Collinite Insulator Wax Nr. 845
Collinite Insulator Wax Nr. 845
  • 473ml
  • Carnauba-Glanz
12 Bewertungen
21,50 EUR Angebot ansehen
Windschutzscheiben-Wasserabweiser - Beste Technologie um Glas und Fenster wasserfest zu
Windschutzscheiben-Wasserabweiser - Beste Technologie um Glas und Fenster wasserfest zu
  • Einfacher Insekten und Matsch Entferner - Glas das mit diesem Abweiser von TriNova behandelt wurde, bekommt eine schützende Schicht die...
  • Alle Glasoberflaechen - Sie haben nicht nur Glas in Ihrem Auto - Sie haben Glasregale, Glastische, Glasfenster, usw. in Ihrem...
  • Einfache Auftragung - TriNova's Windschutzscheiben-Wasserabweiser enthält eine spezielle Spray-Und-Gut Formel - alles was Sie tun müssen, ist es aufzuspritzen und...
66 Bewertungen
17,95 EUR Angebot ansehen
Autowachs Test - Top 7 Übersicht
Modell

Collinite Insulator Wax Nr. 845

Chemical Guys Vintage Series Butter Wet Wax 473ml

Soft99 300 Fusso Coat 12 Months Dunkele Lacke

Collinite 915 Marqued`Elegance Carnauba Wachs

Windschutzscheiben-Wasserabweiser - Beste Technologie um Glas und Fenster

B & E Bienenwachs-Lederpflege-Balsam - 500 ml

Petzoldt's Premium Wachs Set; Carnauba Wax

HerstellerCollinite CorporationChemical GuysSoft99ColliniteTriNovaBense & EickePetzoldt's
Preis21,50 EUR24,72 EUR20,30 EUR38,95 EUR17,95 EUR7,60 EUR
14,95 EUR
42,50 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
99,6 %sehr gut
98,3 %sehr gut
98,3 %sehr gut
97,6 %sehr gut
97,5 %sehr gut
96,2 %sehr gut
96,1 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssieger----Preis-Leistungssieger-
Amazon Prime
Details
  • 473ml
  • Carnauba-Glanz
  • Extrem tiefer Glanz auf allen Lackfarben
  • UVA und UVB Schutz
-
  • Made in USA
  • Extremer Nassgalanz
  • Alle Glasoberflaechen - Sie haben nicht nur...
  • Einfacher Insekten und Matsch Entferner - Glas...
  • Bienenwachs-Lederpflege-Balsam
  • Das Leder wird weich, geschmeidig und wasserabweisend
  • Spezial-Set Hi-Tech Carnauba-Wachs mit Spezial-Auftragsschwamm
  • Maximaler Hochglanz und Preis/Leistung haben einen neuen...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(12 Bewertungen)(10 Bewertungen)(10 Bewertungen)(9 Bewertungen)(66 Bewertungen)(405 Bewertungen)(7 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

Autowachs Test

Das Wichtigste über Autowachs als schneller Überblick:

  1. Vor der ersten Anwendung von Autowachs muss das Fahrzeug gründlich gewaschen und von Schmutz befreit werden. Andernfalls kann die Oberfläche eine unschöne und stumpfe Farbe annehmen, da sich Schmutzpartikel im Wachs verteilen und diesen verunreinigen. Dies kann den Lack auch anfällig für Schäden machen, denn es entstehen feinste Poren, die Wasser oder andere Schadstoffe eindringen lassen.
  2. Autowachs darf niemals zu dick aufgetragen werden. Dies könnte den gegenteiligen Effekt hervorrufen. Zu dicke Schichten erzeugen keine ausreichende Verbindung zwischen dem Lack und dem Wachs, sodass dieser an manchen Stellen rissig werden könnte. Hierbei kann der Lack beschädigt werden, sodass das darunterliegende Metal den Witterungseinflüssen ausgesetzt wird.
  3. Vor der ersten Anwendung empfiehlt es sich, den Wachs an einer nicht sofort sichtbaren Stelle zu testen. Manche Produkte enthalten Stoffe, die den Lack angreifen, was vor allem bei Billigware der Fall ist. Dies kann unschöne helle Flecken hinterlassen, die für viel Geld nachlackiert werden müssen.
Autowachs im Test und Vergleich
Autowachs im Test und Vergleich

