LG OLED55C6D 139 cm Curved OLED Fernseher
LG OLED55C6D 139 cm Curved OLED Fernseher
  • Unterstützte Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, Maxdome, Sky
  • Typ: Curved OLED Fernseher mit 139 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • 3D-tauglich
5 Bewertungen
2.895,00 EUR Angebot ansehen
Samsung H6470 190 cm Fernseher
Samsung H6470 190 cm Fernseher
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD) / Bildwiederholrate: 400 Hz CMR
  • Typ: LED-Backlight Fernseher mit 190 cm (75 Zoll) BildschirmdiagonaleBreite 1687,0mmHöhe 1047,9mm mit Tischfuß
  • Empfang: DVB-T (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), CI+, WLAN
648 Bewertungen
2.235,00 EUR Angebot ansehen
3D-Fernseher Test - Top 7 Übersicht
Modell

LG OLED55C6D 139 cm Curved OLED Fernseher

Samsung H6290 138 cm Fernseher

Samsung H6470 190 cm Fernseher

MEDION® LIFE® X18064 138

Samsung H6870 121 cm Curved Fernseher

LG 55EG9209 139 cm Curved OLED Fernseher

Panasonic Viera TX-50CXW704 126 cm Fernseher

HerstellerLG Electronics Deutschland GmbH (Parent)SamsungSamsungMedionSamsungLGPanasonic
Preis2.895,00 EUR
4.499,00 EUR
1.599,00 EUR2.235,00 EUR1.051,92 EUR1.299,00 EUR2.599,99 EUR
3.999,00 EUR
1.152,76 EUR
Vergleichsergebnis
[Link zu Amazon]
94,2 %sehr gut
88,5 %gut
88,4 %gut
88,1 %gut
87,1 %gut
86,8 %gut
86,8 %gut
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger---
Amazon Prime
Details
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (Ultra HD)
  • Lieferumfang: LG 55OLEDC6D 139 cm (55 Zoll)...
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD)...
  • USB-Anschluss
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD)...
  • Features: Quad Core Prozessor, 3D Sound, DTS...
  • Abmessungen (B x H x T)/Gewicht: Mit...
  • Der smarte Curved-Fernseher mit LED-Backlight-Technologie bietet ein...
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD)...
  • Typ: Curved 3D LED-Backlight Fernseher mit 121...
  • Silberner Curved 3D OLED-Fernseher mit Ultra-HD-Auflösung (3840...
  • Empfang: Analog, DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2...
  • USB-Anschluss
  • Smart 4K Ultra HD TV mit 800Hz...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz6. Platz7. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung(5 Bewertungen)(132 Bewertungen)(648 Bewertungen)(1 Bewertung)(47 Bewertungen)(6 Bewertungen)(91 Bewertungen)
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot

3D-Fernseher Test

Das Wichtigste über 3D-Fernseher als schneller Überblick:

  1. Die Technologie! Ob Brille oder ohne ist eine wichtige Frage. Jedoch muss man auch die Technik dahinter betrachten. Ganz klar funktioniert ein Modell mit Brille deutlich besser, wenn mehrere Personen zuschauen. Das liegt daran, dass der Abstand stimmen muss. Zudem kann zwischen aktiver und passiver Technik gewählt werden.
  2. Die Bildwiederholungsrate! Dieser Punkt ist vor allem bei der Active Shutter Technologie wichtig, um ruckelnde Bilder zu vermeiden. Grundsätzlich gilt, dass eine hohe Bildwiederholungsrate auch flüssigere Bilder erzeugt.
  3. Die Anschlüsse! Was bringen einen beispielsweise 3D Blu-ray’s, wenn man keinen Blu-ray Player anschließen kann. Aus diesem Grund sollte man unbedingt darauf achten, dass die passenden Anschlüsse vorhanden und bei Bedarf auch mehrere von ihnen auffindbar sind.
3D-Fernseher Tipps
3D-Fernseher bieten ein komplett anderes Fernsehgefühl und sind somit sehr beliebt in Wohnzimmern

Die 7 besten 3D Fernseher – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten 3D Fernseher zu bekommen, soll dieser Ratgeber dienen. Denn es ist trotz der vielen Tests, Vergleiche, Testberichte und Empfehlungen nicht einfach den richtigen 3D-Fernseher welcher den eigenen Bedürfnissen entspricht zu finden.

