spezielles Werkzeug. Selbst wenn dieses mitgeliefert wird, muss darauf geachtet werden, dass dieses nicht verloren geht, wenn das Bett einmal demontiert werden soll.

Höhenverstellbar

Die Höhenverstellbarkeit ist ein wichtiger Punkt, denn schließlich muss die Liegefläche des Kindes genau mit der Bettkante des Ehebettes abschließen. Da es für Betten keine genormten Höhen gibt, sollte sich ein Beistellbett im Idealfall frei justieren lassen. Bestimmte Stufen sind nur dann sinnvoll, wenn die Höhe des eigenen Bettes gemessen wurde und diese auf der Liste der Einstellungsmöglichkeiten aufgeführt ist. Wird allerdings einmal ein anderes Bett angeschafft, kann es schon dazu kommen, dass die Einstellungen nicht mehr passen. Zwar kosten freiverstellbare Versionen ein wenig mehr Geld, aber praktischer sind sie in jedem Fall. Manche Modelle lassen sich zudem modifizieren, sodass später ein Babybett oder sogar ein kleines Sofa aus ihnen hergestellt werden kann. Diese Versionen gehen noch mehr ins Geld, machen aber dann Sinn, wenn dass Bett nicht gleich nach dem Säuglingsalter entsorgt werden soll.

Räder oder Nicht-Räder – Das ist hier die Frage

Räder an einem Beistellbett können eine praktische Sache sein. So kann das Bett am Morgen einfach beiseitegeschoben werden. Allerdings birgt dies auch die Gefahr, dass das Bett in der Nacht versehentlich beim Drehen im Schlaf verrückt wird. Hier kann es dann dazu kommen, dass das Kind herausfällt. Wer auf ein solches Modell angewiesen ist, etwa weil das Schlafzimmer sehr klein ausfällt, sollte also darauf achten, dass Bremsen vorhanden sind. Hier ist aber unbedingt die Haltbarkeit dieser zu kontrollieren, denn ein solcher Mechanismus kann auch einmal versagen.

Vorteile und Nachteile

Was sind nun aber explizit die Vor- und Nachteile eines Beistellbettes? Sicherlich ist es klar, dass mit dem kauf und Einsatz nicht nur positive Punkte zu erwarten sind.

Vor- und Nachteile der Beistellbett sind:
  • Kind schläft im Schlafzimmer mit und ist stets unter Kontrolle
  • Komfort im eigenen Bett und Platz bleiben erhalten
  • keine Gefahr das Kind im eigenen Bett zu verletzen
  • leicht zugänglich für das Stillen und erhält Körperkontakt
  • Bindung zwischen den Eltern und dem Kind wird gestärkt
  • Echtholzmodelle oft teuer in der Anschaffung
  • Beistellbett kann im Schlaf umgestoßen werden
  • Bei Modellen mit Rollen können diese versehentlich weggeschoben werden
  • Höhenverstellung nicht bei allen Modellen stufenlos
  • kann nur für bestimmte Zeit verwendet werden
Beistellbett im Vergleich
Beistellbett im Vergleich

Wichtige Beistellbett Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

FabiMax, roba, babybay, WALDIN, Pinolino,  Babyblume, Chicco, ComfortBaby, LCP Kids, Infantastic, Serina, Dreamgood, Kidsmax, Fillikid,  TecTake.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Beistellbetten