Die 7 besten Autowachse – Testsieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Autowachse zu bekommen, soll dieser Testsieger Beitrag dienen. Denn es ist trotz der vielen Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach die richtige Autowachs welches den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Autowachs – So wird das Fahrzeug richtig geschützt

Es ist das liebste Spielzeug vieler Menschen und nicht mehr nur Männer sind stolz auf den Wagen, den sie fahren. Dabei benötigt ein Auto aufwendige Pflege und muss neben regelmäßigen Wartungen, auch sonst wieder auf Vordermann gebracht werden. Waschen, Saugen und Wachsen – dies alles gehört mit dazu, wenn der eigene Wagen auch nach Jahren der Benutzung noch fast wie neu aussehen soll. Gerade das Autowachs sorgt für einen Schutz des Lackes und verleiht der Oberfläche einen starken Glanz. Doch die Anwendung dieses Produktes muss gekonnt sein und es darf auch nicht irgendein Wachs herangezogen werden. Was aber ist genau zu beachten, wenn dem Auto mit Lappen und Wachs zu Leibe gerückt wird? Wo verbergen sich die häufigsten Fehler und welche Wachse sollten unter keinen Umständen Verwendung finden?

Chemical Guys Creme Wachs
Chemical Guys Creme Wachs

Betrachtungen im Vorfeld

Bevor es überhaupt an das Wachsen von Autos geht, müssen dem Eigentümer und Anwender einige Dinge klar sein. Wachs ist kein Allheilmittel. Wer starke auffällige Kratzer im Lack hat, wird diese auch das Wachsen nicht beseitigen oder kaschieren können. Lediglich wird die Auffälligkeit durch den erhöhten Glanz ein wenig gemildert. Daher sollten im Vorfeld aller Lackkratzer beseitigt werden, dann gerade auf dem blanken Metall, welches darunter zum Vorschein kommt, kann der Wachs nicht richtig halten, sodass unbehandelte Stellen zurückbleiben.

Diese können Angriffspunkte für Korrosion bieten. Auch eine ausgiebige Autowäsche ist Pflicht, denn Schmutz im Wachs sorgt nicht nur für ein unschönes Bild, sondern verändert die Struktur, was in kleinsten Mengen Wasser eindringen lassen kann. Selbst das falsche Tuch bei der Anwendung kann zu unvorhersehbaren Effekten führen und Fusseln an der Oberfläche sehen nicht wirklich ansprechend aus. Übrigens sollte bei mattem Lack grundsätzlich auf Autowachs verzichtet werden, oder es empfehlen sich Produkte, die speziell für die Anwendung auf diesen Oberflächen ausgelegt sind.

Sprühen oder wischen

Die Entscheidung, ob ein Anwender Sprühwachs oder Hartwachs nutzen sollte, hängt nicht allein von den persönlichen Vorlieben ab. Vielmehr ist im Vorfeld festzustellen, welche Art von Wachs für den verwendeten Lack genutzt werden kann. Manche Lackarten verfügen über größere Poren, in welche Sprühwachse ohne Probleme eindringen und abbinden können. Andere sind so beschaffen, dass der Wachs definitiv in die Oberfläche einmassiert werden muss.

Hier kann dann nur Hartwachs genutzt werden, denn Sprühwachs würde, ähnlich wie zu viel Farbe auf einer Wand, unansehnliche Nasen verursachen. Auch schützt dieser nicht so lange und wird von den Umwelteinflüssen schneller wieder abgetragen. Auf bereits versiegelten Lacken die von sich aus wasserabweisend sind, ist zudem niemals Wachs aufzutragen, egal in welcher Form. Hier hätte der Wachs genau den gegenteiligen Effekt, denn er würde den Lack stumpf und Anfällig machen, und könnte sich auch nicht mit diesem verbinden.