Räumliches Sehen ist für Menschen selbstverständlich. Jedoch war dieser Aspekt in der Technik oftmals nicht so ideal möglich. Neben Nintendo 3DS Versionen gab es auch etliche 3D-Fernseher, die sich auf dem Markt etablieren wollten. Neben den klassischen 3D Kinos waren sie ein wirkliches Statements für wahre 3D Fans. In diesem Artikel befassen wir uns mit 3D-Fernseher und erläutern, was die Vor- sowie Nachteile dieser Geräte sind, welche Formen es gibt und worauf beim Kauf geachtet werden sollte.

Dreidimensionales Sehen

Normalerweise nimmt der Mensch seine Umgebung räumlich wahr. Das liegt an dem stereoskopischen Sehen, welches über zwei Augen geleitet wird. Somit werde durch beide Augen unterschiedliche Bilder erzeugt, die im Endeffekt leicht in ihrer Position versetzt sind. Mit der Daumenprobe kann dies überprüft werden. Dazu platziert man diesen vor den Augen. Im Hintergrund befindet sich eine Vase oder ähnliches. Nun bemerkt man, dass man mit jedem Auge ein etwas anderes Bild wahrnimmt. Das Gehirn fügt diese zusammen und überlagert sie, sodass Entfernungen wahrgenommen werden können. Somit ist es uns möglich, Dinge zu greifen und auch Entfernungen im Straßenverkehr abschätzen zu können.

LG OLED55B6D 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG OLED55B6D 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

Doch wie können 3D-Fernseher dieser Bilder erschaffen?

Problematisch ist es, dass unser Abstand zum Fernseher stets gleich bleibt. Somit entsteht ein physikalisches Problem. Das Licht, welches erzeugt wird, tritt stets in einem gleichen Abstand auf, sodass keine räumlichen Abhebungen entstehen können.

An sich kann das Auge 20 Bilder pro Sekunde wahrnehmen. Für ein dreidimensionales Sehen werden jedoch eher 50 benötigt. Man müsste jedoch stets den Kopf mit bewegen, was schon allein physiologisch nicht möglich wäre. Hier kommen Hilfsmittel in das Spiel, auf die wir in den kommenden Abschnitten genauer eingehen werden. Es wird eine sogenannte Kanaltrennung geschaffen, welche auf mehrere Arten und Weisen realisierbar ist.

Die unterschiedlichen 3D-Fernseher Typen

3D-Fernseher werden aufgrund ihrer Technik in 3 Kategorien unterteilt. Welche das sind, zeigen wir in diesem Punkt unseres Ratgebers. In 3D-Fernseher Vergleichen können alle Varianten gefunden und miteinander verglichen werden.

Aktiv-3D-Fernseher

Dies ist die weit verbreitetste Form an 3D-Fernsehern. Hierbei handelt es sich um das aktive Shuttering. Wir zeigt man abwechselnd Bilder. In korrespondierender Frequenz wird dabei immer eine Linse lichtundurchlässig geschalten. Damit die 3D-Funktion einwandfrei funktioniert, müssen Brille und Gerät stets kompatibel miteinander sein. Die Synchronisation ist entscheidend. Leicht versetzte Bilder würden die komplette 3D-Technik zerstören.

Passiv-3D-Fernseher

Bei einer passiven Technik nutzt man Licht, welches in eine gewisse Schwingung versetzt wird. Dieses Licht nennt man polarisiertes Licht und dient dazu, Tiefeneffekte in den Bildern zu erzeugen. Hierfür müssen die passenden Brillen vorhanden sein. Zu achten ist auf den gleichen Polarisationswinkel zwischen den Endgeräten. Standard sind hier 0°/0° für die Real 3D-Technik. Handelt es sich um eine lineare Polarisation, so findet man oftmals Winkel von -45°/45° (eine sogenannte V-Stellung).