Beistellbett Bestenliste

Die 7 beliebtesten Beistellbetten – folgende beliebte Beistellbetten stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
FabiMax 2386 Beistellbett Basic inklusiv Matratze Comfort und Nest Amelie, natur / weiß
305 Bewertungen
FabiMax 2386 Beistellbett Basic inklusiv Matratze Comfort und Nest Amelie, natur / weiß
  • Lieferumfang: Beistellbett, Matratze und Nestchen
  • Beistellbett aus Erle massiv, Oberfläche unbehandelt
  • Stufenlos höhenverstellbarer Lattenrost von 27 cm bis 52 cm
  • Große Liegefläche von 90x55 cm
  • Optional erhältlich: Verschlussgitter für Umbau zum Stubenbettchen
Bestseller Nr. 2
Kinderbett Gitterbett Beistellbett Maria 90x40cm - Weiß
71 Bewertungen
Kinderbett Gitterbett Beistellbett Maria 90x40cm - Weiß
  • Beistellbett Maria aus Kiefer Holz
  • Liegefläche als Wiege/Bett 90x40cm
  • Liegefläche als Beistellbett 90x55cm
  • Lattenrost kann in 10 verschiedene Stellungen verstellt werden
  • auch als Wiege verwendbar, die passenden Kuven sind im Lieferumfang enthalten
Bestseller Nr. 3
babybay Original Beistellbett, weiß lackiert
532 Bewertungen
babybay Original Beistellbett, weiß lackiert
  • babybay ist TÜV/GS-geprüft und erfüllt die DIN EN1130-1 für Kindergrippen, alle Lacke sind nach DIN EN 71 Teil drei schadstoffgeprüft und das Buchenholz ist FSC-zertifiziert
  • Durch die einzigartige patente stufenlose Höhenverstellung lässt sich die babybay Liegefläche exakt an das Elternbett anpassen - ohne Schlitz - ohne Wackeln
  • babybay wird komplett aus natürlichem, antibakteriellem und antistatischem Buchenvollholz gefertigt - ohne Kompromisse, ohne Holzersatzstoffe
  • babybay wächst mit: Aus dem Beistellbett machen Sie im Handumdrehen eine Sitzbank, einen Spieltisch oder einen Laufstall
  • babybay ist mehrfach ausgezeichnet von führenden Kinder- und Fachzeitschriften. Auch Hebammen und Stillberater empfehlen babybay als ideales Babybett
Bestseller Nr. 4
Kinderkraft UNO 2in1 Beistellbett mit Matratze Babybett Kinder Baby Reisebett
6 Bewertungen
Kinderkraft UNO 2in1 Beistellbett mit Matratze Babybett Kinder Baby Reisebett
  • Möglichkeit, das Babybett mit dem Elternbett zu verbinden
  • Kann als selbstständiges Bett verwendet werden - ersetzt das Reisebett
  • 5-Stufen Höheneinstellung für das Bett 64 bis 74 cm
  • Weiche Matratze mit den Maßen: 83 x 52 (cm)
  • Stabile, verstärkte Konstruktion (Aluminium-Rahmen)
Bestseller Nr. 5
Chicco Beistellbett Next2Me, dove grey
41 Bewertungen
Chicco Beistellbett Next2Me, dove grey
  • Next2Me: Hand in Hand träumen! Nächtliches Stillen wird der Mutter durch die komfortable Position des Bettchens wesentlich erleichtert. Empfohlen ab der Geburt bis ca. 6 Monate (maximal 9 kg Körpergewicht)
  • Einfaches und sicheres Befestigungssystem zur Verbindung des Beistellbettchens mit dem Elternbett.
  • 6-fache Höhenverstellung zur optimalen Anpassung an alle Arten von Betten
  • Für ausgezeichnete Luftzirkulation sorgt ein großes Netzfenster an der aufklappbaren Seite, die dem Bett der Eltern zugewandt ist
  • Auch zur Befestigung an Kastenbetten geeignet. Inkl. Praktische Transporttasche
Bestseller Nr. 6
WALDIN Baby Beistellbett mit Matratze und Nestchen, höhen-verstellbar, 16 Modelle wählbar, Buche Massiv-Holz...
30 Bewertungen
WALDIN Baby Beistellbett mit Matratze und Nestchen, höhen-verstellbar, 16 Modelle wählbar, Buche Massiv-Holz...
  • Für weitere Modelle und günstige Babyartikel,Angebote auf Amazon klicken Sie oben auf Waldin unter dem Titel
  • KOMPLETT AUS BUCHE MASSIV-HOLZ nach EN 71-3 Norm weiß lackiert,2 Jahre Garantie, 1 Monat Rückgaberecht
  • MIT richtigen Lattenrost - keine Platte ! Große Liegefläche bis 90x55 cm
  • Umbaubar als Kindesofa und Wiege(keine Schaukelwiege)
  • inkl. Matratze, 4-ter Seite und 4 Rollen mit Bremse !
Bestseller Nr. 7
Dreamgood Beistellbett Buche inkl. Matratze Prime und Nestchen Punkte zartrosa
  • Gefertigt nach europäischer Sicherheitsnorm DIN EN1130-1
  • Belüftete Bodenplatte für noch bessere Luftzirkulation mit stufenloser Höhenverstellbarkeit von 3 cm bis 48 cm
  • Matratze mit abnehmbarem Baumwollbezug, maschinenwaschbar bis 40°C
  • Nestchen und Matratze sind schadstoffgeprüft und zertifiziert nach Standard 100 by OEKO-TEX Confidence in Textiles, Produktklasse ein für Babys
  • Direkte Befestigung am Elternbett, geeignet für Rahmenstärken bis zu 7 cm

Beistellbett Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Beistellbetten?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll die Beistellbett eingesetzt werden?
  • Sind einige Beistellbett Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Beistellbett-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Beistellbetten-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zur Beistellbett auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Beistellbett-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?
Babybay Beistellbett
Babybay Beistellbett

Fazit – Beistellbett Vergleich

Ein gutes Beistellbett kann den Alltag mit dem Neuzugang in der Familie sehr vereinfachen. Das Kind muss nicht eng gedrängt zwischen den Partnern schlafen, was für deutlich mehr Komfort sorgt, es befindet sich aber trotzdem im gleichen Raum in Griffweite. Dabei sollte das Beistellbett unbedingt aus Echtholz bestehen und in Naturfarbe belassen sein. Auf Kunststoffbetten oder gelackte Versionen sollte verzichtet werden, denn hier kann nie garantiert werden, welche Inhaltsstoffe vorhanden sind. Da alle Betten eine unterschiedliche Höhe aufweisen, muss das Bett sich frei verstellen lassen, um eine ebene Fläche zu gewährleisten. Letztlich können die oben genannten Proben einen Anhaltspunkt über die Stabilität liefern.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits eine Beistellbett besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Beistellbett werden die besten Beistellbetten angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Kombikinderwagen Bestseller

Kombikinderwagen

Die 7 besten Kombikinderwagen – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Kombikinderwagen …