Sicherheitshinweis zu Sprühwachsen

Sprühwachse aller Art sollten immer nur in gut belüfteten Umgebungen verwendet werden. Die feinen Wachspartikel sind niemals direkt einzuatmen, da diese bis in die Lunge gelangen und hier zu Verklebungen führen können. Dieser Hinweis betrifft vor allem jene Anwender, die häufig mit dieser Art von Wachs zu tun haben. Nach dem Aufsprühen sollte unbedingt bis zu 30 Minuten gewartet werden, bevor der Lack mit einem trockenen Microfasertuch nachpoliert wird.

Chemical Guys Sprühwachs
Chemical Guys Sprühwachs

Hartwachs ist unbedingt von Kindern fernzuhalten, denn wenn dieser aus Versehen eingenommen wird, kann dies zu Verklebungen im Magen-Darm-Bereich kommen. Der Wachs ist wasserresistent und bietet auch einen gewissen Schutz gegen Säuren, sodass selbst die Magensäure eine Zeit lang benötigt, um diesen zu zersetzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um synthetische Produkte oder Naturwachse handelt.

Was ist beim Kauf von Autowachs entscheidend

Wer den richtigen Wachs für sein Fahrzeug kennt und und auch die Sicherheitshinweise beachtet, hat schon vieles richtig gemacht. Dennoch muss auch beim Kauf immer noch genau darauf geachtet werden, welches Produkt man sich nach Hause holt.

Keine Wachse aus Fernost und Asien benutzen

Autowachs sollte rein sein, damit er seinen Glanz perfekt entfalten kann. Bei günstigen Produkten aus Asien ist dies aber nicht immer Fall. Um den Glanzeffekt zu erhöhen, werden hier feine zermahlene Glassplitter unter das Wachs gemischt. Dies mag zwar einen recht beeindruckenden Effekt erzeugen, zerstört aber aus lange Sicht den Lack, denn das Glas hinterlässt feinste Kratzer in der Oberfläche. Gerade bei Hartwachsen werden diese durch das polieren tief in den Lack eingearbeitet.

Bei mehrmaliger Anwendung kann es dann zu sichtbaren Spuren kommen, wie etwa eine mattere Farbe der Lackierung. Sprühwachse aus Asien enthalten zudem oft Stoffe, die den Wachs für ein einfaches Auftragen flüssiger halten. Diese Verbindungen können aber zusätzlich belastend sein, sodass bei der Anwendung eines solchen nur mit Mundschutz gearbeitet werden sollte. Übrigens können in erster Linie Naturwachse empfohlen werden, denn sie greifen den lack niemals an und bieten auch das beste Ergebnis beim Glanz. Allerdings sind solche Produkte auch deutlich teurer in der Anschaffung.

Nanoversiegelung

Manche Wachse liefern eine Nanoversieglung die zu einem echten Lotuseffekt auf dem Fahrzeuglack führen. Wasser perlt einfach ab, denn die Oberfläche bietet keine Möglichkeit, dass dieses darauf bestehen bleiben könnte. Wer allerdings bereits eine Nanoversieglung im Lack integriert hat, sollte Abstand von diesen Produkten nehmen. Da sich die chemischen Strukturen beider Nano-Versiegelungen unterscheiden, kann hier keine Verbindung zustande kommen. Im Gegenteil könnte sich der Schutz sogar aufheben, sodass lieber auf konventionelle Wachse zurückgegriffen oder aber überhaupt kein Autowachs aufgetragen wird. Wachse mit Nanoversieglung machen in erster Linie bei älteren Fahrzeugen Sinn, bei denen der Lack schon einige Jahre dem Wetter ausgesetzt war. Hier kann die Resthaltbarkeit deutlich erhöht werden.

A1 Speed Wax Plus
A1 Speed Wax Plus

Das Zubehör

Wer sein Auto zum ersten Mal selbst mit Wachs versieht, muss auch über das notwendige Zubehör nachdenken. Einige Hersteller liefern daher die benötigten Poliertücher und Schwämme gleich mit. Doch kann sich nicht unbedingt auf diese Produkte verlassen werden, denn oftmals sind gerade die Utensilien die zum Auftragen dienen, von schlechter Qualität. Dieses Vorgehen hat Methode, denn es muss häufiger Nachgewachst werden, was zu einer erhöhten Nachfrage führt. Ein guter Schwamm zum Auftragen des Wachses sollte über fast keine Poren verfügen. Je dichter die Struktur, desto weniger Wachs bleibt an diesem haften und umso mehr landet auf dem Lack.