3D-Fernseher ohne Brille

Tatsächlich funktioniert das Prinzip ohne Brille, indem man eine Trennung der Kanäle vorgenommen hat. Somit wird das Licht mit Parallex-Barrieren jeweils zum linken und zum rechten Auge geschickt. Für den Betrachter erscheint somit der gewünschte Tiefeneindruck. Meist sind die Barrieren Folien, die auf dem Bildschirm angebracht wurden. Diese LED-Technik kann den Lichtfluss kontrollieren.

Achtung: Je nach Positionierung erfolgt ein gutes Bild, da der Fernseher berechnet, wo die Person sitzt. Wollen mehrere den Genuss wahrnehmen, so erreicht bei einer Anzahl von beispielsweise drei Menschen nur der mittleren diesen Genuss.

Worauf sollte man achten, wenn man einen 3D-Fernseher erwerben möchte?

Neben der Technik, welche die 3D-Fernseher aufweisen und worin sie sich unterscheiden, sollten weitere Aspekte in die Kaufentscheidung einfließen. Denn wie auch bei anderen Fernsehern gibt es weitere Unterschiede, die den Genuss beeinflussen können. Zudem eignet sich ein 3D-Fernseher Vergleich, um beliebte und gute Modelle ideal miteinander vergleichen zu können.

Die Bildschirmdiagonale

Natürlich spielt für diesen Punkt die Raumgröße eine wichtige Rolle. An sich eignen sich für Wohnzimmer oftmals Modelle mit 50 oder auch 55 Zoll. Für Gästezimmer und kleinere Räumlichkeiten sollte man dementsprechend auch ein Gerät wählen, welches eine geringere Zoll Zahl aufweist.

Betrachtungsabstand zum TV
Betrachtungsabstand zum TV

Auflösung sowie Bildwiederholungsrate

Trotz 3D-Technologie kann man zwischen den einzelnen Herstellern deutliche Unterschiede in der Auflösung vermerken. So findet man in der 3D-Sparte lediglich wenige Produkte, die in Ultra HD aufgelöst werden können. Dieser Aspekt wäre für das Streamen von Videos interessant. Für das aktuelle Fernsehprogramm allerdings ist das noch kein entscheidender Punkt.

Eine hohe Bildwiederholungsrate hingegen sorgt dafür, dass die Kopfschmerzrate deutlich geringer gehalten wird. Auch die Qualität der dargestellten Inhalte steigt an. Ist die Bildwiederholungsrate gering, so kann es schnell zu ruckelnden Bildern kommen. Gerade bei Active Shutter ist das Risiko dafür hoch. Die Bildschirmdiagonale spielt keine Rolle, wie hoch eine Bildwiederholungsrate sein muss. Wichtig ist lediglich, dass der Wert so hoch wie möglich bei der Wahl gehalten wird.

Die Anschlüsse von 3D-Fernsehern

Bei Fernsehern sind Anschlüsse stets ein wichtiges Thema. Wählt man zu wenig, so kann es passieren, dass man Endgeräte regelmäßig umstecken muss, was sich als äußerst kompliziert erweisen kann. In manchen Fällen fehlen Anschlüsse sogar gänzlich. Man sollte also in erster Linie überlegen, welche Geräte an das TV Modell angeschlossen werden sollen. Dann kann man zwischen folgenden Optionen wählen:

  • Antennenanschluss
  • Component Anschluss
  • HDMI
  • Ethernet
  • USB
  • SCART

Optimal ist es, wenn alle Varianten vorhanden sind. Zudem kann der HDMI Anschluss sowie der USB Anschluss gern mehrfach auftreten, da diese Endgeräte diesen Anschluss aufweisen. Alternativ gibt es Verteilerstecker, womit die Möglichkeit geschaffen wird, weitere Geräte anzuschließen. Hier sollte man allerdings aufpassen, dass der Anschlussplatz dies zulässt und auch das Gerät nicht überlastet wird.

Die Vor- sowie Nachteile von 3D-Fernsehern – Ganz klar bringen 3D-Fernseher den gewünschten Kinoeffekt in das eigene Wohnzimmer. Dennoch verstecken sich hinter der Technik auch Nachteile. Welche Vor- sowie Nachteile wir finden konnten, zeigen wir in den folgenden zwei Absätzen.

Vorteile und Nachteile

Vorteile einer 3D-Fernseher sowie Nachteile einer 3D-Fernseher.

Vor- und Nachteile der 3D-Fernseher sind:
  • Es werden beeindruckende Effekte geboten.
  • In manchen Fällen sind keine zusätzlichen Brillen notwendig.
  • Man muss für 3D nicht extra in das Kino gehen.
  • Oftmals kann der Fernseher individuell auf 2D sowie 3D eingestellt werden.
  • Sie bringen interessante Filmeabende hervor.
  • Sie sind sehr kostenintensiv.
  • Die Technik ist sehr empfindlich und hat öfters Störungen.
  • Bei den meisten Produkten braucht jeder Zuschauer eine Brille.
  • Die Brillen wirken sehr ungemütlich.
  • Bei einem Modell ohne Brille hat lediglich eine Person eine Sicht auf die Effekte.

Wichtige 3D-Fernseher Hersteller

Es gibt viele unterschiedliche Modelle und Hersteller auf dem Markt, die besten wollen wir hier einmal erwähnen:

LG Electronics  LG Electronics, Sony, Samsung, Hisense, Panasonic.

3D-Fernseher Tests & weitere Berichte

Nützliche Informationen mit Links – viele Portale vergleichen zwar die technische Daten von 3D Fernseher und nennen es dann Test, die Produkte werden aber nur selten wirklich getestet. Unser Vergleich ist somit keinesfalls ein Test. Wir versuchen mit dieser redaktionellen Liste die vermeintlichen Tests von den wirklichen Testberichten zu unterscheiden – zudem die hilfreichen, neutralen und objektiven Tests, Informationen, Diskussionen und Berichte zum 3D Fernseher anzuzeigen.

Tipp: informative, lesenswerte und interessante Artikel über 3D-Fernseher

3D-Fernseher Bestenliste

Die 7 beliebtesten 3D Fernseher – folgende beliebte 3D Fernseher stehen im Test und Vergleich:

Bestseller Nr. 1
LG 55UJ635V 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Active HDR, Smart TV)
  • Typ: (LED-Backlight) Fernseher mit 108 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (UHD)
  • Empfang: (DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S (Satellit), CI+, WLAN, LAN, DLNA)
  • Highlight: Smart TV (Web OS 3.5), Active HDR, Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, YouTube, Maxdome, Sky, DAZN, uvm.
  • Lieferumfang: 55UJ635V, Fernbedienung inkl. Batterien, Standfuß, Schnellstart-Bedienungsanleitung
Bestseller Nr. 2
LG 49UJ635V 123 cm (49 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Active HDR, Smart TV)
  • Typ: (LED-Backlight) Fernseher mit 108 cm (49 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (UHD)
  • Empfang: (DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S (Satellit), CI+, WLAN, LAN, DLNA)
  • Highlight: Smart TV (Web OS 3.5), Active HDR, Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, YouTube, Maxdome, Sky, DAZN, uvm.
  • Lieferumfang: 49UJ635V, Fernbedienung inkl. Batterien, Standfuß, Schnellstart-Bedienungsanleitung
Bestseller Nr. 3
Panasonic Viera TX-55CXW404 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner)
11 Bewertungen
Panasonic Viera TX-55CXW404 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner)
  • Smart 4K Ultra HD TV mit 400Hz (RMR) - Packende Bildqualität für Action- und Sport-Fans in 2D und 3D
  • HD Triple Tuner - Vielseitiger Empfang über DVB-S / -T / -C
  • Essential Apps - Einfacher Zugang zu vorinstallierten Apps, Web-Browser und HbbTV
  • HDMI 2.0 - 4K kompatible Eingänge für externe Quellen
  • Lieferumfang:TV;Fernbedienung;Batterien;Bedienungsanleitung
Bestseller Nr. 4
LG 43UJ635V 108 cm (43 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Active HDR, Smart TV)
  • Typ: (LED-Backlight) Fernseher mit 108 cm (43 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (UHD)
  • Empfang: (DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S (Satellit), CI+, WLAN, LAN, DLNA)
  • Highlight: Smart TV (Web OS 3.5), Active HDR, Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, YouTube, Maxdome, Sky, DAZN, uvm.
  • Lieferumfang: 43UJ635V, Fernbedienung inkl. Batterien, Standfuß, Schnellstart-Bedienungsanleitung
Bestseller Nr. 5
Grundig Fine Arts FLX 9591 SP 139 cm (55 Zoll) Curved Fernseher (Ultra-HD, Triple Tuner, 3D, Smart TV)
10 Bewertungen
Grundig Fine Arts FLX 9591 SP 139 cm (55 Zoll) Curved Fernseher (Ultra-HD, Triple Tuner, 3D, Smart TV)
  • Ultra HD-TV im eleganten Curved-Design und mit hochwertiger Aluminiumverarbeitung. Fernsehen aus einem neuen Blickwinkel: Mit der Ultralogic 4K Technologie von Grundig mit 3840x2160p Auflösung, HEVC/VP9-Kompatibilität und 60 fps Unterstützung.
  • Smart Inter@ctive TV 4.0 Plattform mit Quad Core Prozessor und erweiterten Funktionen. Die integrierte SAT-TO-IP Funktion auf den Grundig-Fernsehern ermöglicht die Verteilung der SAT-Signale mit Kabel (LAN) oder kabellos (WLAN) über das Heimnetzwerk.
  • Durch integrierten Twin Triple Tuner + erweiterte USB Recording 4.0 Funktion können, ohne Einschränkung, ein Programm angeschaut und ein anderes Programm aufgenommen werden. DVB-T2 (Codec H.265/HEVC) mit 2 CI+ Slots (ermöglicht den Empfang privater Kanäle in HD)
  • Überragender Sound mit DTS Studiosound HD Technologie und einer Musikleistung von 90 Watt machen das Sounderlebnis perfekt. Der integrierte Bluetooth-Adapter ermöglicht vollen Sound ganz ohne Kabel.
  • Lieferumfang:2 x 3D Brillen, Fernbedienung, Bedienungsanleitung, Garantiebedingungen, Aluminium Standfuß
Bestseller Nr. 6
TechniSat Technimedia UHD+ 43 5543/9510 108 cm (43 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Twin-Tuner, 3D, Smart-TV)...
  • UHD: So lässt der Technimedia UHD+ Sie auch kleinste Details so ultrascharf wie niemals zuvor sehen, für das ultimative Fernseherlebnis
  • Mit HD+ Entschlüsselungssystems kann der Zuschauer die große HD-Programmvielfalt für die ersten sechs Monate ohne Zusatzkosten genießen
  • In Zusammenarbeit mit dem deutschen Lautsprecherspezialisten ELAC entstand das TechniSat Soundsystem Deluxe Sound 2.1 für beste Klangleistung zum besten Bild
  • Mit dem dreifachen TwinTuner empfangen Sie DVB-S/S2, DVC-C und DVB-T2 HD, während Sie den höchsten Fernsehkomfort genießen
  • Lieferumfang: Technimedia UHD+, Metalldrehfuß, Fernbedienung, HD+ Karte (inkl. 6 Monate Freischaltung), vier 3D-Brillen (passiv), externer Subwoofer, CD mit Bedienungsanleitung, Kurzanleitung
Bestseller Nr. 7
Philips 37PFL7606K/02 94 cm (37 Zoll) Ambilight 3D LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, 400 Hz PMR, DVB-T/C/S, Smart...
428 Bewertungen
Philips 37PFL7606K/02 94 cm (37 Zoll) Ambilight 3D LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, 400 Hz PMR, DVB-T/C/S, Smart...
  • Ambilight Spectra 2 verleiht Fernsehvergnügen eine neue Dimension
  • Easy 3D für das ultimative 3D-Erlebnis
  • Full HD Fernseher mit Pixel Precise HD für mehr Bewegungsschärfe
  • Brillante LED-Bilder bei geringem Stromverbrauch
  • Mitgeliefertes Zubehör: Netzkabel, Fernbedienung, 2 AAA-Batterien, 2 x 3D-Brillen, 2 x Beutel mit Reinigungstüchern, Tischfuß, Kurzanleitung, 3D Health Guide, Broschüre zu rechtlichen und Sicherheitsinformationen, Garantiekarte, 90-Grad-Sat-Anschluss; Optionales Zubehör: 3D-Brille PTA416, Kabelloser WiFi-USB-Adapter (PTA01)