Daher ist beim Kauf von Paketen dieser Art darauf zu achten, dass der Schwamm eine möglichst homogene Fläche aufweißt. Beim Polieren ist ein Microfasertuch erforderlich. Diese Tücher haben sehr feine Strukturen und geben keine Fusseln an die Oberfläche ab. Hier kann auch ein Tuch aus der Haushaltswarenabteilung beschafft werden, denn in der Regel sind diese deutlich günstiger, als die Pakete der Wachsproduzenten, obwohl die Qualität sich nicht unterscheidet.

Die Zeiten beachten

Wichtig beim Kauf von Autowachs ist ein Blick auf die Zeitangaben, wie lange dieser zum Trockenen benötigt. Sollte dies mehrere Stunden dauern, kann von einem Kauf abgesehen werden, denn solche Zeiten sind einfach nur eines – Unsinn. Ein guter Hartwachs ist in der Regel binnen einer Zeitspanne von 30 bis 60 Minuten ausgehärtet, sodass dann noch einmal nachpoliert werden kann. Sprühwachse trocknen da deutlich schneller, bereits in 15 Minuten sind diese fest, wobei sicherheitshalber noch einemal 5 Minuten hinzugegeben werden sollten. Als Grundsatz gilt: Trocknungszeiten über 1,5 Stunden sind Nonsinns und er Wachs somit nicht zu gebrauchen.

Vorteile und Nachteile

Gerade bei Autowachs gibt es viele Vorteile, die dem Lack des Wagens ein längeres Leben bescheren. Doch auch die Nachteile können nicht außer Acht gelassen werden, wenn keine neue Lackierung notwendig werden soll.

Vor- und Nachteile der Autowachs sind:
  • schützt den Lack vor Umwelteinflüssen und Beschädigungen
  • erzeugt einen hohen Glanz und eine schöne Optik
  • erhöht die Lebensdauer des Lackes
  • kaschiert kleine Kratzer
  • verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit und schützt vor Korrosion.
  • kann den Lack bei falscher Anwendung beschädigen
  • kann unschöne Striemen hinterlassen (Sprühwachs)
  • gesundheitsschädlich beim Einatmen (Sprühwachs)
  • oft teuer bei schlechter Wirkung
  • schwer anzuwenden (Hartwachs)

Wichtige Autowachs Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

Sonax, Meguiar’s, Dr. Wack, Soft, Armor All, Petzoldt’s, Collinite, Chemical Guys, Collinite/Liquid Elements/DFT, K2, Carpoint, CLEANEXTREME.

Hilfreiche Informationen

Nützliche Informationen mit Links

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über Autowachse

Autowachs Bestenliste

Die 7 beliebtesten Autowachse – folgende beliebte Autowachse stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Nigrin 72975 Brillant-Wachs Turbo 500 ml
14 Bewertungen
Nigrin 72975 Brillant-Wachs Turbo 500 ml
  • Bringt intensive Farbe und brillanten Hochglanz mit minimalem Zeitaufwand
  • Pflegt alle glatten und lackierte Oberflächen
  • Schützt vor Neuverschmutzung
  • Garantiert lang anhaltender Abperleffekt und konserviert nachhaltig
  • Detailer - funktioniert ohne aufwendiges Polieren
Bestseller Nr. 2
Soft99 300 Fusso Coat 12 Months Dunkele Lacke, 200g
10 Bewertungen
Soft99 300 Fusso Coat 12 Months Dunkele Lacke, 200g
  • Das Produkt bildet eine 12 Monate anhaltende flüssigkeitsabweisende Schutzschicht.
Bestseller Nr. 3
SONAX 301200 AutoHartWax, 500ml
36 Bewertungen
SONAX 301200 AutoHartWax, 500ml
  • Spiegelnder Hochglanz für neue, neuwertige und frisch polierte Bunt- und Metallic-Lacke
  • Hochwertiges Carnauba-Wachs pflegt die Lackierung und schützt dauerhaft vor Witterungseinflüssen
  • Shampoofest - 3-4 Anwendungen jährlich empfehlenswert
Bestseller Nr. 4
Meguiar's G17516EU Ultimate Quik Wax Sprühwachs, 450ml
157 Bewertungen
Meguiar's G17516EU Ultimate Quik Wax Sprühwachs, 450ml
  • Revolutionäre, synthetische, nicht bleichende Formel erzeugt unglaubliche Ergebnisse in Minuten
  • Selbst in praller Sonne anwendbar
  • Aufsprühen, abwischen und den Glanz bestaunen!
  • Zuverlässiger Lackschutz in kürzester Zeit
Bestseller Nr. 5
A1 Speed Wax Plus 3, 500 ml (#2730)
259 Bewertungen
A1 Speed Wax Plus 3, 500 ml (#2730)
  • • Durch den Einsatz der neuen Carnauba-Booster-Technologie verleiht A1 Speed Wax Plus 3 dem Lack einen noch stärkeren, spiegelnden Hochglanz und eine brillante Farbtiefe. Der Lack wird langfristig vor Witterungs- und Umwelteinflüssen geschützt.
  • • Die Verarbeitung ist unglaublich schnell und leicht ohne Streifen und Wolken. Dieses Autowachs hinterlässt keine weißen Rückstände auf Kunststoffteilen und ist für alle Lacke (Metallic- und Normallacke sowie Nano- bzw. kratzfestere Lacke und Glanzfolien) geeignet.
  • • Es handelt sich dabei um ein lösungsmittelfreies und umweltschonendes Produkt.
  • • Inklusive Spezialschwamm für idealen Auftrag.
Bestseller Nr. 6
Sonax 201200 XTREME BrilliantWax 1 Hybrid NPT, 500 ml
170 Bewertungen
Sonax 201200 XTREME BrilliantWax 1 Hybrid NPT, 500 ml
  • Flüssiges Hartwachs ohne Schleifmittelanteil für alle neuen, neuwertigen und bereits mit Politur vorbehandelten Lacke
  • Spiegelnder Tiefenglanz, strahlende Farben und dauerhafte Versiegelung mit Langzeit-Effekt durch die innovative Hybrid NetProtection Technology
  • Die Oberfläche besticht durch eine sanfte Glätte, einen brillanten Tiefenglanz und einen bemerkenswerten Wasser-Abperl-Effekt
Bestseller Nr. 7
12 Stk. Polierschwämme Wachs Schwämme Weich Universalreiniger
15 Bewertungen
12 Stk. Polierschwämme Wachs Schwämme Weich Universalreiniger
  • Lieferumfang: 12 x Polierschwämme
  • Größe: Durchmesser: 10cm / 3,9 "" , Dicke : 1,5 cm / 0,6 ""
  • Material: Sponge
  • Farbe: Gelb

Autowachs Infos und Tipps Video

Auto wachsen komplette Anleitung Lack zur Vorbereitung kneten und Wax auftragen:

Autowachs Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen Autowachse?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll die Autowachs eingesetzt werden?
  • Sind einige Autowachs Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den Autowachs-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte Autowachse-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zur Autowachs auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die Autowachs-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?
Auto richtig wachsen
Auto richtig wachsen

Fazit – Autowachs Vergleich

Wer sein Auto schätzt und sein Aussehen möglichst lange erhalten will, der kann dies mit Wachs erreichen. Für alle Unerfahrenen bietet sich aber der Gang zum professionellen Wachsen an, wobei hier auch einige Tipps und Tricks mitgenommen werden können. Wer den Wachs lieber selber auftragen möchte, muss aber darauf achten, dass dieser für den eigenen Lack auch geeignet ist. Bei Lacken mit Nanoversieglung ist ganz darauf zu verzichten. Auch das richtige Zubehör zum Auftragen muss vorhanden sein. Der Schwamm sollte absolut homogen sein und für das Nachpolieren ist unter allen Umständen ein Mikrofasertuch zu verwenden. Auch dürfen die Trocknungszeiten nicht übertrieben hoch ausfallen und sollten sich in einem Rahmen zwischen 30 und 60 Minuten als Maximalwert halten.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits eine Autowachs besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – Autowachs werden die besten Autowachse angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

Alkoholtester Bestseller

Alkoholtester

Die 7 besten Alkoholtester – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten Alkoholtester …