3D-Fernseher Ratgeber Video

Samsung 3D LED TV – 10 3D Funktion für TV und 3D Bluray:

3D-Fernseher Checkliste

Die Vergleichstabelle wird stets aktuell gehalten. Der Vergleich ist unabhängig vom Preis und Hersteller. Wichtige Punkte zusammengefasst als kleine Checkliste, Kaufberatung, Tipps und wichtige Information um die Recherche sowie die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

  • Welche Hersteller schneiden im Vergleich am besten ab?
  • Gibt es Unterschiede zwischen den teuren und den günstigen 3D Fernseher?
  • Gibt es ein großen Unterschied bei den 1. bis 7. Platzierten?
  • Wo soll der 3D-Fernseher eingesetzt werden?
  • Sind einige 3D-Fernseher Modelle von bestimmten Herstellern besonders empfehlenswert?
  • Wie hoch ist das angesetzte Budget für den 3D-Fernseher-Kauf?
  • Ist das ausgesuchte 3D Fernseher-Modell nutzerfreundlich und alltagstauglich?
  • Wurde an das Zubehör gedacht – gibt es passendes Zubehör zum Nachkaufen?
  • Ist das Aussehen oder die Funktionalität wichtiger?
  • Gibt es günstigere oder gar bessere Alternativen als dieses Produkt?
  • Gibt es zum 3D-Fernseher auch Kundenmeinungen (positive sowie negative)?
  • Wie haben die 3D-Fernseher-Modelle bei Stiftung Warentest oder anderen Test-Portalen abgeschnitten?
  • Wie ist das Verhältnis von Preis und Leistung – genügt hier eventuell auch der Preis-Leistungssieger, oder muss es der Testsieger sein?
  • Kundenservice und Ansprechpartner – an wen kann man sich nach dem Kauf wenden?
  • Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit des Artikels aus (an die Umwelt denken)?

Fazit – 3D-Fernseher Vergleich

3D-Fernseher bieten ein komplett anderes Fernsehgefühl und sind somit sehr beliebt in Wohnzimmern. Jedoch ist die Technik noch sehr empfindlich. Daher ist die richtige Wahl umso wichtiger, um so wenig Störungen wie möglich zu haben. Mit einem 3D-Fernseher Test ist es möglich, beliebte sowie gute Modelle auf dem Markt zu finden und untereinander zu vergleichen. Vielleicht findet man bereits seinen persönlichen Testsieger, der demnächst ein regelmäßiger Gast bei den Filmabenden ist.

Achten sollte man bei einem Kauf immer auf die Kundenmeinungen, die bereits einen 3D-Fernseher besitzen und es daher am besten beurteilen können. In unserem Vergleich – 3D-Fernseher werden die besten 3D Fernseher angezeigt. Zudem gibt es viele Tipps und Informationen zu den jeweiligen Variante


Ebenfalls lesenswert

HD-Beamer Bestseller

HD-Beamer

Die 7 besten HD Beamer – Vergleichssieger und Preis-Leistungssieger. Um einen schnellen Überblick der besten …